Legend of Heroes: Trails of Cold Steel [PSVita und PS3]

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Lathander, 6. Juni 2015.

  1. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Was für eine tolle Nachricht - Trails of Cold Steel I und II werden lokalisiert. Es handelt sich dabei um die neuesten Teile der Legend of Heroes Reihe, bisher brachte XSEED nur Trails in the Sky raus (Teil 2 hiervon wird auch noch dieses Jahr endlich erscheinen).

    Beide Spiele werden physisch und digital erscheinen, beide Spiele sind Cross Play auf beiden Systemen. Und scheinbar gibts auch ne Menge Sprachausgabe diesmal, es wurde von 10.000 Zeilen gesprochen.

    Leider gibts noch keine finale Bestätigung, dass die drei Spiele, die zwischen Trails in the Sky 2 und Trails of Cold Steel 1 in Japan erschienen sind, auch lokalisiert werden. Aber XSEED hat grundsätzlich auch an diesen Spielen Interesse. Letztlich müssen genug Leute die anderen Teile kaufen, damit es sich rechnet.

    Die Lokalisierungsmanagerin erläutert sehr offen und nachvollziehbar, warum wann welche Spiele lokalisert werden und warum welche Spiele (noch) nicht angegangen wurden. Insgesamt liest sich der Beitrag sehr hoffnungsvoll und eines steht schon fest - wir bekommen noch mindestens drei weitere Spiele der Reihe auf Englisch zu sehen (Trails in the Sky 2, Trails of Cold Steel 1 und 2). Ich freue mich. Trails in the Sky war ein kleines stilles Highlight - unaufgeregt erzählte es wortreich eine unterhaltsame Geschichte mit extrem viel Fokus auf ihren Charakteren, mit Gameplay als schmückendem Beiwerk.

    Hier der Beitrag:
    http://xseedgames.tumblr.com/post/120804314195/the-legend-of-heroes-trails-series-localization

    Das wird toll :D Ich weiß schon, dass ich die Reihe so sehr unterstützen werde, wie ich kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2016
  2. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    23.711
    Ort:
    Dickes B
    Hab Trails in the Sky leider nicht gespielt, war aber immer dran interessiert. Wenn die Qualität stimmt und man auch ohne Vorkenntnisse alles verstehen kann dann bin ich gerne dabei.


    Gesendet aus der weiten Welt via Tapatalk
     
  3. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Uiii - so viel Vorfreude hier im Thread :D

    Vor zwei Wochen wurden die Sprachaufnahmen für Teil 1 beendet - 19 Tage nahmen sie auf und anscheinend über 10.000 Zeilen. Klingt ganz nach Vollvertonung. Ich bin gespannt.

    Inzwischen zeigt XSEED die Limited Edition:
    https://twitter.com/XSEEDGames/status/641655559146635264

    Wird 49,99 kosten.

    Das finale Cover der Standard-Edition wurde auch gezeigt:
    https://twitter.com/XSEEDGames/status/641656730225668096

    39,99.

    Ich glaube, ich verzichte auf beides und hole mir direkt nur den Download, auch wenn der genauso viel kosten sollte. Ich hoffe, so kann ich XSEED besser unterstützen. Ich sammle nicht mehr und würde wohl sonst irgendwann das physische Spiel verkaufen.

    Ein genauer Releasetermin wird nicht genannt, aber scheinbar ist das Spiel fertig. Kann nicht mehr so lange dauern - man sagt November.

    Ich hoffe, bald gibts News zu Trails in the Sky SC. Das dauert und dauert...
     
  4. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Mehhh, dann muss ich meine Vorbestellung wieder ändern....hoffentlich haut mir das dann nicht meine Tales of Zestria CE irgendwie raus, nachdem die jetzt nimmer für internationalen Versand zulässig ist.

    Bin mal gespannt, ob mir das Spiel taugt.
     
  5. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Ich denke, wenn einem Trails in the Sky 1 gefallen hat, dann wird man mit dem Spiel hier nicht viel falsch machen können. Ich erwarte mir ein schönes, ruhig erzähltes Spiel mit unterhaltsamen Kampfsystem, gut ausgearbeiteten Charakteren und einer netten Story.

    Schade, dass solche Titel heute so selten geworden sind. Aber jetzt kommen ja erstmal zwei davon - und nächstes Jahr noch Trails of Cold Steel II.
     
  6. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Hab mir Trails in the Sky 1 damals zwar gekauft, aber nie gespielt, da ich erst auf die anderen Teile warten wollte :aua:
    Und nachdem Teil 2 wohl nie ein Disc Release bekommen wird, werde ich es wahrscheinlich auch nie spielen.

    Naja, hoffentlich hab ich mit Cold Steel mehr Glück, wobei ich den hier wohl eh zum Release spielen werde.
     
  7. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Trails in the Sky SC dafür zu bestrafen, dass es keinen Diskrelease bekommt, ist IMHO der falsche Weg. Es gibt genügend wirklich gute Gründe für diese Entscheidung und so oder so wird XSEED bei dem Spiel kein Plus machen. Dafür ist die Lokalisierungsgeschichte zu verworren und zu langwierig. Freut mich aber, dass man das wohl inzwischen gut im Griff hat, denn Trails of Cold Steel ist offenbar auch ein wortgewaltiger Titel.
     
  8. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Der Kauf von Trails of Cold Steel muss als Solidarität meinerseits gegenüber XSeed auslangen. Ihre Gründe sind okay und aus wirtschaftlicher Sicht mehr als nachvollziehbar und natürlich löblich, dass sie es schlussendlich trotzdem schaffen es irgendwie zu veröffentlichen, aber wie gesagt, hab ich auch absolut keine große Bindung zu Sky, so gut es auch sein mag. Wenn sie es mal für 5 Euro raushauen, gerne. Dann kann ich mir einfach noch günstig die jap. Discversion holen. Ansonsten ist mir aber inzwischen mein Geld zu schade für Releases, die mir nicht 100%ig zusagen und es noch genug anderen Kram gibt, der mir mehr zusagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2015
  9. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Das ist ja eine völlig andere Geschichte. Niemand soll etwas kaufen, das er nicht braucht oder will. Ist absolut legitim und richtig.

    Ich finde es nur falsch und schade, wenn Leute, die sich für das Spiel interessieren, bei diesem Trails 2 nicht zuschlagen, weil es download only ist. Da kann man noch so sehr Download-Gegner sein, in diesem Fall liegt die Sache einfach anders. Und durchs Nichtkaufen straft man auch keinen bösen großen geldgeilen Publisher, sondern einen kleinen Nischenpublisher, der alles versucht, was möglich ist und es auf sich nahm, dieses riesige Textmonster zu lokalisieren. XSEED selbst sagt längst, dass Trails in the Sky 2 ein Prestigeprojekt ist, das die Firma wohl vor ner Weile sogar in Schieflage gebracht hat.
     
  10. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Ich hab die japanische Version von CS auf der Platte und freue mich drauf endlich was verstehen zu können ;) Grafisch ist das mittleres PS3-Niveau, aber die Kämpfe haben schon ohne Tutorials Spaß gemacht.

    Ich finde auch, dass man solche Spiele gerade digital unterstützen muss, wenn man denn Fan des Genres ist. Lokalisierungen sind selten genug und durch die digitale Distribution fällt beim Publisher ein Stück finanzielles Risiko weg, was man als potentieller Käufer auch akzeptieren sollte. JRPGs sind Nischentitel, solange nicht Dragon Quest, Final Fantasy oder Tales of draufsteht, weshalb ich persönlich froh um jede Lokalisierung unabhängig vom Trägermedium bin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2015
  11. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    In dem Fall "muss" ich digital zugreifen - ich verkaufe mittlerweile eigentlich alles, was ich durch habe oder nicht mehr brauche. Gesammelt wird gar nichts mehr (außer ganz wenigen Ausnahmetiteln). Nur durch den digitalen Kauf kann ich sicher gehen, dass mein Geld auch (großenteils) bei XSEED landet und bleibt ;)

    Auch wenn die CE oder auch die normale Version ganz hübsch sind. So ist es die beste Lösung.

    Ich hoffe, im November ist es tatsächlich so weit. Aber es sieht gut aus - Voice Recording wurde vor Wochen abgeschlossen, die Packungen wurden vorgestellt - das Spiel ist auf dem Weg.
     
  12. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Der Release von Teil 1 ist bekanntgegeben worden:

    https://twitter.com/XSEEDGames/status/672507220349833216

    Termin ist der 22. Dezember 2015 für NA. Ich habe jetzt nichts über einen EU-Release gelesen, kann aber sein, dass der auch erwähnt wurde.

    Tatsächlich werde ich bis dahin nicht mit Trails in the Sky SC durch sein. Jetzt muss ich mir überlegen, was ich mit Cold Steel mache - digital kaufen oder Retail... Fragen über Fragen.
     
  13. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    ungünstiger Termin da ich es wohl so vor Weihnachten nicht mehr bekommen werde, andererseits habe ich dann noch genug Zeit für Xenoblade Chronicles X

    :) :) :) :)
     
  14. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Da ich die japanischen Versionen 1 und 2 angespielt habe, kann ich da durchaus noch abwarten und zuschlagen, wenn ich mal wieder eine Spieleflaute und Lust auf JRPG habe. Rein optisch ist es ziemliche Standardware. Die Story ist sicher wieder sehr umfangreich, weshalb es ein sicherer Pflichtkauf wird, aber ich werde dafür nicht alles andere stehen und liegen lassen :)
     
  15. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Im Vergleich zu Trails in the Sky ist es schon ein ziemlicher technischer Sprung nach vorne. Und es dürfte recht viel Sprachausgabe haben, das wird sehr angenehm sein nach dem unvertonten SC.

    Aber ja, mir sind die Releases auch ein wenig zu aufeinanderfolgend. Ich werde es mir trotzdem direkt kaufen, vielleicht tuts ja was Gutes, wenn ich den vollen Preis zahle.

    Cold Steel II ist ja gesichert, ich hoffe noch auf die drei Titel zwischen SC und Cold Steel. Man hatte es Mitte des Jahres nicht ausgeschlossen, dass die noch kommen könnten. Aber die Chance ist gering.
     
  16. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Wieviele Jahre liegen zwischen den Originalreleases? 10 Jahre? Da ist ein Techniksprung (von PSP auf Vita/PS3) wohl vorrauszusetzen ;) Die Cold Steel Spiele heben sich grafisch aber nicht sonderlich von anderen PS3 JRPGs. 3D Areale, Dialoge ganz klassisch mit eingeblendeten Charas und Rundenkämpfe in einer Battlearea, vielleicht sogar ein paar Cutscenes (hab bisher außer dem Intro noch keine gesehen). Es wird/muss inhaltlich auftrumpfen, um sich vom Durchschnitt abzuheben. Ansonsten habe ich das gleiche Prinzip auch beim aktuellen SAO (vom Kampfsystem abgesehen) - und deswegen werde ich das auch vorerst zurückstellen. Zwei JRPGs hintereinander weg oder gar parallel, haben sich mit meiner Wahrnehmung noch nie gut vertragen :)
     
  17. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Natürlich sieht ein Spiel, das später rauskommt und für eine neue Hardware-Generation in den meisten Fällen besser aus als ein älteres Spiel ;) Und ich will hier auch gar niemanden zum Releasekauf überreden oder sagen, dass das Spiel ein technischer Meilenstein vor dem Herrn wird und optisch alles wegrocken wird. Es müssten übrigens 7 Jahre zwischen SC und Cold Steel 1 liegen. 2007 und 2013.

    Aber meiner Meinung nach gibts recht wenig, was dieser Jahre mit den LoH Spielen konkurriert - was groß ausgelegte Stories mit viel Charakterinteraktion angeht - ohne dieses Fanservice-Zeugs und Pseudo-Comedy-Quatsch-Stories, so was findet man zuhauf.

    Das erste Sword Art Online war meines Wissens auch kein Story- und Dialogwunder. Über das zweite weiß ich noch nichts.

    Aber letztlich stimme ich dir eh zu, mir sind zwei Trails Spiele so kurz hintereinander auch zu viel.
     
  18. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Nein, SAO ist sicher kein Storywunder, aber die erzählerische Stärke liegt in den vielen kleinen Substories und Dialogen, die sich einfach auf die Charaktere konzentriert haben und das Level- und Kampfsystem ist einfach, aber spaßig. Klar, da ist auch Fanservice und Comedy dabei, aber insgesamt passt das schon zur TV-Serie und den Figuren, weshalb es eine gute Lizenzumsetzung ist. Lost Song steht ja ohnehin auf eigenen Füßen, was die Story angeht, und auch wenn noch nicht viel passiert ist wird da linear viel erzählt :)
     
  19. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Vielleicht ist Lost Song ja mal was für mich. Hollow Fragment muss recht dünn gewesen sein und mit sehr viel Leerlauf. Hab ich zumindest gehört von jemandem, der das Ding durchgespielt hat.
     
  20. Kabukichan KIRYU-CHAAAN!

    Kabukichan
    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    12.280
    Ich hab's auch durchgespielt (ca. 120 Stunden) und es ist die Frage, was man in so einem Spiel sucht. Story ist dünn, aber Gegner, optionale Bosse und "Gegend" gibt jede Mege, on Top eben die Geschichtchen am Rande. Normalerweise ist mir die Story wichtig, aber hier waren es die symphatischen Kleinigkeiten, die mir gefallen haben. Allerdings mag ich aber auch die TV-Serie, was einen nicht kleinen Bonus gerade bei den Chara-Erzählungen ergibt :)
     
  21. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.398
    Ort:
    Hamburg
    Das Spiel ist jetzt im amerikanischen PSN verfügbar. Ich hab es sogar nach gefühlt 500 Versuchen geschafft, das Spiel einzukaufen. Natürlich lädt das PSN jetzt nix runter, aber gekauft hab ich es schon mal.

    Ich hab mal wieder den bunten Cocktail aus "An error has occured", "could not connect to PSN within time limit" und natürlich dem Klassiker "the connection to the server has been lost". Mein Gott, ich hasse das PSN. Ich kann es gar nicht in Worte fassen.

    Naja, über die Feiertage fahre ich weg - vielleicht funktioniert es danach ... äh ... "besser".

    Bin gespannt, ob jemand mit dem Spiel derweil loslegt und Eindrücke postet :)
     
  22. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    wenn es ganz gut läuft bekomme ich es vielleicht doch noch vor Weihnachten, dann gibts von mir zumindest einen Ersteindruck zum Game aber lange zocken werde ich es wohl nicht

    :) :) :) :)
     
  23. Musou Tensei Well-Known Member

    Musou Tensei
    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    5.425
    Ich hols mir für die PS3 wenn hier raus kommt, hab noch nen 5€ Gutschein für 4u2play der Ende Januar abläuft also bestelle dort.
     
  24. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Meins wurde am Montag aus den USA abgeschickt und soll angeblich morgen noch vor Weihnachten ankommen. Hab ja ehrlich gesagt jetzt gar nicht damit gerechnet, dass überhaupt die Möglichkeit besteht, dass das passieren könnte.


    Würde mir aber ganz gut passen, brauch ein bisschen Abwechslung zu Xenoblade X, das im Moment doch ziemlich zäh geworden ist.
     
  25. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    Und daran merke ich das ich schon wieder die Expresslieferung vergessen habe.:uff:


    Meine CE wurde auch am Montag verschickt, kommt aber erst am 7. Januar. Immer wieder schön zu wissen das es durchaus schneller verschickt werden kann, man es aber absichtlich nicht macht.


    Aber da die CE auch Platz für den 2. Teil bietet ist das imo trotzdem besser als auf das deutsche Standartding zu warten. Ich spiele grade eh 3 RPG's gleichzeitig, so eilig isses nun nicht.


    Steht der Teil eigentlich für sich alleine? Also bezüglich der Vorgänger. Und vielleicht schon was zu Teil 2 bekannt? Cliffhanger sind im Bereich von Jahren eher nichts für mich.
     
  26. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Vorweg:
    Ich habe mich 0 über das Spiel informiert und vllt mal ein Video vor 2 Jahren angeschaut.

    Hab jetzt mal den Prolog beendet.....wow....ich musste erstmal in den Kalender schauen, welches Jahr wir haben und ob ich nicht aus Versehen ein PS2 Spiel eingelegt habe. Das bezieht sich nicht mal unbedingt auf die Grafik, auch wenn die Charaktermodelle ruhig nen Tick schicker hätten sein dürfen. Das Spiel fühlt sich teilweise schon ein klein wenig altbacken an.
    Zwischensequenzen lassen sich nicht pausieren (nicht so schlimm, da man Sprechblasen eh manuell wegdrücken muss) oder abbrechen (Edit: anscheinend kann man zumindest Spulen mit "O". Muss ich morgen mal testen). Bei den Kämpfen lassen sich zwar die Animationen durch Druck auf Start überspringen, aber das lässt sich afaik nicht als Standard festlegen. Und selbst das Überspringen ist irgendwie quälend langsam. Das Rumlaufen ist imo auch leicht hakelig.
    Kampfsystem an sich wirkt relativ ansprechend, aber wegen der Geschwindigkeit habe ich da schon ein bisschen Angst. Der erste "Bossfight" war imo unnötig lange mit über 12 Minuten...keine Ahnung, ob es einen Trick oder Taktik gab, die ich einfach nicht durchschaut habe. Ein Charakter ist mir auch ziemlich schnell verreckt, nachdem ich ihn nicht rechtzeitig aus der Attacke des Gegners raus bewegen konnte und er leider 3 HP zu wenig hatte um die Attacke zu überstehen :aua:

    Story...das Grundgerüst mit der Schule und die Charaktertypen wirken erstmal nach ziemlicher Stangenware. Im Staat selber scheint es aufgrund des hierarchischen Klassensystems zu brodeln. Stroymäßig mach ich mir aber prinzipiell weniger Sorgen, nachdem die Serie ja als relativ Textlastig gilt, wird man da schon was draus machen.
    Vermutlich geht man erstmal die Ausbildung ein bisschen durch, darf sich als Gruppe zusammen raufen und streut immer mal wieder Geschehnisse der Welt ein. Einen Ausblick was in 5 Monaten vor sich geht, hat man schon bekommen.
    Aber keine Ahnung, was Gameplay mäßig auf mich zukommt und ob das jetzt Persona 3-4 Züge annimmt. Würde zumindest Sinn machen^^

    Das eher gemächliche Tempo der Kämpfe werden für mich wohl das Hauptproblem sein. Werd die nächsten Tage noch ein bisschen weiter rein schaune und dann wohl entscheiden, ob ich erstmal Xenoblade oder das hier weiter spiele.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2015
  27. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    Persona 3-4 Züge? Du meinst nur Persona 3, also das die Story erst im letzten Drittel wirklich loslegt? Währe schade, aber da man über Trails SC das selbe hört nicht überraschend.

    Und Schoolsetting was. Ich hatte mich auch 0 über das Spiel informiert, daher auch meine Fragen im letzten Post.
    Ich mag das Setting ja, aber viele hier hassen es. Mal sehen ob das Spiel das gut rüberbringen kann.


    Und angesichts der "neuen" RPG's kanns imo gar nicht klassisch genug werden. Lieber so als krampfhaft zu versuchen neues einzubauen.

    Und hmmmm, es müsste die PS3 Version doch bestimmt auch im Store geben........
     
  28. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    bin dann hier der dritte der sich das Game geholt hat ohne sich darüber zu informieren und ich habe es mal bis Kapitel 1 angezockt (mehr wirds vorläufig wohl nicht werden) und mir gefällt es schon jetzt besser als das gute Trails in the Sky was zum einen an den Charakteren liegt und zum anderen ist das Setting viel interessanter (hat was von Final Fantasy Type 0)
    das Kampfsystem finde ich bisher richtig spassig, das System mit den Quarzen bietet wie schon im Vorgänger viele Möglichkeiten

    @Yaddle
    wenn es eine Taktik für den Boss gab dann habe ich die auch nicht gefunden aber ich hatte dann noch einen Bosskampf und da steckte der Boss auch extrem viele Treffer ein

    P.S einen großen Kritikpunkt habe ich aber schon gefunden...es fehlt eine japanische Sprachausgabe

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2015
  29. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Naja, eher bezüglich des Social Link Systems und akademischer Leistungen. Man beantwortet in Cold Steel anscheinend immer wieder Fragen im Unterricht und sammelt da Punkte. Dadurch steigt man wohl in nem Ranking auf und kann so bestimmte Boni erlangen.

    Und man ist mit 9 anderen Leuten in eine Klasse zusammen gesteckt worden und da bietet es sich eben an mit denen Freundschaften zu schließen und mehr über sie zu erfahren.
    Keine Ahnung, wie das jetzt hier genau abläuft und gelöst ist. Habe heute nur Kapitel 1 ein bisschen gespielt und da hat man erstmal ein bisschen die Schule ablaufen können.
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    Whut? Social Link goodness?:D

    Spiel wird sofort geladen. Erste Eindrücke dann Morgen früh.
    Und da wir technisch gesehen noch Weihnachten haben, frohes Fest frür alle Nieschenfreunde hier.:)
     
  31. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Jo, man kann anscheinend immer mal wieder Events mit Charakteren triggern. Da muss man sich aber immer zwischen ein paar entscheiden und bisher ging es in Chapter 1 nur einmal. Waren auch relativ kurz die 3 Szenen, die ich anschauen konnte, aber ganz nett.


    Habe jetzt Kapitel 1 beendet. Scheint sich einiges auch um politische Spielchen im Hintergrund zu drehen und wohl viel um die Ausbildung und Entwicklung der Charaktere. Hat aber eine relativ entspannte und flockige Atmosphäre bisher.

    Das Kampfsystem könnte einen Ticken schneller sein, aber insgesamt ist es dann doch nicht sooo schlimm wie erwartet. Auf Normal scheint es auszureichen einmal die Karte abzugrasen, um für den Bosskampf gut gerüstet zu sein.


    Die Bewohner quatsche ich jetzt gar nicht mehr an. Möglich, dass die später interessante Sachen zu sagen haben, aber mir ist das schlussendlich zu nervig. Hab mir jetzt auch nen Guide für die Quests ausgedruckt, da es immer wieder ein paar versteckte gibt, für die man ne bestimmte Person ohne Questmarker ansprechen muss.
    Bisher beschränkte sich alles auf eher kleine Gefälligkeiten für die Dorfbewohner, die aber im Zuge der Ausbildung wohl Sinn machen. Ließen sich auch alle relativ simpel lösen, da das Spiel einem eigentlich in den Gesprächen bisher immer sagt, wo man hin soll.

    Die Kampfabschnitte waren bisher auch alle recht linear und simpel aufgebaut. Stört mich persönlich aber nicht wirklich.

    Ich hoffe, dass Kapitel 2 einem jetzt ein bisschen mehr Freizeit gibt, um seine Leute ein bisschen näher kennen zu lernen.
     
  32. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    :uff:

    Ich habe jetzt den Prolog hinter mir und......

    Die Grafik ist volkommen ok, sieht imo aus als hätte man ein gutes PS2 Remaster vor sich.
    Die Musik hatte ich mir ja selber schon in das erste Trails eingefügt, von daher auch da keine Probleme.

    Das Kampfsystem ist imo das selbe wie bisher nur wirkt es in 3D wesentlich übersichtlicher und die Idee mit dem Meisterquarts ist ganz nett. Man wird auch nicht wie in den Vorgängern mit Möglichkeiten und Tutorials überschüttet.


    Soweit also alles in Ordnung. Aber bei Story und Charakteren bekomme ich echt das kotzen. Es ist doch schon wieder eine Weile her das mich Charaktere so angewiedert haben wie hier.
    Das ganze Konzept von Klasse VII geht mir gegen den Strich und die Lehrerin würde ich am liebsten erwürgen. Ich hasse diesen Typ von Charakter.

    Dazu bekommt man den standartmäßig unkompetenten Helden und ein best of der durchgekautesten Animeklischees. Wo sind die sympatischen Chraktere von Sky hin? Wo das klischeefreie schreiben?
    Nicht eine von diesen Nulpen ist sympatisch, nicht eine einzige.

    Natürlich bekomme ich als Spieler auch nichtmal die vogetäuschte Wahl ob ich dem Verein beitreten will oder nicht. Nö, das macht der Protagonist aufgrund seiner geheimnisvollen Vergangenheit selber.

    Wobei, geheimnisvoll? Es ist grade der Prolog vorbei und es ist kein großes Geheimnis wer er oder die Hauptdame wirklich ist.


    Tales of wird immer vorgeworfen klischeehaft zu sein, aber bei den Leuten hier......

    Dazu dann noch Sprecher die alle mal locker 20 Jahre zu alt führ ihre Rollen klingen.

    Dann noch der tolle Kniff mit der Rückblende der imo bisher in noch keinem RPG funktioniert hat.


    Ne das wird nichts mehr, jetzt weiterzuschreiben bringt nichts.

    Gameplaymäßig eine wirklich schöne Steigerung zu Sky. Das Spiel zu "spielen" macht wirklich Spaß, aber Cast und Schreibweise sind einfach nur unerträglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Dezember 2015
  33. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Ich find die Chars eigentlich durchgehend ganz amüsant. Klar, alles bekannte Muster, aber ich glaube, dass man hier etwas mehr draus macht.
    Ihr scheint die Sache allgemein einfach unangenehm zu sein und Rean hat es ja nur verschwiegen, weil Machias tief greifende Probleme hat und erstmal einem Konflikt aus dem Weg gehen wollte. Hätte ich in dem Moment sicher nicht anders gehandhabt, weswegen ich das durchaus nachvollziehbar fand.

    Für den Spieler macht das Spiel ja schon von Anfang an keinen wirklichen Hehl um die Herkunft der beiden und spielt mit relativ offenen Karten. Es bleibt halt nur für die NPCs unbekannt.

    Ich find das alles bisher auch kein Meisterwerk, aber schlimm ist es imo nicht.
     
  34. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    Tja, jeder wie er will. Ich fands halt echt schlimm und musste das Spiel erstmal beenden.

    Für mich halt umso schlimmer da die guten Charaktere bzw. die angenehme Schreibweise bei den 2 Vorgängern so extrem hervorstachen.

    Weis jemand ob da intern andere Teams an den Teilen arbeiten?
     
  35. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Kapitel 2 auch beendet.
    Ich hoffe mal, dass sie nun ein bisschen was neues bringen. War ähnlich aufgebaut wie Kapitel 1, nur mit anderen Gruppenmitgliedern. Jetzt hatte man sie alle mal dabei, also ändert sich hoffentlich was.
     
  36. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.466
    Ort:
    Berlin
    Ich denke mal in den ersten Monaten wird da nichts passieren. Wir wissen ja schon das erst nach 5 Monaten "etwas" passiert.


    Das Spiel geht wie gehabt weiter. Tolles Gameplay (ein Fischen Minispiel das Spaß macht und auch ohne Komplettlösung tolle Gewinne bring? Das man das noch erlebt) und weniger tolle Charaktere.

    Wie gesagt das Spiel selber ist klasse, ich hoffe mal das reicht mir.


    Wobei es imo schon bescheuert ist so ein umfangreiches Questlog mit ensprechenden Questmarkern zu haben nur um das dann alles mit geheimen Quests zunichte zu machen.

    Ich musste mir auchmal die Lösung ansehen. Leider ist die ja noch nicht vollständig.


    Und eine Warnung an alle. Das Spiel spoilert wohl heftigst Sky SC. Hauptsächliche die Bibliothek. Aber auch die reinen Storygespräche. Ich hoffe ich habe das bis zum spielen von SC einfach wider verdrängt.
     
  37. Sazan Well-Known Member

    Sazan
    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.691
    Wenn man das Spiel einfach schnell durchspielen will, kann ich das verstehen, aber für mich waren gerade die Bewohner das, was ich in anderen RPGs immer vermisst habe: wirkliche Teile der Welt. Sie haben teils eigene Geschichten, die sich über das Spiel hin entwickeln und alle reden nach jeder noch so kleinen Story-Entwicklung immer was Neues. Für den Spieler ist das sicherlich nicht einfach oder komfortabel, aber ich hatte dann irgendwann regelmäßig eine Stunde eingebaut, wo ich einfach nur die Gespräche der Bewohner gelesen habe, bevor ich dann schlussendlich mit der Story weitermachte. Nur gegen Ende gab es tatsächlich eine Stelle, wo es selbst mir zu viel wurde...
     
  38. Yaddle [GPF-Pirates] Kanonier

    Yaddle
    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    6.855
    Die Schüler in der Akademie spreche ich nach Möglichkeit meistens alle an, da dass wirklich sehr schön gemacht ist und die sich ständig weiter entwickeln. Hier wäre aber ein etwas besseres Logbuch schön gewesen. Das hier trägt ja wirklich nur sehr selten was ein.

    In den einzelnen Dörfer bei den Exkursionen beschränke ich es aber nur auf ein Minimum und pick mir die raus, die auffällig aussehen oder lasse es ganz weg.
     
  39. Sazan Well-Known Member

    Sazan
    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.691
    In der Hinsicht kann man froh sein, dass dem Spiel so ein enges Bewegungs-Korsett aufgezwungen wurde. Wenn es mehr Freiheiten gäbe, würde das Ganze wohl völlig aus dem Ruder laufen.
     
  40. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    ich finde es auch immer unterhaltsam was die Bewohner zu sagen haben und da man so auch geheime Quests findet macht das ganze richtig lohnenswert
    nächste Woche kann ich dann auch endlich weiterzocken (bin immer noch Chapter 1)

    P.S. es ist lange her das ich ein Game mit einer Synchro hatte wo bis auf wenige Ausnahmen keine einzige Stimme zum entsprechenden Charakter passt

    :) :) :) :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top