Last Seen Serien/Season

Dieses Thema im Forum "Medien-Forum" wurde erstellt von Oli_Anderson, 1. Dezember 2009.

  1. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Ich denke das ist bewusst so gehandhabt worden, weil Buch vier letztendlich eher ein Selbstfindungstrip für Korra ist und man die Staffel vermutlich nicht zu sehr aufblähen wollte. An Buch drei kommt sie definitiv nicht heran, aber für den Charakter ist ein schöner Abschluss (mehr oder weniger zumindest - es gibt noch zwei weiterführende Comics).
     
  2. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.998
    Oh, das wusste ich gar nicht; vielleicht sollte ich mir diese mal anschauen, denn wie gesagt, die Serie gefiel mir sehr gut.
     
  3. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Turf Wars und Ruins of an Empire heißen sie. Turf Wars ist okay -- nicht auffallend gut, aber auch keineswegs schlecht. Ruins of an Empire kam hingegen sehr gut an, aber den habe ich selbst noch nicht gelesen weil das dritte Kapitel erst letzten Monat veröffentlicht wurde. Gibt mittlerweile auch je einen Sammelband für beide Geschichten.
     
  4. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.998
    Gerade mal geschaut, der zweite Sammelband auf deutsch erscheint sogar erst nächsten Monat.
    Da habe ich mit dem Zeitpunkt, an dem ich mir die Serie angeschaut habe, wohl alles richtig gemacht. ;-)
     
  5. Darkmaster-L. Stammtisch Philosoph

    Darkmaster-L.
    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    7.496
    Ort:
    von exzentrischer Natur
    Hab zuletzt The Boys Staffel 2 beendet.

    Gute Staffel, schöne Momente, allerdings auch mit Schwächen und Längen im ersten Drittel der Staffel sowie Schwächen in der Charakterentwicklung (z. B. Stormfront).

    Desweiteren habe ich die Staffel 1 von Bosch angesehen. Bin normal kein Crime Serien Fan, wurde aber gut unterhalten.
     
  6. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.130
    Ort:
    Vienna
    Dexter Staffel 4 durch.
    Ja die Serie ist nach wie vor genial.
    Die letzte Szene ist dann ein Schlag in die Magengrube aber rundet die Trinity Killer Storyline prima ab.
    Bin gespannt ob es jetzt ab Season 5 wirklich bergab geht so wie ich gehört habe.

    Dexter Season 1 und 2

    Nochmal die ersten beiden Seasons.
    Die erste ist wohl das beste was ich in den letzten Jahren überhaupt an Serien gesehen habe.
    Hier passt so ziemlich alles.
    Season 2 ist auch sehr gut würde ich aber hinter Season 1 und 4 sehen aber vor 3.
    Die HauptKiller in jeder Staffel sind im übrigen perfekte Schauspieler.
     
  7. K7-DanSmith Well-Known Member

    K7-DanSmith
    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.950
    Ort:
    Union Hotel, Philadelphia, PA
    Blood of Zeus Folgen 1+2 und ein bisschen Folge 3 (Netflix)

    Sehr unterwältigend. Teilweise sehr hakelige Animationen, die mehr "Aufblitzen" als sich wirklich zeigen und die Story will mich auch nicht packen. Zeus ist der olympische, spitze Lumpi, hat 'nen Bastard gezeugt, der ein Held wird... also Herakles, aber eben auch nicht. Es ist ein Mix, wie God of War, man scheint sich an der Mythologie zu bedienen, aber mir fehlt das Epische. Die Macher haben mit der Castlevania-Serie sehr gut vorgelegt, aber selbst die kann mit der sehr redseligen, langsam erzählten dritten Staffel mehr überzeugen.
    Ein paar der Charakterdesigns sind ok, aber vieles wirkt auch sehr 90er. Bestes Beispiel ist Hera, an sich wirklich cool designt, aber dann trägt sie soviel dunkles Make up, dass man halt schon weiß, dass die zum Gegenspieler wird.
    Werd's beenden, aber nur um es dann (wahrscheinlich) komplett auseinander zu nehmen; auch mißfallen hat mir die musikalische Untermalung, ich kriege da fast schon Kindheits-PTSD, weil die Musik mit ihren choralen Elementen sehr stark an die Sandalenfilme der 60er-/70er-Jahre erinnert, allerdings mehr in Richtung biblische Adaptionen, und weniger die trashigen Italo-Filme oder, was schön wäre, die Harryhausen-Klassiker. Anmerkung: Iason und die Argonauten von '63 kommt im November zu Netflix -> gucken! War auch die inspiration für die Skelette aus Army of Darkness. ;)
     
  8. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Hm, schade, wobei Castlevania IMO auch ein bisschen ein Slow-Burner ist, der erst in späteren Folgen wirklich gut wird (und das eigentlich in jeder Staffel).

    Ich werde am Wochenende trotzdem mal reinschauen, bis dahin bin ich auch mit Kipo: Age of the Wonderbeasts durch (cooles Setting und super Musik, aber leider etwas kindisch gehalten). Das Feedback zu BoZ bleibt dann aber wohl in meinem Kopf gefangen...
     
  9. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Doom Patrol Staffel 2 Folge 4

    Das war endlich mal wieder eine starke Folge. :corn:
     
  10. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.130
    Ort:
    Vienna
    Mein alljährlicher Halloween Watch Plan steht auch schon.
    Die ersten 3 Staffeln von Supernatural und die Freitag der 13te Filmreihe steht an.
     
Top