Last Seen Serien/Season

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Oli_Anderson, 1. Dezember 2009.

  1. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Star Wars Rebels Staffel 1 die ersten 5 Folgen.
    Gefällt mir bis jetzt nicht so gut wie Clone Wars.
    Der CGI Stil wirkt schlechter und auch die Charaktere taugen mir nicht so.
    Dazu kommt der eher kindliche Stil.
    Aber mal sehen.
     
  2. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Einige Folgen von Extreme Ghostbusters angeguckt, erst heute für 1€ die Season 1 gekauft als Import, es stand zwar nicht drauf das es eine deutsche Tonspur hat aber sie hat sie, freut mich sehr das es so ist. Wenn man die Qualität der Serie bedenkt ist es echt verwunderlich warum man die nicht verfilmt hat und uns stattdessen dieser grauenvoll unlustige Ghostbusters präsentiert wurde.

    Geschichte kurz und knapp, die alten Ghostbusters sind nicht mehr, der bereits etwas in die Jahre gekommene Egon ist Professor an der Uni, interessiert sich aber nach wie vor für Paranormales und hält darüber auch ab und an Vorträge in kleineren Kreisen. Die restlichen Ghostbusters gehen ihr normales Leben nach mit normalen Job, Familie und co. Geistersichtungen gibt es schon lange nicht mehr, zumindest nicht offiziell. Das einzige was noch an alte Zeiten erinnert sind einige alte Ausstellungsstücke der Ghostbusters und die Ereignisse um sie herum im New Yorker Museum. Als aber der Dämon Akira aktiv wird und New York bedroht ersucht Egon einige seiner Studenten um Hilfe, nur wenige glauben ihn und sind bereit in zu helfen. Als Mentor der Extreme Ghostbusters führt er die Studenten Eduardo, Roland, Garret und Kylie in die Schlacht gegen Geister und Dämonen, während Janine erneut im alten Ghostbuster HQ die Stellung hält, zusammen mit Slimer der in Eduardo einen Peter Ersatz gefunden hat (und auch diesen nur zu gerne einschleimt).

     
  3. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Warehouse 13 Staffel 3 durch.

    Sie Serie wird zwar besser aber das Grundkonzept und die miesen Effekte machen die Serie immer noch nicht gut.
    Ich schau mir trotzdem die letzten beiden Staffeln noch an....allerdings nur auf DVD. Das reicht.
     
  4. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    The Last Airbender

    Gestern Buch 3 und somit die ganze Serie abgeschlossen. The Legend of Korra hatte ich schon vor einigen Jahren gesehen, sodass ich quasi in der falschen Reihenfolge an die Franchise ranging und Last Airbender als Prequel betrachtete.

    Ich habe oft gelesen, dass TLA besser sein soll als Korra. Das kann ich so nicht bestätigen – die Serie ist nicht besser oder schlechter, sie ist einfach anders. Während in Korra jede Staffel einen eigenen Handlungsbogen mit eigenen Antagonisten hat, setzt Airbender auf eine durchgehende Handlung mit einem einzigen großen Feind. Das erlaubt es den Schreibern, auch den Gegenspielern mehr Tiefe zu verleihen, auch wenn kurioserweise ausgerechnet der "Haupt-Bösewicht" die blasseste Figur der Serie bleibt. Dafür punktet man aber bei den Guten, eine sehr abwechslungsreiche Gruppe, sowohl was Fähigkeiten, Geschlecht und auch ihren Charakter angeht. Mein Favorit war ab Staffel/Buch 2 Toph, weil ich das Konzept einer stark behinderten Figur (blind), die mit besonderen Fähigkeiten (einer der stärksten Bender der gesamten Franchise) diesen Makel ausgleicht, immer sehr interessant finde. Aber auch Katara, Sokka & Co. wachsen einem ans Herz.

    Lediglich in zwei Punkten hat mir Airbender nicht so gut gefallen wie Korra. Zum Einen ist vor allem die erste Staffel noch relativ kindisch, auch wenn das für Aangs Charakterentwicklung wichtig war. Aber als erwachsener Zuschauer gewinnt im Vergleich dann trotzdem Korra, die als Serie von Anfang an etwas ernster ist, auch weil alle Charaktere im hohen Teenager-Alter sind. Der zweite Punkt ist etwas, der einfach in der Natur der Sache liegt: The Last Airbender sieht bei Weitem nicht so gut aus wie Korra. Die Zeichnungen sind nicht so detailliert, die Animationen nicht ganz so gut (aber immer noch sehr überzeugend, vor allem ab Buch 3) und es handelt sich um hochskaliertes SD-Material. Das liegt natürlich alles in der Natur der Sache weil Airbender viel älter ist, aber es fällt halt trotzdem auf, gerade weil Korra in der Hinsicht einen Standard gesetzt hat.

    War auf jeden Fall ein schöner Ritt und ich werde demnächst eine zweite Korra-Sichtung mit dem neu erlangten Wissen aus Airbender planen. Ich freue mich dort vor allem auf Staffel 3, die so gut ist, dass sie wirklich viele andere Serien (auch "reale") mit links in die Tasche steckt.
     
  5. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Columbo Staffel 1-3

    Kult bleibt Kult. Gibt zwar hin und wieder schwächere Folgen aber das sind wenige.
    Schade nur dass die Dvdboxen keine Extras haben.
     
  6. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ring Raiders VHS/US

    habe mir einige alte US-Folgen dieser Serie aus dem Jahre 1989 angeguckt.
    Kurz zur Geschichte der Serie, es ist das Jahr 1999 (spielte also 1989 in der Zukunft), die Welt ist Krisengebeutelt, der Toppilot Commander Scorch sammelt einige der besten aber leider auch skrupellose Kampfpiloten diverser Nationen um sich, klaut einige der modernsten Prototypen der jeweiligen Länder und überfällt unter den Banner der Scorch Sqaudron die Länder denen er und seine Leute den Rücken kehrten um an Geld und Macht zu kommen, sein Ziel ist es durch Terror an die Weltherrschaft zu gelangen. Unter den vereinten Nationen wird die Spezialeinheit Ring Raiders gegründet und mit den besten Piloten und Maschienen bestückt um ihn aufzuhalten.

     
  7. kataka [GPF-Pirates] 1. Maat

    kataka
    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    10.256
    Avatar war toll und da ich gerade zum ersten mal Korra gucke, freue ich mich schon auf den Rest der Serie, bin gerade erst in Staffel 1.02 angekommen.^^
     
  8. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    Habe gestern auch gleich die ersten beiden Korra-Episoden geschaut und im Vergleich fällt da direkt auf, wieviel moderner und aufwändiger die Serie produziert wurde. Auch der Soundtrack ist viel besser mit vielen unterschiedlichen, passenden Begleitstücken - in The Last Airbender gab's ja eigentlich immer nur in den großen Momenten das sehr gute Main-Theme zu hören, ansonsten aber nichts wirklich Nennenswertes.

    Ist aber schon ganz interessant, Korra endlich mit Vorwissen zu schauen, so oft wie Aang alleine schon in den ersten beiden Episoden erwähnt wird.
     
  9. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Game of Thrones Staffel 1 die ersten 4 Folgen

    Als Tudors und The Borgias Nachfolger hab ich nun mit GoT begonnen.
    Bis jetzt ist die Serie ganz okay aber nichts was den Hype erklären würde.

    Auch ist mir aufgefallen dass man also Nichtkenner der Bücher schon ordentlich aufpassen muss um alles zu verstehen.
    Achja Emilia Clarke ist purer Zucker. ;)
     
  10. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.562
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Der einzige Hype den ich mir damals erklären konnte, war, dass die Serie anders, als vieles damals, freizügiger gewesen ist und das zahlreiche ( Achtung Klischee ) Stubenhocker Nerds gefeiert haben und halt wegen Rittern, Fantasy. Heute mag es anders sein, aber den Hype damals kann ich mir abseits der Buchfans, sonst wirklich nicht erklären.

    Hab die Serie nach der ersten Staffel nicht mehr weiter geschaut. Game of Thrones lief bis da für mich immer gleich. Zig Minuten warten, viel Gerede, keine Spannung, und erst in den letzten Minuten ein Cliffhanger, der neugierig auf die nächste Folge machte. Da es aber immer wieder so ablief, war mir meine Zeit echt zu Schade dafür.

    Bei True Blood war es ähnlich. Viel Gerede, viel Sex, nix passiert und erst in den letzten Minuten wurde es mal spannend. Dann fiel mir auf, dass die Serie auch von HBO gewesen ist. Viel Sex, Freizügigkeit und gezeigte Gewalt, aber ohne mich auch nur mal im Ansatz unterhalten zu können.

    Heutzutage haben leider ( Besonders die Netflix Serien abseits Love & Death & Robots ) zig TV Serien dieses Konzept der HBO Serien übernommen. Möglichst die Folgen in die Länge zu ziehen, zu strecken und erst am Ende auf Spannung zu setzen, damit der Zuschauer auch die nächste Folge gucken möchte.

    Seit dem bin ich bei den meisten Serien auch raus. Wie gesagt. Ist mir meine Zeit zu Schade für. Nix gegen Charakter Entwicklungen, aber Folgen elendig zu strecken, damit man irgendwie auf diese 40 Minuten kommt, kann ich nicht leiden.
     
  11. kataka [GPF-Pirates] 1. Maat

    kataka
    Registriert seit:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    10.256
    Und das wirfst du ausgerechnet GoT vor? Haben wir dieselbe Serie gesehen?:ugly:
     
  12. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    40 Minuten? GoT dauert fast ne Stunde pro Folge.

    Und freizügig...ja aber GoT war nicht die erste Serie.
    Tudors war es auch schon.
     
  13. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Sry.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2019
  14. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Mega Man VHS,

    einen ganzen Stapel an VHS von mega Man gesichtet, hat mir recht gut gefallen auch wenn die Qualität von Folge zu Folge schwankt.

    Handlung im Groben, Dr. Light und Dr. Wily waren einst Partner und Freunde sowie wahrlich brillante Wissenschaftler im Bereich der Roboterentwicklung. Der einstige gemeinsame Traum der beiden war es durch ihre Forschung den Menschen eine bessere Welt zu erschaffen. Nach vielen Jahren der Forschung und Entwicklung gelingt es ihnen tatsächlich offenbar einen Durchbruch zu schaffen, doch anders als erwartet zeigt der auf den Namen Proto Man hörende Roboter ein sehr aggressives Verhalten was dazu führt das er das Labor vollständig zerstört. Light glaubt an einen Fehler in den Konstruktionsskizzen von Wily worauf ein heftiger Streit entsteht der die beiden einstigen Freund entzweit, gekränkt nimmt Wily die Pläne und den Prototypen mit und taucht spurlos unter. Jahre später ist Light endlich an seine Ziele angelangt, auf einer Messe präsentiert er seine ersten Modelle die Roboter Rock, Roll, Guts Man, Cut Man und Ice Man. Überraschend taucht Wily auf mit seinen Roboter Proto Man, er greift die Wachleute an die gegen ihn hilflos sind, stiehlt die Roboter Guts, Cut und Ice und einzig Roch und Roll bleiben zurück. Wily offenbart noch vor seinen erneuten verschwinden die Roboter umbauen zu wollen und die totale Machtergreifung zu erstreben, um Wily etwas entgegen setzen zu können lässt sich Rock zu Mega Man umbauen und tritt gegen Wily Roboterarmee an.

     
  15. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    Die erste Staffel von GoT ist auch vergleichsweise ereignislos, danach wird's aber viel besser. Ich habe zwar bislang nur bis einschließlich Staffel 5 (glaube ich) gesehen, aber ich fand sie eigentlich ziemlich gut, mit Ausnahme einiger Handlungsfäden in der vierten Staffel.

    Edit: das Mega-Man Intro ist so grandios. Bin generell der Meinung, dass ältere Anime einfach besser aussehen als die modernen Serien.
     
  16. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Hab schon gehört dass GoT besser wird....aber ich bewerte halt die Staffel die ich gerade sehe.

    Viele Serien starten ja nicht auf ihren vollen Potenzial.
    Ganz weniger die von Anfang an gleich voll durchstarten.....wie Dexter oder die alten Serien wie Mash oder Macgyver.
     
  17. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    GoT Staffel 1 weiter bis zur Folge 6

    Den ersten emotionalen Höhepunkt...Stichwort Goldkrone..hatte ich nun.
    Ansonsten bleibts dabei: Weiter unter dem Hype bis jetzt.
    Was da derzeit an Begeisterung und Hype bei Staffel 8 abgeht muss da ja eine 100000000 Grad Wende bis dahin stattfinden....
    Höchstens gut bis jetzt.
     
  18. Nils! Well-Known Member

    Nils!
    Registriert seit:
    2. November 2009
    Beiträge:
    12.562
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Mega Drive, Gameboy Classic, X-box, X-Box One S, X-Box One X
    Banshee startet auch sofort durch.
    Stranger Things auch.

    Bei neuen Sachen Love Death & Robots. Ok. Ist unfair. Da geht auch jede Folge nur wenige Minuten, schafft mehr Handlung und Charaktertiefe, Spannung, Action, Humor einzubauen, als TV Serien aller letzten Jahre, die dafür zig Staffeln brauchen.

    Wird aber wohl nie auf Deutsch auf Blu-Ray/UHD raus kommen :(
     
  19. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Darkwing Duck VHS

    Zwei Folgen sind auf der VHS - Grosser Häupling Megavolt und Der Pinsel-Poker

    In der ersten Geschichte wird ein Comic-Buch über Darkwing plötzlich real und als Kiki an den Buch herum spielt gerät Darkwing in ernste Schwierigkeiten.

    In der zweiten folge zaubert die Hexe Phonix Darkwing, Kiki und Alfred in berühmte Gemälde hinein.



    Schöne Kindheitserinneurngen.
     
  20. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Du hast noch einen VHS Player.... Oder noch besser du hast noch einen Flachmann mit Scart?
     
  21. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Ist aber im Gegensatz zu früher eine Seltenheit.
    Die Staffeln der Serien der 60iger bis 90iger waren im Grunde durchwegs auf dem selben Level.
    Wie bei Mash.... Xena... Baywatch... Oder auch DragonBall.
     
  22. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ja auch aber der Player den ich habe ist sogar mit HDMI und Upscaler (Bis 1080p) ausgestattet und kann die VHS auf DVD übertragen. War einer der letzten, guten Player in den Bereich, hatte auch entsprechend gekostet, neben HDMI hat er auch noch Ausgänge für RGB und YUV, kann aber auch USB schlucken und S-VHS und Kabel/Antenne übertragen und einspeisen, so kann ich auch noch uralte Geräte durchschleifen wie etwa Master System oder C64 welche nur Antenne haben.
     
  23. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Ich habe damals wo es diese Konbiplayer noch gab auch überlegt, hab mich aber dann doch dagegen entschieden. Hab gehofft dass das meißte doch irgendwann auf Dvd kommt.
    Bei Darkwing Duck warte ich aber immer noch....
     
  24. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Deshalb sammle ich ja immer noch VHS, es gibt zig tausende an Filmen und viele, viele Serien die nach wie vor nicht auf DVD zu haben sind und das sind bei weiten nicht alles B-Movie's und Kleinserien. Klar es gibt Bootlegs, manche sind sogar richtig gut aber mal ehrlich, es sind Lizenzfreie Veröffentlichungen, also streng genommen nichts weiter als etwas bessere Raubkopien.
     
  25. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Im Land der Dinosaurier: Der Traumheld/Kampf gegen den Vulkan VHS,

    Folge: Der Traumheld
    Kevin ist unsterblich in das Dschungelmädchen Christa verliebt, zu gerne würde er ihr Herz gewinnen in dem er sich mal als echter held beweisen kann, leider gelingt ihn dies nie. Als Christa eines Tages in Bedrängnis gerät sieht er seine Chance gekommen doch öffnet sich ein Zeitloch und spuckt einen jungen Ritter aus der ihn einen Strich durch die Rechnung macht. Die beiden werden Rivalen bis ein T-Rex auftaucht und Kevin zeigen kann was in ihm steckt.

    Folge: Kampf gegen den Vulkan
    Ein Vulkanausbruch droht das Baumhaus von Tom und seinen Kindern Kevin und Annie zu vernichten. Der erste Versuch die Lava aufzuhalten misslingt, zu allen Unglück fällt Kevin in eine Erdspalte und kann ohne Hilfe nicht mehr da raus. Auf seiner Suche nach einem Ausweg fidnet er einen der magischen Kristalle mit der es vielleicht möglich sein könnte die lava aufzuhalten, raus kommt er damit aber immer noch nicht und die Zeit wird knapp.

     
  26. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna

    Im Internet gibts auch einige Möglichkeiten...vieles davon nicht legal aber das muss jeder für sich wissen.
     
  27. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Die Dinos Staffel 4 durch.

    Die vierte ist leider auch die schwächste der ganzen Serie.
    Scheinbar gingen den Machern die Ideen bzw die lustigen Einfälle aus.
    Hin und wieder gabs auch mal eine gute Folge aber die sind selten.

    So damit durch mit der Kultserie.
    Kann man sich ruhig auch heute noch ansehen...vorallem für die,die die Serie mit Kindheitserinnungen verbinden.
    Als Nachfolgeserie werde ich wohl die Digimon starten.
     
  28. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.843
    Ort:
    Phantomhöhle
    Street Sharks Nr. 6 - Hai'n Roll VHS,

    Der Musiker Rox wird versehentlich in einen Haimutanten verwandelt, was einem in der Realität ins Versuchslabor und Gefangenschaft bringen würde entpuppt sich für Rox zum absoluten Glücksfall und Rox wird über Nacht zum gefeierten Rockstar. Dr. Pianoid versucht Rox auf seine Seite zu ziehen und gegen die Street Sharks kämpfen zu lassen, dies misslingt Dr. Pianoid zwar aber ihn bleiben ja noch die Fans die nicht ahnen können was Dr. Pianoid ihnen in die Getränke gekippt hat.



    Finde die Serie immer noch geil, genau wie die alten Biker Mice from Mars und Extreme Dinosaurs, klar wenn man älter ist merkt man wie hanebüchen die Geschichten sind undes ist einem auch ganz klar was mit den Sharks, Biker Mice und Dinosaurs geschehen würde in der Realität aber es sind halt nur Cartoons und die sollen unterhalten und das tun sie meist gut.
     
  29. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    Vor allem politisch sind die Dinos aktuell wie nie zuvor. Heute unvorstellbar, dass ausgerechnte Disney eine Seire produzieren würde, die den Kapitalismus kritisiert und pro-Umweltschutz ist.
     
  30. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna

    Wobei die Serie auch gut beide Seiten abdeckt.
    Somit wird der Ball relativ flach gehalten.
    Ich finde übrigens das Ende ziemlich mutig....für eine Kinderserie.

    Ansonsten natürlich ein großen Lob an die Puppendarsteller. Man merkt die jahrelange Erfahrung.
     
  31. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    Der vorletzte Tatort war klasse.
    Im Grunde ein Horrorfilm.
     
  32. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.246
    Ort:
    Würzburg
    Sons of Anarchy - Season 1

    Hat mir richtig gut gefallen. Habe nach längerer Abstinenz wieder mal ne Serie geschaut, weil ich unter der Woche und nach der Uni relativ wenig Lust auf (komplexe) Videospiele habe. Geht auch gleich mit Season 2 weiter heute abend. Bin gespannt, wie es weitergeht... ;)
     
  33. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    Sons of Anarchy ist ziemlich gut, auch wenn die Serie letzten Endes eine Staffel zu lange lief. Irgendendwann geht dem Ganzen etwas die Puste aus.

    Eine der Staffeln, und ich sage selbstverständlich nicht welche, hat aber wohl das verstörendste Ende das ich bis jetzt in einer Serie gesehen habe. Da werde ich mich ewig dran erinnern.
     
  34. Der V Gamer Well-Known Member

    Der V Gamer
    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    1.798
    Darf man erfahren welche?
     
  35. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.246
    Ort:
    Würzburg
    Naja, kann ich noch nicht beurteilen... ;)

    Ich werde aber voraussichtlich die Staffeln 2-7 noch schauen. Jetzt bin ich gespannt... :D
     
  36. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna

    Schau mal Lost, 24 und Dexter.:epona:
     
  37. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.246
    Ort:
    Würzburg
    24 kenne ich schon. Ich versuche eigentlich, nicht zu sehr in Serien einzusteigen, weil es eben recht... zeitaufwändig ist. :D ;)
     
  38. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.538
    Ort:
    Luxemburg
    Die sechste.

    Ich weiß nicht ob du die Serie gesehen hast, aber das war schon recht harter Tobak. Nicht nur wegen der dargestellten Gewalt (da gibt's tatsächlich noch Schlimmeres in der Serie), sondern auch weil alles auf einem Missverständnis aufbaute und somit völlig unnötig war.
     
  39. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.246
    Ort:
    Würzburg
    Pscht. Bin gerade versucht, auf den Button zu klicken... :ugly:

    btw:

    Die Hälfte der 2. Season von Sons of Anarchy habe ich schon intus. Die Chemie der Handlung stimmt, auch wenn diese das Rad nicht neu erfindet. Unterhält auf jeden Fall hervorragend. ;)
     
  40. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.562
    Ort:
    Vienna
    OH ja... So wie Games auch inzwischen., ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top