Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Neo Banshee, 9. April 2005.

  1. X3ll Well-Known Member

    X3ll
    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    2.947
    Ich frage mich immer wie sowas bei so einem renommierten Hersteller wie Capcom durchkommt. War bestimmt ein Typ der noch nie was komponiert, in seinem Lebenslauf gelogen und den Job trotzdem bekommen hat. Dann hat er einfach willkürlich auf die Tasten gedrückt, das Ergebnis gesendet und gleichzeitig sein Schreibtisch geräumt, weil er dachte, dass es spätestens jetzt auffliegt. Aber dann kam der Producer und gratuliert ihm zu seinem geilen Track der es defintiv ins Spiel schaffen wird.
     
  2. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.538
    Ort:
    Luxemburg
    Das steckt ein bisschen mehr dahinter, fast schon das Gegenteil sozusagen. Der Komponist war nämlich ein sehr renommierter Typ, der einen vorzüglichen Ruf genossen hat und über die Jahre für viele Capcom-Franchises die Musik geschrieben hat (RE und Onimusha fallen mir bspw. spontan ein). Das Problem war, dass er an einer Krankheit litt/leidet und er nach und nach sein Gehör verlor. Das hat dazu geführt, dass er jahrelang weiter Musikstücke produzierte, die aber im stillen Kämmerlein nicht von ihm, sondern von einer anderen Person geschrieben wurden (also quasi das Komponisten-Gegenstück zum Ghostwriter). Es wird weitläufig angenommen dass der OST von der RE Dualshock-Fassung, den ich verlinkt habe, noch von ihm stammte nachdem er quasi taub wurde – würde zumindest einiges erklären.

    Die ganze Story wurde vor ein paar Jahren aufgedeckt. In einem Land wie Japan war das natürlich der Todesstoss für seine Karriere und seinen Ruf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2019
    X3ll gefällt das.
  3. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.060
    Ort:
    Hamburch
    Das ist ja ganz furchtbar...Entsetzlich. Aber auch mega lustig irgendwie. :D
     
  4. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.571
    Ich glaub das wäre in jedem Land der Todesstoß für die Karriere.
     
  5. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Fire Emblem: Three Houses

    Habe Teil 2 erreicht. Bei den Ereignissen würde mich schon interessieren wie es sich für die anderen Häuser darstellt. Jedenfalls ein Grund das irgendwann noch einmal zu spielen.
    Bei meiner Truppe sind noch alle wohlauf und bereiten sich auf die letzten Prüfungen vor.
     
  6. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Welches Haus warst du nochmal?
     
  7. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Goldene Hirsche.
     
  8. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Ah. Dann darf ich ja sogar einiges schreiben. :groundi:

    War es für dich auch offensichtlich wer der Flame Emperor war?

    Ohne zu spoilern, Teil 2 ist für alle 3 Häuser jeweils komplett anders. Alle haben eine andere Geschichte und einen eigenen Boss. Da lohnen sich also sogar 4 Durchgänge um alle Routen zu sehen.
     
  9. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    der Haken an der Sache ist das der erste Teil wohl in fast jeder Route der gleiche sein soll und der ist ziemlich lang
    und hat man einmal die Black Eagle Route gespielt will man auch keine anderen Routen mehr spielen :D :D

    :) :) :) :)
     
  10. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Hm, eigentlich nicht. Ist mir wohl irgendwas entgangen.
    Nur der zweite Teil ist anders? Naja, immerhin hat man dann andere Charaktere. Großartig rekrutiert habe ich nämlich nicht.
     
  11. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Doch, da man mit den BE nicht die wahre Hintergrundgeschichte erfährt und ebenfalls nicht gegen den wahren Endgegner kämpft. Zumindest auf der Route die Predator hatte.

    Und ja, bis auf die BE ist Teil 1 bei allen gleich.
     
  12. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga

    Während einer Schlacht auf Ground Zero hat jeder in meiner Gruppe seinen inneren Dämonen erweckt. Danach ein nacktes Mädchen in einem Krater gefunden, wie das halt so passiert.
    Danach Svadhisthana infiltriert und den Anführer der Vanguards verfolgt um zu erfahren was es mit diesen neuen Dämonenkräften auf sich hat. Da er das auch nicht wusste, haben wir ihn gegessen.

    Danach gab es eine Einberufung aller Stammesanführer im Karma Tempel. Kurz gesagt. Neue Weltordnung ist das man andere Menschen tötet und isst um zu überleben.
    Na, ob das so eine gesunde Diät ist?
    Alle Stämme müssen sich gegenseitig bekämpfen bis nur noch einer existiert. Der Stamm der am Ende übrig bleibt darf ins Nirvana aufsteigen.

    Danach ein Bündniss mit den Maribels eingegangen um die Solids anzugreifen. Dumm nur das die Maribels erstmal "testen" wollten ob wir stark genug sind.
    Also haben sie uns einmal kreuz und quer durch Manipura gejagt und am Ende durfte man sich Jinanas Adjutant Bat stellen. Hach ja, Bat. Wer das Spiel kennt der wird ihn genauso hassen wie ich.
    Nach dem Sieg ging es dann nach Anahata zu Festung der Solids um den Anführer Mick the Slug in einem Überrschungsangrif zu töten.
    Naja......den Boss dort habe ich erledigt. Ich finde die Szene immer mehr als traurig....


    Und Puhhh. Ich hatte vergessen wie gnadenlos das Spiel am Anfang sein kann. Svadhisthana und Manipura gehen noch. Aber sobald man die Citadelle der Solids in Anahata betritt bekommt man wirklich Probleme. Denn so früh im Spiel hat man eigentlich überhaupt keine Skills, bekommt aber Gegnergruppen vorgesetzt die einem mühelos ein Game Over bescheren können. Grade die Succubi hier treiben mich in den Wahnsinn. Wenn die komplette Party im Liebesstatus ist und sich nur gegenseitig angreift kann man nur noch zusehen wie man ein Game Over bekommt.

    Auch der Boss ist nicht ohne. Meine Party hat je ca. 170 Hp. Jede 2. Runde kommt ein Angriff gegen die ganze Party der allen 130 abzieht. Und dann darf der Boss noch weiter angreifen.

    Ehrlichgesagt hatte ich das Spiel nicht so schwer in Erinnerung. Abser so langsam läufts wieder.

    Meine Truppe ist nach ca. 6 stunden komplett auf Level 20 und da man immer mehr Skills bekommt wird das Spiel damit immer einfacher. Zumindest "einfach" für SMT Verhälltnisse.

    Zwischenstand jedenfalls. Die Embryo kontrollierne 3 der 6 Stammesgebiete. Sehr guter Anfang würde ich meinen. :)
     
  13. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    habe es gestern angefangen und zocke heute schon den ganzen Tag die VN Fatal Twelve und das Game ist top
    die japanische Synchro ist top, der Soundtrack ist top (auch wenn sich einige Songs etwas zu oft wiederholen), die Story ist bisher sehr gut aber das beste sind die Charaktere
    fast alle handeln absolut nachvollziehbar, es gibt nachvollziehbare Charakterentwicklungen (fast kein Charakter ist was man anfangs erwartet) und dazu wirken die Dialoge und Charaktere auch deutlich erwachsener als bei vielen anderen Genrevertretern
    es gibt wenig Humor und absolut keinen Fanservice und bisher kann man ziemlich gezielt auf die Endings spielen, ganz ohne Try and Error
    habe mir schon 2 Endings erspielt und jetzt gehts weiter mit den verbleibenden Endings

    :) :) :) :)
     
  14. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Fire Emblem: Three Houses

    Bin jetzt in Kapitel 18. Geht wohl auf das Ende zu. Bin grade etwas erschüttert.
    Bei der letzten Schlacht wo es wieder gegen beide anderen Häuser ging sind so viele Charaktere der anderen Seite gestorben. In früheren Teilen der Serie konnte man ja auch in der Schlacht mit gegnerischen Chars sprechen um sie auf die eigene Seite zu holen. Scheint hier nicht zu gehen. Finde ich schon etwas hart. Und Dimitris unglückliches Ende...
    Hätte wohl mehr rekrutieren sollen im ersten Teil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Tja, ähm. Spoiler für das was in deinem Spoiler steht.

    Das dachte ich nämlich auch. Tatsächlich hat man für TH nur die Mechanik geändert, was ich aber selber nur weis da ich es in einem Video gesehen hab.

    In TH funktioniert es so:
    Du musst den Professor als Einheit benutzen und du musst den jeweiligen Schüler mit deinem Angriff töten.
    Tust du das wird der jeweilige Schüler kommentieren das er ausgerechnet von dir getötet wird. Und obwohl der Charakter schon tot ist bekommst du erst dann die Wahl den Schüler auf deine Seite einzuladen oder ihn endgültig zu töten.

    Imo ist das eine saublöde Mechanik da sie komplett versteckt ist, man selber eigentlich nie so handeln würde und kein NPC im gesammten Spiel auch nur einen Hinweis auf diese Methode gibt.
    Gut, ich wollte sie ja tatsächlich auch..... Imo ist das aber trotzdem zimlich unfair das ganze so zu verstecken.

    Auf der positiven Seite. Jedesmal wenn du....."das".....machst bekommst du dafür einzigartige Dialoge mit deinen Charakteren im Kloster. Sicher, traurige Dialoge, aber man sieht sie nur so.
     
  16. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Das ist wirklich bescheuert. Würde den letzten Kampf jetzt am liebsten wiederholen. Habe nur längst gespeichert.
    Das Spiel ist jetzt ganz schön in meiner Gunst gesunken. Ich hasse Spiele die darauf setzen dass man ja eh nach irgendwelchen Lösungen spielt.
     
  17. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube das Spiel setzt weniger darauf das man nach Lösung spielt, sondern das man es eben wirklich 4 mal durchspielt. Ich denke mal auf einem dieser 4 Durchgänge sollte man diese Mechanik durch Zufall finden. So hat man sich das wohl vorgestellt.

    Naja, bei mir war es nicht so wild da ich ganze 9 Charaktere rekrutiert hatte. Viel war da nicht mehr übrig. Und es wahren auch zu viele. Ich habe am Ende ausschließlich Charaktere aus meinem Haus benutzt. Fand ich passender.

    Und was deinen Edit angeht.
    Dimitris Schicksal ändert sich natürlich auch jedesmal wenn du eine andere Route wählst

    Und genau deswegen arbeite ich mit je 3 Speicherplätzen.

    Aber im Ernst
    Was hässtest du mit dne charakteren den so kurz vor dem Ende gemacht?

    Ansonsten stimme ich bereits gesagt zu. Miese Mechanik[/spoiler]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
  18. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Dann beeinflusst das nicht das Ende?
    Keine lange Liste am Ende mit "Charakter gefallen in Kapitel X" wie in anderen Spielen?
    Es macht mir auch den Spielspaß kaputt wenn ich ein schüchternes Mädel aus dem Kloster auf einem Schlachtfeld niedermache weil ich scheinbar keine Wahl habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
  19. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    @The Fang
    zu deinem Spoiler
    doch die Liste gibts aber nur für Charaktere die du in deinem Team hattest

    :) :) :) :)
     
  20. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Ähhhh, aber du hattest doch eine Wahl???

    In keinem der Kapitel musst du alle Gegner töten. Es kommen noch einige dieser Kapitel und du kannst alle Schüler überleben lassen in dem du einfach nicht gegen sie kämpfst. Das klappt bei allen Charakteren bis auf Hausleiter und Retainer.
    Ich sagte doch das ich all diese finalen Kapitel in nur 6-8 Zügen gewonen habe. Du musst halt jedesmal nur den Boss umhauen. Die anderen 50 gegnerischen Einheiten zäheln nicht. Imo schlechtes Kartendesign, aber wohl auch hier der Tatsache geschuldet das man wegen der Aufteilung auf Häuser nur begrenzt Charaktere hat.

    Und nein, das beeinflusst nicht das Ende
    Du siehst lediglich Charaktere die du rekrutiert hattest. Alle anderen werden nicht erwähnt. Du sollst das Spiel ja 4 mal beenden.

    Was das Ende beinflusst sind die Beziehungen der Charaktere untereinander. Da gibt es tatsächlich einige schlechte Enden.
     
  21. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Gut, das stimmt wohl. Etwas umständlich, aber möglich gewesen.
    Beim zweiten Durchgang wird dann alles richtig gemacht.
     
  22. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    @The Fang

    Aber sag mal.......wenn du von schüchternes Mädchen sprichst. Welchen Charakter meinst du da genau?
     
  23. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.747
    Stellaris - Console Edition - PS4

    Spiele aktuell einen Durchgang auf einer großen Map, aber mit nur vier Gegnern und ohne gefallene Reiche. Hoffe, dass ich bei so wenigen Gegnern noch mal die Krise bekomme, die ich für die letzte noch fehlende Trophy des Hauptspiels brauche.

    Bin aktuell bei etwa 80 Jahren und die Partie läuft bisher ganz ordentlich. Zum einen hatte ich das Glück, dass ich auf
    die Weltraumnomaden
    getroffen bin, so konnte ich im Event für 2000 Energie Schiffe mit 1,6 K Power kaufen, dank denen ich meine Flotte schon sehr früh ordentlich hochpowern konnte. Aktuell bin ich bei knapp 4K, was für den Augenblick noch reicht, da investire ich noch nicht so viel und ersetze nur Schiffe, die ich gegen "Blockadegegner" verliere.
    Mein Mineralieneinkommen von über 160 / Monat nutze ich aktuell lieber, um weiter zu expandieren. Konnte heute mein Kernweltenlimit auf 9 erhöhen und nutze das auch bereits voll aus. Einige der Welten sind zwar leider nicht so groß wie ich es gerne hätte, dafür gibt es in ihren Systemen noch weitere große Welten, sobald ich meine Terraformingkosten ausreichend gesenkt habe, kann ich mich also daran machen die für mich bewohnbar zu machen. Und da sie in bereits besiedelten Systemen liegen zählen sie nicht mehr fürs Limit, kann sie also alle besiedeln ohne Sektoren gründen zu müssen. :) Allerdings habe ich mich bislang bei den Welten kaum spezialisert und meistens einfach nur die vorhandenen Boni genutzt. Bei den nächsten Welten werde ich aber alle über einer bestimmten Größe spezialisieren, das dürfte sich nun lohnen, die Grundlagen habe ich ja geschaffen.
    Ich habe auch schon alle möglichen Leviathane gefunden, doch die beiden Sachen, die ich für die verbleibenden Trophys aus Leviathan brauche, waren bisher leider nicht dabei, scheine da wohl Pech gehabt zu haben. Dabei habe ich die große Map ja nur gewählt, um die Chancen zu erhöhen, aber vielleicht sind sie ja im anderen Teil er Galaxie, den ich noch nicht mit meinen Schiffen selbst abgesucht habe.
    Aktuell bin ich gerade dabei die letzten Winkel in meinem Teil der Galaxie mit meinen Forschungsschiffen zu erforschen und eventuelle Feinde mit meiner Flotte zu vernichten, während ich meine Welten ausbaue, vor allem die Raumhäfen in Vorbereitung auf den späteren Ausbau meiner Flotte. Außerdem stehe ich wahrscheinlich kurz davor eine eigene Föderation zu gründen, ein Reich, das bereits mit mir verbündet ist, ist nahe dran die nötige Akzeptanz zua haben, nur die relative Macht scheint sie noch abzuhalten, da sie aktuell wohl leicht stärker sind als ich. Wenn es erst mal Zeit ist meine Flotte auszubauen sollte sich das geben.
     
  24. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    886
    Bernadetta. Die im ersten Teil fast nur in ihrem Zimmer hockt. Weiß nicht ob schüchtern oder ängstlich.
    In der 3-Armeen Schlacht stand sie an einem Katapult in der Mitte. Deswegen wäre es schwer geworden sie zu ignorieren.
     
  25. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.060
    Ort:
    Hamburch
    Bisl The Division II - neue Missionen und so. Immer noch der beste Loot-Shooter!

    Dragon Quest 11 - ja ohne Sound spät Abends klappt bei dem Spiel nicht. Schlafe immer ein. Muss ich mal zu anderen Zeiten zocken, sonst komme ich zu langsam voran. :D
     
  26. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    @The Fang

    Das dachte ich mir. Du hast meine Frau getötet. :ugly:

    Na da kann ich die Wut nachvollziehen. ;)
    Und ich will nicht spoilern, aber wie bei eigentlich allen Charakteren ist es weder Angst noch Schüchternheit, sondern ein Trauma.
    Ich mag es wirklich das fast alle Charaktere deutlich mehr bieten als man auf den ersten Blick vermutet. Das stecken teilweise echt verstörende Geschichten dahinter.

    Und gut. Die Katapulte sind wirklich mies. Naja, jetzt weist du ja bescheid.
     
  27. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    bei Bernadetta muss ich immer an die erste Friendshipszene zwischen ihr und Ingrid denken, was habe ich da gelacht :D :D

    @Splandit
    ja teilweise sind die Backstorys der Charaktere schon ziemlich düster (hatte ich von einem Fire Emblem absolut nicht erwartet)

    :) :) :) :)
     
  28. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Die habe ich leider nicht. Ich hatte die beiden zwar im Team, aber wie gesagt habe ich später nur noch die Charaktere aus meinem eigenen Haus benutzt + Bernie.

    Die arme Bernie habe ich dabei auch von Klasse zu Klasse gehetzt da irgendwie nie was gepasst hat. Am Ende war sie eine Swordmaster, Sword Savant, Dancer, Asassain. Und dabei soll sie im Spiel eigentlich einen Bogen benutzen. :ugly:
    Hat aber gepasst. Durch den Dancer Bonus hatten Gegner gegen sie eine 0, wirklich 0% Trefferchance. Ich habe sie in den letzten 4 Maps als Dancer rumlaufen lassen was extrem hilfreich war damit Byleth oder Lysithia je nochmal angreifen dürfen.

    Die tragischen Charaktere hatte ich auch nicht erwartet. Wir haben "leichte" Sachen wie arrangierte Heiraten oder das übernehmen der Familientradition gegen den eigenen Willen. Dann haben wir aber einen Vater der seine Tocher verpügelt und dann für tot erklärt, einen Charakter der mehrmals im Spiel Selbstmord begehen will und Charaktere die sich durch Hungersnot und übelsten Rassismuß schlagen mussten um überhaupt an die Akademie zu kommen.

    Von Lysithias Hingertgrundgeschichte will ich gar nicht anfangen. Das ging für sein FE imo doch ein wenig zu weit. Hätte man man es in Bildern gezeigt währe das Spiel ganz sicher nicht USK 12.
     
  29. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    als Schütze fand ich Bernie einfach völlig Overpowerd
    Lysithias Backstory war für ein Fire Emblem schon ziemlich heftig, gibt aber noch einen Charakter der da mithalten kann

    :) :) :) :)
     
  30. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Lysithia's wirkliche Hintergrundgeschichte ist GD exklusiv. :groundi:
    Ich rede da nicht von den Supportgesprächen.

    Und was kann mehr OP sein als 0% Hitchance? Da war zu lustig, ich kann sie überall hinstellen, sie wird von allen Seiten angegriffen, aber es geht einfach alles daneben. Ich fand das äußerst praktisch.

    Zum Glück wird es aber nie so schlimm wie in Awakening.
     
  31. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    ich fand ihre Backstory bei den Supportgesprächen schon ziemlich düster, kannst du mir mal spoilern was man da in der GD Route noch zusätzlich erfährt
    ich fand das mit dem Bogen lustig da man Gegner abräumen konnte bevor die überhaupt in ihre Reichweit kamen und selbst wenn die mal in Reichweite gekommen sind haben die meisten Angriffe nicht getroffen da sie fast immer ausgewichen ist
    aber gut 0% Hitchance ist da natürlich nochmal deutlich besser

    :) :) :) :)
     
  32. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    13.796
    Ort:
    Berlin
    Spoiler zum wahren Ende von TH

    Those who slither in the Dark haben Lysithias Familie mit Genehmigung der imperialen Familie als Verusuchsobjekte benutzt um den Weg für Menschen wie Edelgrad zu ebnen die 2 Crests gleichzeitig tragen. Dazu hat man Lysithias Geschwister mit dem Blut der alten gefüllt. Viele sind sofort unter Schmerzen gestorben. Einige überlebten, trugen aber keine 2 Crests. Diese Kinder wurden dann vor den Augen von Lysithia und ihren Eltern aufgeschlitzt um ihr Blut in die Körper ihrer noch lebenden Geschwister zu injezieren und somit die "Resistenz" für das Überleben des Prozesses zu erhöhen. Als Lysithia an der Reihe war, wahren alle ihre Geschwister tot und ihre Eltern da sie dabei zusehen mussten komplett wahnsinnig. Das Experement glückt schließlich wodurch Lysithias Haare weis wurden (deswegen hat auch Edelgard diese Farbe) und ihre Lebenserwartung gekürtzt wurde. Ab diesem Moment hatte sie noch ungefär 5 Jahre zu leben. Da das Ziel Edelgard's erreicht war, überlies man die Familie danach sich selbst. Lysithia versucht mit den paar Monaten die ihr noch bleiben ihr Haus wieder so sehr zu stärken das ihre Eltern zumindest noch einen Tag ohne Sorgen erleben können wozu sie aber nach dem Mord all ihrer Kinder nicht mehr in der Lage sind. Ihre Zeit ist komplet abgelaufen, das heist nachdem sich alle nach dem Timeskip treffen kann sie jeden Tag tot umfallen.

    Tja, kann sein das man das auch durch Edelgard erfährt. So wirklich glaube ich da aber nicht drann.


    Und Bernie macht mit einem Bogen wahrscheinlich auch deutlich mehr Schaden als mit dem Schwert. Aber ein unzerstörbarer Dancer, wo die doch eigentlich so zerbrechlich sind ist imo schon eine verdammt gute Einheit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2019
  33. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    es gibt da viele Ähnlichkeiten zu der Backstory des Charakters den ich meinte aber einiges davon erfährt man über die Supportgespärche und kann es sich danach durch die Backstory des anderen Charkaters halbwegs zusammenreimen

    :) :) :) :)
     
  34. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.519
    Mad Max seit ca. 20 Stunden auf der PS4 am zocken und Hölle: Was ist das für´n geiler Titel!? :madcat::hoch:
     
  35. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    33.538
    Ort:
    Luxemburg
    Die Demo von Cadence of Hyrule

    Zum Glück habe ich das nicht spontan zum Release gekauft, denn es ist so überhaupt nicht mein Fall. Ich mag sowohl Zelda wie auch Rhythmusspiele, aber dieser Mix sagt mir überhaupt nicht zu. Fühlt sich IMO alles forciert an, im Gegensatz etwa zu den sehr organisch wirkenden Musikleveln aus Rayman Legends (ein besseres Beispiel fällt mir nicht ein) und hat mir ganz einfach keinen Spaß gemacht. Und mit prozedural generierten Levels gewinnt man bei mir sowieso keinen Bumentopf.
     
  36. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    @Dukester
    da kann ich nur zustimmen, gehört in Sachen Gameplay für mich zum besten was diese Konsolengeneration zu bieten hat

    :) :) :) :)
     
    Dukester gefällt das.
  37. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.519
    Würd ich definitiv auch so unterschreiben. ;)
     
  38. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.060
    Ort:
    Hamburch

    Hahaha Mad Max?:muhaha:
     
  39. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.571
    Ich kann mich noch baden ersten fetten Sturm erinnern. Optisch war das Teil echt eine Wucht. Und mit dem Auto durch die gegen zu fahren war echt spaßig. Dafür haben sich leider die Stützpunkte immer gleich gespielt.
     
  40. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.463
    @The Joker
    Fahrzeugkämpfe in einer offenen Welt, trifft perfekt meinen Geschmack was Gameplay betrifft

    :) :) :) :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top