Der Nintendo [NEW]3DS Thread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von ExarKun, 15. März 2010.

  1. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Habe Paper Mario Sticker Star erstmal ad acta gelegt :ugly:
    Das mit dem Sticker ausprobieren ist mir auf die Dauer zu nervig. Wirklich schade, da ich den Rest des Spiels mit seinen vielen Rätseln wirklich gut finde.

    Danach erstmal das Kuriosum Miitopia eingelegt. Entspannend, leichte Lektüre, schöne Farben, und spaßig :D
     
  2. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.594
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Wenn selbst du die Flinte ins Korn wirfst...
     
  3. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Hab dafür zu wenig Geduld. Vielleicht irgendwann mit Lösungsbuch.

    Nächste Woche geht's mit EO Nexus weiter. Das wird auch noch einiges an Geduld brauchen ;)
     
  4. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.029
    Ort:
    Luxemburg
    Hat in etwa so lange gedauert wie ich es erwartet habe.:groundi:

    Ich hab's übrigens auch ab einem bestimmten Punkt mit Lösung gespielt weil ich einfach durch kommen wolte, aber sogar mit Lösung war mir der Endboss zu dämlich, weil der mit drei Phasen daherkommt und man für jede Phase ein anderes Sticker-Set benötigt.
     
  5. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    @Maryokutai
    Wirklich schade, aber das Gamedesign ist deutlich schlechter als beim Wii U-Pendant :(


    Wie sieht's bei Golden Sun Die Dunkle Dämmerung aus? Hat das ebenfalls einen solchen Gamebreaker, oder kann man das bedenkenlos spielen? Ich frage jetzt besser vorher ;)
     
  6. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.029
    Ort:
    Luxemburg
    Golden Sun DD ist ein ganz brauchbares JRPG, man sollte sich aber im Voraus bewusst sein, dass es zu keinem Zeitpunkt die Qualität der Vorgänger erreicht. Es ist kürzer, die Geschichte ziemlich belanglos und es fehlt ein bisschen das "Flair" (Umgebungen und Musik sind nicht so beeindruckend) das GS1 & 2 auszeichnete. Macht aber trotzdem Spaß und ist um Welten besser als ein Sticker Star.
     
  7. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Top. Dann landet das demnächst in meinem 3DS. Habe bisher noch keinen Teil der Serie gespielt. Hoffentlich werden die Vorgänger nicht vorausgesetzt.
     
  8. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Doch, werden sie. Das Spiel ist eine direkte Fortsetzung.
    Und noch schöner, das Spiel endet mit einem Cliffhanger der bis heute nicht aufgelöst wurde.

    Zumindest der erste Punkt ist aber nicht soooo schlimm, da das Spiel sehr gerne und sehr viele Rückblenden hat.
     
  9. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.029
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, es ist wirklich schade, dass Nintendo die Serie abgesägt hat. Generell finde ich Nintendos Strategie, bei einigen Genres immer nur auf eine einzige Franchise zu setzen, nicht optimal. Es würde niemanden umbringen, neben Xenoblade noch andere JRPGs von internen Studios zu haben. Oder neben Mario Kart noch weitere Arcade-Racer. Oder neben Fire Emblem ein weiteres Rundenstrategiespiel. Und so weiter.

    Aber gut, off-topic. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich gar nicht an die Story von Dark Dawn erinnern kann. Ich weiß noch dass man die Nachkommen der alten Party spielte aber mehr auch nicht. So wirklich einprägsam war die Geschichte also nicht, ergo sollte es auch spielbar sein wenn man die Vorgänger nicht kennt. Allerdings sind beide wirklich tolle JRPGs und wie gesagt besser als der dritte Teil, weshalb ich trotzdem empfehlen würde, sie irgendwie nachzuholen.
     
  10. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Aber Nicht für die Geschichte oder die Charaktere. Die sind in Teil 1 und 2 nämlich spezialgelagerter Sondermüll.
    Aber ja, es sind eindeutig die besseren Spiele.

    Und hey, Nintendo hat die Serie ja gar nicht fallen lassen. Isaac hat 2 Auftritte in Smash. Als Helfertrophäe..........

    Ansonsten volle Zustimmung. Ich hätte nichts gegen ein neues Advance Wars
    Oder Super Smash Karts.
    Aber da ist Nintendo eben Nintendo.
     
  11. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Hab' mal für eine knappe Stunde reingeschaut. Am Anfang wird ziemlich viel erklärt, und die Helden aus dem Vorgänger werden vorgestellt.

    Schade, dass ein neuer Teil nicht auf 3DS veröffentlicht wurde. Aber vielleicht wird die Serie auf Switch fortgesetzt. Langsam darf Nintendo gerne ein paar Exoten neben den bekannten Reihen ausgraben.
     
  12. Falk Sturmfels Well-Known Member

    Falk Sturmfels
    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    Hunsrück
    Hat eigentlich jemand hier Dragon Quest 8 auf dem 3ds? Ist das gut geworden für die Kiste?

    Könnte ja google und Tests lesen, aber besser mal das Forum mit Leben füllen.
     
  13. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.029
    Ort:
    Luxemburg
    Prinzipiell sehr gut umgesetzt. Bei der Grafik- und Audioqualität mussten natürlich Abstriche gemacht werden aber es macht eine wirklich gute Figur auf dem 3DS, hat mehr Inhalte zu bieten als das Original (u.a. ein neues Partymitglied) und setzt auch nicht mehr auf Zufallsbegegnungen, sondern man sieht die Monster auf der Weltkarte herumlaufen. Kann man sich ruhigen Gewissens zulegen wenn man Lust drauf hat.
     
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Ich hab's durchgespielt und jede Minuten genossen (ca. 80h mit Zusatzcontent).

    Wie Mary schon sagt, technisch hat es etwas Federn gelassen, wobei es immer noch toll aussieht. Der orchestrale Soundtrack musste leider dem Midi-Gedudel weichen, aber da gewöhnt man sich dran.

    Die vielen QoL-Veränderungen sind aber tatsächlich eine Verbesserung zum Original. V.a. dass Zufallskämpfe wegfallen, ist ein absoluter Segen.
     
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Die 3DS Version ist generell die beste von Teil 8.

    Es gibt eine erweiterte Story sowie 2 neue Parteimitglieder.

    Leider wurde exklusiv für den Westen der Orchester Soundtrack entfernt und durch Midi Gedudel ersetzt.

    Ich rate dringend dazu das du dir vor dem Kauf die neue Kampfmusik anhörst.
    Ich persönlich fand sie nämlich so unerträglich, das ich das Spiel deswegen abgebrochen habe.
     
  16. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Sommerangebote für Switch und 3DS im eShop.

    Für 3DS gibt's z.B. Castlevania Mirror of Fate für ca. 11€. Bin noch unsicher, da ich die Retailversion lieber hätte. Aber ist schon ein gutes Angebot, wie ich finde.
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Tja, da ist bei mir gewaltsam Ende. Da meine 32 GB Speicherkarte voll ist, gehne leider keine eshop Titel mehr. Ich habe mal versucht eine 64er reinzustecken, aber die wird leider nicht akzeptiert.
    Ich hoffe nur man lässt wenigstens den eshop noch etwas offen.

    Auf der Swicht ist dagegen Öde ohne Ende. Seit ich die Konsole haben, habe ich nicht ein Spiel darauf durchgespielt. Wird Zeit das dafür endlich mal ein paar Kracher erscheinen.
     
  18. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Habe auch eine 32GB Karte drin. Kann sein, dass der 3DS keine größeren Karten akzeptiert.

    In der Switch habe ich eine 128GB Karte. Aber das meiste kaufe ich als Retail, und da ist für die Switch in den ersten beiden Jahren schon ziemlich zusammen gekommen. Habe mehr als genug zum Spielen für die Switch :)
     
  19. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Offiziel sagt Nintendo das 32GB das Maximum ist. Aber da im Forum jemand meinte seine 64 GB Karte würde funktionieren.

    In meiner Switch war eine 64 GB, die ich bei einem Amazon Angebot gegen 128 ausgetauscht habe. Seitdem liegt die 64er hier nutzlos rum.
    Bis jetzt hat die Switch leider keine Titel der wirklich begeistern konnten. Bisher war die Konsoleeher ein Fehlkauf. Aber mir ist eingefallen, ich habe doch einen Titel durchgespielt. Lets'Go.......
    Also das ist wirklich deprimierend.

    Wohingegen ich keine Ahnung habe wo ich die ganzen DS oder 3DS Titel überhaupt unterbringen soll. Trotz voller SD Karte ist meine ganze Wohnung voller 3DS Hüllen.
     
  20. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Seit der Switch spiele ich kaum noch auf dem 3DS. Letztes Jahr hab ich genau ein Spiel darauf gezockt - Samus Returns. Dieses Jahr bisher Ocarina of Time, das war's. Meine Switch ist dagegen im Dauereinsatz, da quasi alle aktuellen Indietitel darauf erscheinen. Und auch die Nintendo-Titel können sich eigentlich sehen lassen, allen voran Mario und Zelda. Demnächst erscheint Fire Emblem (was mich aber nicht so extrem interessiert) und im September Link's Awakening.
     
  21. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Was die Nicht-Nintendo Titel angeht, vieles erscheint eben auch für die PS4. Aber gerade bei den Indies würden mir doch ein paar Titel einfallen, die ich gerne spielen würde. Und einige Nintendo Titel (Xenoblade Chronicles 2, Mario Odyssey, Donkey Kong TF (ich hatte keine Wii U)) würde ich sofort nehmen. Als Zweitkonsole ergibt die Switch für mich schon Sinn, ich hab nur keine Zeit dafür ;)
     
  22. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Ist natürlich immer eine Frage, welche Konsole man favorisiert. Mit Ausnahme von Spielen, die im Game Pass erscheinen, spiele ich nahezu alles bevorzugt auf Switch. Daher bietet mir die Switch mehr als genug Spiele. Und das 1st-Party-Line-Up von Nintendo finde ich auch richtig gut.

    An sich haben alle Konsolen eine gute Spiele-Versorgung, so dass man mit einer Plattform ausreichend Auswahl hätte.
     
  23. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Muss man halt selber wissen. Ich finde das es bis jetzt auf der Switch keine wirklich guten Spiele gibt. Jedenfalls nicht für mich. Ich hatte es wegen Xeno gekauft, aber das war für mich genau wie Teil 1 ein zimlicher Reinfall. Und Indies interessieren mich absolut nicht. Jedenfalls das was man algemeinhin darunter versteht. Wenn Spiele, dann bitte richtige.
    Leider bekommt die Switch bei weitem nicht den Softwareoutput des 3DS.
     
  24. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    23.689
    Ort:
    Dickes B
    Wie definiert sich denn ein „richtiges Spiel“ für Dich. So Sachen wir Hollow Knight, Stardew Valley oder dergleichen würde ich ja glatt als richtiges Spiel bezeichnen. Oder war das nur unglücklich ausgedrückt?
     
  25. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Das war genauso gemeint wie ich es gesagt habe. Die 2 von dir genannten Titel würde ich auch als richtige Spiele ansehen.
     
  26. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    23.689
    Ort:
    Dickes B
    Es liest sich etwas so als ob Indies allgemein keine richtigen Spiele sind. Imho etwas holperig ausgedrückt.
     
  27. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762

    In den ersten beiden Jahren hatte der 3DS mMn ein deutlich schwächeres Line-Up.

    Ich finde es ein extremes gutes Line-Up auf der Switch. Vielleicht das beste, das ich in den ersten beiden Jahren einer Konsole bislang hatte.
     
  28. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    @Keyblade Master

    Das wollte ich damit auch ausdrücken. Viele Indies sind imo einfach nur Müll. Bei anständiger Qualität habe ich nichts dagegen. Aber nicht in dem Maße wie es die Switch un den 3DS flutet.
     
  29. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Du musst den Müll ja nicht spielen. Wenn du Hollow Knight und Stardew Valley als "richtige" Spiele bezeichnest, wieso findest du dann allgemein, dass Indiespiele keine richtigen Spiele sind? Widerspricht sich doch.
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Wieseo wiederspricht sich das? Nur weil es ein paar Ausnahmen gibt?
    Die Rate an Müll im Eshop ist bei weitem höher als die an guten Titeln.
     
  31. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Die Rate an Müll ist bei AAA-Produktionen auch höher als die an guten Titeln. Meiner Meinung nach zumindest.

    Dann gibt es also gar keine richtigen Spiele mehr.
     
  32. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.029
    Ort:
    Luxemburg
    Das würde ich so nicht sagen. Es gibt zwar viele Triple-A-Titel die mir nicht zusagen, aber Müll ist in der Regel keiner dabei. Dafür steht bei diesen Geldsummen einfach zuviel auf dem Spiel.

    Was Splandit meint ist vermutlich dieser ganze Shovelware-Schrott, den's immer zuhauf auf bei Casuals populären Systemen gibt (siehe auch PS2 und Wii). Billig produzierte Fun-Racer, Wimmelbild-Spiele und dergleichen. Ich würde die zwar nicht mit den bekannten Indies in einen Topf werfen, aber streng genommen ist's halt die gleiche Kategorie.
     
    Splandit gefällt das.
  33. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Die Switch bekommt extrem viele Spiele. Nicht so krass wie bei Steam, aber PS4 und One hat die Switch nach zwei Jahren zumindest bei der Quantität der Spiele bereits überholt.

    Aber ich muss auch sagen, dass unter den ca. 1500+ Indie-Spielen viele Perlen dabei sind. Nicht jedes Spiel sagt jedem zu, aber deswegen ist es nicht automatisch Schrott.

    Ich habe im letzten Jahr sehr viel Spaß mit einigen Indie-Titeln gehabt, die für mich insgesamt zu den besten Spielen des Jahres gezählt haben, z.B. Hollow Knight und Into The Breach. Aber auch Yoku's Island Express und Celeste sind tolle Spiele. Und es gibt noch viele weitere :)
     
  34. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    War natürlich überspitzt formuliert (wie die Aussage von Splandit auch, obwohl er betont, dass er es ernst meint :ugly: ).

    Ich finde auch, dass man sowas wie Hollow Knight nicht mit dem ganzen Shovelware-Kram über einen Kamm scheren kann. Dass man das überhaupt in Erwägung zieht, find ich schon erschreckend. Und deswegen ist es ziemlich Banane, zu sagen, Indiegames wären keine richtigen Spiele...
     
  35. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.031
    Ort:
    Berlin
    Maryokutai sagt exakt was ich meine.
    Es macht einfach keinen Spaß mehr den Eshop zu öffnen, da der so überflutet von Müll ist, das ich gute Titel unter dem ganzen Kram einfach nicht mehr finde.

    Ich habe doch nie etwas negatives über Shovel Knight gesagt.
    Aber jedes mal wenn ich diese Handyports und Umsetzungen von alten DS Mülltiteln sehe kriege ich das kotzen. Wieso dürfen die auf die Plattform und verstopfen regelmäßig die Seite mit den neuen Erscheinungen?
    Mir will auch nicht ganz einleuchten warum ihr diese Spiele so verteidigt. Imo währe die Switch ohne sowas besser drann.
     
  36. Falk Sturmfels Well-Known Member

    Falk Sturmfels
    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    Hunsrück
    Derweil habe ich mir heute Etrian Odyssey IV für den 3DS bestellt. Langsam füllt sich das Etrian-Regal.
     
  37. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Keiner verteidigt hier Schrottspiele. Aber Shovel Knight ist ebenso ein Indietitel wie Celeste, Hollow Knight und wahrscheinlich auch Bloodstained. Es gibt echt gute Indie Spiele. Dass die in einem Berg von schlechten Spielen irgendwo versteckt sind, ist schade und blöd. Aber es stimmt eben nicht, dass alle Indie Spiele doof sind.
     
  38. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Ohne Indiespiele wäre die Switch bei weitem heute nicht da, wo sie mittlerweile ist. Die tragen enorm zum Erfolg der Konsole bei.

    Und ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Wir sprechen ja die ganze Zeit von so Titeln wie Shovel Knight und Co. Und eben NICHT von Shovelware-Kram und Handyports.

    Ich würde an deiner Stelle nicht blind auf gut Glück den eshop durchforsten, sondern einfach gezielt suchen.
     
  39. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Nach dem enttäuschenden Paper Mario habe ich Mario&Luigi Dream Team Bros. eingelegt. Das hatte ich damals nur etwa bis zur Hälfte gespielt. Das ist deutlich besser (und anders, obwohl es ähnlich ist) :D

    Vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis wir diese Reihe auf der Switch zu sehen bekommen :)
     
  40. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Viel Spaß mit dem 25 stündigen Tutorial. In den letzten knapp 10 Spielstunden darf man dann sogar ein bisschen selbstständig spielen, ohne dass einem alles dreimal vorgekauf wird ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top