Days Gone [PS4]

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Johnny Dread, 14. Juni 2016.

  1. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Days Gone wurde gerade auf der Sony PK gezeigt und ist vom Bend Studio.

    Announcement Trailer
    Gameplay

    Viele, viele "Freakers" zu bekämpfen, die zombiemäßig wirken und angeblich sehr storygetrieben. Ein Releasedatum wurde noch nicht genannt.


    Quelle: https://blog.de.playstation.com/2016/06/14/days-gone-das-neue-open-world-adventure-auf-ps4-von-bend-studio/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juni 2016
  2. Vito Well-Known Member

    Vito
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    1.551
    Ort:
    Hamburg
    Starke TLOU-Vibes. Ich bleib dabei, das Spiel soll als Lückenfüller dienen bis TLOU2 kommt. :D

    Das Gezeigte war natürlich trotzdem spannend, und storylastig ist immer gut. Freu mich mehr zu erfahren.
     
  3. Night Hunter ᛟᛈᛖᛏᚻ

    Night Hunter
    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    15.223
    Ort:
    Blackwater Park
    Ich war kein großer Fan vom Gameplay. Zombiehorden sind zwar wieder mal etwas ein bisschen anderes, aber das sah ziemlich langweilig aus. Muss vorher mehr Gameplay sehen, am besten etwas, was nicht für eine PK Präsentation glattgebügelt wurde.
     
  4. Ghost Die Lachsschaumspeise! Moderator

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.711
    Sehe ich recht ähnlich. Die Zombiehorde verhält sich mal ein wenig anders (wie in Day Z), aber diese "Fluchtszene" hat mir nicht sonderlich gut gefallen. Im Angesicht einer so großen Menge an Zombies würde ich so halt im Normalfall auch gar nicht spielen, sondern eher die explosiven Fässer beschießen und ansonsten Rennen.
    Deswegen würde ich da gerne mal mehr Gameplay sehen. War das jetzt extra für die E3 so gemacht, oder gibt es immer mal wieder solche (gescripteten) Stellen, an denen man, die Horde im Nacken, sich langsam vorarbeitet und Zombies dabei immer wieder ausbremst?
     
  5. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Ich hatte die Szene so verstanden, als ob man alle Zombies killen muss. Oben war der Weg ja zu Ende. Nur explosive Fässer zerschießen hätte da mMn nicht gereicht. Mich hat das tierisch gepackt.
     
  6. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.046
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Weil der Spieler sich da ja auch selber in die Enge getrieben hat. Außerdem war es ja theoretisch nicht wirklich zu Ende. Er hätte ja immernoch von dem Kornspeicher runter auf das andere Dach springen können. Da fuhr dann allerdings auch schon die Kamera raus und die Präsentation war vorbei.
     
  7. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    14.841
    Ort:
    Hamburch
    Finds richtig gut, Endzeit kann ich immer, Zombies auch. Jetzt son bisl auf Walking Dead Norman Reedus. Gefällt mir außerordentlich gut.
     
  8. Ghost Die Lachsschaumspeise! Moderator

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.711
    Nur am Anfang machte es halt für mich erstmal wenig Sinn, zu Versuchen, alle Zombies zu töten (da hatte ich dann aber auch angenommen, es gäbe nur begrenzt Munition), als er dann oben auf dem Dach war, dachte ich dann, ok, klappt vielleicht doch, aber als dann die ganzen Zombies am Ende zu sehen waren, da fand ich es wieder nur affig, dass es überhaupt versucht wurde.
    Bestimmt war es auch die Intention bei der Vorstellung, dass man den Zuschauer erstmal denken lässt: "klappt doch eh nicht... ah, vielleicht doch... nee, doch nicht", ich frage mich dann allerdings, wie es im Spiel gelöst wird. Wenn es solche Horden gibt, dann wird man sie auch stellenweise bekämpfen müssen, wenn das aber so gemacht wird, wie bei dieser Demo, indem einfach ein Weg abgeklappert wird, der sich dazu anbietet, so eine Horde nach und nach zu dezimieren, dann kann sich das in meinen Augen ziemlich schnell abnutzen.

    Deswegen, den Anfang fand ich gut, Setting gefällt mir (trotz wieder mal Zombies), mein Interesse ist also durchaus da, nur wie diese Demo abgelaufen ist, gefiel mir halt nicht. Bis zum erscheinen des Spiels werden wir aber sicherlich noch einige Informationen bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2016
  9. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Bei Zombies suche ich ja eigentlich das Weite. The Last of us war da bisher die große Ausnahme. Mich hatte Days Gone direkt beim ersten Trailer, sodass ich offener dran gegangen bin. Ich hatte beim Zuschauen Adrenalin und fand die Mischung aus Flucht und Angriff einfach spannend. Bei einer guten Story bin ich auch dabei. Passt alles :)
     
  10. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Da ist es also endlich: Das große Spiel von Sony Bend. Colin Moriarty kann endlich in Ruhe schlafen.;)

    Hieß ja früher angeblich Dead Don't Ride und das hätte auch Sinn gemacht. Starkiller Sam Witwer als Rocker in einer Postapokalypse. Allein von den Farbtönen und dem Szenario her könnte man meinen, dass es in der gleichen Welt wie Last of Us spielt und zusammen mit Horizon wäre das der dritte Titel in so einer untergegangenen Welt. Aber imo bietet das Rockerszenario und die Art der Zombies genug Alleinstellungsmerkmal.

    Wird wahrscheinlich auch Open World und die World War Z Zombies, die man wahrscheinlich im Spiel anders als in dieser Demo nicht mit unendlicher Munition abballern kann, bieten viele Möglichkeiten für das Gameplay (Crowd Control ist ja wichtiger als einzelne niederzuringen). Ebenso bin ich sehr auf die Story und die Präsentation gespannt. Habe da auch Vertrauen in Bend.

    Alles in allem eine gelungene Neuvorstellung, auch wenn noch Zweifel bestehen.
     
  11. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Weitere Infos zum Spiel (wie z.B. die Tatsache, dass die Freaks keine Zombies sind, sondern noch leben und das es ganz klar Open World wird):
    https://blog.de.playstation.com/2016/06/14/days-gone-das-neue-open-world-adventure-auf-ps4-von-bend-studio/


    @Johnny: Was dagegen, wenn ich das unten in deinen Post packe?
     
  12. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Überhaupt nicht :) Hab im Eingangspost auch schon etwas editiert nach dem Lesen, um das Zombiemissverständnis aus dem Weg zu räumen. Danke dafür.
     
  13. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Das war auch nicht so ernst gemeint. ;)
    Eben bei IGN haben die Entwickler halt darauf bestandenen, da sie auch tierische Verhaltensweisen haben, die man beobachten und auf die man sich einstellen können kann.
     
  14. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Wild Menschen hinterherlaufen und sie verprügeln :ugly:
     
  15. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Das wurde natürlich nur angedeutet, aber er meinte, die müssen halt im Gegensatz zu Zombies essen und schlafen, also kann es da abseits von der Spielfigur auch Jagdverhalten und Ruheplätze oder sowas geben.

    @Johnny: Super.:thumbs:
     
  16. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Danke :D
     
  17. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.669
    Ort:
    Hannover
    Bin gespannt
     
  18. Wenn wir eines aus den Millionen von Zombie-Filmen und Spielen gelernt haben, dann, dass man sie NIEMALS Zombies nennt! :ugly:
     
  19. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.669
    Ort:
    Hannover
    Ich weiss noch wie Resident Evil 4 das gemacht hat und es sich unendlich falsch und unangenehm angefühlt hat :ugly:
     
  20. Wird es bei RE4 wirklich mal gesagt?
    Ist für mich zwar vermutlich der coolste Teil der Serie gewesen, aber weniger zombihaft als da waren die Gegner bis dahin ja nie.
     
  21. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.669
    Ort:
    Hannover
    Man kann wenn man ihn erledigt hat den ersten Typen in dem Haus direkt am anfang untersuchen und dann steht da sowas in der Art von "Das war kein Zombie" oder so ähnlich.
     
  22. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Ich verstehe da jetzt nicht das Problem. Der kennt halt Zombies als schlurfende, vor sich hin faulende Leichen und nichts davon war dieser Dorfbewohner.:ratlos:
     
  23. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.669
    Ort:
    Hannover
    Das sagt man aber nicht! :ugly:

    https://www.youtube.com/watch?v=FqNQbdD3kLw

    Wie gesagt. Ich kein Big deal und im Grunde vollkommen egal, aber es fühlt sich halt falsch an :ugly:
     
  24. Genau daran musste ich auch denken, als ich meinen Post geschrieben habe :lol:

    Hut ab vor deinem Gedächtnis, an die Nachricht kann ich mich nicht mehr erinnern :)
     
  25. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.669
    Ort:
    Hannover
    Hatte ich erst auch dazuschreiben wollen, weil mir so war als ob im REmake und in Code Veronica das auch so wäre, war mir dann aber nicht mehr sicher^^
     
  26. Jawshock ...versucht ein Alien zu dressieren

    Jawshock
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    6.264
    Wurde eigentlich ein Release Termin,oder zumindest ein engerer Zeitraum genannt?
     
  27. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
     
  28. Vito Well-Known Member

    Vito
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    1.551
    Ort:
    Hamburg
    Sie versuchen es 2017 noch fertigzustellen, könnte aber eng werden.


    Hier wird eine alternative bzw. längere Route als in der PK-Demo gezeigt, inklusive Nahkampf, Crafting und C4: https://www.youtube.com/watch?v=bGej8K1r8KI
     
  29. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    2.814
    Ort:
    Frankonia
    Meine Überraschung der E3!
    Days Gone trifft genau meinen Nerv und es sieht aus wie ein paralleler, alternativer Schauplatz in TLoU <3
    Freue mich drauf und hoffe, dass die Open World nicht nur aus einer Ubisoft Formel bestehen wird :)


    Sent from iFön via Tapatalk
     
  30. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Dieses erweiterte Gameplay gefällt mir auch nochmal besser. Crafting-Gegenstände (wie bei LoU...), mehr Interaktion mit der Umgebung und die Munition war gar nicht unendlich, er hatte halt nur tausende Kugeln dabei.:ugly:

    In dem Moment, wo er ziemlich viel Platz zwischen sich und den "Zombies" gelassen hatte, hätte er ja auch wahrscheinlich einfach zum Motorrad rennen und fliehen können. Wird interessant zu sehen sein, wie weit einem die Viecher dann folgen werden.

    Ebenso könnte man mit einer guten Fallen-Mechanik auch toll Missionen gestalten, bei denen man Orte verteidigen muss etc.
     
  31. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
    Days Gone wird ein einzigartiges Erlebnis, verspricht der Entwickler - https://playfront.de/days-gone-erlebnis-entwickler/

    Hab im Gefühl, dass Days gone großartig wird. Open World, Survival mit Ressourcenmanagement, extreme Wetterwechsel, Stimmung ähnlich Last of US, vermutlich spannende Story + das tolle Gameplay.

    Bleibt nur zu hoffen, dass man sich den Spielstand nicht wie in anderen Survival Spielen verbauen kann. Hier glaube ich aber nicht dran. Vielleicht in nem hohen Schwierigkeitsgrad.
     
  32. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.046
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Hab mir jetzt auch mal paar Ausschnitte aus dem erweiterten Gameplay angesehen. Meine Fresse, das ist schon Wahnsinn wieviele Zombies da ständig zustürmen.
     
  33. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.556
    Ort:
    Luxemburg
    Mich macht's immer noch nicht an und bei einem postapokalyptischen Zombie-Spiel von "einzigartig" zu reden ist schon recht amüsant.

    Naja, mal abwarten. Wenn's nur halb so gut wie the Last of Us wird sehe ich's mir definitiv an aber bis jetzt hat mich da noch nichts so recht überzeugt.
     
  34. The Traveler gesperrter Benutzer

    The Traveler
    Registriert seit:
    19. September 2014
    Beiträge:
    4.275
    Ort:
    Novigrad, Die Scherben
    Ja, echt lachhaft, dass die Entwickler ihr eigenes Spiel, wovon du nur zwei Minuten im Trailer gesehen hast, als einzigartiges Erlebnis beschreiben und das vielleicht nicht nur am Setting festmachen.
     
  35. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Öh, es gab doch 10 Minuten Gameplay. :ratlos:

    Und die Bringschuld liegt nunmal beim Entwickler. Das Genre und das Setting ist halt umkämpft, selbst der eigene Publisher hat mehrere Postapokalypse-Spiele im Portfolio. Und vom Look her unterscheidet man sich nicht sonderlich stark.

    Mir gefällt das Gezeigte und ich sehe da auch viel Potential und Alleinstellungsmerkmale, aber Marys Aussage ist zum einen seine Meinung und zum anderen alles andere als aus der Luft gegriffen. Und das sieht jemand, der auch mal aus seiner eigenen Gedankenblase herauskommen kann, auch.
     
  36. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.980
    Ich bin da auch eher bei Mary. Das Setting an sich ist halt schon relativ ausgelutscht. Ich hab mir auch das Gameplay komplett angesehen und war nicht restlos begeistert. Hat mich einfach nicht wirklich gepackt. Aber Open World und Zombies sind gleich zwei Dinge, die mich mittlerweile nicht mehr mitreißen können (Ausnahmen bestätigen die Regel, wie bspw. das neue Zelda oder auch das Skyrim Remaster, was Open World betrifft).
     
  37. Vito Well-Known Member

    Vito
    Registriert seit:
    17. Juni 2015
    Beiträge:
    1.551
    Ort:
    Hamburg
    Days Gone soll sehr auf Story fokussiert sein, was ja auf die wenigsten Open World-Zombie-Games zutrifft. Und die Jungs vom Bend Studio wirken sehr ambitioniert und stolz, von daher denke ich, dass es noch einiges zu bieten hat.
     
  38. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.296
    Ort:
    NRW
  39. docmoody Meister der Prokrastination Moderator

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.868
    Man munkelt dass die mindestens an einem Vita-Spiel und einem anderen PS3/4-Spiel gewerkelt haben, die aber alle von Sony entweder gecancelt oder nicht beim Pitch angenommen wurden.


    Von Colin Moriarty bei Kinda Funny hörte man aber, dass sie schon Ende 2017 anpeilen.
     
  40. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.389
    Ort:
    Markgräflerland
    Ohne das jetzt böse zu meinen, aber wäre Days Gone ein Xbox One Exclusive, dann würde jemand hier aber ganz laut Plagiat schreien und dem Spiel jegliche Einzigartigkeit absprechen. Just saying.

    @doc:
    Ja, es gab Gameplay. Und das ist das große Problem, denn dort wurde möglichst "cineastisch" gespielt, aber sicher nicht so, wie ein normaler Spieler ohne 600 Schuss und Unverwundbarkeit gegen die Meute antreten würde. Ergo hat diese Präsentation einem nicht wirklich viel über das Spiel an sich verraten ;)
    Das soll nicht heißen, dass mir das gezeigt nicht gefallen hat - im Gegenteil. Aber so "richtiges" Gameplay wäre halt auch geil, keine Shooterpassage ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top