Kaufempfehlungen Konsolen und Handhelds (Eingangspost lesen!)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Vynix, 20. März 2007.

  1. the_mkay Well-Known Member

    the_mkay
    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    284
    New 3DS oder NEW 3DS XL?

    Was ist da besser und hat die meisten Vorteile?

    Könnte evtl. an einen gebrauchten XL + Smash Bros für 180€ rankommen, habe aber auch die Xenoblade New 3DS Edition (ohne XL) für 184€ neu in der Hinterhand.
     
  2. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Uhm, die Bildschirmgröße? Ansonsten gibt's da keine wirklichen Unterschiede, abgesehen von der Tatsache, dass man beim kleinen Modell Teile des Gehäuses wechseln und somit den Look ändern kann.

    Xenoblade kommt übrigens auf dem XL besser zur Geltung, ist schließlich für einen Fernseher konzipiert worden. Bei den meisten anderen Spielen ist's relativ egal, auf welchem man sie spielt. Der kleine hat in der Regel ein etwas schärferes Bild, was hauptsächlich bei 2D-Grafiken auffällt.
     
  3. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.187
    Ort:
    Hyrule
    Könnte mir vlt. wer sagen ob Risen 3 auf der PS4 wirklich so viel besser ist als auf den alten Konsolen?
     
  4. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.474
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Technisch gesehen soll die PS4-Version fast identisch mit der PC-Version auf maximalen Einstellungen sein (Weitsicht etwas geringer) und läuft dabei wohl in 1080p und "weitestgehend" mit 60fps, wobei die Einbrüche stellenweise echt stark sein sollen, ohne dabei aber unspielbar zu werden.
    Einen Vorteil gibt es sogar. Die Wolken wurden überarbeitet und sind jetzt volumetrisch, was auch bei der PC-Version (noch) nicht der Fall ist.
    Auf dem PC hat's mir wirklich gut gefallen. Kann ich nur empfehlen.
     
  5. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.187
    Ort:
    Hyrule
    Ich denke mal du hast auf dem PC mit nem Controller gespielt, ist die Steuerung und MEnüführung intuitiv oder gibts viele doppelbelegungen?
     
  6. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.474
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Jop, mit dem 360 Controller gespielt. Kann dir aber ehrlich gesagt nicht mehr genau sagen wie das Controller Layout da jetzt gewesen ist. Ich hatte jedenfalls keine Probleme damit und es kam mir halt ziemlich Standard vor. Doppelbelegung gab es halt insofern, dass halt einige Tasten kontextsensitiv waren. Sprich im Kampf anders belegt waren als im "normalen" Modus, aber ich denke, das wirst du vermutlich nicht mit Doppelbelegung gemeint haben. Es ist jedenfalls kein Assassins Creed ;)

    Die Item-Schnellwahl fand ich etwas nervig. Wenn ich mich recht erinnere lagen die nämlich auf dem Steuerkreuz und da es Shortcuts für 8 Items gab, waren halt die in den Diagonalen manchmal etwas schwierig zu erreichen, aber das liegt halt auch einfach am beschissenen Steuerkreuz der 360.
    Auch bei der Menüführung hatte ich eigentlich keine Probleme und normalerweise reagiere ich bei sowas recht empfindlich. Witcher 3 fand ich z.B. ziemlich übel (weiß nicht, wie es aktuell ist, da wurde ja glaube ich was gepatcht).
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2015
  7. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.187
    Ort:
    Hyrule
    Danke für die ausführlichen Antworten :)
    Werd mir dann Risen 3 wohl doch zulegen!

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S6 Edge
     
  8. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.420
    Ich würde zum XL raten. Der normale ist imo viel zu klein. Aber manche mögen den kleinen lieber. Am besten du machst dir selbst ein Bild, aber wie gesagt, ich finde die XL Variante deutlich besser.
     
  9. Yano Well-Known Member

    Yano
    Registriert seit:
    3. Oktober 2012
    Beiträge:
    177
    Außerdem haben die meisten New 3DS XL einen besseren ips Bildschirm im Vergleich zum TN Panel der kleinen Variante, sieht gleich um eingies knackiger aus.
     
  10. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Knackiger nicht wirklich, da sich nichts an der Auflösung ändert. Aber die Farben und Schwarzwerte sind besser.
     
  11. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.666
    Ich habe gerade bei Steam gesehen, dass Trine 3 seit dem 20. August da ist. Hat sich das schon jemand gekauft?
     
  12. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.275
    Da ich als alter Project Zero Fan mittlerweile ziemlich mit "Project Zero: Maiden of Black Water" angefixt bin, überlege ich mir tatsächlich eine Wii U anzuschaffen. Ich hab kein großes Problem damit eine Konsole für nur ein Spiel anzuschaffen, aber ich will dann auch gerade so viel wie nötig investieren. Meine Fragen dazu:

    - Welche Versionen der Wii U gibt es und was sind die jeweiligen Vor- und Nachteile?
    - Gibt es neben den Nintendo-Marken Spiele, die sich wirklich lohnen? Ich war nie ein großer Fan von Mario und Co. und selbst um Zelda mache ich seit TP einen Bogen. Gibt es vielleicht eine Offline-Party-Spiel-Spaßgrante, die man sonst nirgendwo findet?
    - In wie weit ist Wii Zubehör kompatibel? Muss man für Multiplayer spezielle Wii U Controller haben?

    Danke für die Antworten :)
     
  13. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Am billigsten ist das Basic Pack mit 8GB Speicher. Gibt's für etwas mehr als 200€. Ich finde den Speicher etwas knapp bemessen, aber grundsätzlich sind auch die 32GB der Premium-Variante viel zu wenig, d.h. auf Dauer kommt man nicht um eine externe Platte herum.

    Wirklich gute nicht-Nintendo-Spiele gibt's wenige, weil das Gerät quasi nur von Nintendo gestemmt wird. Erwähnenswert ist natürlich vor allem Bayonetta 2, aber auch Multiplattformspiele wie ZombiU, Rayman Legends oder Nano Assault Neo sind auf der WiiU wegen des Gamepads besser. Wobei ich Titel wie Mario Kart und Donkey Kong trotzdem erwähnen muss, weil das in ihren Genres so ziemlich die besten Spiele sind, die man finden kann.

    Beim Multiplayer hängt's vom Spiel ab. Der Pro Controller ist in der Regel immer kompatibel, die Wiimote nur ab und zu.
     
  14. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.275
    Da ich sowieso kaum Spiele runterladen werde, ist mir das relativ wurscht, solange ich mit den 8GB ausreichend Platz für Spielstände habe und nicht viel für jeweilige Spiele installiert werden muss. Mit dem 3DS gehe ich so selten in den Shop, dass ich immer die Krise bekomme, weil ich meine Zugangsdaten nicht mehr im Kopf habe - zudem kommt mir alles so schrecklich unkomfortabel vor.

    Mario Kart brauche ich auch nicht mehr wirklich. Ich habe die SNES-Version bis zum erbrechen gespielt und krame bei Parties gerne mal das N64 raus, um das dann zu viert zu spielen. Parallel zu den Sega Allstar Racern langt mir das dreimal mit Funracern... und Donkey Kong, hmja, hat mir schon auf dem SNES nicht wirklich gefallen. Ich sagte ja ich habe keinen Draht zu den Nintendomarken.
     
  15. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.914
    Vielleicht nicht unbedingt eine Granate, aber ich hatte mit Nintendo Land schon richtig viel Spaß, wenn ich es mit Freunden gespielt habe, allerdings brauchen die Mitspieler da für zwei Spiele ein Wiimote mit WM+ und für eins noch zusätzlich die Nunchuk-Erweiterung; ansonsten natürlich Mario Kart 8 oder eventuell auch die Mario Jump'n'Runs (Bros. und World).
    Bei den Indie-Titeln fällt mir da noch Affordable Space Adventure und Trine 2 ein, ersteres habe ich allerdings nur alleine gespielt (geht bis zu drei Leuten), letzteres finde ich jetzt keine so tolle Mehrspieler-Erfahrung und dann gibt es noch Runbow, welches ich aber nur mal als Demo gespielt habe, welches auf einer Party aber vielleicht auch recht spaßig sein könnte.
    Bei den "nicht von Nintendo" Spielen fällt mir dann neben den von Maryokutai erwähnten dann noch Lego City Undercover ein und The Wonderful 101 ein. Falls du sie noch nicht gespielt hast (was ich aber eher nicht glaube, wenn sie dich interessieren), sind Deus Ex: Human Revolution und Splinter Cell: Blacklist gelungene Umsetzungen für die Wii U.

    Wenngleich ohne ordentlichen offline Multiplayer-Modus ausgestattet und von Nintendo, solltest du dir vielleicht mal Splatoon etwas genauer ansehen.
     
  16. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.479
    Ort:
    Vienna
    Deus Ex HR ist auf der WiiU auch die beste Version oder?
    Bilde mir ein da mal was gelesen zu haben.
    Während die PS3 Version am schlechtesten war....

    Die Rede ist natürlich vom Directors Cut.
     
  17. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, der Director's Cut wurde auf den anderen Plattformen merkwürdigerweise ziemlich vermasselt.
     
  18. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.479
    Ort:
    Vienna
    Kannst du ins Detail gehen?
    Überlege mir im Grunde die Xbox Version vom DC zu holen....
     
  19. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Afaik eine ganze Reihe Bugs, die zum Teil auch das Vorankommen verhindern. Weiß auch nicht, ob man die jemals gepatcht hat - die WiiU-Version läuft absolut stabil und ohne Probleme.
     
  20. axelchen New Member

    axelchen
    Registriert seit:
    6. Oktober 2015
    Beiträge:
    1
    Was soll ich kaufen?

    Hallo Leute!
    Bitte helft mal einem alten Mann! Habe früher alle games gespielt. Habe seit Jahren noch ne xbox rumstehen und möchte wieder anfangen zu daddeln. Aber!! Ich möchte weder online noch sonst was. Ich möchte die Konsole anwerfen, ne Scheibe einlegen und spielen. Gibt es das eigentlich noch? Also gute, neue, aktuelle games in Scheibenform, sodaß ich absolut unhabhängig vom Netz spielen kann? Welche Konsole ist dafür die Beste?
    Grüße
    Axelchen
     
  21. gaylordfocker Well-Known Member

    gaylordfocker
    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    hopäde
    Wii U
     
  22. Navarone "Death came swirling down."

    Navarone
    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    4.632
    Wenn du nach der ersten Box aufgehört hast, nimm doch eine PS3 oder eine 360, da gibt es ein riesiges Angebot. Die Spiele sind dann nicht mehr wirklich aktuell, sondern von 07 bis 15, aber dafür ist es im Gesamtpaket um einiges günstiger als aktuelle Modelle. Installatioszwang gibt es hier aber auch mehr oder weniger oft.

    Ansonsten, wenn's unbedingt aktuell sein soll - WiiU. Die ist von den aktuellen Konsolen die, die am ehesten dem alten Prinzip (Disk rein, spielen ) entspricht. Die anderen beiden (PS4, One) sind ohne Onlinezugang viel weniger zu gebrauchen, da viel gepatcht wird und auch das Angebot durch die Digital vertriebenen Titel enorm aufgewertet wird (gilt auch für die WiiU, aber afaik nicht in diesem Umfang). Ausschlussverfahren ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
  23. Tengri Well-Known Member

    Tengri
    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Hannover
    Würde ich auch so sagen. Die benötigten Updates werden auf der Spieledisc sein und aufgrund des Alters sollten einige Spiele schon in Game of the year Editions (also mit allen aktuellen Updates) vorhanden sein. Sag einfach, welche Spielegenres dich interessieren, da wirst Du hier im Forum eine Unzahl erstklassiger Tipps bekommen.
     
  24. R3cK Well-Known Member

    R3cK
    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    2.121
    Ort:
    bavaria
    ganz klar last gen. gibt extrem geile titel, die nach wie vor spaß machen.
     
  25. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.275
    Wobei ich eigentlich bei der PS4 offline nicht das Problem sehe (XB1 kann ich nicht beurteilen). Klar, da wird viel an den Spielen gepatcht, aber wie predator tagtäglich beweist kann man damit auch offline sehr glücklich sein und wer ohnehin nicht online zocken will, hat da auch keinen nennenswerten Erlebnisverlust :) Auch da sind notwendige Konsolenpatches auf den Spieledisks drauf und wer (wie ich) auf Multiplayer, Social Gedöns und Medienfunktionen keinen Wert legt, sollte die Current Gen offline sicher nicht komplett ignorieren.

    Grundsätzlich fährt man aber mit PS360 sicher gut. Riesige Spielbibliotheken für kleines Geld und auch die Hardware wurde zig mal überarbeitet, wodurch man verhältnismäßig kleine Geräte mit geringerem Stromverbrauch bekommt.

    Hilfreich wären natürlich auch die bevorzugten Spielarten: Action oder Story, Sport oder Fantasy, westlich oder östlich, Exclusives oder Multiplattform :) Mit einer Wii U wird man sicher nur bedingt glücklich, wenn man mit Nintendomarken nicht viel anfangen kann. Wenn man die "alte Xbox" als Referenz angibt denke ich fast, dass man Nintendo bisher nicht so wirklich auf den Schirm hatte und der Draht dahin zumindest erstmal gezogen werden müsste.
     
  26. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.261
    Ort:
    Luxemburg
    Sie ist allerdings auch abwärtskompatibel zur Wii. Wobei die Wii wiederum abwärtskompatibel zum Cube war, was vielleicht ein besserer Deal wäre...

    So oder so würde ich ihm aber auch eine ältere Konsole empfehlen.
     
  27. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.006
    @Kabukichan
    die Xbox One ist kaum zu gebrauchen wenn man nicht Online geht weil man Systemupdates und Zwangspatches (hatte ich erst zweimal) laden muss um ein paar Games überhaupt zocken zu können
    die PS4 ist in dieser Hinsicht fast identisch zur Last Gen (nur das man hier die Games installieren muss, was aber schnell geht) und vor allem ist die komplett offline verwendbar

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
  28. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.275
    Daher habe ich diese mangels eigener Erfahrung ja auch eher ausgeschlossen, aber die PS4 läuft imho auch offline stressfrei :)

    Edit: Ah, dein Edit kam zu spät ;) also, XBox One hatte ich mangels Erfahrung ausgeschlossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
  29. Chronos gesperrter Benutzer

    Chronos
    Registriert seit:
    22. September 2015
    Beiträge:
    24
    -> Wii U <-

    Diese Konsole kommt dem "Plug & Play-Gedanken" noch am nächsten. Technisch liegt sie leicht über PS3 und Xbox 360-Niveau (was vollkommen ok geht geht) und das Spieleportfolio, wobei natürlich die Nintendo-exklusiven Games klar herausstechen, kann sich ebenfalls sehen lassen. Größter Pluspunkt ist natürlich die AK!

    Sollte es aber eine "aktuelle", techn. potentere Konsole werden, würde ich am ehesten zu einer PS4 greifen. Diese lässt sich prima offline betreiben und installiert die Spiele ausgesprochen schnell.
     
  30. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.479
    Ort:
    Vienna
    Oder man wartet noch 2 Jahre.
    Dann bekommt man vielleicht dann eine ausgereiftere Konsole.
    So mach ich es zumindest.
     
  31. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.641
    Das hat wenig mit Ausgereiftheit zu tun, denn auch in zwei Jahren wird es Updates und Patches en masse geben.
     
  32. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.479
    Ort:
    Vienna
    Trotzdem wird die Kiste dann weiter sein als sie es jetzt ist.
     
  33. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.641
    Und vier Jahre später noch mehr. :ratlos:
     
  34. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.420
    Offline kannst du dann aber genauso gut (oder eher schlecht) spielen wie jetzt auch. Bringt nicht wirklich was, außer dass du vllt 50-100 Euro sparst.

    Ich würde sowieso jedem empfehlen, mit allen Konsolen online zu gehen. Allein wenn ich schon überlege, was für die PS4 alles nach gepatched wurde. Kann nicht verstehen, warum man heutzutage immernoch offline bleiben will.

    Eine PS4 bietet trotzdem noch "plug in and play". Man legt die Disc ein und kann innerhalb von 1-2 Minuten loslegen. Downloads laufen währendessen im Hintergrund und man merkt sie nicht mal. Sehe überhaupt keinen Nachteil, mit der Konsole online zu sein, nur massig Vorteile.
     
  35. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.275
    Naja, kommt halt immer drauf an was so alles dranhängt und in welchem Umfang man "sozialmediert" ;) Eine Konsole, auf der man nur zockt, ist sicher auch online unkritisch, aber wenn man sein gesamtes Medienverhalten über diverse Dienste (auch ohne Konsolen) online abbildet, kann man durchaus auch mal einzelne Sachen offline betreiben. Da kann man "notorischen Offlinern" genausso viel Paranoia wie den "mit allem Onlinern" Blauäugigkeit vorwerfen :)

    Ich denke aber auch der Fragesteller, der scheinbar hier ohnehin nicht mehr reinschaut, einfach nur auf "Einlegen und Losspielen" aus ist. Einmalige Installationen oder Patches werden ihn da kaum stören, eher ob das Gerät offline einfach "funktioniert".
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2015
  36. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.479
    Ort:
    Vienna
    Ist es bei der PS4 auch so dass über die Spielediscs Firmwareupdates gleich mit gepatcht werden?
    War bei der PS3 ja sehr lässig.
     
  37. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.006
    @Oli_Anderson
    bei der PS4 gibts die Firmwareupdates noch auf Disc, bei der One nicht

    :) :) :) :)
     
  38. gaylordfocker Well-Known Member

    gaylordfocker
    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    hopäde
    Ich bräuchte mal eure Hilfe bei einer Kaufentscheidung:

    Dank meiner Manie so viele zockgeräte wie möglich zu besitzen (könnte ja irgendwas exklusives kommen, was ich unbedingt zocken will ;) steht eine schwere Entscheidung für mich an: Xbox One oder spielefähiger PC.

    Ansonsten besitze ich alle aktuellen Konsolen und Handhelds und noch eine 360.

    Auf der Xbox One interessiert mich hauptsächlich Quantum Break, ein bisschen noch die forza serie, wobei ich hier noch teil 4 für die 360 habe. Horizon habe ich durchgespielt, fand ich gut, aber nicht überragend.

    Auf PC würden mich viel mehr Sachen interessieren, z.b. haufenweise Strategie Spiele wie Cities Skylines oder die Total War Serie. Allerdings hab ich keinen platz um den PC an einem Schreibtisch mit Monitor zu betreiben. Ich würde ihn dann an meinen hd TV anschließen. Da stellt sich die Frage, wie gut das ist. Maximale Auflösung sehr begrenzt und die kleinen Schriftgrößen evtl schlecht lesbar.

    Also bitte her mit den Ratschlägen :) insbesondere, falls jemand Erfahrung mit PC am TV hat!
     
  39. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.641
    Ich sage es mal so: Mit dem PC deckst du deutlich mehr Spiele ab, zu denen du aktuell gar keinen Zugang hast. Im Zweifel kommt ein Großteil der Xbox-Exklusivtitel dann auch noch für den PC.;)


    Und wenn du diesen die meiste Zeit über zum Zocken verwenden willst, hast du mit dem STEAM Big Picture Mode ja auch gleich eine nette Oberfläche, die genau dafür gemacht ist.
     
  40. gaylordfocker Well-Known Member

    gaylordfocker
    Registriert seit:
    18. April 2006
    Beiträge:
    1.657
    Ort:
    hopäde
    Aah der big picture mode, den hab ich vergessen. Aber mir geht es vor allem auch um die Ingame Schrift. Das könnte von der Couch aus schon schwer werden, oder?

    Ori and the blind Forest ist auch so ein grund, warum ich eines der beiden Systeme brauche :) ist das auf PC und Xbox erhältlich?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top