Gamepro/Gamestar Stand auf der Gamescom?

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Blue_Master, 7. Juli 2011.

  1. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.669
    Ey, du warst mit auf der Bühne. :ugly: Naja, nicht direkt lächerlich gemacht, eher ins lächerliche gezogen worden. Eben durch meine "Folgefragen". Aber keine Angst, ich stand da damals drüber und das tue ich auch heute noch. ;)

    Als Entschädigung darfst du mir aber gerne ein Bier ausgeben, wenn wir uns über den Weg laufen. :D
     
  2. Jethro Well-Known Member

    Jethro
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Meerbusch
    Soweit ich das mitbekommen habe, haben die Verantwortlichen auf Raten der Aussteller die Devise ausgegeben, dieses Jahr strenger auf der Vergabe der Ausweise zu achten. So wurden manchen gesagt, dass sie maximal 2 Ausweise pro Seite bekommen. (hängt natürlich immer von der Gewichtung ab).

    Ich persönlich halte es für richtig und würde noch weiter gehen, dass keine unter 18 jährige am Pressetag vertreten sein sollten. Man fragt sich doch immer wieder, wie manche an Ausweise gelangen (das soll jetzt keine Beleidigung sein).

    Das mit der Gameproparty finde ich schade, aber an sich waren es die Gespräche mit den Lesern und Redis, die die Sache ausgemacht hat. Party an sich hat da keiner gemacht bei der grottigen Mucke. :p (Und mein Hilferuf im letzten Jahr nach Besserung in der Hinsicht, ging auch fehl ;))

    Für alle, die einen Ausweis haben. Den stressigen Tag samt Kilometerfressen und Terminen kann man gut in der EA Lounge ausklingen lassen. Da treffen sich Abends in der Regel viele Leute (GameproRedis eingeschlossen ) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
  3. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.669
    Also ich hab mich letztes Jahr auch auf die Tanzfläche verirrt. :p
     
  4. Jethro Well-Known Member

    Jethro
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Meerbusch
    Du sagst es ja selbst "verirrt":p
     
  5. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.669
    Vielleicht war ich auch falsch, da war sogar eine Rollstuhlfahrerin. :aua:
     
  6. Wie wäre es denn, wenn ICH ein Foto von EUCH mache? Ich will ja keinen Stress mit dir! :ugly:

    cheers nino
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2011
  7. ne, ne: der deal war, dass du UNS ein bier ausgibst!
     
  8. Echt? Dann weisst du mehr als ich :ugly:
     
  9. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.198
    Ort:
    Hyrule
    :ugly:

    Stress mit mir? Niemals ich bin ein zahmes Lämmchen :)

    Würde mich übrigens auch über ein Foto von dir und mir freuen. Müsste nur glück haben dich Donnerstag oder Freitag zu finden.
     
  10. Jethro Well-Known Member

    Jethro
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Meerbusch
    Dich habe ich dort letztes Jahr nicht gesehen, aber Bernie war zum Beispiel da:D
     
  11. Ich renne mit William den ganzen Tag durch die Hallen. Halte die Ohren nach einem fluchenden Franzosen auf (merde merde merde). Das sind wir :D
     
  12. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Bist du in echt auch so unfreundlich?:rolleyes:
     
  13. ich bin ein unglaublich unfreundlicher kerl (...), ja.

    ne, weiß auch nicht, warum das jetzt unfreundlich gewesen sein soll (?)

    finde nur, dass das nichts im gamepro-forum zu tun hat. wenn du für gamersglobal schreibst und dir die gamersglobal-Verantwortlichen eine Pressekarte klar machen, dann erkundige dich doch auch bitte dort, was du mit der Karte anstellen kannst.

    sorry, war (ist) nicht böse gemeint
     
  14. Jethro Well-Known Member

    Jethro
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Meerbusch
    Na sicher, sonst würde er wohl kaum dazu aufrufen, dass man ihn anquatschen soll, oder das er gerne für ein Foto bereit steht. :ugly:


    Grundsätzlich und das ist jetzt nur meine Meinung; Wenn man den ganzen Tag von einer Halle zu nächsten wandert (ja, das artet in eine Wanderung aus), kann die Laune in den Keller sinken, weswegen man Verständnis dafür haben sollte, wenn die Redis nicht für jeden Zeit haben. Abgesehen von der Latscherei, geht ja auch viel Zeit durch das Tippen der Berichte flöten.
     
  15. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Das mit den Kindern liegt daran, dass mancher Fachbesucher (zumeist die Händler) den Mittwoch zum Familientag erklären und mit Kind & Kegel anrücken. Bis zu einem gewissen Grad ist das auch noch okay, auch wenn es dem Sinn natürlich zuwiderläuft. Aber wenn deren Kids dann in der Business Area die Empfangsschalter blockieren, weil sie hoffen durch Verhandlungen mit den Leuten reinzukommen und irgendwas anspielen zu können, dann wird es nervig, weil man sich da regelrecht durchkämpfen muss (mit Termin).

    und speziell @Companion Cube
    Als Neuling weiss man sicherlich nicht, wie es in der Business Area zugeht. Aber der Name sagt es ja schon: Es ist Business. Das bedeutet in jeder Branche Kontaktpflege und Termine. Wer da eine Merchandise-Schlacht erwartet, der hat das Konzept nicht verstanden. Wenn man also nicht weiss, was einen erwartet, fragt man - am besten denjenigen, über den man das Ticket hat. Immerhin repräsentiert man diesen ja - ob es für den Ruf von GamersGlobal so zuträglich ist, nach "Mörchendeisssss" krakelende Kiddies durch die Business Area rennen zu lassen? :ratlos:
     
  16. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Also ich bin auf der Games Convention/gamescom immer gut gelaunt gewesen, hab aber auch keine Redakteure angesprochen (außer an den Ständen).

    Also ich bin 28 und Student.:rolleyes:
    Eis mag ich nicht. :ugly:

    Ich finde nicht, dass Onlinemags nur aus nervigen Kiddies bestehen und bloß Printmagazine und echte hauptberufliche Redakteure auf der Messe erwünscht sind. Vielleicht sind meine News auf GamersGlobal qualitativ den News auf Gamepro.de unterlegen, aber hauptsache ist doch sie werden gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
  17. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Aber was hat das jetzt mit der Business Area auf der gamescom zu tun? Ganz davon ab, dass Testmuster und dergleichen meist über die jeweiligen PR-Agenturen laufen und nicht den Publisher.

    Na, Nino hat schon recht: Klär das besser mal mit GamersGlobal ab, immerhin vertrittst du diese vor Ort. Ist hier wohl wirklich die eindeutig falscheste Anlaufstelle...

    //edit
    Vor dem Edit warst du noch 24. Weisst du nicht, wie alt du bist?

    Ich werde den Teufel tun und etwas anderes behaupten. Hab ich auch nirgends, auch wenn du mit billigen Mitteln versuchst, mir das in den Mund zu legen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
  18. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Ich hab jedenfalls nicht mit den "Wer nicht weiß was das Business Center ist, ist ein dummes Kind" Vorwürfen angefangen.:rolleyes:
    Mir ging es auch nicht konkret um die Arbeit von Gamepro und GamersGlobal auf der gamescom, ich wollte nur ganz allgemein was zur Messe wissen.
     
  19. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Wo genau steht das? Hör verdammt nochmal auf, mir Worte in den Mund zu legen! Das ist einfach nur dreckig, hinterhältig und disqualifiziert dich für jede Diskussion.

    Nochmal, was ich gesagt habe:
    Für dich, zum Mitschreiben: Ich sage explizit, dass man als Neuling nicht unbedingt wissen kann, wie es dort abläuft. Aber man kann durchaus erwarten, dass sich jemand Gedanken macht, was der Sinn eines solchen Bereiches ist. Und wenn derjenige das nicht weiss, sollte er denjenigen fragen, in dessen Auftrag er vor Ort ist (wie Nino schon korrekterweise sagte). Für diesen ist man vor Ort - und wenn man hier schon fragt, ob es da was zum "Abstauben" (deine Wortwahl, anders als du lege ich dir nicht irgendwelche Worte in den Mund!) gäbe, dann hast du das Konzept eindeutig nicht verstanden und dir leider auch nicht von GamersGlobal erklären lassen.

    Wie du dort (auf der gamescom) dann auftreten wirst kann ich natürlich nicht sagen, ich habe aber (mit Grausen) die ganzen Kiddies (die zumeist von Händlern mitgeschleppter Anhang waren) vom letzten Jahr im Hinterkopf, die etwa den Ubisoft-Empfang mit ihrer penetranten Art ("ich bin Fachbesucher, ich muss hier rein!") zeitweise nahezu lahmgelegt hatten und Leute mit Termin (also Leute, die dort arbeiten wollten/mussten!) kaum noch rankamen.

    Ich schließe mit den Worten eines weisen Mädels, das da einst sprach:
    Deine Frage ist, wie Nino schon sagte, hier fehl am Platze. Lass dir von GamersGlobal mal erklären, was eine Business Area ist. Und hör' auf, Leuten Worte in den Mund zu legen. Thema ist damit für mich durch.
     
  20. Jethro Well-Known Member

    Jethro
    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Meerbusch
    An sich bringt es auch nur wenig sich im Businesscenter aufzuhalten, wenn man keine Termine hat. Außer das es dort ruhiger zugeht (was durchaus angenehm ist). Zu Zeiten der Games Convention, als ich noch nicht für ne Seite tätig gewesen bin, diente das Fachbesuchetickets einzig und alleine dafür eben am Fachbesuchertag hineinzugelangen, um dann in den Hallen die Games in Ruhe anzocken zu können. (Wofür ich sehr dankbar gewesen bin)

    @Companion Cube

    Du kannst sicherlich am Empfang der jeweiligen Ausstellern nachfragen, ob du irgendwo noch mit rein rutschen kannst, oder ob noch ein Platz frei ist. Hilfreich wäre es zudem, wenn du dich ausweisen könntest,(Visitenkarte deiner Seite) damit die Leute sehen, dass du es Ernst meinst. Und ohnehin sollte dies in dem Denken geschehen, dass du über deine Erlebnisse schreibst, was im Grunde der Sinn der ganzen Sache ist.

    Und das wiederum schließt den Kreis in Sachen Regulierung. Wer den Terminplan voll hat, dem sollte es auch gestattet sein, mehrere Leute mit in die Messe zu nehmen. Von vornerein eine Beschränkung auszugeben (sagen wir mal 2 pro Seite), wäre für die Leute mit Terminen ein Schlag ins Gesicht und zudem für die Publisher ein Schnitt ins eigene Fleisch, da dadurch die Bericherstattung drunter leiden würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2011
  21. Mal ehrlich, die Verantwortlichen werden den Teufel tun und die Pressekarten beschränken. Was klingt in der Pressemittelung am Ende der Messe wohl besser? 15 Prozent weniger Fachbesucher als im Vorjahr? Oder 15 Prozent mehr Fachbesucher als im Vorjahr? Zum Thema Business Center: Wer eine Pressekarte bekommt, sollte sich einfach mit den PR-Abteilungen der Hersteller in Verbindung setzen – vor der Messe! Man muss nicht von Gamepro/Gamstar sein, um einen Termin zu bekommen. Wichtig ist nur, sich rechtzeitig zu melden.

    In Einzelfällen sind auch noch Termine während der Messe frei. Wer die bekommen möchte, sollte sich einigermaßen seriös präsentieren.
    Das heißt: Statt Gamer-Shirt und drei Tüten voller Post lieber Sakko oder zumindest ein normales Hemd tragen (das gilt jetzt natürlich für Leute über 18. Den Kids wird das auch nix helfen).

    Übrigens war bei Activision offiziell kein Termin mehr für Modern Warfare 3 frei. Ich war wegen einem anderen Spiel dort und hab nach der Präsentation bei der Kabine von MW3 geguckt und es waren zig Plätze frei. Der Entwickler sagte, dass viele ihre Termine nicht wahrnehmen und ich konnte so rein.

    Auf dem Showfloor nützt einem der Presseausweis inzwischen nix mehr, alle Hersteller vereilten im Business Center Extra Pässe für die eigenen Stände. Merchandise gibt es eher selten, meist für Handelspartner. Gibt aber auch positive Ausnahmen wie bei CDProjekt (The Witcher 2), wo man sich selbst aus einer Auswahl von 5 T-Shirts bedienen kann (von XS bis XL).

    Übrigens hatte ich eher das Gefühl, es wird mit „Fachbesucherkarten“ rumgeworfen (die ja Geld kosten) und nicht mit Presseausweisen. Wer den hat, schreibt in den allermeisten Fällen wenigstens für irgendwas, und wenn es der eigene Gaming-Blog ist.
     
  22. William und ich sind noch immer auf der Gamescom. In 2,3 Stunden packen dann auch wir unsere Sachen uns hauen ab.

    Hab tatsächlich viele von euch getroffen und einige interessante Gespräche geführt. Danke fürs Feedback, Lob, Kritik und Anregungen.

    Wir sehen uns auf der GC 2012

    Over and (endlich) out

    nino :D
     
  23. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.198
    Ort:
    Hyrule
    Und wir haben dich/euch auch noch in der Raucherpause gestört =D aber nun habe ich auch endlich ein Foto mit dir und meine Freundin nach 2010 ihr zweites :p
    Das MUSS Tradition werden, das ist dir doch hoffentlich klar oder? *duck und weg* :p
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top