Welchen Retrotitel spielt ihr gerade - und wo seid ihr?

Dieses Thema im Forum "Retro-Forum" wurde erstellt von Falk Sturmfels, 6. Oktober 2008.

  1. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ich müsste lediglich dessen Nintendo 64-Umsetzung in der Sammlung haben...
     
  2. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.389
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Gespielt hab ich die N64-Version auch mal. Aber nie so, wie es im PC-Original war. Daher ist die PS4-Variante wohl die bisher ultimative Konsolenversion.
     
  3. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ja, die damaligen Konsolenfassungen mussten ja jede für sich mehr oder weniger Kaugummis lassen. Gespielt hatte ich es ausgiebiger auch nur auf dem PC.
     
  4. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Diese Nacht auf den PC durchgespielt, Armobiles. Actionracer, nichts besonderes aber doch ganz nett und ziemlich günstig zu haben.

     
  5. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Durchgespielt, Star Wars Jedi Knight, nun folgt das Add-On Mysteries of the Sith.

     
  6. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Grandioses Spiel! Konnte ich mich damals kaum von lösen.

    Zusammen mit der Großen habe ich Am Wochenende auf der Retron 5 ein paar Super Nintendo-Spiele gepielt...

    Los ging es mit "Mighty Morphin Power Rangers: The Movie" (SNES), einem klassischen Beat 'em Up, welches sich in der Horizontalen auf ein bis zwei Ebenen beschränkt, zwischen denen man auf Knopfdruck wechselt. Das Schlagrepertoire ist etwas eingeschränkt und die Zords hat man leider ganz rausgelassen. Schade, denn davon ab wird der Charme der Vorlage gut eingefangen.

    Und weiter ging es mit "Sonic Wings" (SFC), dem Beginn einer abgedrehten Shoot 'em Up-Reihe, welche auf dem ersten Blick nach dem gewöhnlichen Militär-Einerlei ausschaut, aber mit skurrilen Piloten, Extrawaffen und Bossen aufwartet. Wo sonst kämpft man schon gegen ein waffenstarrendes Schloss?
     
  7. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ja, Jedi Knight hat sich spielerisch recht gut gehalten, auch das Add-On, klar die Grafik ist nach heutigen Stab nicht mehr so toll, aber kaum schlechter als ein Half-Life 1 und das kam ja erst ein Jahr später, also 1998 (und damals machte die Grafik in jeden Jahr noch richtige Sprünge) oder Turok Dinosaur Hunter was ja wie Jedi Knight ebenfalls 1997 erschien und es sieht besser aus als das Shadow of the Empire aus den gleichen Jahr, wobei die Fluglevel damals ein Highlight waren, (vor allen auf den N64).
     
  8. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Imperium der Ameisen auf dem PC, Echtzeitstrategie in der Insektenwelt, es macht schon Spaß sein Ameisenvölkchen zu managen und es wachsen zu sehen.

     
  9. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Gestern Abend wurde sogleich die RetroN 5 eingeschaltet und mein Spielepaket aus Japan durchprobiert...

    Los ging es dabei mit "Image Fight" (FC), welches ich bereits in der Arcade-Fassung für PC und in der TurboGrafx-16-Fassung für die Wii U-Virtual Console habe. Etwas besser gefällt mir hier, dass die Sprites kleiner sind und somit das Sichtfeld größer ist. Schwer bleibt es dennoch, insbesondere der Einstieg ehe man die ersten Pods einsammelt. Aber ich mag einfach diesen Irem-Stil.

    Weiter ging es mit "Quarth" (FC), einer Mischung aus Puzzle und Shoot 'em Up, dessen Game Boy-Umsetzung sich bisher lediglich in meiner Sammlung befand, mir doch jedoch schon sehr viel Spaß machte. Nun ist alles größer, bunter, hat neben der Glocke noch ein Raumschiff wählbar und bietet mehrere Mehrspielermodi. Ziel ist von oben anrückende Blöcke durch Beschuss von unten so aufzufüllen, dass sich rechteckige geschlossene Formen ergeben, die dann verschwinden. Das Ganze macht mehr als süchtig und ich konnte mich kaum vom Controller lösen.

    Aber "Road Fighter" (FC) wartete auf mich. Hier geht es ganz simpel mit dem Wagen auf die Autobahn und ab nach vorne. Natürlich stört dabei der Verkehr, auftauchende Ölpfützen und die Seitenbegrenzung. Es ist simpel, hat aber seinen Charme.

    "Final Fantasy VI" (SFC) kam dazu, da ich nicht mal 2€ für das Modul bezahlt habe und ROMhacking einen englischen Translation Patch anbot. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich das Spiel lediglich eher halbherzig in meiner Jugend als ROM an- und nicht weiter als bis zum ersten Boss im Prolog gespielt habe... An diesem bin ich nun gestern vorbei. Es ist schon schön ein solchen Klassiker quasi erstmalig zu erleben und ich fühlte mich sogleich 25 Jahre jünger.

    Zum Abschluss verlangte aber die Truppe um Gundam, Kamen Rider und Ultraman in "The Great Battle II: Last Twin Fighter" (SFC) nach mir. Toll an der gesamten Reihe finde ich, dass diese spielerisch so breit aufgestellt ist. So erwartete mich hier ein klassisches Beat 'em Up in witziger SD-Optik und einigen lustigen Ideen. Werde ich sicherlich auch mal für eine Runde mit meiner Großen einlegen.
     
  10. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.389
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    @SlimJimmy

    Oh, was würde ich dafür geben, FFVI noch einmal „jungfräulich“ erleben zu können. Bester FF-Soundtrack aller Zeiten und auch insgesamt immer noch mein Lieblings-FF. Hier jagt wirklich ein Höhepunkt den nächsten. Freu dich schonmal aufs Opernhaus.
     
  11. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ja, das rangiert bei vielen ziemlich weit oben und ich denke auch, dass es mir gut gefallen wird. Bisher gehören "Final Fantasy IV" und "Final Fantasy IX" zu meinen Favoriten.
     
    Konsolomio gefällt das.
  12. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Star Trek: Voyager - Elite Force auf dem PC, immer noch ein richtig guter FPS im Star Trek Universum, leider auf Windows 10 nur noch gecrackt spielbar wegen Safedisc (wie über 90% aller Spiele die noch auf CD/DVD laufen und eine digitale Version gibt es hiervon nicht), jedenfalls wird die Atmosphäre der Serie gut eingefangen, es gibt viele Orte die man sofort wiedererkennt und trotz Quake 3 Engine sehen viele der Figuren ihren menschlichen Ebenbildern verblüffend ähnlich. Wer auf Ego-Shoter steht und Star Trek mag sollte sich das echt mal ansehen, selbst wenn man Star Trek nicht mag, es lohnt sich auf jeden Fall.



    Nun kommen noch Klingon Honor Guard (Unreal Engine) und Elite Force 2 (immer noch Quake 3 Engine aber noch einmal deutlich erweitert) dran, beides ebenfalls sehr gute Spiele.
     
    Konsolomio gefällt das.
  13. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ein altes Dos-Game (gibt es aber auch auf der PS1) das heute wohl niemand mehr kennt, Iznogoud. Ganz okay, kein Genre-Highliht.

    PS: Das Ruckeln im Spiel hatte ich unter Dos-Box nicht, das liegt wohl an der Aufnahme, leider gibt es eben kaum bewegtes Bildmaterial.

     
  14. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Ich liebe diese französischen Comicfiguren!
     
  15. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Star Trek - Klingon Honor Guard auf dem PC nun über die Tage beendet, zwischendurch immer mal eine Runde Lucky Luke für den PC-Dos, ganz nett.

     
  16. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Das ist dasselbe Spiel wie auf dem Game Boy (Color) und Super Nintendo, nicht?
     
  17. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ja obwohl ich die Snes Fassung besser finde, einige kleinere Unterschiede gibt es aber, so hat man auf den PC zbsp. die Reitlevel nicht da auf den Snes der Mode7 Modus dafür griff und das gab es auf den Rechner halt eben nicht, man wird auch sehen das die Animationen und der Sound auf den Snes deutlich besser sind.
    Hier mal das Video zur Snes-Fassung:
     
  18. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Etwas Gemetzel auf dem PC unter meinen Feinden in Genocide verursacht. Dürften wohl auch nicht viele Gamer da draußen kennen, erschien 1998 und das war eine Zeit in der 3D der heiße Schei*** war und 2D kaum mehr jemanden interessierten. Der Vorgänger war übrigens Abuse das aber noch unter Dos lief, Genocide war ja schon für Win 95. Wer 2D Actiongames mag in düsteren Settings sollte sich die beiden ruhig mal angucken.

    Genocide:


    Abuse:
     
  19. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Das schaut wirklich arg trist aus. Auch komisch, dass man scheinbar zu geizig war einen Sprite für nach rechts laufen zu erstellen und stattdessen nur den Oberkörper schwenkt...
     
  20. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ist aber wirklich kein übles Spiel, das die Lauf und Zielanimation etwas eigenwillig aussieht stimmt schon, aber wie gesagt man sollte solchen titel ruhig mal eine Chance geben.

    Vielleicht magst du ja das Dos-Game Eracha mehr, nicht sehr lang aber schön knackig und irgendwie ist der kleine Dämon den man spielt knuffig: (Bin aktuell meine Sammlung so weit es geht auf Festplatten am übertragen, leider sind zum spielen aber oft No-CD-Cracks nötig und dgvoodoo2 hat sich als Wunderwaffe entpuppt weil viele alte Spiele neue Grafikkarten und Treiber nicht mögen, damit laufen die aber und das sogar bis 8K wenn man denn einen Rechner hat der das auch packt. Und DosBox wird auch immer besser. Viele meiner liebsten Games stammen eben auch noch aus der Dos-Zeit.

    Eracha


    Ein anderes richtig nettes dos-Game was ich die letzten tage gespielt hatte ist Dig It.
     
  21. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Das schaut ganz witzig aus.
     
    Trask gefällt das.
  22. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Besuch zu Hause gehabt und einige alte PC-Retro Games gespielt.

    Plane Crazy, ein Rennspiel mit Flugzeugen.


    Bleifuss Fun ak Ignation, Topdown-Rennspiel.


    Ultimate Race Pro, ein Daytona USA Klon aber recht gut.


    Redline Racers, Rennspiel mit Motorrädern.


    War echt spaßig mal wieder mit jemanden Retro-Games spielen zu können, muss das ja ansonsten immer alleine tun.
     
  23. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Absoluter Klassiker!
     
    Trask gefällt das.
  24. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Space Bunnies Must Die! auf den PC gezockt, ganz nettes Game mit weiblicher Heldin die wohl nicht von ungefähr etwas an Duke Nukem in Land of the Babes/Time to Kill erinnert, kam ja auch ungefähr zur selben Zeit auf den Markt.

    Und ja, man stirbt wirklich so schnell im Spiel wie im Video, es ist sehr schwer.

     
  25. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Noch ein altes 3D Hack 'n Slay auf den PC gespielt, kennen vielleicht einige noch. Die by the Sword.

     
  26. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Stark an Mad max erinnerdes Action-Game das für seine Zeit schon einiges geboten hatte und ganz ordentlich aussah obwohl alle Figuren, Fahrzeuge und Pflanzen Bitmaps waren, für die Landschaft selber wurde die Voxel-Grafik genutzt, genau wie später bei Outcast und Thunder Brigade.
    D.O.G: Fight For Your Life für den PC.
     
  27. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Was habe ich das Spiel damals geliebt?! Eines der Frühwerke von Treyarch, die ja heutzutage leider nur noch mit "Call of Duty" beschäftigt sind. Kennst auch den "Nachfolger" "Dragon's Blood"?

    Da klingelt es auch noch ganz düster bei mir. Das müsste ich in den Tiefen meiner Sammlung haben...

    Am Wochenende konnte ich die Große für eine Runde an der RetroN 5 begeistern...

    Los ging es dabei mit "Quarth" (FC), welches wir im Koop spielten und es gar fast bis auf die höchste Stufe schaften.

    Anschließend schlüpften wir in die Rollen zweier Schildkröten aus "Teenage Mutant Hero Turtles IV: Turtles in Time" (SNES) und prügelten die Foot Gang durch Raum und Zeit. Erstmals bemerkte ich dabei in den Optionen, dass man den Grafikstil zwischen Comic und Trickfilm wählen kann. Coole Sache!

    Am Samstagnachmittag führte mich der Weg noch ins Ruhrgebiet, wo ich mit [PGO] die bereits veröffentlichte ROM von "Xeno Crisis" (MD) anspielte und wir ebenfalls gemeinsam ins Gefecht zogen. Und dieses Spiel ist einfach eine Wucht! Es brauchte etwas Eingewöhnung ehe mit der 6 Tasten-Belegegung zurecht kam, dann wollte ich jedoch nicht mehr zurück auf 3 Tasten. Wir spielten zwar auf Einfach, hatten jedoch dennoch alle Hände voll zu tun uns der Horden zu erwehren. Sofern ein Soldat das Zeitliche segnet, kann dieser noch vom anderen gerettet werden, was aber leider nicht bei den Bosskämpfen möglich ist. Auch muss man sich zu zwei etwas die Dog Tags aufteilen, da man sonst zwischen den einzelnen Levels kaum vernünftig aufrüsten kann. Bis zum vorletzten Level und Boss des Spiels kamen wir nach mehreren Anläufen. Dort war aber vorerst Schluss. Wir freuen uns jedoch schon sehr auf unsere nächste Runde!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2019 um 00:43 Uhr
    Konsolomio gefällt das.
  28. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Tekken 2 auf der guten, alten PSOne, mit allen Charakteren durchgespielt.

     
    SlimJimmy gefällt das.
  29. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Bis heute mein liebster Teil der Reihe! Wobei der dritte und fünfte auch nicht verkehrt sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2019
  30. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Seit dem Kinobesuch vor einigen Tagen habe ich wieder einige der Filme und heute "The Terminator" (MS) aus dem Regal gezogen. Soweit ich es der Anleitung entnehmen kann, finden sich die wichtigsten Szenen im Spiel wieder, aber ich komme nicht über das erste Level hinaus... Darin gilt es im Jahr 2029 eine Basis von Skynet zu infiltieren, diese zu zerstören und letztlich die Zeitmaschine zu betreten. Also bis zum Infiltrieren komme ich noch. Wer jedoch auf die Idee kam einen Soldaten mit einem Bündel Granaten statt einem Gewehr in die Schlacht zu schicken, der gehört terminiert...
     
  31. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Gran Turismo 3 auf der PS2, immer wieder erstaunlich wie gut manche Spiele sich gehalten haben auf der PS2 (auch wenn bei der PS2 maximal analoges Komponentenkabel/YUV in SD drin ist bei PAL 576i und einigen wenigen Spielen in 480p), wenn man bedenkt das dieses Spiel bald 20 Jahre alt ist sieht es immer noch recht gut aus.
     
  32. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Damals das Spiel, das mich letztlich vollends für die PlayStation 2 und erstmals für die Reihe begeisterte. Eigentlich kaufte ich die Konsole lediglich als günstigen DVD-Player-Ersatz und es lag eben dieses Spiel dabei. Freunde spielten die Vorganger rauf und runter, aber für mich war das nichts. Und dann lief dieses geniale Intro und es war um mich geschehen. Wirklich absoluter Klassiker!
     
  33. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Dragon Ball Z Budokai PS2 zu 100% abgeschlossen, am meisten Spaß gemacht hatte Mr. Satans Legende, bin aus dem Lachen nicht mehr rausgekommen.
     
  34. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Da der Saturn die Tage seinen 25. Geburtstag feierte, ich die Konsole aber leider nie besaß, zog ich am Wochenende "Panzer Dragoon" (PC) aus dem Regal. Eigentlich einzig der Nostalgie wegen, da mein letzter Ausflug mit dem Drachen an technischen Unzulänglichkeiten scheiterte. Daher legte ich es eher zufällig ins Laufwerk meines Notebooks und siehe da, es ließ sich installieren und gar starten! Ich hatte schon fast vergessen wie toll dieses Spiel ist und freue mich nun umso mehr auf das Remake.
     
  35. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.389
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Ich habe Panzer Dragoon letztens auch mal wieder gespielt (auf meinem Saturn). Ich hatte nur vergessen, dass man auf easy nur bis zum einschließlich 4. Level spielen kann. Und ich hatte mich noch gefreut, dass ich so gut durchgekommen bin. :D

    Beizeiten müsste ich das Spiel mal wieder auf der Xbox bei PD: Orta freischalten, um eine angenehmere Optik zu haben.
     
  36. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Von dem Bonus habe ich auch gelesen. Was muss man denn tun um es dort freizuschalten? Habe die Xbox nebst diesen Spiel nun bereits über ein Jahr ungespielt bei mir rumstehen...
     
  37. Konsolomio Kein PCmio

    Konsolomio
    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    7.389
    Ort:
    Stadtwache, Pritsche 12
    Du musst Orta einmal durchspielen oder 5 Stunden insgesamt spielen. Dann sollte es in der Pandoras Box erscheinen.
     
  38. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Suikoden auf der guten alten Playstation angefangen, mal sehen wie viele der 108 spielbaren Pokemons ähm... ich meine natürlich Krieger*innen ich sammeln kann.
     
  39. SlimJimmy It's time for revenge

    SlimJimmy
    Registriert seit:
    25. Januar 2003
    Beiträge:
    10.702
    Ort:
    Leverkusen (NRW)
    Je nachdem wie schwer das Spiel ist, klingt ja zumindest Letzteres machbar. Danke!
     
  40. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Finde Orta eigentlich sogar leichter als seine beiden Vorgänger, vielleicht geht es aber auch durch einen Cheatcode, könnte mal in meiner Heftsammlung nachgucken ob da was bei ist wenn du magst.

    Info an Rande weil ja von Xbox die Rede ist.
    Wo man auch einen Vorgänger freispielen kann ist bei House of the Dead 3, da gibt es als Bonus Teil 2.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top