Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Neo Banshee, 9. April 2005.

  1. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    Abgesehen vom oft notwendigen D1-Patch, der dann so groß ist wie das Spiel an sich. :topmodel:

    Und ich dachte immer, ich wäre ne faule Socke. :D Aber Diskwechsel kriege ich gerade so noch hin, möchte ja schließlich weiterspielen. Wobei es heutzutage ja eh nur noch wenige Spiele gibt, die wirklich mehr als eine Disk haben, oder? Das hatte ich glaube ich zuletzt bei PS1 Spielen wirklich mal häufiger, bei PS2 waren es nur noch sehr wenige, ab PS3 kann ich mich an keinen Titel mit mehr als einer Disk erinnern.
     
  2. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.658
    @RyuDragon
    aber solange es nicht gerade ein Zwangspatch ist ohne den man das Game garnicht starten kann sind Day 1 Patches nicht notwendig

    :) :) :) :)
     
  3. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.073
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Es ging nicht um Disk 1 ausschmeißen und Disk 2 einlegen, sondern Spiel Y will ich zocken, aber Spiel X befindet sich noch in der Konsole :ugly:
     
  4. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.552
    Ort:
    Würzburg
    Und, woran ist es gescheitert? Spiel ausgeliehen?
     
  5. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    Ja, wenn das Spiel nicht, wie leider recht oft in der aktuellen Generation, erst fertiggepatched wird, dann kann man auf die D1-Patches natürlich auch verzichten. Und mit fertiggepatched meine ich nicht, dass es sonst nicht läuft, sondern dass Bugs und Inhalte erst nachträglich beseitigt bzw. hinzugefügt werden, man also nur ein fast fertiges Spiel auf Disk kauft.

    Ah, okay, dann habe ich das missverstanden. :topmodel: Aber in dem Punkt bin ich auch recht faul: Das Spiel auf Disk wird immer bis zum Ende gezockt und erst dann gewechselt, für Abwechslung zwischendurch nutze ich die digitalen Spiele. :D
     
  6. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Ne. Star Wars lag in der Playstation während Dark Souls daneben lag. :ugly:
     
  7. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.552
    Ort:
    Würzburg
    Wow. Was für ein Grund... dachte schon, der Hund hat die Disk gefressen... ;)
     
  8. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.675
    Ort:
    Hamburg
    Das Spiele im Regal stehen haben hab ich aufgegeben, als ich nach Hamburg zog und auf die Schnelle in eine WG zog. Da war wenig Platz, insofern war klar, dass viel Krempel weichen musste.
    Die Disks selbst haben heutzutage auch keinen Nutzen mehr - sie dienen ja nur noch als Startkontrolle, dass man das Spiel auch wirklich besitzt (und man kann sie verkaufen, was sich aber eigentlich mit dem Regal, in dem sie gesammelt werden, beißt ;) ).
    Offline kann man (bisher) auch jetzt digitale Spiele spielen, solange man die primäre Konsole verwendet.
     
  9. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    Atelier Firis (PS4)

    Heute habe ich glaube ich gut Fortschritt gemacht. Das dritte Gebiet habe ich mehr oder weniger ignoriert und bin erstmal direkt zum Ausgang geeilt, der mich in die nächste große Stadt geführt hat. Von dort aus sollte ich meinem Zielort schnell näher kommen können, aber natürlich war das nicht so einfach, denn
    auf dem See hat sich eine Wasserhose gebildet, die den Schiffverkehr unmöglich macht. Und einen anderen Weg gibt es natürlich nicht, also musste eine Lösung gefunden werden. Und Firis hatte die Idee, einfach ein Schiff zu bauen, dass stabil genug ist die Überfahrt trotzdem zu schaffen, Atelier Totori lässt grüßen.
    Damit war also ein klares Ziel definiert, der Weg dorthin war jedoch lang, denn um das machen zu können musste ich zunächst einmal viele Nebenaufgaben bewältigen, wie z. B.
    bei der Reparatur eines Schiffes helfen, mit einem kleinen Mädchen spielen, Logy, der inzwischen anscheinend hier einen Shop eröffnet hat mit Materialien beliefern, Angelköder herstellen und noch einiges mehr.
    Obwohl ich einfach nur in einer Stadt war hatte ich also mehr als genug um die Ohren um damit einige Stunden beschäftigt zu sein, so muss das sein. :D All diese Nebenaufgaben haben Firis dann die nötige Inspiration verschafft, damit sie am Ende
    die Pläne für die verschiedenen Schiffsteile zusammenstellen konnte und die Hilfe für den Bau organisieren konnte. Allerdings hatte sie das Gewicht der stabileren Teile nicht bedacht, was nur mit einer speziellen Komponete ausgeglichen werden kann, die jedoch nur in einem fortgeschrittenen Alchemiekessel hergestellt werden kann. Glücklicherweise war Sophie auch gerade in der Stadt und hat sich zusammen mit der örtlichen Alchemistin und Firis neue Alchemistenfreundin um die Herstellung des Kesseln gekümmert, so dass Firis sich komplett auf die Herstellung der Schiffsteile konzentrieren konnte. Nachdem die fertig waren war auch der Kessel fertig, so dass nun nur noch dieses letzte Teil synthetisiert werden muss, dann kann es weitergehen. Nur ist allerdings gut, denn dieses Teil wird mit einer neuen speziellen Art der Alchemie hergestellt und muss nicht nur bestimmte Anforderungen erfüllen was die Gesamtqualität der Komponenten angeht (nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel), sondern braucht auch noch extrem viele Materialien. So brauche ich allein 40 (!) Materialien aus der Metallkategorie, und dazu noch viele mehr aus anderen Katergorien.
    Das ist schon ziemlich heftig und ich habe aktuell noch nicht genug der geforderten Materialialien, so dass ich als nächstes wohl erstmal wieder in die Wildnis zurück muss um zu schauen, wo ich das alles auftreiben kann.


    Life is Strange (PS4)

    Habe heute für ein wenig Abwechslung neben dem Atelier-Marathon mal mit diesem Spiel angefangen, hatte ich schon ewig vor und nun ist ne gute Gelegenheit. Sonderlich weit bin ich aber nicht gekommen, habe nur das Intro hinter mich gebracht und
    das Mädchen in der Toilette gerettet indem ich den Feueralarm ausgelöst habe. Beim Direktor wusste ich zunächst nicht was ich sagen sollte, hab mich dann aber entschieden den Idioten mit der Waffe zu melden. Vermutlich werde ich mich nun zwar mit unangenehmen Sachen herumschlagen müssen, aber den Typen einfach davonkommen zu lassen ohne es zumindest versucht zu haben, nee, das konnte ich dann doch nicht.

    Der Anfang war schon ziemlich gut gemacht und mir gefällt auch der bissige Humor der Hauptfigur, wie sie alles mögliche Kommentiert. :D Werde es zwar nur immer wieder mal ein wenig nebenher zocken da Atelier bei mir Priorität hat, aber ich denke, es wird mir gefallen. :)
     
  10. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.078
    Mit dem Diskwechsel hab ich kaum ein Problem, da ich die Disk meist erst rausnehme, wenn ich das Spiel durch hab ;) Oder abbreche. Sehr selten, dass ich zwei oder gar mehrere Spiele parallel zocke. Ich kaufe nach wie vor lieber retail. Alleine die Option zu haben, das Spiel wieder verkaufen oder verleihen zu können (und sich im Gegenzug von anderen auch was zu leihen), ist imo sehr viel wert. Digital wird nur in Sales gekauft.
     
  11. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Normalerweise zocke ich auch nicht parallel. Jedi Fallen Order und Dark Souls bilden für mich momentan nen guten Ausgleich.

    SW spiele ich auf leicht. Schön unkompliziert.

    Souls ist mit großem Abstand besser, aber eben auch anstrengender.
     
  12. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.552
    Ort:
    Würzburg
    Naja, prinzipiell verwende ich nicht mehr viele Discs, und wenn doch, bleibt die meist auch solange drinnen, bis das Spiel durch ist... parallel zu zocken, versuche ich auch immer zu vermeiden... Die Option auf Verkauf bzw. Verleih an Freunde usw. ist imo wohl nur noch der einzige Grund, warum man sich noch ne Disc kauft - oder besser: warum ich mir noch Discs kaufe. ;)

    Naja, wenn es am Disc-Wechsel scheitert... :ugly:

    Lohnt sich definitiv. :)
     
  13. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.078
    Aber ein sehr triftiger. Ich spreche mich eigentlich immer mit meinem Vater und (nun leider Ex-) Kollegen ab, wer sich was zum Release holt und dann leihen wir uns die Spiele gegenseitig. Alleine würde ich diese Spiele nie alle kaufen, aber zu zweit oder zu dritt spart man sich dann doch einiges.
     
  14. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.675
    Ort:
    Hamburg
    Oder man teilt sich Accounts mit nem Freund und spricht sich ab, was wer kauft. Spielt eh keine Rolle mehr bei mir, weil ich so gut wie alles in Sales kaufe und eigentlich für nichts mehr als 30 Euro zahle.
     
  15. Viewtiful Flo Überfahrener Benutzer

    Viewtiful Flo
    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    19.552
    Ort:
    Würzburg
    Naja, wenn man Leute kennt, die da mitmachen, spricht ja nichts dagegen. Damit kann ich z. B. nicht gerade punkten. Ich kaufe mir Discs nur noch dann, wenn ich mir unsicher bin, ob mir ein Spiel gefällt... dann kann ich es zur Not wieder verkaufen. Oder wenn es halt ein gutes Angebot ist. Kurz nach Release sind die Disc-Versionen ja schneller günstiger als z. B. die digitalen Versionen. Und irgendwann kann es sein, dass es umgekehrt ist... ;)

    So halte ich es auch. Neu-Releases kaufe ich mir ganz selten mal. Das muss dann schon n richtiger Kracher sein, oder so was. Ansonsten gebe ich auch kaum mehr als 30 EUR für nen einzelnen Titel aus. Es läuft ja gegenwärtig immer min. 1 Sale z. B. im PSN. Wenn man da nicht die neuesten Titel haben muss, funktioniert das ganz gut so.
     
  16. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.614
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Blazing Chrome (Switch). Die ersten beiden Level habe ich mit Ach und Krach auf easy geschafft und ich merke mal wieder, dass solche Run ‚n‘ Guns eigentlich nichts für mich sind. Schon damals hatte ich bei Probotector/Contra & Co. kaum eine Chance. Hübsch anzusehen ist Blazing Chrome ja und die Spielbarkeit ist auch mehr als ok. Löblicherweise kann man die ersten vier Level frei anwählen, sodass auch ein untalentierter Spieler wie ich das meiste zu sehen bekommt.
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.032
    Ort:
    Berlin
    @RyuDragon

    Unnötig, aber wenn es dir so lieber ist.


    Ciel Fledge: A Daughter Raising Simulator

    Jaaa, ich habe es geschaft das meine Tocher bereits in der 2. Woche des Spieles zusammenbricht und krank wird. Vater des Jahres. :topmodel:
    Wobei ich das komplet auf das Spiel schiebe, das am Anfang relativ wernig erklärt. Dadurch hatte ich keine Ahnung wie sich Stamina berechnet.

    Die Regierung hat aber eine Medizin mit der man sofort wieder gesund wird. Deren Preis ist nur ins astronomische getrieben damit Eltern sie nicht missbrauchen. Ja......eine Medizin die alle Krankheiten heilen kann sollte natürlich künstlich unbezahlbar gehalten werden damit Eltern ihre Kinder nicht schlecht erziehen. Ich sehe da überhaupt keine Probleme.

    Ach ja, und man hat mir gedroht das sollte das nochmal passieren ich den Rest meines Lebens im Gefängnis verbringen werde. Zusätzlich hat man meine Tochter gebeten das sie jedes schlechte Verhalten von meiner Seite sofort der Regierung meldet damit ich bestraft werden kann.

    Ähhhhhm. Währe jetzt ein guter Zeitpunkt um zu erwähnen das die Regierung mich gezwungen hat dieses Kind aufzunehmen ohne nach meiner Meinung zu fragen und ohne das ich dafür finanzielle Unterstützung erhalte? Nur son Gedanke.

    Zuätzlich. Ticken die in der Regierung eigentlich noch sauber? In der Schule ist grade Klassenfahrt. Und wo schickt man die Kinder hin? Auf die Oberfläche, unbeaufsichtigt. Und man schreibt mir dazu das Gefahr dabei nicht nur absolut wahrscheinlich ist, sondern das diese sogar erwünscht ist und es bereits zu mehreren Todesfällen gekommen ist. Ja, ich gehöre wirklich ins Gefängnis dafür das meine Tochter mal krank geworden ist.........
    Was soll der Scheiß? Mein Kind muss unbewaffnet, ohne Ausbildung und Hilfe gegen Mutanten und Aliens antreten weil.....weil.....warum zur Hölle?
    Wenn es wenigstenes einen blöden Anime Grund gäbe. Alla "Es gibt dort wichtige Ressourcen und nur Kinder sind gegen eine Krankheit imun die es dort gibt".
    Aber nein, man schickt die Kinder dort hin weil.........es gibt keinen Grund. In der Mail stand nur "Es wird gut für sie sein"

    Zusätzlich wurde meiner Tochter gesagt das es begrüßt wird wenn sie sich um Banditen kümmern würde.
    Nochmal, das Kind ist 10 Jahre und unbewaffnet. Die "Banditen" haben Schusswaffen und abgerichtete Hunde. Tolle Regierung.

    Ansonsten habe ich Jahr 1 hinter mich gebracht. Sonderlich erfolgreich scheine ich dabei aber nicht gewesen zu sein. Man bekommt in Jahr 1 die Aufagbe sein Kind für die Klassenfahrt fit zu machen. Was imo schlicht unmöglich ist. Denn für "Fit" braucht man 100 Stärke und 50 Intelligenz. In dem ich mein gesammtes Training ab dem Zeitpunkt nur auf diese 2 ausgerichtet habe habe ich Stärke 100 und Intelligenz 20 erreicht. Ich habe keine Ahnung wie man das schaffen soll.
    Denn am 1. jedes Monats verliert das eigene Kind zufällig bis zu 5 Punkte in jedem Statuswert. Was wirklich tierisch nervt.

    Ab davon helfen mir die Stauswerte nicht wirklich. Normale Unterrischtsstunden und Score Kämpfe wo es um Charme und Ausdruck geht gewinnt sie/ich ohne Probleme. Aber richtige Kämpfe und Sportwettkämpfe die auch als normale Kämpfe gewertet werden sind unschaffbar.

    Im Schwimmuntericht soll man 2 Bahnen schwimmen. Ich gebe wirklich alles und bekomme mit Müh und Not 1 hin. Man soll einen Gegner in 20 Sekunden besiegen, ich bekomme ihn in 20 Sekunden nichtmal auf 50% HP.

    Und das ist in jedem Kampf so. Langsam frustriert das doch ganz schön. Denn als Kind hat meine Tochter noch einen 40% Charme Bonus. Sobald der wegfällt weis ich nicht ob ich bei den Score Kämpfen auch noch gut abschneiden kann.

    Das Jahr endete dann mit einem Alien Angriff. Während diesem wahr ihre Zuneigung zu mir zu niedrig, daher konnte sich sie nicht davon überzeugen rechtzeitig in den Bunker zu kommen. Zum Glück hat sie überlebt.

    Wobei ich nicht weis was das Spiel hier erwartet. Erst sagt es einem man soll 100 STR und 50 INT holen, dann wiederrum reichen 18 % Zuneigung (was gefühlt eigentlich verdammt viel war) nicht aus um sie in kritischen Momenten zu retten. Ich kann mich nur auf eines von beiden konzentrieren.
    Vor allem, sein Kind zu verwöhnen geht wirklich mächtig ins Geld. Mehr als 2 Wochen am Stück kann man das nicht machen ohne bankrott zu gehen. Vielleicht verdienen die anderen Berufe ja mehr? Da ich aber möglichst realistisch bleiben wollte habe ich keinen der 20 Superberufe gewählt, sondern bin Krankenpfleger.

    Und trotzdem bekomme ich schon wieder auf den Deckel das ich ein besserer Vater sein muss und das ich an die Konsequentzen denken soll fals ich sie weiterhin falsch erziehe.

    Gibt es für meine Tochter den Karrierepfad Revolutionär? Ernsthaft, stürtzt diese beschissene Regierung die allen ihren Willen aufzwingt und Kinder für LoL's in Gebiete schickt wo sie wahrscheinlich sterben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2020
  18. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.553
    Ort:
    Vienna
    Hm schick doch Sony einen Ideenvorschlag bezüglich eines Doppellaufwerks für die PS5.
    gg
     
  19. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    Atelier Firis (PS4)

    Heute habe ich die Hauptstory abgeschlossen, zumindest theoretisch, denn da ich dafür viel überspungen habe, habe ich das nicht gespeichert, wollte nur mal sehen, was man für die letzte Herausforderung so machen muss, und da es jetzt schon reicht muss ich mir da wohl keine Sorgen machen.

    Zuvor habe ich zunächst das Umland erforscht um die nötigen Materialien für das letzte Teil
    des Schiffes
    zu finden, und dabei habe ich in einem Wald
    ein dorf entdeckt, in dem eine Alchemistin lebte. Die war zunächst ein wenig harsch und hat Firis dann viele Aufgaben erledigen lasse, für sie shoppen gehen, Brennholz besorgen, etc. Doch das diente nur dazu, sie auf das Leben als Alchemistin vorzubereiten, und nachdem man alle Aufgaben erfüllt hatte hat man von ihr ein Empfehlungschreiben bekommen, das war das Zweite für mich, fehlte nur noch eines.
    die benötigten Materialien habe ich aber nicht gefunden, daher habe ich mich entschieden einfach
    Dutzende von Ingots herzustellen, um so das geforderte Metall zu bekommen. Da mein Container eh voll war musste ich eh Materialien verprassen, hat also gut gepasst.
    Danach konnte ich dann das letze Teil herstellen und
    mit dem Schiff den Sturm auf dem See passieren und zu neuen Ufern aufbrechen. Danach habe ich dann in einem in einer Senke im Ödland gelegenen dorf einen... einzigartigen... Alchemisten getroffen, der mich als Test Monster hat jagen lassen. Eine simple Punijagd.. am A... Danach direkt ein Kampf gegen einen Griffon. Zum Glück war das Vieh alleine, da konnte ich ihn niederringen, da ich für die Gegner in dem Gebiet aber ansonsten deutlich zu schwach war bin ich danach allen Kämpfen aus dem Weg gegangen. Immerhin musste ich zuletzt nur noch eine Bombe mit hoher Qualität herstellen, dann habe ich endlich das letzte benötigte Empfehlungsschreiben bekommen.
    Danach bin ich dann auch direkt zu meinem Ziel gelaufen und habe so ziemlich alle Gegner ignoriert, die eh alle zu stark für mich waren. Das Ziel habe ich dann etwa 150 Tage vor Ablauf der Frist erreicht, hätte mir also doch deutlich mehr Zeit lassen können, vermutlich hatte ich deswegen am Ende auch Probleme mit den Monstern, da ich zu schlecht ausgerüstet war und einiges übersehen hatte. Aber egal, danach habe ich dann wie zu Beginn schon beschrieben die Zeit geskippt und habe
    die Prüfung abgelegt, die ich am Ende auf Rang 3 von 3 bestanden habe. Hätte also besser laufen können, aber bestanden ist bestanden.
    Danach liefen dann auch schon die Credits und man ist
    in die Heimatstadt zurückgekehrt, um allen zu berichten. Von dort aus ist man dann auch zur nächsten Reise aufgebrochen, dieses Mal ohne irgendwelche Zeitlimits. Bin mir aber nicht sicher, ob das nun schon Postgame ist oder nicht, denn man hat wieder eine Hauptquest und darf dafür erstmal wieder in die Prüfungsstadt zurückreisen, also die ganze Reise noch mal von Vorne. Wobei das mit der Schnellreise ja recht schnell gehen dürfte. Wünschte aber, sie hätten die Schnellreise auch über Gebiete hinweg ermöglicht, denn immer nahe zum Ausgang zu teleportierten, dann manuell das Gebiet wechseln und das Spiel so lange wiederholen bis man endlich im Zielgebiet ist finde ich nun, da es eh kein Zeitlimit mehr gibt irgendwie unnötig.
    Aber gut, werde nun ja erstmal wieder den alten Save laden und sehen, was ich mit der verbliebenen Zeit noch so anfangen kann.
     
  20. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.155
    Ort:
    Hamburch
    AC Odyssey

    Speer auf Stufe 5 und viele Kräfte auf dem höchsten Niveau. Jetzt haben die aber ordentlich Rumms und das Trefferfeedback ist sehr befriedigend.
     
  21. Altair Active Member

    Altair
    Registriert seit:
    3. Januar 2020
    Beiträge:
    25
    Uncharted: Drakes Schicksal

    Die Nathan Drake Collection war im Januar bei PS+ enthalten, habe aber erst am Wochenende damit angefangen. Es ist einige Jahre her, seitdem ich den Teil zum letzten Mal gespielt hatte, entsprechend wenig Erinnerungen habe ich noch an das Spiel. Die Shootouts sind spätestens nach 5-7 Kapiteln ziemlich nervig und die Kletterpassagen sind - bedingt durch die hakelige Steuerung - mitunter auch sehr frustrierend. Spiele auf Schwer und einige Stellen waren wirklich mühsam. Woran ich mich doch dunkel erinnern kann, ist, dass es in Kapitel 19 oder 20 nochmal heftig wird. Mal sehen, wie ich da durchkomme. Trotzdem macht das Spiel schon Spaß, aber es kostet auch einiges an Nerven. Grafisch natürlich in die Jahre gekommen, aber es hat immer noch seine Highlights und insgesamt wirkt alles stimmig. Freue mich schon auf Uncharted 2, das nahezu alles besser macht (IMO).
     
  22. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.032
    Ort:
    Berlin
    Atelier Rorona - The Alchemist of Arland - DX

    Und das 2. sowie das 3. Semster abgeschlossen jeweils mit Höchstberwetung.

    Leider läuft es bei den Nebenaufgaben nicht Ansatzweise so gut. Im 2. Monat konnte ich bereits eine der Nebenaufgaben nicht mehr erfüllen. Eine Bombe mit mindestens Qualität 70 herzustellen. Ich habe es auf Qualität 65 geschafft, keine Ahnung wie man etwas besseres erschaffen soll. Qualität ist eh so eine Faktor den ich nicht mag. Genauso wie das übertragen von Qualitäten. Beides nervt extrem. Denn das Spiel sagt einem zum einen nicht wie man beides bekommt, zum anderen hängt das komplett von den Zutaten ab die man hat. Und welche man hat nunmal leider Zufall .
    Im 3. Semester konnte ich ganze 3 Nebenaufgaben nicht erfüllen. Eine Heilsalbe mit small healing S sollte ich schaffen. Genau eine meiner Zutaten hatte Healing XS. 2 mal XS ergibt denke ich S. Nur hatte ich halt keine 2. Gegenstand und konnte mich daher auf den Kopf stellen, die Quest war nicht zu schaffen.
    Das gleiche für eine Hexenmedizin mit dem Trait Curse und eine eine Dämonenstatue mit dem Trait Bird. Ich weis nichtmal wo ich den Trait Bird überhaupt herbekommen soll. Das frustriert wirklich ungemein, da der Spieler hier für Dinge bestraft wird die er selber nicht beinflussen kann.

    Ich konnte zwar alle anderen Nebenquests problemlos erfüllen und so die Bingokarten allesammt ausfüllen, aber wenn das so weitergeht könnten diese Missionen echt nerven.

    Mit dem Punikönig gab es außerdem den ersten starken normalen Gegner im Spiel. Der war schonmal nicht ohne. Da ich aber scheinbar das doppelte des von mir erwarteten Levels habe, ging er doch relativ fix down. Einen Boss habe ich bis jetzt immernoch nicht gesehen. Da das 1. Jahr fast vorbei ist dürfte da gerne einer kommen.

    Lustig war der Anfang des 4. Semesters. Sofort als das Semester anfing habe ich 4 Nebenaufgaben erfüllt ohne einen Finger krümmen zu müssen. Alle Dungeons sind bereits komplett erforscht, ich habe deutlich mehr als 10 hergestellte Items, und mein Abenteurerlevel der hier 10 erreichen soll liegt momentan bei 19, sowie mein Alchemielevel bei dem auch 10 gefordert ist bei 17. :ugly:

    Außerdem hatte ich meine ersten Lionella Events. Dafür gab es sogar eine Trophy, die wird also wohl nocht eine größere Rolle spielen. Sie wirkt sympatisch und ich bin froh mal Teddybären zu sehen die mich nicht umbringen wollen.

    Was mit Storytechnisch überhaupt nicht gefallen hat ist das "Du darf eine ältere Frau nie nach ihrem Alter fragen" Trope. Gott wie ich das hasse. Das ist dermaßen ausgelutscht und nicht mehr aktuell das Japan es doch bitte endlich sterben lassen kann.
    Zumal Esty sagte sie würde gerne mit mir kämpfen, aber ich kann sie nirgendwo anheuern. Merkwürdig.

    Was mir auch extreme Probleme bereitet ist der MP Mangel. Rorona braucht ja warum auch immer MP um Alchemie nutzen zu können. Und MP kann man scheinbar nur durch schlafen erholen, was einen jedesmal einen ganzen Tag kostet um vielleich 17 MP wiederzubekommen. Das frist Tage wie nichts. Und wenn man versucht ohne MP Alchemie zu nutzen hat man maximal eine 50 % Erfolgsschance..

    Weis jemand ob man auch irgend wie anders wieder an MP kommen kann?

    Zum Schluss habe ich noch die Musik umgestellt. Die war in den Kämpfen doch etwas zu harmlos. Also habe ich die Musik für die normalen und für die seltenen Monster umgestellt. Wozu hat denn die DX Fassung sonst über 100 Tracks? Müsste jetzt Atelier Lyllie und Sharla sein? Da bin ich mir nicht mehr so sicher. Auf jeden Fall rocken die Kämpfe jetzt sprichwörtlich.

    Asonsten machts weiterhin Spaß. Ich bin gespannt was passiert wenn ich meine 1. Jahr komplett abschließe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2020
  23. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    3.033
    The Surge

    Da ich ein großer Soulslike Fan bin, möchte ich am liebsten alles was das Genre bietet zocken und am Besten durchspielen. Ich hatte das Spiel schon zum Release und nach kurzer Zeit aufgehört, weil es überhaupt nicht so meinen Geschmack trifft. Jetzt gab es das Spiel für 5€ mit allen DLCs und ich habe dem Spiel wieder eine Chance gegeben. Ich habe es sogar mittlerweile weitergespielt als beim ersten Mal. Trotzdem will der Funke einfach nicht überspringen.
    Die Idee an sich, dass man Körperteile anvisiert und dann die entsprechenden Rüstungsteile erhält bzw. die Blaupausen davon, ist ziemlich gut und macht auch Spaß aber bislang haben die Rüstungen einfach keine großen Unterschiede. Es ist vollkommen egal was man anzieht. Die Attribute unterscheiden sich zwar geringfügig, ich merke im Kampf nichts davon.

    Das Setting an sich ist cool aber nicht gerade schön dargestellt und die Welt wirkt so uninspiriert langweilig. Hier hätte man was in Richtung Fallout machen können.

    Am meisten nervt mich der Aufbau der Levels. Es ist verschachtelt auf mehrere Ebenen aber es gibt kaum was zu entdecken. Man möchte am liebsten einfach nur schnell durch den Level zum nächsten Boss.

    Ich hoffe, dass irgenwann auch möglich sein wird, dass man ältere Bauteile für den Bau der Rüstungen kaufen kann. Wenn ich eine neue Blaupause bekomme, kann ich die Waffe oder Rüstung mit Bauteile der Stufe 1 herstellen. Die gibt es nur im ersten Level. Es gibt kein Schnellreisesystem. Das heißt theoretisch müsste ich dann ganz zurück, grinden und looten und dann wieder zurück.

    Trotzdem versuche ich das Spiel zu mögen und ziehe es vielleicht durch, wenn ich nicht an einem Punkt komme, dass ich nicht weiter weiß.

    Surge 2 habe ich auch noch nicht angefangen
     
  24. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    @Splandit
    Ich bin mir gerade nicht sicher, da ich Rorona DX ja nicht gespielt habe, aber ausgehend von anderen Spielen würde ich sagen, dass Du es nicht mit Traits sondern mit Effekten zu tun hattest. Ich weiß nicht mehr, wie man das bei Rorona beeinflussen konnte, aber bei anderen Spielen musste man z. B. Zutaten mit bestimmten Elementen oder so verwenden, dann hat sich der Effekt des Items verändert, wenn man einen bestimmten Wert überschritten hat. Es hängt also durchaus davon ab welche Items Du verwendest, aber nicht davon, welche Traits die haben, sondern eher davon, welche Kategorie die sind und welche Qualität sie haben, oder irgendwas in der Richtung. Einfach mal speichern und dann ein wenig rumprobieren und schauen, wie sich das auf den oberen Kasten der Ergebnisses auswirkt, also nicht Traits sondern Effekte. Bin mir zumindest zu 99% sicher, dass Bird bei der Statue ein Effekt war, kein Trait.


    --------------------------------------

    Atelier Firis (PS4)

    Wie angekündigt habe ich meinen Save vor dem Ende geladen und der Stadt erstmal wieder den Rücken gekehrt, nachdem ich die erkundet hatte hatte ich noch knapp 140 Tage übrig, die wollte ich erstmal nutzen um zu schauen, was ich noch so tun kann. Werde wohl zurückkehren, wenn ich mich der 50-Tage-Marke nähere und mich dann in der Stadt aufs Ende vorbereiten.

    Mein Weg hat mich dann von der Stadt in den Norden geführt, wo ich aktuell in
    der Stadt in den nördlichen Schneefeldern angekommen bin. Hier soll es wohl auch noch eine Alchemistin geben, die ich nun wohl aufsuchen werde. Hab zwar schon die benötigten Empfehlungsschreiben, aber eins mehr kann ja nicht schaden, und auch wenn man keines mehr bekommt, so kann man ja vielleicht zumindest ihre Questreihe noch machen, vielleicht führt mich das ja noch zu dem ein oder anderen neuen Rezept. Außerdem gibt es hier eine heiße Quelle, doch die muss man erstmal wieder anheißen und dafür 50 Holz sammeln, was aktuell definitiv zu lange dauern würde und dementsprechend auf den zeitlimitfreien Teil verschoben wird.
    Habe aktuell auch schon die 100-Tage-Marke unterschritten, zu lange sollte ich mich hier also auch nicht mehr aufhalten wenn ich noch mit genug Polster wieder zum Zielort zurückkehren möchte.

    Mein größtes Problem sind aktuell die Rezepte, denn ich habe inzwischen einige Rezepte für neue Ausrüstung ersonnen, jedoch nicht für die benötigten Materialien. Hatte gehofft, dass ich dafür einfach nur genug des niedrigeren Materials herstellen müsste, doch anscheinend nicht. Vermutlich muss man dafür Monster oder Zutaten finden, die ich übersehen bzw. übersprungen habe. Leider macht es das deutlich schwieriger mich auf das Finale besser vorzubereiten, und das war ja eigentlich der Sinn der verbleibenden Zeit. Na ja, ein paar Sachen habe ich zumindest noch freigeschaltet und auch mein Alchemielevel noch mal etwas erhöht, das dürfte zumindest etwas helfen.
     
  25. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    1.976
    Ort:
    Bayern
    Ni No Kuni 2

    Bin jetzt im 9. Kapitel und am abarbeiten aller Nebenmissionen.
    Dauert alles bissel länger als ich gedacht hatte ^^

    Macht aber auch komischerweise immer noch Spaß.
    Sind jetzt 78Stunden, wobei auch viele Stunden im Stand By waren, da ich Geld gesammelt und die Forschungen erledigt habe.


    Ich habe übrigends meinen Plan geändert und werde statt mit Yakuza mit Kingdome Hearts anfangen.
    "Muss" es quasi schaffen bevor der 3. Teil wieder aus dem GamePass rausfliegt. ^^
     
  26. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.032
    Ort:
    Berlin
    @RyuDragon

    Nein, laut Tutorial ändern sich die was auch immer nur wenn man mehrere der gleichen sorte kombiniert. Sprich man muss Items finden die überhaupt etwas haben. Ich habe 20 Gräßer die keine Eigenschaften haben. 0, nada. Mein ganzes Inventar ist voll mit Items ohne jede Eigenschaft. Die sind absolut nutzlos außer man braucht halt nur das Item an sich.
    Rumprobiert habe ich ohne Ende, aber wenn man keine 2 Items mit smal Heal XS hat ,bekommt man auch kein small heal S. Gefundene Items haben halt eben ganz oft einfach gar nichts, und gekaufte Items haben grundsätzlich die falschen Eigenschaften. Sehr ärgerlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2020
  27. SturmGolem Well-Known Member Moderator

    SturmGolem
    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3.642
    Yakuza 4(Remaster)

    Habe den ersten Part abgeschlossen(ersten 4 Kapitel waren das glaube ich)
    Bei Teil 3 zeichnete sich schon eine Verbesserung ab, hier wird bisher aber vermutlich alles gleich bleiben. Kein Yakuza Spiel ist schlecht, das muss man nochmal hervorheben, aber es gibt eben welche mit schwächerem Gameplay und Story. Teil 4 ist daher leider etwas "faul", weil es eher wie ein 3.5 wirkt. Selbst das Cabaret ist wieder mit dabei(sogar das selbe Layout, wie in Teil 3). Die Kämpfe nerven auch hier schon wie in Teil 3, was das ganze etwas rettet, ist der wechsel der Charaktere und deren Kampfstilen. Mit Taiga Saijima spielt es sich gleich viel wuchtiger. Mal sehen ob die Story noch in fahrt kommt.
     
  28. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    @Splandit
    Dann war das in früheren Teilen wohl noch anders, auch wenn ich hätte schwören können, dass es da auch schon die Unterscheidung zwischen Effekten und Traits gab. Aber gut, schon ewig und ein halbes Dutzend neuerer Ateliers her, daher kann ich da wohl leider nicht (mehr) helfen.

    -----------------------------

    Two Point Hospital (PS4)

    Es ist endlich raus und ich habe es mir natürlich sofort geholt und gezockt. Habe dann auch mal direkt mein erstes Krankenhaus mit drei Sternen komplett abgeschlossen und was soll ich sagen, ich liebe dieses Spiel. :) Spielerisch ist es wie damals Theme Hospital, nur natürlich ein wenig erweitert mit ein paar Optionen mehr, und der Humor trifft noch immer meinen Geschmack, auch wenn man nicht im Minutentakt Lacher erwarten sollte. Aber die Durchsagen und der DJ haben teilweise echt etwas, von den verrückten Krankheiten mal ganz zu schweigen. Ich liebe es. :D
     
    Fitwienturnschuh und Splandit gefällt das.
  29. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Ich hab so sehr versucht Lords of the Fallen zu mögen, aber das wurde immer ätzender je weiter ich gekommen bin. So träge und uninspiriert.

    The Surge hab ich zwar noch nicht gespielt, (außer ein paar Minuten eine Demo) aber das ist genauso lahm.
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.032
    Ort:
    Berlin
    @RyuDragon

    Ich bin dir trotzdem für jeden Tip dankbar.
    Niemand hat ein perfektes Gedächtnis. :)
     
  31. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    3.033
    Ja die Jungs von Deck13 kriegen es leider nicht hin der Vorlage gerecht zu werden. Hatten jetzt schon 3 Versuche und sind jedes Mal gescheitert. Die sollten es vielleicht mit einem kleineren Projekt versuchen, zum Beispiel ein 2D Soulslike, ich glaube nämlich, dass sie einfach nicht die Kapazitäten haben ihre Vorstellungen umzusetzen.

    Werde mich jetzt mal anderen Spielen widmen. Dafür ist die Zeit echt zu schade.
     
  32. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Geschwindigkeit erhöhen, gute Ideen beibehalten, im World Building mehr mühe geben.

    ...oder Genre wechseln.
     
  33. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.155
    Ort:
    Hamburch
    AC Odyssey

    Habe mich den Arena Kämpfen gestellt und ein bisl Missionen abgegrast. Denke so langsam bin ich durch mit den südlichsten Inseln Pephka und Mesara.
    Anfangs war ich ja noch deutlich kritischer gegenüber Odyssey, aber mittlerweile gefällt es mir noch besser als Origins.
     
  34. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.745
    Ort:
    Luxemburg
    Venetica 2 machen z.B. Das war damals schon eine schöne Fable-Alternative und nun da das Original sowieso nicht mehr existiert könnte man die Lücke super füllen.
     
  35. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.872
    Two Point Hospital (PS4)

    Zweites Krankenhaus, ein zweites mal bis auf drei Sterne gebracht, läuft. :D Aber ich habe es auch in diesem Krankenhaus noch nicht geschafft mal ein Jahr lang niemanden um die Ecke zu bringen, in dem Sinne: Verstorbene Patienten werden gebeten nicht im Krankenhaus rumzuspuken. :topmodel:
     
  36. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Hach mein heiß geliebtes Venetica <3

    Das können sie viel besser als Lords of the Schrott Surge.
     
  37. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.658
    habe heute mal die letzten Songs von Hatsune Miku Projekt Diva Mega 39s auf easy auf ein Perfect Rating gezockt und mal die anderen Schwierigkeitsgrad getestet und immer wieder lustig das ein Perfect auf normal und hard teilweise einfacher ist als auf easy :D :D
    von den neuen Songs bin ich bisher aber nicht wirklich begeistert, bis auf eine Ausnahme und den Song darf wohl auch noch sehr oft spielen denn der ist ziemlich schwierig, passt also

    @X3ll
    wirklich verschachtelt ist nur das 2. Level (das dafür aber einfach nur extrem) und das ist sowas wie der zentrale Hub, wenn du da Abkürzungen freischaltest kommst du innerhalb kurzer Zeit von einem Level zum anderen

    @Johnny Dread
    so unterschiedlich können Meinungen sein, halte Teil 1 und Teil 2 (der minimal schlechter ist als Teil 1) von The Surge für die besten Soulslikes ausserhalb der Souls Reihe (neben Code Vein), muss aber dazusagen das mir das SciFi Setting einfach sehr gut gefällt und Teil 1 eine richtig gute Story hatte
    Teil 2 war dann eigentlich in jeder Hinsicht besser (vor allem waren die Bosse nicht mehr so übertrieben schwierig) aber die Story war schlechter
    ansonsten hatte beide Games gutes Gameplay und ich mag verschachtelte Levels

    :) :) :) :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2020
  38. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.553
    Ort:
    Vienna
    Das hab ich für PC mal abgezockt und kam überhaupt nicht rein.
    Kann aber auch an der Tastatur gelegen haben.
     
  39. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.364
    Ort:
    NRW
    Dann wäre Venetica für Dich bestimmt das perfekte Spiel um die PS360 Ära zu beenden ;)
     
  40. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.553
    Ort:
    Vienna
    Hab Gears 3 und Judgement auch noch vor mir....Halo 4 auch. :P
    Aber zumindest Mass Effect verfrachte ich auf diese Gen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top