Spiel-Entscheidungsthread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Chris X, 14. Juni 2003.

  1. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Kann man die Games Silence und Book of Unwritten Tales 2 auch ohne die Vorgänger gut zocken?
     
  2. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Ich kenne nur die Book of Unwritten Tales Spiele, da ist es schon nicht verkehrt, zumindest Teil 1 gespielt zu haben, weil die Charaktere sich dort kennen lernen und Teil 2 Bezug darauf nimmt. Man kommt aber sicher auch ohne das Wissen klar.

    Bei Silence ist es wohl so, dass es sich in der späteren Story ziemlich auf Whispered World bezieht und einem dann schon was fehlt. Habe ich aber nur aus zweiter Hand, da ich beide Spiele noch nicht selbst gespielt habe.
     
  3. kenny2004 Well-Known Member

    kenny2004
    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    3.806
    Ort:
    Frankfurt
    Die klassiche Ratchet & Clank PS2 Trilogie oder die Future Trilogie auf der PS3?

    Welche findet ihr besser? Bin Ratchet & Clank Neuling, aber durch das PS4 Remake Lust auf die alten Teile bekommen. :)
     
  4. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Die alten Spiele haben mehr wirklichen Umfang und optische Abwechslung, weil sie mehr Planeten zu erkunden haben. Insbesondere A Crack in Time (PS3) hat ein ganzes Eck weniger Planeten, dafür Spielzeitstreckung mit mäßig unterhaltsamer Weltraumaction. Ich fand auch den Humor in den alten Teilen was besser.

    Nexus habe ich noch nicht gespielt, die alten Teile machen aber auch heute noch Spaß. Ich würde die alten Teile spielen und wenn du dann immer noch Lust hast, dann kannst du die neuen spielen. Allerdings ergibt der erste Teil aufgrund des Remakes sicher nicht mehr so viel Sinn für dich.
     
  5. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna

    Ich kenne jetzt nur den ersten BoUT....gibts da mehrere?

    Bei Whispered World ist es so dass der ja nur auf PC erschienen ist.....aber okay für ein Adventure ist das im Grunde eh egal.
    Geht prima mit Maus und Tastatur.
     
  6. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.298
    Ort:
    NRW
    Ja, es gibt noch die Vieh Chroniken und Teil 2. MMn fallen sie von Teil zu Teil schwer ab. Teil 1 war für mich eins der besten P&C Adventures aller Zeiten. Vieh Chroniken war noch ganz ok, aber viel zu kurz. Teil 2 hab ich abgebrochen, weil ich den einfach nur langweilig fand, besonders im Wilbur Storystrang.
     
  7. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Ok gut zu wissen,danke.
    Mhm dann überlege ich mir den Kauf nochmal.
     
  8. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Die Vieh Chroniken ist im Prinzip kein vollwertiger Teil, da der Umfang vergleichsweise mager ist und es nur einen Storystrang mit recht wenig Umgebungen gibt. Es ist auch ein Prequel zu Teil 1. Teil 2 fand ich auch stellenweise etwas zäh, aber es hat auch gute Momente.
     
  9. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    14.756
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich empfehle die alte Trilogie.
    Tools of Destruction war damals grafisch halt genial und kam meiner Meinung nach recht nah an das PS2 Niveau ran, aber es fehlte ein kleiner Funke. Quest for Booty war auch nicht schlecht, aber vom Umfang her ziemlich gerring. Es war mehr ein kleines Addon statt ein vollwertiger Teil. Und a Crack in Time fand ich (im Gegensatz zu manch anderen hier) richtig gut. Eigentlich genauso gut, wie ein Teil der PS2 Spiele.

    Die PS2 Trilogie bedient sich halt keinem Best of, sondern entwickelt sich stark weiter und bietet in jedem Teil viele neue kreative Ideen. Auch ist der Humor noch etwas rauer, als später.
     
  10. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    A Crack in Time ist auch nicht schlecht, ich fand es nur etwas unpolierter als die anderen Teile und ich merkte dem Spiel ziemlich klar an, dass Insomniac Schwierigkeiten hatte, einen neuen Teil zu machen, da deutlich geringerer Umfang (dafür Weltraumlangeweile, die spielerisch recht unergiebig ist, aber Zeit schindet).

    Nexus habe ich mittlerweile auch durch, der Umfang ist fast schon nahe an Quest for Booty dran. Man braucht für Challenge Mode und Waffen/Rüstungsgrinden DEUTLICH länger als für das eigentliche Hauptspiel mit 100% Aufgaben erledigen und Zeug sammeln.
     
  11. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Bayern
    Ich hätte eine Frage zu Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings.

    Das Spiel gibt's zur Zeit für 15€ bei Amazon. Kann man sich das Spiel auch kaufen, wenn man noch NIE ein Atelier gespielt hat oder versteht man da bestimmte Sachen nicht?
    Mehr wie die 15€ würde ich ehrlich gesagt auch nicht ausgeben um es mal zu testen wie es ist.
     
  12. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.686
    @Rave
    du kannst mit dem Game einsteigen und die Story ist im Prinzip Stand Alone aber da es der 3. Teil einer Trilogie ist wirst du viele Anspielungen auf bestimmte Charaktere nicht verstehen
    in Sachen Gameplay gibts aber genug Tutorials, da sind keine Vorkenntnisse nötig

    :) :) :) :)
     
  13. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Bayern
    Danke, genau das wollte ich hören. Wenn es mir gefällt werde ich mir eh noch die anderen Teile geben.
     
  14. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    17.686
    wenn du noch eine PS3 hast und dir das Game gefällt dann empfehle ich dir die Dusk Trilogie, die ist deutlich besser als alles wa die Mysteryious Trilogie zu bieten hat

    :) :) :) :)
     
  15. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.792
    Ort:
    Bayern
    Danke für den Tip, aber ich bin nach der PSX erst wieder mit der PS4/Vita bei Sony gelandet. Solang es keine Remakes/Remaster gibt werde ich leider nicht dazu kommen.
     
  16. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.377
    Hat hier zufällig mal jemand Yu-Gi-Oh Legacy of the Duelists gespielt und kann mir sagen, was in dem Grundspiel alles drin ist? Habe mir ein YT-Review angeschaut, und da wurden die vielen verschiedenen Kampagnen zu den Serien gezeigt, also der SP Part, und der sah für den aktuellen Sale-Preis von unter 10 Euro trotz mieser Präsentation eigentlich ganz okay aus. Habe im Store dann aber die vielen kostenpflichtigen Erweiterungen gesehen und frage mich nun, wie viel von der Kampagne da überhaupt von Anfang an drin ist, denn weiter zukaufen möchte ich eigentlich nichts, das wäre es mir dann doch nicht wert.
    Daher meine Frage: Weiß jemand, ob es sich bei den Store-Inhalten um Teile der Kampagne handelt, oder ob das zusätzliche Herausforderungen und Ähnliches sind, die nicht zur Kampagne gehören?


    Edit:
    Hat sich erledigt, hab ein brauchbares Review gefunden, das meine Fragen geklärt hat und es mir geholt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2018
  17. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Lohnen sich die beiden DLCs für Assassin's Creed: Origins storymäßig? Oder hat man nicht viel verpasst, wenn man beide nicht gespielt hat?

    Da ich es mom. eh spiele und die beiden DLCs gerade im Angebot sind... der erste "Fluch der Pharaonen" (oder so ähnlich) erscheint mir da allerdings wenig interessant und auch noch überteuert. Der 2. ("Die Verborgenen" oder so ähnlich) kommt mir da schon interessanter vor.
     
  18. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Die Verborgenen (ich glaube, das war der erste) fand ich so lala. Ist halt mehr vom Gleichen. Der Fluch der Pharaonen erzählt mehr Geschichte und ist optisch überraschend aufwändig.
     
  19. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Da gibts ja auch noch den Touriführer....^^
     
  20. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Den fand ich übrigens richtig nett. Das war ein wirklich schöner Bonus für die Spieler, der war ja auch meines Wissens gratis. Hab mit den Touren einige Zeit verbracht. Schöne Idee.
     
  21. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Jo fand die Idee auch cool und kann auch 1 zu 1 in die neuen AC übernommen werden.
    Schade dass man es bei den alten noch nicht miteingebaut hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2019
  22. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Ok, wenn ich dich richtig verstehe brauche ich das nicht wirklich, wenn es mehr vom Gleichen ist. Das Hauptspiel zeigt bei mir schon erste Ermüdungserscheinungen. Werde mir das sparen...
     
  23. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Aber das ist doch meistens so bei DLCs. Bei mir waren sogar, als ich den eigentlich ziemlich guten Horizon DLC gespielt habe, dort Ermüdungserscheinungen spürbar vorhanden. Ich glaube, ich verliere aber auch ein gutes Stück Motivation, wenn ich ein Spiel durch habe. Da haben es DLCs schwer...

    Wie gesagt, der Pharaonen DLC ist überraschend aufwändig inszeniert, wenn, dann lohnt es sich, dort einen Blick reinzuwerfen. Ich glaube, das war auch der DLC, der den Spielermaximallevel erhöht hat.
     
  24. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Naja, echte DLCs machen auch schon durchaus noch Sinn. Bei mir war es kürzlich aber bei denen von Spider-Man ähnlich. Die haben sich imo nicht wirklich gelohnt, weil hier die Ermüdungserscheinungen überdeutlich werden... würde ich aber nicht generell bei allem behaupten. Manche machen mehr, manche DLCs weniger Sinn. Grundsätzlich ist für mich auch mehr vom Gleichen kein Problem, sofern es halt irgendwo Sinn ergibt. Ich glaube aber, du kannst z. B. einen DLC von, sagen wir Skyrim nicht mit einem DLC von einem durchschnittlichen Assassins Creed-Titel vergleichen...
     
  25. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Wer vergleicht denn hier? Ich sage doch nur, dass es mir meist mit DLCs so geht, dass ich kaum Motivation aufbringen kann. Selbst wenn sie wirklich gut sein sollten. Ist bei einem Spiel für mich die Luft raus, ist sie wohl raus. Selbst eben bei Horizon, das ich wirklich liebe.
     
  26. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Naja, keine Ahnung... das scheint bei dir halt so zu sein... bei mir nicht unbedingt... :D :p Ich sage ja auch nicht, ich meine ja nur... :D :ugly:
     
  27. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Am besten wären Dlcs die im Hauptspiel gleich involviert sind....muss man halt ein wenig warten aber ist doch auch egal.

    Bei Arkham City war das so.
     
  28. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    32.557
    Ort:
    Luxemburg
    Das verstärkt dann aber lediglich den Eindruck, dass sie einfach nur rausgeschnitten wurden um mehr Geld zu verdienen. Gerade Arkham City ist der Hinsicht ein sehr unangenehmes Beispiels, auch wenn der DLC damals glücklicherweise als Code bei neu verpackten Spielen beilag.
     
  29. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna

    Also in der GotYE von AC war da,glücklicherweise,nix mit Code.
    Der war direkt im Spiel,so wie sich das auch gehört.
    Bei Origins,dass ich jetzt zocke,ist das schon wieder nicht so. :uff:

    Finde das schlimm dass die neueren GotYE die Erweiterungen nur mit Codes anbieten.
     
  30. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Du meinst in die Spielwelt integriert? Das funktioniert aber nur ganz selten, wenn die Welt nicht wesentlich erweitert wird. Bei Yakuza z.B. würde so ein DLC funktionieren. Und wenn DLCs zu rasch nach Release erscheinen oder gar auf der Disk mit drauf sind dann ist das Geschrei (irgendwie auch zurecht) groß, dass die Inhalte aus dem Spiel geschnitten wurden, um sie extra zu verkaufen.

    Und na klar arbeiten die GotY Versionen gerne mit Code, so kann man die Versionen nur bedingt weiterverkaufen.
     
  31. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Ja oder ein neues Gebiet einfach.
    Wie gesagt finde die Harley Quinn Missionen bei AC dann am Ende nicht dazu geschustert.
    Hat schon gepasst so.
     
  32. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Auf mich wirken in der Tat viele DLCs, als hätte man diese aus dem Hauptspiel "herausgeschnitten", damit man eben DLCs veröffentlichen kann... Deshalb benötigt man sie aber auch nur bedingt. Geht mir zumindest so. Macht halt je nach Fall mal mehr, mal weniger Sinn - wie gesagt. ;) Ist aber heutzutage auch eine Möglichkeit, noch weiter Umsatz zu generieren. Da sind dann die DLCs z. B. teurer als das eigentliche Hauptspiel, wenn dieses z. B. bereits zum Budget-Preis erhältlich ist usw.

    Bei guten DLCs ist das nicht der Fall. Früher nannte man sowas aber auch eher Add-ons. Diese haben dann auch einen wirklichen Mehrwert geboten.
     
  33. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Add-ons gibt es doch weiterhin. So was wie die neuen Gebiete bei Skyrim oder der zweite Witcher 3 DLC, Horizon Frozen Wilds. Den Pharaonen DLC aus AC Origins würde ich auch als Add-on bezeichnen. Das sind Erweiterungen, die man (ganz) früher in den Laden gestellt hätte und als Erweiterungs-Disk verkauft hätte.
     
  34. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Naja, mag schon sein, heute verwendet man aber auch für so was DLCs eher als Add-ons... wie gesagt, es kommt immer drauf an... wer wie wo usw. macht...
     
  35. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Naja besser solche “rausgeschnittene Dlcs“ als irgendwelches Microtransaktions....SeasonP Wirrwar wo kein Mensch mehr durchblickt.
    Das ist doch das weitaus größere Übel.
     
  36. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Das hängt aber alles zusammen. Früher waren es noch ("richtige") Add-ons. Später wurden uns dann DLCs verkauft (wobei der Begriff auch keinesfalls homogen ist, also im Prinzip sowohl Add-ons, als z. B. auch so Sachen wie Skins usw. abdeckt). Neuerdings verfrachtet man das ganze dann in Season Passes oder Seasons bei "Games as a service"... Diese ganze Entwicklung ist eigentlich Zeitgeist bzw. Geist der Zeit... ;)

    Wenn ich aber so recht drüber nachdenke:

    Das kann ich schon nicht mehr als DLC bezeichnen, auch wenn man sich diese Inhalte herunterladen kann... sowas wie das Aufgezählte geht schon weit über DLC hinaus... also ist imo für mich latent ungewiss, was DLCs eigentlich genau bedeuten sollen, also vom Wort her gesehen. Imo ist das eher ein Trend, wie oben beschrieben.
     
  37. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.038
    Ort:
    Hamburg
    Vom Wort her gesehen ist jeder Zusatzinhalt, egal wie groß, DLC ;) . Und wenn es nur ein Avatarbild ist. Auch manche Patches sind (teilweise) DLC, wenn sie das Spiel erweitern und nicht nur Sachen fixen. Den Begriff Add-on verwendet man, um kleine Inhalte von größeren zu unterscheiden. Wo nun genau die Grenze zwischen DLC und Add-on liegt, ist jedem selbst überlassen ;)
     
  38. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna

    Es hängt jetzt zusammen.
    Den Weg sollte man aber nicht gut finden.
     
  39. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.254
    Ort:
    Würzburg
    Ich hoffe, das kam so rüber... :D

    Die ganze Branche hat sich aber über die Jahre stark gewandelt. Ob man das gut finden kann/muss/soll oder nicht, bleibt aber jedem selbst überlassen... wir als Spieler müssen halt irgendwie damit umgehen. Zur Not halt via Geldbeutel oder ganz einfach Verzicht.

    Ich untertützte das, was (imo) Sinn macht und das, was keinen Sinn macht (ebenfalls imo) eben nicht. Das trifft Trends ebenso wie DLCs...

    Viel mehr kann man als einzelner Spieler ja sowieso nicht machen.
     
  40. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    27.598
    Ort:
    Vienna
    Ich habe halt genau aus dem Grund immer auf eine GotYE gewartet eben weil man da dann alles hatte.
    Inzwischen wird da mit Codes,Season Pass und Co prima dazwischen gekrätscht. XD
    Sprich ohne Internet geht gar nix mehr wenn man das Komplett paket haben möchte.

    Ganz arg bei Diablo 3 übrigens....wo inzwischen die dritte GotYE erschienen ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top