Last Seen Film -> Rezensionen, Diskussionen

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Deadh, 30. Mai 2006.

  1. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Den Typen hatte ich verdrängt!
    Der wäre mal besser mehr als das in Filmen. Guck mal in was der alles mit gespielt hat. Bei vielem, was ich gesehen habe, wusste ich nicht einmal, dass der Typ das ist.
     
  2. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna

    Da war Adkins aber noch sehr jung in den meisten Szenen in dem Video...
    Ist ja auch egal. Ich weiß was Adkins drauf hat.
    Ich finde im Kampf gegen Statham zeigt er schon einige sehr gute Moves....genauso wie Van Damme.
    Ich hab EX2 ne 8 gegeben. Teil 1 ne 9.
    In Actionfilmverhältnisse gesehen natürlich.
     
  3. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    17.889
    Avengers Infinity War UHD

    Endlich mal wieder ein Film der sich als UHD gelohnt hat. Das Bild und die Farben waren mega pervers.

    Der Film an sich hat mich eher auf hoher Ebene enttäuscht. Der Film wirkte für mich von Start an ein bisschen zu arg gehetzt.
    Dazu war Vision, Red Skull, Hulk und Drax irgend wie total verschenkt. Vor allem Red Skull den hätten sie sich echt schenken können.
    Wakanda gefällt mir immer noch nicht, eine Hochtechnolohische Stadt in der die Soldaten mit Speeren kämpfen ist einfach Blödsinn.

    Nichts desto trotz hat der Film spass gemacht. Ich hoffe End Game ist dann dank des vermutlich kleineren Casts etwas besser.

    8.0/10
     
  4. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Shit... Red Skull.... Spoiler?!
    Arrrrrrrr
     
  5. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Das ist das Problem. Uns gehen die wahren Actionhelden aus, die noch was echtes können. Also die wirklich kämpfen können, die Stunts selber machen und nicht nur so tun und man das mit Schnitten kaschieren muss oder die nur an Schnürren vor grünen Leinwänden hängen.

    Daniel Craig = Alt
    Brue Willis = Alt
    Schwarzenegger = Alt
    Stallone = Alt
    The Rock = Alt
    Jason Statham = Alt
    Scot Addkins = Alt
    Van Damme = Alt
    Lundgren = Alt
    Steven Seagal = Alt
    Tom Cruise = Alt
    Keanu Reeves = Alt ( Seine Knie sind fast im Arsch. )
    Jet Li = Alt ( Herzprobleme )
    Jackie Chan = Alt ( Knochen kaputt )

    Sag mir mal, was danach kommt für uns? Ich sehe da nichts. Tony Jaa hängt in seinem Tempel ab und wird alt. Iko Uwais sieht man meistens ja eher nur bei den indonesischen Produktionen.
     
  6. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.396
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ist man mit 42 schon alt?
     
  7. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Musste auch schmunzeln.
    The Rock ist auch nicht alt.
    Batista wäre da noch... Oder der Aquamen
    Überhaupt hat Hollywood die Sache mit den Exwrestlern ziemlich clever gemacht. Die leben den Kampf und das kommt im Film auch dann so rüber.

    Aja Kellan Lutz würde ich von den ganz wenigen ganz jungen nennen.
    Mag den.
     
  8. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ghosthouse 3 Haus der verlorenen Seelen DVD,

    Ein Grüppchen Geologiestudenten verbringt ihren Urlaub in den Bergen Italiens. Ein Erdrutsch blockiert die Straße ihrer Reiseroute, beim Versuch einen anderen Weg zum Urlaubsziel zu finden stoßen sie auf ein altes Hotel, der einzige Bewohner dort ist ein alter und unfreundlicher Hausherr. Letztlich lässt er die jungen Leute in seinen hotel übernachten, die jungen Leute aber wünschen sich recht bald, das hätte er ihnen besser nicht erlaubt denn eine Nacht des Horrors erwartet sie, und den nächsten Morgen wird nicht jeder von ihnen erleben.



    Typischer 80er Geisterhaushorror, nach heutigen Maß schon ziemlich trashig.
     
  9. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Ich meinte schon 20-30 mit nicht alt
     
  10. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.379
    Das ist doch Quatsch. Wie alt waren denn die alten Actionhelden bei ihren größten Erfolgen? Schwarzenegger und Co. waren da alle schon älter als 30. Jackie Chan hat bis ins hohe Alter noch abgeliefert. Bruce Lee starb mit 32, wahrscheinlich an Altersschwäche.
     
  11. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Mir wär da auch nur Sly eingefallen....und selbst da stimmt es nicht.
    Bei Rocky war er bereits 30....
     
  12. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Dead Silence - Ein Wort und du bist Tod - 6/10 ( Blu-Ray )

    [​IMG]

    Das war einer der Filme von James Wan nach SAW, ( Neben Death Sentence ) als er noch nicht so bekannt war wie heutzutage. Die Bildsprache, die Schnitttechnik, sowie der Score von Charlie Clouser. Alles schreit hier nach SAW.

    Die Handlung geht zwar um eine Bauchredner Puppe, aber nach einiger Zeit wird man ähnlich wie bei SAW mit einem Twist nach dem Anderen konfrontiert. Bis man als Zuschauer irgendwann so viele Informationen um die Ohren geschlagen bekommt, dass man die eigentliche, simple Handlung der Geschichte und die ziemlich fiese, wenn auch in diesem Universum des Filmes, logische Erklärung, fast schon übersieht.

    Hier und da gibt es dann noch einige Jump Scare Momente, die wahrscheinlich den Grundstein für sein späteres Schaffen seiner Horrorfilme gelegt haben.

    Alles in allem hatte ich mal wieder eine Menge Spaß mit diesem kleinen, fiesen Filmchen.
     
  13. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Fast 6

    Als Vorbereitung für Teil 7 nochmal den Vorgänger angesehen.
    So langsam wirds eher belanglos.
    Ein neuer Teil....noch mehr überdrüber Action zum Preis des Inhalts.

    Teil 6 schafft es aber noch cool und kurzweilig zu bleiben und der Flugzeugendkampf ist richtig gut gemacht.
    Teil 5 fand ich aber dezent besser.

    8,5 von 10 Punkte
     
  14. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    John Wick 8/10

    Großartiges, kurzweiliges Rache Action Kino. Die FSK 16 verwundert mich immer noch.

    John Wick Chapter 2 8/10

    Wer wie ich von den Kämpfen & Geballer nicht genug bekommen kann, bekommt hier die Steigerung. Alle anderen werden nach der ersten Hälfte abgestumpft und fragen sich, wie lange der Film noch geht....

    Würden das gerne kurzweiliger haben. Dieses Mal übrigens auch FSK 18.

    DRIVE 10/10

    Für mich immer noch, auch nach erneuter Sichtung immer noch ein grandioser Film. Entweder man findet es öde oder man liebt ihn.




     
  15. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    John Wick mag ich auch aber mehr Martial Arts statt Schießerein wären nett gewesen.
    Das hat Equalizer deutlich besser gemacht.
     
  16. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    17.889
    Bei Teil 2 haben sie dafür dann 90% des Films gelabert und die Action Szenen verbockt.
     
  17. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.561
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Also ich mag beide Reihen.
     
  18. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.444
    Hab inzwischen auch Endgame gesehen und ja das war schon deutlich schlechter als Infinity War, keine Überraschungen, kein nichts
     
  19. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.536
    Ort:
    Luxemburg
    Überraschungen schon IMO, aber im Gegensatz zu Infinity War ist ein Film der schlechter wird je mehr man drüber nachdenkt, und das ist enorm schade.
    Als Abschluss für diese drei MCU-Phasen fand ich ihn trotzdem ganz gut, das hätte definitiv auch komplett in die Hose gehen können.
     
  20. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Southpaw

    Richtig gut.
    Jake Gyllenhaal hätte spätestens für diesen Film den Oscar bekommen sollen....gleich doppelt.
    Zwar schafft es das Drama nicht ganz die Emotionen wirklich zur Gänze rüber zu bekommen aber sonst ist der Film echt top.
    Es gibt scheinbar keine schlechten Boxerfilme im A oder B Bereich.

    Million Dollar Baby ist zwar noch stärker aber Platz 2 der besten Boxfilme hat sich Southpaw verdient ....dann kommt erst Rocky.

    9 von 10 Punkte
     
  21. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Was heißt eigentlich IMO? Lese das beu euch öfter mal.
     
  22. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    17.889
    In my opinion.
     
  23. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.557
    Ort:
    Vienna
    Regression

    Wenn man den Twist nicht schon in der Mitte verraten hätte wäre der Horrorfilm sehr gut.
    Hawke geht aber im Grunde immer und spielt auch hier wieder top.
    Kann man sich ruhig ansehen.

    7,5 von 10 Punkte
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top