GamePro 10/2012 - Jubiläumsausgabe

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Dre, 1. September 2012.

  1. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Titelstory:

    WWE 13 - Sehr gut

    Vorschau:

    Far Cry 3 - Genial
    Dead Island: Riptide - Gut
    Army of Two: The Devil's Cartel - Gut
    Dishonored - Sehr gut
    The Last of Us - Sehr gut
    Injustice - Gut
    Fifa 13 - Sehr gut
    Puppeteer - Sehr gut
    Crysis 3 - Sehr gut
    Call of Duty: Black Ops 2 - Genial
    Sacred 3 - Sehr gut
    Assassin's Creed 3 - Sehr gut
    One Piece: Pirate Warriors - Gut
    Need of Speed: Most Wanted - Sehr gut
    Hitman: Absolution - Sehr gut
    The Walking Dead - Gut

    Tests:

    New Super Mario Bros. 2 - 75%
    Port Royale 3 - 80%
    Tekken Tag Tournament 2 - 85%
    Rune Factory: Oceans - 75%
    Tales of Graces f - 82%
    Deadlight - 75%
    Hybrid - 79%
    Harvest Moon: Geschichte zweier Städte - 76%

    Magazin:

    Jubiläums-Special (Seite 20 bis 31)
    Jubiläumsverlosung
    Retro Hall of Hame: Oddworld Abe's Oddyssee

    Technik & Zubehör:

    Elgato Game Capture HD
    Zubehör: Twin Docking Station und Battery Packs (beides 360), VX Comm's Freedom Headset (PS3), LX 16 Headset und LX18/Headset Stealth (beides PS360)


    DVD Inhalt:

    Titelstory:
    WWE 13

    Vorschau:
    Call of Duty Black Ops2, Dishonored, DMC: Devil May Cry, F1 2012, Hitman Absolution, Tomb Raider, Resident Evil 6

    Test:
    Deadlight, New Super Mario Bros. 2, rune Factory Oceans, Spelunky, Transformers UUntergang von Cybertron

    Netzwerk:
    Hybrid, Tony Hawk's Pro Skater HD

    Testcheck:
    Tales of Graces f, Port Royale 3 + Testcheck Klassiker von André und Henry :D

    Testcheck Mobil:
    Harvest Moon DS: Geschichten zweier Städte

    Bonus:
    Geburtstagsgrüße (von ehemaligen und aktuellen Redis und Chefredakteuren. Jedenfalls von fast allen^^)
    Retro Hall of Fame: Oddworld Abe's Odyssee
    10 Jahre GamePro: Hits und Enttäuschungen Teil 1 (2002-2006)
    Assassin's Creed 3 (Trailer)
    Borderlands 2 (Trailer)
    Crysis 3 (Trailer)
    Star Wars 1313 (Trailer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2012
  2. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Wie lange sind diese Jubiläums-Videos auf der DVD? Denn wenn du nur so ein oder zwei Minuten dauern, dann ist das auch nix für mich.
    Und wenn ich lese "Testcheck-Klassiker": was kann ich mir darunter vorstellen? 8 komplette alte Testchecks? Oder einen Zusammenschnitt?
    Wenn die DVD so ist, wie ich mir das vorstelle, dann ist die ja mal länger als 90 Minuten und ihr Geld echt mal wert. Klingt gut, bitte jetzt keine enttäuschenden Antworten.

    Titelstory WWE 13 - naja, ein Jahr ohne WWE Titelstory war euch wohl eins zu viel. Aber besser als die 100. zu Assassin's Creed ist das allemal, das Preview reicht da auch schon. Nächsten Monat dann nochmal eins und vielleicht haben wir's dann in der 12/12 hinter uns (nach dem obliatorischen 6 Seiten Test).
    Hätte mich über eine Crysis Titelstory gefreute, einfach mal ein Spiel, was noch nie auf dem Cover war.
     
  3. Mindhunter ist nur am putzen

    Mindhunter
    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    13.143
    Die Geburtstagsgrüße sind etwa 10 Minuten lang, der Rückblick Teil 1 geht etwas mehr als 15 Minuten. ^^
     
  4. Das mit den Testchecks ist nur ein Zusammenschnitt und das auch nicht kompletter Spiele, sondern der Sprüche, bzw. mehrerer Sätze von Henry und Andre. Mit dem kurzen, aus zwei Spielen bestehenden , aktuellen Testcheck, dauert das ca. 16 Minuten, also 4 Minuten sind aktuell und 12 Minuten alt.
     
  5. FireCow I Feuriger Wiederkäuer

    FireCow I
    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    6.583
    Ort:
    NRW, nahe Köln
    Ah jetzt weiss ich auch mal, wei man sich fühlt wenn die GP zu spät kommt.
    Hoffe mal auf Montag :)
    Die Testcheck-Collection hört sich jetzt nicht so cool an, hab mir besseres erträumt.
     
  6. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Im Netzwerk ist nicht "Hybrid" sondern "Dungeon Fighter Live: Fall of Hendon Myre" zu sehen und der Rückblick geht nicht bis 2006 sondern bis 2007. Da hat man sich wohl vertan.
     
  7. kataka [GPF-Pirates] 1. Maat

    kataka
    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    10.373
    ich finds ein bischen schade, dass man nicht wie bei der Gamestar anfängt, jeden Monat die Ausgabe von vor 10 jahren auf DVD zu besprechen. Das gefiel mir immer ziemlich gut, vor allem wenn man sich noch selbst an die jeweiligen Ausgaben erinnert. Vllt wird das später noch eingeführt, auch wenn ich es bezweifle.:(
     
  8. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.254
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Also ich fand die Testcheckcompilation sehr gut. Wer damals alles miterlebt hat für den fehlen halt immer seine persönlichen Favoriten, aber alles in allem hat man ein sehr gutes Sammelsurium an guten Kommentaren rausgekramt und alle die damals es nicht miterlebt hatten bekommen ein sehr gutes Bild an die guten alten Zeiten.

    Der Rückblick an die Tops und Flops war auch nicht schlecht. Leider hat man danach dieses "will mehr" Gefühl :)
     
  9. Wulfaz keep trollin', trollin', trollin'

    Wulfaz
    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    in der Feldmarkt Holstein
    Dafür sind die Redakteure zu beschäftigt, Praktikanten da einsetzen ist nicht möglich weil unglaubwürdig, und außerdem lässt sich der Content nicht in der Cloud einkaufen - 'nuff said.

    Ich würd's auch begrüßen, aber....
     
  10. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Du vergisst das Kernproblem: Welcher der Redakteure von vor 10 Jahren ist jetzt noch dabei? Was sollen sie also sagen? "Da haben die damals wirklich ein tolles Heft gemacht..."?
     
  11. Wulfaz keep trollin', trollin', trollin'

    Wulfaz
    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    8.165
    Ort:
    in der Feldmarkt Holstein
    Ach, Bernd ist doch irgendwo im Kerker und dreht Videos, Henry ist anscheinend doch irgendwo im Verlagsgebäude verloren gegangen und hat den Weg rausgefunden pünktlich zur Jubiläumsausgabe und Kai ist doch ein altes Eisen.

    Ansonsten: Jo, deswegen meinte ich, wäre witzlos wenn Praktikanten da über die GP-Geschichte sinieren.

    Übrigens warte ich mal wieder auf meine Ausgabe, hoffentlich kommt sie dieses mal nicht wieder 2 Wochen zuspät :ugly:

    So langsam spiele ich ja mit dem Gedanken mein Abo mal nach 8 Jahren zu kündigen....
     
  12. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.773
    Ort:
    Hamburg
    Mein Glückwunsch zum Geburtstag. Als Leser der ersten Stunde und jemand, der eine Zeitlang das Heft mitgestalten konnte, freue ich mich über das Ereignis sehr. Leider geht es auch mir so, dass ich das Heft nur noch als Schatten seiner selbst empfinde - das hat in großen Teilen mit dieser Entscheidung zu tun, nur noch Blockbuster zu testen und zu besprechen und etliche Titel unter den Tisch fallen zu lassen. So gibts keinen Gesamtüberblick mehr und das finde ich schade. Dennoch - egal was mit dem Heft passiert, ich werde wohl bis zum Ende (wann immer das sein wird, hoffentlich in weiter Ferne) treu bleiben.

    Das Glückwunschvideo hat mir sehr gut gefallen. Schön auch, gerade die Gesichter von früher wieder zu sehen, insbesondere Steffi, Gunnar und André. Schön, dass es auch von Henry ein Lebenszeichen gab, gerade auch in dem Rückblickvideo.

    Das Best of Testcheck hat mir wieder schöne Erinnerungen zurück gebracht - das waren schöne Zeiten mit André und Henry. Einige Klassiker sind auch im Video enthalten, andere fehlen leider, zum Beispiel 3 Engel für Charlie, das "Taktik ist was für Lutscher" Spiel, GSG9... Man kann natürlich nicht alles unterbringen.

    Ach, so was fehlt heute einfach... Überhaupt fehlt etwas die Identität - früher waren die Artikel auch von den Redakteuren, heute schreiben großenteils irgendwelche Leute das Heft. Ich frage mich hin und wieder, was die Redakteure eigentlich alle den ganzen Tag machen. Schreiben die sich fürs Internet die Finger wund und ich bekomme es nicht mit?

    Zum Heft selbst: Ich fand das Deadlight Video überzogen. Ja, ich habe die gelichen Kritikpunkte auch gebracht, aber irgendwann ist auch mal gut und man sollte als Tester die eigene Unfähigkeit einem Spiel vorwerfen. Man kann die gezeigten Stellen durchaus mit weniger Toden schaffen. Im Ansatz ist die Kritik berechtigt, aber nicht in dem Ausmaß.

    Und noch Tales of Graces: Sehr schade, dass das Spiel auf den Testtweets so ungerecht wegkommt. Klar, sind halt fast nur Redakteure dabei, die JRPG-Hasser sind oder mit der Art Spiel nichts anfangen können. Aber was sollen dann diese ganzen 1/3er? Das hat das Spiel nicht verdient. Ich finde auch die 82% recht hart - denn das Spiel macht seine Sache sehr gut. Aber wenn die Leute auf der Test Tweet Seite sich mit einem Spiel gar nicht erst befassen, dann vielleicht doch eher eine Enthaltung posten anstelle einer schlechten Wertung. ToG ist umfangreich, es hat ein super Tales of Kampfsystem, man bekommt unterhaltsame Dialoge geboten. Klar, die Technik ist nicht topaktuell, gerade da es ein Port ist, aber hey, das macht das Spiel nicht wirklich schlecht.
     
  13. pinhead Well-Known Member

    pinhead
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    12.570
    Hmmm

    Das Glückwunsch-video hab ich auf der DVD (Datenseite) noch gar nicht gefunden ? Nur denn verlängerten Testcheck und das "Best of" Video.
     
  14. Tommy025 Well-Known Member

    Tommy025
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bremen
    Heute ist Dienstag und und keine Gamepro da.... :uff:
     
  15. Hugbies Well-Known Member

    Hugbies
    Registriert seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    NRW
    Bei mir dasselbe. Mal wieder keine Gamepro im Briefkasten.:heul:
     
  16. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
    Die Jubiläumsausgabe hole ich mal wieder. Dürfte das erste Mal seit mind. 4 Jahren sein, wo ich mir gezielt die Gamepro hole. Zuvor kaufte ich sie mir auch unregelmässig, allerdings nur wenn ich in den Urlaub flog etc. (also vielleich so 2x im Jahr).

    Schon schade was aus dem Lieblingsmag meiner Jugendzeit geworden ist. Damals war die Gamepro in der Schule unter meinen Kollegen ein riesen Thema. Wir besprachen Tests, Leserbriefe, Kameraden die ein Spiel hatten welches im Testcheck verrissen wurde, wurden hochgenommen... Danach ging es leider nicht mehr so rosig weiter. Man verlor so gut wie das ganze Flair, alles wirkt nun so steril, bieder und langweilig.

    Ich bin aber trotzdem auf die Jubiläumsausgabe gespannt. Wird wohl in Zukunft nicht mehr viel zu feiern geben.
    Hoffentlich sind die Rückblicke ein wenig ausführlicher als das letzte Mal, als ein Jubiläum gefeirt wurde (da habe ich sie mir auch gegönnt). War damals sehr enttäuscht wie man das rüberggebracht hat. Online hat man zwar noch was nachgereicht, aber meiner Meinung hat man da eine grosse Chance verpasst.

    Als Beispiel sei hier die M!Games genannt. Früher habe ich sie nicht so oft gelesen, wie gesagt, ich habe meistens zur Gamepro gegriffen, bis ich mir 2010 ihre 200. Jubiläumsausgabe holte. War danach irgendwie so begeistert über die Geschichte der Zeitschrift, den Stil etc. das ich mir sie auch gleich abonniert habe. Hoffentlich passiert dies auch mit der neuen Gamepro bei vielen Lesern. Aber leider wirds wohl nichts. Es ist halt zu generisch geworden.
     
  17. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Ich les gerade die Retro Gamer, leider nur eine Übersetzung, also kein deutscher Spielejournalismus, sondern britischer Spielejournalismus, der übersetzt wurde. Das Problem ist, dass es in Deutschland zwar eine Szene von Computerspielentwicklern gibt (Crytek, Blue Byte, bigpoint), aber kaum Videospielentwickler. Daher wäre es wohl schwer ähnliche Inhalte in einer deutschen Zeitschrift unterzubringen. Die Gamestar hat das mal ein paar Monate probiert mit einer "Making Of" Reihe zu bekannten Spiele. Leider sind viele Studios auch ziemlich verschwiegen und plaudern nicht so gerne aus dem Nähkästchen. Sich mit dem Studiochef ne Stunde auf ein Bier verabreden und locker flockig über das Spiel reden ist nicht mehr. Die Reichweite ist auch nicht mehr so hoch wie früher und das Internet ist wichtiger geworden als die Hefte. Daher gibt es seltener echte Exklusivstories und Enthüllungen neuer Spiele in Printmagazinen. Als die Gamestar über 350.000 Leser im Monat hatte, war eine Titelstory noch Gold wert für die deutschen Niederlassungen. Jetzt sind es die Magazine, die um exklusive Themen kämpfen müssen.
     
  18. FireCow I Feuriger Wiederkäuer

    FireCow I
    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    6.583
    Ort:
    NRW, nahe Köln
    So, GamePro war heute zum Glück im Briefkasten und ich habe eben die Rezension beendet:

    Zunächst mal: Großartiges Best of oder Tops und Flops von 10 Jahren GP oder wie das hieß. Hat sehr viel Spaß gemacht und da dort Teil 1 steht hoffe ich auf eine Fortsetzung im nächsten Heft.
    Auch sehr gut waren die Testchecks, aber ich hätte mir zumindest den ganzen Beitrag zu den Spielen gewünscht und nicht nur einzelne Szenen. Ein paar komplette Testchecks wären sogar noch cooler gewesen.
    Und danach ist mir klar geworden: Henry ist der vermutlich beste Spieleredakteur aller Zeiten, so ne lustige und coole Art hat nur er. Dahinter kommt dichtauf Nino in meiner Rangliste.

    Und bei Nino denke ich an GamesCom und an die Vorschauen auf dieser DVD.... mal ehrlich, das war ganz übel. Was der Tobi da gesagt hat vergaß ich schon während er es sagte, so unwichtig und veraltet war das. Es gab zu gerade diesen Spielen auf der GC wenig neues und so kriegt man dann Szenen zu blöder Musik bei denen in der Regel der Spieler auch noch ziemlich versagte. Das war richtig kacke. Und das ganz besonders, wenn in den News noch steht ihr hättet "Of Orcs and Men angespielt. Vorschau? Nä, lieber uralten Kram, der keinen intressiert. Vor allem wo es auf der GC ja auch Of Orcs and Men gab und das Ding am Pressetag vollkommen leer war. Ist jetzt nicht so als wäre ich so gespannt auf das Spiel oder als hätte es mich begeistert, aber ihr habt da noch nichts drüber gesagt, während ihr genau diese Mission von Hitman schon mit Video präsentiert habt. Und das nicht vollkommen noobig wie auf der DVD, sondern aussagekräftig.
    Die Tests waren imo ok, gab halt nicht so viel, Wrestling intressiert mich nicht so, aber das ist Geschmackssache.
    Retro Hall of Fame war wirklich cool, aber bitte Nino, überrede Benni zu einem Lufia-Video! :D
    Die Glückwünsche waren auch sehr cool, chön die alten Gesichter wieder zu sehen. Henrys Rückkehr lässt mich jetzt sehr hoffen :D
    Wenn ihr neben den Tops und Flops auch noch mehr Testcheck-Highlights zeigt, fänd ich das echt super, diesmal aber bitte entweder die ganzen Spiele oder gar die ganzen Testchecks, falls bestädig lustig.

    DVD war also ganz ok, hätte besser sein können, aber war auch schon wesentlich schlechter :)
     
  19. Tommy025 Well-Known Member

    Tommy025
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Bremen
    Mitwoch .... immer noch keine Gamepro da...... :heul:
     
  20. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
    Hoffentlich ist sie heute am Kiosk eingetroffen. Bin nicht mehr so gehyped auf eine Gamepro gewesen seit vielleicht 8 Jahren... :ugly:
     
  21. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    Tekken Tag 2

    ebend die Gamepro aus dem Briefkasten geholt und gleich gesehen das der Test zu Tekken drin ist.
    Leider ist dort ein Fehler
    Im Wertungskasten auf Seite 71 hat Tekken 85% = GoldAward bekommen aber in dem eigentlichen Test 85% und kein Gold Award. Blöder Layout Fehler.

    ps: ich bin etwas enttäuscht über die 85% und es zeigt leider nur das dieses Spiel einfach zu Umfangreich ist als das es ein normaler Redakteur überhaupt testen könnte.
    In der Aktuellen Famitsu bekommt das Spiel 39/40 wer das Heft kennt weiß wie selten es so was dort gibt.
    Überhaupt negativ Punkt "unfaires juggling" zeigt nur einmal mehr wie wenig der Tester das Spiel Tekken kennt.
    (TekkenTag2 ist das erfolgreichste Kampfspiel im e-sports Bereich in Asien)

    EDIT: ohoh der Test ist wirklich nicht gut der Tester Bekommt von mir nur das Prädikat Casual-Tekken Spieler so etwas entspricht keinem "Fach"-Test.

    ein paar Beispiele:
    zitat:
    "Wenn man gefühlt hundert Treffer einsteckt, ohne dass man die Chance hat zur Verteidigung"
    damit es soweit kommt muss man halt erst mal von solch einem Move getroffen werden, die einen in die Luft befördern. Solche Moves sind in der Regel nicht save (wie man in der Fachsprache sagt) das heißt also wenn man so einen Move blockt, kann man den Gegner kontern(punishen) ohne das er das Blocken kann.

    Die Funktion Tag-Crash wird nicht mal erwähnt, dabei ist es eine entschiedene Erweiterung in Tag2. Liegt man auf dem Boden und die Leiste des Partners Blinkt, so kann dieser in das Spiel "rein springen" um so seinen Partner für weiteren Treffern zu sichern.

    Wenn ich schon das Thema Story und Langzeitmotivation in einem Kampfspiel lese wird mir ganz komisch. Ein Kampfspiel ist kein Advanture und das ist auch gut so. Tekken ist so derbe umfangreich das man dieses Spiel Jahre spielen kann und immer noch Sachen lernt. Deswegen wäre ein Test des Online-Modus (der zur Zeit des Tests natürlich noch nicht testbar war) am wichtigsten. Er ist mit das Herzstück für die Zukunft von TekkenTag2.

    zitat:
    "Zum Glück sind die Waffen nicht übermächtig, Profis könnten sie aber dennoch als Störend der Balance betrachten"
    ich sage dir als Profi, NEIN das wird sicher keinen Profi stören und ein Profi würde in einem richtigen Kampf niemals solche "spass" moves ausführen.

    Und dann wird ein KOMPLETTES feature was sogar auf der Gamescom gezeigt wurde NICHT erwähnt!
    TekkenTunes. Was ist Tekkentunes? in TekkenTunes kannst du im Spiel jedes Lied austauschen mit Liedern deiner Wahl (von Festplatte, alles halt). Sogar das Charakterauswahlmenü kann man mit neuer Musik schmücken.

    (auf das Thema preorder und DLCs wird auch überhaupt nicht eingegangen was ich hier nun aber auch nicht tun werde, nur soviel alle Kämpfer DLCs werden KOSTENLOS sein - zu Capcom rüberschiel)

    das es kein Testvideo zu dem wohl bestenkampfspiel 2012 gibt ist auch sehr schwach ...
    (das bezieht sich nur aus der Resonanz der community und des e-sports)

    für mich ist der test hart an der grenze mein Abo zu kündigen da ich mich auch über Spiele Informieren will die ich nicht so extrem kenne wie Tekken. Da ich nun aber anhand diesem Test sehen kann wie schlecht der Test zu dem Spiel passt weiß ich nicht ob andere Tests mir dann vielleicht viel vorenthalten.

    wenn DOA5 in der nächsten Ausgabe mehr bekommt weil es dort mehr "dicke titten gibt" dann suche ich mir ein neues Magazin.

    wow der account besteht seit 4 Jahren und das ist mein erster Post

    EDIT2:
    andres Thema aber zur Ausgabe
    das es in der Ausgabe kein Borderlands 2 und DoA5 Test gibt ist sehr schade da beide am 21 bzw 28.9 erscheinen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  22. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Gelungene Jubiläumsausgabe, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass der Rückblick nicht gesplittet wird. Teilweise war die Auswahl auch komisch, welcher Konsolenspieler interessiert sich schon für F.E.A.R.? Das ist ein klassisches PC-Spiel. Außerdem hätte ich mir ein ausführlicheres Special zur gamescom auf DVD und im Heft gewünscht. Früher seid ihr noch über die Messe gelaufen und habt die Besucher interviewt. Beim Tomb Raider Video steht Tobias zwar vor dem Messestand, aber verpasst es die Spieler beim Rausgehen zu fragen, wie ihnen das Spiel gefallen hat. Am Mittwoch war es ja auch noch nicht so laut und es waren dennoch ziemlich viele Leute da.

    Aber da ich die Gamepro von 10/02 bis 12/11 gelesen habe, war die Jubiläumsausgabe kein Fehlkauf.
     
  23. Hugbies Well-Known Member

    Hugbies
    Registriert seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    78
    Ort:
    NRW
    Habe heute auch endlich meine Ausgabe im Briefkasten gehabt und was mir als erstes aufgefallen ist, ist das Hochglanzcover.:eek: Das sieht SUPER aus, bitte behaltet das für zukünftige Ausgaben doch bei. 1. kommen die Farben des Covers viel besser zur Geltung und 2. nutzt sich der Rücken nicht so schnell ab. Weil ich lese das Heft immer in den Händen und wenn man es länger hält greift sich die Farbe ab.
     
  24. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.964
    Ort:
    Luxemburg
    Die Famitsu ist gekauft, da braucht man eigentlich nicht weiter auf Wertungen zu achten. Die Chance besteht, dass das Spiel ihnen wirklich die 39 wert war, aber es könnte auch anders gelaufen sein. Will damit TTT2 allerdings nicht schlecht reden, freue mich selbst drauf.

    Ansonsten ist wohl SSFIV AE immer noch das populärste Beat’em Up in Asien, dicht gefolgt von – vermutlich – King of Fighter XIII. Wie groß TTT2 wirklich wird, bleibt erst noch abzuwarten. Konsolen-Release helfen dort drüben in der Regel weniger, da vornehmlich auf Arcade-Maschienen gespielt wird. Und dort gibt’s TTT2 schon seit einer Weile.
    Und streng genommen werden gar keine Prügelspiele im E-Sports-Bereich gespielt, da sich die Community weigert, von deren Sponsoren aufgesogen zu werden.;)

    Aber genug "klug gescheissert", denn generell stimme ich dir nämlich zu. Im Grunde ist es unmöglich, Prügelspiele unter Fachmagazin-Testkonditionen richtig zu bewerten. Je nach Genreerfahrung des Testers können zwar halbwegs ordentliche Urteil dabei rauskommen, aber in wenigen Genres sind Dauertests so wichtig wie hier und das kann man sich als Magazin einfach nicht erlauben. Aber so oder so muss man diese Spiele meist erst anspielen, um zu wissen, wie und ob sie einem gefallen. Mit BlazBlue wurde ich beispielsweise trotz Top-Wertungen nie warm.
     
  25. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    zu famitsu ich glaube nicht das diese wertung "gekauft" ist!

    leider hast du auch nicht wirklich ahnung von kampfspielen in der scene aber ich werde das gerne mit quellen widerlegen was du schreibst. ich spiele tekken seit teil 1 und verfolge die scene sehr intensive. (nicht nur für tekken aber mein spiel ist halt tekken)

    abwarten muss man nicht ob tekken tag 2 in asien gut ankommt denn es gibt tekkentag2 dort schon seit dem 14.9.2011 das spiel hat sich da schon längst bewährt.
    http://www.tekkenzaibatsu.com/wiki/Tekken_Tag_Tournament_2

    2d kamspiele kommen nicht so gut an unter asiatischen spielern wie 3d kampfspiele. gerade die koreanische metalilität steht mehr auf komplexe spiele. in amerika aber ist sf4 und mvc3 sehr beliebt. (siehe evolution)

    hier hast du mal ein ranking der meißt gespielten arcade games in asien.
    hier von 2010: tekken 6 br ist auf platz1 der meißt gespielten arcade games!
    http://basgrospoing.fr/wp-content/uploads/2011/01/tekkenearnings-p.jpg
    (lies der unbedingt den übesetzten teil durch - seit 5 Jahren sind die tekken spiele auf platz 1 mit t5,t5 dr,t6,t6 br)
    hier von Juli: tt2 ist platz 1 unter den kampfspielen!(auch in den andern Monaten ist tt2 immer vor ssf4ae)
    http://www.tekkenzaibatsu.com/forums/showthread.php?postid=4550878#post4550878

    und kampfspiele sind sehr wohl ein großes thema im e-sports aber man muss sich da natürlich auskennen.
    es gibt in korea sogar ein tunier was ausgestrahlt wird und in folgen eingeteilt wird. die show heißt "tekken busters"
    hier der link http://www.youtube.com/watch?v=g9JTwAc8p4s
    (kannst ja mal direkt drauf klicken man sieht auch das ganze drum herum (publikum,interviews etc. - leider alles koreanisch)

    mastercup in japan
    http://www.youtube.com/watch?v=AVSX07f5dyA&list=UU1IV7UMuMHNUdEmrgrEOt4Q&index=1&feature=plcp

    sbo 2012 in japan
    http://www.avoidingthepuddle.com/news/2012/8/4/ttt2-unlimited-at-sbo-2012-top-8.html

    in london gibt es sowas auch nennt sich "tekken force" eröffnungs tunier für tt2 konsolen version http://de.twitch.tv/unequalledmedia/b/330069403

    in den amerika gibts zig tuniere mit kampfspielen wie mlg oder vor allem evolution
    (evolution archiv juli 2012 http://de.twitch.tv/team/evo )
    ich könnte so weiter machen aber ich denke das sollte als beweis reichen das kampfspiele im e-sports breich mehr als vertreten sind.

    sorry das ich jetzt mal klugscheissern musste aber die unwahrheit konnte ich so dann doch nicht stehen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  26. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Mary ist unser Beat em Up Nerd... Der weiss schon, wovon er spricht...
     
  27. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Gähn.:uff:

    Wie oft wurde hier schon der Gamepro vorgeworfen sie sei gekauft? Unzählige Male, anderen Heften/Websites geht es da nicht besser.

    Wenn ein Heft seine Glaubwürdigkeit verliert und nicht mehr unabhängig arbeiten kann, springen die Leser ab und das Heft ist Geschichte. Wäre die Famitsu gekauft, hätten sich die Leser in Japan schon längst der Konkurrenz zugewandt.
     
  28. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    lol les halt mal weiter als nur die einleitung xD

    ich sauge mir nix aus den fingern sondern es wird mit QUELLEN bewiesen ...
    denkst du es gibt nur ein beat em up nerd auf dem planeten? auch ich weiß nicht alles in dem bereich aber tekken ist meine leidenschaft xD

    @ companion cole
    so weit ich weiß ist famitsu das größte magazin der welt mit den meißten radakteuren und einer wöchentlichen erscheinung (bin mir hier aber nicht 100% sicher da es schon etwas zurück liegt als ich das gelesen hab)
    nur tekken 3 kann mit 39/40 mit tag2 mithalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  29. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Wenn man die alten Ausgaben mit den neuen vergleicht, muß man ganz klar sagen, daß sie ihre Identität verloren hat. Das ist mir beim TestCheck und den alten Videos wieder klar geworden. Damals hatte die GamePro noch eine geschlossene Redaktion und man bekam keine GameStar-Videos vorgesetzt.
     
  30. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    selbstverständlich hat maryokutai keine ahnung von beat'em ups! es gibt noch nicht mal fotos, die das signieren von gewissen spielen beweisen :ugly:

    @topic: ich wollt mir heute spontan die aktuelle ausgabe wegen den jubiläumsvideos auf der dvd holen. war aber leider noch nicht da, die lieferung. an tests oder previews hab ich sowieso kein interesse mehr, mir würds nur um ein bissal nostalgie gehn.

    sent from my telegraph using morsezeichen.
     
  31. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.964
    Ort:
    Luxemburg
    Du wechselst dauernd zwischen "Japan" und "Asien" hin und her. In Japan ist es traditionell ein Kopf-an-Kopf Rennen zwischen Tekken und SF, aber meines Wissens nach (kann man gerne berichtigen) sind bspw. Taiwan und China eher 2D-fixiert, was natürlich SF und KOF einen enormen Boost gibt.
    Korea weiß ich jetzt nicht so Bescheid, aber da scheint’s mir auch recht ausgewogen zu sein.

    Du, E-Sports =/= Kampfspiel-Turniere. MLG ist ein E-Sports-Turnier, EVO ein Prügelspiel-Turnier der Fighting Game Community. E-Sports und die FGC sind nicht das Gleiche. Capcom-Prügler sind meines Wissens nach bspw. erst gar nicht auf E-Sports-Events anwesend, und die sind gerade im Westen durch UMVC3 am populärsten.

    Hier mal ein Artikel von vielen, der zeigt, warum beide unterschiedliche Communitys sind und warum sie auch getrennt betrachtet werden wollen: http://shoryuken.com/2011/12/04/where-esports-leagues-go-wrong-with-fighters/

    Edit:

    Es hat bei denen nichts mit Glaubwürdigkeit verlieren zu tun, denn es weiß jeder Videospielfreund in Japan. Lediglich der Westen ist immer noch der Meinung, dass die Redakteure dort immer objektiv sind. "Gekauft" bedeutet in diesem Fall allerdings nicht "ich gebe dir 1.000$ und du gibst mir eine 10". Aber vom Funktionsprinzip her ist es definitiv nicht der unabhängige und neutrale Journalismus des Westens – und die Famitsu gibt das offen und ehrlich zu. Guckst du hier: http://forums.selectbutton.net/viewtopic.php?t=476

    @Atreyu: http://www.imagebanana.com/view/rjbax9tf/yonosf.jpg

    Tadaa!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  32. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    du weißt es nicht denkst aber es ist ausgewogen? von was für "gefühle" oder quellen lässt du dich da leiten?
    ok manchmal gibts halt menschen die sich nicht mal mit statistiken belehren lassen wollen oder von menschen die es aktiv mit bekommen.
    ich werde jetzt auch keine quellen mehr heraus suchen da ich das schon sehr umfangreich getan habe.

    thema e-sport
    für mich bedeutet e-sport (elektronischer sport - mensch gegen mensch)
    medien übertragung (stream tv etc) - publikum - titel - und das wichtigste(!) preisgelder und preise (hardware etc)
    wenn also schon koreaner nach amerika fliegen um bei der evolution 2012 dabei zu sein, dann tue die das sicher nicht aus langeweile.

    warum ich immer mit koreanern komme? weil korea der großte e-sports markt auf der welt ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  33. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    @maryokutai: ach, das hast du doch von ebay :P

    sent from my telegraph using morsezeichen.
     
  34. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.964
    Ort:
    Luxemburg
    Ich wusste, dass ich es irgendwann bereuen würde, kein Foto am Stand gemacht zu haben.;)

    Von den koreanischen Spielern, die ich im Milieu schon spielen habe sehen. Deine Quellen bezogen sich übrigens allesamt nur auf Japan, von den youtube-Videos mal abgesehen. Asian, Korea und Japan sind drei verschiedene Dinge.

    Und ganz ehrlich; wenn TTT2 in Japan einen Platz vor SFIV liegt, dann ist das einfach ausgewogen. Wenn jetzt zwei, drei vier Plätze dazwischen liegen würden, dann könnte man argumentieren, dass ein Spiel wesentlich populärer als das andere sei. Aber gerade in Anbetracht des Alters von SSFIV ist das eine recht gesunde Aufteilung.

    Es spielt keine Rolle, was E-Sports für dich bedeutet. E-Sports ist ein Milieu, das viele Spiele, Genre und Sponsoren beinhaltet. Der harte Kern der (westlichen) Fighting Game Community macht da allerdings nicht mit und organisiert seine eigenen Turniere. Und die laufen nicht unter dem E-Sports-Label.
     
  35. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    ok hier treffen 2 welten aufeinander da werde ich jetzt nicht weiter drauf eingehen ...

    warum ich noch schreibe?
    ich würde nur gerne mal wissen wie du z.b. evolution 2012 bezeichnest wenn es kein elektronischer(e)- sport für dich ist?
    menschen spielen gegeneinander, das publikum schreit und gelder werden ausgeschüttet.
    wenn das kein sport ist - was dann?

    spnsoren namen im beat em up bereich?
    mad catz
    hori
    EightArc
    (alles arcadestick hersteller)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2012
  36. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.964
    Ort:
    Luxemburg
    Evolution ist ein Fighting Game Turnier.;)
    Aber ich gebe zu, dass ich deinen ersten Beitrag nicht richtig interpretiert habe und du E-Sports einfach als Begriff verwendest wie andere Leute allgemein "GameBoy" für eine Handheld-Konsole sagen. Aber ich komme halt eher aus der Capcom-Ecke und da winden und drehen sich die Leute, als hätte man ihnen ein Bein abgehackt, wenn sie den Begriff auch nur hören. Für die ist es halt kein Synonym für kompetitives Spielen, sondern der Begriff einer Reihe von Spielen, Leuten und Sponsoren, die nichts mit der eigentlichen Fighting Game Community zu tun haben (sollen). Für weitere Infos diesbezüglich kannst du ja meinen Link von weiter oben durchlesen.

    Aber gut, hat hier nichts verloren. Einigen wir uns darauf, dass wir uns nicht einigen können – aber beide der Meinung sind, Prügelspiele können in Testmagazinen nicht richtig bewertet werden.
     
  37. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    ich hab dich gleich drauf hingewiesen, dass du n foto machen solltest aber auf mich hört ja niemand ;)

    sent from my telegraph using morsezeichen.
     
  38. Ashesfall Member

    Ashesfall
    Registriert seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    15
    ok wenn ich mit einem freund draußen fußball spiele, dürfte das ja auch kein sport sein weil ich kein sponsor hab xD
    sorry der war gemein ;)
    dein begriff ist halt wie Fußball-Bundesliga und das fällt für mich in die Kategorie sport
    genau wie Fighting Game Turnier in die Kategorie e-sport fällt.

    aber deinen letzten absatz kann ich so unterschreiben
    wobei sf4 halt die bessere bewertung bekommen hat - grrr xD

    sf4 ist halt nen "eye catcher" für die casual tester xD
     
  39. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Auf der Facebook Seite fragt die Gamepro aktuell, wann die Leute dort ihre erste Gamepro gekauft haben.
    Fast alle sind schon 2002 dabei, keiner ist in den letzten sieben Jahren hinzugekommen. Das deutet für mich daraufhin, dass es kaum noch Neukunden gibt, sondern die meisten der 20.000 Leser sich aus den einst 70.000 Lesern 2003 zusammensetzen.
     
  40. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
    Das denke ich auch. Denn wer kauft sich heutzutage noch die Gamepro?! Also als Neukunde. Erstens gibt es alles im Netz, zweitens ist das Magazin halt einfach nur noch steril und langweilig, der Content ist absolut 08/15 und die Konkurrenz (M!Games) hat sie in den letzten Jahren doch deutlich überholt. Dort merkt man, dass die Leute mit Herzblut dabei sind. In der GP sind alle Artikel halt so generisch.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top