Aktuelle Gamepro: Mehr Spielspaß = Höherere Grafikwertung?

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Uli78, 31. Mai 2011.

  1. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Vor allem ist es sinnlos ein N64 Spiel grafisch mit einem Xbox 360 Spiel zu vergleichen. Beiden Spielen sieht man ja ihre Herkunft überdeutlich an.
     
  2. Nur zur Info: Ich hatte den kompletten Thread bereits vor meinem ersten Post gelesen. Ich habe mich schließlich darauf bezogen, dass zwei Genres nur schlecht miteinander vergleichbar sind. Was genau ich damit gemeint habe, hat Kai auch nochmal gesagt.
    Du kannst mir ja gern was von Texturqualität, Framerates und Polygonzahlen vorschwafeln, aber gerade da hinkt der Vergleich zwischen einem Beat 'em Up und einem Action-Adventure (noch dazu aus ursprünglich verschiedenen Konsolengenerationen). Das wurde hier auch schon zur Genüge durchgekaut, da gehe ich nicht weiter darauf ein.
    Und wenn du schon meine Fachkompetenz in Zweifel ziehen möchtest, nenne DU doch bitte die Punkte, auf die zu achten ist. Wenn dazu wirklich jeder Spieler in der Lage sein sollte, dürfte dir das ja kein Problem bereiten.
     
  3. KommandeurMumm El Psy Congroo!

    KommandeurMumm
    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Österreich
    Kommts nur mir so vor oder dreht sich diese Diskussion im Kreis? :ugly:
     
  4. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    484
    Das kommt halt davon, wenn die einzige Meinung, die übereinzustimmen scheint die ist, dass man nicht einer Meinung ist und immer wieder seinen Standpunkt darlegen will :ugly:
     
  5. Ne, das ist wirklich so. Ich nenne das den Kreislauf des Forums. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Juni 2011
  6. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Jo, ist etwas hoch, oder!? 5 oder 6 hätte es auch getan ... :ugly:
     
  7. Konnte gestern das spiel zu Hause beginnen und die grafikwertung ist meiner Meinung nach verdient.

    Wollte es nur erwähnt haben, wobei ich diese Diskussion, als sehr kindisch betrachte, ob da jetzt eine 5, eine 10, oder eine 15 steht. Gamepro ist ein Heft von Menschen für Menschen und da kann man keine absolute Perfektion erwarten ;)
     
  8. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.027
    Ort:
    Luxemburg
    Für einen Schnitt aus Technik und Art-Direction ist die Grafikwertung von Alice im Grunde auch passend. Durchschnittliche Technik (5) mit einem sehr guten Stil (9) macht halt 7.
    Bei Ocarina of Time ließ man sich aber wohl zu stark vom 3D-Effekt blenden. Aber mein Gott, davon geht die Welt auch nicht unter.
     
  9. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.323
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Soweit ich sehen konnte ist Alice aber ein gutes Stück unter dem, was man bereits auf den großen Konsolen sehen konnte technisch gesehen.
    Zelda haut ja die meisten grafisch um, wenn man sich so die Kommentare durchliest.

    Aber ist die Grafikwertung eigentlich nicht fast egal, wenn man schon Gameplayszenen etc sah?
    Die meisten Leute können ja eh mit etwas schlechterer Grafik leben, also warum dann sich bei einer 7 beschweren?
    Die 10 sagt ja imo nur aus, dass das Spiel auch für Grafikhuren geeignet ist.
     
  10. Perfektion ist sowieso unmöglich bei derartigen Wertungen. Schussendlich sind sie immer subjektiv. Die angepeilte Objektivität ist ein Trugschluss.
     
  11. Steve007 --| Find the Argus Apocraphex |--

    Steve007
    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Hartberg
    Ich finde es total übertreiben, dass sich manche Leute nur wegen einer Wertung gleich so dermaßen aufregen. Klar ne 10 in puncto Grafik hätte ich jetzt für Zelda auch nicht vergeben. Eher ne 9. Der Stil ist toll und die Charaktere schaut man gerne an. Das alles ändert aber nichts daran, dass OoT 3D einfach von vorne bis hinten total stimmig ist und man praktisch in die Welt hineingezogen wird. Der 3D Effekt ist bisher der Beste den ich auf dem 3DS gesehen habe, auch wenn ich ihn nur selten einschalte.

    Apropos Grafikwertung. Das bringt mich spontan auf die damalige Wertung von Final Fantasy XIII. Das bekam damals auch nur 8, obwohl es meiner Meinung nach fantastisch aussah und der Stil sowieso genial war. (Zu bunt? Warum denn? Wann?) Aber ich reg mich jetzt auch icht darüber auf. Es ist eh so, dass jeder die optischen Komponenten eines Spiels unterschiedlich aufnimmt.
     
  12. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Final Fantasy XIII steht mit 9 drinne. Bei einer 8 hätte ich jetzt aber auch gemeckert ... ich denke, es ist eine hohe 9.
    Ein Enslaved steht aber auch nur mit einer 8 drinne, was gerade noch okay ist, das würde ich auch als hohe 8 zählen. Eine 10 für Uncharted 2 geht aber voll in Ordnung.

    Was viele immer noch nicht verstehen ist aber, dass es nicht um die Note an sich geht sondern um die Vergleichbarkeit. Es gibt nun mal technische Standards die man je Konsole kennt. (Trotz aller Ausreden diesbezüglich in früheren Posts).
     
  13. nitro Well-Known Member

    nitro
    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    @Nino+Henry:

    ich würde mir wünschen Ihr würdet eure Artikel im Heft mit der gleichen Energy und dem gleichen Elan schreiben, mit dem ihr euch hier im Forum verteidigt, dann wären viele der Tests nicht so strebenslangweilig.

    Ich kann mich noch an den Test von Condemned 2 erinnern, ich glaube von dir Henry. Das war der beste Testbericht den ich je in einer Gamepro gelesen habe. Nicht dieses Story, Gameplay, Sound, Grafik 08/15 Schema F Geschreibe wie es momentan stattfindet.

    Zu der unsinnigen Diskussion dieses Topics will ich mich gar nicht äußern. Ich bin zwar auch der Meinung dass ein Remake eines über 10 Jahre alten Spieles aus Prinzip keine Grafik 10 bekommen sollte, aber eigentlich ist mir das egal :)

    Ob Kosta jetzt gegangen ist oder gekündigt wurde oder immer noch bei euch arbeitet interessiert mich sowas von überhaupt nicht, das kann ich gar nicht in Worte fassen. Wieso sollte mich interessieren wer bei euch das Layout macht, versteh ich net???

    bis denn nitro

    ps. Schade finde ich immer. Umso aggressiver und kümmer das Topic, umso wahrscheinlicher bekommt man Antwort der Redaktion.
     
  14. Steve007 --| Find the Argus Apocraphex |--

    Steve007
    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.491
    Ort:
    Hartberg

    oh. Da war ich wohl falsch informiert. Sry :aua: Ja da hast du recht. Und zwischen der Grafikleistung unterschiedlicher Genres muss man differenzieren können. Wie gesagt. Ein Beat'em up sieht meistens besser aus als viele seiner Kollegen aus anderen Genres. Soul Calibur IV sieht auch um Welten besser aus als zB GTA IV. (Ist zumindest meine Meinung) Was ja auch total logisch ist, vergleicht man mal die Menge an Dingen dies in GTA IV gibt mit denen aus nem Prügler.
     
  15. Die Frage ist, warum ist das so und muss es so bleiben?
    Was bringt es einem wenn man groß von "Heft und HP sind eine Einheit" quasselt, aber die Beteiligung der Redis fast gegen 0 tendiert?!
     
  16. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.323
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo

    Die Einheit bezeiht sich eher drauf was man den leuten so serviert.
    Die rege Beteiligung der Redis liegt wahrscheinlich daran, dass erst mal ne Hand voll Forenuser nicht die ganze Leserschaft repräsentieren und einzelne Angstellte auch logischerweise nicht Verbesserungsvorschlägen zusagen können, da sie allein das nicht entscheiden.
    Ich denke es ist so, dass wie gesagt alles von irgendwelchen Leuten durchgelesen wird und manches dann in Redaktionsdiskussionen angemerkt wird.
     
  17. chaosstifter Active Member

    chaosstifter
    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    39
    Kauf dir keine Gamepro mehr, fertig. Wenn mir ein Produkt nicht zusagt kauf ich es in Zukunft nicht mehr. Oder bist du jemand der auch Knorr, Maggi etc tonnenweise Beschwerdemails schickt weil dir ihre Tütensuppen nicht so gut schmecken wie es in der Werbung rübergebracht wird oder bezeichnest du BMW der Lüge weil bei dir die "Freude am Fahren" nicht so rüberkommt??:rolleyes:
     
  18. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Ehrlich gesagt, die letzt GP, die mir ihr Geld wert war, war eine oder zwei Ausgaben, nachdem die Abo-Hüllen eingespart wurden (war Abonnent). Dennoch kann ich den Werdegang der Zeitschrift ja weiter verfolgen und wenn es passt, Kritik üben, immerhin hat mich die GP von der Nullnummer an viele Jahre treu begleitet.
     
  19. Also das ist ja mal ganz schön starker Tobak hier.

    Das erinnert mich entfernt an eine Diskusion von vor vielen Jahren, die ich hatte. An einem Retrowochenende haben wir (meine Kumpels und ich) die gute alte PSOne angesachlossen und unter anderem Silent Hill 1 und Resident Evil 1 gespielt. Und dann ging es los:

    "Boar. Die Grafik bei SH1 sieht ja um längen schlechter aus, als im ersten Resi und das ist 3-4 Jahre vorher erschienen."
    "Wieso soll die Grafik bei SH schlechter sein?"
    "Schau dir doch den Hintergrund an; total verpixelt. Das ist bei RE nicht."
    "Ja, aber RE hat gerenderte Hintergründe, während SH diese in Echtzeit berechnet (ob das so wirklich stimmt weis ich jetzt leider nicht mehr, will meinen ich weis nicht mehr ob 'Echtzeit' der richtige Begriff dafür ist). Und ja wenn du dir jetzt nur das 'reine Bild auf dem Fernseher' ansiehst dann muss ich dir Recht geben dass RE besser aussieht, aber wenn du mal beachtest, dass die beiden Spiele ganz unterschiedlich programmiert wurden, sieht SH besser aus."
    "Dann hätten die SH1 auch mit gerenderten Hintergrund machen sollen."
    "Dann könntest du aber nicht die Kamera frei bewegen, sondern hättest immer einen festen Winkel."

    Das Gespräch ging noch lange so weiter. Um aber mal auf den Punkt zu kommen: es gehört weniger dazu bei einer Grafibewertung die reine Optik (z.B. bei Standbildern) zu beachten, sondern eher ob die Grafik dem Stil und Thema des Spiels gerecht wird. Bei Spielen wie diversen SH Titeln, wo Sötrfilter zur Amtosphäre beitragen sollen (Grieseleffekt), oder bei Kane & Lynch 2 mit seinem 'Youtube-Stil' ,die ohne solche Effekte optisch vielleicht besser aussehen würden, aber dadurch auch bei der Atmosphäre einzubüßen hätten, sieht man doch, dass man auch ohne die hübscheste Grafik ein hübsches Spiel auf die Beine stellen kann.

    Was die Grafikwertung bei 3DS Spielen angeht, müsste man meiner Meinung nach noch einen Weg finden die Grafik mit ein- und ausgeschalteten 3D effekt zu seperatisieren, aber nicht nur hier sondern im jeden Magazin das ich kenne. So würde z.B. 'Grafik: 7, mit 3D: 8' im Wertungskasten stehen (das ist zumindest das was ich mir darunter vorstellen würde). Denn die ersten 3DS Titel beweisen doch schon, dass manche mit 3D besser aussehen und manche mit ausgeschaltetem 3D-Modus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top