Höchster Spielepreis

Dieses Thema im Forum "Highscore-Forum" wurde erstellt von shivar, 13. Juni 2005.

  1. Bei mir wars auch Guitar Hero 2 für die 360 für 85€
     
  2. -Razor Well-Known Member

    -Razor
    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    1.958
    Ort:
    "St. Hanappi"
    Damals kostete Star Fox 64 (war übrigens das erste Spiel mit Rumble-Funktion - Nintendo hatte es zuerst - der erste Analog-Controller kam bei Nights für den Sega Saturn zum Einsatz) mit dem Rumble Motor, den man in den Controller einstecken musste, in Österreich 1499 Schilling - das sind umgerechnet 109€. Das war recht happig damals.
     
  3. twip79 gesperrter Benutzer

    twip79
    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    105
    Ich hab für bioschock 79 bezahlt mit der figur
     
  4. PlayingCube Well-Known Member

    PlayingCube
    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.148
    Goldeneye (US Version, N64) - 150 DM
     
  5. Bei mie war es Sonic Adventure 2 (jap-Version) 239.95 DM
     
  6. myadictivo Well-Known Member

    myadictivo
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    22.304
    so jetzt auch 79.- für die assassins creed CE. wenn ich das in d-mark umrechne wird mir schlecht also lass ich dass. mein teuerstes spiel aller zeiten war aber eigentlich comanche für meinen pc. damals zu 386er (sollte es gewesen sein) zeiten durfte ich da nämlich auf 4 oder 8MB RAM aufrüsten was mich ungefähr die summe von 400.- DM gekostet hat. leider hat das spiel nämlich mit weniger als 4 oder 8 MB RAM einfach seinen dienst versagt.
     
  7. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Bei mir wars des geile Samba de Amigo für 300 Mark^^ Ein Spiel das immerwieder Spass macht und des hab ich damals bis zum umfallen gezoggt.
    Die letzte Herausforderung hab ich aber nie mit den Maracas geschafft da musste ich auf unrühmliche Weise auf den Controller zurückgreifen. Leider hatte ich nie die Bonuslieder die man sich downloaden konnte. -_-
     
  8. Damals zu seeligen Super Nintendo - Zeiten hab ich 160 DM für "Rise of the Robots" ausgegeben. Ein herber Schlag war das für mich, da das Spiel auch so ziemlich das Allerschlechteste was ich je gespielt habe war. Der Hauptkämpfer hatte gefühlte 2 Animationen und der Rest war auch unterirdisch schlecht.
    Einzig und allein im Pausenmodus sah es gut aus.

    MFG
     
  9. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    Rise of the Robots habe ich damals ganz begeistert gespielt (PC Version), mittlerweile frage ich mich warum eigentlich...

    :) :) :) :)
     
  10. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Wegen der Rendergrafik, das gab es damals nicht oft. Eines der teuersten Spiele die ich mir je gekauft hatte war die US-Version von Universal Soldier für Mega Drive dabei war es nur ein ganz dreister Turricanklon, das Spiel habe ich immer noch.
     
  11. Ich denke das Halo3 Legendary Edition das teuerste war. (129Euro)
     
  12. Paulinho1981 Well-Known Member

    Paulinho1981
    Registriert seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    9.145
    Ort:
    Worms
    Virtua Racing fürs Mega Drive 279 Dm. und 2 wochen später hab ich es gesehen für 119Dm :heul:
     
  13. Also mein teuerstes bisher war Steel Battalion, 200¬ :eek:

    Aber dieses Geld hat sich auf JEDEN Fall gelohnt :D
     
  14. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.667
    Mein teuerstes normales PC-Spiel war Command & Conquer 3: Tiberian Sun. Das hat damals am "T-Day" 100 DM gekostet. Für ein PC-Spiel extrem teuer, der Normalpreis lag damals bei 80 DM oder maximal 90 DM. Heute ist das ja leider anders. :(

    Mein teuerstes Konsolenspiel war Pokémon Stadium für 150 DM. Ich hab immer gehoft, dass Perfect Dark das Transfer Pack unterstützt, aber das ging bei uns ja leider nicht.
     
  15. muc

    muc
    Ich hab mir damals für die :xps: die Capcom Generation 2 (jap.Version) gekauft.
    Hat mich 150 DM gekostet.Musste ich unbedingt besitzen.
    Bin halt ein Konsolen Wahnsinniger.Andererseits:Geld spielt keine Rolle,
    wir haben sowieso keins.

    :xps: :cube: :station: :box: :x360: :ps3: :comp:
     
  16. ca. 300 Euro für Super Mario Galaxy. (Man braucht dafür halt noch ne Wii ;) )
     
  17. PKo3 ... shoot first ...

    PKo3
    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    23.599
    Ort:
    da, links beim einhorn!
    mein teuerstes Game war bisher ... mh...
    ich denke mal oblivion limited edition für den pc. denk ich hab damals so 70¬ gezahlt.
     
  18. 160-180DM für Goldeneye und Perfect Dark
     
  19. Felixxz gesperrter Benutzer

    Felixxz
    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    927
    Ort:
    Straßlach
    meins war Command and Conquer 3 Tiberium wars neu für xbox 360 für 70€
     
  20. Das ist natürlich heftig. :eek:
    Und, hast du das mittlerweile verkraftet?;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top