Indivisible - Plattform RPG (PS4, Switch, Xbox One)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Konsolomio, 12. Oktober 2019.

  1. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Da das Spiel m.E. durchaus einen Thread verdient hat, hier noch meine Ersteindrücke, die ich auch gerade im Gekauft-Tread gepostet habe.

    Das Spiel ist eine Art Plattform-Adventure mit rundenbasierten RPG-Kämpfen, welche durchaus mit den ersten Paper Marios/Mario & Luigi-Spielen verglichen werden können. Man hat eine Party mit bis zu 4 aktiv kämpfenden Mitgliedern, denen jeweils ein Button auf dem Pad zugeordnet ist. So kann man in Kombination mit dem Steuerkreuz diverse Befehle und Fähigkeiten ausführen. Die ersten Kämpfe bin ich noch nicht so klar gekommen, aber langsam flutscht es besser.

    Audiovisuell ist Indivisible ein Träumchen. Wunderschön animierte 2D-Grafik mit etlichen Paralax-Ebenen, liebevollen zahlreichen Details und ein animeähnlicher Stil sind toll anzusehen. Die Musik gefällt mir auch ganz gut. Bei Schlüsselszenen gibt es Sprachausgabe. Die Synchro ist ok soweit mit relativ angenehmen Sprechern. Obwohl die Ausgangssituation durchaus ernste Hintergründe hat, kommt die Erzählweise eher locker und humorvoll daher. Mal sehen, wie hier später die Balance ist.

    Für den Moment aber ein sehr schönes Spiel für recht günstige 36 €. Ich freue mich aufs weiterspielen.

     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Oktober 2019
  2. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.333
    Ort:
    Luxemburg
    Indivisible :groundi:

    Habe den Titel auch schon länger auf dem Schirm und hoffe, dass ich dieses Jahr noch Zeit dafür finden werde. Find's sowohl optisch wirklich schön und die leichten Beat'em-Up-Einflüsse in den Kämpfen sind ebenfalls eine coole Idee. Ich denke ich werd's mir auch direkt holen um es zum Release zu unterstützen. Gerade auch weil 505 ein richtig starkes Jahr hatte für einen vergleichsweise kleinen Publisher (Bloodstained, Control und Indivisible).
     
  3. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.394
    Ort:
    Hamburg
    Sieht echt hübsch aus - und die Kämpfe haben in der Tat viel von Valkyria Profile. Kommt auf meine Wishlist.
     
    Konsolomio gefällt das.
  4. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.447
    Ort:
    Berlin
    Weitere Eindrücke?

    Ich habe es mir jetzt auch gegönnt und vielleicht gibts ein paar Tipps für den Anfang?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2019
  5. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Ich hatte tatsächlich in den letzten Tagen viel um die Ohren und konnte noch nicht weiterzocken bzw. generell was spielen.
     
  6. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.447
    Ort:
    Berlin
    Hm, ich weis nicht. Das Spiel fühlt sich leider nach Budget an. Die Story ist mit dermaßen vielen Löchern erzählt das es nicht wirklich rund laufen will.
    "Hallo wer bist du?" "Ich hab grad mein Haus abgefackelt" "Ähh, toll. wilst mit mit durch die Welt reisen?" " Ja klar klingt interesant."

    Das ist Storytelling anno 1995. Die Charaktere sind alle sympatisch, aber wirklich kommt so keine Stimmung auf.

    Und dann ist das Spiel noch schwer wie sonstwas. Haben Gegner im Kampf die Initative holt man sich schnell mal ein Game Over.

    Ein echtes Highlight war bis jetzt der erste Boss der durch konstanten Wechsel von Kampfbildschirm und Jum & Run das Gefühl vermittelt hat man würde ein Action RPG spielen.

    Eigentlich wollte ich noch weiterspielen. Aber der 2. Boss im Spiel ist ein Roadblock sondergleichen. Ich habe jetzt 8 Game Overs gegen ihn erhalten und sehe absolut keine Chance wie ich den Kampf gewinnen soll. Bis er nur noch 1 /4 seiner Energie hat, geht der Kampf in Ornung. Dann beschwört der Boss 4 Gegner die jeweils alle auch noch einen Schild haben den man brechen muss und der jeweils auch den Boss beschützt. Wie soll man das bitte schaffen? 5 Gegner heist man wird konstant mit Attacken bombadiert und selbst wenn ich dauer heile und alles abwehre kann meien Party so viel Schadne nicht aushalten.

    Leveln fällt flach, denn die Level im Spiel sind reine Optik und beinflussen die Kämpfe kein Stück.

    Ich habe ernsthaft keine Ahnung wie ich diesen Kampf gewinnen soll. :confused:


    Konsolomio hat aber Recht. Die Kämpfe haben auch wenn es anders aussieht mehr mit Mario & Luigi gemein als mit Valkyria Profile. Rechtzeitiges ausweichen ist hier alles, da es nicht nur den Schaden senkt, sondern auch die Specials rettet. Denn wenn man abwehrt sinkt die Spezialangriffsleiste im Milisekundentakt. Und diese Leiste braucht man auch zum wiederbeleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2019
  7. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Gestern konnte ich mal ein Stündchen weiterspielen und mir kommen die Kämpfe ein wenig zu hektisch und unübersichtlich vor. Daher lief es da bei mir irgendwie auf Buttonmashing hinaus. Mario & Luigi/Paper Mario waren da „entschleunigter“. Das vorankommen in der Spielewelt macht aber soweit Spaß und die Klettermethode mit der Axt hatte zumindest ich so bisher noch nicht. Optisch bleibt es wunderschön und die Charaktere sind durchaus unterhaltsam. Ist halt seichte Kost, aber die genannten Mario-Spiele oder Zelda bieten ja auch nicht mehr. Ein Genre-Schwergewicht will das Spiel bisher auch nicht sein.
     
  8. Master Chief 1978 Well-Known Member

    Master Chief 1978
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    512
    Ich frage mich immer noch warum es dazu hier auf der Seite nix zu lesen gab, finde ich sehr schade, passiert hier aber immer häufiger in der letzten Zeit.

    Ich finde es ganz gut bisher, hatte ja schon vor Jahren die Demo auf der PS4 gespielt und dachte, uh das könnte lustig werden.

    @Splandit

    Immer drauf auf den Boss, den Rest ignorieren und wenn er blockt den Blockbrecher nutzen unten + Attacke und dann evtl. auch mit nem anderen Char oben + Attacke, du musst auch nur seinen Schild knacken, klingt blöd aber nach bestimmt zehn versuchen hab ich es gepackt. Natürlich die Angriffe so gut wie möglich Blocken. Die anderen Gegner verschwinden wenn er besiegt ist.
     
    Konsolomio gefällt das.
  9. JTZ Satire-Regginator

    JTZ
    Registriert seit:
    13. August 2015
    Beiträge:
    1.012
    Klingt doch nach einem ganz natürlichen Gespräch ;)

    Ich weiß nicht, was ich von dem Spiel halten soll. Eigentlich sind Rollenspiele mit Rundenkämpfen und Actionkommandos sowie Jump and Run-Passagen voller schrulliger Charaktere ziemlich mein Ding. Aber nach allem, was ich gehört habe und hier so lese hat es doch seine Macken, und ich hab eigentlich noch genug Spiele, die ich nachholen muss...

    Vielleicht, wenn es irgendwann in einem Sale ist.
     
  10. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    So langsam komme ich bei dem Spiel in einen ganz guten Flow. Die Kämpfe flutschen immer besser und ich habe gerade das erste Mal den vermeintlichen Obermotz in der fliegenden Festung erreicht und „besiegt“. Eine ausgewogene Truppe wird immer wichtiger, da es auch fliegende Feinde gibt, die nur mit Fernattacken besiegt werden können, wofür nicht jedes Partymitglied geeignet ist. Die Geschichte bleibt banal, aber unterhaltsam, wobei der Hauptcharaker nicht wirklich helle ist.
     
  11. Master Chief 1978 Well-Known Member

    Master Chief 1978
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    512
    Der Boss danach schafft mich, hat drei Phasen und zwischen diesen gilt es noch Hüpfeinlagen zu meistern bei denen man Energiekugeln ausweichen muss. Bisher hab ich ihn noch nicht erlegen können.

    Und warum das Spiel eigentlich ein RPG System brauchte erschließt sich mir bisher null!
     
  12. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Mich erinnert es halt spielerisch weiterhin an ein etwas flotteres Paper Mario. Und diese Gameplaymischung finde ich immer noch frisch. Normale Castleroids gibts genug.
     
  13. Master Chief 1978 Well-Known Member

    Master Chief 1978
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    512
    Natürlich gibt es die, ich hab auch nichts dagegen, ich frage mich ja auch nur nach dem Sinn weil es eigentlich egal wäre ob man nun Aufsteigt oder nicht. Man kann ja nicht groß Level grinden um bei den Kämpfen einen Vorteil zu haben.
     
  14. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Stimmt, die Levelaufstiege machen bislang wenig Sinn. Die hätte man eventuell weglassen können, aber da es den Spielablauf nicht stört, wayne.
     
  15. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Puh, ich weiss jetzt, was du meinst. Der Boss an sich (zumindest die ersten beiden Phasen) waren kein Problem, aber die Hüpferei mit den blöden Energiekugeln vor der dritten Phase hat mich erstmal gelegt. Und dann alles von vorne - kein gutes Design.
     
  16. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.447
    Ort:
    Berlin
    Na das klingt ja toll, dann kann man sich ja auf was freuen. Ja, imo hätten die RPG Mechaniken etwas mehr bewirken sollen als pro Level up 15 HP mehr. Die roten Steine bringen weitaus mehr als jeder neue Level.
     
  17. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Zweiter Versuch gerade gescheitert. Die dritte Bossphase wird vor allem gegen Ende heikel, da der Gegner dann fast ausschließlich Flächenangriffe auf alle macht. Ich hatte ihn fast, aber letztlich sind doch alle draufgegangen. Fast würde ich meinen, das wäre schon der letzte Boss des Spiels. Aber da sind ja auf der Karte noch viele Sachen offen. Kann also nicht sein und wäre auch arg kurz.

    Jedenfalls kann ich nicht verstehen, wie solche Designentscheidungen heute noch passieren können. Wenigstens kann man die Zwischensequenzen abbrechen.
     
  18. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
  19. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    16.828
    Ort:
    Paradise City
    War auch schon am überlegen, aber Freitag kommen Outer Worlds und CoD... und die Woche komme ich auch erst am Freitag wieder zum zocken, also erstmal nein. Wäre was fürn Gamepass...
     
  20. Master Chief 1978 Well-Known Member

    Master Chief 1978
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    512
    Mir gefällt es eigentlich auch sehr gut, nur das Balancing scheint halt etwas komisch weil wir ja noch nicht soweit sein können wenn das Teil an die 20 bis 25 Stunden haben soll.
    Mal sehen wann ich wieder Zeit dafür finde, morgen erst mal The Outer Worlds, sofern mein Dealer mitspielt.:achja:
     
  21. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Puh, ich bin kurz davor, das Spiel abzubrechen. Ich verliere bei der Hüpferei auf dem Weg zur dritten Bossphase wegen der Drecks-Feuerkugeln bereits soviel Energie, dass ich beim Boss selbst nur noch maximal die halbe HP-Leiste habe. Das Heilen danach während des Kampfes klappt auch nur eher schlecht als recht. Es macht einfach Null Spaß diese Abschnitte und Bossphasen ständig wiederholen zu müssen. Und das so früh im Game. Ich bin richtig angepisst. Aber so schön alles inszeniert ist, auf so einen Spieldesign-Mist habe ich keinen Bock mehr.
     
  22. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.397
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Uuuuuund geschafft. :D Meine alte Stressabbau-Methode hat geholfen. Ich habe einfach den Ton ausgestellt, denn der fing auch an zu nerven. Jedenfalls hats danach endlich geklappt. Als Trostpflaster gab es immerhin eine Goldtrophäe. ;)

    Ich hoffe, dass war erst einmal die letzte Schwierigkeitsspitze.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top