Höchster Spielepreis

Dieses Thema im Forum "Highscore-Forum" wurde erstellt von shivar, 13. Juni 2005.

  1. [avenTus] Well-Known Member

    [avenTus]
    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    12.333
    War ein davon unabhängiges Beispiel für ein extrem teures Spiel ;-)

    Japanische LEs sind btw nicht immer teuer. Sollte dir bei einigen Dreamcast-"LE"s auch schon bekannt sein, viele für die PlayStation oder den Saturn kosten aber auch nicht viel mehr als 10-20€.

    @FCBAYERNFAN
    Krass, soviel für ein Spiel zu zahlen ist schon arg übertrieben :D
     
  2. Mein teuerstes Spiel bisher war Roque Squadron fürs N64. Es hat mich damals 130 Mark gekostet also ca 65 Euro. Hat sich aber finde ich nicht unbedingt gelohnt, weil Teil 2 mich erst richtig fesseln konnte.
     
  3. 169 DM für Top Gear Rally aufm N64 -_-

    --> hat sich net gelohnt
     
  4. [avenTus] Well-Known Member

    [avenTus]
    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    12.333
    War mein 2. N64- und somit Konsolenspiel :)
    Hab es mal für 59DM in sehr gutem Gebrauchtzustand aufm Flomarkt gekauft und war nicht enttäuscht... tolles Streckendesign und nette Physik.. nur leider hatte ich bzw. habe ich immer noch kein 'Controller Pack' womit ich speichern könnte :ugly:
     

  5. das mit dem speicher kenne ich nur zu gut :D
     
  6. :D Witzig witzig, du hattest den Dreck sogar schon 2x und hast trotzdem 150€ dafür bezahlt!:rolleyes:

    Mein teuerstes Game war Final Fantasy X für 70€, naja hat eh mein Vadder gezahlt.
     
  7. höchster Preis

    Der höchste Preis, den ich im nachhinein ziemlich übertrieben finde, war auch für
    ein N64 Game, nämlich:

    Forsaken 64 für 130 CHF

    Aber das Spiel ist echt gut gewesen hehe...
     
  8. Front Mission jap. aufm Super Nintendo bei Galaxy für 199DM!!!

    Hat sich abber voll rentiert...
    Habs dann für 120 Mark wieder vertickt und vor zwei jahren bei ebay neu und ovp
    für 50 Euronen gekauft!

    Chrono trigger us für SNES vor vier Jahren ohne alles, nur das Modul für 80 Mark!

    hatte das Orginal-Modul damals wieder verkauft und bereut.. ovp und alles andere hatte ich noch!
     
  9. Darkmaster-L. Stammtisch Philosoph

    Darkmaster-L.
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    7.469
    Ort:
    von exzentrischer Natur
    Hier also meine "Highscores"


    Donkey Kong 64 149 DM (1999)

    Zelda:Ocarina of Time 159 DM
    (1998)

    Zelda:Links Awakening (GB) 129 DM(!)
    (1993)
     
  10. Goldeneye 150 DM
    Winning Eleven 6 mit Freeloader über 70€
    Perfect Dark 140 DM
     
  11. ~Keitaro~ Well-Known Member

    ~Keitaro~
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    1.645
    Ort:
    Braunschweig
    Mein teuerstes Spiel und gleichzeitig größter Fehlkauf war FIFA 64 für 159 DM. Ich darf garnicht weiter darüber nachdenken, dass mein gutes Geld für den Schrott draufgegangen ist...
     
  12. tarmfreak Games-Sammler

    tarmfreak
    Registriert seit:
    26. Mai 2003
    Beiträge:
    22.010
    Ort:
    Leverkusen
    red faction uk version aus england von kumpel mittbringen lassen.

    70 euro.

    und es hatt sich gelohnt.
    war ein geiles game.:)
    habs auch durchgezockt.
     
  13. Das war Halo 2+Xbox-Live Starter Kit für 70€. Der Neupreis lag bei 90 und hätte man beides einzeln gekauft wär man bei 120 gewesen. Also trotzdem ne Menge Geld gespart. Halo 2 konnte mich online leider nie vollends begeistern, was ich echt schade finde weil das Spiel wirklich der Hammer sein könnte. Aber es zu Nooborientiert, weshalb es auch die ganzen kleinen 10 jährigen Amis spielen, die immer mit ihrem viel zu hohen Stimmen singen und einem fürchterlich auf die Nerven gehen. Echt schade, hätte deutlich besser werden können. Den Singleplayer fand ich persönlich aber recht gelungen.

    Das 2. war Splinter Cell: Chaos Theory für den Neupreis von 60€. Extrem geiles Spiel, nur sorgte das non-lineare Levelsystem des Öfteren für orientierungslosigkeit und natürlich hat auch der 3. Teil die altbekannten Splinter Cell Schwächen. Online war es der absolute Hammer, bis auf den schlechten Netzcode war alles super. Leider war aber schnell tote Hose, da das einfach kein Spiel für die breite Masse ist. Schade.

    Joa das waren glaube ich die einzigen Spiele, die ich zum Vollpreis gekauft habe...
     
  14. Bei mir waren es die beiden PSone Games WWF Warzone und WWF Attitude als
    Importversionen ! Da hab ich für beide 340 DM hingelegt !!
    Man ist halt bekloppt,nur weil die ein paar Wochen früher Released waren !!
     
  15. Zelda OoT hab ich damals für 150 DM gekauft (äh, geschenkt bekommen^^)...naja, hat sich auf jeden Fall gelohnt, das Beste Spiel imo (knapp vor SecretofMana ^^)
     
  16. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    23.711
    Ort:
    Dickes B
    Kingdom Hearts Final Mix Limited Deluxe Edition für 160 USD. Recht happig, als Sammler war´s mir aber natürlich wert. Valkyrie Profile für PSone war mit knapp 110 USD (inklusive Versand) auch nicht grade billig.
     
  17. Ich hatte vor vielen Jahren mal einen Neo Geo. Das sagt wohl einigen etwas, denn die Spiele waren sehr teuer. Ich habe damals für Art of Fighting ca. 350 DM bezahlt.
     
  18. Du Glücklicher!

    Ich hab 2 Monate gewartet und dann erst für 20€ im Media Markt bekommen.
     
  19. Call of Duty 2 Collectors Edition.
    90$ US-Import.
    Hat sich aufjedenfall gelohnt. Für das Game hätte ich locker über 100$ gezahlt.
     
  20. danimania König der Patapons

    danimania
    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    747
    Ort:
    München
    kingdom hearts 2 (us)
    eine neue ps2 musste her da nur
    die slim-line meine bug-dvd abspielt
    (und die hat auch nomma 30€ gekostet)
    die ps2 hab ich ganz günstig bei ebay für 120€
    bekommen. und dann das spiel importieren lassen
    war auch nicht billig. insgesamt:
    200€
    ob es sich gelohnt hat?
    na logisch. jetzt kann auch importspiele
    zocken. also zwei fliegen mit einer klappe:D
     
  21. 80€ für die Limited Editon von resident evil DS mit der coolen S.T.A.R.S. Tasche. Aber Guitar hero wird des bald schlagen. 85€ O_o
     
  22. Rick Tamarov Well-Known Member

    Rick Tamarov
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4.068
    Steelbatalion, 200 Euro und ich mußte dafür extra von Stuttgart nach Karlsruhe fahren...

    Turok 1 auf dem N64 150 DM (75 Euro) + Speicherkarte
    Turok 2 Auf dem N64 170 DM (UK-Import) + Expansion Pack um 90 DM (130 Euro)
    Goldeneye auf dem N64 (US Version) 180 DM + Importadapter um 90 DM (135 Euro)
     
  23. Ynned Well-Known Member

    Ynned
    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Berlin
    Zelda MM (160DM)+Expansion Pack(weiß nich mehr wie teuer)
     



  24. Kostet Guitar Hero nicht 90€??



    mfg




    Batista
     
  25. danimania König der Patapons

    danimania
    Registriert seit:
    11. April 2006
    Beiträge:
    747
    Ort:
    München
  26. Snake2488 gesperrter Benutzer

    Snake2488
    Registriert seit:
    20. Dezember 2005
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Hoyerswerda
    The Darkness Uncut Version für die XBOX 360 75,99 mit Versandkosten
     
  27. .*)_mfx_(*. GAYMER

    .*)_mfx_(*.
    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    5.949
    dürfte wohl mortal kombat 2 fürs snes gewesen sein - 179,99 dm (ca.80€)

    meine schwester hat zum erscheinen mal mario allstars für 199,99 dm gekauft!!!
    das war so ein kleiner laden,welcher auch ein paar games hatte-die hatten es sicher nur falsch ausgezeichnet (normal 99,-dm) aber meine schwester war so genervt,das sie es (trotz meinem der preis ist ein witz,der stimmt nicht!!!) gekauft hat........
    warum sie so genervt war?
    na ich hatte ihr stundenlang über das spiel erzählt,das es so der hammer wäre und man müsse das haben,usw.......
     
  28. derubor_indaril In grief for a brother

    derubor_indaril
    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    11.084
    Ort:
    in den Tiefen meines kranken Hirns
    Also, ich hab für Turok: Shadow of Oblivion für das N64 sage und schreibe 189,-DM hingeblättert. Hat sich aber definitiv gelohnt.
     
  29. DITO, jeder wollte das Game haben, dementsprechend waren auch die Preise. Hab auch 180 DM bei Toys'r'us!!!!!! bezahlt. Btw wären ca. 90€;) Hatte sich aber gelohnt.

    Ebenfalls 180 DM für das HoD2 + Lightgun Pack für Dreamcast bezahlt. Wow, was für 'ne Grafik damals :eek: .Macht heut immer noch Spass, also auf keinen Fall ein Fehlkauf gewesen.
     
  30. Tay

    Tay
    Bei mir waren es 80¬ für die Collectors Edition von Gears of War. Mehr will ich für ein Spiel aber eigentlich nicht ausgeben.
     
  31. Hmm mal schauen bei mir waren paar Games die ziemlich teuer:

    Alien Soldier(Jp) für MD ~200$
    Sylphia (jp) Pc-Engine/Turbo Duo 120$
    Dracula X(jp) Pc-Engine/Turbo Duo 150$
    Rendering Ranger R2(jp) 180 Euro
    Shadowrun (Pal) Snes 159 Chf (~100Euro) Neu
    Gley Lancer (jp) MD 80 Euro

    Dafür war Parasol Stars (jp)Pc-Engine mit 5000Yen(~30Euro) ein wahres Schnäppchen. Bei Ebay gehts manchmal bis zu 100$ weg
     
  32. Meins war "die" Metal Gear Solid - Collection Box , mit T-shirt usw. .Habe ich mir extra bei Play-Asia Vorbestellt :ugly: ...musste man einfach haben :D
     
  33. Also mein teuerstes Game war auch auf dem N64:
    The Legend of Zelda Majoras Mask, ca. 120-160 DM (weiß ich nichtmehr
    genau), das blöde war nur das ich noch dieses Color-Pak brauchte deshalb
    warens damals sicher 200 DM
     
  34. lol
    für das pak hab ich auf sonem schmantigen Weihnachtsmarkt ca 10DM ausgegebn:lol: wenn man bedenkt das das ca. 50DM bei uns im Laden gekostet hat war das schon ein ziemliches Schnäppchen^^. Öhm Das teuerste Game das ich mir gekauft habe war glaub ich dieses komische PokemonPuzzle Spiel für den N64. Ca. 140 DM
     
  35. myadictivo Well-Known Member

    myadictivo
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    22.304
    65€ für colin mcrae dirt und das finde ich schon viel zu viel. ich glaube zu pc zeiten hab ich auch selten mehr für nen spiel bezahlt. vielleicht ganz früher zu den zocker anfängen. aber ich möchte hier mal anmerken, dass ich es bedenklich finde für einen konsolen titel der auch auf dem pc erscheint 20-25€ mehr latzen zu dürfen. irgendwie komm ich nicht dahinter wieso das so ist...wer dafür eine erklärung hat ;)
     
  36. AllenSchezar Who killed Laura Palmer?

    AllenSchezar
    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    14.840
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Gründsätzlich kosten Konsolentitel mehr als PC-Titel auf Grund der Lizenzkosten, die die Entwickler an die Konsolenhersteller zahlen müssen. Durch irgendwas müssen die Konsolen´hersteller schließlich ihre teuren Entwicklungskosten wieder hereinbekommen. Einen 25€-teureren Preis rechtfertigt das aber noch nicht, 10€ schon eher.
     
  37. myadictivo Well-Known Member

    myadictivo
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    22.304
    wieder was dazu gelernt :) ich habs schon zu rechtfertigen versucht mit der verbreitung von konsolen etc..hehe
     
  38. Test drive unlimited (Pc) kann nur sagen FINGER WEG VON DIESEM SPIEL!!!!

    es braucht halt ne mega anforderung = es lohnt sich nicht test drive unlimites für PC zu holn geld verschwendung!!:motz:
     
  39. xbox 360

    i hab für halo 3 100 ausgegeben und insgesamt für mei 360 um die 1500€
     
  40. philipp2008 Well-Known Member

    philipp2008
    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    398
    Guitar Hero 2 - 85 Euro
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top