No Man's Sky

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Zimvader Im, 8. Dezember 2013.

  1. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Hab jetzt mal 2 Stunden den Survival Modus angespielt, Raumschiff repariert, Basis auf nem Planeten gebaut wo man nicht nach einer Minute im freien stirbt und ein paar Bauoptionen freigespielt. Also erstmal ist der Survival Modus relativ knackig, man weiß hier wirklich jeden Ressourcenfund zu schätzen und die Upgrades machen auch deutlich mehr spielerischen Sinn.

    Vielleicht wird's ja irgendwann noch was, auch wenn viele das Spiel wohl aus Prinzip nicht mehr anfassen werden dank Hello Games lächerlicher Kommunkationspolitik.
     
  2. Rise Well-Known Member

    Rise
    Registriert seit:
    11. März 2015
    Beiträge:
    1.680
    Klingt ja schonmal ganz gut, werd dann am Wochenende evtl. auch mal wieder reinschauen denn die ersten Stunden auf dem allerersten Planeten habe ich als schön intensiv in Erinnerung. Natürlich hatte ich da noch keine Suit-Upgrades aber vielleicht ist es ja jetzt nicht mehr garso unnötig, sich mit den Suit-Upgrades überhaupt zu beschäftigen. Und zudem machen mir die schlecht gelaunten Wesen auch immernoch Angst, wie ich vorletzte Woche wieder gemerkt hab^^

    Ist die neue Musik denn eigentlich mit hinzugekommen, die für das erste Content-Update angekündigt worden war?
     
  3. Gestern ist ja der Patch auf Version 1.21 rausgekommen.
    Ich habe das als Anlass genommen, das Spiel nach langem wieder mal zu reaktivieren und ein bisschen zu spielen.

    Mich hat wirklich enorm überrascht, wie viel Verbesserungen Hello Games inzwischen vorgenommen hat, nur habe ich noch nicht alle Änderungen bis jetzt durchblickt :ugly:

    So bin ich der festen Überzeugung, dass ich beim letzten mal Spielen auf jeden Fall 3-4 Atlas Steine hatte, gestern war nur einer im Inventar... Auch dass man jetzt viel mehr Aliens antreffen kann ist sehr positiv, ich war nur überrascht, dass ich gestern keine Möglichkeit zum Lernen von neuen Wörtern mehr gefunden habe, vielleicht liegt das daran, dass es jetzt auch mehr Gesprächsoptionen gibt.

    Ich habe dann auch einen Planeten (radioaktiv :aua: ) gefunden, auf dem ich eine Basis beansprucht und ausgebaut habe, jetzt bin gerade dabei rauszufinden, wie ich die Bucht für das Bodenfahrzeug bauen kann...

    Toll wäre natürlich, wieder auf meinen Startplaneten zurückzukehren und dort eine ordentliche Zentrale zu bauen, außerdem möchte ich noch rausfinden, wie das jetzt mit den Transportern funktioniert, denn aktuell leide ich immer noch unter akuten Platzproblemen :uff:

    Das Spiel geht aber auf jeden Fall in die richtige Richtung und da ich mir in etwa so vorgestellt habe (dass das Spiel kontinuierlich weiterentwickelt wird) zähle ich nicht zu der Gruppe der Enttäuschten, sondern freue mich alle paar Monate, wenn ich das Spiel wieder mal zocke :)
     
  4. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.316
    Ort:
    Markgräflerland
    Sowas nennt man Early Access. Das Spiel wurde damit aber NICHT vermarktet.

    Und eine Frage zum Verständnis: wieso braucht ein Spiel, in dem es darum geht von Planet zu Planet immer weiter ins Zentrum des Universums zu reisen ein Basenbausystem :ugly:
     
  5. pinhead Well-Known Member

    pinhead
    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    12.570
    marcusfenix ist ein Rebel und pfeift auf Zielspiele. Hauptsache er hat Spass :D
     
  6. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Joa, hab auch mal wieder ne Stunde reingeschaut. Sieht auf der Pro jetzt richtig schick aus. Hab mein Save gelöscht und neu angefangen und der erste Planet sah auch direkt ganz anders aus als die Planeten die ich zum Release so gesehen habe.

    Man hat jetzt halt ne art Progression, man kann bestimmte Ressourcen nur abbaun wenn man z.B einen advanced Mining Laser upgrade installiert hat oder hazmat gloves als Anzugupgrade drin hat. Man findet jetzt keine blueprints mehr so, sondern eine Währung um sich diese bei händlern zu kaufen. Es gibt auch Ressourcen die man nur mit den neuen Bodenfahrzeugen abbauen kann.

    Dem Spiel fehlt eigentlich nur so eine Art übergeordnetes Ziel wofür die ganzen Upgrades (gibt jetzt auch klassifizierte Raumschiffe und Multitools von Rang C, B, A und S) halt braucht. Das Zentrum der Galaxie ist halt nicht so wirklich so der Bringer und dafür braucht man den ganzen Kram auch nicht sondern nur zig Warpkerne.

    Finde aber gut das noch was passiert, 20€ oder so ist das Spiel durchaus Wert.
     
  7. Gegenfrage, wieso nicht?
    Man kann immer wieder zur Basis zurückbeamen, hat so also einen privaten "Fixpunkt" im Universum, den man als dringend nötiges Lager für Ressourcen und zum Erhalten von "Quests" nutzen kann. Man kann alles individualisieren, eine Crew anheuern und inzwischen dort auch das Bodenfahrzeug bauen lassen (hab ich noch nicht fertig)

    Das Spiel wurde zwar nicht direkt als Early Access vermarktet, wer sich aber vor Release Interviews usw durchgelesen und nicht blind auf den Hype-Train aufgesprungen ist, wusste mMn schon, dass das Spiel keine Triple A Produktion, sondern ein Indie Titel von 10-15 Personen ist, die schon früh sagten, dass der Titel konstant weiter entwickelt werden wird....

    Gestern habe ich gemerkt, dass es endlich wohl mal an der Zeit wäre, meinen Hyperraum-Antrieb weiterzuentwickeln, da ich bereits die Pläne für die Ausbaustufe Tau besitze, selbst aber immer noch mit dem Standard-Antrieb unterwegs bin - kein Wunder, dass ich da keine großen Sprünge schaffe :aua:
     
  8. So, mal ein kleines Update von mir, ich stehe jetzt nämlich in einer emotionalen Zwickmühle :ugly:

    Ich habe beim Raumschiff inzwischen mit dem Hyperraumantrieb Tau ausgestattet, seitdem sind auch große Sprünge kein Problem mehr (ich habe aber erst jetzt rausgefunden, dass ich den Antrieb mit anderen in Serie schalten könnte um noch mehr rauszuholen :ugly:² ), ich könnte die 4 verbleibenden Atlas-Steine wohl in <1h einsammeln, die Frage ist nur, ob ich das überhaupt will? :ugly:³

    Denn aktuell möchte ich noch so viel machen, angefangen vom Bodenfahrzeug und Transporter, bis hin zum Erkunden von Planeten ganz in der Nähe des Zentrums (diese sollen ja immer extremer und exotischer werden, weiß dazu hier jemand genaueres?). Mein einziges Problem: Ich bin derzeit 187.000 Lichtjahre vom Zentrum entfernt, könnte also etwas dauern :aua:
     
  9. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Glaub mir, das Zentrum erreichen ist die eine Sache, die du bei No Mans Sky nicht machen willst.

    Das ist im Endeffekt auch immer noch das Problem, es gibt kein höheres Ziel außer eben Planeten anzuschauen und dabei seine Ausrüstung zu verbessern um...ja...eben weiter Planeten anzuschauen. :ugly:
     
  10. Ja ich weiß, hab irgendwo schon gelesen, dass das "Ergebnis" total ernüchternd ist.... :uff:

    Verliert man beim "NG+" eigentlich den gesamten Fortschritt? Denn dann bleibe ich wirklich lieber bei meinem aktuellen Spielstand und spiele das einfach immer wieder weiter.
     
  11. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Jup und man trennt sich quasi auch vom Großteil der Multiplayercommunity (die jetzt immerhin einen Galaxy Hub baut).
     
  12. Cool, das Galaxy Hub Project habe ich bisher gar nicht gekannt! :D
     
  13. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Heute wurde Patch 1.3 released mit schlappen 7,5GB.

    https://www.nomanssky.com/atlas-rises-update/

    Klingt auf dem Papier alles schon mal sehr nett und interessant, ich bin jedenfalls gespannt. Für ein paar Stündchen Spaß wird es sicherlich reichen.
     
  14. Chef3000 Well-Known Member

    Chef3000
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.279
    Ort:
    Düsseldorf
    Das sieht ja MEGA aus, hatte mir NMS for nem Monat erneut geholt und bin sowas von begeistert, habs damals paar Tage nach dem Release verkauft aber was die bisher draus gemacht haben ist unglaublich, dass neue update legt nochmal ne Schüppfe drauf, es ist mittlerweile konkurrenzlos gut in diesem gerne, ich kenne nichts vergleichbares.

    Saug ich mal sofort
     
  15. Ähnliches Schicksal wie Drive Club. Moment verpasst und nun wohl leider zu spät um da noch was zu reissen und das Image zu verbessern.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
     
  16. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.316
    Ort:
    Markgräflerland
    Mal ganz davon abgesehen, dass ich erstmal eine Kreissäge anmachen müste, um auch nur eine Handvoll weitere Games in dem Genre zu finden - kommt halt einfach zu spät.
    Wie damals zu Release schon erwähnt: das war einfach genau der gleiche Mist, den man vom PC als Early Access kennt. Das Spiel letzten Sommer zum Vollpreis anzubieten war einfach die absolut falsche Entscheidung. Jetzt, wo man es überall für 15 bis 20 Euro bekommt und man scheinbar stark an den Schräubchen gedreht hat, scheint es ja doch noch in irgendeiner Form Spaß zu machen.
    Bringt halt nichts, wenn man den Ruf des Games eben erstmal runiniert. Schade drum.
     
  17. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.802
    Ort:
    NRW
    Freu mich mittlerweile schon richtig drauf es irgendwann zu spielen. Hatte es mal für 17,99 € gekauft. Hab es aber immer vor mir her geschoben. Die letzten 2 Patches lesen sich aber richtig cool. Ich glaub, wenn ich mit Uncharted TLL durch bin, spiele ich mal NMS :)
     
  18. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Ich hab mittlerweile schon etliche Stunden Spaß mit dem neuen Update und einem Neuanfang und das obwohl ich weder der große Foto Modus Freund,

    https://ibb.co/jbJH1a (gerade mal spontan geschossen)

    noch der riesen NMS Fan bin. Es ist zwar immer noch ein Ressourcensammel/Ausrüstungsupgrade Spiel, aber es hat sich im vergleich zum Release schon massiv viel getan. Die Story lenkt einen auf die Neuerungen und man hat hier locker xx Stunden stetige Progression und Ziele. Und das war einer der großen Kritikpunkte beim Release. Es gibt viel mehr Planetenvarianten, Ressourcen die nur auf bestimmten Arten von Planeten zu finden sind, eine eigene Basis, Planetenfahrzeuge, mehr Waffen, Terrain Manipulation usw.

    Es ist jetzt viel mehr Spiel als nur planloses rumgelaufe und die Mechaniken greifen viel besser ineinander. Und auch die Grafik wurde sichtbar verbessert. Kaum ein prozedual generiertes Spiel schafft so oft, so schöne Vistas wo man einfach mal stehen bleibt und die Aussicht genießt.
     
  19. Sklave No.4 unlucky clown

    Sklave No.4
    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    3.758
    Hm, das klingt wirklich gut und interessant, vielleicht schau ich auch nochmal rein.
     
  20. Tracer PRO ENHANCED

    Tracer
    Registriert seit:
    30. Juni 2016
    Beiträge:
    3.215
    Werde wohl auch nochmal reinschauen
     
  21. Spielt hier noch jemand?
    Ich bin wieder ziemlich gefesselt, das Spiel hat sich seit Release schon enorm weiterentwickelt, zuerst habe ich ein Exocraft gebaut, bei allen Forschern in meiner Basis die Questlines weiter getrieben und mein Invetar aufgebessert.

    Mein aktuelles Problem ist, dass ich fast keine abgestürzten Schiffe mehr finde, was aktuell aber der wohl dringlichste Punkt wäre, weil mein derzeitiges Schiff einfach heillos unterdimensioniert ist...

    Außerdem wäre ich über gute Farming-Tipps dankbar, ich habe aktuell nur ca 2 Mio Credits, der Traum vom eigenen Frachter (zuletzt einen für schlappe 77 Mio gesehen :ugly: ) ist also noch in weiter Ferne :aua:

    Der Questauftakt von Atlas Rises ist aber schon mal super gemacht, dürfte wirklich spannend werden. :)
     
  22. So, gestern habe ich wieder eine längere Session am Abend gespielt, auch wenn ich außer ein paar Verbesserungen und dem Überleben unter extremen Bedingungen (hab nebenbei Pizza gegessen :ugly: ) nicht sonderlich viel Fortschritt gemacht habe.

    Wie schon im letzten Post erwähnt, gibt es wirklich an vielen Stellen Verbesserungen, nicht alle fallen sofort auf.
    Jetzt gibt es z.B. zusätzlich zu den "normalen" Slots an Schiff und Rucksack, noch welche die entweder nur für Ressourcen oder Verbesserungen sind.

    Die Planeten sind wirklich viel abwechslungsreicher geworden, ich habe gestern einen mit schwebenden Bergen und einen anderen voll mit riesigen Seifenblasen entdeckt...

    Fies war es, als mir auf einem Planeten mit extremer Kälte das Plutonium ausgegangen ist und ich panisch alle Richtungen rund um meinen Landeplatz absuchen musste, bis ich endlich eine klitzekleine Höhle fand, die mir Schutz bot und gerade genug Plutonium beherbergte, dass ich meine Startdüsen einmal nutzen konnte.

    Achja, mit dem rechten Steuerkreuz kann man Schiffe in der Nähe markieren, das funktioniert auch mit abgestürzten!
    Man kann also über die Oberfläche eines Planeten fliegen und so nach Wracks suchen, ich habe gestern insgesamt 4 gefunden, allerdings bot keines davon mehr Slots als mein aktuelles Schiff :uff:
     
  23. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    2.859
    Nachdem ich mir einiges angeschaut habe warte ich jetzt erstmal auf Patches, es gab da einige nervige Sachen die jetzt mit mittlerweile dem dritten Patch behoben wurden, aber auch weiterhin noch Baustellen die nerven. Das Spiel rennt ja nicht weg.
     
  24. Multiplayer Mode incoming:
    http://www.play3.de/2018/05/18/no-mans-sky-10/

    Kommt am 24. Juli als Next-Update zeitgleich mit dem Release der One Version. Da werde ich wieder mal reinschnuppern und schauen was sich bis dahin alles getan hat. :)

    Und wenn wirklich eine VR Unterstützung kommt, wäre das wohl ein ganz großer Kaufgrund, imho wäre NMS wohl das perfekte Spiel für VR.
     
  25. Zokking New Member

    Zokking
    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1
    Hat ja auch gar nicht lange gedauert bis das rauskommt :D Na dann muss ich wohl auch nochmal mit dem Game anfangen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2018
  26. Man muss den Entwicklern aber wirklich zugute halten, dass sie jetzt seit den zwei Jahren seit dem Release wirklich emsig weiter an dem Spiel arbeiten und alles kostenlos zur Verfügung stellen.

    Dass man nun die versprochene MP-Komponente nachreicht, finde ich besonders gut, denn dass war für mich einer der wenigen Punkte, wo ich die Kritik bezüglich "falsch geschürte Erwartungen" verstanden habe...

    Mir würde es auch ziemlich gefallen, wenn es in einem späteren Update auch mal größere Siedlungen und kleine Städte auf einzelnen Planeten geben würde, wobei sich dann die Frage stellt, wie man diese sinnvoll mit Leben füllen kann.
     
  27. Heute wurde das kommende Next-Update via Trailer vorgestellt:

    https://www.play3.de/2018/07/17/no-mans-sky-11/

    Neben den MP-Funktionen kommt eine überarbeitete Grafik sowie weiter verbesserter Basenbau hinzu.

    Ich werde mir das Spiel auf jeden Fall nochmal zu Gemüte ziehen und freue mich schon darauf, da man scheinbar wirklich viel Herzblut und Vorschläge der Community in das Update gepackt hat.
    Wenn man jetzt noch einen VR Patch bringen würde, wäre ich wirklich in Versuchung, mir ein PSVR zu holen :D

    Nächste Woche (24.7.) erscheint das Update.
     
  28. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.179
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Das Spiel scheint sich echt gewaltig gemacht zu haben. Würde eigentlich auch gerne mal wieder reinschauen, aber meine PS4 Fassung habe ich vor Ewigkeiten meinen Neffen mal geschenkt. Wenn es mal zu passender Zeit in irgendeinem Deal geben sollte, schlage ich vielleicht mal wieder zu.
     
  29. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.636
    Ich wollte eigentlich auch irgendwann mal wieder in das Spiel reinschauen und die ganzen Neuerungen ausprobieren und zumindest ein mal das Zentrum erreichen, aber da ich noch so einen gewaltigen Backlog habe, hatte ich dann doch nie Lust dazu. Vielleicht nutze ich das neue Update ja mal als Vorwand um mal wieder reinzuschauen, schließlich gehörte ich ja zu den Wenigen, die das Spiel auch in der Urform schon nicht schlecht fanden, ich bin mir daher recht sicher, dass ich wieder meinen Spaß daran hätte.
    Da ich aber vorher noch ein paar andere Games abschließen möchte werde ich wohl nicht direkt zum Release des neuen Updates loslegen, sondern irgendwann später.
     
  30. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.802
    Ort:
    NRW
    Das Spiel ist so prädestiniert für VR. Bitte Hello Games... Dann flieg ich auch zum Mittelpunkt :D

    Ich war damals sehr beeindruckt über die ganze Freiheit, die schönen Planeten und dem Fliegen von Planet zu Planet. Leider wurde es urplötzlich megalangweilig.
     
  31. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    16.827
    Ort:
    Paradise City
    Habs mir doch tatsächlich nochmal für die One geladen... bin ja gespannt obs trotz der vielen Neuerungen doch wieder so schnell anödet wie das orgininal.:ugly:
     
  32. Hardkorn Hakuna Grakata

    Hardkorn
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    512
  33. Ich hab gestern den Patch geladen und ganz kurz (ca 15 Minuten) reingeschaut.

    So wie es wirkt, ist da kaum ein Stein auf dem anderen geblieben, quasi alle Modifikationen am Schiff und dem Multifunktionswerkzeug wurden als "veraltete Technologie" markiert und sind somit deaktiviert, man kann sie nur mehr zerlegen und somit Ressourcen daraus gewinnen.

    Auch auf der Raumstation wo ich gestartet bin, war nichts mehr wie zuvor, da nämlich alle Aliens verschwunden sind und die Station verlassen wirkt - an den Händler Terminals befinden sich alles Ranken und Verwucherungen.

    Ich bin dann auf zwei Planeten gelandet, auch hier gab es sichtbar deutliche Überarbeitungen.

    Der erste hatte einen Gesteinsgürtel ähnlich unserem Saturn.
    Beim zweiten Planeten bestand die Oberfläche zu einem großen Teil aus einem riesigen Ozean mit kleinen Inseln - in dieser Größe gab es das vor dem Update meines Wissens auch noch nicht.

    Auch bei den Ressourcen scheint sich Einiges geändert zu haben, ich habe plötzlich Rohstoffe gefunden, die ich so noch nicht kannte, diese scheinen nun auch manche andere Stoffe für Antriebe usw ersetzt zu haben - ich war in der kurzen Zeit allerdings komplett davon erschlagen und wusste gar nicht mehr, was ich jetzt aus meinem übervollen Inventar wegschmeißen soll und was nicht. :ugly:

    Grafisch hat sich auch einiges getan, man erkennt rasch, dass es viel mehr Details gibt, überrascht war ich nur, dass die PS4 Pro zu Beginn unter Hochlast lief und dabei einen Höllenlärm machte, das kenne ich nicht mal von God of War so :aua:

    In Summe scheint das Spiel wirklich nicht mehr viel mit der Release Version gemeinsam zu haben, vermutlich werde ich deshalb einfach ein neues Savegame anlegen und das Spiel somit komplett neu starten.
    So hat man vielleicht einen besseren Überblick, schon allein die Schiffsklassen, die es seit Atlas Rises gibt, sind wohl nicht mehr mit einem "Urschiff" konform, weshalb ich nichts Vergleichbares mehr finden kann...
     
  34. Chef3000 Well-Known Member

    Chef3000
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.279
    Ort:
    Düsseldorf
    Hab’s gestern 2 x auf der Pro versucht im 4K mode aber die pro rastet komplett aus, hab’s dann um mitternacht als es kühler (aber nicht wirklich kühl^^) war nochmals probiert, aber der lüfter geht instant auf 110%, dass geh garnicht

    Werd’s weiterhin im 1080p modus spielen müssen, scheint iwas nicht optimiert zu sein mit dem Patch

    Hab neues game gestartet weil mein altes savegame (26 Std) quasi useless wurde aufgrund der ganzen änderungen.

    Es macht unfassbar spaß und ist unvergleichlich, es gibt derzeit nichts was in diesem genre an NMS herankommt, diese vielfalt und mittlerweile auch tiefe im gameplay aufgrund der unzähligen änderungen und neuerungen, dass game hat nichts aber auch wirklich rein garnix mit dem game vor 2,5 jahren zu tun, kein stein blieb auf dem anderen, gibt jetzt sogar unterwassebasen ^^
     
  35. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.636
    Klingt ja alles sehr gut... abgesehen von dem lauten Lüfter. Vielleicht sollte ich mit dem austesten noch warten bis ein weiterer Patch kommt oder es Winter wird um meine Standard PS4 zu schonen. :ugly:

    Aber danke zunächst einmal für die Eindrücke. :) Scheint ja wirklich so, als hätte sich da im Vergleich zur Urversion wirklich sehr viel getan und auch geändert. Was aber wohl auch bedeutet, dass mal eben wieder reinschauen nichts wird, da muss man sich wohl wieder erstmal richtig reinarbeiten wegen all der Änderungen. Da ich tatsächlich seit der Urversion nicht mehr reingeschaut habe ist es wahrscheinlich tatsächlich besser noch mal von Vorne anzufangen und sich so direkt mit allen Neuerungen einen neuen Spielstand aufzubauen. Ist vermutlich einfacher, als alles umzurüsten und zu versuchen mittendrin alles neue zu erfassen und zu nutzen.
    Das bedeutet aber auch, dass ich wohl tatsächlich erst in einigen Wochen bzw. Monaten mal wieder reinschauen werde, denn aktuell habe ich nicht mehr so viel Zeit und möchte halt auch erst noch ein paar andere Spiele abschließen. Auch wenn ich jetzt wirklich Lust bekommen habe mal wieder durchs Universum zu fliegen... verdammt. :ugly:
     
  36. Tombstone84 Conceptual Prototype

    Tombstone84
    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    16.827
    Ort:
    Paradise City
    Was mich ja stört... die haben allen ernstes krumme Gamerscore in die Xbox Version gemacht. Buh:ugly:
     
  37. Chef3000 Well-Known Member

    Chef3000
    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.279
    Ort:
    Düsseldorf
    Info für Pro benutzer mit 4K TV

    Nutzt ihr die pro mit 4K tv, zwingt euch das game in den 4K 30fps mode, wird quasi automatisch erkannt und entsprechend gestartest, es gibt keine option dies manuel zu ändern.

    Das Game bietet auf der Pro allerdings auch einen 1080p/60fps modus, der über einen trick erreicht wird.

    Ihr müsst in den PS4 optionen schlicht 4K unterdrücken und auf 1080p stellen, voila, NMS läuft in butterweichen 60fps, dass ist SO ein segen, fühlt sich gleich 10 x geiler an und die Konsole flüstert.
     
  38. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.179
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Dass man das nicht einfach im Spiel einstellen kann, ist mir unverständlich.

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
     
  39. Hardkorn Hakuna Grakata

    Hardkorn
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    512
  40. Ich hab gestern dann wie geplant ein neues Abenteuer gestartet.
    Und bereits nach ein paar Minuten hat sich herausgestellt, dass das eine gute Entscheidung war, weil einem so die ganzen Neuerungen näher gebracht werden, zB dass man über eine tragbare Raffinerie verdichtete bzw. reine Formen von manchen Rohstoffen herstellen kann.

    Unglücklicherweise war der Planet auf dem ich gestaret bin eher lebensfeindlich, weshalb ich mich bemüht habe, dass ich rasch von dort wegkomme.

    Nach einer halben Stunde war dann das Abenteuer aber auch schon vorbei, weil das Spiel auf Planet Nr 2 abgestürzt ist. :ugly:


    Das habe ich als Wink des Schicksals gesehen und beendet um noch für die heutige Klausur zu lernen - was ich natürlich dann trotzdem NICHT getan habe :aua:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top