Spiel-Entscheidungsthread

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Chris X, 14. Juni 2003.

  1. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.459
    Ort:
    Vienna
    Wie ist denn so Immortal: Unchained?
     
  2. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.410
    Souls Klon mit Schusswaffen. Nur leider auch nicht ansatzweise so gut wie das Vorbild.
     
  3. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.465
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Ich glaube, Falk war davon recht angetan.
    Für mich sah das aber auch schon immer nach nem Schuss in den Ofen aus.
     
  4. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.005
    die beschreibung von goathammer trifft es ganz gut und auch wenn das Game nicht so gut ist wie die Souls Games, schlecht ist es nicht aber der Schwierigkeitsrad ist brutal hoch

    :) :) :) :)
     
  5. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.459
    Ort:
    Vienna
    Hm....gute danke euch,somit halte ich Abstand. ^^
     
  6. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.465
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Ein Kumpel und ich sind die letzten Wochen mal wieder auf den Geschmack von Shoot em Ups/Bullet Hell Shootern gekommen und haben dabei zuletzt Jamestown+ und Stardust Galaxy Warrior: Stellar Climax (wer denkt sich bitte so einen Namen aus? :D ) gezockt. Hat uns beides sehr gut gefallen.
    Jetzt hätten wir schon Bock auf etwas Nachschub und ich frag mal hier nach was ihr da wohl empfehlen könnt. Voraussetzung ist halt, dass es lokal zu zweit spielbar sein sollte. Ansonsten ist der Rest erstmal egal. Die Klassiker wie Ikaruga, R-Type, Gradius etc. sind natürlich bekannt. Ich denke, bevorzugt wären "neuere" Spiele. Also ich sag jetzt mal alles ab 2010 oder neuer. Aber so genau nehme ich das jetzt auch nicht. Gerne "Geheimtipps", weil ich mich da auch schon selber etwas schlau gemacht habe was es da noch so gibt und daher die üblichen Verdächtigen vermutlich schon auf dem Schirm haben dürfte.
     
  7. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.255
    Ort:
    Luxemburg
    Die beiden Skyforce-Spiele sind ziemlich gut (Anniversary und Reloaded), auch wenn sie gegen Ende sehr grindlastig werden und ich dadurch keins von beiden beendet habe. Man kann und muss hier nämlich mit Punkten seine Schiffe hochleveln um eine Chance zu haben, was grundsätzlich eine gute Idee ist, sich aber wie gesagt gegen Ende IMO zu sehr zieht. Bis dahin hat man aber ca. 5-10 Stunden solide Unterhaltung. Grafisch auch erstaunlich schick für ein einstiges Mobile-Spiel.

    Etwas klassischer, also mehr auf Highscores und Wiederspielwert ausgelegt sind etwa Danmaku Unlimited 3, Shikhondo und Ghost Blade. Gehen alle mehr Richtung Bullet Hell und setzen auf das sogenannte "Grazing" als Hauptspielelement – sprich man lädt seine Specials oder sonstigen Boni auf indem man ganz knapp an gegnerischen Geschossen dran vorbeifliegt. Grafisch alle drei keine Höhenflieger, aber die Soundtracks sind Klasse und die Spiele wirklich kurzweilig. Weiß aber nicht ob das die Art von Shoot'em Up ist, die ihr sucht.

    Stilistisch etwas in Richtung Jametown geht Anger Force Reloaded. Dort kann man auch wie in Skyforce die Schiffe aufleveln, aber es fühlt sich nicht so grindlastig an und man kommt schneller voran. Kein Höhenflieger, aber ein solides Shoot'em Up das keine wirklichen Fehler macht, aber jetzt ach nicht extrem aus der Masse hinaussticht.

    Sehr gut gefallen hat mir noch Pawarumi, das dreifarbige Azteken-Shoot'em Up. Hier hat man drei Waffensystem zur Auswahl und je nachdem welche Farbe der Gegner hat ist der Effekt ein anderer. So fügt man etwa mehr Schaden zu, lädt seinen Super-Angriff auf oder regeneriert seinen Schild. Es dauert ein bisschen bis man das System verinnerlicht hat – so intuitiv wie Ikaruga ist es nicht – aber sobald man den Dreh raus hat macht es wirklich Laune. Edit: Mist, ist nicht zu zweit spielbar.

    Und zu guter Letzt will ich noch Sine Mora EX in den Raum, eins meiner absoluten Lieblingsspiele der letzten Jahre. Das hat ein paar besondere Kniffe in dem es Zeitmanipulation als zentrales Spielement nutzt. So kann man bspw. auf Knopfdruck eine Zeitlupe aktivieren und verliert beim Einstecken eines Treffers keine HP, sondern Zeit. Das Spiel ist ein Unikat in dem Sinne, dass es neben dem klassischen Shoot'em Up Gameplay eine wirklich coole Geschichte erzählt, visuell unglaublich aufwendig produziert wurde und auf einen sehr subtilen Soundtrack aus der Feder von Akira Yamaoka (Silent Hill) setzt. Kann das Spiel nicht oft genug empfehlen, eine richtige Perle. Achtung: Koop gibt's nur in der EX-Fassung, das Original hat den Modus nicht.

    Und für nächstes Jahr solltest du dir schon mal Cygni vormerken, das sieht richtig vielversprechend aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2020 um 22:08 Uhr
    Echelon gefällt das.
  8. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.465
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Schon mal vielen Dank dafür! Sine Mora und Anger Force Reloaded hab ich auch schon ins Auge gefasst. Denke eins von den beiden oder sogar beide werden es werden. Skyforce kannte mein Kumpel bereits und hat auch den Grind kritisiert. Das wäre daher schon mal raus. Den Rest kannte ich nicht. Sehr schade, dass Pawarumi nur alleine geht. Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus. Cygni sieht fantastisch aus. Das wäre genau das, was wir suchen.
    Bei den anderen drei bin ich mir nicht sicher, ob das was für uns ist.
     
  9. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.255
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, es gibt irgendwie so einige Singleplayer-Shoot'em Ups. Das ist mir aber erst aufgefallen als ich das nach dem Posten nochmal sicherheitshalber pro Spiel kontrolliert habe, für mich war das eigentlich immer selbstverständlich, dass in dem Genre ein Koop-Modus dabei ist.
    Devil Engine und Rolling Gunner sind z.B. auch noch zwei richtig gute Horizontalscroller, aber halt leider nur solo spielbar.
     
  10. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.465
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Als ich nach weiteren Shoot em Ups gesucht habe, war ich auch überrascht wieviele es scheinbar doch gibt, die man nur alleine spielen kann. Hätte angenommen, dass wäre selbstverständlich in dem Genre, dass man es auch mit mehreren Leuten spielen kann.
    Ich hab jetzt mal bei Anger Force Reloaded kurz reingespielt. Macht nen echt guten Ersteindruck bisher. Mich hat zwar im ersten Moment der etwas kleine Bildausschnitt gestört, aber das war bereits nach 5 Minuten wieder vergessen. Denke, morgen werden wir das mal zu zweit spielen.
     
    Maryokutai gefällt das.
  11. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.459
    Ort:
    Vienna
    Sagt mal die beiden Rayman Spiele Origins und Legends....auf welcher Konsole wären die Games am besten geeignet?
    Passt die PS4 Version oder sollte man die eher auf der WiiU bzw Vita wegen der Features spielen?
     
  12. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.255
    Ort:
    Luxemburg
    Also Origins ist auf jeder Plattform identisch (abgesehen vom 3DS, die Version läuft in Zeitlupe).

    Bei Legends kann man nicht pauschal sagen welche Version besser ist. Ich fand die Touchscreen-Levels auf der WiiU toll, aber es gibt auch Leute die damit gar nicht klar gekommen sind und die Button-Lösung der anderen Systeme bevorzugt haben.

    Am besten wäre vermutlich noch die Switch-Version, weil man dort beide Möglichkeiten nutzen kann. Vielleicht geht das aber auch auf der Vita, weiß ich gerade nicht.
     
  13. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.459
    Ort:
    Vienna
    Muss ich mir überhaupt beide holen?
    Höre immer wieder das Origins im Prinzip in Legends enthalten ist...
     
  14. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.255
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, viele Origins-Level kann man in Legends freischalten. Bin auch der Meinung, dass Legends in dem Sinn ausreicht.
     
  15. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.432
    Ort:
    Milan
    Mit Legends alleine ist man bestens bedient und mMn sind die Touch Funktionen nicht der Rede wert.

    Ein geniales Spiel btw...
     
  16. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.459
    Ort:
    Vienna
    Soll halt sehr schwer sein.
    Die Demo von Origins ging aber für mich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top