Alles rund um die Branche

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Echelon, 21. April 2011.

  1. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.591
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich kann mich an kein Unreal Engine 4 Spiel erinnern, welches auf der einen, aber nicht auf der anderen Plattfrom so möglich wäre. Es liegt also auf der Hand, dass die UE5 sowohl auf der PS5, als auch auf der XSX oder gleichwertig guten PCs in der selben Pracht läuft.
    Und wenn es einen Deal zwischen Epic und Sony gibt, dann ist es auch selbstverständlich, dass man nicht unnötig den Namen "Xbox" erwähnen möchte. Vorallem nicht, wenn man irgendein Entwickler bei Epic ist und nicht der Buhman sein möchte, der den Deal zum platzen bringt.
     
  2. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.591
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Huch 2080. Man bedenke dass solch eine Grafikkarte allein schon für ca 800€ verkauft wird.
     
  3. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.483
    Ort:
    Luxemburg
    Ich find's aus Epics Sicht ein bisschen daneben, sich derart offensichtlich mit einem Plattform-Hersteller zu liieren. Es sollte grundsätzlich doch viel eher in ihrem Interesse sein, ihre Engine so vielen Studios wie möglich schmackhaft zu machen und diesen Studios zu versichern, dass die Engine auf jeder aktuellen Plattform gute Ergebnisse erzielt.

    Ich meine, klar, wir sind nicht auf den Kopf gefallen und wissen alle, dass die UE5 auch auf der Series X läuft und die Demo dort identisch aussehen würde. Aber für eine Firma mit Epics Modus Operandi ist das meiner Meinung nach kein cleverer Schachzug.
     
  4. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.591
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Hab mal grad gegoogelt, die Laptop 2080 ist ein gutes Stück leistungsschwächer, als die Desktopvariante. Somit ist es dann ein kompletter Äpfel mit Birnen Vergleich (andere Zielgröße (Laptop vs Konsole oder Desktop) und andere Architektur (Turing vs RDNA2)

    Es ist immer noch Tim Sweeny, der nach seinem Fortnite Glückstreffer komplett abgehoben und undurchdacht aggiert.
     
  5. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Natürlich wird das auch auf der Xbox so laufen.

    Es ist nur traurig das man sich bezahlen lässt erstmal die Xbox zu verleugnen.
    Und Sony könnte endlich mal selber was Zeigen statt dafür zu zahlen das ein Thirdparty Entwickler die Konsole lobt.
     
  6. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.738
    Genau so wie Assassins Creed Valhalla zu zeigen und da die Playstation zu verleugnen?

    Und endlich mal was zeigen? Die PS5 kommt erst in 6 Monaten.
     
    Bully gefällt das.
  7. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Assassins Creed wurde schon vorher für alle Konsolen angekündigt. Sehe da keinen ähnlichkeiten mit dem Vorstellen einer Engine und dann beim Q&A den fragen zur Xbox auszuweichen.

    Ich finde es halt wirklich so langsam langweilig das Sony immer abwartet was Ms macht um dann einen Konter zu starten.
     
  8. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.623
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Die Entwickler, denen die Engine schmackhaft gemacht werden soll, sind ja auch nicht auf den Kopf gefallen und werden sich selber denken können, dass das ziemlich genau so auch auf der Xbox laufen würde.

    Die interessantere Frage wäre eher, ob die Engine auch so weit runterskalierbar wäre, dass sie auch auf der Switch (oder Mobile Devices) laufen könnte und trotzdem noch Vorteile gegenüber der UE4 hätte . Dass dabei nicht die selbe Optik zu erwarten ist, ist klar. Aber man muss ja nicht unbedingt das nächste Grafikbrett damit entwickeln und könnte ja auch ein 2D Pixel-Plattformer daraus machen. Also vereinfacht gesagt.
     
  9. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.738
    Immer? Langweilig? Konter?
     
  10. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    350, Ps3 zähle ich mal nicht da die Xbox ein Jahr vorher raus kam.
    Aber schau dir mal die E3 zum release der One und Ps4 an.
    Sony hat alles aus der Konferenz der Xbox am Tag zuvor genommen und sie in Grund und Boden gestampft.
    Die Taktik war gut und hat perfekt geklappt.
    Jetzt scheint es schon wieder ähnlich abzulaufen.
     
  11. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    533
    Sony hat, im Gegensatz zu Microsoft, absolut keinen Zugzwang in die neue Gen zu starten. Ganz im Gegensatz dazu möchte MS am liebsten lieber heute als morgen schon mitten drin sein.
    Seit 5 Jahren hauen die nur noch Gold und Gamepass Nutzerzahlen raus - selbst nach Release der X hat sich das nicht geändert - ein für mich eindeutiges Zeichen. Sony hat inzwischen 110 Millionen PS4 abgesetzt und - nach vorsichtigen Schätzungen - hat sie Switch die Xbox in den VK Zahlen überholt. Man ist also sogar nur noch „dritte Kraft“ überspitzt formuliert.

    Dazu hat Sony noch mit TLoU2 und GoT zwei absolute heiße Eisen im Feuer die man seiner Community noch bietet. MS hätte die mit Sicherheit auf die kommende Gen geschoben.

    Sony hat absolut keine Eile, es läuft und zwar ausgezeichnet. Da kann MS soviel strampeln und rudern wie es will.

    Da MS ja immer betont wie viel wichtiger und aussagekräftiger die Abozahlen sind - wieso lassen sie dann nicht einfach das stationäre Geschäft fallen und bieten ihren GP auf PlayStation, Switch und PC an? Sollte(!) die Series X die VK Zahlen gegenüber der PS5 anführen wette ich, dass die Zahlen dann plötzlich doch wieder was Wert sind und veröffentlicht werden. Aber das bezweifle ich, denn die PlayStation wird wahrscheinlich wieder von dannen ziehen, bietet sie doch seit jeher das „rundere“ Gesamtpaket. Controller Diskussion und angedichtetes, schlechtes PSN hin oder her.
     
  12. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.590
    Ort:
    Milan
    Was ist an dem Playstation Gesamtpaket denn so rund, abgesehen von den hochkarätigen Exclusives?
     
  13. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    533
    Viele, viele gute IP‘s und noch mehr neue kommen stetig dazu. Die Spiele die Sony seit Jahrzehnten bringt machen den Unterschied. Das ist nunmal unheimlich wichtig auf einer Konsole. Die heisst nicht umsonst PlayStation. Das hat Sony drauf, dafür werden sie geliebt, das liefern Sie regelmäßig.

    Und das verkauft eben Konsolen. Software sells Hardware.

    Und deswegen wird die 10,3 TFlops Maschine am Ende vor der 12 TFlop Maschine liegen.
     
  14. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Vor dem Start dieser Geb war Ms nicht wirklich im zugewang und Sony ging trotzdem in die passiv haltung.
    Nur weil gerade jemand Marktführer ist heisst das doch nicht, dass man nicht auch mal vorpreschen kann.

    Sony ist mit ihrem Weg erfolgreich aber interessant finde ich es bis jetzt nicht.
     
  15. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.590
    Ort:
    Milan
    @Bully
    Habe doch extra geschrieben „abgesehen von den hochkarätigen Exclusives“. Unter Gesamtpaket verstehe ich eben was anderes. Dass MS die First Party in der Current Gen im Vergleich komplett verpennt hat, das ist glasklar, darüber brauchen wir ja nicht diskutieren.

    Ich bin halt aktuell so enttäuscht von der Community. Da zeigt MS ein paar bevorstehende Third Party Titel und bekommt dafür aufs Maul. Und eine Woche später wird Sony für ein geschmiertes Engine Showcase von Epic abgefeiert.
     
    blither gefällt das.
  16. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.623
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Ähm, ist halt alles Business. Das kann Sony doch egal sein, ob deren Strategie für Außenstehende "interessant" wirkt. Ist doch keine Sportveranstaltung. Wenn die mit ihrer Strategie erfolgreich sind, warum dann nicht so weitermachen? Zumal es in ihrer aktuellen Situation vermutlich auch wirklich einfach das klügste ist.
    Und gefeiert wird Sony, weil der Engine Showcase schon eher nach dem aussah, was man von einer neuen Konsole erwarten würde. "Geschmiert" hin oder her, was halt auch einfach Quatsch ist. Ist halt ne normale Kooperation wie tausend andere auch. Unter anderem auch die Third Party Präsentation von MS.
     
    Splandit und Bully gefällt das.
  17. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.483
    Ort:
    Luxemburg
    Das ist mir klar, aber man versteht doch hoffentlich auf was ich hinauswill. Epics Ziel ist es, ihre Engine in so viele Entwicklerhände wie möglich zu bekommen. Natürlich weiß jedes Studio auf der Welt, dass die UE5 nicht "PS5-exklusiv" ist, aber wäre es aus Epics Sicht nicht sinnvoller gewesen, die Präsentation so abzuhalten dass man einerseits die Next-Gen-Fähigkeiten der Engine zeigt (PC, PS4 und XSX) und andererseits auch, was auf Mobile und Switch damit möglich ist? Sprich eine umfassendere Präsentation damit von Klein bis Groß und auch plattformunabhängig jeder weiß, was wo damit machbar ist?

    Und gerade Epic hat eine solche Marketingpartner-Finanzspritze doch echt nicht nötig.

    MS "bietet" seiner Community noch mindestens ein Jahr lang Cross-Gen, sodass Spiele wie Halo Infinite & Co. auch auf der One laufen.
    Was nebenbei bemerkt an einigen Fronten recht stark kritisiert wurde, d.h. so einige Spieler wollen, dass die alte Plattform direkt fallen gelassen wird.
     
  18. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.590
    Ort:
    Milan
    Jetzt hast du dir ein Wort herausgepickt und meinen Post nicht verstanden. Meine Kritik ging jetzt nicht gegen die Kooperation an sich, (obwohl ich diese auch wie die meisten anderen mindestens fragwürdig finde) sondern gegen die Community.
    a) war das ein UE5 Showcase von einer Engine, die nicht vor 2021 erscheint. Ein Spiel diesen Kalibers auf der Unreal 5 können wir frühestens in der zweiten Hälfte des Kobsolenlebenszyklus erwarten. Und b) ist die Unreal Engine weder Playstation exklusiv noch werden sich beiden Konsolen technisch viel nehmen.
    Und trotzdem liest man so Sachen wie „Die PS5 zeigt ihre Power“ und im Internet knallen die Sektkorken.
    Ja herzlichen Glückwunsch! Ich hätte mir von informierten Gamern mehr Durchblick auf den Sachverhalt gewünscht.

    Man muss MS langsam echt zum Vorwurf machen, dass sie nicht auch diese smoke and mirrors Taktik fahren. Sony war sich ja für sowas vor einem Konsolenlaunch nie zu schade (Killzone 2, Motorstorm).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
  19. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Da gibt es aber einen kleinen Unterschied, Ms hat ein Video mit Thirdparty Titeln gezeigt, auf der anderen Seite hat aber nicht Sony das Video veröffentlicht sondern Epic selbst. Die eben ihre Engine gezeigt haben die zufällig auf der PS5 lief. Dann redet man während der Präsentation die Ps5 schmackhaft und bei der Q&A bei der es um die Engine geht und nicht um die Ps5 windet man sich wie nasser Aal um ja nicht die Xbox zu erwähnen.
    Aus einer Engine Vorstellung hat man hier also ein bezahltes Werbevideo gemacht welches man als solches nicht direkt erkennt.
     
  20. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.164
    Ort:
    Hamburg
    Und das alles ist ein Problem, weil...?

    Ich meine, bei Zeitexklusivitätsdeals kann ich die Empörung ja noch ein bisschen nachvollziehen, hier wird Spielern anderer Plattformen was zeitweise vorenthalten und dieses dauernde Rumgeeiere bei Rise of the Tomb Raider mit der dämlichen Releasedatumsformulierung, die klar offen ließ, dass das Spiel auch für andere Plattformen kommen wird, war lächerlich. Aber hier? Die Engine wird niemandem vorenthalten werden und wenn wegen der Aktion mehr Leute ne Playstation kaufen, dann hat Sony es doch richtig gemacht.

    Und warum sorgt man sich hier um Epics Reputation? Wen interessiert die denn hier? Als ob irgendein Spieler jetzt irgendein Spiel boykottieren würde, das mit der UE5 läuft. Diese Konsequenz brachten doch nicht mal Leute auf, die damals nach dem ME 3 Ende Stein und Bein schworen, nie wieder ein Spiel zu kaufen, auf dem Bioware steht.
     
    goathammer und Bully gefällt das.
  21. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Das ist kein problem ich finde es als Marktführer jedoch schon schwach so ein Marketing zu betreiben. Youtuber und Sendugen müssen glaube ich mittlerweile ja solchen Content als bezahlten Werbecontent deklarieren, das hätte hier auch sinn gemacht.

    Ja zeitexclusiv Deals oder Deals bei denen man anderen Inhalte vorenthält sind richtig kacke, da ist Sony zurzeit aber auch sehr stark drin.
     
  22. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Du meinst wegen ihrem Artikel das anhand der Techdemo die Ps5 dem Pc weit voraus ist. Obwohl die Demo wohl auf einem Laptop besser lief?
     
  23. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.934
    Ich finde, Sony macht das schon recht clever, ich meine, durch geschicktes Abwarten (allerdings auch im Zusammenspiel mit dem Fehler Microsofts) hat man der Konkurrenz gleich am Anfang der Konsolengeneration den Todesstoß versetzt; da würde ich dieses mal auch nichts ändern.
    Wenn Microsoft dieses mal den Spielern nicht derart vor den Kopf stößt und danach sieht es ja im Moment aus, dann zieht Sony halt einfach nur nach und wie das Epic-Video zeigt, reicht notfalls einfach nur eine schicke Demo (womöglich noch zu einem kommenden Titel) aus, um die treuen Fans (und da hat Sony halt einfach mehr) in Ekstase zu versetzen.
    Vorpreschen und der Konkurrenz eine etwaige Angriffsfläche bieten, ist riskanter, gerade in einer Zeit, in der einem jedes gesagte (und auch jedes nicht gesagte) Wort im Mund herumgedreht und jede Korrektur als Schwäche oder zurückrudern ausgelegt wird.
     
  24. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    "Unreal Engine 5: Die PS5 ist dem PC weit voraus - und das ist gut so"

    Das ist halt schon eine heftige Klickbait Überschrift vor allem wenn der Inhalt halt blödsinn ist und man ein beispiel nimmt was eigentlich das Gegenteil beweist.
     
  25. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.164
    Ort:
    Hamburg
    Ach, so kennen wir doch die News hier ;)
     
  26. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.623
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Ich weiß schon worauf du hinaus wolltest. Aber willst du hier jetzt ernsthaft der Spielerschaft das vorwerfen? Mal ernsthaft: MS Präsentation war halt auch einfach eher ernüchternd. Die zeigen halt hier, dass die nicht so recht verstanden haben wie man eigentlich eine neue Konsole vermarkten sollte - mal wieder. Anstatt beim Always On der damals geplanten One mal vernünftig aufzuzeigen welchen Benefit das vielleicht haben könnte, hört man nur welche Einschränkungen und Unweglichkeiten man dadurch als Spieler hat.

    Anstatt zu zeigen, was die Series X leisten kann, zeigt man eher, dass alles, was man zum Start erwarten darf, das selbe ist, was man jetzt auch schon auf der aktuellen Xbox bekommt und man sich teilweise auch noch schwer tut zu erkennen, ob das jetzt Series X oder vielleicht doch einfach nur X ist.
    Das Aushängeschild dieser Präsentation - nämlich das erstmalig gezeigte Gameplay von Valhalla - hat nichts anderes gemacht, als ernüchternd aufzuzeigen, dass es halt wieder eine Welle von Cross Gen Titeln geben wird, die es eigentlich nicht wert wären sich nur für sowas nun ne neue Konsole zuzulegen.
    So macht man keine Werbung... und dann kommt Sony und zeigt wie man es richtig macht und ja, in dem die sich mit ein paar Geldkoffern einen Partner an Land gezogen haben, der ihnen zeigt was man zu erwarten hat (oh mein Gott, was für ein Kapitalverbrechen, schockschwere Not!). Und ob die Engine (bzw. Spiele damit) dabei erst in zwei Jahren oder so zur Verfügung steht, ist auch unerheblich. Wir werden trotzdem zum Start auch schon das eine oder andere Next Gen exklusive Spiel sehen, welches einen ersten Einblick verschaffen wird und genau darum geht es. Zeig den Leuten auf was die sich freuen dürfen.
    Und so als kleine Randnotiz (das wollte ich vorher schon bei dem anderen Beitrag eigentlich sagen). Es war die PS5, die ihre Power gezeigt hat und nicht die Engine. Die Engine kann noch ne ganze Ecke mehr, so wie die UE4 mehr kann, als wir es in Videospielen zu Gesicht bekommen - siehe The Mandalorian.

    Da ist kein Unterschied. Das Material, das Microsoft gezeigt hat, wurde auch von den Publisher/Entwicklern der Spiele für dieses Video erzeugt. Da hat auch keiner sich die Mühe gemacht das Playstation Logo irgendwo einzubauen. Sind das jetzt plötzlich alles Exklusivtitel? Natürlich nicht, und das weiß ich, obwohl das nicht direkt erkennbar ist. Das ist genauso leicht zu erkennen, wie es auch genauso leicht zu erkennen ist, dass es beim Engine Showcase eine Kooperation zwischen Sony und Epic gegeben haben muss. Und das ist auch nichts neues. Es ist nun mal ne Partnerschaft, die man hier eingegangen ist und fertig. Ist doch jedes Mal das gleiche. Bei Crytek wurden die zum Start der One bspw. auch nicht müde immer wieder zu erwähnen was für großartige Sachen jetzt mit ihrere Engine auf der Xbox möglich sind. Da war auch nicht die Rede von der Playstation, weil man eben ne Partnerschaft mit Microsoft eingegangen ist. Insomniac - damals noch selbstständig - wurde bei Spiderman auch nicht müde zu erwähnen wie großartig doch die Playstation Pro ist und das ja auch nur da und nirgendwo anders möglich gewesen wäre.
    Meine Güte Leute, ihr macht hier echt aus ner Mücke einen Elefanten. Das war noch nie anders. Kriegt euch mal wieder ein.

    Wer sagt denn, dass es nur dabei bleiben wird? Es ist halt ein erster Sneak Peak gewesen und da macht es halt Sinn, dass man erstmal das zeigt, was "massenkompatibel" realistisch möglich ist und zeigt dann natürlich das, was die derzeit "bestmögliche", realistische Qualität ist und dass es eine zukunftssichere Technologie ist, weil genau das auch alles flüssig auf einer Next Generation Konsole lauffähig ist.
    Wenn dann noch jemand um die Ecke kommt und für so eine Präsentation auch noch Geld anbietet, ja mein Gott, meinst da sagt irgendjemand nein zu? Zumal es dadurch automatisch nochmal wieder ne höhere Reichweite erzeugt.
    Das heißt ja aber nicht, dass man danach nie wieder irgendwas darüber zeigen darf oder kann oder wird.
    Die werden schon noch anderen Kram zeigen und dürften wohl auch noch mehr ins Detail gehen was wirklich damit möglich ist und wie das geht. Deren Marketingabteilung wird noch nicht das gesamte Pulver verschossen haben ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2020
  27. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.934
    Ganz ehrlich, es dauert noch ein paar Monate, bis die neue Konsole erscheint, da hat Microsoft noch genug Zeit, irgendetwas herauszuhauen.
    Das Rennen hat noch nicht mal richtig angefangen, das ist doch alles nur Vorgeplänkel. Zur Zeit muss noch niemand die Entscheidung fällen, welche Konsole es sein soll, falls diese Entscheidung überhaupt ansteht und sie nicht schon im Vorfeld getroffen wurde.
    Wenn man ein oder zwei Monate vorher anfängt beeindruckende Software zu zeigen, reicht das aus meiner Sicht locker aus.
     
    Johnny Dread und Helljus gefällt das.
  28. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.591
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Das Rennen hat noch nicht mal angefangen? Das Rennen ist schon längst gestartet. Und wenn wir mal erhlich sind hat Microsoft unterm Strich mehr handfestes Zeug gezeigt und hat auch die potentere Konsole, ABER Sony hat bis jetzt nicht den Angriff als Verteidigung genutzt, weil es aktuell keinen Grund zur Verteidigung gibt. Das Technikgerüst kann man jetzt eh nicht mehr ändern. Es kommen noch Ps4 Spiele heraus, die jetzt noch ihre Bühne bekommen sollen und nicht von der PS5 verdrängt werden dürfen. Sony weiss was sie haben und ob die Welt das erst in 3 oder 5 Monaten zu Gesicht bekommt ist egal. Die Leute sind größtenteils zufrieden mit der Ps4, wieso soll die PS5 auf einmal schlecht sein ?

    Bei Microsoft geht man schon derzeit stärker auf Marketing. One (X) war gestern, jetzt wird auf die XSX geschaut. Bis jetzt hat Microsoft halt leider nur gezeigt, wie der Ksten im Wohnzimmer aussieht, aber was jetzt diesen Kasten so besonders macht und was er alles kann, das wurde noch nicht explizit gezeigt. Man hat mit dem Valhalla Trailer meiner Meinung nach sich auch wieder selbst in den Arm geritzt. Erst wird groß angepriesen, dass man Gameplay zu sehen bekommt und dann werden da 1,2 vorgefertigte Szenen mit der InGame Engine gezeigt. Auch ein lustiger Zufall, dass Ubisoft von jetzt auf gleich auf einmal völlig viele Infos zu Valhalla raushaut und Microsoft eine Woche später rein zufällig dazu einen Trailer parat hat, mit dem groß zufälligerweise der Stream angepriesen wird. Bis jetzt sah man aber nur gewöhnliche Trailer, nett präsentiert, die aber auch genau so für Ps4/One kämen, nur mit dem Aufkleber, dass es für die XSX optimiert ist.

    Die UE5 hat halt einen Ausblick auf Next Gen gegeben. Es ist halt eine ungefähre Vorstellung. Es gibt jedenfalls den Leuten das Gefühl, dass man mit der Next Gen Sachen kann, die auf aktuellen Geräten nicht möglich sind. Die XSX optimized Trailer, haben dieses Gefühl überhaupt nicht vermittelt.

    Damit ist das Rennen noch lange nicht entschieden. Das Rennen ist auch nach Launch noch nicht vorbei.
     
  29. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Nächsteb Monat wird ja Halo Infinite gezeigt und den Monat drauf wird wohl das Lineup zum Release angekündigt.
     
  30. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.590
    Ort:
    Milan
    @Echelon
    Ich stimme dir schon zu, Marketing läuft halt auf diese Art und Weise. Ein Big Mac sieht in der Realität auch nicht so aus wie auf Promo Bildern.

    Aber ich finde es halt schade, dass MS für ihre ehrlichere Präsentation abgestraft wird. Es kann schon sein, dass das Gezeigte für die Spielerschaft ernüchternd war. Ob es nun besser ist, wenn die Ernüchterung zum Konsolenlaunch eintritt, weiß ich nicht, für die Konsoleverkäufe sicherlich.

    Ich kann mich auch beim besten Willen nicht erinnern, wann ein Engine Showcase so gehypt wurde.
    Aber genug gerantet, mal sehen was noch so kommt bis November.
     
  31. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.591
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Gefühlt hatte der jetzige Showcase schon mehr Leute erreicht, als damals der Ps4 Stream nachts.
    Immer mehr Leute schauen, Streams und Videos, die Welt entwickelt sich weiter und während kaum jemand die Ps3/60 Ankündigung irgendwo live verfolgt hat, schauen heute hundert tausende auf ein Loch in Fortnite.
     
  32. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.496
    Irgendwie hab ich eher das Gefühl, dass hier die letzte Seite Sony für die Techdemo abgestraft wird, weil das angeblich ja so vermarktet wurde, dass es als Werbung deklariert hätte werden müssen, blabla usw. Dabei wurde einfach nur gesagt, dass es sich hier um die UE 5 handelt, kein Wort von Sony exklusiv oder sonst was.

    MS wurde für ihre Präsentation auch nicht abgestraft. Sie war halt nur nicht besonders spektakulär bzw. spannend. Wenn man das dann äußert, wird das gleich als abstrafen aufgefasst?

    Ich sehe den Hype, ehrlich gesagt, nicht. Ich fand das Gezeigte wirklich ganz gut und schön anzusehen, wenn das die Realität der Next Gen widerspiegelt, freue ich mich darauf. Nicht mehr und nicht weniger.

    Habe das Gefühl, dass dieses Sony vs. MS hier wieder ziemlich künstlich aufgebauscht wird.
     
    Bully, Echelon und Johnny Dread gefällt das.
  33. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    533
    Sony hat doch noch überhaupt garnichts präsentiert?!
     
  34. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.891
    Klingt gut, wenn es so kommen sollte
     
  35. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.934
    Ich bleibe dabei, dass was man bisher gemacht hat, war nur das Aufwärmprogramm.
    Das aussehen der Konsole verleitet doch niemanden zum Kauf und bei der Hardware tappen die Leute noch im Dunkeln; nicht etwa was in der Konsole steckt (das sind für die meisten doch eh nur böhmische Dörfer), sondern was die Hardware wirklich leisten kann und, viel wichtiger, wie sich die Unterschiede zwischen Playstation und XBox letztendlich in Spielen auswirken, auch bezüglich des Controllers; für mich rasseln die beiden Hersteller im Moment noch mit ihren Ketten.

    Das ist aber auch in Ordnung, denn es reicht doch vollkommen, wenn man ein paar Spiele-Minuten zu unterschiedlichen Titeln zeigt (am besten mit einem Einblick davon, was uns mit der nächsten Generation erwartet und das nicht als Target-demo wie bei Epic) und dann sagt: "Das könnt ihr haben, wenn ihr in ein, zwei Monaten unsere Konsole kauft."
     
    Bully gefällt das.
  36. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.793
    Naja ein gewisser Hype war schon da immerhin hat so ziemlich jedes Portal darüber berichtet. Und die Gamestar hat anhand der Techdemo die Ps5 schon vor dem Pc gesehen und hat das mit dem schnellen Speicher in verbindung gebracht. Dabei läuft die Techdemo wohl genauso auf einem Pc mit langsameren Speicher.
     
  37. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.590
    Ort:
    Milan
    Eigentlich wollte ich das Thema jetzt dann auch mal sein lassen, deshalb in aller Kürze:
    Sony wird garantiert nicht für Epics Demo abgestraft, weil wir uns hier zu zweit, zu dritt kritisch dazu äußern. Keiner hier hat behauptet, dass die Unreal Engine als Playstation exklusiv vermarktet wurde, vielmehr haben wir uns gewundert, warum ein Dritt-, Vierthersteller die PS5 so auf das goldene Podest stellt. Und ich für meinen Teil habe mich lediglich über die undifferenzierte Reaktion der Community geärgert. Dabei bezog ich mich auf das allgemeine Feedback im Internet, da kann man wohl von abstrafen auf der einen Seite und Hype auf der anderen sprechen.

    Hat auch keiner behauptet.
     
  38. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    533
    @helljus
    Du hast geschrieben das du es schade findest dass MS für ihre ehrlichere Präsentation abgestraft wird.

    Sony hat aber ja noch garnichts präsentiert. Der sehr technische Vortrag von Cerny war eigentlich ja nur ein Fachvortrag.

    Aber egal, lasst uns mit der Erbsenzählerei aufhören. Letztendlich werden wir alle einen schönen Jahresausklang haben und das ist es schließlich, was uns alle hier gemeinsam verbindet.
     
  39. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.738
    :ugly:

    Man kann weder die eine noch die andere vorbestellen. Das heißt für mich, dass beide der Ansicht sind noch nicht genügend präsentiert zu haben.

    Warum manche wieder krampfhaft versuchen dem anderen Lager nen schwarzen Peter zuzuschieben ist mir unbegreiflich.
     
    goathammer und Echelon gefällt das.
  40. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    533
    Du kannst, wenn Du möchtest, schon seit Dezember gegen Anzahlung bei jedem Gamestop die PS5 vorbestellen. Habe ich im Januar gemacht, da hatten die schon fast 40 Vorbestellungen angenommen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top