PlayStation 5

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Der V Gamer, 16. April 2019.

  1. Der V Gamer Well-Known Member

    Der V Gamer
    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    Da ich kein Thread zur PS5 finden konnte eröffne ich passend zu den offiziellen Infos einen.

    Hier von Maniac kopierte Info:

    Das US-Magazin Wired hat für eine exklusive Story unter anderem mit Sony-Man Mark Cerny plaudern dürfen und ihm einige Infos zu den Plänen für die nächste Konsolen-Generation entlockt. Im Detail könnt Ihr das am besten im Artikel nachlesen, hier in Kurzform die wichtigsten Punkte, die dort zur PlayStation 5 genannt werden:

    • der Prozessor: 8-Kern AMD 7 nm Zen 2
    • Ray-Tracing wird von der AMD Navi GPu unterstützt
    • dank hochweriger SSD-Festplatte sind sehr kurze Ladezeiten realistisch
    • VR wird nicht konkret bestätigt, aber star angedeutet, dürfte als wahrscheinlich sein
    • die PS5 wird weiterhin auch Datenträger wie Blu-rays lesen können
    • die Konsole wird abwärtskompatibel zu mindestens der PS4
    • die Hardware befindet sich seit vier Jahren in der Entwicklung
    • die Veröffentlichung ist für 2020 angedacht
    Laut Gamefront soll sich auch beim Sound massiv was verbessern was ich mir noch nicht vorstellen kann.
    Ich freue mich auf die neue Generation.
    Wie sieht es bei euch aus?
     
  2. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Klingt bisher nicht sehr spannend. Wenn's kein besonderes Gimmick gibt, das ich unbedingt haben muss, wird's bei mir keine Launch-Konsole (egal welcher Hersteller).
     
  3. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.025
    Ort:
    Luxemburg
    Bei mir steht und fällt die Entscheidung eher mit der Software, aber da sehe ich Sony jetzt ehrlich gesagt nicht von Tag eins an die großen Geschütze auffahren wenn man sich vor Augen führt, welche Spiele noch für die PS4 kommen werden und wie frisch viele ihrer Triple-A-Titel noch sind. Einzig Guerilla könnte startbereit zum Launch sein.

    Abwärtskompatibel ist aber ein gutes Stichwort, SSD ebenfalls. Mit etwas Glück spart man diesmal nicht bei der Verarbeitung sodass man auch bei angenehmer Betriebslautstärke spielen kann.
     
  4. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.530
    Ort:
    NRW
    Neue Gen? Her damit! Mehr Leistung geht immer und Dank AWK kann die PS4 sofort weg, wenn die neue da ist.
     
  5. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Wenn die PS5 bessere Ladezeiten für PS4 Spiele bringt (und auch bessere Leistung für die Titel als die Standard PS4), dann wäre es für mich eine Überlegung, mal früh einzusteigen. Würde ich mein ganzes Download Zeugs auf der PS5 neu runterladen (oder rüberkopieren).

    Andererseits hab ich mir schon ewig keine Konsole mehr Releasenah gekauft. Wahrscheinlich warte ich wie immer auf Berichte über die Kinderkrankheiten...
     
  6. Der V Gamer Well-Known Member

    Der V Gamer
    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    Außer Last of Us 2 hoffe ich natürlich auf eine 4k PSVR2 zeitnah zum release.
    Gekauft ist die PS5 aber auch so Day One.
     
  7. Jawshock ...versucht ein Alien zu dressieren

    Jawshock
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    6.325
    Wenn du die Konsole überhaupt "Day One" ergattern kannst.Kann mich noch sehr gut an den Start der PS4 erinnern,wo es über ein Jahr gedauert hat,bis man die Konsole überhaupt "normal" im Laden erstehen konnte.Sogar Vorbesteller mußten teilweise Monate warten.Konsolen Releases sind immer scheiße.

    Mal gucken wie die Spiele aussehen und wie MS wohl zur E³ kontern wird.
     
  8. Jawshock ...versucht ein Alien zu dressieren

    Jawshock
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    6.325
    Wenn du die Konsole überhaupt "Day One" ergattern kannst.Kann mich noch sehr gut an den Start der PS4 erinnern,wo es über ein Jahr gedauert hat,bis man die Konsole überhaupt "normal" im Laden erstehen konnte.Sogar Vorbesteller mußten teilweise Monate warten.Konsolen Releases laufen fast immer scheiße.

    Mal gucken wie die Spiele aussehen und wie MS wohl zur E³ kontern wird.
     
  9. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.029
    Ort:
    Berlin
    Man kauft keine Konsole zum Launch!

    Das haben die letzten beiden Gens auch wieder mehr als eindeutig gezeigt. Wer unbedingt Betatester seien will bitte. Mir kommt die Konsole erst dann ins Haus wenn die üblichen Kiderkrankheiten weg sind. Wer mal eben 600€ für eine Konsole raushauen kann die nach 1-2 Jahren defekt ist soll halt direkt zuschlagen. Zum Lunch gibt es eh nie ordentliche Spiele.

    Imo ist es eh noch viel zu früh für die nächste Generation, abhängig davon ob man Pro/X besitzt.
     
    Oli_Anderson gefällt das.
  10. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.530
    Ort:
    NRW
    Hmmm. Ich hatte bei noch keiner Gen Probleme die Konsole zum Launch zu bekommen. Bei der PS4 war ich es selber Schuld, da ich meine ursprüngliche Bestellung wieder storniert hab und dann das Killzone Bundle irgendwann später bestellt hab. Aber trotzdem waren das dann nur 2 Wochen Verzögerung. Gerade wir hier im Forum sind doch informiert ab wann man vorbestellen kann.

    Seltsam, dass "man" das nicht macht. Die letzten beiden Gens waren bis auf die X360 zum Start voll in Ordnung und ein Sonntagsgerät konnte man auch so bekommen. Meine Launch PS4 lief bis zum Tausch in die Pro einwandfrei, während meine PS3 Super Slim (ein halbes Jahr vor PS4 gekauft) nach kurzer Zeit schon rumgespackt hat.

    Ich finde, dass ein Generationswechsel schon fällig ist. 4K mit HDR, dabei 60/120 FPS wäre schon angebracht, dabei leise und kurze Ladezeiten.
     
  11. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.762
    Die Last-Gen hatte eine sehr lange Lebenszeit, und es gab keine Upgrade-Modelle. Entsprechend groß war der Run auf die neuen Konsolen. Ich glaube nicht, dass die Next-Gen nochmal so einen einen Hype erzeugt.

    Bin mit meiner X sehr zufrieden. Von mir aus können sich die Hersteller Zeit lassen. Bin gespannt, was Nintendo macht, und ob und wie sie auf die neuen Konsolen reagieren. Wahrscheinlich mit einer Preissenkung und einer Revision.
     
  12. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin kein Maßstab weil ich nie sonderlich technikgeil war. Ich brauche auch nicht unbedingt einen Generationswechsel, aber da ich die Pro auslasse und mich die langen Ladezeiten nerven, wäre es schon irgendwann ganz gut, ein Upgrade zu haben. Wahnsinnig viel besser aussehen müssen die Spiele für mich nicht, mehr Details kann ich irgendwann eh nicht mehr wahrnehmen. :)
     
  13. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Die PS4 hat zum Launch 400 Euro gekostet. Ich hatte die PS4 seit dem ersten Releasetag und sie geht immer noch einwandfrei. Hab zwar letztes Jahr auf die Pro geupgradet, aber meine Vanilla PS4 hat mir fünf Jahre lang Spaß bereitet. Find ich gut investierte 400 Euro.

    Sollte der Preis stimmen, schlag ich wieder sofort zu.
     
  14. Jawshock ...versucht ein Alien zu dressieren

    Jawshock
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    6.325
    Die sehr frühe Vorbestellung hat mir z.B. bei der PS4 gar nichts genutzt, da mein Händler eher klein ist und daher eine ganze Weile komplett übergangen/ ignoriert wurde. In der Form hab ich das noch nie erlebt. Würde mich nicht wundern wenn wir zum Release der Konsole wieder Videos zu Gesicht bekommen, wo Fans durch nen Saturn flitzen,alles im Weg umrennen und sich um die paar verfügbaren Konsolen die Fresse polieren.
     
  15. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.530
    Ort:
    NRW
    Sollen sie. Ich bestell wieder gemütlich bei Amazon.
     
  16. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.025
    Ort:
    Luxemburg
    4K mit 60fps oder gar mehr wird man auch auf der Next-Gen nur bei Spielen sehen, die technisch auf dem heutigen Stand sind. Last of Us 2 in 4K und 60fps? Möglich. Last of Us 3 in 4K und 60fps? Nie im Leben.

    Fragt sich ob wir ähnlich wie in dieser Generation am Anfang eine ganze Welle an Remaster-Spielen sehen werden, nur halt in 4K statt 1080p.
     
  17. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.001
    wenn es gute Launchtitel gibt dann hole ich mir die PS5 auf jedenfall zum Launch, ansonsten nicht da mir Grafik immer noch ziemlich egal ist

    :) :) :) :)
     
  18. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.530
    Ort:
    NRW
    Warum nie im Leben? Wenn das Gerät 8K kann - vielleicht mit 30 FPS, dann bestimmt im Performance Mode mit 4K/60FPS.
     
  19. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.191
    Dank AK bezweifle ich das da viele Remaster kommen. Vor allem wenn MS weiter so macht wie bisher und gratis Updates mit Upscaling usw anbietet.
     
  20. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.830
    Das denke ich auch. Selbst jetzt kommen PCs mit der stärksten Grafikkarte bei 4K und 60Hz richtig ins Schwitzen.
    Glaube nicht, dass selbst subventionierte Konsolen das schaffen.
    SSD kann man jetzt schon in seine PS4 einbauen und dadurch sind die Ladezeiten deutlich kürzer. Problem hier ist, dass sie immer noch ziemlich teuer sind. Da wird Sony eher auf 256 oder maximal 512GB gehen.
     
  21. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.797
    Ist ja auch nicht nur der Preis, wenn ich bedenke, was diese Grafikkarten für eine Leistungsaufnahme haben, dann dürfte es nicht ganz einfach werden, die entstehende Wärme ordentlich abzuführen, wenn man mal die üblichen Gehäusegrößen bei Konsolen in Betracht zieht.
     
  22. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.191
    Du kannst dir auch für 2k ein Gameing Laptop kaufen der ist dann kleiner als eine Kondole.
     
  23. Der V Gamer Well-Known Member

    Der V Gamer
    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    Ich hatte bisher noch keine negativen Erlebnisse mit Day One kauf.
    Gibt kein Grund zu warten.
    Abwärtskompatibel ist sie auch noch, vielleicht sogar mit Performance Boost.
     
  24. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.797
    Keine Ahnung, wie das bei den aktuellen Geräten ist, aber bei älteren Modellen war es oft so, dass für den Spielbetrieb die Lüfterleistung deutlich erhöht werden musste, was gleichbedeutend mit ziemlich viel Krach war.
     
  25. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.006
    Ort:
    Vienna

    Gibt genug Gründe zu warten.
    Einer davon wäre die vielen Spiele für Current Gen mal fertig zu zocken. ^^

    Ansonsten bin ich gespannt ob die PS5 4K BDs abspielen kann....ob sie PS4...3..Discs abspielen kann....und ob Microsoft früher vorstellt. ;)
     
  26. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    14.738
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Also durch die AK ist doch gerade der mangelnde Startpool an Spielen doch kein Problem mehr. Eine Art Performanceboost kann ich mir gut vorstellen und sei es nur die schnelleren Ladezeiten, die mir sagen, dass ich ab sofort kein PS4 exklusiv mehr kaufen muss, sondern das auf die PS5 verschieben kann.
    Hab eh noch genug "abzuarbeiten" und dementsprechend kann ich sowas wie God of War oder Spiderman eh frühstens nächstes Jahr zocken.

    Da ich auch keine Pro habe, denke ich dass die PS5 wenigstens PS4Pro Ausgabe besitzen wird.
    Am Releasetag selber brauche ich die Konsole aber trotzdem nicht. Es reicht auch einige Wochen später oder mal schauen, wie es dann da bei mir privat mit der Zeit aussieht.
    Das Geld wird aufjeden Fall schonmal zurück gelegt.
     
  27. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Wenn die Konsole abwärtskompatibel ist (und was wird wohl recht sicher der Fall sein), fällt der Grund schon mal weg.
     
  28. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.830
    Ist auch bei aktuellen Geräte der Fall. Sobald man auf 4K umstellt, klingt es so als würde ein Flugzeug seine Turbinen starten. Ohne Kopfhörer nicht auszuhalten. Es sei denn es kommt eine neue Methode der Kühlung zum Einsatz, wovon ich nicht ausgehe, sonst hätten sie schon die Notebooks eingesetzt.

    Ich werde auch definitiv vorbestellen. Man sieht bei der aktuellen Generation, dass zunächst ohnehin eine Knappheit herrscht und im Jahr darauf die ersten Angebote kommen. Die Konsolen bleiben auch sehr Preisstabil. Wenn ich mir die Switch oder PS4 Pro anschaue. Xbox vielleicht ausgenommen.
     
  29. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    14.940
    Ort:
    Hamburch
    Du vielleicht nicht. Ich habe damit bisher keinerlei schlechte Erfahrungen gemacht und werde die PS5 direkt zum Launch kaufen.
     
  30. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.797
    Und Kopfhörer verwendet man ja dann doch nicht so häufig, wenn man am Fernseher spielt. Es gibt sicherlich Möglichkeiten, den Lärm zu reduzieren, dann ist man dann aber wieder bei dem Punkt, den du erwähnt hast und das sind die Kosten.
    Aber gut, dabei ging es ja nur um 4K bei 60 fps und das ist für mich eh nur eine Aussage ohne Wert, gerade wenn ein Entwickler bestrebt ist, den grafischen Sprung zu verdeutlichen, der mit einer neuen Generation möglich ist, dann bleibt mindestens einer dieser beiden Werte auf der Stecke.
     
  31. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.006
    Ort:
    Vienna
    Joa schauen wir mal.
    Gibt aber noch genug andere Gründe zu warten.
     
  32. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.094
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Technische Kinderkrankheiten, die durch neue Revisionen ausgebessert werden (bis hin zu Upgrade-Konsolen), größeres und runderes Spiele-Lineup (und Abwärtskompatibilität zählt imo nicht; ich kauf ne Konsole für neue Spiele und nicht für Spiele, die ich vorher auch schon zocken konnte), evtl. sogar schon die erste Preissenkung.

    Imo gibt es "rein logisch" betrachtet nicht viele Gründe direkt zum Start einzusteigen. Aber auf "emotionaler" Ebene ist das halt schon was anderes. Von Anfang an dabei, neue coole Hardware, neue Spiele, "ein neues Zeitalter bricht an"
     
  33. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.530
    Ort:
    NRW
    Welche?
     
  34. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Das Ding ist halt, bessere Hardware wird es irgendwann immer geben, v.a.im Zeitalter der Upgrade Konsolen. Also müsstest du rein theoretisch ewig warten, den optimalen Zeitpunkt gibt es eigentlich nicht mehr.

    Der einzige Grund sind für mich wirklich die Spiele. Sollte für die PS5 zum Launch bzw. im Launchfenster (ich sag mal so die ersten 2-3 Monate) gar kein Spiel erscheinen, das mich irgendwie reizt, kann ich natürlich erstmal drauf verzichten. Aber da Bloodborne 2 als Launchtitel kommen wird, werd ich wohl gleich eine brauchen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2019
  35. Der V Gamer Well-Known Member

    Der V Gamer
    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    1.870
    So ist das halt, ich weiß nicht einen Grund warum ich mir die PS5 und Xbox Two nicht gleich zum Start kaufen sollte.
     
  36. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Ich glaube, bei dir spielt Geld eh keine Rolle,dafür aber, up-to-date zu sein in Sachen Technik, du rüstest ja auch ständig dein Heimkino auf. Wäre komisch, wenn du dir das Ding nicht zum Launch holen würdest.

    Anderen ist Technik halt nicht ganz so wichtig. Und gute neue Spiele haben neue Konsolen in den seltensten Fällen. Es dauert meist einige Monate, bis die ersten wichtigen Titel erscheinen.

    Die Abwärtskompatibilität wäre für mich ein Argument, nicht zu warten mit dem Kauf. Ansonsten war die Wii die erste und letzte Konsole, die ich mir zum Launch geholt habe. Die stand dann auch Ewigkeiten staubend rum. Wird mir nicht nochmal passieren.
     
  37. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.006
    Ort:
    Vienna
    Das was Echelon sagt.
    Außerdem würde ich mich in den Arsch beißen wenn ein Jahr später ein besseres Modell kommt.... Bzw eines mit Verbesserungen .. Reicht da ja schon eine neue Seriennummer... Statt Revision.

    Warten wir mal ab was die Ps5 von Anfang an auf dem Kasten hat... Denn @Goat eine Ps5 8k wird schwer zu toppen sein in den nächsten Jahren. Dementsprechend zukunftssicher ist man dann mal.
     
  38. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.535
    Meine Day One Xbox One war zwar schon bei Anlieferung kaputt, aber die Ersatzbox die dafür kam läuft hier immer noch
     
  39. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.232
    Aber das hast du heutzutage einfach bei jeder Konsole bzw. jeglicher Hardware. Der Logik nach dürftest du dir NIE irgendwelche Hardware kaufen, auch (oder vor allem) kein Handy, weil da sowieso nach einem Jahr wieder ein besseres Modell kommt. Es wird immer bessere Hardware kommen und die Abstände sind heutzutage eben (noch) kürzer als früher. Aber, man kann auch weiterhin mit veralteten (Launch) Modellen seinen Spaß haben. Wie gesagt, ich hab mir 2013 eine PS4 gekauft und hatte fünf Jahre lang meinen Spaß damit, ehe ich zur Pro geupgradet hab. Das waren die 400 Euro einfach mehr als wert. Ich hätte mir eher in den Arsch gebissen, wenn ich ewig gewartet hätte
     
  40. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.259
    Ort:
    Hamburg
    Naja, beim Handy lohnt es sich schon, ein älteres Modell zu nehmen, weil die dann erheblich günstiger sind als die neueren Modelle. Ich habe Ende letztes Jahr von Galaxy S5 auf S8 gewechselt, obwohl S9 schon länger draußen war. War viel günstiger und so viel toller wird das neuere Modell nicht sein.

    Ist halt eine Ermessensentscheidung. Bei mir gehts in allererster Linie um Spiele. Und die gibts (für die neue Generation) in der Regel im ersten Jahr noch nicht in Hülle und Fülle. Dann noch haufenweise Titel für die Vorgängergeneration die es noch zu spielen gibt - ich kann voll und ganz verstehen, wenn es jemanden nicht in den Fingern juckt, die nächste Konsole zum Launch zu holen.

    Ich denke, dieses Jahr wird die PS3 in den Ruhestand gehen (sind nur noch wenig Titel übrig.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top