Corona Thread

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Maryokutai, 12. März 2020.

  1. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    So du machst sogar ein Plus. Und ich weiss, dass viele Leute sich unnötig verschulden und mit ihrem Monatslohn ihr Konto wieder von Minus auf Null bringen, aber generell hat man privat falsch gewirtschaftet, wenn man mal 2 Monate lang nur 60% seines Lohns bekommt. Im Falle einer Arbeitslosigkeit bekäme man auch nicht mehr.
    Vielleicht kommen durch diese Situation mal viele auf die Idee sich ihr Leben nicht auf Pump zu finanzieren, sondern auch mal einen kleinen Notgroschen auf die hohe Kante zu legen.

    Dein Beispiel zeigt doch, dass aktuell die Polizei trotzdem behilflich ist größere Ansammlungen zu unterbrechen. Was soll denn im Falle einer Ausgangssperre passieren? Dann gäbe es auch Leute, die sich dagegen widersetzen und alle einbuchten ist ja auch nicht Sinn der Sache
     
  2. GodofOlymp Well-Known Member

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Mos Eisley
    Ja da kann man auch froh sein dass das sogar relativ zeitnah unterbunden wurde und hoffentlich führt dieses rasche Einschreiten (natürlich verlief alles gesittet und kooperativ) zu dem notwendigen Umdenken.
     
  3. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Kommt immer auf den Job an, versuch mal als Verkäufer, Friseur oder ähnliches irgend was auf die Kante zu legen. Durch die stetig steigenden Kosten bei Strom, Miete und einer Inflation brauchen diese Leute meist schon einen zweit Job. Und natürlich trifft es diese Berufsschicht jetzt extrem.

    Wenn der dt Staat jetzt wirklich so viel Geld in die Wirtschaft Pumpen will das niemand entlassen werden muss, rechne ich mit einer Steuererhöhung..obwohl die Co2 Steuer das eigentlich schon ist.
     
  4. DarthBane gesperrter Benutzer

    DarthBane
    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Berglern
    Fand ich sehr interessant:



    Mal zusätzliche Informationen zu dem ganzen.

    Das beste was ich bisher im Radio dazu gehört habe: "2 Frauen geben sich wegen Corona nicht die Hand, teilen sich dann aber eine Zigarette." :hammer::atomrofl:

    Langsam bekommt man den Eindruck, das Corona keine Grippe ist, sondern etwas dass das Gehirn zerfrisst.
     
  5. Bothex Isaac

    Bothex
    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14.752
    Ort:
    Im Keller
    Typisch Chemtrails
     
  6. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna

    Ihr werdet in Deutschland über kurz oder lang die selben Maßnahmen wie wir bekommen.

    Unser Kanzler hat weitere Maßnahmen derzeit ausgeschlossen weil es noch strenger eh nicht mehr geht.... Zumindest fast.

    Tirol ist quasi unter Quarantäne....
     
  7. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.282
    Was aber definitiv sicher ist, dass solche Videos der "Jungen Freiheit" das Gehirn zerfressen.
     
  8. DarthBane gesperrter Benutzer

    DarthBane
    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Berglern

    Wenn Fakten nicht erwünscht sind, muss halt die Ideologie reichen.:rolleyes:
     
  9. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.282
    Das ist halt ein typisches "hätte, hätte, Fahrradkette"-Video. Im Nachhinein ist man immer schlauer. Jeder kann sich jetzt hinstellen und sagen "die Regierung hätte mehr in das Gesundheitssystem investieren müssen". Ja, ach ne? Dass er dann aber die Kosten von 100 000 Beatmungsgeräten mit 500 Flüchtlingen gleichsetzt, den Untergang des Euros heraufbeschwört und auf Grenzschließung setzt, zeigt deutlich, dass das nur rechtspopulistischer Quark ist.

    Natürlich wurden Fehler gemacht. Allen voran ist es ein Fehler, dass die wichtigsten Berufe in unserer Gesellschaft immer noch unterbezahlt sind. Und unser Gesundheitssystem ist nicht krisensicher, weil es auf Gewinnmaximierung ausgelegt ist. Aber daran sind weder Flüchtlinge, der Euro, noch offene Grenzen schuld.
     
  10. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    War heute wieder lange spazieren mit Eltern im Wald.
    Schön auch im Garten zu sein und alles beim erwachen zu beobachten.
    Aber ich weiß nicht ob ich das wochenlang durchhalte. XD

    Bin aber froh nicht in Wien zu sein in der Wohnung.... Was soll ich dort machen alleine.
     
  11. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Es geht weiter:
    Alle Maßnahmen werden bis Ostern fortgesetzt.
     
  12. r2d22019 Well-Known Member

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    639
    Ort:
    Im Nebel
    Huhu, ich drohte ja an, bis nächste Woche...

    Unser, für uns Teilnehmer geschlossenes Berufsbildungswerk schickt uns Azubis wirklich e-mails. Ich komme mir vor wie in den 90ern. Kein Skype, Kein Whats App und kein discord.

    Als Garten und Landschaftsbauer Azubi kurz vor dem Ende, ein Berichtsheft zu schreiben, und keine echte praktische Arbeit zu machen, die mit unserem Job zu tun hat, ist auch jetzt für viele von uns eine große Umstellung. Aber wenigstens verlieren wir keine Jobs. Das ist schon mal positiv.

    Ärgerlicher ist abseits meiner Ausbildung.

    Wir dürfen nicht in die Wohngemeinschaften ( Die zur Stiftung gehören! ). Also selbst alle Bewohner außerhalb des Internates, mussten in ihre eigenen Wohnungen oder zu ihren Elternhäusern zurück.

    Meine Eltern sind es überhaupt nicht gewohnt, so wenig soziale Kontakte, Treffen draußen zu haben und so wenig Gemeinschaft. Die kommen mit der ganzen Corana Virus Sache kaum klar. Die sind extrem schnell gereizt. Sie gehen noch spazieren und joggen aber selbst das hilft wenig gegen diese, immer wieder aufkommende gereizte Stimmung im Haus.

    Unsere Postbotin findet es bei uns extrem unheimlich zur Zeit.

    ,,Ich bin hier fast ganz alleine unterwegs. Es ist sooooo unheimlich ruhig"

    Leider fürchte ich, wird wohl auch bei uns in Deutschland eine Ausgangssperre kommen. Es halten sich extrem wenige an die Regeln. Weniger bei mir selber in dem kleinen Ort, als viel mehr in den größeren Städten.

    Selbst wenn ich jetzt 12 oder 16 wäre, müsste ich doch so viel Grips besitzen, dass diese Corana Ferien Partys absolut dämlich sind!? Oder zusammen an einem See zu hocken und zu liegen? Wobei. Moment. Warum schiebe ich das nur den Jüngeren in die Schuhe?

    Die Rentner sitzen ja auch noch schön beim Bäcker, essen Kuchen, geben sich die Hand, Küsschen hier und Küsschen da und selbst ein Bürgermeister einer Stadt/Ortschaft schüttelt noch fleißig die Hände. Tolle Vorbilder!

    Aber Hey. Die Foren sind wieder voll. Egal wo ich lese, es ist überall wieder Leben in der Bude. Abseits der Foren positiv zu erwähnen, dass manche Menschen wieder mehr Zeit zu haben scheinen, ihre eigene kreative Ader auszuleben.

    Viele zeichnen wieder, bauen wieder etc.

    Meine Eltern haben mir erzählt, dass die Mütter gesehen haben im Wald, die wieder mit ihren Kindern spielen, Holzhütten bauen, und man das Gefühl hat, dass zumindest da es wieder mehr zu sozialen Annäherung von Eltern und Kindern geführt hat.

    Also die Eltern, die ihr Kind ( nicht nur ) vor die Videospielkonsole, Amazon Instant Video oder Netflix setzen.

    Ich selber bin jetzt froh, sehr viele Offline Medien zu besitzen, sollten alle Streaming Dienste und Online Dienste eingeschränkt werden später. Was ich auch für richtig halten würde.

    Vielen meiner jüngeren Freunde ( 2000 oder 98 geboren ) das zu erklären, ist allerdings ein ziemlicher Akt. Ich habe es aufgegeben da ein Verständnis zu erhoffen! Kommentare wie, die können mich mal, ich will Online zocken, meine Games/DLCs weiter downloaden können oder Netflix weiter gucken in 4K, zeugen nur rein von Egoismus. So wie die Tatsache, dass diese Menschen leider nicht anders aufgewachsen sind. Die kennen wirklich nur dieses konsumieren über konsumieren.

    Die haben nur Netflix/Amazon/Spotify/Steam und sonst gar nichts.
     
  13. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Eine Woche? Sagtest du nicht wiedermal entgültig Tschüüüüü?
    ;)
     
  14. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    So ab 0 Uhr ist im Saarland (kleines Bundesland an der Grenze zu Frankreich und Luxemburg) auch eine Ausgangsbeschränkung. Das heisst wir haben dann hier auch ähnliche Zustände wie in Österreich. Man darf einkaufen, zur Bank, tanken und zur Arbeit. Auch alleine draußen rumlaufen und oberste Priorität hat das Abstandnehmen zu seinen Mitmenschen.
     
  15. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna

    Ich finds gut dass Österreich mal mit guten Beispiel voran geht.
    Das zögern bei so vielen wichtigen Maßnahmen in den meisten EU Ländern ... Auch von eurer Mutti... Ja kann man nur den Kopf schütteln.

    Und was da Großbritannien veranstaltet... Ich denke wir können froh sein dass die aus der EU weg sind.
     
  16. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.854
    Schlimmer sind die Verbrecher die sich aktuell wieder als falsche Feuerwehrmänner, Mediziner und Polizisten ausgeben und versuchen die Panik auszunutzen
     
  17. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.854
    In Leverkusen gilt nun Aufenthalt im Freien zu 2. oder mehr als Straftat
    Man darf aber zu 2. einkaufen gehen :D
     
  18. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Joa bis zu 4000 Euro Strafe.
     
  19. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Also hier hat man in der Pressekonferrenz erzählt, dass man nicht unnötigen Paragraphenaufwand erzeugen möchte, es wird weiterhin gebeten den Menschenverstand einzuschalten. Eine 3 Köpfige Familie darf weiterhin spazieren gehen, 3 Kumpels die sich treffen dagegen nicht.
     
  20. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Wie sieht das mit ausländischen Grossfamilien aus ;)
     
  21. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Naja ab nächste Woche ist denke ich in ganz DL Ausgangssperre... die Leute sind auch bekloppt, alle schön am Biersaufen in München als wäre nix.
     
  22. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Grenzen sind zu, wenn du Leute mit anderer Herkunft meinst, gilt die Regel des Menschenverstandes und unter uns: Wenn es einer von denen hat, hat es eh jeder von denen. ;)
     
  23. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.350
    Saar was? :ugly:
    Es ist lustig zu sehen wie jedes Bundesland den Bayern nachrennt. Söder ist der einzige der aktuell Nägel mit Köpfen macht und, ja ich sage es wirklich, Kanzlereigenschaften zeigt.

    Unser Laschet in NRW schläft währenddessen weiter in Düsseldorf. :ugly:
     
  24. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Während bei uns und der Merkel es noch so erscheint, als wenn alle erst mal friedlich drüber gesprochen haben, scheint Söder rüber zukommen als ob er sehr egomäßig allein entscheidet. Dies wirkt manchmal sehr daneben, aber gerade in der jetzigen Zeit, wenn die Entscheidungen nicht mal schlecht sind, kommt das für mich auch sehr gut an.
     
  25. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Bei alleingängen ist Frau Merkel doch die nummer 1 nur sind die meistens nicht so sinvoll.
     
  26. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.282
    NRW Politiker haben Söder nun auch schon vorgeworfen, er würde vorschnell handeln, weil es anders abgesprochen wurde. Da fass ich mir echt an den Kopf... Es ist höchste Zeit für solche Maßnahmen, wie lange wollten die denn noch warten? Absolut richtig von Söder nun endlich so zu handeln.
     
  27. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.854
    Ich hab zwar bisher noch nie die CDU gewählt, aber Laschet und Spahn als Parteichef wäre sicher das Ende vom Anfang
     
  28. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.350
    Vorschnell :ugly:
    Hier in NRW passiert Landesweit doch kaum was. Einzelne Städte verhängen jetzt schon Verbote und kommen der Landesregierung zuvor. In Köln und Leverkusen z.B.. Aus Düsseldorf kommt aktuell nichts. Zumindest nichts was irgendwie Sinn ergeben würde. Laschet zeigt aktuell allen Kritikern an seiner Person das sie recht hatten. Konturlos und kein Macher. Solange Söder keine Kruzifixe gegen Corona aufhängen will soll der Mann ruhig weiter machen und den ganzen Bund passiv aus Bayern heraus führen.
     
  29. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Unfassbar wie in Italien gestorben wird.
    Großbritanien wird sich so wundern....unglaublich wie sich die verhalten.
     
  30. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Im Ausland ist das Gesundheitssystem wohl echt nicht gut aufgestellt...
    Experten warnen vor Kollaps des spanischen Gesundheitssystems
    In dem vom Coronavirus besonders schwer getroffenen Spanien haben Experten vor einem kurz bevorstehenden Kollaps des Gesundheitssystems gewarnt. Eine "totale Isolierung" der Menschen sei deshalb nun unerlässlich, fordern 69 renommierte Epidemiologen, Molekularbiologen und Wissenschaftler anderer Fachbereiche in einem am Samstag veröffentlichten offenen Brief.

    Es müsse eine noch stärkere Einschränkung der Bewegungsfreiheit angeordnet werden, hieß es. Die Experten fordern konkret, dass die Fahrt zur Arbeitsstelle nur noch bei Arbeitnehmern der Grundversorgungssektoren gestattet wird. Unter den gegebenen Bedingungen werde es sonst "um den 25. März herum" zu einem Zusammenbruch des Gesundheitssystems kommen. Rund 18 Prozent der spanischen Bevölkerung seien älter als 65.
     
  31. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Mal sehen wie das hier bei vielen infizierten aussieht.
     
  32. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Aktuell haben wir 21k... Spanien 25k... die Zahlen sind also nicht weit auseinander. Dort sind aber schon fast 1500 gestorben hier erst um die 70... aber klar irgendwann klappt jedes System zusammen. Bei uns in Thüringen wird die Schutzausrüstung z.B. knapp.
     
  33. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Deutschland bat fast doppelt so viele einwohner wie spanien. Schauen wir wie es bei 50k infizierten aussieht
     
  34. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.318
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Laut den regionalen Narrichten ist bei uns die Lage noch voll unter Kontrolle und es liefe alles nach Plan. Es wird trotzdem an die Vernunft der Menschen appeliert, damit der Sturm so lang es geht in die Zukunft gerückt wird.
     
  35. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2020
  36. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Jetzt sogar?!
    Dieses Land hätte es vor einem halben Monat schon komplett zusperren müssen.

    England wacht scheinbar auch langsam auf....
     
  37. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Merkel hat wieder gesprochen... Kontakteverbot für mehr als 2 Leute. Sachsen machts noch etwas strenger ähnlich wie Bayern.
     
  38. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.854
  39. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
  40. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.350
    Uns in Deutschland könnte die schwarze Null die seit Jahren gehalten wird tatsächlich den Arsch retten. Die Maßnahmen sowohl für Unternehmen als auch für Private haben zumindest Hand und Fuss, und hohe Beträge. :ugly:

    Und unser Gesundsheitssystem scheint zumindest so stabil zu laufen das Kritische Patienten aus Frankreich aufgenommenen werden können.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top