Gamepro 07/11

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Paulinho1981, 28. Mai 2011.

  1. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    Seh ich auch so. Meinetwegen kann man ja hin und wieder einen Sonderkasten machen, wenn mal echt was äußerst Originelles vorkommt (z.B. das Achievement, das man beim Simpsons Spiel bekommen kann, indem man einfach im Titelbildschirm Start drückt fand ich ganz kurios) aber ganz generell find ich, dass der Platz im Heft zu begrenzt is, um dann solche Infos zu geben. In die Wertung wird's hoffentlich ohnehin nicht mit einfließen und für's schnelle Abchecken tun's auch die gefühlten 3 Millionen Achievement-Seiten im Internet.
     
  2. Mindhunter ist nur am putzen

    Mindhunter
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    13.143
    Stimmt doch gar net. :aua:
    Der erste Fable ist ihm gelungen,der zweite naja...geht grad so..und der dritte....ach reden wir nicht drüber. :aua:
     
  3. YogiTheBear Well-Known Member

    YogiTheBear
    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    80
    Oh, das Thema Gamestop ist interessant.
    Dort sehen die "neuen" Spiele in Leerhülle oft schäbiger aus als die gebrauchten Spiele (Stichwort Ablagerungsflecken). In Folie sind die Spiele nur selten vorhanden. Gebrauchte Spiele kosten gerne mal 60 Euro und sind teurer als das gleiche Spiel neu im selben Laden.
    Die äußerst niedrigen Ankaufpreise sind nur für Drogenjunkies interessant, die schnell Geld brauchen für den nächsten Schuss.
    Am Ende kommt immer das Argument, das so ein Laden ja Stromkosten verursacht usw. Ja, die hat jeder Kunde auch.

    Zum Thema Gamepro:

    Gestern habe ich das Heft durchgelesen und die DVD geschaut.
    Die harte Kritik der letzten Zeit wurde von der Redaktion zu Herzen genommen.
    Die Comicbilder sind verschwunden, was nun stimmiger wirkt. Früher war das Layout bunter und da haben sie gepasst. Nun aber ist das Heft schon seit einigen Jahren erwachsener von der Optik her und echte Gesichterphotos passen besser.
    Die größte Verbesserung ist natürlich, dass Texte nicht mehr umgeschrieben werden. Der Verfasser eines Artikels zieht auch das Fazit und bekommt sein Bild.
    Loblich ist auch die Abrisslinie bei der DVD-Hülle.
    Es gibt noch Kleinigkeiten, wie etwa das Video von "Deus Ex", wo Fabian die Zuschauer Siezt (Gamestar), wobei die Leser und Zuschauer der Gamepro bekanntlich Geduzt werden.
    Das "Portal 2"-Multiplayer-Video fand ich sehr gelungen.

    Henry hat Wort gehalten, was die Ausgabe 07/2011 betrifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
  4. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Das kommt dabei heraus, wenn man GameStar-Videos einfach übernimmt, aber dazu muß man nichts mehr sagen.
     
  5. PKo3 ... shoot first ...

    PKo3
    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    23.598
    Ort:
    da, links beim einhorn!
    ich fnad das im co-op portal 2 video lustig :D nino duzt alles und fabian siezt die leute dann plötzlich xD
     
  6. Henry Ernst Well-Known Member

    Henry Ernst
    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    4.656
    Zu Deus Ex:
    Unser Video ist von den Entwicklern leider nicht freigegeben worden. Da wir dies erst relativ knapp vor DVD-Schluss erfahren haben, standen wir vor der Wahl, kein Deus Ex-Video zu haben oder das von Fabian auf die DVD zu nehmen. Die Zeit das Ding neu zu vertonen, war leider nicht mehr vorhanden. Da beide Spiele inhaltsgleich sind und sich auch optisch kaum Unterschiede ausmachen lassen, solltet ihr mit dem Video leben können. Oder wäre es eher in eurem Sinne, bewegte Bilder wegzulassen?

    Zum Thema Achievements: Bei einigen Spielen die wir testen sind die Achievements/Trophies vorhanden, in anderen nicht. Wir denken gerade darüber nach wie wir dieses Thema integrieren können, wahrscheinlich wird dabei eher eine Sache herauskommen, die auf der Website stattfindet. Die von mir angekündigten Änderungen die für mehr Transparenz sorgen sollen, sind übrigens noch nicht abgeschlossen. In den kommenden Heften werden weitere Kleinigkeiten optimiert. Mehr dazu nach der E3.

    Zu Fear, Infamous, Alice und Co.
    Jedes Spiel hat mittlerweile ein Embargo und das wir uns zu halten haben, im Falle von Infamous hat uns der PSN-Hack einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Tests findet ihr zeitnah zum Release auf unserer Website. Natürlich steht es den Web-Hassern frei, die Tests nicht zu lesen und auf die nächste GamePro zu warten...

    Gruß,

    H

    Und jetzt: Carlos - Der Schakal in der 331 Minuten-Version:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2011
  7. kataka [GPF-Pirates] 1. Maat

    kataka
    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    10.373
    zum Thema Achievement:Fände eine Bestenliste ganz interessant,reicht imo auch wenn man das online macht.
     
  8. Tobacco The EYE is back! (*10.11.2011)

    Tobacco
    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    9.231
    Ort:
    von den Klippen Mordors
    Mit welcher Begründung?
     
  9. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Eventuell war die Version technisch noch nicht so weit fortgeschritten wie die PC-Fassung. Würde Sinn machen, da man sicher nicht will, dass bewegte Bilder aus einer noch nicht so optimalen Fassung gezeigt werden.
     
  10. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    Ja. Tausche zwei neue 40 Euro Spiele + Zehn Euro Zuzahlung gegen aktuellen Titel ein. :ugly:


    Das ist bei jedem anderen Spielehändler auch der Fall. Trotzdem findet man nirgendswo solche gigantischen Unterschiede zwischen An- und Verkaufspreis, wie bei Gamestop. Der Laden hat nur Apothekenpreise, sowohl für Neu als auch Gebrauchtware.
     
  11. Thumbs up

    Zunächst mal etwas weniger konstruktive Kritik:
    Ich finde die neue Ausgabe macht (wieder) Spaß und ist gelungen, Glückwunsch (und dabei habe ich noch nicht mal die DVD gesehen)! Ich bin gespannt auf die weiteren -- wenn auch kleinen -- Änderungen!

    und bzgl.:
    afaik wurde dies aber auch im Heft erwähnt...
     
  12. Eigentlich kann man Gamestop auch nicht viel vorwerfen. Sie versuchen auch nur, auf legalem Weg möglichst viel Geld zu verdienen.

    Aber trotzdem ergeben sich aus dem Geschäftsmodell halt Probleme*:
    - Die ständige Verfügbarkeit von Gebrauchtangeboten direkt neben den neuen Spielen im selben Geschäft führt dazu, dass weniger neue Spiele verkauft werden. Und nur am Verkauf von neuen Spielen verdienen die Leute, die die Spiele gemacht haben.
    - Der hohe Unterschied zwischen Ankaufs- und Verkaufspreis gebrauchter Spiele führt dazu, dass viel Geld, das eigentlich den Publishern und Entwicklern zukommen sollte, stattdessen an Gamestop geht**.

    Und das ist eine Sache, die eigentlich kein Spieler gut finden kann.



    * Andere Geschäftsmodelle verursachen weit mehr Schaden. Man denke nur an die Ölindustrie, bestimmte Teile der Argrarindustrie etc.
    ** Bei einem Privatverkauf kann der Verkäufer beinahe die gesamte Summe, die der Gebrauchtkäufer bezahlt hat, wieder in neue Spiele investieren. Den Publishern und Entwicklern geht also kaum/kein Geld verloren. Mit Gamestop als Zwischenhändler kann der Verkäufer nur einen Bruchteil des Geldes, das der Gebrauchtkäufer bezahlt hat, wieder in neue Spiele investieren. Der Rest geht an Gamestop und ist für die Publisher und Entwickler verloren.
     
  13. YogiTheBear Well-Known Member

    YogiTheBear
    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    80
    In Berlin gibt es sehr sehr viele An- und Verkaufläden für Spiele, DVD's und Elektronik. Gamestop ist nicht der einzige Laden, wo man Spiele abgeben kann.

    Ich denke mal die Strategie ist ja die, dass Gamestop in der Regel alle neuen Spiele für 70 Euro im Regal haben. Das ist vielen Leuten zu teuer. Gamestop sagt dann, dass sie es auch gebraucht für 60 Euro vorrätig haben und so will man einen Preisvorteil vortäuschen.
    Nicht nur Neuheiten kosten gebraucht sehr viel. "GTA 4" kam gebraucht immer noch 50 Euro, wo es schon einige Monate als Classic für die 360 erhältig war, für 30 Euro neu.
    Vor einem halben Jahr gab es als "Angebot" am Eingang in der Grabbelkiste "FIFA Road To World Cup 2006". ein 360-Starttitel, für 20 Euro gebraucht.

    Gamestop geht es, wie von euch geschrieben, wirklich nicht darum neue Spiele zu verkaufen. Die Neuware ist IMMER in den hintersten Ecken des Ladens sehr unscheinbar präsentiert, wobei Gebrauchtware mitten im Laden unübersehbar platziert wird.

    Einmal habe ich ein "neues" Spiel dort gekauft, Leerhülle versteht sich, und es hat nicht funktioniert, weil zu starke Ablagerungen wegen schlechter Lagerung auf der Disk waren.
    Zu 80 % bei mir haben sie das Spiel nicht neu in Folie vorhanden gehabt.

    In Berlin-Steglitz hat ein Gamestop wegen schlechtem Umsatz geschlossen.
    Die Leute sind nicht blöd und geben nicht mehr ihre Spiele für quasi Nichts ab. Schon oft war ich bei Ankäufen dabei und stand daneben. Teilweise werden Spiele für 360 und PS3 für 80 Cent angekauft, die dann wieder für 12 Euro verkauft werden.

    Die Verkäufer in den Filialen wechseln auch sehr oft, kein gutes Zeichen.
     
  14. HBD4ever Well-Known Member

    HBD4ever
    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    6.000
    Nicht wirklich. Neulich hat ein Freund von mir in einem kleinen Videospieleladen (die ja von manchen Leuten immer soooo gelobt werden) in der Hamburger Innenstadt zwei relativ aktuelle Spiele gebracht und wollte dafür wissen wieviel ihn Killzone 3 da noch kosten würde. Die wollten ihm allen Ernstes zu den zwei Spielen noch 30 ¬ zusätzlich für ein gebrauchtes (!!!) Killzone 3 abknöpfen.

    Ähnliches hab ich in diesem und anderen kleinen Videospieleläden auch erlebt. Da ist Gamestop ja noch harmlos gegen...
     
  15. Nexus Retina Well-Known Member

    Nexus Retina
    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    1.236
    Ich hatte mein Exemplar gestern immer noch nicht im Briefkasten. Wozu bin ich eigentlich Abonnent? :(
     
  16. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Das kenn ich. Wollte ein verschweißtes Beatles RockBand (PS3) verkaufen, dachte ich bekomm noch so zwei, drei Euro (habs doppelt), aber mehr als 80 Cent waren nicht drin. Gebraucht verkaufen sie es für 15 Euro.

    Niederländische Ketten wie Game Mania bieten deutlich bessere Gebrauchtpreise, von den Preisen von Neuware in UK mal ganz zu schweigen.
     
  17. Zur Abwechslung mal wieder was zum Thema GamePro und nicht GameStop! ;)

    Als ich die aktuelle Ausgabe angesehen habe, fiel mir als erstes auch auf, dass eine neue Kollegin begrüßt wurde: Maxi Gräf.
    Dann viel mir auf, dass weder Bernd noch Kosta oder David als Team-Mitglieder erwähnt werden und auf der HD Seite der DVD sehe ich ein Multiplayervideo (hat mir sehr gut gefallen) mit Nico und Fabian.

    Irgendwie wirkt das Ganze auf mich wie eine langsame Verschmelzung von GameStar und GamePro. Ob mir das jetzt wirklich gefällt? Zumindest diese langsame schleichende Änderung, auch wenn einige zusammengereimte Informationen sich nicht bewahrheitet haben (Bernd ist weg ... weg ... weg), missfällt mir.

    Hinzu kommt, dass viele Videos nicht mehr auf dem Silberling zu finden sind und man immer mehr auf das Internet verwiesen wird. Dazu benötige ich aber kein Heftabo! Die Videos laufen auf meinen iDevices nicht und ansonsten habe ich auch eine Ruckeorgie bzw. ewigen Download (DSL 3000).

    Wenn das so weiter geht, dann rückt der Stornobutton mit dem ich mein Abo kündige doch noch schneller näher als gedacht.

    P.S.
    Der Wegfall der Comicgesichter gefällt mir auch nicht. :(
     
  18. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    /fixed.

    Das MP-Video kann man in der Konstellation auch damit begründen, dass die PS3-Version von Portal 2 durch die Steam Anbindung eben den Vorteil hat, dass man plattformübergreifend den Co-Op Modus spielen kann. Das haben die beiden so gemacht und damit macht's imo auch wieder Sinn, einen Redakteur von der GamePro und einen von der GameStar gemeinsam spielen zu lassen.

    Allgemein geb ich dir bezüglich der zunehmenden Fusion schon Recht, in dem speziellen Fall fand ich's aber passend.

    Zu den Comicbildern: Ich find's gut, dass sie durch Fotos ersetzt wurden - passt imo besser zum momentanen Gesamtbild das die GamePro abliefert.
     
  19. Das mit den Apfelgeräten/Flash ist wirklich sehr ärgerlich auf Gamepro.de.
    Ich kann irgendwie nicht verstehn warum eine Videospielseite, die iPhone/iPad-Spiele testet, die Videos auf Flashbasis ins Netz stellt. Muss ich halt mit dem iPad auf andere Seiten ausweichen, schade.
     
  20. Das lustige daran ist, das die Videos garnicht im Flash vorliegen, sondern das es sich um mp4 dateien handelt. Nur die Oberfläche ist Flash. Aber lieber werkelt man an ne App rum, anstatt mal die einfachsten Sachen zu fixen.
     
  21. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Hehe irgendwie wird mir GP wieder richtig sympathisch, dass sie sich nicht von Apple irgendwelche albernen Beschränkungen aufindoktrinieren lassen! :ugly:
    Jeder der sich ein iPhone oder iPad kauft, der weiß doch, dass er Flash vergessen kann, weil Apple quer schießt.
    Und jeder weiß, dass es tolle Alternativen mit Android als System gibt, die wunderbar Flash darstellen können. Also selbst schuld ... ^^
     
  22. Jetzt stimmt's! ;)
     

  23. Oder auch, selbst schuld ein System zu kaufen dass mit Abstürzen kämpft und durch Flash und Android zum Virenherd verkommt und das nur weil man quer schiesst um nicht Einer unter Vielen iPhonebesitzer zu sein :p...
    Genug sinnloses OT. Würde die GP sich nicht mit Apples Geräten auseinandersetzen würde ja auch niemand was sagen. So ist es aber irgendwie :ugly:
     
  24. Das einzige wofür Flash gut ist, ist die Massenwerbung wie sie zB hier bei der GP geschaltet wird und Flashgames. Gametrailers zeigt wie mans richtig macht.

    Und wenn man schon von Dummheit spricht...mag ja alles sein, aber wenn Apple so böse ist, warum entwickelt man dann extra Apps für eben diese pösen, pösen Geräte?
    Für mich sind die dumm, die sich das potentielle Geschäft mit den Apfelkunden wur wegen einer minimalen Umstellung in der Software entgehen lassen und der Apple-Markt ist groß, sehr groß. Pech gehabt, bleib ich eben bei Gametrailers.
     
  25. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Ich finde auch, dass Möglichst bald auf HTML5 umgestiegen werden sollte, Flash sollte bald aussterben, das saugt nur den Akku leer.

    Dafür muss HTML5 aber noch stark verbessert werden, wenn ich die YouTube-HTML5 Beta aktiviere, dann ruckelts wie sau.

    Und es ist ja nicht nur Apple, die die Technologie pushen, Microsoft und Google (ja, die mit Android!) setzen auch immer mehr auf die Technik, sei es nun Apps für Windows 8 oder für Webapplikationen wie gMail oder so.
     
  26. HomiSite Well-Known Member

    HomiSite
    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    1.004
    Wenn die Videos schon in HTML5-kompatiblen Formaten vorliegen, sollte es ein leichtes sein, einen Player zu integrieren, der bei Problemen oder auf Wunsch eben auf Flash zurückfällt (und ja, einige in Flash realisierte Features gehen in HTML5 noch nicht). Wie HTML5-Videos zu Flash performen, ist auch immer stark unterschiedlich: Das Flash-Plugin für Windows soll ja recht gut sein, zumindest im Vergleich zu denen für Mac und Linux.

    Bei mir scheinen HTML5-Player auch etwas schneller zu starten, kann aber auch eingebildet sein; YT ruckelt nicht. Da ich Opera nutze, sind die Videos nur im WebM-Format möglich. Dabei zeigt mir CoreTemp 1-2 Grad mehr als bei Flash-Wiedergabe an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2011
  27. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
  28. HomiSite Well-Known Member

    HomiSite
    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    1.004
    "Graf und Visarius steigen auf" ist mir eher wayne, aber Christian Schmidt "wird das Unternehmen zum 30. Juni 2011 verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen"!? Trotz manchmal etwas kontroverser Ansagen, ist/war Schmidt der, äh, progressivste Redakteur bei IDG! Er schien der einzige, der auch mal weiter als bis zum typischen Test dachte (vgl. auch seine Teilnahme in den E3-Expertentalks).
     
  29. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Wie bei Bernd und Kosta gilt: Es geht uns nichts an. Das ist IDGs und Herr Schmidts Sache. Es bleibt intern :teach:

    Würde mich kaputtlachen wenn neue beruflichen Herausforderung "freier Redakteur" bedeuten sollte :aua:
     
  30. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Bei IDG steht alles im Zeichen der "verdichtung". Die Qualität, die Redaktion und der Glauben ans eigene Produkt. :)

    Christian Schmidt war einer der Besten. Wenn so jemand schon das Handtuch wirft, sagt das schon einiges aus.
     
  31. Der Marc Benutzer

    Der Marc
    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6.958
    Ort:
    Berlin
    Er soll auch noch "Tschüss ihr Ficker!!" gesagt haben, bevor er voller Resignation das Handtuch warf, welches übrigens zufällig vom arbeitslosen Bernd gefunden und mitgenommen wurde, weil der sich eben keins mehr leisten kann...
    Nur 2 weitere Schicksale auf der dunklen Liste von IDG-Opfern! *dramatische Musik*
     
  32. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Wenn man einmal angefangen hat, ne Ignoreliste zu pflegen fällt einem erst auf, wieviele I...gnoriebare User hier im Fourm sind:ugly:

    Aber Buja, kein nerviges IDG-gebashe mehr :D
     
  33. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Ob sich die Realität auch so gut ignorieren lässt?
     
  34. Sehe ich ebenso und auch wenn ich nicht immer mit seinen Aussagen konform gehe, hätte er es doch weit mehr verdient weiter dort beschäftigt zu werden.

    Ganz ehrlich, das ist mir sowas von Latte obs mich/uns was angeht, einer der wichtigsten und fähigsten Redis der GS fällt nun auch weg, evtl fällt dann auch bald mein Abo. Kaputtsparen hat schon bei der GP nicht geklappt, wenn man das gleiche nun auch mit der GS versucht sag ich Tschüß IDG!

    Edit:
    Aber toll das man nicht mal den Mut hat den Lesern selbst zu sagen was Sache ist!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Juni 2011
  35. Der Ansatz ist ein anderer: Flash ist vollkommen unnötig geworden für Videos, weil es über HTML5 in die Browser eingebaute Techniken dafür gibt. Und da Flash in den Browsern sowieso oft abstürzt oder andere Probleme macht, ist es nur konsequent, die Plattform gar nicht mehr zu verwenden. Insofern ist es auch kein Kaufgrund für irgendwelche Handys mehr.
     
  36. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Und was machen die Leute, die ein älteres OS einsetzen? Es gibt tatsächlich immer noch welche, die Windows 98 oder 2000 benutzen ...
    Okay, die haben dann auch langsam mal pech gehabt.

    Aber noch ist HTML5 ja auch gar nicht der Standard, von daher ist Flash derzeit noch wichtig.
     
  37. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Das ist so aber nicht ganz richtig!
    Die Redakteure in Computerzeitschriften werden ja zu Persönlichkeiten aufgebaut, um eine Identifikation mit der Zeitschrift zu schaffen. Für viele sind sie gar kleine Stars.
    Und wie das bei Stars so ist, hat die Öffentlichkeit zumindest das Recht darüber zu diskutieren und neben Lob, sich auch zu beschweren.
     
  38. Und was machen Leute die nocn Win 3.11 nutzen?
    Aber wie du schon gesagt hast:
    Früher habe ich mich auch gegen WinXP gesperrt, aber es hat eben seine Vorteile und heute bekommt man das OS für 20Euro bei der Bucht und MS unterstützt XP offiziell auch nicht mehr, siehe DirectX 11, damit muss auch jeder mit nem älteren OS zurechtkommen und es geht auch irgendwie weiter.
    Ich hab ja auch nichts gegen Flashinhalte, wenn sie ordentlich genutzt werden, aber anstatt ordentliche Inhalte zu liefern, wird nur der Werbemüll aufgebauscht. ZB diese ellen langen Trailer und Werbefilmchen die den Speicher zumüllen, da sag ich doch lieber nein danke.
     
  39. Ich muss hier mal noch ein Lob an Herrn Wittulski abgeben und zwar was die Videovertonung angeht. Während diese zu Thomas Anfangszeiten immer recht langatmig waren und sich leider ziemlich gezogen haben, ist mir gerade auf der letzten DVD eine deutliche Steigerung aufgefallen. Im Vergleich zu vorher sind die Videos einfach deutlich flüssiger und wirken nicht wie eine in Worte verwandelte Stichwortliste.
    Also immer weiter so Herr Wittulski :thumbs:
     
  40. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.343
    Nachdem Fear3 Testvideo bekommt Herr Wittulski auch den Preis für Super Schnelles und dabei deutliches Sprechen von mir :D
    Wie viele Anläufe wurden gebraucht bis du das im Kasten hattest?^^
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top