IVW-Zahlen I/2012

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Companion Cube, 16. April 2012.

  1. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Quelle:
    http://www.magaziniac.de/2012/04/16/ivw-zahlen-i-2012-jagd-aufs-allzeittief/

    Was ist denn mit der CBS los? Hat doch eigentlich ganz gute Vollversionen zur Zeit ("Edna bricht aus" und "Tales of Monkey Island" in der aktuellen Ausgabe). Die Gamestar scheint sich wieder auf einem besseren Weg zu befinden, der Schreck über das neue Layout scheint Geschichte zu sein.

    Die Zahlen der Gamepro waren noch nie so schlecht in den letzten knapp 10 Jahren, mal schaun ob das Konsequenzen haben wird. Womöglich wäre ein Heft ohne DVD günstiger zu produzieren und ließe sich auch öfter verkaufen. Aber wie man das Interesse von Videospielern an Print wieder entfachen könnte, weiß ich auch nicht. Ich fand diese CheatPro Heftchen (Komplettlösungen im DIN A7 Format), die in jede Spielepackung passten, immer ganz cool, aber heutzutage wird wohl jeder lieber zum Smartphone greifen, wenn er in einem Spiel nicht weiterkommt. Poster, Sticker und ähnlicher Krimskrams kämen wohl nur bei jüngeren Lesern gut an, die scheinbar wegbrechen. Ein hauptsächlich auf Erwachsene (Marketing- und Designstudenten ;) )ausgerichtete Heft wie die GEE ist aber auch nicht marktfähig. Ich persönlich mag gerne so nerdige Mags wie die M!Games.
     
  2. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    Naja... seit einem Jahr hilft man hier mit 15.000-20.000 Bordexemplaren nach... insofern erstmal abwarten, ob wirklich am Kiosk mehr abgesetzt wurde...

    Naja, die DVD-losen Hefte sind auch keine Überflieger. Sofern die LiveEmotion-Hefte alle weg sein sollte, verteilt sich das vielleicht noch ein kleines bisschen was um.
     
  3. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.046
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Von den absoluten Zahlen her macht die GP ja nach recht wenig Verluste.
    Ich denke aber durch die vielen Einsparungen und die Seite ( geld durch Onlineklicks, Outsourcing, Symbiose mit GameStar,...) geht die Grenze wann das Heft sich nicht mehr rentiert immer weiter runter, sodass die GP sich noch immer über Wasser halten kann
     
  4. Wenn man sich die Inaktivität vor allem in diesem Forum ansieht - wundern die Zahlen noch irgendwen?

    Leute, die jahrelang konstruktive Kritik äußerten und selbst ewige Dauernörgler wie gamersince haben einfach aufgegeben.

    Schaut euch den Thread zum letzten Heft an. Wieso ist der so leer? Weil es keine alte Sau mehr interessiert.

    Es ist imho nur noch eine Frage der Zeit, bis dieses Wrack auf dem Meeresgrund zerschellt.

    Ich finde, man sollte dieses Projekt entweder endlich mal komplett neu aufrüsten, oder mit würde zu Grabe tragen.

    Forger
     
  5. Teflongesicht Well-Known Member

    Teflongesicht
    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Hamburg

    Damit triffst du es genau. Die ganzen Leser hier im Forum, die das Heft noch aktiv verbessern wollten, haben resigniert, weil sie nicht mehr erwarten, dass noch etwas passiert. Bei jetzt knapp über 20000€ Heften wird das Heft nur noch als Gesamtprodukt mit der Webseite und den Apps auf dem Leben gehalten. Alleinstehende, wäre es wohl schon vor längerer Zeit fallen gelassen worden.
     
  6. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Das Forum ist ja nicht unbedingt repräsentativ, aber die Interesse ist sicher nicht mehr so stark wie früher als im Vorfeld des Heftes noch die Wertungen getippt wurden und dem Veröffentlichungstermin entgegengefierbert wurde.;)

    Der Abstieg begann ja schon Anfang 2007, als die meisten PS3-Launchtitel von Praktikanten getestet wurden.
     
  7. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.040
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Was willst denn auch noch sagen? Ich ertappe mich auch immer wieder dabei, dass ich etwas schreiben will und es dann lasse - weil ich die Reaktion kenne. Ist alles nicht so schlimm, Mücke wird zum Elefanten gemacht, kann passieren, blabla. Nee, keinen Nerv drauf...

    Im Grunde ist ohnehin schon alles gesagt worden. Manches kam an, der Großteil wird aber ignoriert und (manchmal etwas versteckter) fortgeführt wie gehabt. Wer also wissen will, was schief läuft, schaue einfach in älteren Threads hier im Forum und wird merken, dass man vieles davon 1:1 heute immer noch schreiben kann.

    Musste jetzt mal raus, bin jetzt wieder still... so, wie es sich die Redaktion wünscht... keine Kritik, denn das wäre persönlich beleidigend und überhaupt nicht nett.
     
  8. Bothex Isaac

    Bothex
    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14.752
    Ort:
    Im Keller
    Wenn man sich die Tests zu nicht so großen Titeln durchliest, ist es auch kein Wunder, dass es nicht läuft!

    Bei manchen Tests könnte man alleine durch angucken eines Gameplaytrailers mehr über das Spiel aussagen (Naruto Shippuden: Ninja Storm Generations!!! )

    Amazon Rezensionen sind da aussagekräftiger.
    Warum? Keine Ahnung.
    Sowas wär ganz einfach zu beheben - die Spiele müssten halt auch mal mit offenen Augen gespielt werden.
     
  9. Jer1989 ... die Tila Tequila des GPF.

    Jer1989
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    16.089
    Ort:
    Idlewild
    Dank deinem Post habe ich gestern mitbekommen, dass Tales of Monkey Island bei der CBS drauf ist und gleich zugeschlagen, erstmal danke dafür, und vorsicht, hinter dir, ein dreiköpfiger Affe! ;)
    Ich habe früher, als ich noch PC-Gamer war, öfter mal die CBS gekauft, und war doch erschrocken. Das Teil war ja früher schon vom Magazin her imho kaum zu gebrauchen, aber jetzt? Das Ding ist noch halb so dünn wie früher, und das Layout sieht aus wie aus der Screenfun. :ugly: Alles bunt, überfüllt, ungeordnet. Dazu das immer noch grottige Wertungssystem. Also abgesehen von den Vollversionen gibt's da imho kaum überhaupt einen Grund, das zu kaufen. Und ich schätze, dass Steam-Schnäppchen, schnelles Internet und andere Download-Portale dazu geführt haben, dass man die Vollversionen der CBS auch nicht mehr so "braucht". Und dann bleibt nicht mehr viel übrig.
     
  10. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Haben die immer noch dieses komische System, bei dem ne Spielewebsite ne teure Hotline und ne farbige Spieleanleitung in die Endnote einfließen? ^^
     
  11. Jer1989 ... die Tila Tequila des GPF.

    Jer1989
    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    16.089
    Ort:
    Idlewild
    Ach, bei denen fließt jeder Kram in die Endwertung ein. Plus können sie am Ende noch Auf- und Abwertungen mit besonders abstrusen Gründen reinrechnen, um auf die entsprechende Note zu kommen. :aua:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top