No Man's Sky

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Zimvader Im, 8. Dezember 2013.

  1. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.659
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2016
  2. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.026
    Ort:
    Luxemburg
    Übertrieben daran ist IMO nur, dass man unabhängig von der Spieldauer diese Erstattung des Kaufpreises erhält. Wenn jemand hundert Stunden reingesteckt hat und dann auf einmal behauptet er würde das Spiel enttäuschend schlecht finden, dann hat er einfach Pech gehabt und sollte über sein Konsumverhalten nachdenken.

    Aber warum es übertrieben sein soll, jemanden dem Kaufpreis zu erstatten der ein halbes Dutzend Stunden in ein Spiel investiert hat, das nicht so ganz dem entspricht, was vermarktet wurde und zu dem es keinerlei Demos gibt, sehe ich nicht ein. Wenn überhaupt sollte das viel häufiger gemacht werden, gerade weil man auf dem PC dank Accountbindung & Co. quasi immer die Katze im Sack kauft.
     
  3. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.659
    Übertrieben finde ich vor allem, dass an diesem Spiel so ein Exempel statuiert wird. Und dieser ganze, typische Gamerhass.


    Was das Refunding angeht: ein halbes Dutzend Stunden? Wie will man sowas auf eine ganze Plattform bezogen einführen? Manche Spiele dauern nicht mal so lang. Und imo könnte man da auch schon sagen, tja, du hattest deinen Spaß (oder auch nicht).

    Aber irgendwo ist man auch selbst schuld, wenn man zu sehr dem Hype verfällt und keine Tests abwarten kann, in denen ganz klar die Probleme benannt werden. Ist halt digitales Kaufrisiko. Nach 1-2 Stunden ist ein Refund noch im Rahmen der meisten Spiele. Ebenso wenn es total verbuggt ist und einfach nicht läuft. Aber sonst?
     
  4. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Völlig überzogen. Dann hätte es das für The Division oder Destiny auch oder gar viel eher geben müssen.
     
  5. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    Sehe ich auch so. Ich könnte ja noch verstehen, wenn man die maximale Spielzeit die man haben kann um einen Refund zu bekommen bei einem solchen Spiel ein wenig nach oben geschraubt hätte, z. B. auf 10 Stunden oder so, aber unabhängig von der Spielzeit? Völliger Schwachsinn, der nur dem Entwickler schadet und verhindert, dass es zukünftig solche ambitionierten Projekte geben wird.
    Dann könnte mir ja bei jedem Spiel nach 60 Stunden oder so einfallen, dass es mir doch nicht gefällt. Ich denke dass ein Spiel, in das man mehr als 10 Stunden investiert hat nicht so schlecht gewesen sein kann, dass man eine Rückerstattung rechtfertigen kann. Und wenn man auf so viel Spielzeit kommt kann es auch nicht unspielbar verbuggt gewesen sein.
     
  6. Hollewood Spambot

    Hollewood
    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    14.232
    Ort:
    Nordhessen
    Generell finde ich die Idee nicht schlecht, da ja einige Elemente fehlen, die versprochen wurden. Aber dies unabhängig von der Spielzeit zu machen, ist schon irgendwie krass.

    Wer 10 Stunden + in das Game investiert hat, kann es nicht so schlecht gefunden haben. Eigentlich. :ratlos:


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  7. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Käme so eine Aussage von Seiten Sony, Amazon oder Steam, dann wäre das ein dicker fetter Stinkefinger für alle Vorbesteller. "Haha, ihr habt vorbestellt, Pech gehabt, selbst schuld, ätsch! PS: jetzt zur Pre-Order im PSN: The Last Guardian! Holt es euch noch heute!"
    ;)

    Das mit den Stunden sehe ich etwas anders. 10 Stunden Uncharted sind nicht das gleiche wie 10 Stunden NMS. Manche Games sind eben straffer und entfalten sich extrem langsam. Gerade bei NMS ist einem erst nach mehreren Stunden klar, dass es immer aufs gleiche hinausläuft und dass es wirklich nicht anders geht.
    Schade, dass Gamestop beim Refund nicht mitmacht. Würde mir glatt AoT oder Deus Ex dafür holen ;)
     
  8. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    19.412
    Da gibt es doch so geniale Steam User Bewertungen wo Leute ein Spiel 100h gespielt haben und dann nur ein Stern geben.
     
  9. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    17.009
    Ort:
    Paradise City
    Im Artikel steht das die auch bezahl Dlcs machen wollen, hieß es nicht auch das solche Sachen bei dem Spiel kostenlos sein sollen?
     
  10. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Das mit den käuflichen DLCs haben sie schon letzte oder vorletzte Woche mal gesagt. Ging hier aber Gott sei Dank unter, sonst hätte NMS noch mehr einstecken müssen :D
     
  11. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Kurz vor Release (oder war es kurz nach Release?) ruderte man zurück und könnte sich durchaus auch kostenpflichtige Zusatzinhalte vorstellen.
     
  12. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    Was die DLCs angeht käme es drauf an, was man dafür bekommt. Wenn sie jetzt irgendwelche Minimalupdates für 5 Euro das Stück oder so raushauen würden wäre ich weg, bei großen Updates, neue Planetentypen, richtige Storylines, neue Einrichtungen, etc. wäre das was anderes, dafür kann man auch Geld verlangen, solange es nicht zu viel ist für den gelieferten Inhalt. Ist bei anderen Spielen ja auch so. Da muss man erstmal abwarten ob so etwas kommt und wenn ja was geliefert wird bevor man das bewerten kann.

    --------

    Hab gerade mal ein wenig weiter gezockt und bin das erste Mal
    durch ein schwarzes Loch geflogen. Wirklich was gbracht hat das aber nicht, denn die Distanz zum Zentrum hat sich nur um knapp 1.400 Lichtjahre verringert. Das hätte ich mit meinem derzeitigen Warpantrieb wahrscheinlich auch so geschafft.

    Ach ja, mir ist aufgefallen, dass man wenn man den Pfad Richtung Zentrum auswählt nach etwas über 600 Lichtjahren plötzlich am Ende der Route ist, obwohl mein voll ausgebauter Warpantrieb meiner Meinung nach eine höhere Reichweite haben müsste wenn ich mich nicht täusche. Gibt es einen Weg das zu umgehen oder muss ich von dort aus in den Freiflugmdus wechseln und von Hand nach einem System suchen das näher am Zentrum ist und in meiner Reichweite liegt? Wenn ja wäre das echt be...scheiden, denn die Navigation im Freiflugmodus ist nicht gerade einfach was Richtungen und Entfernungen angeht.
     
  13. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Lol schon überzogen, auch wenn NMS es schon hart verbockt hat, so war es doch nicht ganz unwahrscheinlich dass es nicht liefern wird. Ich habe kein Mitleid für die Vorbesteller und Day1 Käufer, halte diese Rückerstattung dementsprechend auch für falsch...
     
  14. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.891
    @RyuDragon
    ich habe kurz vorm Zentrum bei der Sternenkarte den Menüpunkt Weg zum Zentrum gewählt, das hat mir den Weg in ein System gezeigt von wo aus ich zum Zentrum springen konnte (mit dem Warpantrieb Stufe 3)

    :) :) :) :)
     
  15. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.669
    Ich hab nun auch endlich meine Antimaterie bekommen und die Warp-Zelle hergestellt. Allerdings habe ich den Sprung noch nicht gemacht, da in dem ersten System vier Planeten sind und ich erst auf dreien davon war. Also habe ich mich auf den letzten Planeten gemacht und bin da das erste Mal richtig schön zu Fuss am entdecken. Ist so ne Art Wüstenplanet mit vielen Kakteen und Dinosauriern, die erstmals die größe und Gestalt von T-Rex und Co angenommen haben. Hier ploppten die ? a uch so schön auf, dass ich sehr viel zu Fuss unterwegs war. Jetzt hab ich mal geguckt und bin tatsächlich 20 Minuten vom Raumschiff entfernt. Warum gibt es bitte keine Beam-Funktion zurück zum Schiff? :ugly:

    Natürlich fehlt mir auch hier mal wieder das letzte Viech. Ist schon etwas ernüchternd, da mir bei den anderen Planeten auch immer noch ein Tier fehlte. :(

    Muss nach dem Warpsprung trotzdem mal gucken wie lange es mich noch motivieren wird. Zumindest nen Eisplanet und nen Tropisches Paradies will ich gerne noch entdecken. :D
     
  16. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.026
    Ort:
    Luxemburg
    Mir geht's weniger um das Spiel sondern um den Gedanken dahinter. Während die Industrie den Konsumenten immer weiter in die Download-Schiene drängen will und man demzufolge das Weiterverkaufsrecht (unter anderem) verliert, ist es IMO erfrischend zu sehen, dass man in bestimmten Fällen gewillt ist, das Vertriebsmodell flexibler zu halten als eigentlich vorgesehen.

    Natürlich gibt's kein Patenrezept und sechs Stunden waren bloß ein Beispiel, aber ich werde auch nicht dafür bezahlt, mir darüber Gedanken zu machen. No Man's Sky wurde offensichtlich falsch vermarktet, da finde ich diesen Schritt wirklich absolut nicht negativ. Leid für Hello Games tut's mir natürlich auch – youtube wird aktuell von irgendwelchen "One Man's Lie"-Videos überschwemmt – aber irgendwo müssen solche Änderungen halt anfangen. Man kann nur hoffen, dass sie nächstes Mal etwas vorsichtiger an die ganze PR rangehen, wobei auch schwer abzuschätzen ist ob sie tatsächlich so im Mittelpunkt stehen wollten oder ob das der ausdrückliche Wunsch von Sony war (tippe auf Letzteres).
     
  17. Master Chief 1978 Well-Known Member

    Master Chief 1978
    Registriert seit:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    538
    Mir nicht, ich hab mir letztens das Angry Joe Review angeschaut, da gibt es auch einen Abschnitt über die Sachen die im Spiel sein sollten und es dann doch nicht waren. Da war das fehlen des "Multiplayers" ja nur die Spitze des Eisberges.

    Ich hab von NMS jedenfalls erst mal genug vor allem nachdem ein Kumpel mich bezüglich der Mitte des Universums gespoilert hatte, da bin ich fast vom Stuhl gekippt.
    Werde es glaube ich erst mal wieder verkaufen und dem Spiel sofern sich noch einiges ändert in 2 Jahren noch mal eine Chance geben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2016
  18. LoCo_Amigo Well-Known Member

    LoCo_Amigo
    Registriert seit:
    27. März 2014
    Beiträge:
    673
  19. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Naja, hat den ja scheinbar genug Spaß gemacht um mehr als Zwei Tage dran zu sitzen. Ich finde er hat Recht.
     
  20. Hollewood Spambot

    Hollewood
    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    14.232
    Ort:
    Nordhessen
    Nein, kann man nicht. Besonders wenn es Spieler sind, die jetzt nach 50 Stunden einfach kein Bock mehr auf das Game haben und die Rückerstattung dafür ausnutzen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  21. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.198
    Wenn die einen Diebe sind, sind dann die anderen Betrüger? (liest man recht häufig im Netz)
     
  22. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Schöner Whataboutism :)
     
  23. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.198
    Stimmt ;)

    "Kindergarten" würde es auch treffen.
     
  24. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Stimmt, so kann man deine meisten Posts zu Nicht-Nintendo-Topics ja auch bezeichnen :D
     
  25. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.198
    Schade, dass du immer wieder auf die Beleidigungsschiene ausweichst.

    Im Übrigen bezog sich "Kindergarten" auf den Umgang der Fans und Entwickler, die sich die genannte Formilierung "Dieb und Betrüger" gegenseitig vorwerfen.
     
  26. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Kann ich eigentlich demnächst auch das Geld fürs Kino zurück verlangen, wenn ich den Film scheisse fand, weil die besten Szenen bereits im Trailer waren und der ganze Rest bzw. das große ganze kompletter Müll ist.
     
  27. BertBarth Hearthstone Champion 2014

    BertBarth
    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    35.669
    Ich finde es trotzdem lächerlich und ziemlich dreist, die eigenen Kunden als Diebe zu bezeichnen, nur weil sie von ihrem Recht gebrauch machen, das ihnen gegeben wird. Dann hätte man halt wirklich eine Spielstundengrenze einführen sollen und gut ist. So dürfen die sich nun wirklich nicht beschweren.
     
  28. Hollewood Spambot

    Hollewood
    Registriert seit:
    20. September 2007
    Beiträge:
    14.232
    Ort:
    Nordhessen
    Stimmt auch wieder.

    Ich habe das Meiste nur überflogen: Wird die Rückerstattung irgendwo explizit begründet?

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  29. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.198
    Der Vorwurf "Dieb" kam von einem ehemaligen Sony-Mitarbeiter.
     
  30. myadictivo Well-Known Member

    myadictivo
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    22.304
    deine vergleiche (auch division / destiny) hinken irgendwie. hier gehts doch explizit um falschaussagen von entwicklerseite. ich habe das spiel zwar selbst nicht gekauft, aber ich schau mir auch gerne videos dazu an und da gibts ja nun massenweise youtube-videos zu.

    im grunde kann man sowas doch nur begüßen, wenn einem endlich mal werkzeuge in die hand gegeben werden um irgendwelche drecksoftware zurückgehen zu lassen wenn da elemente fehlen die vorher eindeutig angekündigt / versprochen worden sind. und sowas zeigt sich manchmal halt auch nicht in den ersten 2-10 stunden.

    dann muss man von den spielern aber halt auch soviel ehrlichkeit erwarten das system nicht auszunutzen. und ganz ehrlich, meine division + season pass version hätte ich nach >150 stunden auch gerne refunded gehabt ^^ nicht weil inhalte gefehlt haben, aber weil das spiel ein technisches desaster war.
     
  31. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Die Vergleiche hinken nicht. Gerade den Vergleich mit Destiny/Division bestätigst du ja sogar noch im letzten Absatz ;)
    Alle drei Spiele wurden gehypt bis zum geht nicht mehr und keines konnte seinem Hype gerecht werden. Und warum? Weil Dinge gestrichen wurden, was sowohl bei No Mans Sky, als auch Destiny sogar nachweisbar ist - google it) und höchstwahrscheinlich auch bei The Division Dinge dabei sind, die so nicht geplant, angekündigt waren. Und weil es in einem technisch desolaten Zustand war/ist. Was auch auf No Mans Sky und The Division zutrifft. Oder warum wurden nochmal die noch geplanten DLCs zu The Division jetzt auf unbestimmte Zeit verschoben? Und was alle drei gemeinsam haben: Nach den ersten anfänglichen Stunden mutieren alle drei Spiele zum übelst repetetiven "Grind-Fest", was ja - wenn man Aussagen von angepissten Spielern glauben darf - bei The Division und Destiny ja überhaupt nicht zu erwarten gewesen wäre. Stattdessen hätte man ja lieber eine coole Singleplayer-Kampagne gehabt oder einen kompetitiven Multiplayer, der die Bezeichnung "kompetitiv" auch wirklich verdient hätte.
    Und das sind nur zwei Beispiele gewesen. Wenn ich da noch tiefer graben würde, würde ich wahrscheinlich noch etliche andere Exemplare finden, auf die man das anwenden könnte, aber Division und Destiny passen da einfach perfekt ins Schema, weil die sich exakt die selben "Probleme" teilen.

    Ich mein, in allen drei Fällen hätte ich ja auch einfach mal den Release abwarten können und auf die ersten Pressestimmen und Reaktionen der Spieler warten können, aber nein, der Hype hat natürlich dafür gesorgt, dass ich mich umgehend ins Kino setzen musste. Diese pösen, pösen Entwickler. Nutzen die mein zombiehaftes Konsumverhalten doch wahrlich schamlos aus. :rolleyes:

    Ich mein, es ist lobenswert, dass der Entwickler/Publisher eine solche Aktion macht und aus Kulanz die Spiele zurücknehmen lässt, aber genau als das sollte man es auch verstehen: Reine Kulanz. Das ist nichts, was man fordern kann und sollte.
     
  32. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.026
    Ort:
    Luxemburg
    Microsoft kann froh sein, dass niemand damals bei Halo 2 auf die Idee kam.;)
     
  33. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Nö, aber du kannst dich beschweren, wenn es im Trailer Szenen gab, die dann nicht im fertigen Film vorkamen. In den USA erst unlängst geschehen und der Kerl hat vom Filmstudio sein Geld zurück bekommen. :D
     
  34. docmoody Meister der Prokrastination

    docmoody
    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    31.659
    Und so geht jede Art von Kultur zugrunde.

    Aber die USA halt, da ging ja auch das mit dem Hamster und der Mikrowelle vor Gericht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2016
  35. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Ach, ein Land, in dem es per Gesetz explizit untersagt wird, dass man einen Elch nicht aus einem fliegenden Flugzeug werfen darf, kann ich als Maßstab einfach nicht ernst nehmen :aua:
     
  36. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.479
    Oder ein Kinderwagenhersteller in die Anleitung schreiben muss: "Entfernen Sie vor dem Zusammenklappen das Kind aufgrund Verletzungsgefahr!" um sich gesetzlich abzusichern. :ugly:
     
  37. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Ich weiß nicht mehr, um welchen Film es da ging, aber afair war der Stein des Anstoßes eine Explosion, die im fertigen Film nicht vorkam. :D
    Dass man diese in Relation zu NMS sicher nicht unähnliche Vorgehensweise jetzt aber nutzt, um vom Thema abzulenken und über die USA zu lästern... naja. V.a. wenn man bedenkt, dass Amazon und Steam ebenfalls in den USA sitzen und man zum Zeitpunkt der NMS Refund News noch keine Verbindung zu komischen Gesetzen zog. Und ob das Go von Sony Japan oder Sony USA kam - wer weiß? ;)
    Gerade in den USA muss man als Unternehmen halt extrem vorausschauend Schaden begrenzen, da man sonst eben der Depp ist und Ersatzleistungen in ungerechtfertigtem Maße zahlen darf. Man vergleiche hier mal ganz spontan, was VW Kunden in Europa und den USA aufgrund des Abgasskandals bekommen. In den USA darfst du dein Auto zurück geben, in Deutschland musst du zur Werkstatt fahren und es wird nachgerüstet. ;)

    Ist der NMS Refund denn auch schon für Deutschland bestätigt? Nicht, dass ich das nutzen könnte/würde, meins hab ich ja vür 9,99 aus dem Gamestop.
     
  38. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.293
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Vom Thema ablenken? Das sind halt beides Aktionen die gleichermaßen bescheuert sind. Weder die Aktion bei no Mans Sky samt ihrer Wellen noch die Sache mit dem falschen Trailer für den kinofilm kann ich ernst nehmen. Da ist halt klar, dass man irgendwann anfängt sich darüber lustig zu machen.
     
  39. myadictivo Well-Known Member

    myadictivo
    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    22.304
    ich gehe nur von der äußerung aus bestimmte features wären enthalten. afair wurde bei destiny und auch bei division vorab nichts versprochen. das bei destiny was von der story entfernt wurde ist mir bekannt, ich habe das spiel auch lange genug selbst gespielt. ebenso divison. destiny lief afair recht rund, divison war halt ein exploitfest (und genau aus diesem grund hätte ich es gerne zurück gegeben).

    ich versteh jetzt das problem auch nicht um gehype und unfertige spiele. das ist doch das beste was passieren kann. wenn die entwickler/publisher endlich mal fett auf die schnute fallen und zur verantwortung gezogen werden. wenn ich arbeit abliefere hat die (ansatzweise) zu funktionieren. die spieler werden mit immer mehr goodies geködert eine preorder abzugeben. ich begrüße die entwicklung einfach...dieses "ja pech, man hätte ja auch warten können" ist irgendwie echt so eine steinzeiteinstellung..passender wäre doch jetzt einfach mal zu sagen "ja pech, ihr hättet ja auch ein funktionierendes spiel bringen können.." und den refund beantragen.

    jeden anderen scheiss kann ich hier problemlos zurückgeben und habe das recht auf ausbesserung, nur software ist mal wieder so ne sondergeschichte ?
     
  40. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Der hat im Moment weder was mit Sony noch mit Hello Games zu tun
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top