Trials of Mana

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Maryokutai, 20. März 2020.

  1. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.686
    Ort:
    Luxemburg
    Ich nehme mal die vor Kurzem veröffentlichte Demo zum Anlass, endlich einen Thread zu eröffnen.

    In rund einem Monat erscheint Trials of Mana, ein vollwertiges 3D-Remake des dritten Seiken-Densetsu-Titels, welcher offiziell erst letztes Jahr zum ersten Mal im Westen als Teil der Mana-Collection veröffentlicht wurde. Für uns Gaijins ist das Spiel also quasi neu.

    Vom Spielprinzip her ist's ein überraschend dynamisches Action-RPG mit Echtzeit-Kampfsystem und dreiköpfiger Party. Jedes Partymitglied hat seine eigene (spielbare) Hintergrundstory, die immer dann kurz erzählt wird wenn man ihnen zum ersten Mal begegnet. Bei einem 25 Jahre alten Script darf man hier natürlich kein erzählerisches Meisterwerk erwarten, aber dieser Kniff mit den individuellen Storys verleiht den Charakteren ein bisschen mehr Tiefe als nur "ich mag dich, ich schließe mich jetzt deiner Truppe an!".

    Das Spiel erscheint für PS4, Switch und PC und sieht auf allen Plattformen trotz mäßiger Technik sehr schön aus. Die Switch-Version muss sich bei den fps mit 30 begnügen, aber ansonsten gibt's keine großen Unterschiede zwischen den Systemen.
    Am Donnerstag wurde wie gesagt eine Demo veröffentlicht, die relativ lange geht und dessen Fortschritt man in die Vollversion übernehmen kann.

    Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt drauf und werde das FFVII-Remake erst einmal links liegen lassen um Trials of Mana zwei Wochen später zu spielen.
     
  2. SturmGolem Well-Known Member Moderator

    SturmGolem
    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3.634
    Ich bin noch etwas vorsichtig, weil das letzte Remake ja relativ "naja" war. Ich kenne diesen Teil leider überhaupt nicht und bin am hadern, ob die Retroversion reicht oder ich dem Remake eine Chance geben sollte. "Besser/Netter" sieht es ja schon mal aus, im Gegensatz zu Secret of Mana
     
  3. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.686
    Ort:
    Luxemburg
    Wie gesagt, es gibt eine Demo. Spielt sich sehr griffig und kurzweilig.
     
  4. Bothka Well-Known Member

    Bothka
    Registriert seit:
    4. September 2015
    Beiträge:
    804
    ich hätte mir lieber von Secret of Mana ein Remake in dem Stile gewünscht.
    Weil mir die Charaktere in SoM einfach deutlich besser gefallen als dieses ,,Clowns-Kind" und die weiteren chars aus SoM 3.
     
  5. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.979
    Ich hab vor ein paar Tagen auch mal in die Demo reingespielt. Gefällt mir soweit ganz gut, das Kampfsystem spielt sich recht flott. Allerdings merkt man, dass da nicht allzu viel Budget dahinter steckt. Es sieht jetzt nicht unbedingt super aus, eher wie ein Titel aus der letzten Gen. Dafür hat es wirklich viel Charme und fühlt sich kurzweilig an.
     
  6. seVen RYU Member

    seVen RYU
    Registriert seit:
    9. Mai 2016
    Beiträge:
    13
    Hab letztens auch ma in die Demo reingeschaut und machte mir direkt sogar mehr Laune als die Demo zu Kingdom Hearts 3. Spielt sich wie ein Game der 90'er, halt klassisch wie Secret of Mana, nur im 3D-Setting. Man darf optional sogar die klassische Synthesizer-Dudelmusik auswählen. Insgesammt gibt es 6 Helden (deren Storys man alle spielen kann), wovon man anfangs sich seinen Trupp aus 3 auswählt. Leider ist das alles in 'ner Handy-Optik. Und obwohl es wirklich schön zu spielen ist, merkt man dem Game einfach einen schlechten Port an. Trotz minimaler Poly-Optik ploppt die Welt vor einem auf. Für 50€ hol zumindest ich es mir niemals, aber vielleicht ma in 'nem Sale.
     
  7. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.979
    Ja, die Optik ist der Schwachpunkt. Es sieht jetzt nicht total scheiße aus, aber man merkt halt, dass es eher eine Lowbudget Produktion ist.

    Diese Charakter Intros finde ich aber arg lahm. Das sind halt diese 08/15 RPG Stories vom Reißbrett, aber wie Mary schon sagte, darf man von einem Script aus den 90ern hier wohl nicht allzu viel erwarten.
     
  8. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.686
    Ort:
    Luxemburg
    Ich weiß nicht was ihr mit der Optik habt. Es ist natürlich kein FFVII Remake, aber es sieht sehr stimmungsvoll aus und fängt auch den Geist des Originals gut ein. Die Switch-Fassung muss bei der Weitsicht und der Framerate noch ein paar Federn lassen, aber die PS4-Fassung sieht IMO ganz gut aus. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur froh, dass hier mehr Arbeit reingesteckt wurde als in das Secret of Mana "Remake".
     
  9. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.583
    konnte mich für das Secret of Mana Remake nicht wirklich begeistern (wegen der Story) und wenn die hier nicht wirklich besser ist verzichte ich wohl auf das Game

    :) :) :) :)
     
  10. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.979
    Über das SoM Remake hüllen wir lieber einfach den Mantel des Schweigens ;) Das sollte hier imo kein Maßstab sein.

    Wie gesagt, es sieht nicht schlecht aus. Ich finde, es hat auf alle Fälle viel Charme. Aber man sieht halt, dass es keine wirklich hochwertige Produktion ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2020 um 12:03 Uhr
  11. SturmGolem Well-Known Member Moderator

    SturmGolem
    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3.634
    Hab jetzt auch mal die Demo gespielt. Es ist definitiv besser als SoM(war ja nicht schwer), die Grafik ist solide(erinnert mich an das Onlinespiel Fiesta) und das Gameplay macht auch irgendwie laune. Von der Darstellung usw her, finde ich es sogar besser als das Original.

    Eine Sache gefiel mir nur bisher nicht: Dieser eine Storysprung nach dem Höhlen/Canyonareal. Warum lässt man einem das nicht spielen? War im Original auch so, ja, aber man hätte doch diese komische Lücke füllen können.

    Naja egal, ich werd dem Ding auf jeden Fall eine Chance geben
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top