Höchster Spielepreis

Dieses Thema im Forum "Highscore-Forum" wurde erstellt von shivar, 13. Juni 2005.

  1. Für welches Spiel musstet ihr rischtig viel blechen?

    hat sichs gelohnt?




    Mein Spielehighscore: Top Gear Rally 2 - 169,99 DM
     
  2. Hmm... Perfect Dark für 140 DM hat sich definitiv gelohnt, imo das beste N64 Spiel!
     
  3. AllenSchezar Who killed Laura Palmer?

    AllenSchezar
    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    14.840
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Und da sag nochmal einer, die Spiele wären ihm heutzutage zu teuer. :ugly: Einige N64 Spiele, besonders zum Ende hin, waren schon arg teuer. Conker hatte mich auch 140€ oder so gekostet.
     
  4. [avenTus] Well-Known Member

    [avenTus]
    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    12.333
    Also 140€ für Conker sind schon immer zuviel gewesen, ich denke mal du meinst Mark *g*

    Mein teuerstes Game...mmh.... die Samba de Amigo-BigBox (Neuware!) für 157€, aber da waren ja noch allerlei Dinge dabei, die das Spiel sowieso schon teuer machen.

    Das teuerste Spiel, das auch nur ein Game ohne Extra-Controller usw. ist, dass ich jemals gekauft habe, ist also Radiant Silvergun für genau 150€, dafür auch im absolutem Neuzustand!
    Es hat sich auch definitiv gelohnt... ein Shooter der Extra-Klasse - Wahnsinn...
     
  5. nicht schlecht!
    auf platz 2 und 3 sind bei mir:

    2.) Beetle Adventure Racing - 139,99 DM
    3.) Top Gear Overdrive (Modul) 65,00 DM

    beides sehr lohnenswert!
     
  6. AllenSchezar Who killed Laura Palmer?

    AllenSchezar
    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    14.840
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Öhm, natürlich... -.-*
     
  7. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.257
    für die N64 Version von Carmageddon hab ich einem Freund rund 300 DM gezahlt (damals war ich mir sicher dass es sich gelohnt hat) :rolleyes: :rolleyes:

    :) :) :) :)
     
  8. Ich hatte zwar in der endlos lang zurückliegenden Atari-Zeit einige Kandidaten, die mit ihren 129,- Mark damals ziemlich happig waren,
    aber am meisten schmerzt mich bis heute die 139,- deutschen Märker für das bockschwere Duke Nukem Zero Hour auf dem N64.

    BTW: @Predator, wenn du wirklich 300 Mark für eine absolute Gurke wie Carmageddon gezahlt hast, bist du wohl der ungeschlagene Rekordhalter hier.
    Und dein "Freund" zudem äußerst geschäftstüchtig :p
     
  9.  
  10. Teuerstes Spiel?Hmmm.....

    Das Premium Package jp. von Metal Gear Solid,ganze 200DM,aber das hat sich natürlich gelohnt.:thumbs:

    Ebenso die 160DM für Final Fantasy 7 damals in der US-Version,ansonsten hab ich die üblichen Preise für diverse Spiele und Module bezahlt,da bin ich seltens über 120DM /60€ gekommen.


    Greetz

    Cap
     
  11. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.257
    dass Problem damals war ich wusste nix von ebay oder sonstigem und im Geschäft hab ich dass Game nimmer gesehen, ausserdem halte ich die PC Versionen von Carmageddon für die besten Spiele überhaupt daher bin ich um weder um die N64 Version noch um die PS 1 Version herumgekommen und Spass hatte ich massig mit dem Game :D :D

    :) :) :) :)
     
  12. Für Steel Battalion 199€, aber das hatte ja den Controller dabei :)
     
  13. Das teuerste? Öhm... Diverse Cube-Games aus den Anfangstagen (Pikmin, SSBM, Mario Sunshine, Starfox Adventures, Metroid Prime, Rogue Leader) haben mich die UVP von ~60€ gekostet. Bislang noch nichts teureres gekauft. :D;)
     
  14. Jeweils die US Versionen von Fable und Jade Empire für 67€ inkl Versand. Bei Jade Empire hätte ich die Woche mehr auf die für 17€ billigere PAL Version warten sollen, bei Fable hat sichs aber gelohnt. :)
     
  15. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Samba di Amigo US inkl. original Rasseln für Dreamcast - 170 DM
     
  16. ich glaube 149mark für son power rangers spiel auf dem nes
     
  17. Meins war glaub ich 150 DM für Pokemon Stadium oder Pokemon Snap weiß net mehr welches das war: D Dafür haben ich und mein Bruder jeder 75 Mark bezahlt und hatten damit (vor vielen jahren) unendlichen Spaß =)
     
  18. Mein teuerstes Spiel war NBA Jam. Das hab ich mir damals für 159 DM im Karstadt gekauft.
     
  19. Zelda - Majora's Mask für N64, wenn man bedenkt, dass ich dieses Expansion Ding noch dazu kaufen musste ...
     

  20. DAS war mein billigstes N64 Spiel,das hab ich dank MediaMarkt mal für 50 DM geschossen!:thumbs:
    Exp.Pack hatte ich da schon,weils für Perfect Dark notwendig war.:D


    Greetz

    Cap
     
  21. @Pro-Player:
    und was haste nun mit xpansion pak gelöhnt?
     
  22. DXTR66 Fan der mythenmetzen Abschweifung

    DXTR66
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    11.730
    Ort:
    Linz, AT
    War bei mir ziemlich sicher Steel Battalion, das mit 200 Euro eingeschlagen hat *g*. Ansonsten einige japanische LEs für ~100 Dollar.
     
  23. naja, im prinzip nichts soo übertriebenes dabei, im endeffekt aber wohl donkey konga, bei dem leider noch massig importkosten dazukamen :/ (das spiel selbst kostet ca. 40-45€, insgesamt hab ich ca 100€ bezahlt -.-)
     
  24. dk für 100,00 €? nicht schlecht. ich habs zwei tage vor veröffentlichung (offiziell) bei saturn für 34,99 mit bongos gekriegt.
     
  25. mhm ka ich glaube es war colin mac rae für die playstation für 100 dem
     
  26. Da gab es ja damals einige von den lichten Momenten, in denen man dachte, man müsse jetzt einfach mal die Kohle raushauen ;)

    Teuerster DM-Kauf damals zu Taschengeldzeiten war Turtles Tournament Fighters für SNES 159,95 DM.

    Und heute??? Schweigen wir dazu besser, aber n OVP mintes Gemfire für SNES, n gutes Valkyrie Profile für PSOne, ... Das sind Preise *stöhn*
     
  27. Was macht das eigentlich im Highscore-Forum? Nicht lieber Spiele-Forum?
     
  28. Highscore -> höchter Spielepreis

    ;)
     
  29. Ja, aber im Spiele-Forum sehen das mehr und hinpassen würde es auch. :)
     
  30. Ich hatte mir für 130DM FRontschweine für PS1 geholt. hat sich gelohnt, spiele sogar heute noch mit freunden damit weil das so geil is.
     
  31. War ja auch nicht ganz ernst gemeint. ;)
     
  32. DXTR66 Fan der mythenmetzen Abschweifung

    DXTR66
    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    11.730
    Ort:
    Linz, AT
    Könnte man schon verschieben - passt aber durchaus in beide Foren (imo). Also wenn dann müsst sich schon der Ersteller bei mir melden! :)
     
  33. Ähm ich finde die Jap Dancing Stage Reihe schweineteuer.........

    und diverse andere Partygames aus Japan. z.B von Space Channel 5 die Sonder Limited Edition:(
     
  34. Dass japanische LEs teuer sind liegt auf der Hand. ;)
     
  35. [avenTus] Well-Known Member

    [avenTus]
    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    12.333
    Na ja, nicht immer...

    Derzeit ist auch ein Metal Slug fürs japanische Neo Geo AES bei ebay drin, stand gestern schon bei 1200€!
     
  36. Mit ein bisschen Glück könnte es den 3000 gefährlich nahe kommen. ;)
     
  37. Bei mir kann nich sagen das ich ein teueres Game gekauft habe
    :engel: :neenee:
    Das teuerste ist Zelda:Twilight Princess was ich aber nur vorbestellt hab .Noch nicht bekommen kommt ja erst im November raus.
     
  38. Was hat das damit zu tun, dass japanische LEs teuer sind? ;)
     
  39. mein teuerstes was dbz budokai :D .... 63 € oder so ;)
     
  40. 40 € für Pro Evolution Soccer 4...:D
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top