Stellaris - Console Edition (PS4/XBox One)

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von RyuDragon, 14. Mai 2019.

  1. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Ich habe gestern mal ein neues Reich angefangen: fanatische Materialisten. Bei den "Klingonen" ist die Partie wieder mal recht festgefahren.

    Habe jetzt deutlich mehr Reiche in direkter Nähe, kann aber noch genug expandieren. Bislang ist noch nichts besonders erwähnenswertes passiert. Habe jetzt gleich mal die T3 Autokannonen erforscht, um sie ggf. gegen die Plage zu testen. :D
     
  2. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    @RyuDragon:

    Sag mal, hast du die Trophäe für die Unendlchkeitskugel schon eingesackt? Ich habe die gestern wieder gefunden, aber offenbar ist die Trophäe vom Zufall abhängig. Also je nachdem, ob man Glück mit dem Abschluss hat oder nicht...
     
  3. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.197
    Bei mir hat kein einziger Erfolg getriggert.
    Habe es bisher auf die Game Pass Version geschoben.
     
  4. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Wenn du nicht im Ironman-Modus spielst, bekommst du generell keine Trophäen/Erfolge. Das ist der Modus, wo man nicht manuell speichern kann. ;) Muss man vorher auch einstellen, glaube ich, also bevor ein Spiel losgeht. Steht ganz unten bei den Einstellungen für das Spiel (u. a. Größe und Art der Galaxie, Anzahl der Ki- und Gefallenen Reiche usw.)

    Gibt aber auch da Möglichkeiten, das spiel quasi zu "speichern", die sind allerdings weniger komfortabel...

    btw:

    Ich habe auch so einen riesigen Schlachtschiff-Leviathan gefunden ("Dreadnought"). Keine Ahnung, was damit zu machen ist. Ist aber offenbar auch ein Leviathans-DLC-Inhalt. Der wird bei den Kuratoren auch gelistet.
     
  5. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ja, das Ergebnis bei der Unendlichkeitsmaschine ist glücksabhängig. Man muss die Quest halt abschließen, indem man der Maschine bei den Berechnungen hilft (Stufe 5 Wissenschaftler auf Forschungsschiff benötigt und dauert auch recht lange, meine etwa 10 Jahre oder was in der Richtung), und dann bekommt man ein vom Zufall abhängiges Ergebnis und eine damit verbundene Belohnung. Und nur wenn man das Ergebnis bekommt, bei dem die Berechnungen komplett abgeschlossen sind, bekommt man das Abschlussevent und die Trophy. Wenn man Glück hat also beim ersten Mal, wenn man Pech hat kann man das Event zig mal abschließen und bekommt trotzdem die Trophy nicht.

    Und den Dreadnought kann man zusammenschießen wie jeden Leviathan auch und bekommt dann eine entsprechende Belohnung dafür. Stärkemäßig ist er auch auf Leviathanlevel, also 40K sollte man schon haben um ihn zu knacken.


    @SonOfOdin
    Wie Viewtiful Flo schon geschrieben hat, sind Trophies (und somit vermutlich auch die Erfolge) nur aktiviert, wenn man im Ironman-Modus spielt. In diesem Modus wird alle zwei oder drei Monate automatisch gespeichert und der aktuelle Spielstand überschrieben, außerdem hat man halt nur einen Slot pro Partie, so dass jede Entscheidung quasi endgültig ist. Man kann, wenn man nicht gerade ein Backup hat, also nicht rumprobieren und bei nichtgefallen einfach einen älteren Spielstand laden und muss mit jeder Entscheidung und den damit verbundenen Konsequenzen leben.
    Die Einstellung dazu findet sich, wenn ich mich recht entsinne, beim Erstellen eines neuen Spiels recht weit unten, dort kann man den Modus wechseln und wenn man auf Ironman stellt, dann steht dort auch bei, dass in diesem Modus Trophies aktiviert sind. Ob der GamePass dort noch mal eigene Einschränkungen hat kann ich natürlich nicht sagen, aber wenn andere Spiele dort normal Erfolge geben, dann sollte das bei Stellaris wohl nicht anders sein, kann mir nicht vorstellen, dass sie extra für den Gamepass noch mal ne eigene Version erstellt haben, werden also die selben Regeln wie bei allen anderen Spielen im Pass gelten vermute ich mal.
     
  6. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Naja, ich habe es schon paarmal mit der "Backup"-Methode, wie du die bezeichnest ( :D :ugly: ), rumprobiert, aber es kam immer ein Ergebnis raus, dass nicht zur Trophy führte. Der Hergang ist mir soweit bekannt, dass mit dem Wissenschaftler usw.
    Ein Ergebnis ist z. B., dass die Kugel sagt, sie will uns nicht länger damit behelligen (oder so ähnlich) und es dann einfach abbricht. Man bekommt ne Technologie als quasi-Dank (bei mir ist das immer die Fühlende KI, die als gefährliche Technologie gelistet ist, und die man für Synthetische braucht) und das wars dann. Ein weiteres Ergebnis ist, dass die Kugel ins schwarze Loch fliegt, und man bekommt die Technologie (wie zuvor) und noch paar Forschungspunkteboni, Trophäen-mäßig passiert aber wieder nichts. Also lt. nem Guide muss sich bei optimalem Ergebnis (also im Falle der Trophäe) auch das schwarze Loch verändern, wenn die Kugel rein fliegt, und z. B. seinen Namen ändern oder so...
    Probiere halt noch ein wenig daran herum.

    Also für mich hat es sich immer angehört, dass SonOfOdin nicht im Ironman-Modus spielt, weil er ja immer teilweise alte Spielstände auf herkömmlichem Weg geladen hat usw. Habe in glaub ich auch schon mal drauf aufmerksam gemacht... Glaube nicht, dass das irgendwie mit dem Gamepass oder ähnlichem zusammenhängt. Genau wissen tue ich es aber auch nicht. ;)
     
  7. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Dann gibt es wohl mindestens drei verschiedene Enden. Beim Ende für die Trophy kommt die Meldung, dass
    die Untersuchung des schwarzen Loches vollständig abgeschlossen wäre. Dann fleigt die Kugel hinein und für einen Augenblick können die Sensoren die Wahrheit erkennen, nämlich, dass im schwarzen Loch ein eigenes Universum entsteht. Daraufhin wird entschieden, das Loch umzubennenen, da der alten Name unter diesen Umständen nicht mehr passend erscheint. Das Loch gekommt dann als Ressource 10 Punkte aller drei Wissenschaftsrichtungen und wenn man eine Forschungsstation dort errichtet bekommt man außerdem noch 10% Forschungsgeschwindigkeit in allen Bereichen.
    Die anderen Enden sind halt unterschiedlich. Das von Dir im Spoiler genannte Ergebnis hatte ich auch schon, allerdings konnte ich wählen, ob ich die Technologie haben möchte oder lieber selbst alles erforschen möchte. In letzterem Fall erhält man dann +5% Forschungsgeschwindigkeit auf alle Bereiche.
     
  8. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.197
    Okay. Ironman Modus würde es erklären. :ugly:
    Evtl bei der nächsten Runde. Meine Aktuelle Runde hat mir ein Gefallenes Reich vermasselt.
    Ich habe mich schön daran gehalten abstand zwischen deren und meinen Grenzen zu lassen. Hab denen immer wieder mal Mineralien geschickt. Hab mich richtig schön eingeschleimt.
    Trotzdem hat der verdammter Schmetterling mir kurz nach seinem erwachen den Krieg erklärt. Meine 50k Flotte hatte keine Schnitte und die stürmten durch all meine Systeme bis nichts mehr übrig war. Tjoar. :ugly:
     
  9. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Ja, so in etwa, habe gestern im Wiki nochmal nachgelesen. Das "Scheitern" hat 50 % Chance, der Erfolg der Aktion wird jeweils mit 25 % angegeben, wobei nur ein Ergebnis den Erfolg triggert (also 1/4 Chance auf die Trophy). Nachdem ich es gestern aber über ne Std. ausprobiert habe (bestimmt 10x oder mehr), und nie die Trophy gelöst wurde, habe ich es dann gelassen. Eigentlich hätte es schon rein statistisch betrachtet min. einmal eingetreten sein müssen, zumindest wenn alle Ergebnisse gleich wahrscheinlich sind. Ob es da aber irgendwelche Modifikatioren gibt, habe ich keinen Plan. Bin mir auch nicht sicher, ob das Ergebnis nicht schon vorher irgendwann errechnet wird, kann also auch sein, dass mein Spielstand "zu alt" ist. Da aber auch immer unterschiedliche Ergebnisse kamen, glaube ich nicht so recht, dass das der Fall war/ist.

    Habe noch mal nen Spielstand angelegt, evtl. versuche ich es später nochmal.
     
  10. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Habe die Materialisten ein wenig weitergespielt. Habe mittlerweile den Aufstieg zur "Maschinen"-Nation vollzogen und die Trophäe dafür eingesackt. Habe dann im Anschluss daran gleich mal einen Rivalen erledigen können, der schon zuvor recht angeschlagen war. Habe dann gleich mal den nächsten Auserkorenen rivalisiert. Habe zwischenzeitlich auch die Diplomatietradition freigeschaletet und mit einem nachbarn ne Föderation gegründet. Damit geht es dann gleich mal gegen den neuen Rivalen, den mein Partner auch auf dem Kieker hat... :D
     
  11. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Meine Materialisten waren kurze Zeit später am Ende. Die Endgame-Krise ging schon ziemlich früh los, was ich so noch nie hatte. Nach ca. 170 oder 180 Jahren hat sich die Plage schon angekündigt. Der Zufall hat mir hier wieder mal ans Bein gepinkelt, weil die Plage direkt im Kern meines Reiches eingefallen ist. Zwei Systeme von meinem Heimatplaneten. Die Vorhut hätte ich noch abwehren können, aber die zweite Welle hat mir den Rest gegeben. Habe dann aufgegeben, weil es keinen Sinn mehr gemacht hat.

    Habe dann direkt ein neues Spiel als Schwarmbewusstsein und einem Pflanzenvolk begonnen.
     
  12. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    So. Der Pflanzenschwarm läuft. Als Schwarmbewusstsein kommt ja quasi nur der biologische Aufstiegspfad in Betracht.

    @RyuDragon: Macht in der Tat sinn, hier mittels "Biologie/Genetik" einzelne Spezialisierungen für einzelne Planeten vorzunehmen. Habe da gestern mal ein wenig herumprobiert. Macht schon einen Unterschied. ;)
     
  13. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ja, kann zwar ein wenig umständlich sein, wenn man auf einem Planeten viele verschiedene Spezies hat, aber bei spezialisierten Planeten ist der potentiell mögliche Boost durch die Anpassungen schon ordentlich, vor allem, wenn man viele solche Planeten hat. Und beim Bio-Pfad kann man dann ja wirklich sehr frei anpassen und ist keinen Beschränkungen mehr unterworfen bei vielen verfügbaren Punkten zum verteilen. Da kann man Eigenschaften kombinieren und Boni anhäufen wie verrückt. Verrückte Wissenschaftler an die Macht! :ugly: :D
     
  14. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Johar. Dem ist nichts hinzuzufügen. :ugly:

    Habe jetzt fast alle Planeten entsprechend angepasst. Die Boni sind schon merklich. Und ich habe ohne "Was war, wird sein"-Questreihe jetzt beinahe 20 Planeten in meinem Schwarm. Hab einmal den Aufstiegsforteil mit +5 Kernsystemen genommen. Gibt auch noch min 10 potenzielle Kandidaten in meinem Reich, also an Expansionsmöglichkeiten mangelt es mir gegenwärtig nicht. :D

    Naja, blöd, dass ich kein spiritualistisches Reich habe. Ich hätte jetzt nämlich nen spiritualistischen Gefallenen mit 4 heiligen Welten direkt vor der Haustür... :( :( :( :( Aber evtl. schaffe ich es mit dem Schwarm endlich mal, ein Spiel zu gewinnen. Sieht bis jetzt ganz gut aus, nach ca. 180 Jahren.

    Naja, ansonsten geht bei mir jetzt endlich mal der "Krieg der Himmel" los. Gerade, als ich beschlossen hatte, den Spiritualisten zu zerstören, ging das zwischen einem xenophilen und einem xenophoben Gefallenen los. Da kam dann auch diese Meldung, dass sich beide Rivalen schon lange Zeit in den Haaren hatten und dass ein Reich als Reaktion auf das andere selbst erwacht ist.

    Habe jetzt noch nicht entschieden, wie es weitergeht... evtl. kille ich schnell noch vorher den spiritualistischen Gefallenen. Habe die Klonarmee mit 100 Einheiten hochgerüstet, alle mit Klonsoldaten-Kommandotrups. Dazu noch paar Klonkommandosoldaten. Meine Flotte ist jetzt bei 100k, der Spiritualist hat nur 70k. Den werde ich schnell noch packen.

    Der Siritualist sitzt links von mir. Blöd ist, dass rechts neben mir gleich einer der Konfliktparteien aus dem "Krieg der Himmel" sitzt. Könnte also sein, dass der direkt durch mein Reich marschiert, wenn ich mich für die "falsche" oder keine Seite entscheide... ;)
     
  15. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Kurzes Update:

    Mit dem Schwarm komme ich irgendwie nicht mehr weiter, weil ich im Himmelskrieg, egal für welche Fraktion ich mich entscheide (oder ganz neutral bleibe), immer zügig in den Konflikt hineingezogen werde. Und da ich genau im Nexus der Konfliktparteien sitze, werde ich dann auf kurz oder lang dazwischen zerrieben. Da brennt dan im wörtlichen Sinne die Galaxie. :ugly:

    Meine Flotte hat einfach nicht genug Power, um es mit den Erwachten aufzunehmen... :(

    Naja, habe zwischenzeitlich mal paar fanatisch xenophobe, spiritualistische "fanatische Säuberer" angefangen. :D Da geht es aber nur langsam vorran, weil ich ne ungünstige Position mit wenig Ressourcen in der Umgebung erwischt habe...

    @RyuDragon:

    Sag mal, wie hast du dein ersten Spiel gewollen? Hast du das in nem "normalen" Spiel gemacht oder spezielle Bedingungen dafür hergestellt (kleine Galaxie usw.)?
     
  16. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ich habe mein erstes Spiel jetzt nicht bewusst auf irgendwelchen leichteren Einstellungen gewonnen. Allerdings habe ich ja erst später, nachdem ich vertrauter mit dem Spiel war, auf großen Maps gespielt, mein erster Sieg war also dementsprechend auf einer mittleren Map. Wenn es Dir nur um die Trophäe geht würde ich tatsächlich eine kleine Map empfehlen, da man dort die Bedingungen für Dominanz (oder Eroberung, ja nachdem) am einfachsten erfüllen kann, da weniger Systeme = weniger Planeten benötigt um 40% zu erreichen. Vor allem kann man das auf kleinen Maps wenn man auf Expansion geht sogar schaffen, bevor ein Reich erwacht oder die Endgamekrise einsetzt. Natürlich kannst Du das beides auch einfach deaktivieren, dann hast Du alle Zeit der Welt und musst Dich nur mit den normalen Reichen rumschlagen.

    Und das mit dem Himmelskrieg ist wirklich Pech, dass Du da genau in der Mitte hockst. Um da richtig mitzumischen braucht man schon über 100K, genauer gesagt vermutlich eher 150K, wenn man es mit den Hauptflotten zu tun bekommt. Wenn man als neutrale Macht richtig mitmischen will braucht man sogar über 200K würde ich sagen, sonst sind die Verluste pro Schlacht zu hoch um sie schnell genug auszugleichen wenn das zweite Reich ankommt.
     
  17. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Kurzer Sachstand:

    Bin jetzt ordentlich vorangekommen mit den Spiritualisten. Habe allerdings die Regierung reformiert und das "Fanatische Säuberer"-Merkmal gegen ein anderes ersetzt, damit ich nicht gie ganze Galaxie gegen mich habe. Im Moment konzentriere ich mich darauf, den spiritualistischen Gefallenen zu erledigen, um die 4 heiligen Welten besetzen zu können.

    Mittlerweile habe ich auch das "Gespenst" erledigt und die Trophäe dafür eingesackt.
     
  18. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    So. Bin kurz davor, den spiritualistischen Gefallenen anzugehen. Evtl. schaffe ich es in diesem Zuge, die 4 heiligen Welten zu besetzen.

    Mein erster Besuch im Schleier war dieses mal nicht ganz so optimal. Ging in die Hose, und es kam so ein Totenkopf-Gegner, ein System von meinem Heimatplaneten entfernt. Zum Glück war meine Flotte gleich zur Stelle... :D

    @RyuDragon:

    Gibt es eine Möglichkeit, ein Reich platt zu machen, ohne dessen Welten zu übernehmen (via "Planet abtreten")?
     
  19. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Nein, ich glaube nicht. Wenn man ein Reich loswerden möchte, muss man glaube ich seine Welten übernehmen. Ausnahme sind halt Welten, die man befreien kann, die gehen dann an den ursprünglichen Besitzer.

    Gibt es einen Grund, warum Du die Welten nicht übernehmen möchtest? Zur Not kann man sie ja einfach alle direkt in einen Sektor packen und dann wieder vergessen. Oder aber man löscht nach der Übernahme einfach die komplette Bevölkerung aus, dann werden die Welten wieder neutral, aber das dauert ein Weilchen und man muss sie halt erstmal übernehmen.
     
  20. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Hä... ok, scheint so.

    Ich habe jetzt den Gefallenen platt gemacht und 3 heilige Welten intus, nur die 4. (Prophet's Retreat - irgendwas mit Rückzug des Propheten) kann ich ums Verrecken nirgends finden... :( 2 Welten lagen direkt im Reich des spiritualistischen Gefallenen, und eine davor (in meine Richtung). Im Expansionsplaner finde ich auch keine unbesiedelte heilige Welt mehr. Kann aber auch keine in näherer Umgebung des Gefallenen finden, die von anderen KI-Reichen besiedelt wurde...

    Irgendwelche Ideen?

    ---

    btw. ansonsten habe ich jetzt den Psi-Gefechtscomputer sowie die Psi-Schilde aus dem Schleier ergattert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2019
  21. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Hmm, keine Ahnung, normalerweise müssten alle vier Welten irgendwo sein. Hast Du denn schon alle Systeme erkundet und auch keines übersehen? Geh mal zu den Curatoren und frag nach Sternenkarten, wenn sie Dir noch welche anbieten gibt es noch unerkundete Systeme, vielleicht ist die Welt dann ja in einem davon. Ansonsten kann ich mir halt wirklich nur vorstellen, dass sie schon von einer KI besiedelt wurde und deswegen nicht in der Liste auftaucht, dann wird das Suchen sehr mühselig und Du wirst um einen weiteren Krieg nicht drumherum kommen um die Welt zu ergattern.

    Alternativ könntest Du ja auch einfach alle KIs vernichten und integrieren, dann ist die Welt auf jeden Fall dabei. :ugly:
     
  22. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Das mit den Kuratoren habe ich schon gecheckt. Gibt keine Sternenkarten mehr, habe bereits alle "gekauft". Habe auch schon daran gedacht, dass evtl. ein anderes Reich die letzte Welt besetzt hat. Habe die nähere Umgebung schon "erkundet", kann aber auch da nichts finden. Bei ner großen Galaxie ist das verdammt mühselig, sämtliche Welten abzuklappern. ...

    Kann es ggf. Sein, dass so eine Welt am anderen Ende der Galaxie ist? Oder dass man erst mal irgendwo reinfliegen muss, damit diese auftaucht?

    Mir scheint, 2 der heiligen Welten liegen immer im Gebiet des gefallenen (oder erwachten) Spiritualisten und 2 außerhalb...
     
  23. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ja, das zwei der Welten immer im Gebiet des gefallenen Reiches liegen und zwei außerhalb könnte hinkommen, war bei mir ähnlich. Ob die Welten außerhalb des Gebiets immer in der Nähe sind oder auch mal weiter weg sein können weiß ich allerdings nicht, sie müssen auf jeden Fall nicht in unmittelbarer Nähe sein, ein klein wenig Abstand kann es da wohl schon geben. Ob sie aber auch wirklich weit weg sein können weiß ich nicht.
     
  24. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Deus Vult! :user:

    Habe die Trophäe eingesackt! :D

    Nun, ich habe die letzte heilige Welt gefunden. Die war in der Tat von einem anderen Reich schon besiedelt, und das hat auch den Namen geändert. Hatte zuvor nur nach "Prophet's Retreat" gesucht. Habe vorhin nochmal geschaut und nur nach dem Planetenmodifikator geschaut. Die Welt war nicht im sellben Spiralarm, aber dennoch nicht weit weg vom ehemaligen Gefallenen.

    Blöd nur, die gehörte mittlerweile nem erwachten Reich, dass eines von zwei Reichen war, dass es mit mir aufnehmen konnte...

    Naja, egal. Ich habe aufgerüstet bist die Flotte 200k hatte, entsprechend nochmal schnell auf psionische Schilde und meine stärksten Waffen umgerüstet und dann den Krieg erklärt, mit dem Ziel, den Planeten mit der heiligen Welt einzusacken.

    Nun, was "ebenbürtig" heißt, ist ja nicht immer so ganz klar. Hatte aber noch nen offenen Aufstiegsvorteil, den ich gleich mal für mehr Schaden gg. Gefallene/Erwachte eingesetzt habe. Anschließend kam es dann zügig zum Showdown mit der Flotte des Gefallenen. Der hatte auch um die 200k, also in etwa dieselbe Flottenstärke.

    Ich habe schon gedacht, dass geht in die Hose, aber es kam anders. Habe gerade nen Planetem vom Erachten kurz zuvor besetzt und seine Flotte sprang in das System rein genau in die volle Waffenreichweite meiner Flotte. Ich habe ihn voll zusammenschießen können, bei nur 30k eigenen Verlusten. Bei mir blieben 170k übrig. ;)

    Nunja, dann noch schnell zwei weitere Welten besetzt und dann war es auch schon vorbei... Muss jetzt nur noch das (oder irgendein) Spiel gewinnen, dann habe ich auch die Platin-Trophäe geschafft. :)
     
  25. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Gratuliere, dann hast Du es ja auch fast geschafft, denn einen Sieg zu holen dürfte wenn Du mit nem Erwachten fertig geworden bist ja durchaus im Bereich des Möglichen in der Partie sein. :) Und ansonsten kleine Map mit einem Gegner ohne Gefallene.
     
  26. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Naja, ist nur blöd, dass ich nicht einfach zu ihm durchfliegen kann, ohne gleich die ganze Galaxie in Brand zu setzen. Eben hat sich aber die Plage angekündigt. Hoffentlich mischt die den Gegner mal ein wenig auf, und fällt nicht wieder bei mir ein...

    Hab gester noch ein weiteres KI-Reich vasallisiert. Es sieht bis jetzt ganz gut aus, dass ich diese Partie gewinnen könnte. Kommt drauf an, was die Plage macht...

    Den Psi-Sprungantrieb habe ich auch noch ergattern können. Ne Psi-Panzerung ist irgendwie unrealistisch... :ugly: Gibt es noch so was wie Psi-Sensoren?

    Naja, egal, ich habe jetzt eh ne voll ausgebaute Wachmatrix. Habe jetzt also die gesamte Galaxie im Blick. Baue eben noch ne Dyson-Sphäre.

    Stellaris ist definitiv ein Spiel für die einsame Insel. :) Schade, dass es auf den Konsolen latent unterzugehen droht.
     
  27. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ob es Psi-Sensoren gibt weiß ich gerade nicht, aber es gibt meine ich einen Psi-Gefechtscomputer.

    Ja, wirklich schade, dass es auf der Konsole nicht besser gelaufen ist und nun nach Utopia wohl auch Schluss mit Erweiterungen ist. Wobei demnächst Paradox mal wieder neue Ankündigungen machen möchte, vielleicht sagen sie da ja auch was zur Konsolenversion. Wenn nicht wird das wohl gewesen sein. Aber gut, auch so kann man da ja viele Stunden drin versenken.
     
  28. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Gibt keine Sensoren. Habe im Wiki nachgesehen. Ich habe jetzt quasi die komplette Psi-Gefechtsausrüstung für Schiffe, also Sprungantrieb, Schilde und Gefechtscomputer.

    Ist das jetzt schon final, dass nach Utopia mit Erweiterungen Schluss ist für die Konsole? Wo hast du den das her? Gibt's dazu was offizielles?
     
  29. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo

    Nein, was Offizielles gab es da bisher noch nicht, die Funkstille ist aber auffällig wenn man bedenkt, dass die bei Paradox sonst sehr oft und offen über ihre Pläne für kommende Erweiterungen sprechen.

    Allerdings wurde nun angedeutet (habe ich gerade erst im Stellaris-Forum gelesen), dass es wohl etwas schwieriger als erwartet sein könnte, das Spiel auf Konsole umzusetzen und man sich mehr Zeit lässt um es vernünftig zu machen. Das lässt zumindest hoffen, dass vielleicht doch noch was kommen könnte. Ein offizielles "ja, da kommt noch was" sieht zwar auch anders aus, aber es deutet darauf hin, dass man die Konsolenedition zumindest noch nicht begraben hat, ein wenig Hoffnung bleibt also wohl doch noch.

    Vielleicht wird ja auf der diesen Monat stattfindenden Con dazu auch was gesagt, auch wenn wohl die nächste Erweiterung für den PC im Mittelpunkt stehen dürfte. Wenn allerdings auch dort zur Konsolenedition komplette Funkstille herrschen sollte... nun ja, mal abwarten.
     
  30. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Hmmm... mal abwarten. Wäre schade, wenn es schon alles wäre... imo. Aber bei den Consoleros wurde das Spiel vermutlich auch zu sehr links liegen gelassen, um evtl. noch mehr Aufwand/Investitionen zu rechtfertigen. Naja, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. ;)

    Ist eigentlich schade, weil Stellaris - trotz div. Einschränkungen - auch wirklich gut auf der Konsole funktioniert.
     
  31. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    So. Habe Platin erspielt. Eben meine letzte Partie via Dominanzsieg gewonnen. Mit 76 kolonisierbaren Planeten. Habe zuvor noch den letzten Gefallenen platt gemacht und ein weiteres Reich vasallisiert.

    Bin jetzt also mehr oder weniger "durch" mit Stellaris. Imo eines der, wennicht sogar das Spiel dieses Jahres für mich. :)
     
  32. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    Das unterschreibe ich so. :D Und gratulation zur Platin. :) Hast Du auch alle Trophies der DLCs geholt?

    Ich werde Stellaris wohl erstmal ne Weile ruhen lassen... vor allem, weil ich mich aktuell gerade mit dem nächsten Umfangmoster dieses Kalibers rumschlage. :ugly: :D Aber sobald ich da die Kampagne durch habe (also so in 500 Spielstunden :ugly: ) werde ich bestimmt auch mal wieder ne Partie Stellaris angehen.
     
  33. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Äh... danke. :) Nein, habe noch einige Sachen offen. Bei Utopia fehlt mir noch die Trophäe mit den utopischen Lebensstandards. Und bei Leviathans fehlen mir noch zwei Sachen. Die mit der Trophäe für ein stellares Wesen und die für die Unendlichkeitsmaschine.

    Nächstes Umfangmonster? Was ist das? :D
     
  34. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ah, ja, die mit der Unendlichkeitsmaschine ist auch ziemlich blöd, da das ja wirklich reiner Zufall ist, selbst wenn man das Event bekommt und löst. Da hatte ich ja Glück und habe es beim zweiten Mal bekommen. Der Rest ist gu machbar, auch wenn die Utopie-Trophy noch mit ein wenig Arbeit verbunden ist, aber bei weitem nicht so nervig wie heilige Welten, Roboter, etc.

    Mein aktuelles Umfangmonster nennt sich Age of Wonders: Planetfall. Ist ne Mischung aus Civilization und X-Com, beides aber ein wenig in der "Light"-Variante. Aber allein die Kampagne wird mich wohl noch ewig beschäftigen, fünf oder mehr Völker mit eigenen Kampagnenmissionen, und selbst die erste Mission hat gut vier Stunden gedauert, die späteren werden wohl nicht kürzer sein. Und wenn ich dann nach vier Stunden auch noch scheitere und die Mission von Vorne anfangen darf... nun ja, Umfangmonster halt. :D
     
  35. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Köln
    @RyuDragon Kurzes offtopic,aber: Kannst dich schonmal auf das nächste Umfangsmonster einstellen,falls du das noch nicht mitbekommen hast;) Civilisation 6 kommt am 22 November für die PS4 raus.
    Da ärgere ich mich fast ein wenig,die Switch-Fassung zu haben,da ich zum einen lieber auf der PS4 zocke und zum anderen die Fassung ein paar Völker mehr enthält.
     
  36. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Klingsor-
    Yay, darauf habe ich gewartet, seit die Switch-Fassung released wurde. :) Gut, dass ich mir noch nicht die PC-Fassung geholt habe, denn wenn es gut umgesetzt ist zocke ich es lieber auf der PS4.

    Okay, ich habe nun also Stellaris, AoW: Planetfall und ab November dann Civ 6 auf der PS4... ich glaube, ich brauche nie wieder andere Games zu kaufen. :ugly: Aber im Ernst, wie soll ich so mal dazu kommen meinen Backlog abzuarbeiten? :D
     
  37. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    Auf der PDXCON wurde anscheinend angekündigt, dass es 2020 neue Infos zu kommenden DLCs für die Console Edition geben wird, das habe ich zumindest so im Stellaris Forum gelesen. Was genau wann kommen wird und wie viel es kosten wird ist somit zwar noch nicht bekannt, aber allein die Tatsache das etwas kommen wird ist eine wirklich gute Nachricht, heißt es doch, dass das lange Schweigen doch kein Zeichen dafür war, dass das Spiel auf Konsole tot ist. :)
    Bin mal gespannt, ob es dann einen neuen Season Pass für das nächste Paket geben wird oder ob man künftige DLCs dann nur noch einzeln kaufen können wird.
     
  38. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Ich habe gestern nen Ankündigungstriler für die Erweitereung "Federations" für den PC gesehen. Darin wird offenbar das Förderations- und Diplomatiesystem grundlegend überarbeitet.

    Aber ja, ich fände es auch gut, wenn weitere Erweiterungen für die Console Edition kommen würden. Mit oder ohne "Season Pass". ;)
     
  39. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.645
    @Viewtiful Flo
    Ja, das habe ich auch gelesen und seien wir ehrlich, es wird auch Zeit. Stellaris ist ein super Spiel, aber die Dimplomatieoptionen sind doch arg begrenzt und bringen nicht wirklich viel, wird Zeit, dass da ein wenig geschraubt wird.

    Und so wie es scheint kommen für die Konsolenedition wohl folgende drei Erweiterungen: Synthetic Dawn, Apocalypse und Distant Stars, zumindest wurden wohl die Artworks von diesen drei Erweiterungen in dem Announcementtrailer verwendet. Ob darüber hinaus noch irgendwelche kleineren Erweiterungen kommen, so was in Richtung von diesem Planteoid-Erweiterungspaket, bleibt abzuwarten. Aber drei Erweiterungen sind ja schon ne ganze Menge. :)
     
  40. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.435
    Ort:
    Würzburg
    Naja, mal abwarten. Wünschenswert wäre es sicherlich, die Console Edition noch weiter auszubauen... ob man das aber angesichts von Verkaufszahlen und Spielerinteresse rechtfertigen kann, steht wohl wieder auf einem anderen Blatt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top