Welchen Retrotitel spielt ihr gerade - und wo seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Retro-Forum" wurde erstellt von Falk Sturmfels, 6. Oktober 2008.

  1. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Da ich derzeit das Buch "Hardcore Gaming 101 Digest Vol. 4: Star Fox and F-Zero" lese und bei der Wii U-Virtual Console-Version von "Star Fox 64" (N64) stand, dass die Auflösung hochgeschraubt worden wäre und sogar die Rumble-Funktion unterstützt wird, habe ich unter Verwendung des My Nintendo-Rabattes eben diese auf meine Festplatte geladen. An sich ein zeitloser Klassiker, merkt man doch recht schnell wie sehr der eigentliche Controller zum Spiel selbst gehört. Das die C-Tasten auf den rechten Stick gelegt sind fühlt sich einfach nicht richtig an und somit wollte mir auch partout keines der Flugmanöver wie Looping und Wenden gelingen. Damit war für mich dann leider auch im Kampf gegen das Star Wolf-Team auf Fortuna Schluss... Schade!

    Immerhin bekam ich dadurch Lust auch mal wieder die Wii U-Virtual Console-Version von "Wave Race 64" (N64) zu starte. Doch auch hier wird ein Klassiker und eines meiner absoluten Lieblingsspiele durch die ungewohnte Steuerung mehr als erschwert. Gleitet man im Original förmlich durch die Wellen, wird dies hier schnell zum Kampf gegen die Elemente. Einfachste Sprünge und Tauchmanöver wollen einfach nicht gelingen... Zum Glück steht am anderen Fernseher noch das NIntendo 64 allzeit bereit. Nintendo hat hier wirklich eine gute Chance vergeben...

    Und dennoch, irgendwie reizt es mich gerade mir auch noch "F-Zero X" (N64) auf die Wii U-Festplatte zu laden. Da wurde wohl gar ein Update der verkorksten Steuerung wegen nachgeschoben. Es hat einfach einen gewissen Charme abends gemütlich auf der Couch eine Runde in Nintendos 64 Bit-Klassiker abzutauchen.
     
  2. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    TimeCop auf den Snes, heute gekauft und direkt mal das doch ziemlich verdreckte Game sauber gemacht und losgespielt, man was ist das Spiel ein Trashtitel, so schlecht das es schon wieder unfreiwillig lustig und auf bekloppter Art unterhaltsam ist.

     
    Dukester gefällt das.
  3. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Selbst die Filmvorlage war nicht so pralle, oder?
     
  4. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Es geht so, war halt ein Frühwerk mit Van Damme wie etwa Cyborg und Ultimate Soldier. Wenn Action-Sci-Fi mit ihm, dann eben US.
    Das Ultimate Soldier auf dem MegaDrive war allerdings ein mehr als dreister Turricanklon, selbst Gegner und Levelaufbau wurden einfach geklaut.
     
  5. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Das hier ist aber schon das sehr viel bessere Spiel, Bob auf den Snes, jetzt von der Grafik her kein Bomber aber das Spiel selbst macht echt Spaß aber es ist auch Bockschwer. Und was das Spiel deutlich zeigt, damals trauten sich die Firmen mehr als heute, ja dieses Game ist von EA, ob man es glauben mag oder nicht. oO

    PS: Ob solche Spiele heute noch eine Chance hätten im modernen Gewand?

     
    Dukester gefällt das.
  6. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Du meinst "Universal Soldier"? Dessen Konsolen-Umsetzung begann eigentlich auch als "Turrican II". Kurz vor Abschluss der Arbeiten erwarb man jedoch die Filmrechte und passte das fast fertige Spiele an einigen Ecken an. Als gut gelungen konnte man dies aber nicht wirklich bezeichnen.
     
  7. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Hot Wheels Stunt Track Challenge auf den GBA, wirklich beeindruckendes Spiel, spielt sich auch sehr gut. Kollisionsabfrage und Steuerung sind Top. Das Spiel hat mir jedenfalls richtig Spaß gemacht.

     
  8. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ich bin meine PSP-Originale auf dem PC am übertragen damit ich sie Zuhause auf den großen TV spielen kann (und unterwegs eben auf der PSP).

    Spiele zur Zeit Flatout Head On, echt erstaunlich wie gut dieses Spiel aussieht, die Unterschiede zur PC-Fassung von Teil 2 sind echt viel geringer als man meinen würde, von der Grafik her klar eines der schönsten PSP-Rennspielen. Und es ist auch so ein richtig gutes Rennspiel.

     
  9. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Burstrick Wakeboarding Psone,

    die Meinungen zu dem Arcadespiel gehen ja ziemlich auseinander, die einen mögen es, die anderen hassen es. Mir hat dieses Arcadetrendsportspiel aber durchaus gefallen, eigentlich ist das Spiel nur ein Zeitrennen und die Tricks laufen ohnehin automatisch ab sobald man von einer Rampe springt aber das ist ja nun nichts schlechtes. Umfang und Grafik stimmen, es lässt sich gut steuern, der Schwierigkeitsgrad ist nach etwas Einspielzeit auch recht fair und es unterhält für einige Spielstunden. Gebt den Titel ruhig mal eine Chance, es kostet auch nicht viel, ich habe auf Amazon mit Versandkosten noch keine 4€ für ein komplettes Exemplar gezahlt.

     
  10. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ich weiß nicht ob mancher seine Originale via Emulator spielt, was ein Emulator für ein Spiel tun kann sieht man aber zbsp. gut an pcsxr-pgxp.

    Es liegen wirklich Welten zwischen Original und Emulation. Spiele wie Soul Reaver, Metal Gear Solid, Gran turismo, Vagrant Story sehen damit unglaublich aus.



    Vagrant Story:


    Racing Lagoon:
     
    Dukester gefällt das.
  11. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Alien Syndrome PSP auf den großen TV, ganz nettes Remake der 80er Arcadevorlage. Hat mir durchaus Spaß gemacht, der Kampf gegen kreischende Kackwürstchen, einfach legendär (Ja ich weiß das es Würmer sein sollen aber mal ehrlich, wonach sehen diese Gegner wirklich aus?)

     
    Dukester gefällt das.
  12. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Gestern Abend war endlich etwas Zeit mich an die RetroN 5 zu setzen und ein paar Spiele von der Hamburger Retrobörse einzulegen...

    Los ging es mit "Master of Darkness" (MS), das sich mehr als offensichtlich an Konamis Vampirgeschichte orientiert um diese im eigenen viktiorianischen Stil zu erzählen. Und das macht es ausgesprochen gut. Hatte bisher ja schon die Game Gear-Fassung für meine 3DS-Virtual Console, auf dem großen Fernseher kommt die Atmosphäre und Übersicht aber noch eine Ecke besser zur Geltung.

    Weiter ging es mit "GP Rider" (MS), welches mich sogleich mit seinen originalen Rennstrecken zu begeistern wusste. Die Motorräder bieten auch einiges an Einstellungsmöglichkeiten, jedoch flog ich aus jedem Rennen mit einer "Out of fuel"-Meldung raus... Wie ich aber gerade im Netz herausfand, muss man wohl die Runden in einer gewissen Zeit absolvieren. Dachte schon ich hätte die "Tankstelle" übersehen...

    Von zwei ging es dann auf vier Räder, mit "Super Monaco GP" (MS). "Ayrton Senna's Super Monaco GP II" (MS) war damals eines meiner ersten Spiele und hat bis heute einen festen Platz in meinem Herzen. Nun dessen Vorgänger zu spielen ist schon... interessant. Leider jedoch die Steuerung nicht ganz so griffig. Es hat einige Zeit gedauert ehe ich die ersten Kurven ohne Abstecher ins Grüne oder Dreher nehmen konnte. Auch war im ersten Rennen kaum mehr als der 10. Platz drin. SEGA tat echt gut daran sich für den Nachfolger etwas Expertise dazuzuholen.

    Nach meiner doch recht erfolglosen Rennfahrerkarriere ging es in "Ninja Warriors: The New Generation" (SNES) als kampferfahrene Maschine auf die Straßen. Wie auch bei "Wild Guns" (SNES) schafft es Natsume atmosphärisch grandios die Action einzufangen. Es explodiert und kracht an allen Ecken und Enden. Ein 2 Spieler-Modus hätte die ganze Sache perfekt abgerundet, doch auch allein wirbelt man immer wieder gerne durch die Schergen.
     
  13. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Bubsy in Claws Encounters of the Furred Kind Snes,
    nicht so schlecht wie viele Gamer meinen, zwar echt kein Highlight des Genre der Jump and Runs, dafür gibt es zu viele Hochkaräter aber doch noch ganz nett. Für kleines Geld kann man es sich ruhig zulegen. Für einen Retro-Spielenachmittag taugt es allemal.


     
    Dukester gefällt das.
  14. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Tiefpunkt der Reihe ist auf jeden Fall "Bubsy 3D". Vor allem, wenn man bedenkt, dass im selben Jahr "Crash Bandicoot" und "Super Mario 64" erschienen...
     
  15. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Stimmt, man hat es deutlich gemerkt das es nicht nur ein frühes 3D Game war sondern das es auch völlig unfertig war, das sah man den Spiel an und merkte es beim spielen um so mehr.
     
  16. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Turrican auf den Amiga 500,

    immer noch ein saugeiles Game, eines der besten 2D Jump and Shoots die jemals gemacht wurden. Und auch die Musik ist einfach großartig.

     
  17. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Irgendwie bin ich mit "Turrican" nie so recht warm geworden. Habe dennoch zwei, drei Spiele auf meiner Wunschliste stehen um der Sache eine weitere Chance zu geben.

    Ich hatte heute meinen M30-Controller für die RetroN 5 und "Ninja Warriors: The New Generation" (SNES) konfiguriert um es anschließend mit allen drei Ninjas krachen zu lassen. Lief aber leider nicht so gut wie beim letzten Mal. Lediglich mit Ninja kam ich ähnlich weit. Mit Kamaitachi und Kunoichi war bereits beim ersten Boss Schluss...

    Ansonsten war die Post heute fleißig und brachte "OutRun" (MD) vorbei. Wider Erwarten kam ich fast bis ans Ende einer Route. Das gelang mir bisher in keiner der Umsetzungen. Entweder ist das hier einfach gut machbar auf Normal oder ich bin besser geworden. Tippe aber auf Ersteres. Auf jeden Fall auch auf SEGAs 16 Bit-Konsole ein absoluter Klassiker.
     
  18. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    All Kamen Rider - Rider Generation 2 auf der PSP gespielt und auch schon relativ weit gekommen. Dieses Spiel hätte auch locker noch auf der PSOne laufen können von der Grafik her, auch wenn es schade ist das japan uns so viele Spiele vorenthält, ich kann es verstehen das man manches mal verzichtet ein Spiel zu bringen, aus Firmenschicht wäre es nicht profitabel genug da es nur Leute wie ich es kaufen würden, und davon gibt es eben nicht viele.

     
  19. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Body Blows Galactic auf den Amiga 500,

    echt schade das es nach BB1+2 und diesen Ableger kein weiteres Body Blows mehr gab. War eine nette Fightingreihe die schon viel zu lange brach liegt.

     
  20. Dukester Well-Known Member

    Dukester
    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1.427
    Weiß echt nicht wie lange ich den Titel gespielt habe...
    war aber lang...
    sehr lange! :) :hoch:
     
    Trask gefällt das.
  21. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Im Nachgang nach der Bochumer Retrobörse hatte ich daheim ein paar Spiele gleich mal in die RetroN 5 geschoben...

    Besonders gespannt war ich auf "Bloodshot" (MD). Der Name und das Cover waren einfach knackig, First Person Shooter aus der Ära reizen mich eh und Domark hat einige technisch beeindruckende Spiele im Sortiment. Und auch hier wurde wieder ordentlich abgeliefert. Sogar ein Deathmach- und ein Koop-Modus für zwei Spieler sind vorhanden. Spielerisch konnte ich ebenfalls nicht meckern. War lediglich etwas überrascht, dass es nach Zerstörung des Ziels schnellstmöglich wieder zum Anfang zurück sollte, klassische Selbstzerstörung, war jedoch nicht schnell genug...

    Technisch beeindruckend weiter ging es mit "Winter Gold" (SNES), dessen Modul der FX-Chip innewohnt. Wobei ich vermute, dass im "Hintergrund" immer Videos ablaufen, auf denen dann die Sprites gesetzt werden. Schaut dennoch famos und groovt gerade musikalisch überraschend. Wie sich herausstellte war wohl ein Eintwickler aus der Amiga-Demoszene an dem Spiel beteiligt, welcher seine damaligen Demos auch gleich mit einbaute. Mir gefällt es.
     
  22. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Strider 2 auf der PSOne,

    immer noch eine tolles Spiel für die PlayStation, hat mir richtig viel Spaß gemacht.
     
  23. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Das ist echt gut und steht schon lange auf meiner Wunschliste.
     
    Trask gefällt das.
  24. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Darkman auf dem Amiga 500,

    was für ein "lustiger" Brawler.

     
  25. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Without Warning PS2 Japan-Version,
    ganz nett das Game aber es hätte wirklich viel weniger Bloom-Effekte haben sollen, nervt teils sehr das man so viel davon eingesetzt hatte. Ansonsten ist es wie gesagt ganz nette Ballerunterhaltung. Man merkt das Capcom mit solchen Spielen versuchte westlicher zu werden bzw. dort entsprechende Käuferschichten zu erreichen, wenn auch relativ Klischee beladen. Motto, außer Renn, Baller und Sportspiele läuft im Westen nichts (diese Haltung hat vor allen uns Europäern viele schlampige Pal-Umsetzungen beschert und viele, viele Spiele vorenthalten).

     
  26. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Captain Planet auf den Nes,

    nun ja, habe schon schlechtere Lizenzspiele gespielt aber auch schon deutlich bessere, ist echt kein Spiel das mir irgendwie groß Spaß bereitet hätte. Habe es ziemlich lustlos gespielt. Und irgendwie erinnere ich mich nicht daran dass das Plantenteam Gangster und Umweltsünder umgebracht hätten oder ihr Flugschiff überhaupt eine Bewaffnung hatte.


     
  27. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Durchgespielt auf dem C64, Commando,

    immer noch ein sehr unterhaltsames Spiel mit toller C64 Musik. Ich liebe dieses Spiel!

     
  28. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Absoluter Klassiker! Unbedingt auch den Nachfolger "Mercs" spielen.
     
  29. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Zusammen mit der "Großen" hatte ich einige Runden "Sonic Wings" (SFC) gespielt. Wirklich gut voran kamen wir dabei nur mit dem japanischen Geschwader. Mit allen anderen war immer recht schnell Schluss. Ich mag die Reihe, leicht abgedreht, kurz und knackig.
     
  30. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    The Real Ghostbusters auf den C64,

    eines der C64 Lizenzspiele welches ich schon damals enorm gerne gespielt hatte, das hat sich bis heute nicht geändert, ähnliches Spielprinzip wie Commando und mindestens genauso unterhaltsam.



    Habe heute aber noch einige andere C64 Spiele gespielt, schreibe später welche das waren.
     
  31. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Katakis C64,

    ein Klassiker mit grandioser C64 SID Musik und für C64 Verhältnissen guter Grafik. Spielt sich auch richtig gut.

     
  32. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Rastan auf dem C64 gespielt,

    genau für solche Aktionspiele hatte ich mir damals von meinen Eltern ein C64 schenken lassen. Das Spiel weckt Erinnerungen und ja es macht auch heute noch Spaß, für das C64 auf jeden Fall eines der guten Spiele.

     
  33. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Dieser Klassiker öffnete den Entwicklern auch Tür und Tor für eine offizielle C64-Umsetzung von "R-Type".

    Ebenfalls feiner Klassiker. Selbst habe ich die Master System-Umsetzung davon, welche mit FM-Sound-Unterstützung aufwartet.
     
    Trask gefällt das.
  34. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Rastan habe ich ebenfalls auf den Master System, auf der Kiste sieht das Spiel noch einmal ein ganzes Stück hübscher aus.
     
  35. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Chip 'n Dale Rescue Rangers auf dem Nes,

    schönes Lizenzspiel, ja das gab es auch auf den Nes.

     
  36. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Generell war Capcom damals mit seinen Disney-Spielen ein Garant für Spielspaß.
     
    Trask gefällt das.
  37. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Stimmt, die Unterschiede zwischen LJN und Capcom konnten größer einfach nicht sein, da lagen ganze Universen dazwischen.
     
  38. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ja, lediglich zu 16 Bit-Zeiten erscheinen einige gute Spiel unter dem LJN-Label.
     
  39. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    4.869
    Ort:
    Phantomhöhle
    Die kann man aber auch an einer Hand abzählen, zudem hatten die da schon einen gewissen Ruf, deshalb haben die uns dann auch auf den N64 verschont. LJN hatte den Ruf von Lizenzspielen nachhaltig versaut und viele Firmen darin bestätigt das es nicht viel Mühe und Geld braucht um jeden Mist an den Mann bzw.. Frau zu bringen solange ein großer Name dahinter steht und besonders bei Filmumsetzungen ist das nun einmal der Fall. Zum Glück ist das heute vielfach besser geworden, die Herr der Ringe Spiele von EA waren zwar simpel von der Spielmechanik her aber dennoch gut.
     
  40. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.459
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ja, Acclaim tat gut daran sich vom LJN-Label zu lösen und hat dann insbesondere während der Nintendo 64-Ära geglänzt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top