Was habt ihr heute gespielt und wie weit seid ihr gekommen?

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Neo Banshee, 9. April 2005.

  1. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Sniper Elite 4, die 3. Mission gestern mit 90% abgeschlossen - Heute starte ich die 4. Mission ...

    An sich macht das Spiel Spaß, ist aber selbst auf Schwer für mein Geschmack zu einfach.
     
  2. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    DBZ Battle of Z

    Bis zum Ende der Cell Saga.
    Ansich macht auch dieses Game,vorallem als Fan,Spaß allerdings nerven viele Kleinigkeiten wie das ständig gleiche Schema der Kämpfe oder die ungenaue Trefferquote.
    Außerdem ist wie immer die Balance ein großes Problem.
     
  3. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    Stellaris - Console Edition - PS4

    Habe die letzten Tage eine Partie mit den Vereinten Nationen der Erde gespielt und das Ziel war klar: Eine multikulturelle Gesellschaft mit utopischen Lebensstandards zu errichten und dann den Pfad der mechanischen Unsterblichkeit als Maschinenwesen einzuschlagen, um diese Zustände für alle Ewigkeiten zu erhalten (und die letzten beiden Trophys zu bekommen, die mir noch fehlen :D ).

    Der Ansatz war also klar, friedliche Partie mit möglichst vielen Migrationsabkommen, um die für die Utopie-Trophäe nötigen zehn verschiedenen Spezies in mein Reich zu bekommen. Das lief auch erfreulich gut, besonders nachdem ich eine Gaia-Welt mit Besucherzentrum und PR-Kampagne zur ultimativen Welt der Galaxy hochgejubelt habe, haben sich dort viele Spezies eingefunden und ich hatte schnell sechs Kulturen beisammen. Die noch fehlenden Kulturen habe ich dann aus den Reihen primitiver Völker rekrutiert, indem ich sie zunächst wissenschaftlich behutsam erleuchtet und ins Raumfahrtzeitalter geführt habe, in dem sie dann aus Dankbarkeit und zum eigenen Schutz meine Vasallen wurden, die ich schließlich nach einiger Zeit in mein Reich integriert habe. Auf diese Weise habe ich dann nach 125 Jahren endlich zehn verschiedene Spezies zusammen gehabt, denen ich dann utopische Lebensstandards spendiert habe. Damit war mein erstes und auch schwerstes Ziel erreicht und die Utopie-Trophäe war meine.
    Danach habe ich mich dann daran gemacht über die Traditionen den synthetischen Aufstiegspfad zu meistern, und nun, 20 Jahre später, also im 145. Jahr seit Beginn, habe ich den letzten Part des Pfades abgeschlossen und somit die Quest freigeschaltet, die letztendlich in die Unsterblichkeit führen sollte. Habe die Quest natürlich auch sofort in Auftrag gegeben, doch es wird noch gut acht Jahre dauern, bis die abgeschlossen ist, was mir dann die letzte noch fehlende Trophy einbringen sollte.
    Da ich aktuell auch die stärkste Flotte im Spiel habe (abgesehen von den gefallenen Reichen natürlich) und mit meinem Nachbarn in einer Föderation bin, sollte es keine Probleme geben und die Zeit bis zum Abschluss der Quest sollte recht ereignislos verlaufen. Ein zusätzliches Verteidigungsabkommen mit einem anderen Reich sichert mich noch zusätzlich ab, das sollte Reichen, um alle anderen Reiche abzuschrecken. Nicht, dass diese interesse daran hätten mich lsozuwerden, schließlich habe ich zu nahezu allen Reichen gute Beziehungen, und sie profitieren von den diversen Abkommen und Handelsverträgen mit mir.
     
  4. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.588
    Bis spät abends Mad Max gespielt. Bin immer noch schwer begeistert, nach gut 60 Stunden ingame sollte ich dem Ende aber doch nicht mehr zu fern sein.
     
  5. kueber1 Well-Known Member

    kueber1
    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    1.566
    Wolfenstein Younblood
     
  6. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Dragon Quest XI

    Bin in der Wüste und habe nun die Musik komplett ausgestellt und endlich ist es erträglich für mehr als 10 Minuten! Zwar schade, da es dann schon sehr still ist, aber das Gedudel ist schlichtweg unerträglich gewesen...
     
  7. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.479
    Ja. Ein eigentlich fantastisches Spiel wird durch die schreckliche Phantasialandmusik in ein unerträgliches Erlebnis herabgesetzt. Hab es auch mal ohne Soundtrack versucht. Ist aber viel zu still.

    Da blieb nichts als der Abbruch.
     
  8. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Tja, ich schaue mal wie es ist so ohne Musik über einen längeren Zeitraum, wenn das wiederum zu still ist, bleibt mir auch nichts anderes übrig als auf Wiedersehen zu sagen...
     
  9. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.717
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Abbrechen und Switch-Version zocken. ;) Der Orchestersoundtrack klingt toll. Zumindest was ich in der Demo bisher hören konnte.
     
  10. GodofOlymp Well-Known Member

    GodofOlymp
    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Mos Eisley
    Days Gone

    Bisschen weitergezockt, Nebenquests, Hauptquest und Wilderercamps. Bin noch relativ am Anfang schätze ich, macht aber gut Spaß. Habe seit Release kaum mehr gezockt aufgrund zahlreicher Bugs und framerate Problemen, die sind zum Glück größtenteils verschwunden (gab ja auch zahlreiche Updates). Bisher gefällt mir die fortschrittsanzeige bei den Missionen nicht wirklich.

    Man of Medan

    Gestern Koop angefangen. Sehr atmosphärisch und der Koop ist kreativ umgesetzt. Bin sehr gespannt wie wir uns schlagen werden.
     
  11. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Also wenn es der gleiche Soundtrack nur orchestral ist, dann ist damit in meinen Augen kaum was gewonnen... 2x kaufen werde ich das Spiel aber sowieso nicht.
     
  12. SturmGolem Well-Known Member Moderator

    SturmGolem
    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3.694
    Darksiders 3

    Habe bisher zwei Bosskämpfe hinter mir und ich muss sagen, das Spiel gefällt mir richtig gut. Erinnert nun etwas mehr an God of War, als an Zelda.
    Es ist definitiv nicht perfekt, vor allem technisch, aber der Spaß und die Charaktere stehen im Vordergrund. Ich mag Fury einfach^^
     
  13. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    Stellaris - Console Edition - PS4

    Ziel erreicht aber Partie verloren fasst es ziemlich gut zusammen.

    Konnte wie geplant die Quest um den Maschinenaufstieg problemlos abschließen, und danach habe ich einen extremen Boost bekommen und hatte Ressourcen im Überfluss. Für einen kurzen Zeitraum sah es so aus, als ob ich die Partie nun dominieren würde, doch dann ist das gefallen Reich direkt neben mir erwacht und hat mich mit einer 220K Flotte gnadenlos ausradiert. Mit meiner 130K Flotte habe ich da nich mal nenneswert Schaden gemacht, da ich die falsche Ausrüstung hatte und die Feindflotte mitten in der Umrüstphase in das System gesprungen ist und die Flotte ausradiert hat. Danach war die Partie dann natürlich gelaufen.


    Aber egal, mein Hauptziel, die letzten beiden mir noch fehlenen Trophies zu holen, habe ich ja immerhin erreicht und somit Stellaris nun inklusive aller derzeit erhältlichen DLCs auf 100% gebracht. :)
    Ich denke ich werde nun auch erstmal was anderes weiter spielen und bei Stellaris mal ne kleine Pause einlegen.
     
  14. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.282
    Vergleich mal den Midi-Soundtrack mit dem orchestralen. Das sind Welten! Ernsthaft, das ist nicht zu unterschätzen und hebt das Spiel auf ein neues Level, meiner Meinung nach.

    Also, hör jetzt auf zu zocken, verkaufe es (sofern physisch vorhanden) und hol dir die Switch Version. Ich würde es jedenfalls so machen, denn das Spiel kommt dort mit zusätzlichem Content und eben einem sehr viel besserem Soundtrack. Ich persönlich ärgere mich ziemlich, dass ich es vor einem Jahr auf der PS4 gespielt habe.
     
  15. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.831
    Ort:
    Hamburg
    Und dass es nicht mal die Möglichkeit gab, sich den Soundtrack zum Abzockerpreis als DLC runterzuladen. Hätte ich wohl sogar gemacht (habe aber für das Spiel auch nur 35 gezahlt, gleicht sich wieder aus). Wie gesagt, der Midi Soundtrack ist Sabotage am Spiel und ein Schlag ins Gesicht an jeden, der an dem Spiel mitgearbeitet hat. Echt bittere Geschichte.
     
  16. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.477
    Ort:
    Berlin
    Tja, da hilft nur die PC Fassung. Die läuft sogar mit 60 statt mit 30 FPS wie auf der Konsole. Die PC Fassung hat zwar auch nur den Midi Soundtrack, aber ganz ehrlich bei diesem A**** von Komponist würde ich den Soundtrack auch einfach ins Spiel kopieren was einer der ersten (wenn auch nicht offiziellen) Downloads für das Spiel war. Was anderes hat SE hier auch nicht verdient.

    Aber gut an FFXII hat man ja schon gesehen das SE Features neuer Versionen nicht als DLC anbietet.
     
  17. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.054
    Ort:
    Bayern
    Dead Cells
    Interessantes Spiel. Habs gestern nur mal kurz an getestet und es hat wirklich Spaß gemacht.
    Nur ein Frage dazu:
    Weiß wer, ob man das Spiel am Stück durchspielen muss, oder wird im Bereichwechsel ab und zu gespeichert?
    Oder wird einfach nur bei Tod gespeichert?
    Habe bis zum Fischerdorf gespielt und bin dort dann wegen einer Verfluchten Truhe gestorben.
    Eigentlich wollte ich schon eher aufhören und ins Bett gehen, aber ich habe mich einfach nicht getraut zu beenden, weil ich nicht weiß wies Speichern geht. :topmodel:
     
  18. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    27.831
    Ort:
    Hamburg
    Die Durchgänge gehen nicht lang, du kannst es doch einfach mal probieren, ob gespeichert wird, wenn du einen Abschnitt abschließt und dann das Spiel verlässt. Ich würde mal vermuten, dass während den Durchgängen nicht gespeichert wird (sich das Spiel die zufallsgenerierten Levels also nicht "merkt") und gespeichert wird, sobald man einen Durchgang beendet hat.

    Ich mochte es nicht besonders, weil der Schwierigkeitsgrad rasant ansteigt, man echt aufpassen muss, nicht getroffen zu werden und der Fortschritt gerade am Anfang quälend langsam ist. Man verliert irreviel und kann relativ wenig behalten. Neue Fähigkeiten waren auch recht teuer. Ich hatte bald keine Lust mehr, immer wieder von vorne anzufangen und immer nur so wenig mitnehmen zu können.
     
  19. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.054
    Ort:
    Bayern

    Ja werd ich dann daheim mal so testen.
    Ich hab vom ersten Elite-Gegner eine mega geile Schaufel bekommen, die alles weggebumst hat was mir entgegen gekommen ist.
    Da wollte ich natürlich nicht aufhören. Um die trauere ich jetzt schon, aber ich denke ein paar Stunden wird's mich schon noch gut unterhalten. Außer es wird wirklich so extremst unfair.
     
  20. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    994
    Torchlight 2 (Switch)

    Metzel mich durch das zweite Gebiet. Mein Ingenieur ist auf Stufe 24. Macht weiterhin Spaß, aber hätte vielleicht keinen Dachs als Begleiter nehmen sollen. Dessen Geräusche finde ich leicht störend.
     
  21. Cas83 Well-Known Member

    Cas83
    Registriert seit:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    3.125
    Du kannst speichern wenn du Pause machen willst und an der Stelle später weiter spielen. Sterben kann man damit nicht rückgängig machen, da der Save nach dem laden gelöscht wird.
     
  22. SturmGolem Well-Known Member Moderator

    SturmGolem
    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    3.694
    Astral Chain

    Wow, was in den ersten drei Kapiteln passiert, ist echt nicht schlecht. Fühlt sich an, als wäre es ein Anime zum mitspielen.
    Da mausert sich ein Spiel langsam zum Spiel des Jahres hoch.
     
  23. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.479
    Astral Chain - Start Kapitel 9
     
  24. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.054
    Ort:
    Bayern
    Also wenn ich start drücke und auf beenden geh, wirds gespeichert und ich kann in dem gleichen Level später wieder weiter machen?

    Danke dir :)
     
  25. shadowranger Member Moderator

    shadowranger
    Registriert seit:
    28. August 2019
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4, Nintendo Switch
    Dann solltest du angeln, mit etwas Glück kannst du dann einen permanenten Skin ergattern
     
    The Fang gefällt das.
  26. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    God Eater Ressurection - PS4

    Da ich in letzter Zeit ja nur das eher ruhigere Stellaris gezockt habe war mir mal nach ein wenig Abwechslung und ich habe das Spiel mal angetestet.

    Grundsätzlich scheint das Spiel ganz nett zu sein, aber die Tutorials scheinen mir doch arg rudimentär zu sein. Allerdings scheint es auch später immer wieder mal neue Trainingsmissionen zu geben, vielleicht wird einiges daher auch erst nach und nach erklärt. Hoffentlich nicht immer erst, nachdem man es das erste Mal hätte gerbauchen können wie im ersten Spielabschnitt.

    Was mir ganz gut gefällt ist, dass die einzelnen Missionen, zumindest bisher, immer von recht überschaubarer Länge waren, scheint ganz gut für ein wenig Abwechslung zwischendurch geeignet zu sein, zumindest bis die Missionen später irgendwann länger werden, was angesichts der vorgegebenen Zeitlimits von 30 Minuten wohl wahrscheinlich der Fall sein düfte.
    Was mir weniger gut gefällt, aber das ist ein Problem, das viele Spiele dieser Art zu haben scheinen, ist die Kamera. Wenn ich einen Gegner anvisiert habe verschwindet die gerne mal in der Wand und ich spiele mehr oder weniger blind, außerdem kommt sie teilweise nicht schnell genug mit den Gegnern mit und ist mir persönlich auch ein wenig zu nah dran.

    Außerdem gibt es da noch einige Dinge, bei denen ich irgendwie auf dem Schlauch zu stehen scheine und sie nicht finde oder nicht richtig einsetzen kann, was ein wenig frustrierend ist.

    Gespielt habe ich heute übrigens so weit, dass ich die Missionen der zweiten Schwierigkeit erreicht habe. Keine Ahnung, ob man das immer so einteilen kann oder ob das später ein wenig fließender wird, man also neue Missionen verschiedener Grade bekommt, aber fürs Erste scheint das ein guter Orientierungspunkt zu sein, da mit dem Erreichen dieser Missionen auch das Sortiment an Waffen und Ausrüstung erweitert wurde.
     
  27. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.479
    Astral Chain

    Mitte Kapitel 10. Irgendwie seltsam wie dieses Spiel immer diese Zwangsruhepausen einlegt. In einem Moment herrscht noch Weltuntergangsstimmung und im nächsten ist es wieder total ruhig. Dann diese Zwanghaften Ausflüge in die Astralwelt.

    Nicht falsch verstehen, das Spiel ist total geil - nur kann ich diese Sprünge nicht unbedingt nachvollziehen. Nach so viel Action und Spannung diese totale Ruhe ist etwas strange.
     
  28. The Fang Ewiger Zweiter

    The Fang
    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    994
    River City Girls (Switch)

    Bin im vierten Gebiet angekommen. Der Endgegner des dritten war richtig hart. Das Spiel scheint generell recht anspruchsvoll zu sein. Und auch umfangreicher als ich dachte. Bin wohl halb durch. Bisher gefällt es mir. Richtig gute Musik (teilweise mit Gesang), witzige Zwischensequenzen und die Pixeloptik weiß mit den Animationen auch zu gefallen.
    Nur die normalen Gegner halten für meinen Geschmack etwas zu viel aus.
     
  29. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Dragon Quest XI
    Musik abschalten gats gebracht. Bin jetzt in Gondolia und schaue ma dass ich die Story weiter voranbringe.
    Leven die Charaktere die nicht aktiv kämpfen eigentlich mit?
     
  30. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.588
    Mad Max auf Platin hochgeschraubt... ick freu mir!:user:
     
  31. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    World of Final Fantasy Maxima - PS4

    Nach längerer Pause mal wieder ein wenig weiter gespielt und ein Gebiet so gut wie abgeschlossen, und zwar
    das Gebiet, in dem es immer dunkel bleibt. In der Stadt wurde ich zunächst von Cloud vor Vampiren gerettet und in eine Biblitothek gebracht. Dort dann Celes und Cid, der im Spiel ein Roboter ist, getroffen. Danach ging es dann zu einem Eisenbahnfriedhof, wo man kurz einen Gesiterzug gesehen hat und sich dann mit dem Vampir-Primus anlegen durfte. Der Kampf war nicht sonderlich schwer und am Ende hat Cloud dann einen speziellen Holzpflock geliefert und damit den Tag gerettet. Nachdem der Primus tot war hat sich Reynn, die in einen Vampir verwandelt wurde, dann zurückverwandelt, was wohl auch für die Bürger der Stadt gelten dürfte.
    Danach bin ich aber nicht zurück in die Stadt, sondern habe in einer Abzweigung erst mal vier dieser Monsterklüfte abgehakt. In allen waren Gruppen von Monstern, was ein wenig nervig war, vor allem bei den Monstern, die Statuseffekte verteilen konnten, aber immerhin zumindest ein neues Monster für die Sammlung rausgesprungen (die Anderen hatte ich alle schon und habe sie daher nicht noch mal gefangen). Nachdem ich die ursprünglichen Boxen alle erledigt hatte ist dann eine neue mit einem einzelnen Monster erschienen, das ich dann auch noch gefangen habe, womit es dann am Ende zwei neue Monster waren. Da das Monster der letzten Box auch eine Erinnerung zurückgelassen hat, die im Miraboard die entsprechende Metamorphose freischaltet, gehe ich davon aus, dass man dieses Monster auch nur hier bekommen konnte.
    Damit habe ich in dem Dungeon auch alles erledigt und muss nun nur noch in die Stadt zurück um meinen nächsten Zielort zu erfahren.


    God Eater Resurrection - PS4

    Habe nun ein paar Missionen der zweiten Schwierigkeitsstufe gemacht und joa, ich bin immer noch nicht sonderlich gut in solchen Spielen. Ich stecke in den längeren Kämpfen gegen die größeren Gegner quasi jeden Treffer ein, den man nur einstecken kann und bin daher oft am heilen. Ich würde meine Unfähigkeit ja gerne auf die suboptimale Kamera schieben, aber das würde mit perfekter Kamera auch nur wenig besser aussehen. Kann es kaum erwarten zu sehen, wie das wird wenn in den späteren Missionen erstmal die richtig dicken und fiesen Brocken aufgefahren werden. :topmodel:
     
  32. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch
    Dragon Quest XI
    Habe nun ein Schiff und bald die Party komplett!
    Schönes Game!
     
  33. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.282
    Wir haben doch gesagt, du sollst aufhören und die Switch Version spielen! :ugly:
     
  34. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.218
    Ort:
    Hamburch

    Haha, ja aber ich bin dem, trotz der sehr guten Argumente euerseits, nicht gefolgt. Sorry... :D
     
  35. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.791
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Gestern Abend hatte ich noch meinen 2DS in die Hand genommen und alle Missionen in Gebiet 22 von "Pokémon Picross" (3DS) abgeschlossen. Nun fehlen mir 72 Picroits zum Freischalten von Gebiet 23, was mit 5 bis 6 täglichen Trainings erledigt sein sollte.
     
  36. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    30.168
    Ort:
    Vienna
    Wie lange zockst du denn schon?
    Kommt mir wie eine Ewigkeit
    vor....
     
  37. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    1.978
    World of Final Fantasy Maxima - PS4

    Bin heute gut vorangekommen und habe
    einen Unterwassertempel erledit und anschließend einen Kristallturm erklommen, nur um dann an der Spitze mit dem Brechen eines Siegels quasi die drohende Apokalype heraufzubeschwören. Dabei trifft man auf eine ältere Quasi-Schwester, die allerdings nichts von den beiden Geschwistern wissen möchte, da diese ihr wohl einiges angetan haben und für den ganzen Mist verantwortlich sind. Nun muss ich vom Zimmer des mysteriösen Mädchens aus über die Missionen erstmal allen möglichen Leuten helfen bevor es dann in der Story weitergeht.
    Schwer zu sagen, wie weit ich nun in der Story bin. Da es bis zu dem oben beschrieben Event eigentlich kaum eine nennenswerte Story gab fühlt es sich an, als würde das Spiel jetzt erst richtig losgehen, vom Level und der Spielzeit her würde ich aber darauf tippen, dass ich wohl im letzten Drittel angekommen sein dürfte.
     
  38. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.350
    Final Fantasy 8 Remaster.
    Bin jetzt auf "CD2". Das Spiel selber ist wie schon seit meiner Kindheit super.
    Aber das Remaster ist so njoar. Und damit meine ich nicht das es nur 4:3 ist, und die Hintergründe nicht verbessert wurden. Drauf geschissen.
    Aber der Port an sich (XOne) ist nicht so ganz gelungen. Es gibt Ruckler (ja ohne scheiß), vorallem wenn man von der 3x Geschwindkeit auf Normal wechselt sind deutliche Einbrüche zu spüren. Und auch zwischendurch immer wieder mal sind in Kämpfen "hänger" zu spüren. Das merkt man sehr deutlich wenn man im Kampfmenü Draw, Items etc. auswählen will. Da hängt es manchmal. Und auch gibt es bei der Grafik von den GFs hin und wieder kleine bis größere Grafikfehler. Da ich GFs aber nicht nutze kann ich da bisher nur von Quezacoatl reden.
    Bisschen mehr Mühe wäre drin gewesen Square Enix.

    Edit:
    ach. Und man merkt hier wie scheiße RB auf dem Xone Controller ist. Ka obs am Spiel liegt, aber mit RB Sqalls Multi vernünftig auszulösen grenzt an Folter. :ugly:
     
  39. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.026
    Ort:
    Luxemburg
    Ich habe drei One-Controller und bei allen drei fühlen sich die RB/LB-Schultertasten anders an und nur bei einem davon wirklich "gut". An und für sich ist der Controller super, aber hier wird aus irgendeinem Grund massiv bei der Qualitätssicherung gespart. Würde mich interessieren wie's beim Elite aussieht, denn wenn man 150€ für ein Pad hinblättert sollte jeder Button auch richtig funktionieren.
     
  40. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    14.477
    Ort:
    Berlin
    Das liegt nicht am Controler sondern am Spiel. Schau dir das DF Video dazu an.

    Die Menüs von FF VIII liefen auf der PS1 in 60 FPS. Im Remaster laufen sie mit 16 FPS. Das führt dazu das Squalls Limit hart an der unausführbarkeit schrammt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top