Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Neo Banshee, 9. April 2005.

  1. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    Das dritte Krankenhaus komplett mit drei Sternen abgeschlossen. War aber am Ende ganz schön wuselig, mein Krankenhaus war so voll, dass ich selbst mir fünf Arztpraxen noch überlastet war. Die Ziele waren aber nur ne Geduldssache und nicht wirklich schwer zu erreichen, habe am Ende sogar alle jährlichen Auszeichnungen bekommen... mit Ausnahme von keine Todesfälle natürlich. Hab auch keine Ahnung, wie man die kriegen soll, die Patienten halten ja nichts aus und sterben wie die Fliegen. :topmodel: Auf jeden Fall sollten sich nun die Level, die man noch zum Tutorial zählen kann, wohl so langsam dem Ende entgegenneigen. Zuletzt habe ich als neue Funktion
    die Fortbildung für mein Personal hinzubekommen
    , jetzt fehlt eigentlich nur noch
    die Forschung
    , die laut Beschreibung in einem meiner nächsten wählbaren Krankenhäuser dran ist, was ich dementsprechend auch als erstes machen werde. Danach sollte ich dann wahrscheinlich alle Grundlagen kennen, es sei denn da kommt noch was, was ich jetzt nicht auf dem Schirm habe.


    Atelier Firis (PS4)

    Habe nun in dem Dorf in
    den nördlichen Schneefeldern die Questreihe der Alchemistin angefangen
    , doch das wird wohl nichts mehr werden. Habe zwar den ersten Schritt noch problemlos geschafft, doch für das nächste Item brauche ich eine Zutat einer bestimmten Kategorie, und die habe ich bisher nirgends gefunden und kann sie aktuell auch nirgends kaufen. Und da ich bereits auf unter 90 verbleibende Tage runter bin, werde ich die Questreihe wohl nicht mehr zeitig beenden können, was sehr schade ist. Aber glücklicherweise habe ich ja bereits
    drei Empfehlungsschreiben
    , diese Questreihe war für mich somit eh nur noch optional. Dennoch schade, hätte die gerne noch mitgenommen. Aber gut, bin aktuell wieder zum Zielort zurückgekehrt und werde von dort aus nun noch ein wenig die Umgebung ablaufen und mich dann auf das Finale vorbereiten. Ist nicht optimal gelaufen und ich habe das Gefühl einiges übersehen zu haben, aber das Meiste davon kann ich wohl auch im PG noch machen, also nicht so tragisch.
     
  2. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.033
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ich hab es nicht ganz durchgespielt, aber es kam noch einige Zeit in jedem Level was Neues hinzu^^
     
  3. GodofOlymp Well-Known Member

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Mos Eisley
    Mordors Schatten

    Die letzten beiden Tage einen alten Spielstand weitergespielt (hatte knapp 23 Stunden) und bin nun bei der letzten Mission angekommen. Die vielen forcierten Stealthmissionen gehen mir auf den keks auch wenn sie meistens einfach sind.
     
  4. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.141
    Ort:
    Hamburch
    AC Odyssey

    LvL 50 erreicht und somit unbesiegbar nun. Mache mich gerade an die Sphinx Quest und bin auf deren Umsetzung sehr gespannt. Der Minotaurus hat mir auch schon sehr gut gefallen.
    Außerdem werde ich mir nun den ersten Kultisten des inneren Zirkels zur Brust nehmen, nachdem ich endlich einen aufgedeckt habe.
     
  5. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Ja, neue Geräte und Krankheiten gibt es glaube ich so ziemlich bis zum Schluss in jedem Level, aber Grundfunktionen dürften jetzt glaube ich nicht mehr viele hinzukommen.

    ----------------

    Two Point Hospital (PS4)

    So, im zweiten Anlauf im vierten Krankenhaus bin ich nun bei zwei Sternen und auf einem guten Weg zu den drei Sternen. Im ersten Anlauf hatte ich mich aufgrund der besonderen Herausforderung dieses Levels (
    Pfleger und Ärzte gibt es nur auf einem Stern und ohne Qualifikationen
    ) etwas verhoben, da ich zu viel Personal eingestellt hatte um das Problem abzufedern, die Personalkosten jedoch unterschätzt hatte. Nun läuft es aber, auch dank der Tatsache, dass man beim Neustart bereits erzielte Fortschritte behält und ich mich somit ein wenig mehr aufs Geldverdienen fokussieren konnte.
     
  6. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.992
    Uncharted (PS4)

    So, da ich irgendwie nicht so recht weiß, was ich nun zocken könnte, hab ich einfach mal in diese alte Kamelle reingeschaut. Ich hab es vor ca. 8 Jahren auf der PS3 gezockt und super gefunden. Heutzutage ist das Spiel leider nicht allzu gut gealtert. Ich bin richtig erschrocken als ich die Gesichter der Charaktere gesehen habe. Und auch die Shootouts sind eher mäßig. Davon abgesehen ist die Inszenierung aber immer noch ziemlich cool und es hat einen guten Flow (auch wenn die Shootouts etwas kürzer sein könnten). Man muss auch bedenken, dass das Spiel schon 13 Jahre auf dem Buckel hat. Schon krass. Damals zum Release war sowas wie das erste Doom 13 Jahre alt...
     
  7. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    920
    Langrisser 1 Demo (3 Szenarien) auf der Switch durchgespielt.

    Hm, scheint alles zu haben was man so von einem Rundenstrategiespiel erwartet Spielt sich auch recht flott. Interessante Mechanik, dass beim Tod eines Kommandeurs auch seine Truppen verschwinden. Darauf dürfte dann auch der Fokus liegen - Truppen schonen und die Anführer gezielt ausschalten.
    Grafisch finde ich es ok. Musik wechselte bei mir zwischen gut und etwas nervig.
    Bin schon interessiert, aber nicht sicher ob es mir 50€ wert ist, auch wenn man dafür 2 Spiele bekommt.
     
  8. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.916
    Ort:
    Berlin
    Gtafisch ok? Das free to Play Handyspiel sieht ohne Witz besser aus.

    Ich habe die Demo angefangen, hatte aber bereits nach einer Mission keine Lust mehr. Ist glaube ich keine Serie für mich.
     
  9. Klingsor- Well-Known Member

    Klingsor-
    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Köln
    Mich stört auch die Handyspieloptik der Charaktere auf dem Schlachtfeld,die Karten an sich gehen klar.Die Musik löste schöne Lufia-vibes bei mir aus.Hab allerdings auch nur bis zur zweiten Mission gespielt,großen Spass hatte ich keinen
     
  10. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.916
    Ort:
    Berlin
    Wenn es halt wenigstens die Handyoptik währe. Langrisser gibt es auch für Smartphones. Und es sieht dort einfach mal besser aus als auf Switch und PS4. Und dafür dann Vollpreis?
    Und ich mag das System mit den Soldaten nicht. Es zieht die Kämpfe halt wirklich extrem in die Länge das sich jeder General mit haufenweise Kanonenfutter umgibt und man ihn so nicht erreichen kann.
     
  11. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    Puh, endlich habe ich es geschafft und auch das vierte Krankenhaus auf drei Sterne gebracht. Aber das war echt ein Krampf, denn am Ende brauchte ich noch ne Heilungsrate von mindestens 60%, berechnet wurde das anscheinend immer auf die letzten 20 behandelten Patienten. Klingt jetzt nicht nach viel, vor allem in einem Krankenhaus sollte man ja eigentlich auch erwarten, dass zumindest mehr als die Hälfte der Patienten geheilt das Haus verlassen und nicht weiterhin krank oder sogar auf ner Bahre, aber wenn das Personal in der Apotheke ne Pille nicht von nem Zäpfchen unterscheiden kann und der Arzt in der Allgemeinmedizin nur mit Mühe Füße und Händen auseinanderhalten kann, dann wird das doch ne echte Herausforderung. :topmodel: Mein Personal war echt so was von unqualifiziert, dass es nicht mehr feierlich war. Doch viele Leute zu qualifizieren war aufgrund der Tatsache, dass mich jeder Versuch irgendwie in Schwierigkeiten gebracht hat echt ne Herausforderung, denn wollte ich mein bereits vorhandenes Personal weiterbilden fehlte es plötzlich überall an Leuten, wollte ich jedoch weitere Leute einstellen um den nötigen Spielraum zu schaffen ging es flugs in die roten Zahlen und das komplett unqualifizierte neue Personal war auch keine Hilfe. Erst nachdem ich alle anderen Aufgaben erfüllt hatte und nicht mehr wirklich aufs Geld achten musste habe ich dann auf die schnelle einige Ärzte und Pfleger zu so etwas wie Fachkräften ausgebildet und ihnen dann verboten in anderen Bereichen zu arbeiten als denen, für die ich sie spezialisiert hatte. Und siehe da, als plötzlich Leute in den Abteilungen arbeiteten, die sich auch tatsächlich auskannten, ging die Heilungsrate schlagartig nach oben, wer hätte das gedacht. :ugly: Dafür wurde meine Bilanz schlagartig rot wie ne Tomate, aber ich konnte das Ziel erreichen bevor es kritisch wurde und habe mich von dem Krankenhaus dann auch schnellstmöglichst verabschiedet. :D
     
  12. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.691
    Ort:
    Luxemburg
    Empfand es leider überhaupt nicht so. IMO verlangt das Spiel viel zu viele Buttoneingaben und durch die Masse an Einheiten ziehen sich vor allem die Züge des Gegners furchtbar in die Länge.

    Ich habe nicht einmal eine der beiden Demo-Missionen abgeschlossen, war leider überhaupt nicht mehr Fall. Schade drum, hatte mich schon ein bisschen drauf gefreut.
     
  13. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    3.020
    Darksiders Genesis

    Nur mal reingespielt und hatte auf ein Diablo Klon gehofft. Leider macht mir das Spiel überhaupt keinen Spaß. Auf der Switch wirkt alles auch sehr klein und unübersichtlich. Musste dann nach ca. 30 Min. abbrechen.

    Ori and the blind forest

    Da der neue Teil bald erscheint, wollte ich unbedingt den Vorgänger nachholen. Das Spiel hat mich schon im Prolog richtig gepackt und war dann plötzlich bis 1 Uhr wach und habe das Spiel gezockt obwohl ich nur kurz reinschauen wollte. Ich finde die Steuerung super, die Grafik ist sehr stimmig und es macht einfach Spaß.
    Der Schwierigkeitsgrad ist nicht ohne, da hatte ich immer wieder mal überlegt auf Easy umzustellen aber ich bin standhaft geblieben.
     
  14. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.323
    Ort:
    NRW
    Easy brauchst Du nicht. Je mehr Fähigkeiten Du freischaltest umso besser flufft es.

    Genieß es. Das Spiel ist für mich Metroidvania Referenz (mit Dust an Elysian Tale) und einfach fantastisch.
     
    PS3, X3ll und Konsolomio gefällt das.
  15. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.598
    macht mir hier mal nicht Langrisser schlecht, habe richtig Lust auf die beiden Games (auch wenn ich den 3DS Ableger nicht wirklich gut fand) :D :D

    :) :) :) :)
     
  16. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.572
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Ich habe auch ganz schnell die Langrisser-Demo abgebrochen. Durch die hässliche Minimal-Optik habe ich null Bock mich damit weiter zu beschäftigen. Ich empfinde den Einstieg auch nicht wirklich optimal. Ist mir zu wuselig und unübersichtlich.
     
  17. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.141
    Ort:
    Hamburch
    Bin auch ganz froh, es kurz vor Schluß noch storniert zu haben.
     
  18. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.550
    Monster Energy Supercross Platin erspielt.
     
  19. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
  20. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.054
    Doom 3 und Snack World Gold.

    Ersteres hatte ich vor einigen Jahren auf PC durchgespielt. Optisch macht es auf Switch trotz seines Alters einen guten Eindruck. Doom 1 bis 3 gibt's derzeit im Sale.

    Snack World Gold ist einfach der perfekte Snack für Zwischendurch. Schnell mal einen Dungeon gespielt, ein paar Items fürs Craften gesammelt und einen Level aufgestiegen.
     
  21. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    Mit hängen und würgen das fünfte Krankenhaus auf drei Sterne gebracht und somit abgeschlossen. War aber ein ganz schöner Ritt. Zu Beginn lief alles super, das Geld sprudelte, konnte schnell mein Krankenhaus erweitern und die ersten Ziele problemlos erfüllen. Auch der zweite Stern war noch nicht zu schwierig, zu dem Zeitpunkt lief es noch recht gut, auch wenn mein Krankenhaus schon sehr voll war, konnte ich das noch stemmen. Doch mit meinem Ruf stieg auch die Patientenzahl, und plötzlich waren selbst sieben Allgemeinmedizinen hoffnungslos überlastet und wie Wartezeiten waren so lang, dass mir die Patienten reihenweise in den Gängen umkippten und kaum noch bis zur Behandlung kamen. Und es ist natürlich die Behandlung, die am meisten Geld einbringt, also die Anzahl der Praxen erhöht und mehr Ärzte auf Allgemeinmedizin spezialisiert. Doch mehr Praxen bedeutete auch mehr Ärzte, also auch mehr Gehälter. Und plötzlich habe ich extreme Verluste geschrieben und meine Praxen waren trotzdem noch überlastet. Und ich hatte kein Geld, um noch irgendwas zu machen. Innerhalb kürzester Zeit kam dann die erste Warnung, dass ich bald für Bankrott erklärt werden könnte, die ich daraufhin jeden Monat bekam, während ich dem endgültigen Bankrott unaufhaltsam näher und näher kam. Doch dann habe ich ein Menü entdeckt, was mit das ermöglichte, was jeder gute Krankenhausleiter macht: Das Geld über das Leben der Patienten zu stellen. :ugly: Also entsprechend gehandelt, mit Krediten die Preite noch hinausgezögert und siehe da, nach und nach haben die Maßnahmen gegriffen, buchstäblich in letzter Sekunde. Danach habe ich dann ganz langsam wieder ne positive Bilanz entwickelt und auch meine Praxen wurden etwas entlastet, was es mir nach und nach ermöglichte die Kredite zurückzuzahlen und wieder auf einen grünen Ast zu kommen. Danach hat es aber noch ewig gedauert, bis ich endlich die Vorgaben für den dritten Stern erfüllen konnte, vor allem den Krankenhauswert zu steigern war nahezu unmöglich, immerhin hatte ich schon alles bebaut und konnte nur noch minimale Anpassungen vornehmen, weswegen es zu einem Geduldsspiel wurde. Aber egal, am Ende hat es geklappt und ich werde mich zum nächsten Krankenhaus begeben. :)
     
  22. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.141
    Ort:
    Hamburch
  23. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.691
    Ort:
    Luxemburg
    Er vergleicht es ja auch mit der Switch-Fassung? Die soll technisch nicht ganz sauber sein. Was ein bisschen schade ist, denn der Grafikknüller ist es nun wirklich nicht.
     
  24. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
    Sag mal was ist los mit dir?
    Nichts anderes sagte ich.
    :rolleyes:
     
  25. GodofOlymp Well-Known Member

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    433
    Ort:
    Mos Eisley
    Schatten des Krieges

    Akt 1 abgeschlossen. Hat sich irgendwie angefühlt wie ein überlanges Tutorial, das war bisschen lahm.

    Gegen Ende wurde es dann aber interessanter.
     
  26. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    So, im sechsten Krankenhaus schon mal den ersten Stern geholt. Hat ein wenig gedauert, meine fünf oder sechs Jahre, aber dafür läuft das Krankenhaus sonst ziemlich rund und mein Personal ist nahezu ausschließlich auf etwas spezialisiert und auch entsprechend eingeteilt. Das reduziert auch die Sterberate ein wenig, da die meisten Behandlungen erfolgreich sind. Das gilt natürlich nur für die, die es bis zur Behandlung schaffen, der Großteil stirbt in den Warteschlangen. :topmodel: Aber mehr als sechs Allgemeinmedizinen möchte ich eigentlich nicht bauen, denn noch habe ich die Diagnosen alle nah beisammen, wenn ich mehr bauen wollte müsste ich aber aus Platzgründen die Diagnosen über zig Gebäude verteilen, was ich wegen der Laufwege gerne vermeiden möchte. Daher versuche ich aktuell eher zu optimieren und zu schauen, ob ich es nicht irgendwie hinkriege, das ganze ein wenig zu beschleunigen, z. B. indem ich meine Spezialisten für die Allgemeinmedizin noch weiter spezialisiere damit sie Krankheiten schneller erkennen und ich vielleicht eine oder zwei Diagnoseschritte überspringen kann. Sehr praktisch ist auch die neue Einrichtung, die man mit dieser Mission freigeschaltet hat und die entsprechend eine zentrale Rolle spielt,
    das Marketing. Hiermit kann man nicht nur durch Werbung seinen Ruf verbessern (was ich bsiher als recht unnötig empfinde, da mein Ruf eh immer zu hoch ist und mein Krankenhaus aus allen Nähten platzt), sondern auch, und das ist weitaus interessanter, bestimmte Krankheiten "bewerben", damit mehr Patienten mit der entsprechenden Krankheit kommen. Sehr praktisch, wenn man seine neu errichtete und sehr lukrative neue Bahandlungsstation ein wenig promoten möchte. Außerdem kann man als dritte Option auch noch im Bereich Personal Werbung betreiben, vermutlich um Bewerber mit speziellen und gerade benötigten Fähigkeiten anzuziehen und somit nicht von Null ausbilden zu müssen. Kostet aber natürlich alles auch ne Menge Geld. Lohnt sich aber in bestimmten Situationen durchaus, vor allem, wenn man für ein Missionsziel eine bestimmte Krankheit behandeln muss, so wie ich aktuell meine neue Frakturstation promoten muss um da 20 Patiente für den zweiten Stern zu heilen.
    Die Optionen werden also immer umfangreicher... und das Gewusel in den kaum vorhandenen Gängen immer dichter. :D Mal schauen, ob ich es schaffe auch dieses Krankenhaus auf drei Sterne zu bringen und was mich im nächsten Level so erwartet, immerhin habe ich mit dem ersten Stern nicht nur
    ein Cafe als neue Einrichtung freigeschaltet sondern auch gleich noch drei neue Krankenhäuser zwischen denen ich dann wählen kann und die wohl auch in einem neuen Bereich des Landes liegen.
     
  27. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.598
    heute mal Azur Lane Crosswave weitergezockt und die Story beendet und ins Postgame gezockt und das Game ist mal ein spassiger Mix aus Shooter und VN, wobei (in der Story) die Shooterpassagen meistens nur wenige Minuten dauern aber die Dialoge können schon mal 30 Minuten und mehr gehen
    immerhin gibts nach der Story noch viele optionale Kämpfe (die ebenfalls sehr kurz sind) und zusätzlich viele optionale Charkaterevents die es (wohl wegen des Pacings) nicht in die Story geschafft haben

    :) :) :) :)
     
  28. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.916
    Ort:
    Berlin
    Ich frage mich wie du die Story überhaupt verstehst. Ist ja ein Ableger von Azure Lane, dem Handyspiel.
    Ich hatte das mal ausprobiert, aber das ist dermaßen überladen mit Funktionen das man kaum den Überblick behällt. Zudem ist das Ding so dermaßen zugeknallt mit Fanservice, das kann man schlicht nicht in der Öffentlichkeit spielen. Ich habs nach 2 Stunden wieder deinstalliert.

    Die Kämpfe im PS4 Teil sehen genauso simpel und einfallslos aus wie im mobile Ableger.
    Aber du scheint ja deinen Spaß zu haben.
     
  29. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.598
    @Splandit
    es gibt ein kleines Ingamelexikon und am Anfang einen kurzen Überblick über die Spielwelt, hatte da nicht den Eindruck vorher noch das Handygame zocken zu müssen und die Story ist garnicht mal schlecht aber man hat zuwenig daraus gemacht
    und viele Funktionen gibts in dem Game nicht, ist alles ganz simpel und lässt man die Charakterdesigns mal aussen vor hält sich das Game mit Fanservice sehr zurück
    dürfte wohl was ganz anderes sein als das Handygame

    :) :) :) :)
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.916
    Ort:
    Berlin
    "Lässt man das Charakterdesign mal außen vor." :ugly:

    Das ist ja genau der Punkt den ich meinte. Wenn ich mir das Cover ansehe scheint das genauso schlimm zu sein wie im Spiel selbst.

    Das der Titel aber einfacher ist nehme ich. Immerhin hat du kein Gacha, keine Events und nicht zigtausend Menüs um neue Schiffe zu bauen und Squadrons zu erstellen.
     
  31. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    Bin noch immer in meinem sechsten Krankenhaus, habe inzwischen aber zumindest schon mal den zweiten Stern geholt und beim Dritten habe ich alle Anforderungen bis auf die Letzte erfüllt. Die stellt allerdings ein geringfügiges Problem da, denn dafür müsste ich mal eben meinen aktuellen Krankenhauswert verdreifachen, wie ich das machen soll weiß ich noch nicht, denn mehr Räume bedeutet mehr Personal, mehr Personal mehr Gehälter und mehr Gehälter ruinieren mir meine gerade so positive Bilanz. Urgs, vielleich kann ich ja über Dekorationen und so ein wenig mehr rausholen, aber verdreifachen... puh, das wird wohl noch ein "Spaß" werden.


    Valthirian Arc: Hero School Story (PS4)

    Habe mal ein wenig in das Spiel reingespielt und für zwischendurch ist es sogar recht tauglich, auch wenn es spielerisch nicht sonderlich anspruchsvoll ist und die Story jetzt auch nicht begeistern kann. Aber die Schüler nach und nach stärker zu machen ist schon einigermaßen spaßig, auch wenn es sehr, sehr schade ist, wie viel Potential hier liegengelassen worden ist. Mit mehr Abwechslung und einem besseren Kampfsystem hätte das Spiel sogar recht gut sein können, so ist es halt für den niedrigen Preis einigermaßen okay.
    Bin aktuell im dritten Kapitel angekommen und habe zuletzt
    die Mentoren für meine ersten drei Klassen angeheuert
    und kann inzwischen auch einigermaßen brauchbare Ausrüstung herstellen... wenn ich mal genug Materialien habe.
     
  32. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
    Ich habe unlängst mit Deus Ex: Human Revolution begonnen und die ersten Stunden damit verbracht.
    Ich hatte davor nichts mit Deus Ex zu tun....und hatte meine Befürchtungen dass es mir aufgrund des Stils und der Spielmechanik nicht gefallen würde.
    Bis jetzt hat sich das leider bestätigt.
    Ich mag zwar Entscheidungsfreiheit und auch die Möglichkeit wie in Mass Effect unterschiedlich mit gewissen Figuren zu kommunizieren aber das Game ist ziemlich verschachtelt was die Entscheidungsmöglichkeiten angeht.
    Ich bin beispielsweise jetzt der Buhmann weil ich in der ersten Mission wohl alles falsch entschieden habe....naja. xD
    Außerdem ist das Spiel klar auf schleichen ausgelegt.....noch mehr als bei Hitman....für mich als eher der Ballerer ziemlich schwierig...vorallem weil man nach 3 Treffern hinüber ist.
    Aber ich bin am Anfang und spiele weiter.
    Solche Games brauchen Zeit.
    Die Grafik ist aber und das kann man schon mal sagen.....ja....PS2 Niveau über sehr weite Strecken.
     
  33. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.916
    Ort:
    Berlin
    Ich mag ja auch gerne Retro Titel aber du solltest dringend die hoffentlich vorhandene Brille putzen.

    Ich weiß ja nicht welchen Titel du hier als Referenz nimmst aber die Grafik von HR ist im oberen PS3 Spektrum.
    Das ist nicht mal ansatzweise PS2 Grafik.
    Selbst über Emulator am PC wird kein PS 2 Titel so gut aussehen.
    Spielst du den Directors Cut? Der sieht nochmal besser aus.
     
  34. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
    Ich spiele den DC ja und der sieht definitiv besser als die Erstauflage aus, schön ist das Spiel trotzdem nicht. Gerade für einen Shooter.
    Verwechsle mal Stil mit Grafik nicht.

    Sogar das spielerisch deutluch unterlegene Bodycount sieht in den Außenareallen besser aus.
    Oberes Ps3 Spectrum ist deutlich übertrieben.
    Gerade gesehen was dank Lost Planet 3 auf LastGen möglich war.
     
  35. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.598
    @Oli_Anderson
    ballern ist anfangs ziemlich schwierig, da muss man vorsichtiger vorgehen, hat man später mal bessere Waffen und vor allem mehr Munition dann wird es deutlich einfacher aber es wird nie ein Shooter wie Bodycount oder sowas in die Richtung
    aber auf jedenfall kann man sich durch das Game ballern, man muss nicht durchschleichen wenn man nicht will

    :) :) :) :)
     
  36. blither Well-Known Member

    blither
    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    9.054
    Mud Runner und Guacamelee 2 aus dem Game Pass gespielt.

    Snow Runner (erscheint im April) sieht äußerst interessant aus, und daher wollte ich den Vorgänger mal ausprobieren.

    Gefällt mir gut, aber manchmal nervt die unverständliche Zielvorgabe inkl. Spielmechanik. Hoffe, dass das bei Snow Runner besser gelöst ist.
     
  37. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
    Ja hab ich gemerkt. Bin in der Fabrik praktisch durchgelaufen... Auch weil die Ki scheinbar nicht die beste ist.

    Die Sache mit dem Waffenrad verlangsamt die Action dann nochmal.
    Ich stell mich wie gesagt auf schleichen ein obwohl das nicht meine Stärke ist.
     
  38. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.864
    Ich hatte damals auch einen Schock bei der Grafik bekommen. Manche Sachen sehen wirklich toll aus und andere Teile des Spiels wirken wirklich wie aus xbox/ps2 Zeiten. Oberes Ps3 Niveau erreicht das Spiel allerdings nie.
    Ich sollte endlich mal den zweiten Teil spielen. Der liegt seit release ungespielt auf meiner platte.
     
  39. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    29.305
    Ort:
    Vienna
    Das Spiel ist allerdings gut darin,dank des Neon-Stils das Ganze zu kaschieren.
    -----

    So mal weiter gespielt....das hacken geht mir richtig auf die Nerven.
    Werde mich mal ordentlich mit dem Überbrücker-Tool eindecken.
    Ansonsten bin ich gerade am Aufträge sammeln und hautpsächlich im Polizeirevier unterwegs.
     
  40. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.825
    Two Point Hospital (PS4)

    Im Moment bin ich ziemlich frustriert, denn ich schaffe es einfach nicht im sechsten Krankenhaus den dritten Stern zu erreichen, der Krankenhauswert hält mich davon ab. Und schlimmer noch, beim Versuch den Wert zu steigern habe ich auch die Grenze überschritten, bei der mein Krankenhaus noch prifitabel war, nun rutsche ich immer mehr ins Minus und habe auch schon die ersten Warnungen vor dem Bankrott erhalten. Da ist nichts mehr zu retten, werde das Krankenhaus nun wohl mit zwei Sternen verlassen und es vielleicht irgendwann noch mal von Vorne versuchen. Ddemnächst geht es dann also mit dem nächsten Krankenhaus weiter.


    Valthirian Arc: Hero School Story (PS4)

    Direkt nach dem Start des dritten Kapitels, wo ich ja gestern aufgehört hatte, durfte ich erstmal feststellen, dass durch den Kapitelwechsel einige Missionen nicht mehr da waren, da habe ich wohl zu früh zu viel gemacht. Gut, da diese "Story"-Missionen lediglich
    die kurzen Kennenlernmissionen der fünf Königinnen waren
    ist das nicht wirklich tragisch, so was wie ne Story hatten die die ich gemacht habe eh nicht, vermutlich also nicht wirklich was verpasst. Dafür habe ich dann recht schnell die ersten Missionen mit drei Sternen vorgesetzt bekommen. Dachte eigentlich, die dürten mit meiner trainierten Hauptgruppe machbar sein, aber... nö, hoffnungslos unterlegen. Also erstmal ein paar andere Missionen und Aufträge gemacht um ein wenig zu leveln und ein paar neue Rezepte zu bekommen und nebenbei die Akademie weiter ausgebaut, so dass ich nun mehr Boni und Gold bekomme. Das hat dann auch geholfen, da ich von der Händlerin Materialien kaufen konnte um stärkere Waffen herzustellen, die mich dann, in Kombination mit dem höheren Level, irgendwie durch die ersten drei Sterne Missionen gebracht haben. Dadurch konnte ich nun
    die Mentoren für die Jäger-, Drachenritter- und Heilerklassen freischalten, was es mir ermöglicht meine Schüler in die dritte Stufe anzuheben.
    Noch habe ich das aber nicht gemacht, da ich noch keinen Charakter habe, mit dem es sich lohnen würde, denn die Charaktere, die noch Level 10 als Maximum hatten habe ich inzwischen alle abschließen lassen, da es sich nicht wirklich gelohnt hätte an denen festzuhalten. Meine aktuell stärksten Schüler haben somit alle schon Maximallevel 15, es laufen aber auch schon die ersten Neuzugänge mit dem Potential für Level 20 rum. Bin da nun am Überlegen, wie ich da am Geschicktesten vorgehe, denn die Level 15er kann ich aktuell noch nicht zum Abschluss schicken, die sind ja das noch das Herzstück meiner Kampfkraft. Die Level 20er möchte ich aber auch behalten, da die natürlich das größere spätere Potential haben, weswegen es wohl darauf hinausläuft, dass ich erstmal wirklich nur einen Absolventen pro Semester haben werde und dafür einfach irgendnen Neuzugang schnell auf Level 10 bringe und dann verabschiede, damit ich mich auf die anderen Charaktere kümmern kann.
    Ach ja, meine aktuelle Hauptmission ist übrigens
    die Teilnahme an einem Turnier, wo der Gewinner das Recht zugesprochen bekommt irgendeinen Ort zu erforschen. Dafür muss ich nun in die verschiedenen Königreiche reisen und dort kämpfen.
    Nebenbei zeichnet sich wohl auch der künftige Schwerpunkt der Geschichte ab, denn
    in der Mission, in der ich die Heilerin als Mentorin gewinnen musste habe ich es mit Untoten zu tun bekommen. Das wird wohl auf den merkwürdigen Kult zurückgehen, der schon mal das Schloss angegriffen hat und der wohl fürs Erste der Hauptgegner sein wird.

    Merkwürdigerweise habe ich an dem Spielkonzept aktuell wirklich Spaß, obwohl es objektiv betrachtet eigentlich nicht besonders toll ist.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top