Alles rund um die Branche

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Echelon, 21. April 2011.

  1. JTZ Satire-Regginator

    JTZ
    Registriert seit:
    13. August 2015
    Beiträge:
    1.047
    Ich denke es geht bei der Aktion vor allem um das Image, um mit der Marke Playstation möglichst nicht solche schlüpfrigen Spiele in Verbindung zu bingen - nicht ganz unberechtigt, muss man sagen, denn gerade auf der Vita waren diese teils recht prominent vertreten.

    Was man vielleicht auch noch berücksichtigen sollte ist, dass es sich bei den weiblichen Figuren in vielen dieser Spiele (was gerne mal in der Wahrnehmung einiger Spieler untergeht) um Minderjährige handelt, und sich die Rechtsprechung in den letzten Jahren was die Darstellung dieser angeht in vielen Ländern verschärft hat, auch in Japan. Insofern könnte das auch ein Faktor sein.
     
  2. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.983
    Ort:
    Berlin
    Ja gut, aber wie hilft das dem Image?

    "Diese Spiele die ihr am liebsten gar nicht sehen wollt? Bei uns gibt es die in einer nicht ganz so anstößigen Fassung."

    Klingt jetzt nicht nach einem Webespruch für den Superbowl.

    Und in Japan hat man schon lange Sachen geändert. So wurden z. B. Rereleaes von Tales of zensiert weil einige Kostüme für als heute einfach zu gewagt eingestuft wurden.

    Mir geht es im Endefekkt nur um 2 Sachen. Das man keine Gemapleyfeatures streichen muss (Fanservicekram wie den in SK gestrichen Touch Mode außen vor. Den braucht niemand) und das sich kein Publisher fürchten muss ob er bei der Lokalisation eines Titels riskiert auf seinen Kosten sitzen zu bleiben weil er es nicht publishen darf.

    Wenn man dafür die Spiele zensieren muss bzw. ist das ja der falsche Begriff. Also die Spiele von Anfang an weniger freizügig macht dann ok.

    Solange das nur einen Markt verhindert in dem aus Angst einfach keine "nicht westlichen" Titel mehr in den Westen kommen.

    Denn diese Zeiten aus den späten 90ern brauche ich echt nicht nochmal.


    EDIT: Wenn ich drann denke. Wiese bekommen Japanospiele da eigentlich immer so negative PR, aber QD Spiele dürfen nackte Charaktere sogar beim Sex zeigen?
    Nicht das ich da Gleichberechtigung fordere. Die Szenen wahren in Fahrenheit schon mehr als unpassend/unangenehm. Aber gibt es es einen Grund für die Unterscheidung?

    @ Predator
    Story? Ich weis nicht. Für mich war SK immer totaler Quatsch was die Story angeht. Sicher, sie ist lustig und hat viele wirklich gute Gags. Aber ernstnehmen kann zumindest ich das nicht.
    Daher Spiele ich das ganze auch immer im freien oder eben Missionsmodus wo das Gameplay am besten rüberkommt.
     
  3. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.632
    @Splandit
    die Story verschwindet mit jedem Teil mehr hinter dem Fanservice aber ist immer noch da und alle Titel haben (bis auf dieses Kochspiel Spin Off) eine durchgehend Storyline

    :) :) :) :)
     
  4. JTZ Satire-Regginator

    JTZ
    Registriert seit:
    13. August 2015
    Beiträge:
    1.047
    Ich sage ja nicht, dass es dem Image hilft, ich kann mir nur gut vorstellen, dass es eine Imagemaßnahme ist. Wer weiß denn schon, was in den Köpfen von PR-Managern vorgeht ;)

    Man muss halt gucken, wie weit das geht. Wenn nur die extremere Sachen wie peinliche Touchminispiele herausgenommen werden würde ich die Maßnahme als positiv bewerten. Falls es tatsächlich so weit gehen sollte, dass auch leichte Darstellungen (z.B. Badeanzüge) herausgenommen werden müssen, würde auch ich als sehr prüder Mensch von einer überzogenen Maßnahme reden.

    Na ja wie gesagt, in japanischen Spielen sind die Charaktere häufig minderjährig bzw. sehr jung, bei QD außer vielleicht bei Two Souls in der Regel volljährig. Außerdem beweist QD bei seinen Liebesszenen zumindest teilweise guten Geschmack, und man hat nicht das Gefühl, dass die Spiele komplett auf sowas aufgebaut sind. Und Fahrenheit speziell hatte als es rauskam noch den Bonus des Tabubruches, da solche Theman für (westliche) Videospiele noch ziemliches Neuland waren.

    Wobei ich aber auch nicht abstreiten will, dass eine gewisse Stereotypisierung da auch eine Rolle spielt ("Dieser ganze Animescheiß ist doch nur Pornographie!!")
     
  5. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.342
    Ort:
    NRW
    Was heißt bitte "nicht ganz unberechtigt"? Wie können Pixel bitte minderjährig sein? Oder kann man seit neuestem echte Menschen umbringen, wenn man in GTA, Counter Strike und anderen Killerspielen Passanten abknallt?

    Wow! Dieses zweierlei Maß gerade von Videospielern finde ich sogar noch bedenklicher als uninformierte Politiker, die den Finger heben.
     
  6. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.046
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Bei Ninja Gaiden dachte ich eigentlich an die Brüste, die man mit der Sixaxis Steuerung bewegen konnte. Solche Features, machen ein Spiel nicht besser, ich brauch es ehrlich auch nicht, aber wenn ich mitbekomme, dass irgendwo auf der Welt es so ein Feature gibt......., also wenn ich weiss, dass Entwickler sich die Mühe gemacht haben sowas (aus welchen Gründen auch immer) zu entwickeln, dann fühle ich mich bevormundet, wenn mir eine Prüfstelle vorschreibt, sowas nicht gezeigt bekommen zu dürfen, weil ich als Erwachsener angeblich schlechter weiss, was ich eigentlich möchte.
     
  7. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.908
    .
    Er hat schon recht. Klar sind das Pixel aber die Frage ist ja was dahinter steckt.
    Da gibt es auch den KZ Manager, welcher sicher fragwürdiger ist als andere Aufbausims.

    Und ein Spiel bei dem man minderjährige Charakter in fragwürdigen Szenen abbildet, muss zurecht kritisiert werden.
    Hatred wurde deswegen auch in den Medien zerissen weil man dort einfach wahllos unschuldige Passanten killen musste.
     
  8. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.664
    Ort:
    Hamburg
    Sehr gerne wird in japanischen Spielen auch der "Kniff" verwendet, dass offensichtlich minderjährig aussehende Charaktere im Spiel oder irgendwo anders als volljährig beschrieben werden. Es gibt da schon Grenzfälle des guten Geschmacks.
     
  9. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.983
    Ort:
    Berlin
    Das kann aber andersherum auch sehr gut funktionieren und muss kein Kniff sein. Wenn sich der Charakter auch entsprechend verhällt. Positives Beispiel währe da Jacqli. Trotz des.........sehr fragwürdigen Outfits das man ihr gegeben hat.

    Mir fällt allerdings auch spontan kein 2. Beispiel ein wo man dieses Clichee anständig umgesetzt häte.
     
  10. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Man muss da schon etwas differenzieren.

    Du vergleichst da Äpfel mit Birnen. Ein GTA ist extrem überzeichnet, das geht schon Richtung Satire, da kommt Gewalt ganz anders rüber. Ein Counter Strike ist in erster Linie ein kompetitives Spiel, der Vorgang des Tötens an sich spielt überhaupt keine Rolle, es geht nur darum, besser zu sein/spielen als seine Gegenspieler.

    Bei den allermeisten japanischen Spielen mit "Fanservice" ist es aber ziemlich genauso gemeint, wie es dargestellt wird. Oder was sollte ansonsten die Intention hinter der Abbildung von minderjährigen, halbnackten Animemädels sein, außer, dass sich bestimmte Spieler dadurch sexuell angezogen fühlen?

    Versteht mich nicht falsch, ich bin - erstens - komplett gegen jegliche Art von Zensur und - zweitens - kein Moralapostel. Wer seine minderjährigen, halbnackten Animemädels mag, der soll sie von mir aus genießen. Kritisch hinterfragen kann man das aber dennoch.

    Ich war selbst vor nicht ganz zwei Monaten in Japan und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass die Japaner einen sehr speziellen Umgang mit Sexualität haben. Speziell ist da noch nett ausgedrückt. Dabei würd ich sagen, dass sie generell sogar relativ prüde sind. Umso paradoxer ist dieser ganzen Animeporno Markt. Aber gut, ist wohl ähnlich wie bei den Amis. Total prüde, aber die größte Pornoindustrie der Welt am Start haben.
     
  11. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Bayern
    Naja das prüde sein bei den Japanern ist eher nur in der direkten Öffentlichkeit. Wenn die privat sind kenn ich fast keine perverseren.
    Bis 2013 oder so war ja sogar noch Kinderpornographie legal in Japan.
    Ich war auch mal aus Neugier letztes Jahr in nem Sexshop und das erste Bild was da war, war ein nicht älteres Kind wie 10 Jahre, dass sich mit einem Bikini bekleidet in eindeutiger Pose darstellte.
    Hab auch letztens eine Reportage darüber gesehn. Highschoolgirlbars in denen mit deutlich älteren Herren über Sex geredet wird und solche Fotoshootings in denen Kinder in eindeutigen Posen fotografiert werden. Das zählt aber nicht als Kinderporno weil man ja kein Geschlechtsteil sieht. :husky:


    Ich liebe Japan (besonders die Frauen in meinem Alter ;) ) aber ihre Einstellung zu Kindern ist leider sehr bescheiden.

    Zum Thema:
    Ich brauche jetzt nicht unbedingt einen Modus in dem ich halb nackte Frauen/Kinder befummeln kann und würde mir nie extra nur deswegen ein Spiel kaufen. Aber eine solche Zensur die jetzt bei Sony stattfindet ist schon sehr übertrieben.
     
  12. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Prüde heißt für mich dieser verklemmte Umgang mit Sexualität in der Öffentlichkeit. Was die hinter verschlossenen Türen machen, ist dann wieder was anderes, wie du schon sagst.
     
  13. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Bayern
    Achso ja dann, wobei die aber wirklich nur bei realer Sexualität so prüde in der Öffentlichkeit sind.
    Ich erinnere mich noch genau an ein halbnacktes gezeichnetes Mädchen, das mir ihre Brüste entgegenstreckte.

    Und das mitten in der Stadt über eine riesige Gebäudefläche :ugly:
     
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Ok, ich sag's mal so: Pornographie und Sexualität sind für mich da irgendwie zwei Paar Schuhe ;)

    SIehe auch die prüden Amis, die dennoch die größte Pornoindustrie der Welt haben, aber bei einem Nippel in 'nem Videospiel komplett austicken.
     
  15. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.436
    Ort:
    Vienna
    ....und jeder zweite ne Waffe hat.
    Ja kann man nicht ernst nehmen.
     
  16. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.342
    Ort:
    NRW
    Sehr schön. God of War ist GotY bei den Game Awards 2018 geworden.

    Das es mein heiß geliebtes Shadow of the Tomb Raider nicht wird, war klar. GoW finde ich objektiv auch am stärksten.

    Zum Glück nicht RDR2, welches ich absolut überbewertet finde.

    Arthur Morgan für die beste Schauspielerrolle und bester Soundtrack für RDR2 findet absolut meine Zustimmung.
     
  17. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.749
    Gibt es eigentlich Infos ob Toys for Bob an einem neuen Projekt arbeiten? Nach dem Erfolg der beiden Remakes (Crash & Spyro), wäre doch ein Pandemonium Remake eine tolle Sache. Vor allem ist der erste Teil ja auch im Studio entstanden
     
  18. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.436
    Ort:
    Vienna
    Ein neues James Bond Spiel wäre auch wieder nett.
    Schade dass Lizenzspiele fast überhaupt nicht mehr kommen....
     
  19. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.664
    Ort:
    Hamburg
    Dass der Ausspruch mal kommt? :D Ich weiß noch, wie alle zu PS2 Zeiten die Lizenzspiele nicht mehr sehen konnten.

    Aber ja, gut gemacht können Lizenzspiele echt gut sein. Wenn es nicht ein liebloses Spiel zum Film ist.
     
  20. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.436
    Ort:
    Vienna
    Jup ich weiß.
    Aber hey WII Spiele haben auch alle verteufelt. :D
    Alles eine Frage der Übersättigung.

    Lizenzspiele waren halt oft mittelmäßig....aber viele sind auch besser als ihr Ruf.
    Wie eben die Bondgames.
     
  21. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.219
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Gerade die sind doch häufig genau das - (unteres) Mittelmaß.
     
  22. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.717
    Ort:
    Luxemburg
    Es gab ein paar nette Bond-Spiele in der PS2-Ära. Danach ging's aber leider bergab.
     
  23. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.436
    Ort:
    Vienna
    Selbst ohne die rosarote Fanbrille sind die Bondgames gute Spiele für zwischendurch,
    Die PS2 Games wie Nightfire oder From Russia with Love waren gut aber auch die Ps3 Games waren bei weitem nicht schlecht.
    Hatte mit Blood Stone genauso meinen Spaß.
     
  24. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.342
    Ort:
    NRW
    https://playfront.de/from-software-zwei-spiele/

    From Soft arbeitet an 2 unangekündigten Spielen. Ich tippe auf Bloodborne 2 und Phantom Wail.

    Wo sie jetzt Erfahrungen mit Déraciné gesmmelt haben, wäre es geil, wenn ein Spiel auch in VR spielbar wäre oder zumindest einen VR Modus mit einer Mission hat.
     
  25. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Bloodborne 2 ist relativ sicher, denke ich. Sony lässt sich so einen lukrativen Titel nicht nehmen. Ich tippe daher auf ein BB 2 als Launch Titel für die PS5.

    Der andere Titel ist wahrscheinlich irgendein Armored Core. Denke nicht, dass neben Bloodborne 2 noch ein anderer "Soulslike" Titel zur gleichen Zeit in Entwicklung ist.
     
  26. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.342
    Ort:
    NRW
    Ich tippe eher, dass BB2 noch für die PS4 kommt und damals das Phantom Wail Gerücht war schon sehr dicht. Vielleicht ist es ja ein und dasselbe Spiel. Ein Azteken Bloodborne wäre schon sehr cool.
     
  27. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Das mit Phantom Wail hat sich doch schon erledigt, da kommt nix. Glaube, damit war dieses Absolver gemeint.

    Die PS5 sollte ja nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Die aktuelle Gen ist auch schon wieder über fünf Jahre alt, also denke ich mal, dass innerhalb der nächsten zwei Jahre da eigentlich was kommen sollte. Und da mit Sekiro ja eh bald ein aktueller From Titel ansteht, wird die nächsten 1-2 Jahre nix Neues kommen. Der Zeitpunkt für ein BB2 zum PS5 Launch würde also perfekt passen.
     
  28. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.219
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Spekuliere auch, dass es beides next gen Dinger werden. Jetzt kommt erstmal sekiro. Dann über das nächste Jahr verteilt vielleicht noch 1 bis 2 DLCs dafür und dann steht auch schon die Next Gen vor der Tür. BB2 als Launch Titel wäre mal ne Ansage. Wäre aber scheisse für mich. Eigentlich will ich mir keine Konsolen zum launch mehr holen, aber (vorübergehend) auf ein BB2 verzichten? So viel Willenskraft habe ich nicht :aua:

    PS: dämlicher Emoji
     
  29. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.043
    Und genau wegen Leuten wie dir (und mir ;) ), wäre BB2 ein perfekter Launchtitel für die PS5. Gibt wohl kaum ein Game, das eine Konsole besser im Alleingang verkaufen würde, als ein Souls Titel von From Soft.
     
  30. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.664
    Ort:
    Hamburg
    Wird sich zeigen. Ich hole mir auch weiterhin alle Souls Titel, aber so magisch wie die ersten Male ist es nicht mehr.

    Denke nicht, dass ich mir die PS5 in ihren ersten zwei Jahren holen werde. Vermutlich werde ich im Laufe der Zeit immer mehr hinterherhinken ;)
     
  31. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.908
    Und kaum eine Spieleserie die es nur ansatzweise schafft zu zeigen was eine Konsole leisten kann.
     
  32. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.664
    Ort:
    Hamburg
    Geht halt auch nicht immer in erster Linie darum.

    Ich für mein Teil weiß auch nicht, ob mir so was überhaupt noch wichtig ist. Spiele sind technisch schon so stark geworden, ich freue mich eher über Performance Fortschritte als über noch mehr Details, die ich gar nicht mehr wahrnehmen kann, weil es eh schon so viele gibt.
     
  33. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.908
    Dafür braucht es aber nicht zwingend eine neue Konsole, die Leistung ist da es schaffen halt nicht alle Entwickler die auch zu nutzen.
     
  34. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.664
    Ort:
    Hamburg
    Stimmt, Bloodborne hatte trotz neuer Konsole, die nicht wirklich ausgereizt war, in der ersten Fassung echt lange Ladezeiten, wurde später immerhin etwas verbessert.

    Es gab schon einige Must Haves, die nicht unbedingt auf einer neuen Konsole hätten erscheinen müssen. Für den Konsolenhersteller trotzdem schön und wichtig, zugkräftige Exklusivtitel auf der neuen Konsole zu haben.
     
  35. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.749
    Ready at Dawn (The Order 1866) arbeiten offiziell an einer neuen IP

    Soll ein Action Adventure werden, bin gespannt ob es diesmal mehr wird als nur "gut" aussehen
     
  36. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    16.916
    Ort:
    Paradise City
    Viel wichtiger ist eher das Bungie und Activision getrennte wege gehen.:D
     
  37. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.749
    Dann können Sie ja jetzt zurück nachhause kommen :D
     
  38. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    16.916
    Ort:
    Paradise City
    Activision fällt auseinander... letzte Woche sind schon 2 hohe Tiere gegangen... jetzt das... das Fiasko rund um Blizzard und Diablo... da brennt der Busch. Genau wie bei Bethesda.
     
  39. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.717
    Ort:
    Luxemburg
    Activision ist auch irgendwie in der letzten Generation hängen geblieben. Wenn deine besten Ideen das Weglassen einer Kampagne in einem Ego-Shooter und das Outsourcing einiger Remakes von Spielen aus PS1-Zeiten sind, dann kann man das ruhigen Gewissens als kreative Dürre bezeichnen. Ich bin froh für Bungie, denn das kann ihnen nur gut tun. Hoffentlich kommt Blizzard auch noch irgendwie heil aus der Affäre raus.
     
  40. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.749
    Solange CoD Geld abwirft wie ein Fass ohne Boden ist der Rest ja relativ und dazu noch WoW

    Epic hat ja nicht umsonst alles eingestellt bis auf Fortnite

    Man darf über jedes Game dankbar sein, das noch eine gute Single Player Erfahrung bietet
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top