GamePro 03_2007

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Markus Schwerdtel, 3. Februar 2007.

  1. falconer Well-Known Member

    falconer
    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Berlin
    Ich liebe diese objektiv-abwägenden Beiträge...:-)
     
  2. Final Fantasy XII ist halt was für Leute mit Hirn, die nicht den ganzen Tag rumballern wollen.;)
     
  3. Nein Leute mit Hirn spielen so einen schund gar nich erst mit diesen mist fantasy figuren! und rumballern muss ja auch nich immer sein, aber 12 seiten sind etwas übertrieben!
     
  4. Dafür wär ich auch. Ihr solltet viel öfter Lösungsbücher vorstellen, ist auf alle Fälle interessanter als die beiden überflüssigen DVD-Seiten.
     
  5. Quipman Well-Known Member

    Quipman
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1.174
    Ort:
    Evigila
    Mich freut Final Fantasy XII die Dritte, vor allem das epische 12 Minuten-Video! Also meiner Meinung nach haben mehr längere Videos den Weg auf die DVD verdient. Also zumindest die Titelstory sollte schon einen deutlichen Unterschied zu den anderen Tests und Vorschauen aufweisen!

    Mich ärgert: Das in der letzten Ausgabe auf DVD getestete Splinter Cell, dass genauso gut gewesen sein soll wie die anderen Konsolenfassungen, taucht nicht in der Bestenliste für Wii auf!
    Außerdem: Langsam wirds peinlich! Nachdem auf der "So testen wir"-Seite nun doch schon jemand die Teilwertungen richtig zusammengezählt hat, (die Wertung war einen Punkt zu hoch! Warum kann so was nicht bei Casltevania passieren?) müsste vielleicht noch mal jemand die Tester ausbessern: Die Teilwertungen werden von Kai, Henry, Kai und Henry vergeben. GameSchizo. So testen also die Redakteure... hmmm! Sehr bedenklich!
     


  6. Du bist auch ganz köstlich. :lool:
    Ähhhhmmm Fantasy Figuren ?
    Meinst du die Gegner ?
    Um genau zu sein, sind eigentlich alle Videospielcharakter Fantasiefiguren, also hast du schonmal (du hast es selbst geschrieben) kein Hirn. ;)
    Leute mit Fantasie findes es einfach wunderschön, sich einfach in eine Geschichte zu verlieben und mit den Charaktern mitzufühlen und Leute mit Fantasie lesen auch gerne ein Buch, also das ist etwas, dass du aufklappen kannst und dann musst du auf die Schrift gucken und dich konzentrieren. :D


    BtT: Also ich fand die Gamepro im großen und ganzen gelungen.
    Aber das 12 Seiten special hab ich mir nicht durchgelesen, denn seit ich gehört habe das Final Fantasy keine wirklich mitreissende Story hat, interessiert mich das Spiel nicht mehr.
    Aber als ich so aufm Klo saß und mein Geschäft verrichtete las ich es auf der ersten Seite:"Benny geht". :(
    SChade, wirklich schade.
    Ich habe zwar geschrieben, dass seine Videokommentare immer so "perfekt" sind, aber das sollte nichts negatives bedeuten, ich mochte ihn.
    Den Jugendschutz Artikel fand ich auch gut.

    Alles in allem eine imo gelungene Ausgabe.
     
  7. Das mit dem kein Hirn seh ich als Beleidigung an!Bevor ich mich auf dein Niveau begebe schreib ich aber lieber mal das: mansche leute mögen eben keine fantasie spiele mit dinos gegen die man kämpfen muss und menschen mit hasen ohren. und das gerade so ein spiel 12 seiten im heft und 12 minuten auf der dvd verbraucht hat ist für mich unvorstellbar. indem sinne, überleg erstmal was du sagst! und ausserdem du weißt genau was ich meine Figuren die es so in der form niemals geben könnte!!! (menschen mit hasenohren). wer hier kein Hirn hat......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2007
  8. Junge, reg dich doch ab. Die Gamepro macht von nun an immer so lange Titelstorys. Und irgendwann ist dann auch dein Lieblingsspiel dran...
     
  9. In fast jedem Spiel gibt es Figuren, die es so niemals geben könnte in der Realität. Sei es nun bei Halo, Star Wars oder Zelda.
    Es kommt doch auf das Spiel an und nicht was für Ohren die Protagonisten haben...
     
  10. Quipman Well-Known Member

    Quipman
    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    1.174
    Ort:
    Evigila
    Man denke hierbei vor allem an Ashley aus Resident Evil 4...
     
  11. Rudi Ratlos trifft Susi Sorglos

    Rudi Ratlos
    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    5.810
    Um's mal mit Warcraft 2 zu zitieren:
    "Neuer Troll,jawoll"

    @Aktuelle Ausgabe:
    Hat mir gut gefallen, das Jugendschutzspecial verhindert in nächster Zeit hoffentlich ein bisschen Dummgebrabbel zu dem Thema, auch der /dev-Artikel war gelungen (kommt man ja ohne Abo eher schlecht ran an das Heft, werd mir wohl Ende Februar mal die Kioskausgabe gönnen und schauen wie sie ist).
    Schön auch der FF-Test, nur von den vielzitierten Random Chests habe ich nix gelesen, wie läuft das im Spiel ab? Ansonsten könnt ihr gerne, wenn es sich anbietet, für die Titelstory 12 Seiten aufbringen, wenn es auch gerechtfertigt ist und nicht unbedingt über jeden WW2-Shooter ;) (und bitte keine 12 Seiten Preview für Halo 3 um dann einen Monat später den 12 Seiten Test hinterher zu schieben ;) )

    :ugly: bounce
     
  12. Wenn nicht einmal Du hinzufügst, dass man diese "Kehle" einem nicht realen Computergegner "aufschlitzen muss", wie soll dann ein Computerspiel-Laie den Unterschied verstehen? Ich finde, man kann gar nicht oft genug betonen, dass Videospieler sehr wohl Spiel und Realität auseinanderhalten können, dass es aber eben auch bestimmte Menschen gibt, die keine Achtung vor menschlichem Leben haben und Zugang zu Waffen und Munition bekommen.
    Und erst die Schnittmenge zwischen diesen Menschen und der zweifelsohne weitaus größeren Gruppe der Videospieler ist tatsächlich eine Gefahr für die Allgemeinheit. Aber gerade diese Allgemeinheit kennt eben nur Tetris, Solitaire und Minesweeper. Wenn die dann lesen, dass jemand als Hobby angibt, anderen die Kehle aufzuschlitzen, sind Vorurteile vorprogrammiert.

    P.S.:
    http://www.youtube.com/watch?v=THIscdST6hQ
     
  13. HTML:
    
    
    :vader:
    :moep:

    Junge! sich über mich aufregen wenn ich sag Final Fantasy hat keine 12 seiten test verdient, aber selber sagen du willst keine 12 seiten über einen ww shooter.es kommt hierbei woll immer noch auf den persöhnlichen geschmack an ! Trotzdem sind 12 seiten für ein so ,nennen wir es mal: Spiel für die jüngeren, sehr übertrieben.
     
  14. Ich glaube, Du hast ihn da missverstanden. Er schrieb, dass ein 12-Seiten-Test okay sei, solange diese Riesentests nicht zur Regel werden. Jedem WW2-Shooter (von denen es ja nun doch nicht gerade wenige gibt, im Vergleich zur "Alle paar Jahre mal ein neues Spiel"-Final Fantasy Serie) 12 Seiten einzuräumen würde ganz einfach den Umfang des Heftes sprengen.

    Also ich hatte da ein klares Augenzwinkern herausgelesen.

    Edit: Da war ja sogar ein ;) Smiley...
     
  15. tja ich eben nich. und wieso hat ausgerechnet Final Fantasy so etwas verdient? man sollte sich sowieso etwas mehr auf next gen konzentrieren....
     
  16. Aber wir sind doch hier unter uns ;) . Ich glaube kaum, dass irgendein Politiker oder sonstiger Games-Laie sich in den Heft-Thread eines Video-Spiel-Mag-Forums verirrt, um dann meinen Post zu lesen und den misszuverstehen. Ich bin davon ausgegangen, dass sich Deine Ausführung jeder selbst dazudenken kann.
     
  17. Sicher. Ich glaube, ich will auch einfach nur ein Bewusstsein dafür schaffen, wie Spieler über ihr Hobby reden.
     
  18. Tut mir leid, dass ich erst desert-moon geantwortet habe, aber die Antwort auf Deinen kurzen Post ist doch etwas umfangreicher.

    Wie bereits erwähnt, sollen diese 12-Seiten-Tests in Zukunft regelmäßiger für die Titelstory verwendet werden, wenn die Leser sich nicht deutlich gegen das Format (und nicht gegen die in diesem Format getesteten Spiele) aussprechen. Final Fantasy war halt nur das erste Spiel, dem 12 Seiten eingeräumt wurden. Wäre die Weihnachtsausgabe nicht so vollgestopft gewesen, wäre bereits der Twilight Princess-Test so ausführlich geworden. In Zukunft erwarte ich ähnlich umfangreiche Titelstories beispielsweise zum PS3-Launch, zu Halo 3, Devil May Cry 4, Metroid Prime 3, GTA 4, dem Pal-Release von Blue Dragon oder zu Super Mario Galaxy.

    Was Next Gen angeht, schau doch einmal, was in dieser Ausgabe an Next Gen Tests vorhanden ist: Excite Truck (nicht bekannt genug, immerhin sollte die Titelstory ja auch Nicht-Abonnenten zum Kauf des Heftes bewegen), Battlestations Midway (Nischentitel), Far Cry Vengeance (zu geringe Qualität, außerdem wäre ein Ego-Shooter-Test so kurz nach Emsdetten als Titelstory vielleicht etwas geschmacklos gewesen), World Snooker Championship 2007 (Nischentitel), Jagdfieber, Cars und Happy Feet (nicht ganz zielgruppenkonform), Dancing Stage SuperNOVA (das wären mehr Seiten als lizensierte Titel im Spiel), Super Fruitfall (okay, von Henry geschrieben wäre ein 12-Seiten-Test sogar unterhaltsam gewesen), Marvel Ultimate Alliance (Nachtest), Madden NFL 07 (in Deutschland nicht besonders populäre Sportart), Rampage Total Destruction (brauchen wir, glaube ich, nicht drüber zu reden) und Kororinpa (Nischentitel).

    Im Vergleich dazu Final Fantasy XII. Ein Spiel mit einer objektiv gesehen nun einmal recht großen Zielgruppe, einem hohen Bekanntheitsgrad der Reihe, relativ langer Spieldauer, Tiefgang durch Lizenzen, Gambits und so weiter. Ein Spiel bei dem man theoretisch auch 14 oder 16 Seiten mit sinnvollen Informationen füllen könnte.

    Theoretisch hätte man aus Kais Jugendschutzbericht eine 12-Seiten-Titelstory machen können, aber da hätte sich dann die Frage gestellt, wie Du das Titelbild gestalten willst. Ich will Kai nicht zu nahe treten, aber als Coverstar würde er die Verkaufszahlen vermutlich nur begrenzt ankurbeln. Eine leicht bekleidete Final-Fantasy-Blondine im Arm eines smarten Orlando Bloom Verschnitt macht sich da nun einmal etwas besser.
     
  19. Rudi Ratlos trifft Susi Sorglos

    Rudi Ratlos
    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    5.810
    Und ich hatte schon Angst, ich hatte mich missverständlich ausgedrückt... Puh, dann bin ich ja beruhigt, dass es doch (von den meisten...) verstanden wurde, was ich sagen wollte :D
     
  20. Ich glaub die meisten Final Fantasy XII Spieler sind deutlich älter als du...
     
  21. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.991
    Ort:
    Luxemburg
    Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, VC Titel würden auf dem Wii nicht funzen wenn man ein Komponentenkabel nutzt?
    Ich nutze Komponentenkabel und habe die Konsole auf 480p gestellt, und meine vier Titel (F-Zero, Gunstar Heroes, Golden Axe und Super Mario 64) laufen alle einwandfrei. Vor dem Start wird automatisch auf 50Hz bzw. 60Hz geschaltet und gut ist.

    Eventuell ist das ein Fernseher-spezifisches Problem, aber dann hätte man auch darauf hinweisen müssen.
     
  22. 12 Seiten sind zuviel

    Ich bin der Meinung, dass ein Test über 12 Seiten viel zu groß ist. Für jemanden, der keine Interesse an einem Spiel wie FF12 hat, sind die 12 Seiten wertlos. Außerdem wurden wohl in der aktuellen Ausgabe einige Titel zu kurz abgehandelt, weil der Platz für ausführlichere Berichterstattung fehlte. Ich würdige die Bemühungen für den großen FF12 Test, finde aber, dass zukünftig nicht mehr soviel Platz für einzelne Highlights verwendet werden sollte. Ich hätte übrigens die gleiche Ansicht bei einem 12 Seiten Megatest für ein Spiel meines Geschmacks!
     
  23. Im GP Artikel wird ja ausdrücklich erklärt, warum VC Spiele unter Verwendung des Komponentenkabels nicht dargestellt werden können. Warum das bei Dir jetzt funktioniert, würde mich echt interessieren. Gibt's da doch Ausnahmen?
    Da ich keinen DSL Anschluss bekommen kann, juckt mich das mit den VC Spielen vorerst nicht. Allerdings könnte ich ja mal nen Kumpel besuchen und von dort aus downloaden...
     
  24. falconer Well-Known Member

    falconer
    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Berlin
    Ich bin der Meinung, dass 12 Seiten für eine Titelstory generell in Ordnung sind. Muss natürlich nicht immer ein Test sein.
     
  25. Meiner Meinung nach lässt sich sowas nur durch Erhöhung der Seitenzahl vernünftig realisieren. In der aktuellen Ausgabe sind sehr viele Titel nur in klitzekleinen Tests abgehandelt worden. Das ist der negative Aspekt eines Megatests mit zwölf Seiten bei so geringer Seitenzahl. Und außerdem spaltet man mit solchen Experimenten die Leserschaft immer in zwei Lager. Die Einen freuen sich ohne Ende, die Anderen ziehen lange Gesichter!
     
  26. nein gflaube ich nicht, 12 seiten für jemanden denn das spiel nich interresiert sind sehr übertriebn und wenn dus nich einsiehst haste pech gehabt:motz:
     
  27. knusperzwieback Well-Known Member

    knusperzwieback
    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    1.085
    Spiel zwar kein FF aber die 12 Seiten Text lese ich mir trotzdem gerne durch. Sowas insterssiert mich (fürs Zocken von so nem mamut Teil fehlt mir die Zeit.)

    Da ödet mich der Wii-Technik-Teil mehr an... gähn. Jetzt weiß ich wenigstens was ich machen muß um häßliche kleine Figuren up- und downzuloaden. :ugly:

    Die Jugendschutz-Beiträge hab ich nur überflogen. Als ich lesen mußte das Killerspiele und Kinderpono gleichzusetzen sei hab ich mich wieder gefragt ob die Erde in wirklichkeit ne große Klappsmühle ist und die mit dem größten Schaden die Politiker sind. :rolleyes:

    Dann mal wieder ganz "tolle" Bilder und Zeichnungen von euren Lesern (nen guter Kontrast zu der Porno-Werbung im Heft). :ugly:

    Nett fand ich, das die Leserbriefe diesmal etwas mehr Platz bekommen haben. Die lese ich immer gerne und als erstes.
     
  28. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.991
    Ort:
    Luxemburg
    Eben! Wenn es funktioniert, sollte darauf hingewiesen werden und nicht von einem allgemeinen Fehler sowie Schlamperei gesprochen werden.
    Die GP schreibt, _alle_ Nintendo Titel würden nicht funktionieren wenn man die Konsole über ein Komponentenkabel laufen lässt, was Quatsch ist, da es bei mir funktioniert. Das hat eigentlich auch nichts mit dem Fernseher zu tun.
     
  29. Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten:

    Entweder gibt's dazu nochmal eine genauere Berichterstattung seitens der Gamepro, oder Du kannst Komponentenkabel nicht von den anderen unterscheiden :ugly: das war jetzt nicht ernst gemeint ;)
     
  30. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.991
    Ort:
    Luxemburg
    Harharhar...
    :ugly:

    Dritte Möglichkeit; auf meinen Post wird gar nicht eingegangen, weiter recherchiert wird auch nicht und es wird bei diesem einen kleinen Artikel belassen. Schade um die Falschmeldung, aber ich weiß ja, dass die GP keine "mea culpa" Ecke hat und solche Dinge unter den Teppich kehrt. Naja, who cares, der Großteil der Leser weiß eh nicht was ein Komponentenkabel ist.
     
  31. Ok mein review zum Heft:

    Ich muss sagen dass ich angenehm überrascht vom FXII-Testbericht bin. Und muss aber auch sagen dass 12 Seiten Titelstory nur bei einem Test zum einen +90% Spiel gerechtfertigt sind.

    Eine 12 Seite Titelstory über ein unfertiges Game zu bringen oder über eine sonst noch nicht erschienenes Produkt, ist Platzverschwendung.

    Sonst war alles wie gehabt.

    Ihr bekomt aber von mir eine "Bonne Note" für den grossen Bericht über "Jungendschutz in Deutschland" und wegen dem "dev-Talk".

    Weiter SO.
     
  32. Wahrscheinlich wird es keine Antwort auf Deine Frage geben. Ich wollte auch schon ein paar Stellungnahmen von der Redaktion... Die haben sicherlich zu viel um die Ohren. Solltest Du mit anderen VC Titeln Darstellungsprobleme haben , kannst Du ja mal einen Thread hierzu eröffnen. So kommen mehr Informationen von anderen Usern zusammen.
     
  33. Kai Schmidt Well-Known Member Mitarbeiter

    Kai Schmidt
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    10.863
    Ort:
    München
    Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, liegt das Problem nicht beim Komponentenkabel, sondern bestimmten Fernsehern, die mit der niedrig aufgelösten Darstellung Probleme machen.

    Kai
     
  34. Ach Kai, wo du gerade das bist. Eine kurze frage, auch wenn es eher unwichtig ist. Warum hat "Crank" nur 3 von 5 punkten bei der Bildwertung. IMO müsste er 6 haben, als ich ihn gesehen habe hat es micht fast umgepustet, sieht besser aus als einige HD-DVDs. In der DVD Vision hat die Scheibe mit 5,0 die absolute Höchstwertung im Bild-Check. Bei Wikipedia steht auch noch folgendes:"Der Film wurde ausschließlich in digitalem High-Definition gedreht."

    War es also ein kleiner Fehler oder musst du deine Glotze mal wieder putzen?^^
     
  35. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.991
    Ort:
    Luxemburg
    Es gibt glaube ich sogar bereits so einen Thread, hatte den damals aber nur flüchtig gelesen, da ich glaubte, die Jungs da hätten irgendwelche Billigkabel verwendet.:ugly:

    @Kai: Danke für die Antwort und gut zu wissen. Könnte man vielleicht nachträglich in der nächsten Ausgabe erwähnen, denn so wirft das schon ein ziemlich schlechtes Licht auf Big-N (Stichwort Schlamperei usw.).;)
     
  36. Gibt's da irgendwo eine Auflistung der betroffenen Geräte?
     
  37. Kai Schmidt Well-Known Member Mitarbeiter

    Kai Schmidt
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    10.863
    Ort:
    München
    Grrrr... ja, das Bild ist fantastisch. War tatsächlich ein Fehler, der sich im Layout eingeschlichen hat. Hätte ich bei der Endkontrolle eigentlich bemerken müssen. :(

    Kai
     
  38. Crystal Well-Known Member

    Crystal
    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    2.477
    Ort:
    Dortmund
    Hätte auch nochmal eine Frage zu den Erscheinungsdaten.

    Im Heft gibt es zwei verschiedene Angaben wann Mass effect erscheint.
    In der Most Wanted Liste: 2. Quartal 07
    und bei Termine 3. Quartal.
    Was stimmt?

    Zur meiner Verwirrung tun die Angaben auf gamepro.de ihr übriges.
    Für Mass Effect steht da 31.12.07
    Doch eher unwahrscheinlich weil es angeblich bald fertig ist.

    Und andere Angaben find ich auch komisch.

    Lost Odyssey:
    Im Heft steht vage 2007, auf Gamepro.de 15.04.07

    Assassin's Creed
    für PS3 31.03.07
    für 360 01.12.07 (Sollte das nicht zeitgleich erscheinen? :confused: )

    Weiß jmd. was stimmt?
     
  39. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.791
    Ort:
    Hamburg
    Schön, dass ich hier mitgelesen habe, sonst wäre mir die Info wohl entgangen - ein indirekter Nachfolger zu System Shock 2! Klasse, hätte ich nicht mehr mit gerechnet.

    IMHO wird es schwer, an System Shock 2 ranzukommen, als ich es damals gespielt habe, war ich hin und weg. Ich habe bis heute wirklich selten eine so dermaßen dichte Atmosphäre in einem Spiel erlebt wie dort. Mann, war das spannend, die Raumschiffe zu erforschen - ich hatte oft genug Angst.

    Ein lustiges Erlebnis war dabei auch der Kampf gegen einen der Bosse - ein Freund von mir ist mit seiner extrem vorsichtigen Vorgehensweise gnadenlos eingegangen, hat sämtliche Munition verfeuert und ist dann draufgegangen. Ich hingegen bin fröhlich reingestürmt, habe gezielt geschossen und schwupp - war der Boss besiegt. Beim 3. Versuch hab ichs geschafft :)

    Ein nettes Auflevel-System hatte das Spiel auch - dass man überall so Chips (waren das doch) finden konnte, mit denen man seine Fähigkeiten verbessern konnte - hat mir gut gefallen.
     
  40. Okay, vergesst es, hat sich geklärt.

    sorry, für den unsinnigen Post.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Februar 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top