Spiel-Entscheidungsthread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Chris X, 14. Juni 2003.

  1. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.080
    Ort:
    Vienna
    DA....also ich hab Teil 2 seit Ewigkeiten hier rumliegen und kann mich einfach nicht dazu entschließen mir Teil 1 zu holen.
    Auch weil ich Mass Effect 2 u 3 noch vorher zocken muss.
     
  2. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Inquistion reizt mich ehrlich gesagt auch. Denn die Hautstory ist ja gut erzählt. Aber das man diese zwangsweise an die furchtbaren Ubisoft Quests ketten musste.
    Und dazu "hold R2 to battle". Das ist imo einfach zu stumpf. Ich würde aber schon gerne wissen wie das Spiel/die Reihe endet.

    Wie die Zeit vergeht.
    Inquisition war damals mein Kaufgrund für die PS4.
     
  3. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.080
    Ort:
    Vienna
    Soll Teil 4 nicht in der Mache derzeit sein.....
     
  4. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    Würzburg
    :lol: Wieso das?

    Mass Effect: Andromeda wäre auch noch ne Alternative... :D :ugly:

    Habe ich noch nie gehört, was ist das? :huh:

    Naja, ich habe lt. PSN schon über 500 Std. in DA: Inquisition verbracht. Die Story ist alles andere als schlecht, imo. Über die Mechaniken kann man sich streiten... ich fand es aber immer ok. Auch DA2 wurde zwar zu recht kritisiert, hat mir aber trotzdem viel Spass gemacht.

    Wohl schon. Wurde ja angeblich schon einmal "intern" rebootet... Ob und was draus gemacht wird ist mom. aber noch offen, soweit ich informiert bin.
     
  5. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.126
    Ort:
    Luxemburg
    Andromeda ist zwar alles andere als perfekt, aber IMO doch deutlich besser als Inquisition. Es hat immerhin so etwas wie Atmosphäre, man hat weitaus mehr Möglichkeiten in den Kämpfen, die Quests fühlen sich lebendiger an, es ist abwechslungsreicher – lediglich bei der Geschichte zieht es den Kürzeren, aber das wäre für mich kein Grund, auch nur eine weitere Minute mit Inquisition zu verbringen.
     
  6. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    die Story von Mass Effect Andromeda war um längen besser als die von Dragon Age Inquisition, das hat in Sachen Story ja mal so garnichts geboten
    Andromeda bräuchte einfach irgendwann mal eine Fortsetzung, die Ausgangslage für weitere Teile wäre eigentlich perfekt

    :) :) :) :)
     
  7. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Eine Fortsetzung war sogar schon in Arbeit, wurde von EA aber wieder gecancelt. Da kommt nichts mehr.
     
  8. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    erwarte auch nicht das da noch irgendwas kommt aber as Ende wäre einfach perfekt für eine Fortsetzung gewesen

    :) :) :) :)
     
  9. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    8.787
    Andromeda fand ich auch richtig gut. EA hätte dem Spiel ein zusätzliches Viertel- bis halbes Jahr Entwicklungszeit gönnen sollen, dann hätte es den anfänglichen Shitstorm vielleicht nicht gegeben, und die Marke keinen Schaden genommen.
     
  10. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.126
    Ort:
    Luxemburg
    An die eigentliche Handlung kann ich mich bei beiden Spielen nicht erinnern, aber zur Geschichte zählt für mich auch die Art der Erzählung und hier war Inquisition besser geschrieben und etwas ernster und erwachsener in seiner Tonart. Andromeda hatte auch seine Momente, aber fühlte sich über große Strecken einfach zu locker-flockig nach Nachmittags-Sci-Fi-Show an.
     
  11. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    wirklich ernster und erwachsener fand ich die Story von Dragon Age Inquisition jetzt nicht, war einfach eine durchschnittliche Fantasystory ohne Highlights
    könnte aber auch daran liegen das ich mit Sci-Fi allgemein mehr anfangen kann als mit Fantasy


    :) :) :) :)
     
  12. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    Würzburg
    Ok, das mit Inquisition habe ich erst mal auf Eis gelegt... Ich habe nach wie vor noch keinen Plan...

    Jemand noch ne Idee, was für ein (eher westliches) Rollenspiel ich noch zocken könnte?

    Auch noch ne Überlegung wert währe evtl. The Forest [PS4]. Hat damit schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Oder evtl. auch God of War... oder ich bleib erst mal beim Season Pass von Odyssey.

    Fuck, ich kann mich nicht so recht entscheiden... :aua:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2019
  13. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.080
    Ort:
    Vienna

    Mass Effect hast du sicher durch oder?
    Hätten gemeinsam beginnen können da bei mir die Trilogie ansteht. Gg
     
  14. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    Würzburg
    Ja, bereits auf mehr als einer Plattform.

    Habe es nur für den PC noch nicht gespielt... ;)
     
  15. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.280
    God of War
     
  16. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    Würzburg
    Was mir sonst noch einfällt, wäre The Division 2... ist zwar kein Rollenspiel, habe aber auch irgendwie Teil 1 gemocht und lange Zeit gespielt. :D

    :ugly: :husky:
     
  17. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.280
    God of War
     
  18. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.600
    Ort:
    NRW
    Ein W-RPG im Stil der alten Bioware Spiele.





    Je mehr ich davon sehe, umso schwerer wird es, Greedfall zum Release 10.09.2019 zu ignorieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2019
  19. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.306
    Ort:
    Hamburg
    Was ist mit den Divinity Original Sin Spielen? Die sollen richtig gut sein und auch Umfangmonster.
     
  20. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    die beiden Divinity Games kann ich absolut empfehlen, man sollte sich aber Zeit nehmen denn das sind keine Games die man nebenher zocken sollte

    :) :) :) :)
     
  21. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    Würzburg
    Haben die ne richtige Story/Kampagne?

    Vom ersten Teil habe ich mal gehört, dass das nicht der Fall wäre.

    Aber ja, das wäre auch ne Option. Oder Pillars of Eternity. Nur ist beides gerade nicht im Sale... :(

    btw:

    Ich habe mich jetzt erst mal für den Season Pass von Odyssey entschieden, damit ich Odyssey beenden kann. ;)

    Aber ein herzliches Dankeschön für eure Empfehlungen! :)
     
  22. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.080
    Ort:
    Vienna

    ... Die was überhaupt immer weniger werden leider.
     
  23. gasperoni Active Member

    gasperoni
    Registriert seit:
    21. April 2019
    Beiträge:
    33
    Ich hab mal eine Frage bezüglich der Shin Megami Tensei-Reihe. Was ist der Hauptunterschied zwischen diesen Spielen und der Persona-Reihe? Persona ist ja ein Ableger, viele Monster kommen in beiden Reihen vor und es ist der gleiche Hersteller. Ich habe nun Persona 3,4 und 5 durchgespielt und frage mich, ob sich die SMT-Spiele lohnen. Was mir an Persona so gefallen hat sind die Charaktere und zwischenmenschlichen Beziehungen und auch die Handlungen. Ich mochte es, Pause von den Kämpfen zu machen und die Social-Links voranzutreiben und die anderen Charaktere kennenzulernen. Ist es bei den SMT-Spielen (z.B. Nocturne oder Devil Saga) gegeben, oder ist es hauptsächlich Kampf- und Rätselbasiert? Wenn jemand mir die Stärken und Schwächen sagen könnte, wäre es sehr korrekt.
    Vielen Dank
     
  24. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.126
    Ort:
    Luxemburg
    Die ganzen sozialen Aspekte gibt's nur in Persona (und dort auch nur ab Teil 3). In quasi allen anderen SMT-Spielen hat man entweder eine Party die rein aus Dämonen und einem Hauptcharakter besteht oder aber eine fixe menschliche Truppe, die aber nicht im Persona-Stil ausgebaut wird, sondern eher klassisch JRPG-mäßig in Zwischensequenzen miteinander redet. Häufig kommt es zwar vor, dass man zwischendurch Antwortmöglichkeiten präsentiert bekommt, die u.U. die Beziehung zu einem NPC verändern, aber das spielt oft wenn überhaupt nur für das Ende eine Rolle und sorgt nicht wie bei Persona für kleine Substories nebenbei.

    Wenn du Persona vor allem für das "downtime" zwischen den Dungeons mochtest wirst du mit so ziemlich allen anderen SMT-Titeln vermutlich nicht glücklich, wobei natürlich nichts dagegen spricht, sie einmal auszuprobieren. Vor allem Nocturne hat sehr viele Fans – selbst gespielt habe ich das allerdings nicht.
     
    gasperoni gefällt das.
  25. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.306
    Ort:
    Hamburg
    Nocturne ist extrem gameplayfokussiert. Man spielt einen stummen Hauptcharakter und hat ansonsten nur Dämonen dabei. Es gibt Dialoge, aber keine großen zwischenmenschlichen Beziehungen. Man kämpft sich vor allem durch teils sehr große Dungeons, genießt die Endzeitatmosphäre und fusioniert Dämonen, um stärker zu werden.

    Die beiden Digital Devil Saga Spiele sind eher klassische Rollenspiele mit fixer Party, die Skills nach und nach erlernt und die man sich recht beliebig zusammenbauen kann. Auch sehr gameplaybasiert, aber auch deutlich storyfokussierter als Nocturne. Dennoch, wie Mary auch schreibt, diese Sozial Link Komponente findest du nur bei Persona 3 aufwärts.

    Ach ja - Strange Journey ist ein Dungeon Crawler mit einer ganz guten Story und leichten Metoidvania Elementen. Ziemlich umfangreiches Teil mit cleverem Leveldesign. Ich mochte es.
     
    gasperoni gefällt das.
  26. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    @Viewtiful Flo
    beide Games haben eine richtige Story, die vom ersten Teil ist ganz gut, die vom 2. Teil ist absolut top und da die Games nicht zusammenhängen (spielen nur in der gleichen Welt aber mit viel zeit dazwischen) kann man auch gleich mit dem in wirklich jeder Hinsicht besseren 2. Teil starten

    @Oli_Anderson
    Divinity Original Sin 2 ist da nicht wirklich mit anderen Umfangsmonstern vergleichbar, bei einem Assassins Creed oder Dragon Age kann man auch mal ein paar Wochen Pause machen und man kommt wieder ins Game, bei Original Sin 2 kann man dann im Prinzip wieder von vorne anfangen weil die ganze Questsstruktur sehr komplex ist und man nicht einfach eine Quest nach der anderen löst
    und wenn man bei dem Game nur 1-2 Stunden pro Tag Zeit hat zum weiterzocken kann es sein das man absolut keinen Fortschritt macht

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2019
  27. gasperoni Active Member

    gasperoni
    Registriert seit:
    21. April 2019
    Beiträge:
    33

    Vielen Dank! Ich werde es evtl. mal abchecken. Stories und Charakter sind für mich irgendwie der Hauptreiz. Digital Devil Saga klingt interessanter. Ich werde wohl noch ein paar Reviews durchlesen, und dann mal schauen.
     
  28. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.306
    Ort:
    Hamburg
    Die Story von DDS ist für damalige Verhältnisse auch ziemlich gut inszeniert. Viele Zwischenszenen sahen ziemlich gut aus. Nach der eher rudimentären Inszenierung von Nocturne war DDS da eine totale Überraschung.
     
  29. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Und DDS gibt es mit je 10 € pro Teil sehr günstig und sogar in HD auf der PS3.
     
  30. Marshall HD Well-Known Member

    Marshall HD
    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    410
    Es ist zwar keine Entscheidungsfrage, aber ich frage trotzdem mal hier: Gibt es oder soll es noch eine Retailversion von FF 12 auf der Xbox One geben?
     
  31. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.126
    Ort:
    Luxemburg
    Final Fantasy XII? Das erschien doch gleich zum Release auf Disc.
     
  32. Marshall HD Well-Known Member

    Marshall HD
    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    410
    Ja, Final Fantasy 12. Retail finde ich es weder bei Spielegrotte noch bei Amazon.
     
  33. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.126
    Ort:
    Luxemburg
    Tatsache, bei Amazon wird nur die US-Version gelistet und im europäischen SE-Store ist's auch nicht verfügbar. Dass man in Japan keine Xbox-Ports mehr verkauft sehe ich ja noch ein, aber in Europa? Schon ziemlich belämmert bei einem FF auf einen Import angewiesen zu sein.
     
  34. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Ich barauche auch mal Hilfe. Ich sollte diesen Thread öfter nutzen........


    Nach AI habe ich VN entzug.

    Daher die Frage. Was sollte ich angehen? Virtues Last Reward oder Hotel Dusk Room 215?

    Beide Tiel hatte ich schonmal angespielt, beide habe ich nie beendet.
     
  35. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    788
    Hotel Dusk Room ist bei mir ewig her, aber ich fand Virtues Last Reward besser, weil spannender. Am besten Zero Time Dilemma direkt anschließen.
     
  36. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    ganz klar Virtues Last Reward weil es einfach alles besser macht (auch wenn ich damals Hotel Dusk ganz unterhaltsam fand)
    und ich empfehle ebenfalls das du Zero Time Dilemma danach zockst (auch wenn du deine Erwartungen nach Virtues Last Reward gewaltig herunterschrauben solltest, Zero Time Dilemma ist im direkten Vergleich mit Virtues Last Reward eine ziemliche Enttäuschung aber immer noch ein sehr gutes Game)

    :) :) :) :)
     
  37. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.306
    Ort:
    Hamburg
    Zero Time Dilemma ist auch viel kürzer und hat eine massiv heruntergeschraubte Rätselkomplexität, die Info könnte Mut machen ;)
     
  38. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Kein Smiley nötig, das macht sie wirklich.
    Leider habe ich in den Kommentaren zu AI immer wieder gelesen das Fans es nicht mögen und das es die Serie wohl nicht abschließt. Schade wenn das so ist.
     
  39. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.085
    es schließt die Zero Escape Reihe ab aber bestimmte Sachen aus Virtues Last Reward werden einfach ignoriert und die Story hat Logikfehler (genau wie 999)
    insgesamt hatte man bei dem Game den Eindruck man hat es sich nach Virtues Last Reward etwas zu einfach gemacht hat (und das ist auch einer der Punkte der von den Fans immer wieder kritisiert wurde) was wohl auch daran liegt das Virtues Last Reward ein absolutes Monster von einer Story ist

    :) :) :) :)
     
  40. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.176
    Ort:
    Berlin
    Wenn du dir endlich mal die Videos von Iris ansiehst. Ihr Lieblingcharakter aus ZE ist wohl einer aus ZTD. Und dieser spezielle Charakter als Antwort hat die Fans wohl ziemlich wütend gemacht, da Uchikochi ihn wohl einfach aus der Geschichte geschrieben haben soll. Mir sagte der Name damals nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top