Alles rund um die Branche

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Echelon, 21. April 2011.

  1. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.466
    Ort:
    Luxemburg
    Eher zu unsicher. Ich würde mich auch nicht auf eine Bühne stellen und in einer Fremdsprache reden, in der ich mich nicht wohl fühle. Englisch würde ich bspw. nur mit Teleprompter hinkriegen, aus dem Bauch heraus kann ich das auch nicht gut sprechen. Macht in dem Fall mehr Sinn in einer Sprache zu sprechen, in der man sich auch ausdrücken und seine Gedanken zu Wort bringen kann.

    Edit: ach ja, die Show war ganz okay, aber auch keine E3. Bin rückblickend froh, den Gears-Trailer verpasst zu haben, denn von dem was ich gelesen habe war das ein ziemlich heftiger Spoiler-Ritt.

    Ansonsten hier und da ein paar nette Dinge. Jetzt geht's aber ins Bett damit ich morgen nicht als Zombie durch die Hallen laufe.
     
  2. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.446
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Rein vom Gameplay her sieht Death Stranding immer noch ziemlich beschissen aus. Zumindest diese Open World-Abschnitte. Alles leer und öde. Das Drumherum bleibt aber neuartig und äußerst creepy. Das ist so interessant, wie es sich am Ende tatsächlich spielen lässt.
     
  3. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.967
    Ort:
    NRW
    Meine Highlights:

    - Gears 5. Auch wenn ich keine XO hab, fand ich das sehr stark. War aber wirklich zu viel Spoiler
    - Vermutlich Life is strange 2. Hab mich aber dabei umgedreht. Kenne Teil 2 noch kein Stück weit.
    - Erica. Hab es mal spontan für nen 10er gekauft, meine Frau und ich mögen sowas immer gern zusammen.

    - Death Stranding. Es ist total abgedreht, aber andererseits so interessant. Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Was mich am meisten stört ist dieser riesige Kasten auf dem Rücken der Hauptfigur.

    - Ansonsten freut es mich, dass mir sonst nichts wirklich gut gefallen hat
     
  4. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.463
    Darauf wollte ich nicht hinaus... ich meinte wenn ich mir wirklich Gedanken über irgend welche rumreisenden Spiele Journalisten machen muss gebe ich lieber direkt das Hobby auf.
     
  5. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Kein großer Unterschied zu vorher - die meisten Spiele von Insomniac waren eh exklusiv für Sony Konsolen. Wundert mich allenfalls, warum die sich nach so vielen Jahren kaufen lassen. Sie hatten meines Wissens auch ein paar Flops, aber ich glaube keine allzu schlimmen (bzw. die liegen doch auch schon einige Jahre in der Vergangenheit).
     
  6. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.032
    Ort:
    Hamburch
    Ich glaube abseits von Spidy waren die letzten Spiele von denen alle nicht super erfolgreich, zumindest nicht im Verhältnis zu deren Kosten und Einsatz.
     
  7. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.647
    Ich hätte gerne ein Sunset Overdrive 2, wer hat da die Rechte?
     
  8. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.463
    Ich glaube Insomaniac selbst. Da hätte ich auch gern ein zweiten. Das war einfach herrlich frisch und anders.
    Schade das da wohl nichts mehr auf der Xbox kommt.
     
  9. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Yakuza 3 wurde soeben mal digital für die PS4 veröffentlicht :O
     
  10. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    14.852
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Richtig geile Narricht. Ich warte aber auf die physische Sammlung im Februar
     
  11. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Ich schaue mal,denke Teil 3 werd ich mir schon bald runterladen,die Collection kauf ich mir dann aber trotzdem,hab mit Teil 4 und 5 dann ja noch genug Inhalt :)
     
  12. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Was ist das denn für eine Collection? Ich besitze ja nur 0 und Kiwami. Vielleicht lohnt sie sich ja wenn es sie irgendwo anders als auf Amazon gibt. Verdammter 18er Versand.......

    Wobei, wie haltet ihr das aus? 5 mal hintereinander die selbe Map. Ich habe ja schon mit Judgment allein genug von Kamurocho.
     
  13. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Das geht erstaunlich gut. Kamurocho verändert sich im Laufe der Zeit, man fühlt sich heimisch, kennt irgendwann jede Straße... und Yakuza ist seit jeher eine storylastige Reihe. Es gibt immer viel zu entdecken. Je nach Teil gibts meist auch eine zweite Map zum Erkunden. Dass die Spielwelt eher klein ist, ist bei Yakuza ein Vorteil, weil so viel auf engem Raum passiert. Es gibt in den Spielen ohnehin so viel Content, da will man nicht auch noch stundenlang rumlaufen müssen.

    Ich habe gestern mit Kiwami 2 angefangen. Das Remake will ich nochmal spielen, aber 3 aufwärts nicht mehr. Wobei ich alle Teile ab 4 eh in den letzten Jahren nach und nach gespielt habe. Kiwami 2 zeigt mir wieder, dass ich Teil 2 nicht so gerne mag. Ich fand ihn auf der PS2 sehr verwirrend - und dasselbe scheint mir jetzt wieder zu blühen.
     
  14. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    @Splandit Die Collection beinhaltet die PS4 Ports von Teil 3,der jetzt erschienen ist,Teil 4,der im Oktober erscheinen wird und Teil 5,der zeitgleich mit der physischen Collection dann im Februar erscheint.Und ich denke,die wird es dann hoffentlich nicht nur bei Amazon geben.(Bzgl 18er-Versand: Warum reicht es eigentlich nicht,wenn man einmal sein Alter verifiziert hat? Aasgeier -.-)

    Ansonsten geht es mir da ähnlich wie Lathander,Kamurocho ist eben ein wenig wie ein virtuelles "zu Hause" geworden (hab jetzt Zero,Kiwami 1+2 gespielt) und die Veränderungen,die es jeweils gibt,reichen mir aus,um mich nicht zu langweilen.Und es gibt ja wie gesagt in einigen Teilen auch andere Städte.Mir reichen allerdings auch 1-2 Titel im Jahr,7 Teile könnte ich jetzt auch nicht hintereinander wegspielen :D Aber das könnte ich auch bei keiner Serie
     
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Also alles Teile die ich noch nicht besitze. Könnte sich also lohnen.

    Wird Teil 3 wieder zensiert sein?

    Beim 18er Versand stören mich nicht die 5€.( Wobei ich keine Ahnung habe wofür man die eigentlich bezahlt) Was stört ist die zwingende private Übergabe. Für jemanden der im Schichtdienst arbeitet ist es so schlicht unmöglich einen 18er Titel zu bestellen.

    Bei Kamurocho muss ich halt heftig widersprechen. Ich habe wie gesagt nur Judgment gespielt und da hängt es mir schon zum Hals raus. Es ist einfach zu klein. Ich mag große Open Worlds auch nicht, aber nach 40 Stunden Spielzeit und noch 5 offenen Kapiteln brauche ich einfach Abwechslung. Zumal es halt auch einfach extrem unrealistisch ist das alle wichtigen Orte auf der Fläche eines gefühlten Fußballfeldes liegen.
    Da warte ich mit dem Kauf wohl lieber bis die Sammlung nur noch die Hälfte kostet.
     
  16. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    "Inhalte,die zuvor in den westlichen Veröffentlichungen von Yakuza 3,4 und 5 fehlten,wurden wieder in die Yakuza Remastered Collection integriert."
    Also werden das Cabaret und die anderen entfernten Minispiele dabei sein :)
    Aber ich fürchte,dass es schon bisschen schwierig für dich sein wird,dich so oft durch die gleiche Stadt zu "quälen"...Musst du schauen,ob sich das für dich lohnt
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Jaja, ich bin wieder der einzige mit dem Problem.:groundi:

    Das Teil 4 und 5 auch zensiert sind wusste ich gar nicht.
    Aber danke für die Antworten. Das klingt wirklich nach einem super Paket.
     
  18. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Kann ich mir nicht vorstellen.Glaub Johnny war das auch zu viel Kamurocho auf Dauer ;)

    Gerne.Wusste ich tatsächlich auch nicht,gerade bei 5 wundert mich das schon ein wenig.
     
  19. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.370
    endlich kann ich dann mal Yakuza 5 nachholen wenn die Collection erscheint

    :) :) :) :)
     
  20. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.908
    Ort:
    Bayern
    Cool ich freu mich drauf :D

    Hab hier Teil 6 seit Launch (geile Collector's Edition) und habe nur auf den Moment gewartet bis die restlichen Teile auf der PS4 landen.
    Da ich aber eh noch soviel zu spielen habe aktuell werde ich bis zum Februar warten und mir die Collection als Geburtstagsgeschenk selber kaufen.
     
  21. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Wenn du bisher Zero und Kiwami 1 und 2 gespielt hast, dann hast du die eher kürzesten Teile hinter dir (Zero ist ja ein neuerer Teil, hat daher auch mehr Umfang). Kiwami 1 und 2 sind ein gutes Stück erweitert worden im Vergleich zum Original, aber dennoch kürzer als spätere Teile der Reihe). Man kann in spätere Teile über 50 Stunden stecken (oder auch über 100, wenn man wirklich alles machen möchte). Ich hatte vor einigen Jahren auch ein ziemliches Yakuza Backlog, habe dann innerhalb von gut 3 Jahren 4, Dead Souls, 5, Zero, Kiwami, 6 gespielt und bin gerade an Kiwami 2 dran. Nächstes Jahr noch Judgment und dann bin ich auf dem aktuellen Stand :) Ich spiele die Spiele gerne, brauche aber auch meine Pausen zwischen den einzelnen Teilen.
     
  22. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Und wenn du dann fertig bist,steht wahrscheinlich das neue Yakuza ohne Kiryu in den Startlöchern :D Bei mir kann man an Spielstunden noch ordentlich was draufpacken,bin irgendwie ein ziemlich langsamer Spieler,wenn ich mich hier so vergleiche.Ich werd also vermutlich in 2 Jahren mit Yakuza 6 durch sein,wenn ich keinen Overkill bekomme und mir nicht zuu viel Zeit zwischen den Teilen lasse. ^^
     
  23. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Ich mache bei Yakuza viel, aber schon zielgerichtet. Stundenlang zeit mit Minispielen verbringen oder einfach Beschäftigungen ausprobieren mache ich nicht. Ich mache das, was mit Haupt- und Nebenstory zu tun hat. Daher ist die Spielzeit bei mir immer so bei 40 - maximal 60 Stunden. Eher 40. Aber da ticken wir alle unterschiedlich.
     
  24. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.605
    Ort:
    Vienna
    Hey vielleicht schaffen sie es mal zumindest deutsche UT einzubauen. So hält sich mein Interesse gering.
     
  25. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Ughhh. Die Yakuza Collection wird doch nicht ungeschnitten sein.

    Während man den "sexuellen" Content in Ruhe lässt wird "because we are remastering the series for the current age" das Spiel LGBTQ freundlich umgestaltet.
    Bisher weis man nur das eine Quest komplett entfernt wird in der Kazuma vor einem Mann der sich als Frau identifieziert wegläuft und das die Übersetzung geändert wird um diese Personengruppen positiver darzustellen bzw. Beleidigungen gegen sie zu entfernen.
    Es soll weitere Änderungen geben, aber es ist unklar welche.

    Ach ja, und mir zimlich egal, aber man musste auch Logos, Marken sowie die Gesichter einiger Charaktere austauschen weil die Deals mit den jeweiligen Firmen und Schauspielern abgelaufen sind. Naja, es stört wohl niemanden wenn man statt Coca Cola nur Cola auf einer Falsche stehen sieht.
     
  26. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Ach,das ist doch Mist -.- Manchmal geht mir das "Current Age",wo man große Angst hat,irgendjemanden auf den Schlips zu treten,tierisch auf den Zeiger.Da wundert es mich ja fast schon,dass der Cabaretclub dabei ist.
     
    Konsolomio und Johnny Dread gefällt das.
  27. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Mich wundert eher der Grund für die eigentliche Zensur. "Wir haben Dinge wie Shogi entfernt da sie im Westen nicht sonderlich bekannt waren und wir die Spieler nicht verwirren wolten." "Uns wurde aber durch Fans mitgeteilt das man diese Inhalte gerne hätte, deswegen sind die jetzt wieder im Spiel."

    Ja, die Fans waren nicht glücklich über Zensur. Währ hätte das gedacht? :groundi:

    Was die neuen Zensuren angeht. Mir geht es doch tierisch auf die Nerven. Man bedenke, das ist der selbe Grund aus dem Sony seine PS4 Titel zensiert.
    Schön das der Westen anscheinend einfach keine unzensierte Version von Yakuza 3 haben darf.
     
  28. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Na, hätten sie das mal bei Kiwami 2 gemacht. Da gibts eine Nebenquest, in der man in Mahjong einen tierischen Rückstand aufholen soll. Ich kapiere die Regeln nicht wirklich und habe auch keine sonderliche Lust, mich da einzuarbeiten. Daher schaffe ich es nicht. Und ausgerechnet hier gibt mir das Spiel nicht die übliche Option, alternativ ein paar Leute zu verprügeln und die Quest so zu schaffen. Hätten sie die doch entfernt...
     
  29. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Ja,diese Mission konnte ich auch nicht lösen.Finde es natürlich gut,dass Shogi und Mahjong nicht mehr aus den Spielen entfernt werden,aber mir fehlt sowas wie ein kurzweiliges Tutorial,oder ne Quest,wo uns "ahnungslosen" Westlern die Regeln gut verständlich nahegebracht werden.Auf mich wirken die Spiele leider zu sperrig.
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Ups, vielleicht sollte ich in Zukunft nicht alles auslassen.

    Aus Angst das Spieler Shogi nicht verstehen, wird die Collection ein extra für den Westen angefertigtes Tutorial haben.

    Sorry, das hatte ich vergessen zu erwähnen da mich Shogi und Mahjong ja mal gar nicht interessieren.
     
  31. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Ach,wie cool :D Hätten sie auch gerne schon vorher implementieren können,aber besser spät als nie.Danke für die Info
     
  32. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    14.852
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich hab jetzt auch nicht den allergrößten TV und durch meinen Sitzabstand hab ich auch nicht immer alle Zeichen auf den Steinen entziffern können :ugly:
     
  33. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Mich interessieren die beiden Spiele auch nicht. Nur war es bisher nicht so (oder nur selten so), dass einen Nebenquests gezwungen haben, sich damit ernsthaft auseinanderzusetzen. Ich schau mal, in wie weit man sich mit Items da durchcheaten kann. Gibt ja traditionell bei Yakuza Items, mit denen man mehr Glück bei bestimmten Spielen hat.

    Da ich kein großer Fan von Schach bin und Shogi so ne asiatische Art davon ist, werde ich das weiterhin ignorieren. Kiwami 2 wird eh mein letztes Yakuza für eine lange Zeit sein, da ich 3-5 auf der PS3 gespielt habe und diese Teile nur Remasters sind und keine Remakes (und weil Yakuza 3-5 ohnehin extrem lange Spiele sind).
     
  34. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Ist Teil 6 nicht schon längst auch draußen?

    Und ich habe mal nachgesehen. Ich besitze Yakuza 4. Muss ein PS+ Titel sein. Gibt es denn da Unterschiede zwischen PS4 und PS4 Collection? Sonst währe das zimlich unsinnig.

    Ich habe Shogi und Mahjong beide genau 1 mal probiert. In Shogi hatte ich sofort ein Game Over, Mahjong kann man scheinbar spielen bis man schwarz wird. Ich musste das Spiel komplett schließen und neu laden das ich egal wie oft ich verloren habe nicht aus dem Mahjong Spiel rauskahm.

    Außerdem. Seit wann ist Mahjong ein Glücksspiel? Mahjong ist das einzige Videospiel das mein Vater spielt. Und er hat die letzten 10 Jahre immer und immer wieder die selbe veraltete Version gespielt die es bei T-Online gibt. Dort ist das ein etwas komplizierteres Memory und hat mit dem Mahjong hier mal so gar nichts am Hut.
     
  35. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Yakuza 6 erschien Anfang letzten Jahres und schließt Kazumas Story ab. 1 und 2 erhielten vollwertige und erweiterte Remakes (Kiwami), aber 3-5 kommen nur als Remasters. Dann sind alle Hauptteile der Reihe auf der PS4 erhältlich.

    In Yakuza war Mahjong immer schon ein Gesellschaftsspiel, ich gehe mal davon aus, dass es diese Spielsalons in Japan auch gibt. Wir kennen eben nur die Variante, in der man Paare suchen muss. Die Varianten haben abgesehen von (großenteils) den gleichen Spielsteinen nichts gemein.
     
  36. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Berlin
    Das waren meine 2 Punkte. Wenn Teil 6 schon draußen ist, warum machst du dann eine Pause?

    Und was ist der Unterschied zwischen den normalen PS4 Versionen und der Collection?

    Und das mit Mahjong ist einfach nur verwirrend. Ich denke immer die meinen Memory.
     
  37. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.499
    Ort:
    Hamburg
    Ich mache grundsätzlich nach jedem Yakuza eine Pause, weil die Dinger ziemlich umfangreich sind und ich niemals zwei Teile hintereinander spielen könnte / wollte. Abgesehen davon bin ich nach Kiwami 2 erstmal fertig mit der Reihe. Ich habe alle Teile (seit Teil 1 auf der PS2) chronologisch nach Releasedatum durchgespielt, auch Teil 6 und eben Kiwami 1 und 2, weil es eben vollwertige Remakes sind, die viel Neues mit einbringen. Fehlt mir also nur noch Judgment, das werde ich dann wohl Anfang 2020 angehen. Liegt auch schon hier...

    Mahjong und Memory ist ja nochmal was anderes, da bei Memory die Karten verdeckt sind und man sich die Paare suchen muss, bei Mahjong liegen die Steine offen aus (oft halt übereinander) und man muss strategisch geschickt kluge Kombinationen finden, um sich am Ende nicht in eine Sackgasse zu stecken. Die Yakuza Variante ist so was wie Rummikub ... okay, das hab ich jetzt nicht gesagt, ich möchte nicht den heiligen Zorn der Liebhaber asiatischer Kultur auf mich ziehen :D - aber nach dem, was ich bisher kapiert habe, geht es darum, Folgen, Drillinge, Vierlinge und Sets aus verschiedenfarbigen Steinen zusammenzubekommen - und dann gibts noch ne Million Zusatzregeln, was besonders viele Punkte bringt und was gut ist und was weniger gut. Ist bestimmt ein cooles Spiel, wenn man sich drauf einlassen will und sicherlich bei Weitem leichter zu erlernen als Shogi.
     
  38. JTZ Satire-Regginator

    JTZ
    Registriert seit:
    13. August 2015
    Beiträge:
    1.041
    Yacht Club Games scheint das Nintendo Direct Format zu mögen.

     
  39. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Köln
    Und wieder was zu Yakuza ;)

    Gab paar neue Infos zu Teil 7 (im Westen ohne Zahl,hier heißt es dann Yakuza: Like a Dragon).
    Dass der neue Hauptcharakter (dessen Aussehen ich nicht so pralle finde.Dieser Afro...) nach 18 Jahren Gefängnis in der Unterwelt Yokohamas Fuß fassen will,war ja meine ich schon bekannt.Also es wird nicht in Kamurocho spielen.
    Die interessanteste Neuigkeit ist aber,dass das Kampfsystem komplett geändert wird.Das wird nämlich JRPG-mäßig rundenbasiert sein.Find ich ziemlich gut,dass in der Hinsicht frischer Wind wehen wird und man sich bisschen was traut.
    In Japan soll das Ding im Januar 2020 erscheinen,bei uns dann im Verlaufe des nächsten Jahres.
     
  40. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.466
    Ort:
    Luxemburg
    Jupp, finde die neue Ausrichtung auch richtig interessant. Ich habe die Reihe schon in der Mitte von Teil vier quasi aufgegeben, weil es doch irgendwie immer das Gleiche war – und dabei mochte ich Teil eins und vor allem Teil zwei zum Release wirklich sehr. Bin sehr gespannt drauf, auch wenn ich den Hauptcharakter schon seit den ersten Bildern von vor einigen Monaten optisch nicht sonderlich ansprechend finde.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top