IVW-Zahlen I/2011

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Evil, 14. April 2011.

  1. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
  2. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.473
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Naja wenn man sich die Gewinnkurve anschaut, so müssten Onlinegewinne innerhalb der letzten Monate und Jahre regelmäßig gestiegen sein, wo dagegen Print kontinuierlich am sinken ist.
    Klar, dass man dann nicht alles auf Print setzt(auch wenn manche beim Pferdewetten so reagieren würden :ugly: )

    Zu Synergie sage ich persönlich auch gar nichts. Nur die Marken GameStar und GamePro müssen ihre derzeitigen Werte repräsentieren und diese auch zeigen und nicht nur für das stehen was sie waren und heute austauschbar sein könnten.

    Viele sagen ja auch immer sie würden mehr Import- und Nischentitel getestet bekommen. Ich denke das Problem bei IDG ist, dass sie einfach Angst hat so noch mehr Kunden zu verlieren. Klar, somit könnte eine kleine Stammleserschaft beibehalten werden, aber würde für diese leserschaft sich noch eine Printausgabe lohnen?
     
  3. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Ich lese ja jeden Monat im GSPB die entsprechenden Heftthreads. Die User dort zeigen schon wo es hängt was man verbessern könnte, werden aber von Seiten der Redaktion nicht wirklich ernst genommen :ugly: So wie es aussieht will IDG kaum noch Geld für ihre beiden Printprodukte ausgeben und sich in die Hoffnung retten, dass eines Tages man mit Online und seinem Premiumdienst wirklich Geld verdienen kann. Aber so wie es momentan aussieht werden weder GS noch GP diese Zeiten erleben :aua:
     
  4. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Vorhin dachte ich doch eben versehentlich auf gamestar.de gelandet zu sein, als ich die Vorschaunews für die Gamestar 06/11 gesehen habe.
    Und wo bleibt bitte die News zur Gamepro 06/11? Schon erstaunlich wie hier Prioritäten gesetzt werden.
     
  5. Grundliegend ist man schon überrascht wenn bestimmte Bereiche fast 1 zu 1 in beiden Heften vorkommen, aber mal ehrlich, mich persönlich stört das weniger.
    Ich habe die GP im Abo seit Jahren,
    und ein Freund von mir die GS.
    Somit ergänzen sich beide Hefte perfekt, und da es nur geringe Inhalte sind die "doppelt vorkommen" tut das dem keinen Abbruch.

    Das GP und GS aus den Regalen verschwinden sollten finde ich ist einfach nur nen blödes Argument.
    Geht man auf die Suche nach "qualitativ" guten Heften dann bleibt man bei
    GameStar, GamePro
    hängen.
    Wenn hier alles direkt negativ angesehen wird dann sollten diese Leute erst garnicht andere Verlags-Zeitschriften anschauen, denn dort wird genauso der nahezu identische Inhalt sein.
    Titelstory Crysis2? jedes Heft hat Crysis 2,....
    Top Themen locken schliesslich auch den Leser.

    Ich bin zwar im Forum wenig aktiv aber dafür seit Jahren treuer Leser, und jede Art von Änderung kam auf gewisse Weise bei mir an.
    Ein paar kleine Punkte:
    GamePro wirkt inhaltlisch kleiner als früher...
    Keine DvD Hüllen mehr fürs Abo....
    Manche Inhalte sind von GameStar...

    ABER anstatt hier zu nörgeln, sollten die Leute eher mal freundlich erläutern:
    WAS ist das Problem und WORAN liegt es?
    So wäre es wohl für Redaktion und Leser am einfachsten eine Mitte zu finden (solang es im Möglichen der Redaktion liegt).;) Nicht böse gemeint, nur mit ständigem Nörgeln ist keinem geholfen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. April 2011
  6. CrimsonOmen NO HOPE LEFT

    CrimsonOmen
    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.495
    Ort:
    FFM

    Super Beitrag! Ich stimme dir zu! :)
     
  7. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Dazu brauchst du dir nur die entsprechenden Threads im Gamestar Forum durchlesen (und zum Teil auch hier). Effektiv zählt was dort gesagt wird noch stärker für die Gamepro.
    Das Problem, unter anderem ich aber auch viele andere, schreiben uns seit Jahren(!) die Finger wund, wie man die Zeitschriften verbessern könnte. Nur was macht IDG? Sie tun genau das Gegenteil!

    Den wahren Grund erläuterte Christian Schmidt im oben genannten Link. Der Verlag will weg von Print und hin zu online. Er sagt es ausdrücklich, die Printmagazine sind zur Zeit nur noch ein noch(!) notwendiges Übel und werden deswegen immer weiter zusammengestrichen, bis auch der letzte treue Fan merkt, dass er für sein Geld keinen Mehrwert mehr bekommt. Dann werden die beiden Spielemagazine eingestellt.
     
  8. trifftige Gründe, aber wer bitte legt mehr wert auf das Online lesen anstatt das lesen einer guten Ausgabe?:)
    Ich persönlich habe lieber was in der Hand zum blättern als virtuell zu scrollen:D
    Es wird sich in Zukunft bestimmt eine Verbesserung finden die die meisten zufrieden stellen wird, nur kann man dort nicht alle zufriedenstellen, jeder sieht es anders und/oder stört sich an anderen Dingen.:)
     
  9. Daniel Feith Content Manager Gamepro Mitarbeiter

    Daniel Feith
    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Die kommt am Tag bevor die GamePro am Kiosk ist. Warum sollte die News schon ne Woche früher raus? Leute Leute.

    Ach und um das nochmal klarzustellen und entweder die Gemüter zu beruhigen oder wahlweise Öl ins Feuer zu gießen - die Entscheidung überlasse ich euch: Das GamePro-Heft wird NICHT eingestellt. Heute nicht, morgen nicht und wie's aussieht auch an St. Nimmerlein nicht. Also tut euch doch einen Gefallen und streift euren Fatalismus ab - mal ehrlich, das kann doch keinen Spaß machen. :-)
     
  10. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Ich möchte gerne eine gute, gedruckte Ausgabe lesen. Nur IDG lässt mich halt nicht (mehr). Das ist ja das Problem.

    Ich habe sowohl Gamestar als auch Gamepro seit ihren Erstausgaben gelesen und gar im Abo gehabt. Vor nicht mal zehn Jahren bekam ich für das Geld mehr als doppelt soviele Seiten. Für das was heute geboten wird, sind die Zeitschriften schlicht und ergreifend zu teuer! Und was schlimmer dazu kommt, ich kann sie eben online, auf der Webseite, auch umsonst lesen. Da ich ja nun kein Goldesel bin, zwingt(!) IDG mich also ja schon quasi dazu, ihre Hefte NICHT mehr zu kaufen.
     
  11. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Das Problem mit deiner Aussage ist, dass du das Wort "vorerst" ausgelassen hast. Natürlich um die Gemüter zu beruhigen.
    Christians Aussage im GS Forum war allerdings, wenn auch sehr verklausuliert, eine klare Ansage. IDG hält die Hefte nur noch solange am Leben, bis man mit online genug Gewinn macht - was in Deutschland nicht vernünftig klappen wird, aber das ist ein anderes Thema.
     
  12. YogiTheBear Well-Known Member

    YogiTheBear
    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    80
    Solange es die Gamestar gibt, wird die Gamepro auch nicht eingestellt.
    Warum bringt ihr eigentlich kein 3. Magazin heraus, wo eine Dreifachverwurstung stattfinden kann ?
    Woher weiß ich, dass dein Kommentar nicht auch nur umgeschrieben wurde ?
    Warum wird Guttenberg bei euch nicht neuer Volontär ? Der hat im Umschreiben schon Erfahrung.
     
  13. Rudi Ratlos trifft Susi Sorglos

    Rudi Ratlos
    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    5.810
    Gab es doch mit der PS3-Zeitschrift und hat nicht funktioniert ;) Hab mir letzten Monat mal wieder die GS wegen der Vollversion geholt und festgestellt, dass man eigentlich sinnvoller fährt sich statt der GP diese zu kaufen, da (wenn man primär 360 und PS3 spielt) dort ausführliche Reviews/Tests zu den Spielen liest (die ja zu 80% eh für PC/360/PS3 rauskommen). Da die GP inzwischen sowieso nur auf die Blockbuster-Games setzt, ist die Deckungsgleichheit ergo (gefühlt) relativ hoch. Und für die kleineren Perlen und interessanten Konsolenartikel gibt es dann halt die Gee und die M!
     
  14. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    hab mir mal gerade den kompletten....Beitrag hier durchgelesen und ich finde die Meinungen stimmen Großteils mit meiner Meinung überein.. Ich habe damals seit der ersten Ausgabe auch die Gamestar gelesen, hatte auch die allerersten Gamepros, hab dann aber doch nur die GS weitergelesen bis ich dann schließlich komplett aufs Konsolen zocken umgestiegen bin und die Gamestar gekündigt und dann damals die Gamepro abonniert habe... Habe schon im anderen Threat geschrieben was mich stört, genau wie euch, dass man gar keine Identifikation mehr hat zu einem Team/Redakteur, auf dessen Meinung man auch bauen kann, wo man weiß, weil man das Team ja kennt, dass sie meinen Geschmack haben und wenn sie meinen DAS Spiel ist gut, dann wird das auch so sein...Aber durch die verwurstung Gamestar/Gamepro, freie Redakteuere etc und dem zeigen von Testvideos die einer PC FASSUNG entsprechen und mir als KONSOLENSPIELER rein GAR NIX über die Version zeigen bzw. informieren was ich als Konsolenspieler halt wissen will (wie sieht die KONSOLENFASSUNG aus, wie spielt sie sich, wo liegen die Unterschiede in den Versionen)....kann man auf diese Meinung halt nicht mehr bauen...bzw. vertrauen, weil man sich irgendwie nur verarscht vorkommt von IRGENDWEM Artikel vorgesetzt zu bekommen und nicht von seinem "liebgewonnenem Redakteursteam"....und dazu dann als Konsolenspieler noch Videos von PC Fassungen zu bekommen die wie gesagt nix von irgendeiner Konsolenfassung zeigen...wo nich über Unterschiede eingegangen wird...Ich fühle mich da nur noch verarscht und kein bißchen informiert was MEINE Version des Spiels anbelangt die für mich interessant wäre...
    Hinzu kommt wie hier einige schon gesagt haben das viele Spiele erst gar nicht mehr getestet werden, die einfach außen vorgelassen werden so als wenn sie eh niemanden interessieren..oder hat jemand damals nen Test zu Supreme Commander 2 gefunden...das is leider nur ein Beispiel was mir gerade einfällt, habe damals hier im Forum aber nach mehreren Spielen gefragt wieso die nich mal getestet werden..so fühlt man sich unzureichend informiert....wenn schon nur noch die AAA Titel getestet werden...oder vielleicht liegts ja daran das man die Artikel bei solchen Nischenprodukten dann nicht mehr in beiden Magazinen verwursten kann...und das rechnet sich ja dann nicht mehr :-D
    Ich habe nach langem überlegen und nach dem erstmaligem lesen der M! meine Konsequenzen eben vor ein paar Minuten gezogen und die Gamepro per Telefon gekündigt...

    das ist echt sehr schade denn ich mochte die Zeitung eigentlich immer...aber das....geht mir hier langsam echt zu weit...!
     
  15. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Die Redis tun mir ja am meisten Leid. Von journalistischen Anspruch kann ja hier langsam keine Rede sein wenn man meistens nur Texte umschreibt. Aber es scheint wohl von der Verlagsleitung so gewünscht zu sein seine Redakteure zu hirnlosen Affen zu degradieren. Dazu die Zweit- bzw. Viertverwertung von Artikeln trägt ja ihr übriges dazu bei, dass sich die Kunden von dem Produkt nicht mehr angesprochen fühlen bzw. sich verarscht vorkommen. Dazu Aussagen der Redis (im speziellen im GSPB) tragen dazu bei, dass die Außendarstellung so negativ ist wie sonst bei den AKW-Betreibern :aua:

    Und mit online alleine lässt sich wohl immer noch nicht richtig Geld verdienen wie Gamersglobal zeigt, wo jetzt letztens Jörg Langer gebeten hat für die Seite seinen Adblocker auszuschalten.

    IDG fährt mit Tempo 200 seine Printprodukte an die Wand und versucht mit Tempo 30 die Onlineseiten zu einem Gewinn zu verhelfen, der die Marke alleine tragen kann. Das die Rechnung nicht aufgehen wird, wird wohl jeder wissen...

    Ich kann nur für mich sprechen: Wenn ich früher die GamePro gelesen habe, hatte ich das Gefühl das die Redis sich richtig Mühe gegeben haben ein sehr gutes Heft zu veröffentlichen. Aber in den letzten 1-2 Jahren habe ich mehr das Gefühl die Redis scheinen sich ihrem Schicksal als Textumschreiber zu fügen und haben keinen großen Spaß bei der Arbeit mehr.


    Jetzt noch schnell die M!Games abonnieren und fast alle sind glücklich:D :ugly:
     
  16. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    um ehrlich zu sein bin ich kurz davor...da wird wenigstens auch über KONSOLENSPIELE geschrieben und nicht über PC Fassungen...
     
  17. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Um das zu beschleunigen: http://maniac.de/content/heft-und-abo

    Um das Heft noch etwas aufzuwerten bekommen Abobesitzer ein exklusives Abocover^^ Für 46 Euro pro Jahr kann man nicht meckern^^

    Wenn du die Redis etwas besser "kennenlernen" willst, empfehle ich dir noch den Podcast. Er erscheint jeden Freitag. Besonders die mit Max Wildgruber sind immer sehr unterhaltsam :D
     
  18. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    die Seite hatte ich schon mehrmals auf...aber sag mal, is dir in der aktuellen Ausgabe da auch aufgefallen das die Schrift auf manchen Seiten heftig UNSCHARF ist?? Ist das normal das sowas bei der M! passiert?
     
  19. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Fand ich jetzt nicht. Eventuell nen Fehldruck, der überall mal passieren kann :ratlos:
     
  20. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    also beim Gears of War 3 Preview auf einer Seite ganz extrem, da taten die Augen schon weh^^2te Seite vom Dead Island Preview genauso...total unscharf

    sag mal bringt die M! eigentlich auch Vor-und Nachteile der jeweiligen Versionen irgendwo im Test unter wie bei der Gamepro z.B. "Xbox360 bessere Texturen - PS3 leicht blasser"??
     
  21. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    607
    Ich begreifs auch nicht, warum kann derjenige der die PC-Version testet nicht zwei unterschiedliche Tests und Videos produzieren? Oder warum lässt man große Titel wie Call of Duty: Black Ops nicht von der eigenen Redaktion testen?
    Der PC ist tot, 90% aller Portal 2 Käufer haben zur Konsolenversion gegriffen; bei konsoligeren Spielen liegt die Quote bei 95%. Kein Wunder also, dass die meisten Gameproleser lieber Videomaterial der Konsolenfassungen sehen wollen.

    In der akuellen Mobile Gamer finden sich einige 3DS-Spiele, die auch in der letzten M!Games getestet wurden, und obwohl die Tests von der selben Person stammen, wurde kein Textrecycling betrieben. Davon sollte sich IDG mal eine Scheibe abschneiden.:hoch:


    Bei mir ist alles scharf, der bunte Hintergrund ist aber in der Tat nicht optimal für die Augen.

    Die Versionsunterschiede werden im Testkasten genannt, früher gabs noch einen eigenen Kasten, aber die Unterschiede zwischen PS3- und 360-Version werden ja jedes Jahr marginaler.


    Ja, der ist wirklich super.
    Der von der Consol.AT ist aber auch nicht schlecht, aber anders als bei der M!Games gefallen mir dort die albernen Abschnitte nicht so. Wenn sie aber ernsthaft diskutieren, ist das meist sehr hörenswert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2011
  22. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    wie ist denn die Consol.AT im Vergleich zur M!?
     
  23. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    607
    Kannst du auch selber ausprobieren, seit zwei Jahren gibts das Mag unter dem Namen Consol PLUS auch in Deutschland.
    Sie kostet einen Euro weniger als die M!Games und hat acht Seiten mehr Umfang. Aber trotz des günstigen Preises von 3,50€ ist die Papierqualität und Bindung klar besser als bei der Gamepro.

    Mir gefällt sie nicht so gut wie die M!Games, aber schlecht ist sie nicht. Die Wertungen sind imo meist ein wenig zu hoch, aber das muss einen als informierter Spieler ja nicht stören.
     
  24. Cruz1982 Well-Known Member

    Cruz1982
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    94
    die Papierqualität der Gamepro ist echt grottig mittlerweile....wie billiges Zeitungspapier :-P Die M! gefällt mir da schon viel besser...und...auch wenn wir eben über die schärfe bzw. ob die Farben gut für die Augen sind....finde ich die Aufmachung der Artikel echt cool....was mich etwas stört ist diese Werbung die teilweise mitten in den Berichten ist wie bei L.A. Noire die Werbung von Portal 2....sowas muss doch nicht sein oder? ;)
     
  25. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    M!Games muss die Werbung ja auch irgendwie unterbringen:D :ugly:

    Die Papierqualität der GamePro hat fast schon Klopapierqualität :aua: :ironie:

    Zur Consol Plus kann ich nichts sagen. Habe mir mal ne Ausgabe gekauft aber irgendwie finde ich sie nicht sympatisch:ugly:

    Da die GamePro ja im Marketingsegment wohl die Stellung des Poor Dogs eingenommen hat, wird man diese wohl aus Prestigegründen am Leben erhalten, weil sich sonst kaum noch jemand auf die HP gehen würde, sofern er sich nicht im Forum verirrt hat:ugly:
     
  26. Daniel Feith Content Manager Gamepro Mitarbeiter

    Daniel Feith
    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Naja nein, das war eher Absicht. Weil eben nicht "vorerst" sondern - lass mich kurz kucken - "NICHT". In Großbuchstaben. Mit Nachdruck. Aber bitte, lest was ihr wollt.

    Muss jetzt los, meinen Urlaubsantrag von Guttenberg umschreiben lassen. Oder von Elvis. Je nachdem wer grad Zeit hat.
     
  27. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    500
    Der PC ist ganz und gar nicht tot. Und bei den Verkaufszahlen werden ja soweit ich weiss Sachen wie der digitale Vertrieb gar nicht mitberechnet. Und wenn der PC tot wäre, warum ist er dann Leadplattform bei Battlefield 3? Also mal langsam mit solchen Aussagen :ugly:
     
  28. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Das glaubst du!

    Glaubst du dein Chef wird dir sagen, dass geplant ist deinen Job zu streichen? Damit du dann demotiviert jeden Morgen dort auftauchst und nur noch zwanghaft das gerade nötigste machst? Nene, der wird dir schön erzählen: "Keine Angst, wir machen die GP nicht dicht, dazu ist sie uns viiieeeeel zu wichtig". - Ja klar, wer's glaubt wird seelig. Nur leider spricht die Realität eine andere Sprache. Und wenn nicht schon dieses Jahr, dann spätestens im Laufe von 2012.

    Denn das das Heft immer mehr gekürzt und zusammengestrichen wird und alles auf Web verlagert wird, dass müsste inzwischen auch dir aufgefallen sein. Man wartet halt nur, bis das Magazin unter eine kritische Menge gefallen ist, dann ist Schicht im Schacht.

    Schließlich: Wenn man die GP weiterführen wollte, dann würde man sie nicht so mißhandeln und verkümmern lassen.

    Solltet ihr allerdings demnächst auf 200 Seiten aufstocken und wieder vernünftige und exklusive Inhalte bringen, ja dann hatte ich unrecht und dem Verlag liegt noch was an der GP.
     
  29. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Er will wohl die Panik etwas dämmen^^ Wer würde noch das Heft kaufen oder abonnieren wenn er offen sagen würde: "Das Heft wird bald eingestellt" ;)

    Da die Homepage wohl bald ein Facelifting bekommt und endlich ins 21. Jahrhundert katapultiert wird, besteht ja noch Hoffnung das wenigstens Online mehr als 6 AAA Titel getestet werden oder ein Preview/Test über kleine Spiele erscheinen werden. Auch wenn ich dank Adblocker dafür nichts "zahlen" brauche:aua:
     
  30. HBD4ever Well-Known Member

    HBD4ever
    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    6.000
    Ja, wenn es Unterschiede gibt wird im Wertungskasten "PS3 vs. 360" angegeben. Zudem wird ggf. auch im Text selbst drauf eingegangen.

    Aber mach das mal mit dem Abo. Lohnt sich allein schon wegen dem Cover. Ich glaube das Covermotiv selbst ist das Gleiche (oder ähnlich?) wie bei der Kiosk Ausgabe. Allerdings ist bis auf den M! Games Schriftzug keinerlei Text oder andere Bilder drauf was das Cover teilweise (je nach Motiv) echt stylisch macht. Das aktuelle Cover mit dem Skyrim Thema sieht echt rattenscharf aus :D
     
  31. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Bei manchen Abomotiven hatte ich schon ein schlechtes Gewissen die Folie zu entfernen:ugly:
     
  32. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Zum 1. Absatz: Für eure Abokunden vielleicht

    Zu Absatz 2: Das NICHT bis zu welcher verkauften Auflage bleibst du bei deiner Aussage? Bis in den 4-stelligen Bereich?
     
  33. Was soll sich denn da bitte wo ergänzen, wenn in Heft A genau der gleiche Artikel wie in Heft B steht? Dich mag das nicht stören da du nur ein Heft aboniert hast, aber was ist mit den Leuten die beide Mags beziehen, die zahlen für die gleichen, teilweise nur mit anderen Kommentaren versehen sozusagen den vollen Preis, im Grunde könnte man sich dann auch zwei GS-Hefte holen und wär genauso gut informiert.

    Na da mußt du dich schon an den Verlag wenden. Werden weniger Hefte verkauft, sinkt die Auflage und dementspr. gibt es entweder weniger Hefte im Kiosk oder der Kioskbetreiber sagt "verkauft sich bei mir eh nicht mehr, die order ich auch nicht mehr".

    Dann hst du eben noch nie wirklich über deinen Tellerrand geguckt, denn eben diese Alternativen gibt es!

    Wir reden hier nicht alles schlecht sondern weisen auf die Orobleme hin, die eher mehr als weniger werden.
    Ander Mags haben zwar auch die großen, wichtigen Spiele auf dem Cover, aber sie können nicht den identischen Inhalt haben, da sie nicht zur IDG Cloud gehören. Da du diese Hefte auch nichr lesen mochtest kennst du deren Testkristerien und deren Schreibstil auch nicht. Nur Weil Spiel X auf dem Cover ist bedeutet das nicht das man auch genauso an ein Spiel rangeht wie ein Konkurrent.

    Du solltest wirklich öfter ins Forum kommen denn wir versuch seit Monaten und Jahren mit IDG zu kommunizieren, aber die wollen irgendwie nicht zuhören, wie auch, ist ja meist eh keiner von denen da.

    Edit:
    Dein Wort in Gottes Gehörgang...
    Wenn die VK zahlen weiter so zurückgehen wird der Tag recht bald vor der Tür stehen an dem der IDG Verlag sich überlegen muss ob sich die GP überhaupt noch rechnet. Das wirst evtl auch du noch etleben.
    Mir ist es inzwischen fast egal, da man im Grunde eh nichts mehr an der Situation ändern will, es wird ja eh nicht gegengesteuert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. April 2011
  34. Henry Ernst Well-Known Member

    Henry Ernst
    Registriert seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    4.656
    Es wird sehr wohl gegengesteuert! Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck an gewissen Änderungen, von denen einige sogar auf das Forum zurückzuführen sind. Der Content-Austausch wird sicherlich nicht ganz verschwinden, allerdings werden wir versuchen, ihn auf ein zu reduzieren. Der gute Herr Trier und ich wälzen gerade Ideen ohne Ende, in der 07_11 werden die ersten deutlichen Veränderungen sichtbar sein. Und nein, die GamePro wird nicht eingestellt!
     
  35. Spiritogre Well-Known Member

    Spiritogre
    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    258
    Schaut euch einfach mal ganz GENAU die M! Games an und versucht sowas auf die Beine zu stellen. Qualitativ und vor allem aber auch Quantitativ. Dann, und nur dann, könnte das klappen!

    Euer größtes Manko, genau wie bei der GS, sind nämlich die wenigen Spiele.

    Ich gebe nämlich keine 5,50 Euro aus für ein Magazin, das ich in 30 Minuten durchgelesen habe.
     
  36. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Die M!Games zu kopieren bringt doch nichts, da bleibt man eh beim Original.

    Was die Gamepro machen muss ist entlich ihr Relaunch Versprechen "mehr Meinung" einlösen. Und das macht man am Besten mit der Aufwertung des Magazinteils. Die Gamepro braucht nicht mehr Tests, den die krieg ich im Internet hinterhergeschmissen, sogar gleich hier auf der Seite.

    Dazu braucht die Gamepro wieder eine Identität - eine eigene Identität.

    Ebenso sollte man den Liefervertrag mit dem Toilettenpapierhersteller kündigen und in Zukunft wieder hochwertiges Papier verwenden.

    Ich hoffe einfach nicht das es für den guten Michael Trier zuviel wird, denn mit der Gamestar ist er ja noch für eine weitere Baustelle verantwortlich.
     
  37. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Da mich die Papierqualität nicht sonderlich gejuckt hat bislang, kann ich deinen Beitrag bis hierher unterschreiben. Besseres Papier wäre ein weiterer Mehrwert, aber nichts, was ich unbedingt haben muss.

    Das Problem am Magazinteil: Er stammt zum größten Teil von freien Mitarbeitern und den GameStar-Leuten. Schaffung einer eigenen Identität sieht imo anders aus - lasst da doch endlich mal die "alten Hasen" ran!
     
  38. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    607
    So siehts aus, eine Kopie der M!Games braucht niemand.
    Ich würd es auch begrüßen, wenn die Gamepro wieder einen hochwertigen Eindruck machen würde (Glanzcover, besseres Papier).
    An den Tests könnte man auch noch feilen, in dem man den Meinungskästen mehr Platz einräumt.
     
  39. DracoCW Well-Known Member

    DracoCW
    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    500
    Dann bin ich mal gespannt auf die Änderungen. Und noch eine Bitte: macht nicht nochmal sowas wie beim Portal 2 Testvideo. Einfach nur nachsprechen des gleichen Textes zu den gleichen Bildern macht keinen Unterschied zum Texte übernehmen und einfach nur Kommentar drunter zu packen.

    Und wenn es wirklich gut reduziert wird, dann könnte ich damit Leben, solange es allgemein in der Qualität stimmt.
     
  40. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.429
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Die Gee nur noch als App

    :(
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top