Neuer PC bloß welchen?

Dieses Thema im Forum "PC-Forum" wurde erstellt von Paulinho1981, 13. Februar 2012.

  1. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Aber die Entwickler müssen und werden auch davon ausgehen, dass nicht jeder PCler einen HighEnd-Rechner hat, ansonsten sinken die Verkaufszahlen bzw. lohnt sich der Port finanziell nicht. Aber abgesehen davon sollte es auf jeden Fall möglich sein für 2000€ einen top Rechner zu bekommen.
     
  2. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.805
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Klar, ich mein, das wird auch alles mit schwächeren Systemen laufen. Da er ja aber schon geschrieben hat, dass er da bis zu 2000€ investieren würde, bin ich jetzt davon ausgegangen, dass er ein High-End System haben möchte bzw. eben die Spiele dann auf bestmöglichen Details spielen wollte und das kann dann unter Umständen schon hier und da problematisch werden bzw. würden halt aktuelle Systeme dann erstmal schneller "altern", sobald die Spiele für die neuen Konsolen optimiert werden. Aber ja klar, für 2000 Euro wird man schon ein Top-System auf die Beine stellen können. Auch wohl für die Hälfte.
     
  3. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Es gibt eigentlich nur ein aktuelles kommendes Spiel, was mich juckt und das ist Cyberpunk 2077 und evt. das System Schock Remake :ugly:

    Ansonsten interessieren mich.

    Echtzeit Strategie
    Aufbau ( Planet Coaster, Jurassic World )
    Adventures
    Horror FPS ( The Park ) oder/und Adventures.

    Außerdem ist mir wichtig. Das der PC leise ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2020
  4. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Dann würde ich an deiner Stelle den Cyberpunk-Release abwarten und dann schauen welche Hardware benötigt wird um es auf maximalen Details zocken zu können.
     
  5. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Nee. Bin dann von dem Gedanken wieder weg, sorry Leute. Wird die PS5 bei mir.

    Edit
    Oder auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2020
  6. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Ich baue mir jetzt doch einen Gaming PC zusammen :ugly: Bin die Warterei leid. Dann kann ich eben Cyberpunk nicht auf Ultra in WQHD spielen oder mit Schatten oder sonst was. Egal. :rolleyes: Die Teile habe ich mir schon zusammen gesucht :)

    Was es hinterher geworden ist, schreibe ich euch dann hier oder stelle Bilder vom Ergebnis später rein :) Es kann sich nur um Monate handeln. Hab seit dem AMD Athlon XP keinen PC mehr zusammen gebaut und konfiguriert :ugly: :ugly:
    Aber. Wenn eine Bekannte das hin bekommt, krieg ich das auch hin. *sich selber Mut zu redet*
     
  7. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Mainboard: Asus B550
    CPU: AMD Ryzon 5/3600
    CPU Kühler: Mark 2
    Ram: G Skill DDR 4 Ram ( 2 Mal )
    Erste Festplatte: 1 TB
    Zweite Festplatte: 250 GB interne SSD
    Grafikkarte: RTX 260 Super

    So. Festplatte 2 muss noch eingebaut werden. Dann ginge es eigentlich beim Gehäuse weiter aber siehe Wut & Nerv Thread. Und ja, ich weiß, dass ich damit mit Sicherheit nicht alles auf Ultra spielen kann. War mir vorher klar.
     
  8. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.805
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Hmm, so sicher wäre ich mir da gar nicht. Gut, da steht jetzt nicht wieviel RAM du konkret hast, aber ich behaupte mal, dass es nicht weniger als 16GB sind und das ist erstmal in Ordnung. CPU und Grafikkarte gehen absolut klar. Ich behaupte mal, dass du nahezu alles, was aktuell erhältlich ist zumindest in Full HD auf sehr hohen Einstellungen mit 60 FPS (vermutlich sogar eher mehr) spielen könntest.
    Sobald Raytracing dazu kommt, wirst du halt vermutlich erste Abstriche machen müssen, aber immerhin kannst es auch nutzen. Dürften wohl die wenigsten PC Spieler behaupten können.
     
  9. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Korrekt.
    CPU Ja. Grafikkarte war Kompromiss.
    Hm. Ich habe einen 27 Zoll Dell 144HZ Monitor gekauft. Manches würde ich trotz wahrscheinlich nicht immer 60 FPS gerne in 1040p spielen.. Ich muss aber mal testen ob der Monitor überhaupt nötig war. Da ich nur 1 M weg sitze. Nicht mal ganz 1 Meter. Nicht, dass das sowieso viel zu groß ist. Da kann ich dann nämlich auch auf 24 setzen und eh Full HD und das Geld sparen. Muss ich aber noch probieren, wenn erst mal alles läuft. / Wenn!!!* ...
    Ich habe mir so viele Youtube Videos auf meinem 4K TV zu dem Thema in 4K Auflösung angesehen. Bis auf Quake 2 RTX hat es mich wie schon im anderen Thread gesagt, völlig kalt gelassen.

    *

    Ich habe wie gesagt ewig keinen PC mehr zusammen gebaut. Zuletzt mit 16. Weiß auch wieder warum. Hatte vergessen, dass ich Grobmotoriker bin. Was nicht gerade von Vorteil ist. Nächstes Mal zahle ich dann lieber die etwas 100 bis 200€ mehr und lasse mir den PC zusammen bauen. Das ist für mich weniger Stress.

    Ich verstehe durchaus eine Bedienungsanleitung eines Mainboard. Auch auf Englisch wie bei meinem. Manche Leute scheitern ja schon daran sich eine Anleitung durch zu lesen. Mein Problem ist einfach die praktische Umsetzung.

    Wenn dieser PC irgendwann laufen sollte, ist das mein persönliches Erfolgserlebnis. Auch wenn das für andere lächerlich sein mag, die das eh können.
     
  10. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Hatte ich bei meinen 27 Zöller auch erst gedacht, aber man gewöhnt sich schnell an die Größe.
     
  11. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Sieht da 1080p immer noch gut drauf aus???
     
  12. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Find ich schon, habe aber nie in 4k gespielt.
     
  13. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Eventuell wird mir ja dann mal nicht so übel bei Shootern wie auf Konsole am zu großen TV...
     
  14. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Hab erst mal wieder pausiert. Morgen eventuell Netzteil, Grafikkarte einbauen und dann alles verkabeln. Dann hoffen, beten, dass ich ins Bios komme und alle Sachen erkannt werden :zitter:

    Windows 10 ist schon auf Stick drauf.

    Bildschirm steht schon mal :ugly:
    https://www.directupload.net/file/d/5890/lasr95pq_jpg.htm][​IMG][/URL]

    Wo kauft/lädt man eigentlich die Spiele? Nur Steam und GOG???
     
  15. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Im Epic Games Store gibt es jeden Donnerstag Gratisspiele.
     
  16. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    Indie oder auch Triple A?
     
  17. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    So. Netzteil ist drin. Verkabelung. Ich bin dumm. Trotz Beschreibungen sieht es bei mir so aus: :hmm::battlestar::huh::huh::huh::huh::huh::huh::huh:
    So viele Kabel habe ich noch nie gesehen :no: Ich bin völlig :nixblick:

    Meine Fresse. Selbst 12 Jährige wären in 50 Minuten fertig gewesen mit dem gesamten PC Bau von vorne an :mad:
     
  18. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.778
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ja, erstmal Netzteil rein. Ram und Cpu kannst du schon direkt aufs Mainboard machen und dann das in dem Gehäuse befestigen. Dann alles was geht verkabeln, dann Festplatten und Laufwerke rein und verkabeln und zu guter letzt die Grafikkarte. Ram und Grafikkarte sollten dann ohne großen Aufwand jederzeit auswechselbar sein. Festplatte eigentlich auch, aber die wechselt man ja in der Praxis sehr selten.

    meistens Indie, aber es war auch schonmal GTA V dabei

    Und ja, auch auf dem 27 Zoll sieht Full HD nicht schlecht aus. Aber bei der 2060 Super kann man auch alles in 1440 p spielen. Ob du jetzt 60 oder 55 fps hast, ist dir wahrscheinlich egal bei Single Player Games. Das Gute am Pc ist ja, dass man bei den Grafiksettings auch etwas tüfteln kann. Mag man lieber weniger Schatten oder verzichtet man auf Kantenglättung. Und diese 144hz hast du auf jeden Fall im normalen Windowsbetrieb und du wirst nach 2,3 tagen einen deutlichen Unterschied feststellen, wenn du dann aus Spass mal wieder auf 60 hz stellst.
    In Games peilt man die 144 eher in Multiplayersachen an oder generell da, wo es auf sehr schnelle Reaktionen ankommt.
     
  19. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.710
    Beides. Von den ganzen Batman Games zu Observer und Celeste bis hin zu GTA V und Kingdom Come. Einfach mal reinschauen.
     
  20. r2d22019 gesperrter Benutzer

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    916
    Ort:
    Erde
    So weit war ich schon. Hab aber erst alles auf Mainboard ( Bis auf die Grafikkarte ) und dann Netzteil rein. Sata Interne Festplatte und M2 Turbo SSD ist auch schon vernünftig verbaut. Dann wollte ich erst verkabeln aber das ist so kompliziert ( Wahrscheinlich wegen RGB System - Beleuchtung u.a ), dass ich da meinen Bruder gefragt habe, ob er mir da mal helfen kann. Der macht beruflich was mit IT. Hat selbst eine Wasserkühlung bei seinem Rechner drin. Der hat aber auch den zur Zeit besten Intel CPU und Grafikkarte drin :D

    Zwar steht bei mir auf dem Mainboard was von Anschlüssen sowie in der Bedienungsanleitung usw. aber blicke da trotzdem nicht durch. Sind über 12 Kabel am Netzteil und noch mal an die 10 beim Gehäuse ( Feste dran ) bei.

    Außerdem kann der mir dann helfen, wenn was beim Bios nicht geht wie es soll oder bei der Win 10 Installation. Hab Win 10 zwar auf USB Stick gespeichert. Habe aber im Gefühl, es wird nicht auf Anhieb alles funktionieren wie es soll.

    Nicht bei Shootern. Mir zumindest nicht.
    Jepp. Geht aber nur mit Display Port Kabel. War zum Glück beim Monitor dabei. Zur Zeit nutze ich den ja nur extern am Laptop mit 60 HZ über Hmdi 2.0 Kabel. Weil der Laptop kein Display Port Anschluss hat.
    Also eben Shooter.

    Aber Hey. Auf einem PC sieht selbst ein BF3 noch super aus. Auf Konsole wie Matsche damals. Nur eines der Beispiele, warum ich wieder zum PC gewechselt bin.
     
Top