Kaufempfehlungen Konsolen und Handhelds (Eingangspost lesen!)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Vynix, 20. März 2007.

  1. Greyman Member

    Greyman
    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    5
    Was mich betrifft Nein, es kommt mir nur auf die Leistung der Konsole an. Wenn die Grafik stimmt finden sich schnell interessante Spiele. Ah so habe einen Philips 55 Zoll UHD 4K welcher 60 Herz in 4K kann.

    Grüße
     
  2. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.827
    Na ja, wenn Leistung das einzige Kriterium ist, wie wäre es dann mit Plan C:
    Jetzt die XBox One S kaufen und dann, wenn die Xbox Scorpio Ende 2017 erscheint, die One S gegen die Scorpio im Bonusprogramm gegen einen (vermutlich nicht allzu geringen) Aufpreis "eintauschen" und so hast du dann wohl die leistungsstärkste Konsole und kannst deine bisherigen Spiele auch weiterhin zocken.
     
  3. Greyman Member

    Greyman
    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    5
    Wäre eine Möglichkeit über die ich noch nicht nachgedacht habe, stimmt.

    Allerdings spielen die PlayStation Neo Spieler dann schon mit einer sehr leistungsstarken Konsole ein Jahr lang bis zur Scorpio.

    Bin mir nicht sicher, wenn es bestätigt wäre das die Neo Oktober kommt würde ich darauf warten.

    Die Neo hat dann wohl ca. 4.2 TFLOPS, Polaris GPU ähnlich der RX 480. Das wäre ein vielfaches mehr als die Xbox One S hat.
     
  4. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.827
    Dafür spielst du dann zwei Jahre länger (wenn man mal von einem Lebenszyklus von 6 Jahren ausgeht) mit einer noch stärkeren Xbox Scorpio.

    Vielleicht also doch mal einen Blick auf die Spieleliste werfen, möglicherweise hilft das ja bei der Entscheidungsfindung.
     
  5. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.184
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Naja, weil es ja auch so ist. Ist halt einfach ein schärferes, sauberes Bild.
    Ist natürlich nicht das einzige, was die Grafik aufwerten kann, aber dass es das nun mal tut, ist auch nicht abzustreiten.
     
  6. the_mkay Well-Known Member

    the_mkay
    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    284
    Die Neo wird doch eh erst irgendwann nächstes Jahr kommen.
     
  7. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.184
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Naja, aktuell halten sich die Gerüchte, dass es noch dieses Jahr - konkret Oktober - erscheinen soll, ziemlich hartnäckig. Ich glaub da allerdings auch nicht dran. Wir hätten dann bestimmt schon konkreteres dazu gehört, wenn es wirklich schon in zwei Monaten soweit sein soll.
     
  8. the_mkay Well-Known Member

    the_mkay
    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    284
    Andere aktuelle Gerüchte besagen dagegen, dass sie 2017 kommen könnte.

    http://www.play3.de/2016/07/15/playstation-4-neo-erfolgt-der-launch-2017/

    Denke auch, dass die wenn überhaupt im Oktiber vlt. vorgestellt wird. Aber eh die in die Läden kommt vergehen sicher noch Monate.
     
  9. Tracer PRO ENHANCED

    Tracer
    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    3.215
    Auf jeden Fall bis Oktober warten.
     
  10. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.659
    Imo wird HDR dabei der wichtigere, da deutlichere und schönere Faktor sein, da es tatsächlich das Bild deutlich besser macht. Bin da sehr gespannt darauf, wie sich das entwickelt.

    Was die Neo angeht: Wenn Sony da nicht bis zur Gamescom, aber spätestens zur TGS auch nur ein einzelnes Wort verliert, glaube ich nicht an einen Release in 2016. Imo wäre das auch zu viel mit dem fast zeitgleichen Release von Playstation VR. Und derzeit braucht auch niemand wirklich diesen kleinen Minischritt. Dann lieber nochmal zurück zum Zeichenbrett und dann Ende 2017 die Scorpio aufmischen. Bis dahin haben sich 4k Fernseher auch mehr verkauft.
     
  11. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.339
    Ort:
    Luxemburg
    Uncharted 4 in 4K wird aber besser aussehen als Uncharted 4 in 1080p. Auf nichts anderes will Echelon hinaus.
     
  12. Greyman Member

    Greyman
    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    5
    Denke ich warte bis Ende Oktober 2016, ggf. auch bis zum Weihnachtsgeschäft. Wenn bis dahin keine Neo raus ist so ist die Xbox One S dann sicher günstiger im Angebot.

    Würde mich zu sehr ärgern wenn ich jetzt ne Xbox One S kaufe mit nicht mal 1.31 TFLOPS und wenige Monate später die PlayStation Neo raus kommt mit 4.2 TFLOPS.
     
  13. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.659
    Das Gleiche haben damals die Leute auch vor der 360- und PS3-Generation gesagt (gerne auch Revolution-Verfechter).

    Und wie gesagt, durch die besseren Bildschirme und Techniken wie HDR wird das Bild und der Kontrast einfach deutlich besser, wodurch Grafiken noch lebendiger und dynamischer werden.

    Ich brauche 4k aufgrund eines fehlenden Geräts auch noch nicht und bisher wird diesbezüglich auch vor allem auf Upscaler gesetzt, aber es ist halt die Zukunft, da kann man sich noch so sträuben.
     
  14. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.184
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Jein, das geht Hand in Hand. Irgendwann wird man dann einfach an den Punkt kommen, wo eine höhere Auflösung nötig ist, um diese Bildqualität überhaupt noch sauber darstellen zu können. Beispiel: Gehen wir davon aus, dass die Texturen superhochauflösend wären und die Modelle super komplex und detailliert ausfallen würden und man meinetwegen unendlich viele Gegenstände darstellen könnte. Die Grundvoraussetzung, um es überhaupt auf dem Bildschirm anzeigen zu können, sind Bildpunkte. Irgendwann erreiche ich einfach eine Qualität (sei es Detailgrad der Texturen oder Komplexität der Modelle) bei der einfach eine höhere Auflösung notwendig wird, um diese Qualität der anderen Komponente überhaupt zeigen zu können. Kann man mit einem guten Level of Detail Konzept kaschieren (auch wenn man das Konzept eigentlich auch noch für etwas anderes verwendet, aber das ist halt ein brauchbarer Nebeneffekt), aber auch hier sind halt Grenzen gesetzt.
     
  15. Greyman Member

    Greyman
    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    5
    Hatte vorher nur einen 40 Zoll Samsung FullHD LCD, der ging dann nach 2,5 Jahren pünktlich nach der Garantie / Gewährleistung kaputt.

    Dann der Kauf des 55 Zoll Philips UltraHD. Meine Erfahrungen:

    Samsung hatte da Lichthöfe die waren bei dunklem aber teils auch sehr hellem Bild schon nicht mehr feierlich. Und egal bei welcher Serie ist das keine Seltenheit.

    Als der Philips eine Nachtzene anzeigte blieb mein Mund offen, ein schwarz schwärzer ging's nicht und die Gesichter detailliert und hell. Von Lichthöfen keine Spur und die Farben schön kräftig und sauber. Einen Spielemodus hat er auch, Inputlag sehr niedrig.

    HD Material zugespielt vom CI+ Modul Kabel sieht hoch skaliert auf 4K dank Upscaler ok aus, aber deutlich schlechter als auf nem 40 Zoll FullHD.

    FullHD Material von z.B. meiner Amazon Fire TV Box Gen. 2 (4K) sieht gut aus und UltraHD sieht dann echt sehr Detailgenau aus. Bei UltraHD kann man sehr weit in den Hintergrund im Bild sehen und sieht alles klar und genau. Wenn man sich daran gewöhnt hat kommt einem HD wie SD vor, unter Full HD geht schon gar nicht mehr.

    Denke das zeigt das auch 4K im Gaming Bereich sich durchsetzen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2016
  16. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Aber selbst das funktioniert nur mit dem richtigen Panel und dem entsprechenden Sitzabstand. Ansonsten ist das so wie im Kino in der letzten Reihe sitzen - schön, aber wirklich sinnvoll ist nicht.
     
  17. SignorRivelli New Member

    SignorRivelli
    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    3
    Kaufberatung – PS4 slim / PS4 pro / XBOX one

    Hallo zusammen,

    ich plane mir zum Weihnachtsfest eine Konsole zuzulegen und würde euch um eine kurze Kaufberatung bitten. Folgende Konsolen kämen für mich in Frage:
    - PS4 slim
    - PS4 pro
    - XBOX one

    Zu meiner Person: Ich komme aus der PC-Gaming-Szene und spiele und interessiere mich ausschließlich für Sportspiele, inbesondere:
    - FIFA 17
    - Madden NFL 17
    - NHL 17

    Da letztere beiden Spiele für die PC-Plattform nicht zur Verfügung stehen und mein derzeitiger PC hardware- und softwaremäßig für FIFA 17 nicht ausreichend ist (Windows 10 32 bit, bereits in die Jahre gekommene NVIDIA Grafikkarte), habe ich mich zum Konsolen-Kauf entschieden, zumal durch den Wechsel auf die Frostbite-Engine leider die Möglichkeiten von Modding für FIFA 17 entfällt.

    Da die beiden Konsolen-Hersteller beide das für mich relevante Spiele-Angebot anbieten, bin ich bei meiner Kaufentscheidung grundsätzlich indifferent. Einzig der PS4-Controller, dessen Konzeption mich mehr anspricht und meinem PC-Controller sehr ähnlich ist, würde mich ganz spontan für die PS4 entscheiden lassen. Ich wäre aber bereit auf den XBOX Controller umzusteigen, wenn sich die XBOX one im Hinblick auf das Multimedia-Angebot als besser erweisen sollte.

    Da ich dem Multimedia-Angebot der jew. Konsole aber eine hohe Bedeutung beimesse, könnte hierin ein bedeutendes Abgrenzungsmerkmal bestehen. Ich würde gerne Musik (bspw. mp3-Files oder über Spotify) über die Konsole abspielen und Sportveranstaltungen über den Konsolenbrowser mittels Internetstreams ansehen. Der Browser welcher Konsole eignet sich eurer Meinung nach hierfür am besten? Welcher Browser ist leichter und intuitiver zu bedienen?

    Da es derzeit für keine der beiden Konsolen eine SkyGo-App gibt (und diese wohl auch nicht mehr erscheinen wird) muss ich mich von dieser Wunschvorstellung wohl verabschieden. Über den Browser der jew. Konsole wird das Abspielen von SkyGo-Streams mangels Silverlight-Unterstützung wohl nicht möglich sein?

    Die Konsole wird an einen HD-fähigen Samsung LCD TV 6 Series 40 Zoll (Model LE40a) per HDMI angeschlossen. Einen 4k Ultra-HD Fernseher werde ich in naher Zeit nicht anschaffen. Macht vor diesem Hintergrund sowie den eingangs erwähnten Sportspielen (FIFA, NHL, NFL) der Kauf einer PS4 Pro überhaupt einen Sinn? Shooter-Spiele und das Thema VR sind für mich nicht so wichtig.

    Wie ihr seht, habe ich bereits konkrete Vorstellungen bzw. ein konkretes Anforderungsprofil für die Konsole entwickelt. Da ich aber neu in der Konsolen-Szene bin (letzte Konsole in meinem Besitz war der Nintendo64), würde ich euch um euren Rat bitten =)

    Vielen Dank im Voraus.



    Ich fasse nochmal zusammen:

    Spiele-Angebot: indifferent
    Controller: pro PS4 (slim/pro)
    Multimedia (Musik/Streaming): offen
    Browser: offen
    SkyGo: indifferent
    Fernseher: anti PS4 pro (?)
     
  18. Tengri Well-Known Member

    Tengri
    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hannover
    Hallo erstmal,
    da hast Du ja schon recht konkret was geschrieben. Ich versuche mal meine Ideen einfließen zu lassen.
    1. Aus jetziger Sicht würde ich keine Xbox One mehr kaufen, sondern wenn dann eine Xbox One S, u.a. wegen des UHD Laufwerks, auch die Geräuschentwicklung und der Stromverbrauch sollen besser sein, ganz zu schweigen von dem kleineren Gehäuse.
    2. Hinsichtlich des Musik Streamings: Beide Konsolen haben afaik entsprechende Apps von Spotify, ich kann leider nicht sagen, ob eine davon besser oder schlechter läuft. Lediglich für die Amazon prima App kann ich sagen, dass sowohl PS4 als auch Xbox One gut funktionieren. Und Sky go per Browser geht wohl auf keiner der Konsolen stimmt. Finde es auch immer noch merkwürdig, dass man Sky Go über die Xbox 360 gucken kann, aber nicht über die One oder PS4.
    3. Die PS4 Pro wird natürlich ihre Stärken an einem HDR fähigen 4k Fernseher voll ausspielen, allerdings soll es auch für "Normale" Full HD Fernseher Verbesserungen geben, je nachdem welchen Aufwand der Entwickler betreibt. Dies wären z.B. bessere Framerate und bessere Kantenglättungsmodi (im PS4 Thread hier im Forum sind auch schon Vergleichsbilder verlinkt). Hier glaube ich aber, da dein Fokus auf Sportspielen liegt, dass Dir das egal sein kann; die von Dir genannten laufen zumindest für mich bereits heute mit anständigen FPS Zahlen. Die PS4 Pro hat leider kein UDH Laufwerk, falls Dir das aus Multimedia Gründen wichtig sein sollte.
    Hinsichtlich der PS4 Slim möchte ich nur darauf hinweisen (falls Du mit Kopfhörern spielst), dass diese keinen optischen Ausgang mehr hat. Den meisten wird es egal sein, aber für mich ist das ein echter Deal Breaker gewesen.

    Fazit:
    Insgesamt dürften alle Konsolen deinen Wünschen entsprechen. Da Du aber etwas mehr mit dem PS Controller sympathisierst würde ich Dir auch zu einer PS4 raten Ich würde auch die PS4 Pro nehmen, da Du ja vielleicht die Konsole ein paar Jahre behältst und dann doch eventuell 4K Inhalte sehen möchtest; zudem ist der Preisunterschied zwischen PS4 Slim und PS4 Pro so, dass ich den "Aufpreis" für eine bessere Konsole in Kauf nehmen würde.
    Da ich nicht genau weiß, ob für Dich Multimediatechnisch auch interessant ist, welche Dateiformate die Konsolen wiedergeben können, habe ich hier die Xbox unterstützten Formate und hier die PS4 unterstützten Formate verlinkt.
    Ach so, falls für Dich ein Gebrauch Kauf in Frage kommt, wirst Du in nächster Zeit wahrscheinlich gut eine PS4 bekommen, da einige wegen des Umstiegs auf die PS4 pro verkaufen werden.
    Und wenn Du dann eine Konsole hast und noch ein paar (Sport)spielempfehlungen haben möchtest frag ruhig hier im Forum, da gibt's jede Menge nette und kompetente Leute, die gute Tipps geben.
     
  19. Auf der one gibts keine spotify app. Wird vermutlich auch ps4 exklusiv bleiben...
     
  20. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    - Falls Du online spielst, rate ich Dir klar zu einer PS4. Viel mehr Käufer, also auch mehr los online.
    - Spotify funzt super auf der PS4. Ist jetzt nichts, was ich wirklich nutze, hab es aber schon ausprobiert.

    In der letzten Gen war das Updaten der PS3 ein Krampf. Du startest die Konsole, ewig lange Updates. Dann startest Du Dein gewünschtes Spiel, ewig langes Update. Auf der 360 ging das ratzfatz, außer ganz selten mal bei wirklich großen Updates. Finde es nach drei Jahren immer noch total erstaunlich, dass sich das Blatt so gewendet hat. Wenn nach dem Starten der One da steht: "Es ist Zeit für ein Update" krieg ich schon einen zu viel :aua:

    Nimm ne PS4. Ob Pro oder nicht, kann ich Dir nicht sagen - ohne Full HD und/oder PSVR würde ich da erstmal drauf verzichten. Für mich ist sie natürlich ein Must Have.
     
  21. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856
    Die Server auf Xbox sind ebenfalls gut gefüllt, und zudem ist XBL das bessere Netzwerk für Online-Spiele.

    Mit EA-Access bekommt man mit der Xbox One einen sehr günstigen Zugang zu EA-(Sport-)Spielen.

    Grundsätzlich würde ich die Entscheidung davon abhängig machen, welche Konsole im Freundeskreis den Vorzug hat.

    Der Xbox One Controller ist spitze. Einfach mal testen.
     
  22. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Das stimmt mittlerweile einfach nicht mehr.
     
  23. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856
    Es gab kürzlich einen Bericht darüber. Ist im Xbox One Forum verlinkt, glaube ich.
     
  24. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Es gibt viele Berichte... ;)
     
  25. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856
  26. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Ach ja, areaxbox, die jetzt auch areagames sind.

    Folgender Satz zeigt die Seriösität am Ganzen:
    :aua:

    Und der unten angeführte Link zum vollständigen Bericht funktioniert nicht.

    Um Deine Frage zu beantworten: Ich habe beide Konsolen. Du auch?
     
  27. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.198
    Ort:
    Hyrule
    Naja, zumindest ich habe beide Konsolen und ehrlich gesagt sehe ich absolut keinen Unterschied in der Qualität der beiden Services.
     
  28. Tracer PRO ENHANCED

    Tracer
    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    3.215
    PS4 ist die einzig richtige Wahl. Auch wenn dich erstmal nur Sportspiele interessieren, hast du mehr Auswahl auf der PS4 da du jedes Microsoft Game in besserer Qualität auf deinem PC spielen kannst. Online spielen funktioniert tadellos, auch wenn ominöse Studien die natürlich gleich von Fanboy-Seiten aufgegriffen werden gerne was anderes behaupten. Und es gibt die größere Community.
     
  29. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856

    Und das ändert was?

    Du darfst gerne eine andere Studie verlinken.
     
  30. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.198
    Ort:
    Hyrule
    Oh Gott so viel Blödsinn am frühen Morgen. Warum poste ich auch wenn es absehbar ist das sich Fanboys einbringen :ugly:
     
  31. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Mir sind selbst erstellte Studien, die von Fanboyseiten veröffentlicht werden ehrlich gesagt scheißegal. Klar gibt sich der Weiße Riese nach außen als bestes Waschmittel.

    Ich glaube, was ich sehe. Auf der PlayStation online spielen funktioniert mittlerweile genau so gut wie auf der Xbox. Aufgrund des Match Makings, sehe ich im PSN sogar Vorteile.
     
  32. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.184
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
  33. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856
    Es ist doch eine friedliche Diskussion :D
     
  34. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Japp, Exar bringt hier voll die Unruhe in eine flüssige Diskussion :D
     
  35. ExarKun Pyra & Mythra & Pneuma

    ExarKun
    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    27.198
    Ort:
    Hyrule
    Richtig, war meine volle Absicht
    Vor allem weil ich euch nichtmals meinte.

    Gesendet von meinem Samsung Galaxy S7 Edge
     
  36. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.856
    Haha :D

    Jetzt habe ich den Faden verloren. Einigen wir uns auf ein Unentschieden?
     
  37. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.812
    Ort:
    NRW
    Das Du mich nicht meintest dachte ich mir. Es passte gerade nur so perfekt, Dir die Schuld zu geben :D

    @blither
    Unentschieden sind für mich auf jeden Fall beide Services, egal was areagames oder MS sagen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2016
  38. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.588
    PS4 Pro kannst du direkt ausschließen

    Dir sagt der PS4 Controller mehr zu (warum auch immer xD) und du willst Spotify (Auf der Xbox gibts keine offizielle App) - also solltest dir in der Hinsicht einfach 'ne PS4 Slim holen

    Den Browser find ich allerdings auf der Xbox wesentlich besser, spielt eig. auch alles an Videos & Streams usw. ab, der auf der PS4 läuft da eher schlechter und da lief auch nicht alles was ich getestet hatte.

    Ansonsten hast bei der Xbox den Vorteil von EA Access (kostet 3,99 pro Monat) - womit du dann automatisch alle "älteren" Sporttitel plus weitere Titel spielen kannst. Die Titelauswahl steigt ständig. Nur haste da eben nicht die neusten (17er) Teile drin, sondern "nur" Fifa, NBA, NHL & Madden 16, 15 und teilweise 14 + eben weitere Spiele wie Dead Space, Mirrors Edge Catalyst oder Mass Effect 1-3. Die 17er werden dann wahrscheinlich hinzugefügt sobald die 18er in den Startlöchern stehen. Wäre halt die Frage ob es dir wichtig ist die neusten Teile zu spielen oder dich auch mit 'nem Jahr "hinterherhinken" zufrieden
    gibst. Ist auf jedenfall zumindest kein schlechter Deal und der Preis bisher stabil bei steigender Leistung.

    Zusätzlich kriegst 10 % bei digitalen Käufen oben drauf (bei EA Spielen) und Early Access bzw. du kannst so ziemlich alle EA Spiele einfach 10 Stunden kostenlos testen als Abonennt. Und wenn du dann quasi digital Fifa 18 vorbestellen solltest in ~9-10 Monaten würdest zumindest 7 € sparen :D

    Also bezüglich deiner Spielepräferenz und sollte dir das EA Access Modell zusagen, würde ich dann in deinem Fall vielleicht doch eher zur Xbox greifen (Streamen vom PC .mp3 &. .mov etc. ist auch alles kein Problem, hast nur eben kein Spotify (gibt nur so ne hybrid Lösung mit Youtube))

    Und wenn nicht, nimm einfach die PS4, Controller Argument reicht in diesem Falle eig. schon und du hast eben auf jedenfall ganz normal Zugriff auf spotify

    Hier kannst dir auch nochmal 'nen Überblick über EA Access verschaffen: https://www.ea.com/eaaccess/de_DE.html


    Viel Glück bei der Entscheidungsfindung
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2016
  39. SignorRivelli New Member

    SignorRivelli
    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Vielen Dank für eure Meinungen. Nach einiger Bedenkzeit habe ich mich dazu entschlossen, eine Playstation zuzulegen. Auch wenn EA Access bei der XBox sehr interessant ist, ist es mir danndoch wichtiger, die Aktuellsten sport spiele zu haben. UHD-Blueray Disks bedeuten mir auch nichts.

    Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob es die PS4 slim in einem Bundle wird (aktuell bei Media Markt für 350 EUR) oder die PS4 Pro. Ist denn zu erwarten dass es im Dezember auch ein PS4 Pro Bundle gibt??

    Die Frage der Fragen ist letztlich ob künftige Madden-/NHL- und FIFA-Serien bei einem nicht-4k Fernseher (denke dass ich in den nächsten 2 Jahren keinen neuen TV kaufe) mit der PS4 Pro um so viel besser sind als mit der Slim. Momentan wird ja nur FIFA 17 für die Pro gepatcht...da ist wohl guter Rat teuer?!
     
  40. Würde auf jeden fall die pro kaufen. Wenn du dann doch irgendwann nen neuen tv kaufst ärgerst du dich nur wenn du es nicht machst. Profitierst ja vermutlich auch jetzt schon von nem "saubereren" bild da die extra leistung ja grade bei sportspielen vermutlich am ehesten noch in ne bessere kantenglättung investiert wird...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top