Artikel: Xbox Zero? Microsoft will erste klimaneutrale Konsole veröffentlichen

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zu GamePro-Artikeln" wurde erstellt von Ann-Kathrin Kuhls, 24. September 2019.

  1. Ann-Kathrin Kuhls New Member

    Ann-Kathrin Kuhls
    Registriert seit:
    25. März 2014
    Beiträge:
    1
    Ort:
    München
    Hier findet ihr die Diskussion zur News "Xbox Zero? Microsoft will erste klimaneutrale Konsole veröffentlichen".

    Den Artikel findet ihr hier.

    Bitte beachtet in diesem Zuge unsere Kommentar - und Forenregeln.

    Es kann sein, dass der Artikel noch nicht sofort erreichbar ist. Bitte habt etwas Geduld.
     
  2. Amos_117 New Member

    Amos_117
    Registriert seit:
    17. Oktober 2016
    Beiträge:
    1
    Ich verstehe es echt nicht:

    Gamepro schreibt: "Dafür hat unter anderem Sony schon angekündigt, dass die PS5 sehr viel weniger Strom verbrauchen soll als die PS4."
    Gamepro schreibt: " Ryan sagte dazu:
    "Ich freue mich, ankündigen zu dürfen, dass die nächste Generation der PlayStation-Konsole die Möglichkeiten bieten wird, mit viel weniger Energieverbrauch in den Ruhemodus zu schalten als noch bei der PS4."


    Böser Amos schreibt: " Eure Art zu Schreiben lässt einen naiven Leser vermuten, dass die PS5 auch beim Spielen weniger verbrauchen wird als die PS5.
    Das will ich sehen mit 4k und 60 FPS. Die PS5 wird mindestens bei 180 Watt liegen, wahrscheinlich sogar über 200 Watt."
     
  3. WNxKraid Well-Known Member

    WNxKraid
    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    236
    Lass mich raten, das Teil wird grün eingefärbt.
     
  4. Robotninja Active Member Moderator

    Robotninja
    Registriert seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    25
    Wäre naheliegend!
     
  5. shadowranger Member Moderator

    shadowranger
    Registriert seit:
    28. August 2019
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4, Nintendo Switch
    Naja und deine Art zu schreiben lässt einen naiven Leser vermuten, dass die PS5 nativ 4k mit 60fps schafft. Ob es so ist oder nicht (vor allem bei welchen Titeln) wird sich zeigen.

    Laut Aussage verbraucht die PS5 doch weniger, also passt es doch und wen es interessiert, der Link zu der kompletten News ist direkt da.
     
    Aldred gefällt das.
  6. SaschaAM Member

    SaschaAM
    Registriert seit:
    27. September 2018
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Berlin
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    NES, SNES, N64, GCN, Wii, Wii U, N3DSXL, Switch, Xbox 360, Xbox One S/X
    Xbox Zero? Was besseres ist euch nicht eingefallen? Zero passt nicht mal, weil neutral != zero
     
    Conker1 gefällt das.
  7. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    14.772
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Die Ps4 verbraucht doch auch wenige Watt weniger als die PS3. Selbst wenn die PS5 ein Watt weniger zieht, wäre die Meldung korrekt.
    Außerdem ist die Konsole, sofern angeschlossen über einen längeren Zeitraum im Stand by, als dass sie zur Höchstleistung in Spielen aufdreht. Deswegen finde ich Einsparungen vn bis zu 5 Watt im Stand by sehr beachtlich
     
  8. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Klima neutrale Konsole ist genauso dämlich, wie Klima neutrale Autos...

    Eine Klima neutrale Konsole ist eine Konsole, die nicht eingeschaltet wird und ein Klima neutrales Auto ist ein Fahrrad :leuchte:

    Wenn eine Konsole 3 Watt weniger verbraucht, heißt es nicht, dass man auch etwas für die Umwelt getan hat. Denn im Hinterkopf hat der Mensch folgendes: "Wenn er 3 Watt weniger verbraucht, kann ich ja länger spielen! Supi!" und ZACK ist der Stromverbrauch die selbe wie vorher oder gar mehr geworden, denn:

    ... wer z.B. lässt in Zeiten des LEDs nicht das Licht in der ganzen Bude ohne schlechtes Gewissen brennen?

    ... wer fährt nicht mehr Auto wenn der Sprit, sagen wir mal, um 15 Cent billiger wäre?

    ... wer steht nicht länger unter der warmen Dusche, wenn man ein 50% Sparer (Ring mit kleinem Loch) im Schlauch hat?

    ... wer nutzt nicht das Angebot bei z.B. Rinderfleisch und kauft gleich mehrere Kilos davon, obwohl die Produktion pro Kilo knapp 16.000L frisches Wasser benötigt?

    Fragen über Fragen :nixblick:

    Aber Hauptsache in Zeiten der Klimadiskussion machen die Firmen ein auf Nachhaltig um ihr Image aufzupolieren oder zu zeigen "Hey, wir machen was, Cool oder!? Kauft unsere Produkte für ein besseres Gewissen!" ...

    Versteht mich nicht falsch: Das etwas gemacht bzw. diskutiert wird, halte ich für absolut notwendig! Aber der Souverän sind wir, die Verbraucher, und nicht die Politik oder Firmen. Solange wir nicht an uns arbeiten bzw. unser Konsumverhalten ändern oder anpassen wollen, brauchen wir Freitags nicht auf die Straße gehen und hinterher bei Starbucks, McDoof und Co unser Magen voll schlagen ;)


    PS: Zero heißt Null und Null Stromverbrauch hat keine Konsole der Welt und wird es auch nicht erreichen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2019
  9. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    ups, verklickt ^^
     
  10. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.730
    Ort:
    NRW
    Wer was für das Klima tun will spielt Stadia...

    Ganz auf den Zug aufspringen werd ich nicht, aber ich hab mir vorgenommen meine Playstation Spiele primär digital zu kaufen.
     
  11. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Im Gegenzug einer heimischen Konsole hast du zwar recht, aber denkst du dass die neuen und vielen Server kein Strom verbrauchen oder sogar stellenweise mehr verbrauchen als die heimische Konsole? Denn wenn du nicht mehr spielst, laufen die Server ja trotzdem weiter, quasi 24/7 ....

    Der generelle Verzicht kann und wird ja nicht verlangt, aber die Denkweise sollte meiner Ansichten nach schon ein anderer sein, wie ich anhand von paar Beispielen etwas weiter oben aufgeführt habe. Uns wird eingetrichtert, dass wir weniger Auto fahren sollen, aber keiner spricht über die Kreuzfahrtschiffe die pro Tour so viel CO2 ausstoßen wie die ganzen Autos in einem Monat in Hamburg. Genauso wie mit den Fußballer, Basketballer und Co die nahezu täglich über den ganzen Globus fliegen müssen ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2019
  12. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.730
    Ort:
    NRW
    Die ganzen Server laufen, genau wie die vom PSN und XBL.

    Die ganzen Konsolen und Spiele produzieren so viel Plastik und Elektroschrott. Was denkst Du wie groß der Berg wäre, würde man weltweit alles auf einen Haufen werfen?
     
    shadowranger gefällt das.
  13. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Siehst? Es ist ein Thema, der an der Wurzel angepackt werden muss und nicht an der Krone, wie es derzeit unsere Politik und Co praktizieren ;)

    Alles hat seine Vor- und Nachteile und genau da muss auch angepackt werden ....
     
  14. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.730
    Ort:
    NRW
    Und was willst Du mir jetzt in Bezug auf Konsolen damit sagen?
     
  15. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Das war jetzt eigtl. Allgemein gemeint...

    Die Klimadiskussion führt, egal in welcher Sparte, in ein Kreislauf. Es ist also nichts damit getan wenn man auf einmal nur per Stadia spielt oder sein Auto stehen lässt, wenn wiederum auf der anderen Seite neues dafür Erschaffen werden oder mehr benutzt werden muss, was ebenfalls gleich oder gar viel mehr CO2 in die Umwelt pusten würde ;)

    Simple Beispiele habe ich ja bereits erwähnt.
     
  16. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.730
    Ort:
    NRW
    Damals in der Schule hat meine Lehrerin uns schon eingetrichtert, dass jeder für die Umwelt verantwortlich ist. Ich bin der letzte, der da auf Moral machen sollte.

    Ich versuche einfach, nach Möglichkeit, Plastik zu vermeiden.
     
  17. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.242
    Ort:
    Luxemburg
    Das ist so nicht richtig, es wird viel drüber geredet. Das Problem bei der Sache ist, dass es beim Reden wieder aufhört und keine Taten folgen. Man sollte die Teile einfach verbieten, Schluss und Ende. Es ist im Jahre 2019 einfach unverantwortlich und unnötig, zur eigenen Bespaßung mit einer "nach mir die Sintflut"-Einstellung auf einer XXL-CO2-Schleuder durch die Welt zu tuckern.
     
  18. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.309
    Also die Fragen Thesen die du aufstellst finde ich alle recht simpel.

    Nur weil der Sprit günstiger ist fahren die Leute doch nicht mehr Auto. Bzw der Großteil wird das sicher nicht tun.

    Stellst du dir wirklich beim duschen die Frage wie viel Wasser/ Geld du gerade verbraucht?

    Selbst wenn Wasser Gratis wäre würde ich nicht länger duschen als ich es jetzt gerade tue.

    Zur Wasser Angabe bei dem Rindfleisch. Da muss ich immer lachen, da wird immer getan als ob das Wasser weg wäre. Wenn man so rechnet wäre der Regenwald der größte Wasser vernichter auf der Erde.

    Statt elektro Autos und Co2 neutrale Konsolen zu bauen sollten die lieber mal anfangen europa Aufzuforsten.
     
  19. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Wenn etwas viel vorhanden ist bzw. produziert wird, gehen wir damit auch verschwenderisch um und genauso verhält sich das auch mit dem Geld. Das ist bei uns Menschen tief verankert oder was meinst, wieso es die sogenannte "Preispsychologie" gibt (wie z.B. 1,99 Euro statt 2,00 Euro)!? Außerdem kannst du mir jetzt ernsthaft nicht erzählen, dass du nicht auf deine Fixkosten achtest und nein, ich achte natürlich nicht bei jedem Duschgang darauf, wie viel Geld ich gerade "verdusche" :D
     
  20. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.452
    Naja, glaub kaum dass das bei jemanden funktioniert. Eigentlich rundet man im Kopf eh immer auf.
     
  21. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.309
    Ich lebe in einem Land in dem es keine 1 und 2 Cent Müntzen gibt. Hier wird entsprechend gerundet. Und 5 Cent müntzen nimmt hier eigentlich auch keiner.

    Wüsste nicht wie ich auf meine Fixkosten achten soll. Ich bin niemand der gross Zeit mit Preis vergleichen für jedes erdenkliche verbringt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top