Der allgemeine Visual Novel Thread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von goathammer, 26. Juni 2017.

  1. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Da es hier auch einen allgemeinen RPG-Thread gibt, dachte ich, ich mach mal einen für ein extrem tolles, aber nicht sehr populäres Genre (zumindest außerhalb Japans) auf.

    Visual Novels sind im Grunde einfach japanische Textadventures. Was alle gemeinsam haben ist, dass man viel Zeit mit Lesen, hauptsächlich Dialoge, verbringt, da der Fokus der Spiele immer ganz klar auf der Story liegt. Das Gameplay varriiert extrem stark und geht von Puzzles, über Rätsel(räumen), zu Gerichtsverhandlungen und vieles mehr. Manche VNs bieten allerdings fast gar kein Gameplay und man liest quasi nur.

    Meine erste richtige VN war 999, das ich vor ca. 3 Jahren gespielt hab, und seitdem fesselt mich das Genre sehr und hat sich zu einem meiner Lieblingsgenres entwickelt. Allerdings bin ich immer noch ein ziemlicher Noob und hab noch lange nicht alles gespielt, worauf ich noch Bock hab.

    Bisher gespielt hab ich (aus dem Stehgreif):

    Zero Escape: 999
    Zero Escape: Virtue's Last Reward
    Danganronpa 1
    Danganronpa 2
    Danganronpa: Another Episode
    Professor Layton Reihe (Teil 1-6)
    Professor Layton vs. Phoenix Wright
    Steins;Gate

    Hab also noch viel Nachholbedarf. Fest eingeplant für demnächst sind Steins;Gate 0 und Zero Time Dilemma. Root Letter interessiert mich auch. Wobei mir aufgefallen ist, dass alle drei bei uns als Retail Version recht teuer sind... zumindest für die Vita. Danganronpa 3 sollte auch dieses Jahr noch kommen.

    Ich hoffe auf viele Empfehlungen und Meinungen hier. Schreibt einfach, was ihr bisher so an VNs gezockt habt und welche euch besonders begeistert haben. Bin mittlerweile auch dem PC gar nicht mehr so abgeneigt, mittlerweile erscheinen auf Steam recht viele VNs.

    Ps: hab den Thread am Handy erstellt, hoffe, das passt einigermaßen
     
  2. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.470
    Ich bin bei Visual Novels mittlerweile tendenziell skeptisch. Ich bevorzuge Story getriebene Spiele, aber wenn das Spiel nur daraus besteht die nächste Texttafel anzuklicken, bin ich raus. Da lese ich lieber ein Buch oder gucke einen Film oder eine Serie. Manchmal erinnern mich diese Spiele an Comics aus meiner Kindheit, in denen man alle paar Seiten eine Entscheidung treffen und auf Seite XY weiterlesen musste.

    Dann gibt es noch diese japanische Eigenart Dialoge extreeeeem zu ziehen, was aber generell bei allen japanischen Produktionen ausufern kann. Beispiel: "Habt ihr euch gut eingewöhnt?" würde in einem amerikanischen Spiel wohl lapidar mit "Yup" beantwortet werden, in einer europäischen Produktion gäbe es zumindest 2-3 Sätze, damit etwas Umfang entsteht, aber in der japanischen Antwort wird nochmal jede bekannte Location und jede Beziehung mit anderen Charas zusammengefasst, am besten noch mit einer eingeflochtenen Moral oder einem persönlichen Dilemma :D Das ging mir beispielsweise auch bei Zero Escape auf den Keks, aber man kann nicht einfach mal skippen, weil man dann Gefahr läuft etwas Wichtiges zu verpassen.

    Meine letzte Visual Novel (ohne echtes Gameplay) war Hatoful Boyfriend und die hat mich irgendwann im dritten Kapitel verloren.

    VNs die ich mag, sind beispielsweise die Spiele der Ace Attorney Reihe. Ich mag die Charaktere, die Struktur und eben die kleinen P&C Interaktionen, die es zu einem Spiel machen. Auch Hotel Dusk Room 215 fand ich klasse, weil man eben mehr tut, als nur eine Geschichte zu lesen. Auch Danganronpa 1 fand ich sehr spannend, aber Teil 2 hat mich schon genervt. Ansonsten müsste ich jetzt auch wirklich überlgen, wo die Visual Novel aufhört und das Adventure/Point & Click anfängt.
     
  3. Yano Well-Known Member

    Yano
    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    156
    Ganz klar Ace Attorney 1 - 4 für den Nintendo DS

    Ich liebe diese Spiele einfach abgöttich

    Steins Gate 1 hat eine weile gedauert um rein zu kommen, wurde mit der Zeit aber sehr intensiv.

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk
     
  4. Rhade Well-Known Member

    Rhade
    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    8.942
    Ort:
    dortmund
    Time hollow ist auch nicht schlecht zumal es auf deutsch ist.
    https://youtu.be/m1OPduDuBX4
    Zumal Zeitreisen immer intressant ist besonders wenn es noch interactiv ist.
     
  5. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.470
    Time Hollow würde ich beispielsweise schon als Adventure einstufen.
     
  6. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    habe so ziemlich alle VN´s gespielt die in den letzten Jahren als Retail im Westen erschienen sind und mittlerweile sind VN´s (neben JRPG´s) mein Lieblingsgenre da ich mittlerweile sehr viel Wert auf gute Storys lege
    am besten bisher war Ever 17 Out of Infinity (bestes Game ever)
    das hat die beste Story ever, die beste Immersion ever, die besten Twists ever, sehr gut ausgearbeitete Charaktere und einen unglaublich guten Soundtrack gibts auch noch dazu

    @goathammer
    danke für den Thread, kann ich mal wieder erwähnen wie unglaublich gut Ever 17 ist :D :D

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
  7. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    @Kabuki:
    Ich kann nachvollziehen, was du meinst. Man muss grundsätzlich schon was mit ausufernden Dialogen anfangen können, um VNs zu genießen. Ich mag einfach auch das ganze Drumherum, sprich Optik und v.a. Soundtrack. Letztere sind eigentlich immer erstklassig. Hab immer noch Ohrwürmer von Danganronpa, Zero Escape und Co. Das hat eine VN dann auch bspw. einem Buch voraus.

    @Predator:
    Die sollen Ever 17 endlich einfach mal neuauflegen... kann doch nicht so schwer sein :/

    Wie gesagt, bei mir steht als nächstes Zero Time Dilemma und Steins;Gate 0 an. Beide eine sichere Bank.

    Für andere VNs bin ich aber für Empfehlungen dankbar. Hotel Dusk wurde schon des öfteren gelobt, das hol ich mir eventuell mal. Kennt hier jemand Root Letter? Predator? Und ist Corpse Party nicht auch eine VN?

    @Yano:
    In welcher Form holt man die Ace Attorney Reihe heutzutage am besten nach? Gibt doch diese Collection für den DS? Aber auch auf mobile, oder?
     
  8. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    Root Letter kann ich absolut empfehlen, hat eine gute Story, richtig gute Endings und Gameplayabschnitte die in Richtung Danganronpa gehen (man muss mit Charakteren reden und Widersprüche in ihren Dialogen entdecken und die mit den den richtigen Gegenständen beweisen) um an die Informationen zu kommen die man braucht
    ist natürlich deutlich simpler als in Danganronpa, macht aber Spass
    die Corpse Party Games (kann nur was zu Teil 1 und 3 sagen) sind über weite Strecken VN´s aber es gibt auch kleinere Rätsel und manchmal muss man vor Geistern flüchten und das Ding hat eine Atmosphäre da können sich viele Horrorgames der letzten Jahre verstecken, und obwohl das meiste nur in Textform erzählt ist (und es die passenden Soundeffekte gibt) ist vor allem der erste Teil teilweise extrem brutal
    und eine absolute Empfehlung für VN Fans (auch wenn es wegen des Genres kaum vorstellbar ist) wäre die Blaz Blue Quadrilogy, da bekommt man eine epische (und teilweise ziemlich komplexe) Story (dauert locker über 40 Stunden wenn man die 4 Teile zusamemnimmt und die erzählen eine durchgehende Story) mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren und wenn man dem Beat em Up Gameplay nichts abgewinnen kann ist es auch egal da man im Storymodus in jedem Game nur rund 1 Stunde kämpft (wenn überhaupt)

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
  9. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ich glaub, Corpse Party muss ich mir definitiv mal holen. Bin mir nur nicht sicher, was jetzt Teil 1, 2 bzw. 3 ist :aua:

    Danke für die Beschreibung zu Root Letter. Denke damit mach ich nichts falsch.

    Den ersten Blaz Blue Teil hab ich sogar, aber irgendwie bin ich damit nicht so warm geworden.
     
  10. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    Teil 1 heißt nur Corpse Party
    Teil 2 ist Book of Shadows
    Teil 3 ist Blood Drive

    die Story von Blaz Blue startet erst in Continuum Shift (Teil 2) so richtig durch, Teil 1 ist mehr sowas wie ein Prolog wo die Hauptcharaktere vorgestellt werden

    :) :) :) :)
     
  11. Yano Well-Known Member

    Yano
    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    156
    Also zu den ersten 4 Ace Attorney Teilen gibt es sehr gute Deutsche Übersetzungen, allerdings nur bei den klassischen DS Retail Versionen.

    Die Download sowie Mobil Editionen gibt es nur auf Englisch und mit einem Glättte Filter überzogen.

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk
     
  12. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.362
    Root Letter fand ich auch wirklich gut, nur ein oder zwei Szenen fand ich ein wenig unpassend übertrieben. Aber angesichts der Gesamtlänge fällt das in meinen Augen nicht ins Gewicht. Hab dort aber bislang nur ein Ende erspielt, zur allgemeinen Qualität der verschiedenen Routen und Enden kann ich daher nichts sagen.
    Ebenfalls sehr gelungen fand ich übrigens Psycho Pass - Mandatory Happiness. Allerdings gilt hier das selbe wie bei Root Letter, hab erst ein Ende erspielt, kann also nichts zur allgemeinen Qualität der Enden sagen. Das Einzige was ich bei Psycho Pass ein wenig blöd fand war, dass es keine oder kaum Hinweise gibt, was man tun muss um auf ein anderes Ende zuzusteuern. Zumindest kam es mir so vor.
     
  13. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    bei Psycho Pass (das ich auch sehr empfehlen kann, auch wenn ein Storydurchgang nur rund 5 Stunden dauert aber es dafür sehr unterschiedliche Enden und Storyverläufe gibt) gibts zumindest theoretisch Hinweise was man für das jeweilige Ende tun muss da man die ganze Story über die Antworten sehr deutlich in die gewünschte Richtung lenken kann, das fand ich hier offensichtlicher als bei vielen anderen VN´s
    bei Root Letter fand ich das etwas schwieriger weil man keine Plan hatte was für Antwortkombinationen man für das jeweilige Ending braucht, war viel Try and Error

    :) :) :) :)
     
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Danke top!

    @Yano:
    Die DS Retailversionen dürften mittlerweile ziemlich teuer sein, oder? Englische Texte stellen kein Problem dar (sind eh fast alle VNs nur auf englisch). Dann wären die mobile Versionen eventuell doch sinnvoller? Oder was würdest du empfehlen.

    Psycho Pass klingt auch spannend. Muss man da den Anime kennen?

    Edit: hab mir gerade Zero Time Dilemma, Root Letter und Steins;Gate Zero bestellt - allerdings über Amazon UK, da die Dinger bei uns ja ein halbes Vermögen kosten (80 Euro für Root Letter, die anderen beiden um die 50 Euro). Echt übel... Aber warum? Sind Vita Retail Spiele mittlerweile so selten? Falls das die Regel sein sollte, werde ich ab sofort VNs, die ich als Retail Version haben will, immer gleich D1 kaufen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2017
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    12.420
    Ort:
    Berlin
    @ goathammer

    Ja, Vita Reail Spiele bekommen inzwischen teilweise nur noch eine Auflage im hunderter Bereich. Von daher steigen da die Preise enorm.

    Was Ever 17 angeht, einfach mal bei Ebay nachschauen. Da habe ich meines auch her. Es ist zwar zu 99% ein Bootleg, (nennt man das bei Videospielen so?) aber es lässt sich installieren und bei den Mondpreisen für die anderen Versionen soll mich das nicht stören.

    Die deutschen AA Teile sind zimlich teuer geworden. Die englischen sind für 25-30€ pro Titel zu haben. Wobei, wenn man es sowiso auf english spielt, kann man sich auch gleich die bei weitem günstigere Trilogy auf dem 3DS kaufen.
     
  16. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ok, gut zu wissen. Dann hol ich mir in Zukunft Vita Titel lieber früher als später, auch wenn ich nicht gleich zum Zocken komme.

    Gibt's die Ace Attorney Trilogy nicht als Retail Version? Bin da nirgends fündig geworden. Falls es die nur zum DL gibt, kann ich die mir gleich (wohl günstiger) auf mobile holen.

    Apropos mobile: kennt hier jemand Mystic Messenger? Hab nur gutes drüber gelesen, werd ich eventuell demnächst mal ausprobieren. Soll auch angeblich gut spielbar sein, wenn man kein Geld reinsteckt (ist F2P mit in app Käufen).
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    12.420
    Ort:
    Berlin
    AA gibt es seit Teil 5 nicht mehr als Retail. Von daher gibt es auch die Trilogy nicht als Retail.
     
  18. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.470
    Zu Corpse Party:

    Das erste Spiel ist mit Abstand der beste Teil, weshalb man den Rest durchaus auch weglassen kann. Teil 1 ist zwar auch auch sehr dialoggeprägt, allerdings bietet es eine imho einmalige Erfahrung allein durch die Soundeffekte, wodurch es sich doch sehr von VNs abhebt. Außerdem gibt es viel Spiel und auch hier würde ich nicht sagen, dass es sich um eine VN handelt. Viele Cutscenes und Dialoge, aber eben auch viel zu tun - einfach mehr Adventure.

    Teil 2 (Book of Shadows) ist dann so eine Mischung aus Prequel und Sequel in Episoden, von denen ein paar reine Novels ohne Spielelemente sind und andere nur am Rande etwas Interaktion bieten.

    Teil 3 (Blood Drive) habe ich bis heute noch nicht durchgespielt. Irgendwie komme ich da nicht in die Atmosphäre rein. Ich muss das nochmal im Herbst oder Winter probieren. Es ist jedenfalls eine direkte Fortsetzung eines Handlungsstrangs aus Teil 2, weshalb man da auch nicht quer einsteigen sollte. Laut Predator geht das zwar, aber ich würde da schon die chronologische Reihenfolge einhalten.
     
  19. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ok, danke dir. Dann hol ich mir das eventuell sogar fürs Tablet und/oder Handy.

    @Kabuki:
    Alles klar, dann wäre ich mit Teil 1 eh erstmal gut versorgt. Danke dir.

    Mir ist btw aufgefallen, dass ich noch Amnesia: Memories in meiner DL-Liste hatte, das war mal im PS+ Programm. Hab zwar für so Romance Kram nicht viel übrig, aber hab auch gehört, dass das im Laufe des Spiels recht düster werden soll.
     
  20. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.362
    Nein, ich habe es auch gespielt bevor ich den Anime kannte, und hatte keine Probleme der Handlung zu folgen, da das Spiel zeitlich im Bereich der ersten Folgen angesiedelt ist und eine komplett eigene, alternative Geschichte erzählt, also auf nichts aufbaut. Wenn man den Anime kennt hat man natürlich ein wenig mehr Hintergrundwissen zu einzelnen Figuren und der Welt, aber was man für die Story wissen muss erfährt man auch im Verlauf des VNs.
     
  21. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    würde auch empfehlen Corpse Party chronologisch zu spielen (war alles andere als optimal das ich Blood Drive vor Teil 1 gespielt habe)

    @Splandit
    was hast du für Ever 17 eigentlich gezahlt wenn man fragen darf (bei mir war es das mit Abstand teuerste Game bisher)

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2017
  22. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ok, alles klar, danke dir. Werd ich mal im Auge behalten und gegebenenfalls kaufen. Bin zwar jetzt dann mit VNs versorgt, aber hab ja gelernt, dass es sich nicht lohnt, bei Vita Games (zu) lange zu warten.
     
  23. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    12.420
    Ort:
    Berlin
    @ Predator

    Umgerechnet etwas um die 50 €. Auch ein Grund warum ich mir sicher bin das es kein Original ist. Aber wie gesagt, es lässt sich installieren, also reicht es mir.

    Aber frag mich nicht wann ich es spiele. Beim ersten starten und sehen der Grafik ist mir schon etwas mulmig geworden. Das Spiel ist schon seeeeeeeehr oldschol.

    Ansonsten ist mir bei der Recherche aufgefallen das es von dieser Reihe ja noch mindestens 5-6 andere Teile gibt. Hoffentlich ist die Geschichte in sich abgeschlossen, denn ich habe gelesen das die Charaktere mehrfach vorkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2017
  24. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ich kann mir schon vorstellen, dass Ever 17 irgendwann doch mal auf Steam erscheint. Und dann werd ich es auch endlich zocken :D

    Apropos Steam - dort gibt es ja mittlerweile massenweise VNs. Als Fan des Genres kommt man da echt nicht mehr drum rum. Und gerade ist Summer Sale... hab mir deswegen auch endlich mal einen Steam Account zugelegt und werd bei ein paar Titeln wohl zuschlagen. Z.B. Clannad, VA-11 HALL-A, Fata Morgana, Muv-Luv etc. - alles Titel, die es nicht auf Konsole gibt.
     
  25. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.470
    Es lohnt sich auch Humble Bundle im Auge zu behalten. Noch vor 3 Wochen hatten die ein dickes VN-Paket im Angebot. Für rund 12 Euro konnte man einige Steam-Keys absahnen.
    – fault – milestone one
    – KARAKARA
    – NEKOPARA Vol. 0
    – Ame no Marginal -Rain Marginal-
    – NEKOPARA Vol. 1
    – Idol Magical Girl Chiru Chiru Michiru Part 1
    – Narcissu 10th Anniversary Anthology Project (Season Pass DLC included)
    – fault – milestone two side:above
    – Sound of Drop – fall into poison
    – Highway Blossoms
    – Japanese School Life
    – NEKOPARA Vol. 2
    – WORLD END ECONOMiCA -complete-
    – Idol Magical Girl Chiru Chiru Michiru Part 2
    – Memory’s Dogma CODE:01
    – Root Double -Before Crime * After Days- Xtend Edition
    – Sunrider: Liberation Day – Captain’s Edition
     
  26. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Da ich jahrelang nicht aufm PC gezockt hab, ist Steam und sowas wie Humble Bundle Neuland für mich :aua: Aber gut zu wissen. 12 Euro sind ja nicht die Welt und die Auswahl sieht ganz gut aus, auch wenn man nie alles davon zocken kann...
     
  27. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.470
    Geht mir ähnlich und ich habe bis heute keinen Steam-Account, weshalb ich auch nicht zugegriffen habe. Die einzigen Spiele, die ich noch auf dem PC zocke, sind alte Adventures, die ich auf GOG finde ;) Humble Bundle hat dagegen zwischendurch auch mal was für andere Plattformen auf Lager, weshalb ich da immer wieder mal hinschaue.
     
  28. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Achso...

    Aber wie gesagt, ich denke, als VN-Fan kommt man um Steam echt nicht mehr drum rum. Da gibt's so viele VNs, das ist der Wahnsinn. Hätte ich nicht gedacht und hat mich auch dazu bewegt, mir einen Steam Account zuzulegen. Jetzt muss ich nur aufpassen, dass ich nicht in die Sale Falle tappe und Games en masse kaufe und horte ;) Wobei ich Titel, die auch auf Konsole erscheinen, weiterhin lieber dort zocken werde.
     
  29. Yano Well-Known Member

    Yano
    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    156
    Ich bin ja in großer Vorfreude das eine der am besten Bewertesten VN der letzten Jahre bald zu uns kommt, nämlich "Shibuya 428"

    Ursprünglich für Wii und PS3 nur in Japan erschienen,
    soll 2018 eine PS4 Version in den Westen kommen.

    Auf kein Spiel freue ich mich mehr als auf dieses :)

    Gesendet von meinem SM-J500FN mit Tapatalk
     
  30. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Hab grad danach gegoogelt... wtf, sind das Realcharaktere? :aua: Weiß nicht, ob ich mich damit anfreunden kann...

    Was neue Releases angeht freu ich mich erstmal auf Danganronpa 3 im September [emoji33]
     
  31. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.760
    Hab mir im Steam Summer Sale Steins Gate gekauft. Das werde ich aber erst im Sommerurlaub angehen, also irgendwann im August.
     
  32. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Wundert mich, dass du das noch nicht gezockt hast.
     
  33. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    @Splandit
    Ever 17 ist Teil der Infinity Reihe (Never 7, Ever 17, Remember 11 und 12Riven) und jeder Titel steht für sich aber die spielen wohl in der selben Welt (viel mehr habe ich damals nicht wirklich herausgefunden)
    und die Story von Ever 17 ist absolut komplett, ohne das man Vorkenntnisse eines anderen Teils benötigt und hat auch ein absolut zufriedenstellendes Ende, nur für einen Charakter gibts in einem Game (weiß nicht mehr ob es Never 7 oder Remember 11 war) etwas mehr Background

    P.S. sollte es ein anderes Game der Infinity Reihe auf Steam schaffen dann wird das mein erstes Downloadgame :D :D

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2017
  34. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ok wow, ich nehme dich beim Wort :D Könnte mir durchaus vorstellen, dass davon irgendwann mal was auf Steam veröffentlich wird, bei der ganzen Fülle an VNs, die dort erscheinen bzw. schon erschienen sind.
     
  35. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    kannst du gerne machen, du kannst dir garnicht vorstellen wie sehr ich darauf warte das diese Games endlich mal im Westen erscheinen :D :D

    :) :) :) :)
     
  36. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.760
    Und mich erst. :ugly:

    Hab den Anime aber auch erst einmal geschaut, obwohl der sich ja für einen rewatch anbietet. Ich bin aber nur Gelegenheitsgucker und schaue auch nur äußerst selten mal etwas zwei mal an. Bei VN wird es nach Danganronpa und der Zero Escape Reihe auch schon dünn.

    Aber immerhin habe ich da noch ein paar Perlen auf die ich mich freuen kann, wenn ich denn mal die Zeit finde.
     
  37. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Ich kenne nur die VN. Kann mir vorstellen, dass schon ein bisschen was an Faszination flöten geht, wenn man den Anime schon kennt. Ich mein, das Spiel ist halt nur Story und wenn man die schon kennt... hätte da wahrscheinlich keine Motivation mehr. Deswegen zocke ich immer zuerst die VN, den Anime kann man danach ja immer noch gucken (mach ich vielleicht mal bei Steins;Gate).
     
  38. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.672
    die VN von Steins Gate hat aber mehr Story (oder besser gesagt die geht mehr in Detail) und beim Anime gibts nicht die ganzen alternativen Enden

    :) :) :) :)
     
  39. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    16.944
    Wär ja auch schlimm, wenn's nicht so wär ;) Die VN geht fast 40h, der Anime so um die 10h.

    Aber trotzdem, die Story an sich ist ja die gleiche. Aber gut, wer Bock auf mehr Steins;Gate hat, der kann sicher auch nach dem Anime die VN zocken.
     
  40. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    12.420
    Ort:
    Berlin
    Ever 17 wird nicht auf Steam kommen, da die Rechte der Übersetzung nicht mehr existieren. Sprich man müsste das Spiel neu übersetzen um es bringen zu können.

    Gibt ja genug anderen Kram.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top