IVW-Zahlen I/2013

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Eddie, 19. April 2013.

  1. Eddie Ein Füllhorn voller Füllhörner

    Eddie
    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6.960
    Ort:
    Iserlohn Rock City
  2. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.355
    Naja wenn man alles Online und Kostenlos lesen kann kein Wunder.

    Obwohl die CBS sich ja manchmal noch mit guten Vollversionen retten kann.
    Trotz extrem schlechter Qualität der Zeitung selber. :ugly:
     
  3. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Die Differenz wird zum letzten Jahr berechnet, oder?

    Aber krass, die Pro bei 17.000 o.O
     
  4. Eddie Ein Füllhorn voller Füllhörner

    Eddie
    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6.960
    Ort:
    Iserlohn Rock City
    AW: IVW-Zahlen I/2013

    Jawohl.

    Gesendet aus Ankh-Morpok via Klicker
     
  5. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.355
    Wenn man bedenkt das es vor 8 Jahren noch 70k waren.
     
  6. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.323
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Aber wie man sieht liegt es nicht an der pro sondern es ist eine negative Entwicklung für die ganze Branche. Keine Ahnung wie sie die Kosten durch das Internet decken, aber da alle noch bestehen würde ich mal sagen, dass man durch das netz auch eine gute Alternative hat.

    Vor 5,6 JAhren wäre die Gamepro mit weniger als 20k Heften eventuell schon weg vom Fenster
     
  7. Der Marc Benutzer

    Der Marc
    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    6.958
    Ort:
    Berlin
    Ich hab auch schon ewig keine Gamepro mehr in irgendeinem Laden gesehen...sonst hätte ich mir sicher öfter mal spontan eine gekauft. Irgendwie gibt's die scheinbar nirgends mehr. :ugly:
     
  8. AllenSchezar Who killed Laura Palmer?

    AllenSchezar
    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    14.840
    Ort:
    Ankh-Morpork
    Morpork! ...aber trotzdem: :herz:
     
  9. Eddie Ein Füllhorn voller Füllhörner

    Eddie
    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    6.960
    Ort:
    Iserlohn Rock City
    AW: IVW-Zahlen I/2013

    Schuld hat mein Tablet. :aua:

    Gesendet aus Ankh-Morpork via Klicker
     
  10. Atreyu the Grand Theft Orchestra

    Atreyu
    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    7.159
    Ort:
    Österreich
    die zahlen wundern mich nicht, allerdings is es halt traurig, weil dadurch der aufwand, den man ins heft steckt, kaum steigen wird.
     
  11. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Damals war die Qualität noch eine ganz andere. Die Redakteure waren mit Herzblut dabei, die Website nur ein kleines Anhängsel und ich hab jede neue Ausgabe herbeigesehnt. Heute lese ich nur noch die M!Games, die deutlich besser ist als noch vor acht Jahren, als sie gegen die Gamepro kein Land sah. Der neue Trend an Retro-Magazinen (Retro Gamer, Chip Powerplay, Return) ist ganz interessant, mal schaun wie lange er anhält.
     
  12. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Stimmt, die GamePro wird nur noch gemolken, solange es geht. Zeitschriften sind dem Verlag nicht mehr wichtig, High5 oder wie dieser Käse heißt, ist dem Verlag viel wichtiger.
     
  13. Es liegt allerdings auch nicht nur an den Zeitschriften selbst. Auch die Mentalität der Leute hat sich in den letzten 10 Jahren ganz entscheidend verändert imo. Vor allem die Wertschätzung und Mecker Einstellung war noch nie so gering bzw hoch. Davon ab, kaum eine Zeitschrift besteht lange am Markt, unabhängig der Qualität. dafür ist diese Branche viel zu schnelllebig. Das haben die letzten 30 Jahre oft genug gezeigt.
     
  14. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.175
    Ort:
    Vienna
    Erschreckend ja.

    Mal sehen wie lang die Talfahrt noch weitergehen kann...
     
  15. tUx

    tUx
    Ist mir auf schon aufgefallen. Gamestar sieht man noch sehr häufig in fast jedem Geschäft
    aber die Gamepro kaum bzw. gar nicht mehr.
     
  16. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
    Wieso auch?! Es kauft sie ja sowieso fast niemand mehr... Die Zeiten haben sich schon geändert. Vor 10 Jahren war die Gamepro DAS Gamesmagazin. Heute kaufe nichtmal ich sie noch. Die Artikel findet man online schon vor dem Release des Heftes. Man hat absolut keinen Ansporn oder Mehrwert beim Kauf. Die paar Gamestarvideos auf der DVD holen da auch nichts mehr raus... :ugly:


    Die Frage ist eigentlich nur noch, wie lange es die Gamepro noch geben wird. Ist dies das letzte Jahr?
     
  17. neo76 Well-Known Member

    neo76
    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Österreich
    Ich sitze den ganzen Arbeitstag vor dem PC und 4 Monitoren - ich bin froh darüber, dass es noch gedruckte Hefte und DVD Beilagen gibt, denn am abend oder in der Freizeit möchte ich meine Zeit nicht auch noch vor dem PC verbringen! Deswegen kann ich der GamePro nach wievor noch was abgewinnen, weil ich hier zum Erstenmal die Videos auf DVD sehe und die Berichte zum Erstenmal lese! Aber ich spreche halt nur für mich!

    Klar wenn einer ständige auf die Homepage geht und dort schon alle Berichte liest und Videos sieht, dann ist das wenig Anreiz für den Kauf des neuen Heftes! Ich für meinem Teil bin hauptsächlich im Forum unterwegs - und da meistens als Mitleser!

    In diesem Sinne gehe ich morgen zur Trafik und besorge mir die neue Ausgabe der GamePro! :feier:
     
  18. MetalForever Well-Known Member

    MetalForever
    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Würzburg
    Mich hätten mal die Verkaufszahlen der M-Games interessiert.20 Jahre gibts die schon, das finde ich fantastisch, bin seit der ersten Ausgabe dabei.Und die sind über die Jahre tatsächlich immer besser geworden.Allerdings haben die natürlich den Vorteil dass sie unabhängig sind, denen dreht niemand den Hahn zu außer sie selbst wenn es mal nicht mehr lohnen sollte.Dass die Gamepro so abgebaut hat finde ich schade, les sie seit der Nullnummer und die war echt mal stark.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top