Spiele der Generation (PS4/Xbox One)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von KoopaTroopa, 7. Oktober 2020.

  1. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Natürlich ist diese Gen noch lange nicht tot. Aber da bereits die Nachfolger vor der Türe stehen möchte ich gerne ein Best of the Generation Sammelthread erstellen.

    Ich stell mir eine 1-5 Liste + eine Geheimtipp Liste vor und mache direkt mal den Anfang.

    Mein Platz 1: Red Dead Redemption 2
    Platz 2: The Witcher 3
    Platz 3: Sekiro
    Platz 4: Dreams
    Platz 5: The Last of Us Part 2

    Geheimtipp(s):
    The Outlast,
    Dead Cells,
    My friend Pedro,
    Hollow Knight
     
  2. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Ich glaube Geheimtipp wird als Begriff stark gedehnt werden. Ein Hollow Knight würde ich z.B. nicht dazu zählen, Dreams dafür schon eher. Aber das muss dann jeder für sich selbst entscheiden.

    Werde später auch meine Liste posten (die dann drei Cross-Gen-Spiele enthalten wird – ups). Wird das nachher ausgewertet?
     
  3. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Wenns weiterhin so überschaubar bleibt - kein Ding ;)
     
    Johnny Dread und Maryokutai gefällt das.
  4. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Köln
    1. Persona 5
    2. Ai: The Somnium Files
    3. Nier Automata
    4. Yakuza Zero
    5. Shenmue 3 (hat einfach nen Ehrenplatz)

    Sonst ganz oben war die Zero Escape Trilogie,aber die hat ihren Ursprung auf dem Nintendo DS,deshalb würde ich die mal ausklammern,auch wenn ich die Spiele auf der PS4 gezockt hab.Ansonsten hatte ich wirklich mit vielen Spielen sehr viel Spass,wie dem FF7 Remake,Red Dead Redemption 2,den Utawarerumono Spielen,Danganronpa und anderen Visual Novels,die ich diese Generation erst kennengelernt habe,Street Fighter 5,Trails of Cold Steel und und und....War ne sehr schöne Generation.Mal sehen,was die Zukunft bringt. :)
     
  5. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.886
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Puh, schwierig, aber ich versuch es mal

    1. Bloodborne (auch stellvertretend für Dark Souls 3 und Sekiro, einfach damit die Liste nicht zu eintönig wird :D )
    2. Zelda - Breath of the Wild
    3. God of War
    4. Hollow Knight
    5. Resident Evil 7

    Geheimtipp:
    The Messenger
    Hob
    Subnautica
    Valfaris
    Astro Bot Rescue Mission

    Honorable Mentions:
    Last of Us 2
    Doom
    Alien Isolation
    Dead Cells
    Civilization 6
     
  6. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Highlights:
    1. Life is Strange
    2. Alien: Isolation
    3. Rise of the Tomb Raider
    4. The Last of Us: Part II
    5. The Witcher 3

    Geheimtipps:
    1. Valkyria Chronicles 4
    2. Thronebreaker: The Witcher Tales
    3. The Turing Test
    4. Virginia
    5. Mirror's Edge Catalyst

    Interessanterweise sind drei Spiele aus der Liste Cross-Gen. Ein Thema, das aktuell viele Leute (mich eingeschlossen) beim Generationswechsel etwas ärgert. Aber wenn unter'm Strich wieder derart gute Spiele dabei rauskommen sind wir alle Gewinner. Ich habe allerdings keine Spiel gewählt, die nachträglich geportet wurden, sondern nur jene, die zeitgleich für beide Generationen veröffentlicht wurden.

    Die Switch habe ich ganz ignoriert (wegen des Threadtitels und weil sie nicht im November abgelöst wird). Andernfalls hätten Breath of the Wild und Eliza je eine der beiden Listen angeführt.
     
  7. Altair Well-Known Member

    Altair
    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    113
    1. The Witcher 3 (mit großem Abstand)
    2. Red Dead Redemption 2
    3. Assassin's Creed Origins
    4. Uncharted 4
    5. God of War

    Ist nicht ganz leicht sich auf fünf Spiele zu beschränken, weil es einfach so viele Highlights in dieser Generation gab. Habe aber Titel genommen, mit denen ich den größten Spaß hatte und die einen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen haben.

    Als Geheimtipp würde ich definitiv Thronebreaker: The Witcher Tales nennen. Inside und Limbo sind ebenfalls kleine Perlen.
     
    Helljus gefällt das.
  8. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    20.269
    1. Forza Horizon 2 (der Mp damals mit den Gaming Heroes war einfach Legendär)
    2. Hellblade (das war einfach Genial inszeniert)
    3. Warzone (hat mich gut über den Lockdown gebracht und war einfach Spannung total. Nach dem man dann paar mal erster war war die Luft raus)
    4. Halo Wars 2 (ich liebe Strategie Spiele und der Blitzmodus war herrlich unkompliziert)
    5. Dead Rising 3 (die Openworld war perfekt von der grösse und es6 hat einfach gut motiviert)

    Geheimtipps:
    1. The Final Station
    2. Killer Instinct
    3.Dying Light
    4.R6

    Insgesamt haben mir diese Gen die Ausnahme Titel gefehlt. Es waren wirklich viele gute Spiele dabei aber gefühlt war die Gen davor interessanter. Das liegt wohl unter anderem daran das sich EA diese Gen 0 getraut hat. Davor war EA mit Mirrors Edge, Dead Space, Dantes Inferno, Alice, Army of two, Shadows of the damned wirklich besser aufgestellt.

    Ubisoft hat diese Gen quasi fast nur eine Art von Spiel gemacht und damit unter anderem Ghost Recon total gegen die Wand gefahren.

    Dazu habe ich die großen Titel wegen Zeitmangels nie beendet. Read Dead 2, Witcher 3, FF usw stehen eigentlich alle noch an bei mir.
     
  9. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.783
    1. Nioh
    2. The Elder Scrolls V: Skyrim VR
    3. Resident Evil 7 (durch VR)
    4. The Witcher 3: Wild Hunt
    5. Bloodborne

    6. Xenoblade Chronicles 2
    7. Nioh 2
    8. Dark Souls 2: Scholar of the first Sin
    9. The last of us Part II
    10. Code Vein
    11. Astro Bot Rescue Mission
    12. Nights of Azure 2: Bride of the new Moon
    13. Assassin's Creed IV: Black Flag
    14. Bayonetta 2
    15. Ghost of Tsushima
    16. Quantum Break
    17. Sunset Overdrive
    18. Drive Club VR
    19. Assassin's Creed Origins
    20. Dark Souls Remastered

    Uncharted: The lost Legacy
    A Plague Tale: Innocence
    Blood & Truth
    Until Dawn: Rush of Blood

    Geheimtipp:
    Horizon Chase Turbo

    Größte Enttäuschung:
    Shenmue III
     
  10. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.521
    Ort:
    Hamburch
    Highlights
    1. Uncharted 4 + Lost Legacy
    2. Assassins Creed Odyssey
    3. Horizon Zero Dawn
    4. Days Gone
    5. God of War

    Geheimtips aka Platz 6-10
    Dying Light
    Rise of The Tomb Raider
    The Witcher: Wild Hunt
    Wolfenstein: The New Order
    Ghost of Tsushima
     
  11. PlayingCube Well-Known Member

    PlayingCube
    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.163
    1) Yakuza Zero
    2) Red Read Redemption 2
    3) Judgement
    4) Rise of the Tomb Raider
    5) Ghost of Tsushima

    Außer Konkurrenz: Resident Evil 7 mit PSVR, das konnte ich allerdings nie fertigspielen. Zu intensiv. :D
     
  12. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.618
    1. Bloodborne
    2. Monster Hunter: World
    3. Breath of the Wild (für mich gehört hier die Switch einfach auch dazu)
    4. Nier: Automata
    5. Hollow Knight
     
  13. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Mal aus dem Bauch heraus:

    1. Red Dead Redemption 2
    2. Ghost of Tsushima
    3. Monster Hunter World (Iceborne)
    4. Pyre
    5. The Witcher 3

    Knapp daneben:
    Hollow Knight, Horizon Zero Dawn, NieR Automata, God of War, Control, Stardew Valley, SotC Remake/Remaster/whatever

    Geheimtipps, auch wenn es sowas heutzutage eigentlich kaum noch gibt:
    Children of Morta, Darksiders Genesis, Hitman, Spiritfarer

    Hab diese Gen exklusiv PS4 gespielt, daher keine Nintendo Titel.
     
  14. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Rise of the Tomb Raider wird hier recht oft genannt, interessant. Hab ich schon länger auf meiner Liste und auch hier liegen. Sollte ich wohl mal angehen. Was macht es denn so viel besser als Teil 1 vom TR Reboot? @Maryokutai @The Joker @PlayingCube
     
  15. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.886
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Bin zwar keiner der angesprochenen, aber ich würde sagen "größer, schneller, weiter". Imo ein typischer zweiter Teil, was positiv gemeint ist. Für meinen Geschmack verliert es sich hier und da ein klein wenig zu sehr in seinen größeren Hubs, aber alles in allem würde ich vermutlich auch sagen, dass es der beste Teil der neuen Trilogie ist.
     
    Bully und Keyblade Master gefällt das.
  16. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.521
    Ort:
    Hamburch
    Der erste Teil war natürlich was besonderes, hat aber aufgrund der Story etwas gebraucht bis er in Fahrt kam. Im 2ten Teil war eigentlich Alles ein wenig besser, auch mochte ich es dass dort Trinity auf die Bildfläche getreten ist und damit alles ein anderes Gewicht erhalten hat. Auch mochte ich die Rätsel und Klettereinlagen lieber als noch im ersten Teil, da komplexer.
     
    Keyblade Master gefällt das.
  17. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.783
    Nichts, aber der Reboot kam noch für die alte Gen. TR2013 war ein ganz besonderes Spiel.
     
  18. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Klingt gut, da muss ich doch glatt überlegen ob ich’s heute Abend mal anfange. Sind wahrscheinlich wieder so 13-15 Stunden?!
     
  19. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Mich wundert das Death Stranding nirgends erwähnt wird.
    Habs selbst auch noch nicht gespielt, aber demnächst vor. Ist es so eigen oder gerät es zu sehr in Vergessenheit?
     
  20. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Rise of the Tomb Raider macht quasi alles besser als der Vorgänger, als Nachfolger ist es ein Erfolg auf ganzer Linie. Die ziemlich auffallenden Pacing- und Aufbau-Probleme des Reboots -- linearer Anfang, actionreicher Mittelteil, offeneres letztes Drittel -- hat man gekonnt umschifft und ein besser ausbalanciertes Paket abgeliefert. Die ganzen Metroidvania-Elemente, die im Reboot noch lediglich die zweite Geige spielten, dominieren hier das komplette Designgerüst und motivieren zum Erforschen und auch Zurückkehren in bekannte Gebiete mit neuen Tricks und besserer Ausrüstung. Die Hubs bremsen das Spiel zwar kurzzeitig aus, aber IMO nicht auf eine negative Art wie es zum Beispiel Shadow of the Tomb Raider macht, sondern fungieren als kurze, atmosphärische Atempausen. Dass es technisch besser ist, ist denke ich auch selbstverständlich, aber vor allem Laras Charaktermodell sollte man hier auch nochmal positiv hervorheben, wodurch die Cutscenes glaubwürdiger rüberkommen (im Reboot hatte sie ein regelrechtes Stoneface).

    Ich habe das Spiel nicht umsonst auf Platz drei stehen. Was klassische Action-Adventures mit Metroid-Elementen angeht gehört es zur absoluten Speerspitze.

    Spielzeit würde ich übrigens eher von 15-20 Stunden ausgehen. 10-15 wäre schon ziemlich gerusht und damit tut man sich keinen Gefallen.
     
    Bully gefällt das.
  21. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Danke für die Ausführungen. Rushen will ich’s freilich nicht und ich spiele eh eher gemütlich. Bin gespannt, heute Abend entscheidender spontan was ich einlegen, tendiere jetzt aber schon zu TR.
     
  22. GodofOlymp Well-Known Member

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Mos Eisley
    Finde es ziemlich schwierig, hatte in dieser Generation viel Spaß mit einigen Spielen. Ich leg mich mal auf die "fünf" fest und nenne noch ein paar weitere.

    1. Red Dead Redemption 2
    2. The Witcher III
    3. Super Mario Odysee
    4. Star Wars Fallen Order
    5. AC: Odyssey

    6. Marvels Spiderman
    7. Gears 5
    8. Senua Hellblade
    9. Shadow of the Tomb Raider
    10. Rise of the Tomb Raider
    11. Uncharted 4
    12. Forza Horizon 4
    13. Pillars of Eternity
    14. Mafia Definitive Edition
    15. DA: Inquisition
    16. Tlou2
    17. God of War
    18. Horizon Zero Dawn
    19. The Outer Worlds
    20. A Plague Tale Innocence

    Tipps: Trespasser DLC in DA: Inquisition, Pillars of Eternity, Divinity Teile, BF2 Multiplayer
     
  23. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Ja, dass ich Odyssey und Plague Tale nicht mehr reindrücken konnte hat etwas weh getan.
     
    GodofOlymp gefällt das.
  24. Shao Well-Known Member

    Shao
    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    286
    1. The Witcher 3: Wild Hunt
    2. The last of us part 2
    3. Horizon Zero Dawn
    4. Ghost of Tsushima
    5. Days Gone


    Platz 1 und 2 stehen bei mir mit großem Abstand oben. Ich konnte mich bei beiden auch nicht wirklich entscheiden. Man könnte sie auch drehen und ich wäre trotzdem zufrieden mit meiner Liste

    Overwatch hatte ich ganz vergessen. Das spiele ich seit Release mehr oder weniger durchgehend. Wüsste aber nicht wo ich das einordnen soll. Außerdem fehlt God of war, das ich für mich ähnlich gut bewerten würde wie days Gone. Hatte mit beiden jede Menge Spaß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  25. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.308
    ist tatsächlich schwieriger als ich erwarte habe da diese Konsolengeneration der letzten eigentlich in nichts nachstehtw as die Qualität der Games betrifft

    1. Nier Automata (für mich das fast perfekte Game, es passt absolut alles)
    2. Utawarerumono Mask of Truth (unglaublich gute Story)
    3. 13 Sentinels Aegis Rim (eine der besten Storys Ever und das Storytelling ist absolut meins)
    4. Steins Gate 0 (steht dem Vorgänger in fast nichts nach)
    5. Death Stranding (hätte nie erwartet das dieses Game so weit oben landet aber ich muss einfach immer noch daran denken

    und da auch andere eine 6-20 machen da mache ich das auch einfach mal :D :D
    6. Yu-No The Girl who Chants Love at the Bound of this World
    7. Raging Loop
    8. Chaos Child
    9. The House in Fata Morgana
    10. Fatal Twelve
    11. 428 Shibuya Scramble
    12. Super Robot Wars V (Stellvertretend für die ganze Reihe)
    13. Utawarerumono Prelude to the Fallen
    14. Tales of Vesperia
    15. Fate Extella
    16. Earth Defense Force 5
    17. Final Fantasy Type 0
    18. Utawarerumono Mask of Deception
    19. Death End Request
    20. SD Gundem G Generation Cross Rays

    Games für die Switch habe ich mal weggelassen weil noch einige Titel für die Konsole erscheinen die ganz weit oben landen könnten

    P.S. würde hier gerne eine Top 50 machen da es noch viele Games gibt die eine Erwähnung verdient hätten

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  26. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.521
    Ort:
    Hamburch
    Ach mach doch noch ne 2te Liste mit den Plätzen 6-10. Mich interessierts.
     
  27. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Hmmm, ich finds gerade spannend bei 5 zu bleiben. Es soll ja die Creme de la Creme rauskommen. Spiele die wirklich hängen bleiben.

    Hab selbst wirklich viel gezockt und da waren wirklich sehr gute Spiele dabei. Aber es geht mir um die "Brecher" an die ich mich jetzt noch erinnere oder sogar immer wieder einlege.

    Aber macht ruhig längere Listen wenn ihr nicht anders könnt :)
     
  28. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.927
    Ort:
    Milan
    Findet jemand den Thread zu den Top Games des letzten Jahrzehnts? Anscheinend bin ich gerade zu doof dafür :topmodel:
    Dann könnte ich mehr oder weniger copy&pasten.
     
  29. Neo29 Member

    Neo29
    Registriert seit:
    13. Juli 2020
    Beiträge:
    8
    Wirklich gar nicht so leicht sich auf konkrete Positionen festzulegen:

    1) Dark Souls 3
    2) Nier: Automata
    3) God of War
    4) Bloodborne
    5) Red Dead Redemption 2

    Honorable Mentions: Witcher 3 (insbesondere die beiden Erweiterungen), Uncharted 4, Last of Us 2, Shadow of the Colossus, Forza Horizon 3+4, Gears 5, Horizon Zero Dawn, Ori and the Will of the Wisps, Metro Exodus, Dark Souls Remaster, Hellblade

    Geheimtipps, sofern man die Titel überhaupt als solche bezeichnen kann: Hades, Nex Machina, Undertale
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2020
  30. copper97 Well-Known Member

    copper97
    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    371
    1. Horizon Zero Dawn
    2. Last of Us 2
    3. Forza 5
    4. God of War
    5. Shadow of the Tomb Raider

    Geheimtips : A Plague Tale , Edith Finch ,
     
  31. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.244
    1. Nier Automata
    Kein anderes Spiel hat für mich je derart clever Story, Musik und Game Design verbunden. Viele Spiele vermitteln durchaus eine Message über die man nachdenken kann, aber Nier Automata nimmt dich irgendwann, schubst dich ins kalte Wasser und stellt dir die ultimative Frage. Und das nicht um das Schicksal der Spielfiguren zu entscheiden, sondern um dich nach rund 30 Stunden Spielzeit auf ganz persönlicher Ebene zu prüfen. Und da ich dann damals irgendwann kurz nach 0 Uhr auf der Couch saß und minutenlang darüber nachgedacht habe (nach einer der cleversten Credit Rolls ever), ist das bei mir mehr als nur hängen geblieben. Es war der Moment meines seit Anfang der 90er andauernden Hobby Computerspiele.

    2. Monster Hunter World
    Paradebeispiel wie man aus einem Nischenspiel mit 15 Jahre Laufzeit und einer treuen Fangemeinde ein Spiel für Jedermann macht ohne alles über Bord zu werfen was das Spielprinzip schon immer für die Fans toll gemacht hat. Ja, MHW ist sicherlich einfacher als seine Vorgänger, aber bietet trotzdem für alle die nicht gerade Vollprofi Speedrunner sind trotzdem genug Herausforderung mit imho toller Progression. Dazu anhaltender Live Support und ein tolles Addon.

    3. Red Dead Redemption 2
    In Sachen Immersion und schierer Detailverliebheit kaum zu schlagen. Als Spiel sicherlich streitbar, mit vielen "rostigen" Mechaniken die in der heutigen Zeit vielleicht wirklich schon ein Stück zu entschleunigt sind, aber als Western Sim einfach nahezu perfekt. Und das Künststück mit Arthur Morgan einen tollen Protagonisten erschafft zu haben der sogar John Marston schlägt. In Sachen Production Value jedenfalls absolutes Top Tier, wenn auch leider auf Kosten der Belegschaft bei Rockstar.

    4. Ori and the Will of the Wisps
    Eigentlich könnte hier auch der Vorgänger stehen oder das exzellente Hollow Knight. Ori 2 schafft es aber für mich ein Stück mehr, weil es durch seine wunderschöne Optik und der emotionalen Geschichte letztendlich mehr hängen geblieben ist. Wenn man Ende nicht weiß ob man lachen oder weinen soll, dann hat es viel richtig gemacht.

    5. The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Das Open World Spiel im Wust der modernen Open World Spiele. Hier wird die Fläche tatsächlich für Freiheit genutzt und der Spieler auch nur fürs nötigste an die Hand genommen. Ein Abenteuer im Stile des ersten Zelda Spiels, modern interpretiert. Ich kann die Kritik zwar durchaus verstehen, aber ich hatte einfach Spaß diese Welt zu erkunden.
     
    Helljus, goathammer und Keyblade Master gefällt das.
  32. Marshall HD Well-Known Member

    Marshall HD
    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    446
    1. Uncharted 4
    2. Doom
    3. The Last of Us 2
    4. Wolfenstein The New Order
    5. Red Dead Redemption 2

    Geheimtipps aka alternative Best-Of-Liste:

    1. The Talos Principle
    2. Soma
    3. Inside
    4. A Plague Tale
    5. Qube 2
     
  33. Jawshock ...versucht ein Alien zu dressieren

    Jawshock
    Registriert seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    6.541
    1. Doom
    2. Persona 5
    3. Uncharted 4
    4. Alien Isolation
    5. Assassin's Creed Origins

    Geheimtipps
    1. Nier Automata
    2. A Plague Tale
    3. Dishonored 2
    4. Gravity Rush 2
    5. Shadow Tactics
     
  34. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Schön das Doom so oft dabei ist. Bei mir eigentlich auch, aber ich musste prios setzen :nixblick:
    Bald gibt's ja Nachschlag, freue mich sehr.
     
  35. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    But why? Dreams ist eines des best bewerteten Games diese Gen, trotzdem geht's völlig unter.

    Liebe Leute, da drin gibt's Spiele das ahnt ihr nicht!
    Man kann X Std damit verbringen sich durch Spiele zu zappen und man wird trotzdem immer wieder überrascht.
     
  36. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    3.221
    1. The Last of Us 2
    2. Bloodborne (auch von mir stellvertretend für alle Soulslike Spiele mit denen ich den meisten Spaß hatte und auch die meiste Zeit verbracht habe, sei es DS1 Remake, DS2, DS3, Nioh 1, Nioh 2, Sekiro)
    3. God Of War
    4. The Witcher 3
    5. Final Fantasy 7 Remake

    Auch wenn nicht relevant aber es muss mit rein:

    6. Resident Evil 2

    Puh es ist echt schwer sich auf 5 festzulegen, aber Sony Exklusives und From Software sind für meinen Spielgeschmack immer die Hitgaranten. Meine Indie Perlen:

    1. Salt and Sanctuary
    2. Inside
    3. Dead Cells
    4. Bloodstained

    Leider habe ich es nicht geschafft die Yakuza Reihe zu zocken. Nur den ersten und zweiten Teil auf der PS2 gezockt. Die liegen noch alle hier und ich komme nicht dazu. Für GTA 5 und RDR 2 fehlt mir auch die Zeit, ich bin mir sicher, dass mich beide Spiele richtig begeistern können.
     
  37. j1m Supa Saya Jim

    j1m
    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5.956
    Da Geheimtipps doch eher schwer sind, mach ich stumpf eine Top 25 :D

    01) South Park: Die Rektakuläre Zerreißprobe
    02) Life is Strange
    03) Quantum Break
    04) Ori and the Blind Forest
    05) Forza Horzion 3
    06) What Remains of Edith Finch
    07) Life is Strange: Before the Storm
    08) Horizon: Zero Dawn
    09) Final Fantasy XV
    10) Ori and The Will of the Wisps
    11) Life is Strange 2
    12) God of War
    13) Persona 5
    14) The Witcher 3: Wild Hunt
    15) Halo 5: Guardians
    16) Sunset Overdrive
    17) Forza Horizon 2
    18) Dead Rising 3
    19) Shadow of the Tomb Raider
    20) Gears of War 4
    21) Batman: Arkham Knight
    22) Red Dead Redemption 2
    23) Mass Effect: Andromeda
    24) Fortnite
    25) Mortal Kombat X

    Edit: Okay, hab doch ein "Geheimtipp", da afaik nicht verfügbar für Konsole
    Motorsport Manager (:

    Hab aber auch seit Mai/Juni kein neues Game mehr angefangen und warte auf die New Gen
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  38. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Also ist es doch ein Geheimtipp so wie ich gesagt habe?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2020
  39. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.618
    Ich tu mir mit den Geheimtipps echt schwer. So richtige Geheimtipps gibt's irgendwie nicht mehr. Sowas wie Dead Cells, Hades, Hyper Light Drifter, Blasphemous und Co sind halt einfach Indieperlen - keine Ahnung, ob sowas unter Geheimtipp laufen könnte.
     
  40. Ghost Die Lachsschaumspeise!

    Ghost
    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    16.998
    Gerade bei Nintendo geht die Generation natürlich noch ein bisschen länger und es stehen da auch noch ein paar Highlights aus, außerdem habe ich hier noch einige Titel ungespielt herumliegen, aber hier mal meine derzeitigen Favoriten.

    Top 5:
    1. The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Ein Open World Spiel, welches mich nicht nach einiger Zeit langweilte; hat ein paar Schwächen, über die ich aber hinwegsehen kann, weil sie mein Spielvergnügen nicht getrübt haben).
    2. Splatoon 2 (Ich liebe einfach die gesamte Mechanik des Spiels und in Teil zwei wurden dann noch einige Stellschrauben gedreht, zudem gab es einen guten DLC)
    3. Rise of the Tomb Raider (Nach dem ordentlichen Reboot hat man hier wirklich einen tollen Mix aus Action und Erkunden gefunden)
    4. Bloodborne (Bin kein großer Fan des Genres, aber den Titel fand ich einfach gut gelungen)
    5. Hellblade (Spiele, bei denen das Gameplay eher im Hintergrund steht und die Geschichte im Vordergrund, sind nicht so meins, aber der Titel ist einfach sehr Intensiv)

    Geheimtipps:
    1. Snipperclips (Zu zweit einfach ein so großer Spaß, auch mit Leuten, die sonst eher weniger spielen)
    2. Thronebreaker: The Witcher Tales (ein Kartenspiel mit Geschichte und guter dazu, außerdem ein ordentlicher Umfang)
    3. Yoku's Island Express (Ein Action-Adventure mit Flipper-Mechanik, einfach putzig)
    4. Snake Pass (vielleicht etwas hakelig in Sachen Steuerung, aber ich mochte diesen spielerisch ganz neuen Ansatz)
    5. Overcooked! (Mit drei weiteren Mitspielern einfach eine Mehrspieler-Granate)

    Warum denn nicht? Wenn du meinst, dass diese Spiele etwas unter dem Radar fliegen bzw. einfach nicht die Aufmerksamkeit bekommen haben, die du ihnen wünschen würdest, dann sind es doch Geheimtipps.
     
Top