PlayStation 4 [PRO]

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Invader Zim, 14. Februar 2013.

  1. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.864
    Sony ist relativ schnell beim Abschalten der Online-Features.

    Aber wenn es keiner mehr online spielt, muss man die Server auch nicht unnötig laufen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2019
  2. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.816
    Ort:
    NRW
    Schade ist es auf jeden Fall, aber wenn es keiner mehr spielt, ist es nachvollziehbar. Den Schuh kann ich mir selbst aber anziehen. Drive Club VR online ist so cool, aber schon ewig nicht mehr angerührt.
     
  3. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
  4. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    364
    Naja, lässt sich so nicht vergleichen. Man kann es ja noch immer offline weiterspielen.
    Ausserdem passiert das bei vielen Spielen und wenn die Driveclub Server im März 2020 ausgehen, wird das Spiel 5 1/2 Jahre alt sein, da ist es vertretbar irgendwann die Services einzustellen. Und das man es bald nicht mehr kaufen kann ist doch auch ok mit der Aussicht. Retail wird man es für 5€ vom Grabbeltisch bekommen und die allermeisten haben es eh als PlayStation Plus Titel für lau bekommen.
     
  5. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
    Man kann es insofern vergleichen, dass die digitale Verfügbarkeit des Spiels von der Laune des Publishers abhängig ist und bei einem reinen Streaming-Dienst keine 5€ Grabbeltisch-Fassung als Alternative existieren wird. D.h. wenn dort nach fünf Jahren der Stecker gezogen wird war's das.

    Hat hier nichts verloren und sollte nur ein Seitenhieb sein, aber das ist nur einer von vielen Punkten die hoffentlich dafür sorgen, dass Streaming nicht die Zukunft ist.
     
  6. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.864
    Wenn die Online Stores irgendwann abgeschaltet werden, dann gibt's das gleiche Problem. Bei der Wii hat Nintendo den Stecker bereits gezogen. Vermutlich wurde der auch wenig genutzt, aber bei PS360 dürfte das anders aussehen. Aber vielleicht trauen sich das Sony und MS auch nicht, um den Erfolg der aktuellen Stores nicht zu gefährden.
     
  7. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.483
    Ich teile deine Meinung und Sorgen, aber zu denken (oder hoffen) dass Streaming nicht die Zukunft im Gaming wird, ist naiv. Es wird so kommen, ziemlich sicher.
     
  8. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
    In dem Fall kann man immerhin noch "präventiv" interessante Spiele herunterladen und nach dem Abschalten des Stores spielen. Natürlich sind die dann trotzdem futsch wenn man aus irgendeinem Grund eine andere Konsole nutzen will. Das ist auch der Grund, warum ich sofern möglich immer auf Retail-Fassungen ausweiche, aber so stark an den Hersteller gebunden wie beim Streamen ist man mit Downloadspielen trotzdem nicht.

    Es wird eine Alternative, mehr nicht. Das Lag-Problem ist unlösbar in einer Welt, die von Physik regiert wird. Und mit Lags – egal, wie mickrig sie auch sein mögen – sind manche Genres unspielbar. Und es trifft rein zufälligerweise genau die Genres, die in der eSport-Szene groß vertreten sind (Shooter und Beat'em Ups). Und da dort auch sehr, sehr viel Geld generiert wird, wird man wohl kaum zugunsten von Streaming-Services keine solchen Spiele mehr produzieren.
     
  9. Sklave No.4 unlucky clown

    Sklave No.4
    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    3.760
    Ich hoffe, dass Videospiele mich nicht mehr interessieren wenn es soweit ist, dass Streaming die alternivlose Art zu spielen ist...
    Ich kram heute noch hin und wieder meinen N64 raus und spiel mit ein paar Kumpels Mario Kart 64 oder Golden Eye.
    Meiner Freundin hatte ich zu Weihnachten Spyro für die PS4 geschenkt und als da zum Start erstmal Teil 2 und 3 runtergeladen wurde hättet ihr ihren Blick mal sehen sollen :ugly: "und was macht man, wenn man kein Internet hat?", "und was ist wenn das Spiel irgendwann nicht mehr unterstützt wird und der Download nicht mehr geht, warum auch immer" waren ihre ersten Fragen. Sie hat nicht sonderlich viel mit aktuellen Videospielen am Hut, (hat viel in der PS1 und PS2 Ära gespielt), aber da sieht man eigtl ganz gut, dass diese Zukunft in der alles so günstig, verfügbar und platzsparend ist auch ihre Tücken hat. Für viele ist das mittlerweile alles schon so normal, ich hingegen mag mich mit diesen ganzen digital-only und streaming Gedanken auch nicht anfreunden und kauf immer noch alles als Retail... Wieviel Sinn das wirklich macht, wenn meine Retailspiele teilweise noch zur Hälfte runtergeladen werden müssen sei mal dahingestellt....
     
  10. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    364
    Diese Entwicklung habe ich schon prophezeit als es in der Ur Box die erste Festplatte in die Konsolenwelt schaffte. Die Spiele mussten damals fertig sein, komplett. Eine zweite Chance gab es nicht. Das sich dies dann so entwickeln wird wie es seinerzeit schon am PC Gang und gäbe war, dass wusste ich damals schon. Und bald teilweise haben wir heute schon vereinzelt Fälle, in denen man eigentlich auf der disk nur noch den installer hat und sich den Rest des Spiels runterladen muss.
     
  11. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.483
    Eher andersum, physische Datenträger und Downloads werden die Alternative, Streaming die Normlität, wie es eben im Film- und Serienbereich schon seit Jahren mittlerweile ist.

    Spiele sind natürlich ein anderes Medium und Input Lag ist durchaus ein Problem. Sollte die Datenübertragung aber mal so schnell sein, dass das der Ottonormal-Spieler gar nicht mehr merkt, dass da etwas verzögert ist, spätestens dann ist Streaming massenkompatibel. Und die meisten Leute spielen eben keine Shooter oder Beat em Ups kompetitiv.

    Es ist halt unterm Strich sehr einfach und bequem. Du brauchst keine richtige Hardware mehr, nur ein Gerät, das fähig ist, zu streamen, schließt irgendwo ein (wahrscheinlich verhältnismäßig günstiges) Abo ab und hast damit sofort, ohne Wartezeiten Zugriff auf tausende Spiele. Natürlich wird sich das durchsetzen, 100%ig. Die einzige Voraussetzung wird sein, dass man eben eine vernünftige Internetleitung hat. Mein Vater bekommt demnächst einen Glasfaseranschluss mit einer Übertragungsrate von 1000 Mbit - wieso sollten mit so einer Leitung keine Spiele gestreamt werden können? Und selbst der Großteil aller Leute ist eh schon dauerhaft online mit einer relativ schnellen Verbindung (ab 25 Mbit soll es ja ganz gut möglich sein).
     
  12. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    364
    Kann mir das auch nicht vorstellen wie man das per Stream gut zocken soll. Wenn ich in meinem eigenen Heimnetzwerk von der PlayStation auf den Mac streame um meiner Frau Platz zu machen am TV, dann kannst du Shooter oder Rennspiele vergessen. Der Inputlag ist erheblich größer als direkt an der Konsole. Und das obwohl das per Kabel (!) aus der PlayStation in meine Fritzbox 7490 (die schafft per Kabel bis zu 1 Gbits/s) und von da per Kabel in den Mac geht. Schneller und direkter kann eine Verbindung nicht mehr sein.
    Streaming kann ich mir für alles was man gegen andere im Battle austrägt beim besten Willen nicht vorstellen.
     
  13. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.864
    Bei Online-Spielen gibt es ebenso ein Lag wie beim Streaming von Spielen.

    Daher sollen Streaming- und Matching-Server zusammengelegt werden, so dass es kaum einen Unterschied zwischen einem gestreamten Online-Spiel und einem Online-Spiel, das lokal auf einem Gerät ausgeführt wird, gibt.

    Bei Nicht-Online-Spielen bringt das natürlich nichts.
     
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.483
    Ich denke auch, dass der Input Lag bei einigen Genres problematisch werden könnte. Aber wie gesagt, ich glaube, die Masse der Leute spielt nicht wirklich kompetitiv online, so dass das nicht so krass ins Gewicht fallen wird. V.a. da man sich diesbezüglich (wahrscheinlich) Gedanken machen wird, um da eine gute Lösung zu finden.
     
  15. Bully Well-Known Member

    Bully
    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    364
    Ich meinte mit dem Inputlag ja nichtmal online, sondern offline Shooter und Rennspiele streamen. Wenn das beim Heimnetzwerk schon nicht zufriedenstellend funktioniert, wie soll das beim Stream gehen? Evtl. stört es den Ottonormal User aber auch nicht so. Mich schon. Stream auf den Mac mach ich eigentlich nur für Spiele die „gemütlich“ zu spielen sind.
    Es gab da ja letztens mal die News es würde per KI dein nächster Schritt vorhergesagt bzw. berechnet um das auszugleichen. Und dann? Nennt man das dann Cheaten light? Weil vielleicht hättest du ja in „Echtzeit“ daneben geschossen oder dich verbremst und wärst abgeflogen?

    In meinen Augen absolut nicht erstrebenswert.
     
  16. Hardkorn Hakuna Grakata

    Hardkorn
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    513
  17. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.415
    Ort:
    Vienna
    Kriegt Borderlands 1 4K jetzt auch eine Discversion?
     
  18. Hardkorn Hakuna Grakata

    Hardkorn
    Registriert seit:
    29. Januar 2014
    Beiträge:
    513
    https://twitter.com/Borderlands/status/1113132299497889792
     
  19. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.415
    Ort:
    Vienna
    Ok schade.
     
  20. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
    Ist heutzutage doch alles regionfree, kann man auf Wunsch also ohne Weiteres importieren.
     
  21. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.816
    Ort:
    NRW
    https://playfront.de/playstation-plus-mai-finales/

    Overcooked und Edith Finch als Plus Titel.
    Auf Edith Finch bin ich gespannt. Mit Walking Simulatoren hab ich abseits von VR bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht. Aber das Spiel kommt ja allgemein sehr gut an.
     
  22. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.411
    Ort:
    Hamburg
    Edith Finch ist meiner Meinung nach der mit Abstand beste Walking Simulator. Recht kompakter, emotionaler und atmosphärischer Titel. Ich fands super.
     
  23. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.483
    Gehöre zwar zu den Leuten, die Edith Finch nicht für den Heiligen Gral der Walking Simulatoren hält, aber es ist auf jeden Fall ein sehr schönes Spiel, das mit vielen netten Ideen gespickt ist. Die 3-4h, die das dauert, lohnen sich auf alle Fälle.
     
  24. Shuyin22 Well-Known Member

    Shuyin22
    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    1.688
    Ich wollte wissen ist es bei euch auch so oder nur bei mir ??

    Ich habe Game of Thrones komplett im Store gekauf nur irgendwie macht es bei der 6 Folge Probleme mein Ps4 ist mit dem router verbunden 55.000 Leitung und trotzdem kommt die Meldung die Internetverbindung seih zu schwach.

    Habe auch die Ps4 runtergefahren und wider hoch trotzdem so Probleme oder liegt es am Stream ??

    Weiß da jemand genaueres vielleicht ??
     
  25. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.411
    Ort:
    Hamburg
    Das ist mit ziemlicher Sicherheit nur ein temporäres Problem. Vielleicht greifen einfach zu viele Leute gleichzeitig gerade auf die letzte Folge zu. Es ergibt keinen Sinn, dass gerade diese Episode die Internetleitung so überfordern sollte.
     
  26. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.864
    Weiß jemand warum es das Spiel Monster Boy and the cursed Kingdom nicht als Retail Pal Version gibt?
    Finde nur Switch und PS4 US Version
     
  27. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
    Die einfache Erklärung wäre wohl, dass kein Publisher eine europäische Retail-Version veröffentlichen wollte.

    Wobei das heutzutage ja kein Beinbruch mehr ist, die Regionlock-Zeiten sind zum Glück vorbei.
     
  28. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Sind eigentlich schon die kommenden kostenlosen Spiele via PS+ für den August bekannt?
     
  29. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    23.711
    Ort:
    Dickes B
    Ankündigung wohl heute am späten Nachmittag bzw. frühen Abend.
     
  30. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Ok, mal abwarten... hoffentlich ist war für mich dabei. :)
     
  31. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch
    Habe mir mal das Angebot von EA Access auf der PS4 angeschaut. Wer schließt das denn ab? Da sind ja kaum Games drin... Und 10 Stunden (!) Vorabzugang zu z.B. Madden ist ja auch nicht so das Verkaufsargument...
    Übersehe ich etwas, oder ist das ein ziemlich nutzloser Service?
     
  32. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Naja, das Angebot ist in der Tat mager, finde ich auch... hat man als ausgemachter Gamer eigentlich schon alles gesehen/gespielt...
     
  33. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.816
    Ort:
    NRW
    Als ausgemachter Gamer macht man möglichst nen großen Bogen um EA.
     
  34. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Haha... :D :ugly: Nicht wirklich, also ich zumindest nicht grundsätzlich... ;)
     
  35. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.816
    Ort:
    NRW
    Ne grundsätzlich nicht. Fifa 18 war nach dem WM Update genau die 17 Euro wert, die ich dafür bezahlt hab.

    Star Wars im November könnte auch was werden, weil Disney dem Battlefront Schröpfverein mal in die Klötze getreten hat.
     
  36. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.355
    Ort:
    Luxemburg
    Das ist eher Zufall, Fallen Orders Entwicklungsgeschichte geht viel weiter zurück als die Battlefront-Dramen. Das war anfangs ein namenloses Projekt, bei dem EA dem Team vorgeschlagen hatte, ein Star-Wars-Spiel draus zu machen. Das wurde recht zügig einstimmig von den involvierten Leuten angenommen, anschließend ein zweites Team bei Respawn aufgebaut und dann im großen Stil mit der Entwicklung begonnen. Kann man alles in der aktuellen EDGE nachlesen.

    Freue mich auf jeden Fall auf Fallen Order, das wird denke ich richtig gut.
     
  37. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.415
    Ort:
    Vienna
    SW,Singleplayer und EA....tja da glaub ich erst daran wenn es in den Händlerregalen steht.
     
  38. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch
    Meinst du die Gameplay-Trailer und Teaser sind eine groß angelegte Verschwörungsaktion, um uns am Ende anstatt dem gezeigten SP Game ein MP Game unterzuschieben? Najaaaa, ich weiß ja nicht...:parzival:
     
  39. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.415
    Ort:
    Vienna
    Jetzt wo du es sagst. :fs:
    EA traue ich alles zu.

    Mir gings aber eher darum dass das Game überhaupt erscheint!
     
  40. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.185
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Natürlich wird es erscheinen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top