Kaufempfehlungen Konsolen und Handhelds (Eingangspost lesen!)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Vynix, 20. März 2007.

  1. Tengri Well-Known Member

    Tengri
    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hannover
    Ob und wie die Spiele auch für Full HD + PS4 Pro optimiert werden, weiß wohl keiner so genau, aber ich würde auch die 50,- € mehr in die Hand nehmen, um auf der zukunftssicheren Seite zu sein. Und solltest Du mal super unzufrieden sein mit der Konsole, könntest Du die Pro wahrscheinlich besser verkaufen, als die Slim.
     
  2. Holderon Member

    Holderon
    Registriert seit:
    28. September 2016
    Beiträge:
    10
    Ich denke das ist ne sehr gute Idee, da bin ich voll einverstanden.
     
  3. thomas17 Well-Known Member

    thomas17
    Registriert seit:
    15. November 2016
    Beiträge:
    60
    Hat schon jemand die Nintendo Classic Konsole? Die ist ja überall ausverkauft... und in einigen Onlineshops werden die statt für 69,- für 169,- Euro angeboten, finde ich eine Frechheit!
     
  4. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Ich find's nach wie vor wenig nachvollziehbar, wie geil die Leute auf dieses Ding sind. OK, das Spiel-Preis-Verhältnis ist toll, aber aus dem Bauch raus würde ich mal tippen, dass 80% der Käufer damit einen schönen nostalgischen Nachmittag verbringen und dann das Ding im Schrank verstauben lassen. Ich persönlich fühle mich mit dem Retron5 besser bedient, da ich dort in einem schwachen Moment auch mal ne ROM laden kann und dann wieder weiß, warum ich mir bestimmte Spiele heute auch zum Billigstpreis nicht mehr nachkaufen würde.
     
  5. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Jein, man muss etwas tricksen, was aber durch die Möglichkeit Spiele zu patchen ermöglicht wird. Man braucht mindestens ein Originalspiel des jeweiligen Systems (also ein NES-Spiel für NES ROMs, ein SNES-Spiel für SNES ROMs etc), eine SD-Karte und ein kleines Programm am PC. Ich spare mir jetzt die Details, aber in Kurzform muss man das ROM umwandeln, damit sie als Patch des Originalspiel funktioniert. Das Retron lädt dann das Original, zieht sich das Patch-ROM von der SD-Karte, wodurch das Spiel im Retronspeicher umgeschrieben wird und man kann das ROM spielen. Ich hab's schon lange nicht mehr gemacht und müsste das Programm nochmal suchen, aber wenn man die ROMs hat, war das nicht all zu schwer.
     
  6. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Wie gesagt, wenn man die ROMs und das Program hat dauert das Patchen ein paar Sekunden und hat man es einmal auf der SD-Karte kann man es auch innerhalb von Sekunden auf dem Retron5 zum Laufen bringen - quasi ein einmaliger Aufwand und am Ende des Tages sind nur eine Hand voll Roms wirklich interessant.
     
  7. SignorRivelli New Member

    SignorRivelli
    Registriert seit:
    6. November 2016
    Beiträge:
    3
    PS 4 Kaufentscheidung

    Hallo zusammen,

    ich bedanke mich herzlich für eure Ratschläge. Anlässlich der "Black Friday Week" habe ich heute eine PS 4 Slim 1 TB zzgl. eines zweiten Controllers für EUR 279,00 bei Saturn erworben. Das hätte ich so auch nicht erwartet, da ich inzwischen mehr zur PS 4 Pro tendierte (wg. Zukunftssicherheit). Den Mehrpreis von 50,00 EUR bis 100,00 EUR für die PS 4 Pro (je nach Angebot) wäre ich bereit gewesen zu zahlen.

    Das Saturn-Angebot war nun aber einfach zu lukrativ. Im Vergleich zur PS 4 Pro spare ich mir 180,00 EUR. Das entspricht den Gesamtkosten für die von mir bevorzugten drei Spiele NHL 17, Madden NFL 17 und FIFA 17!!! Und selbst wenn ich zu einem späteren Zeitpunkt die Pro haben möchte, sollte ich durch die Summe aus dem Verkaufspreis der gebrauchten Slim und den eingesparten 180,00 EUR nahezu den dann gültigen Marktpreis für die PS 4 Pro beisammen haben...

    Wie seht ihr das?
     
  8. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Dei Ace Attorney Reihe ist empfehlenswert. Ist ne gute Mischung aus Crime Investigating und Virtual Novel. Hotel Dusk Room 215 kommt aus einer ähnlichen Ecke, ist aber ernster.
     
  9. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Mein klassischer Tipp: Radiant Historia, eines der besten JRPGs der letzten Jahre.
     
  10. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.411
    Natürlich 999.

    Ich bin auch riesiger Layton Fan, aber man muss auf alle Fälle viel Lust auf Rätseln haben und über (teilweise) banale Dialoge und Story hinweg sehen können.
     
  11. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.191
    wenn du nichts gegen ein Game hast wo dich etwas einarbeiten musst dann Infinite Space (ein DS Game), spielt sich genial und die Story ist epischer und wesentlich besser als die ganze Mass Effect Trilogie

    @goathammer
    wenn du schon 999 nennst dann auch gleich Virtues Last Reward und Zero Time Dilemma (auch wenn es die beiden noch für die Vita gibt), dann ist die beste Trilogie ever komplett

    :) :) :) :)
     
  12. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Der Faktor "einarbeiten" ist dabei aber auch nicht zu unterschätzen. Es ist schon was länger her, aber ich hab das am Anfang ziemlich frustig in Erinnerung, einfach weil ich nicht so ganz verstanden hatte, was das Spiel von mir wollte.
     
  13. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Es gab damals sogar einen offiziellen, kostenlosen PDF-Guide bzw. ein erweitertes Tutorial von SEGA und Nudemaker. War schon recht schwer da irgendwie reinzukommen, hatte aber eine wirkliche tolle Atmosphäre und war halt so 'ne richtige Space Opera. Ich wurde leider massiv gespoilert und hab's dann aus Frust nie durchgespielt, aber bis zu dem Punkt war's wirklich ein faszinierendes Erlebnis, das ich in der Form zuvor auch noch nie gespielt hatte (und eigentlich bis heute auch nicht mehr, Mass Effect verfolgt ja doch einen anderen Ansatz).
     
  14. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Der hätte mir wohl auch geholfen, da ich irgendwann einfach aufgegeben hab, einfach weil ich das Gefühl hatte entweder viel zu umständlich oder eben total planlos zu agieren. Nach diesem Guide werde ich mal die Augen offen halten und dem Spiel noch mal eine Chance geben. Dieses Spiel landet immer wieder in meinen Händen und ich lege es mit Erinnerung an den Frust auch immer wieder weg. Es ist auf jeden Fall kein Spiel für zwischendurch.
     
  15. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Ich glaube ich habe mir damals ein Bookmark dazu abgespeichert. Werde mal schauen sobald ich zu Hause bin ob ich das noch habe und ob das PDF noch online ist.
     
  16. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.191
    @Kabukichan
    eigentlich muss man nur irgendwie den ersten Bossfight schaffen, danach gehts ganz gut voran aber den fand ich so frustig das ich 3 Anläufe gebraucht habe um das Game mal durchzuzocken

    @Maryokutai
    kannst du mir zufällig mal sagen was dir da gespoilert wurde

    :) :) :) :)
     
  17. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Ach, irgendwie alles.
    Dass die ein Frau, die einen zu Beginn begleitet, stirbt. Dass es kurz darauf einen großen Timeskip gibt und dass der Protagonist irgendwie ein spezielles, von Gott (?) erschaffenes Wesen ist.

    So wirklich was drunter vorstellen kann ich mir zwar nicht, aber das war auf jeden Fall genug damit ich es nie wieder angefasst habe.
     
  18. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Ziemlich viel, aber im Gegensatz zum DS sind viele der besten 3DS-Spiele Nintendo-Titel und da ist man bei dir ja an der falschen Adresse. Abgesehen vielleicht von A Link between Worlds, das muss einfach jedem gefallen.

    Ansonsten gibt's noch ein ganz nettes Miku-Spiel (Project Mirai DX, man muss sich aber an den Chibi-Look gewöhnen), diverse mal mehr, mal weniger empfehlenswerte Shin Megami Tensei Ableger (da kann man bei Bedarf näher drauf eingehen), Castlevania: Mirror of Fate, das IMO besser ist als sein Ruf und mein Lieblings-Geheimtipp Crimson Shroud, ein Download-RPG im Tabletop-Stil.

    Von Fire Emblem würde ich persönlich die finger lassen, das ist mittlerweile einfach nur ein aufgeblähter Beziehungssimulator in den man soviele Features reingeklopft hat, dass man das Taktikspiel unter dem ganzen Krempel nicht mehr findet.
     
  19. Yellow Flash Well-Known Member

    Yellow Flash
    Registriert seit:
    5. März 2014
    Beiträge:
    1.098
    Ich finde das Taktikspiel hinter den neuen Fire Emblems immer noch ganz gut. Der Nebenkram ist extreme Geschmackssache. Es gibt viele die es hassen, aber auch viele die es lieben. Ich mag es auch nicht so gerne, kann aber damit leben.
    Fates finde ich fast schon zu überkomplex in den Kämpfen. Man muss wirklich auf sehr viele Dinge achten und auf Schwer wird auch jede Konzentrationsschwäche knallhart bestraft. Noch dazu ist das Missionsdesign von Fates/Herrschaft nicht so gut. Das Grundgameplay ist aber eigentlich noch ganz gut.
     
  20. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Ace Attorney geht seit der Nummer 5 auf dem 3DS weiter :)
     
  21. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.191
    @megakay
    wenn es dir hauptsächlich um Gameplay geht dann machst du mit den Fire Emblem und Braverly Default Games nichts falsch, die spielen sich richtig gut aber in Sachen Story sind alle Games Mist

    @Maryokutai
    so extrem ist der Spoiler nicht, da geht noch sehr viel mehr ab

    :) :) :) :)
     
  22. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.824
    Luigi's Mansion 2 ist (fast) Pflicht auf 3DS :)
     
  23. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.734
    Ort:
    NRW
    Muss man für Luigis Mansion 2 lesen können und ist es leichter als die 2D Marios? Überlege es meinem Sohn zu holen.
     
  24. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.824
    Leichter als die 2D-Marios eher nicht. Aber schwierig ist es auch nicht.

    Vor, nach und während der Einsätze gibt es immer wieder Gespräche mit dem Professor, die nicht ganz unwichtige Hinweise geben. Die Spielmechanik ist durch das 3D auch etwas komplizierter als ein 2D-Spiel. Ich würde eher das 2D-Mario empfehlen.
     
  25. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.734
    Ort:
    NRW
    Ok danke. :) Dann mach ich mal eine vorweihnachtliche Anfrage im Spiel Entscheidungsthtead.
     
  26. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.257
    Ort:
    Vienna
    Naja typisch Nintendo halt.
    Preislich bewegt sich da im Grunde nie was.
     
  27. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.823
    Spontan fällt mir noch Ghost Recon: Shadow Wars, ein gut gelungenes rundenbasierendes Strategiespiel und für mich ein kleiner Geheimtipp.
    Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate und The Legend of Zelda: A Link Between Worlds wurden ja schon genannt.
    Wie wäre es noch mit Monster Hunter?
     
  28. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, stimmt, an den DS hatte ich nicht mehr gedacht. Die dort verfügbaren Castlevanias sind natürlich besser, auch wenn Portrait of Ruin ganz schlimmes Recycling betrieben hat.
     
  29. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Bayern
    Da meine Day One Xbox One die komischen Geräusche im Lüfter immer lauter werden hab ich mich dazu entschlossen so langsam mal eine Xbox zu kaufen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob ich mir eine S oder X kaufen soll. Da ich eine PS4Pro daheim habe kenne ich die Vorzüge von besserer und Flüssigerer Grafik, die die "bessere" Konsolenvariante bietet. Aber es sind halt auch 200€ unterschied. Ich habe einen 300€ Gutschein für den Microsoft Store, also gibts entweder der S für lau oder halt die X für 200€ draufzahlen.

    Jetzt stellt sich mir halt die Frage ob es sich noch lohnt die 200€ draufzuzahlen oder ob dafür die Konsolengeneration schon zu weit Fortgeschritten ist. Was könnt ihr empfehlen? :)
     
  30. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.191
    da mir Grafik egal ist rate ich zur billigeren Konsole und ich weiß nicht wie es bei der X-Box ist aber egal ob in Game für die PS4 pro optimiert ist oder nicht, auf meiner Launch PS4 lief bisher alles flüssig, darum halte ich von den Konsolenupdates nicht viel
    würden Spiele auf der One S ruckeln oder es gäbe Exklussivtitel für die One X dann wäre das wieder was anderes

    :) :) :) :)
     
  31. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.824
    Ich empfehle die X. Viele ältere Spiele haben ein X-Enhanced-Upgrade bekommen, und neue AA(A)-Titel nutzen fast immer die stärkere Leistung, und der Sprung von S zu X ist sehr groß.
     
  32. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Bayern
    Mh ok danke für eure Einschätzungen.
    Ein 4K Fernseher steht bei mir leider noch nicht, daher würde ich eher von dem Leistungsboost profitieren.
    Daher hätte ich die Probleme mit dem aufzwingen der Auflösung nicht.

    Boah echt schwierige Entscheidung. :parzival:

    PS: Boah wtf wieviele Smileys haben wir hier auf einmal? :ugly:
     
  33. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.257
    Ort:
    Vienna
    Vielleicht hast du ja vor dir demnächst einen 4K TV zu holen....oder dein TV ist alt und bekommt demnächst Probleme.
    Dann ärgerst du dich.
    Ich würde die X holen.
    Und mache ich auch.
     
  34. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Bayern
    Ach drauf geschissen, ich kauf mir die X :topmodel:

    Jetzt muss ich mich nur noch entscheiden ob ich mir die X mit Fallout vorbestelle, oder ob ich bis Weihnachten warte obs ein neues Bundle bis dahin gibt. Mit RDR2 wäre geil. :D
     
  35. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.257
    Ort:
    Vienna
    Jup würde auf jeden fall die Weihnachtszeit abwarten.
    Oder auch Blackfriday und Co.
     
    Rave gefällt das.
  36. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.824
    Der Xbox-Hardware-Store hat am Black Friday auch oft eine Aktion. Gut möglich, dass die One X dann auch günstiger zu bekommen ist.
     
  37. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Bayern
    Stimmt den Black Friday hätte ich fast vergessen. Auf den warte ich auf alle Fälle.
    Danke für die Erinnerung. :)
     
  38. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.257
    Ort:
    Vienna
    Müller auch.
    Die obligatorischen 20 Prozent auf alles.
     
  39. gasperoni Active Member

    gasperoni
    Registriert seit:
    21. April 2019
    Beiträge:
    38
    Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt, sich Playstation TV zu holen. Ich habe keine Vita, lediglich Interesse an einigen exklusiven Vita-Titeln, vor allem Persona 4-Golden und Persona 2-Innocent Sin. Ich habe eine PS3 und PS4, sehe diese Titel zwar auch im PS-Store, aber da steht Vita, bzw. PSP.
    Ich möchte aber ungern 80-100€ für eine gebrauchte PSTV ausgeben. Günstige Preise habe ich lediglich bei ebay-Kleinanzeigen gesehen, aber traue dem Braten nicht
     
  40. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.253
    Ort:
    Luxemburg
    Ich mag die Vita nicht besonders, aber dank P4 Golden hat sich der Kauf dennoch für mich gelohnt. Ich kann natürlich nicht vorhersagen ob dir das Spiel ebenfalls so gut gefallen wird, aber es ist in meinen Augen ganz klar ein "System Seller".

    P2 war mir persönlich etwas zu altmodisch, aber es ist ein interessantes Spiel, das man auf jeden Fall ausprobieren sollte.
     
    gasperoni gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top