Der allgemeine Visual Novel Thread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von goathammer, 26. Juni 2017.

  1. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.243
    So, durch mit allen Endings, außer den anderen beiden Bad Endings. Was soll ich sagen, es war schon mal deutlich länger als ich anfangs gedacht hätte. Selbst mit Guide waren das bestimmt 30 Stunden. Wenn ich was zu kritisieren hab, dann einige Längen die aber im Umkehrschluss nötig sind um der Story folgen zu können. Die ist nämlich verdammt komplex, aber auch so gestaltet das man durchaus auf etliches selber kommen kann, auch wenn ich nicht behaupten kann das ich vieles vorher bemerkt hätte. Wie das dann alles im längsten True Ending ever (:ugly:) zusammenkommt ist schon außergewöhnlich.

    Hat mir sehr gut gefallen und war die investierte Zeit auf jeden Fall wert. :herz:
     
  2. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    30h sind doch eine ganz okaye Zeit. VLR ist bspw. sogar länger. Würdest du sagen, dass es mit der Zero Escape Reihe mithalten kann?

    Ich krieg es vor Ni no Kuni wohl leider nicht mehr unter.
     
  3. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.243
    Du hast hier ja keine Rätsel, 30 Stunden reines lesen kommt einem ohne anderes gameplay länger vor.

    Der Vorteil zu den einzelnen Teilen der ZE Reihe ist klar die abgeschlossene Story. Hier gibt's am Ende keine offenen Fragen die wichtig wären. Sehr "runder" Abschluss muss ich sagen.

    Ansonsten ist der Vergleich schwierig. Wenn ich mir VLR z.B. als reine VN vorstelle ist das ziemlich gleich auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  4. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Ah ok, gar kein Gameplay, das macht die Sache natürlich etwas zäher. Wobei Steins;Gate z.B. auch kein Gameplay hat und an die 40-50h geht. Damit komm ich eigentlich klar. Bin schon gespannt, vielleicht guck ich vor Ni no Kuni doch noch rein.
     
  5. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.243
    War halt nach 10 Stunden mit Guide, mit selber ausprobieren kommt man dann eher an Predators Spielzeit.

    Steins Gate schielt mich in der Steam Bibliothek auch immer an, aber irgendwie komme ich nicht dazu. Aber da kenne ich den Anime, daher ist das eher ein Motivationsproblem.
     
  6. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Ist es denn so schwer?
    Laut Predator braucht man doch lediglich alle Charakterenden und bekommt dann das wahre Ende. Ähnliche Spiele aus der Zeit machen es sehr deutlich welcher Charakter hinter welcher Entscheidung steht.
     
  7. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Aus dem Grund meide ich immer den Anime, wenn es dazu eine VN gibt, die ich eventuell noch zocken will. Würde ich die komplette Story schon kennen, würd ich es wahrscheinlich auch nicht mehr zocken. Sind halt doch gute 40h, die man damit verbringt. In der Zeit könnte man auch was zocken, das man noch nicht kennt.

    Werd's dann wohl auch so machen wie du. Erstmal 1-2 (Bad) Endings selber erspielen und dann per Guide weiter machen. Sollte ja Spoiler free Guides geben, nehm ich mal an.
     
  8. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    bei den Animes fehlen aber die optionalen Charakterendings und die waren z.B. bei Steins Gate und auch Chaos Child absolut top
    und Steins Gate Zero kann ich auch empfehlen

    @Cas83
    ich sage doch schon seit Jahren das Game ist top :D :D

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  9. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Ja, die ganzen Charakterendings sind schon echt super. Aber trotzdem, 40h etwas lesen, dessen Mainplot man schon kennt? Schwierig... Muss jeder selber wissen, ob es einem das wert ist. Ich bin aber sehr froh, die VN gezockt zu haben. Finde, es ist immer einfacher einen Anime nachträglich zu gucken, da meist viel kürzer. Deswegen zocke ich auch immer zuerst die VN.
     
  10. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.243
    Das Problem ist eher das man nicht so komfortabel zurückspringen kann und gerade bei einer Person auch nicht offensichtlich ist welche Option Punkte gibt und welche nicht.
    Das ist nichts schweres, aber man kann da durchaus wieder ungewollt im Bad ending landen. Das durchspulen der Story allein dauert ne gute Stunde.

    @goathammer
    Die Guides Spoilern natürlich nicht die Story, aber die Charakternamen der Routen verraten schon etwas den Aufbau.

    @predator
    Bin dir auch dankbar für den guten Tipp. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  11. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Bin jetzt dann über die Feiertage bei meinen Eltern und kurz darauf dann in Schweden, also wird mal wieder meine Vita befeuert. Bin mir nur noch nicht sicher mit was. Zur Auswahl stehen:

    - Chaos;Child
    - Steins;Gate 0
    - Utawarerumono: Mask of Deception (ist ja Teil 1, oder?)

    Mich reizen alle drei, aber kann mich nicht entscheiden. Was sind denn jeweils Pro und Contra Punkte?
     
  12. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    im Prinzip haben alle die gleichen pro und Contra Punkte

    alle haben eine extrem gute Story, sehr gut ausgearbeitete Charaktere, und einen sehr guten Soundtrack

    zu Chaos Child muss man sagen das Ding ist extrem düster, was da mit den Charakteren gemacht wird habe ich so selten in einem Game erlebt aber für das erreichen aller Endings empfehle ich einen Guide, das ganze ist hier noch schwieriger als beim ersten Steins Gate

    das erreichen aller Endings bei Steins Gate 0 geht deutlich einfacher als im Vorgänger und wenn dir der Vorgänger gefallen hat dann wird dir das Game auch gefallen

    die beiden Utawarerumonogames bieten die längste Spielzeit weil die eine Story erzählen die eben auf 2 Games aufgeteilt wurde und selbst wenn du nur die Story machst hast du mit beiden Games 70-90 Stunden Spielzeit
    in Sachen Gameplay sind das SRPG´s und die spielen sich richtig gut aber das Pacing ist (vor allem im ersten Teil) extrem langsam da man sich unglaublich viel Zeit (im Prinzip sind 80% der Story Charakterszenen welche die Story nicht wirklich voranbringen) für die Charaktere nimmt (wovon vor allem der 2. Teil sehr profitiert)

    :) :) :) :)
     
  13. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Danke Predator, auf dich ist Verlass!

    Ich denke, dann greif ich erstmal zu Chaos;Child. Eine düstere Story kommt mir grad eher gelegen, denk ich. Sollte man da von Anfang an mit Guide spielen oder kann man erstmal ohne loslegen bis zum ersten Ending oder so?
     
  14. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    den ersten Durchgang sollte man wie bei jeder VN einfach so spielen wie man es für richtig hält aber danach sollte man hier wirklich einen Guide nutzen (ausser man hat Spass daran das System zum Triggern der Endings zu enträtseln) :D :D

    :) :) :) :)
     
  15. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Ok, cool, danke!
     
  16. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
  17. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    das wäre zu genial, die anderen Games der Infinity Series würde ich sogar downloaden falles es keinen Retailfrelease geben sollte :D :D

    :) :) :) :)
     
  18. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Na soviel dazu das bei ever 17 "niemand Geld verliert". Hoffentlich floppt das ganze nicht daran.

    Und ich weis nicht ob mir das gefällt. SC macht gute Spiele, aber das Interview zeigt mehr als deutlich das wenn sie selber publishen alles was keine guten Zahlen bringt keine Chance mehr auf eine Lokalisation hat wo z. B. XSEED auch mal Titel gebracht hat obwohl sie wussten das maximal die Lokalisationskosten wieder reinkommen.

    Die Chance auf mehr Serien ist da, aber wenn sich der erste Teil einer Serie nicht verkauft und SC dann wegen der US Stelle auf den Rechten sitzt kann das für Fans auch gewaltig nach hinten losgehen.


    @ Predator

    Auch wenn sie Steam only kommen?

    Naja, ich hoffe mal das man den alten Titeln wenigtens einen 16:9 Modus verpasst. Keine Ahnung ob man bei gezeichneten Spielen etwas an der Auflösung drehen kann, aber das währe so das Minimum was ich erwarten würde.
     
  19. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    @Splandit
    das würde mich auch nicht davon abhalten die Games zu zocken (ausserdem wäre das eine gute Möglichkeit mal meinen Gaming PC wieder zunutzen...)

    :) :) :) :)
     
  20. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Na das ist dann doch zumindest mal positives. Aber gut zu wissen das du es für ein Spiel was nach dir die beste Story hat wirklich machen würdest.


    Mal eine andere Frage. Könnt ihr mir vielleicht VN's mit Gameplay nennen?

    Danganronpa, Zero Escape, Gyakuten Saiban, Time Hollow, Tears to Tiara, und Utawarerumono kenne ich natürlich schon.

    Mich interessiert aber was es sonst noch für VN's gibt die man "spielen" kann.
     
  21. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    für Ever 17 würde ich das nicht machen, das Game habe ich ja schon aber ich will unbedingt die anderen Titel der Infinity Reihe zocken
    spontan würde ich dir noch Fate Extella empfehlen, ist jetzt keine klassische VN aber das Game ist auch extrem Dialoglastig (hat deutlich mehr Dialog als Gameplay) und hat eine richtig gute Story
    und vielleicht noch Ar Nosurge, ist ein JRPG aber das ist so Dialoglastig das es auch fast als VN durchgehen könnte

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  22. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Als riesiger Fate Fan habe ich das Spiel natürlich schon. ;)

    Wobei das ein Dynasty Warriors Klon ist. Aber ja, das Spiel setzt die Geschichte von Fate Extra fort, war für mich also ein Pflichttitel......Der bisher nur angezockt ist. Leider fehlt uns hierzulande der Teil zwischen Extra und Extella so das mir da irgendwie die Motivation fehlt. :(

    Und ich meinte das dir das Spiel so gut gefallen hat das du es für andere in der Serie machen würdest. Ist bei dir ja ein zimlicher Schritt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  23. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    gut nachvollziehbar ist die Story auch so, vielleicht motiviert dich das ja :D :D

    :) :) :) :)
     
  24. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.243
    Fate ist so eine Reihe wo ich gar nicht durchsteige. Kenne nur die zwei Animeserien Fate/Stay Night und Fate Zero, die scheinen damit aber nichts zu tun zu haben? Jedenfalls habe ich nur Bahnhof verstanden und nach ein paar Stunden auch irgendwie das Interesse verloren. :(
     
  25. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Die letzten SC Titel waren ja alle im Westen sehr erfolgreich (allen voran Danganronpa). Da sind Flops mittlerweile ausgeschlossen, denk ich.
     
  26. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    @ Cas

    Wirf mal einen Blick in den Medienbereich wo ich unter Anime bereits alles zur Serie geschrieben habe. :D

    Und ja, das Spiel mit dem man anfangen sollte und das ein wirklich verdammt guter VN ist........ist nicht im Westen erhälltlich. Etwas schade.

    Aber die Story der Spiele die wir hier meinen beginnt mit Fate Extra auf der PSP. Den Titel könntest du jederzeit ausprobieren. ;)

    Kennst du vielleicht noch weitere Titel mit Gameplay?
     
  27. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Kann man sich Fate Extra auch für die Vita holen?

    Ich bin ja gerade in die Fate Reihe mit dem stay night Anime eingestiegen und wäre einem Spiel dazu natürlich nicht abgeneigt. Aber das sind dann wohl alles nur Spin Offs? Außer die VN zu stay night eben, aber die ist jetzt nicht mehr relevant für mich. Werde demnächst mit dem Anime zu Zero weiter machen.
     
  28. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Ja das Spiel gibt es auch für Vita. Und ich muss es wissen. Ich besitze das Spiel physich in der limited, digital für die PSP, digital für mein US Vita Konto und digital für mein Vita EU Konto.......fragt nicht.

    Die Extra Reihe ist ein Spin off ja. Aber eines das wie Fate selbst inzwischen zu einer eigenen Serie geworden ist.

    Extra hat 3 Videospiele und grade jetzt läuft ein Anime dazu.

    Zudem war Extra bei Fans so beliebt das es Crossover über Crossover zwischen dem "richtigen" Fate und dem Extra Universum gibt.
    Red Saber ist aber auch einfach zu genial um sie auf ein Spiel zu beschränken.

    Extra streicht quasi Shiro aus der Geschichte und ersetzt ihn durch den Spieler. Man kann sich selber entscheiden ob der Hauptcharakter männlich oder weiblich ist.

    Extra ist ein RPG/VN Hybrid bei dem man sich den Servant aussuchen kann. Saber, Archer oder Caster.

    Die Story hängt vom gewähltem Servant und den Entscheidungen im Spiel ab. Es gibt 2 Hauptrouten und jeweils ein Ende für jeden Servant das sich noch etwas ändern kann je nachdem ob man mit diesem eine Beziehung hat oder nicht.

    Und nein, Red Saber ist nicht der selbe Charakter wie die Saber die du kennst. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2018
  29. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Das klingt ja ziemlich interessant. Muss ich dann wahrscheinlich auch mal spielen, oder? Wann wäre denn dafür ein guter Einstieg? Nachdem ich Zero und UBW gesehen hab?

    Und das gibt's einfach als Download für die Vita?
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Ja, gibt es einfach als Download.....ist aber mit 30€ nicht billig.

    Und ob man es gespielt haben muss..... Als Fate Fan ja, als reines RPG....... Mir gefiehl es super, Lathander fand es glaube ich zimlich langweilig. Richte dich da am besten danach wer von uns deinen Geschmack besser trifft.

    Ich fand es eben super ein RPG zu haben wo man selber mal Master seien kann. Dazu eine imo gute Story und eben noch der leichte Dating Aspekt. Und all das wird dann eben in den späteren Spielen noch fortgesetzt. Man hat also eine durchgehende Story.

    Wann man es spielen sollte hängt davon ab welchen Servant du nimmst. Wählst du Saber oder Caster kannst du jetzt sofort loslegen.
    Archer auf der anderen Seite spoilert dir UBW da es sich um den selben Archer handelt.

    Hier mal der passende Trailer der auch zeigt was für Meta Elemente (und ja das Spiel hat welche) es gibt, der aber trotzdem spoilerfrei bleibt. Du solltest das Spiel nie bei google oder YT suchen. Du fängst dir über die autovervollständigung spoiler für das Spiel und die Anime ein.
    https://www.youtube.com/watch?v=DIgCfho7las
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  31. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Cool, danke für deine Infos. Das klingt einfach zu interessant, um es zu ignorieren. Und dann gibt es noch dieses Fate/Extella für die PS4, oder?

    Natürlich würd ich zuerst Saber nehmen ;) Allerdings fahr ich dann insgesamt wohl am besten, wenn ich vorher einfach Zero und UBW gucke.
     
  32. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Richtig, Extella ist der aktuelle Teil der auf Extra beruht. Extella geht davon aus das man Saber als Partner gewählt hat und erzählt die Geschichte ab da weiter. Es geht darum.......das währe ein Spoiler für Extra. Sagen wir es geht um den Hauptcharakter.
    Das Gameplay von Extella ist allerdings wie gesagt Dynasty Warriors.....gemischt mit sehr vielen VN Sequenzen.
    Ich weis, geniale Kombination.

    "Und Saber ist erfreut das er uns zuerst nehmen will. Aber realistisch gesehen hatte er natürlich gar keine andere Wahl als uns zu nehmen. Immerhin strahlen wir heller als die Sonne selbst."
    Red Saber ist einfach klasse. :D

    Aber um ernst zu bleiben. Die Servants dienen als Schwierigkeitsgrad. Saber ist einfach, Archer normal und Caster ist schwer.
    Mit Saber kann man die meißten Gegner gradezu überrennen da sie ordentlich HP und Stärke bekommt wenn man darin investiert. (Man kann Level Ups frei verteilen) Archer benutzt eher Techniken als normale Angriffe und Caster benutzt Elementarkonter die nur funktionieren wenn man genug MP hat und hat sehr sehr geringe HP.

    Wie gesagt, Extra spoilert nur UBW und auch nur dann wenn man Archer nimmt. Aber spricht ja nichts dagegen erst alles zu sehen. Vielleicht hast du dann ja auch schon genug vom Fate Universum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2018
  33. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Dann war Saber ja die intuitiv richtige Wahl :D

    Aber wie gesagt, werde erstmal Zero und UBW gucken. Vorher fühl ich mich dafür nicht bereit. Stay night hat das Universum gefühlt nur angeteast, deswegen bin ich aber auf alle Fälle neugierig.
     
  34. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.492
    Ort:
    Berlin
    Na dann viel Spaß. Zero hat mit Kiritsugu Emiya wohl den interessantesten Emiya Protagonisten der Serie. (Ja es gibt mehrere)
    Denn auch wenn Zero ein Anime Original ist, ist es Canon und was man darin erfährt macht unter anderem auch Extra interessanter.
    Vor allem Kiritsugus Kinder...... ;)
     
  35. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Köln
    Bin gestern auf "The Silver Case" gestoßen.Hat das jemand gespielt?
    Find,das sieht ziemlich interessant aus.Ist das erste Spiel von Suda51 mit Grasshopper und erschien ursprünglich 1999 für die PS1,hat allerdings letztes Jahr ein Remaster für die PS4 erhalten.
    Auf den ersten Blick hat es einen sehr eigenen Charme und zumindeste kleine Gameplayelemente/Rätsel soll es auch geben.
     
  36. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.605
    Sieht schon ganz cool aus. Hol's dir mal und sag uns Bescheid ;)
     
  37. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Köln
    Werds mir wohl auch kaufen,kostet ja nur um die 20 Euro.Wollte ja nur,dass vielleicht jemand meine letzten Zweifel ausräumt ;) Hab mal den Test hier gelesen https://jpgames.de/2017/05/im-test-the-silver-case/ und der Tester empfand das Spiel als zweischneidiges Schwert.Vor allem kritisiert er,dass man der wirren Story manchmal nicht mehr folgen kann,allerdings finde ich gerade "wirre" Geschichten besonders interessant ^^
     
  38. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    hole mir das Game auch, gut das es hier erwähnt wird, hätte es sonst tatsächlich verpasst :D :D

    :) :) :) :)
     
  39. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Köln
    Freut mich,dir einen Anstoß gegeben zu haben.Habs heute dann auch einfach bestellt,Mittwoch/Donnerstag sollte es da sein :D Bin gespannt,der Endneunziger-Charme sieht cool aus,der Soundtrack soll toll sein und die Story wendungsreich.Was will man mehr.
     
  40. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.305
    gute Story reicht mir als Kaufgrund, alles andere ist mir dann egal :D :D

    :) :) :) :)
     
Top