Welches Spiel habt ihr zuletzt durchgezockt? Impressionen und Meinungen

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von amon82, 29. November 2003.

  1. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.447
    Ort:
    Hamburg
    Im GS Forum muss man erst freigeschaltet werden, oder? Da heißt es, ich kann nix posten, weil ich nicht freigeschaltet bin.
     
  2. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    2.353
    Kann sein, weiß nicht mehr, wie das damals war, als ich dort das erste mal mit meinen Daten von hier angefangen habe was zu posten. Eventuell kannst Du da im Umzugsthread Antworten erhalten. Wenn ich mich nicht täusche, ist da gerade einer der Mods aus dem GS-Forum unterwegs.
     
  3. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.447
    Ort:
    Hamburg
    Hat 20 Minuten gedauert, dann war das Profil freigeschaltet. Ich musste gar nichts tun außer warten.
     
  4. RyuDragon Well-Known Member

    RyuDragon
    Registriert seit:
    26. Januar 2016
    Beiträge:
    2.353
    Dann hat es sich ja erledigt. :)
     
  5. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    @-----Predator----

    Schau dir mal auf YT eine Erklräungsvideo zu Icey an. Ich fand das erstaunlich da ich einen großen Teil der Geschichte gar nicht mitbekommen habe. Hast du während des Spieles mitbekommen das es um Cuthulu ging?

    Kein Mensch hat Icey gespielt, dabei ist das Ding wirklich gut.
     
    Johnny Dread gefällt das.
  6. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Wenn du mir versprichst Eliza zu spielen werde ich Icey spielen.:groundi:
     
  7. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    Ja, das mache ich gerne. In 2 Wochen kannst du das dann ja überprüfen.......

    Davon aber mal ab, was ist Eliza? Hattest du mir das mal vorgeschlagen oder wie hänge ich damit zusammen?

    Und Icey müsste doch eigentlich dein Ding sein. Mischung aus Bayonetta und Metroid und geht nur 3-4 Stunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2020
  8. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.308
    habe gerade Lifeless Planet (5 Stunden) beendet (PS4)
    atmosphärischer Walking Simulator
    die Grafik ist sehr mittelmässig, läuft aber flüssig
    der Soundtrack ist sehr gut, Synchro passt
    die Steuerung ist ziemlich ungenau aber immerhin gibts keine anspruchsvollen Jump´n Run Passagen wo das nervig wäre
    die Story wird hier komplett über Texttafeln erzählt die man in der Spielwelt findet und die ist überraschend gut
    sehr gut ist auch die Atmosphäre, da man einen fremden verlassenen Planeten erkundet auf dem aber wohl schon mal Menschen waren und die meiste Zeit läuft man einfach aus der Third Person Perspektive durch die Spielwelt, manchmal gibts kleinere Jump´n Run Passagen und simple Rätsel
    der Schwierigkeitsgrad ist sehr niedrig
    der Umfang passt
    Kritikpunkte gibts nicht

    @Splandit
    ich bin mir eigentlich sicher die Story verstanden zu haben aber ich habe keinen Plan wie da Cuthulu in die Story passen soll :D :D

    :) :) :) :)
     
  9. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Ein Visual Novel den ich Anfang des Jahres in den höchsten Tönen hier gelobt habe und IMO eines der intelligentesten Spiele der letzten Jahre ist.

    Icey habe ich glaube ich sogar auf meiner Wunschliste auf der Switch. Die Frage ist eher wann ich es spiele, nicht ob.
     
  10. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    @-----Predator----

    Ist mir beim spielen auch nicht aufgefallen, aber das Spiel hat quasi eine versteckte 2. Geschichte. Du kannst den yellow King ja mal googlen. Denn der stammt nicht aus diesem Spiel. Genauso wie die anderen Bosse.
     
  11. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.308
    und ich habe mich die ganze Zeit gefragt was der Yellow King sein soll
    aber selbst ohne zweite Story funktioniert das Game perfekt und gegen Ende zeigt es einfach was nur Games können

    :) :) :) :)
     
  12. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    Ja, ich habe das ja auch erst durch ein YT Video erfahren. Wer sich mit Lovecraft und seinen Mitschreibern nicht auskennt wird diese 2. Geschichte beim spielen niemals bermerken.
     
  13. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    In dem Fall von Icey.

    Ich würde mir aber vorher einen Trailer ansehen. Es ist halt ein optisch sehr ansprechendes 2D Metroid Spiel mit Action Kampfsystem mit einem Fokus auf Combos.
     
  14. Johnny Dread Load"*",8,1:

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.783
    Das hat mir bis gerade nichts gesagt. Stark, das werd ich spielen.

    Finde es so extrem schade, dass wir das hier in einer Woche nicht mehr haben werden.
     
  15. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    Du sagst es.....:(

    Ich frage mich eh warum der Titel damals so komplet untergegangen ist. Man hat zwar alle Elemente geklaut, aber das Ergebnis ist wirklich gut. Und grade der Erzähler der Geschichte mit dem man zusammen oder gegen den man arbeiten kann kahm so bisher nur in The Stanley Parable vor. Und so lange sie dafür immer einen Synchronsprecher mit britischem Akzent nehmen habe ich da absolut nichts dagegen.
    Dazu die heftige Meta Ebene, man sollte meinen der Titel währe wie andere zum Kultspiel geworden.
     
  16. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.447
    Ort:
    Hamburg
    Mir hat Icey überhaupt nicht gefallen - der Humor ging komplett an mir vorbei und ich war eher genervt. Vom Gameplay her war es auch nichts Besonderes, es war eigentlich fast ausschließlich auf diese Ideen ausgelegt, nebenher noch ein bisschen Gameplay obendrauf.
     
  17. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    18.618
    Ich hab vor zig Jahren immer auf einen PS4 oder Switch Release gewartet. Ich nehme an, eines davon ist nun endlich der Fall oder?
     
  18. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    Beides. :groundi:
     
  19. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.308
    @SturmGolem
    du hast dir aber schon das True Ending erspielt oder

    :) :) :) :)
     
  20. KoopaTroopa Well-Known Member

    KoopaTroopa
    Registriert seit:
    16. Januar 2019
    Beiträge:
    89
    Den Ancient God's 1 Doom DLC
    Was einem da entgegengeschmissem wird ist nicht in Worte zu fassen.
    Unfassbar schnell, unfassbar schwer, unfassbar geil.
    3 Karten die jeweils ca 2 Stunden bieten.
    Da hier gefühlt alle Eternal zu schwer fanden... Rührt das bloß nicht an.
    Der Soundtrack ist etwas zurückhaltender als im Hauptspiel, aber weiterhin sehr antreibend.
    Die Settings sind total neu und wirklich cool (bis auf die erste Stage, die ist imo langweilig).

    9/10 weil der Nachfolger bestimmt nochmal draufsetzt, was eigentlich gar nicht mehr möglich ist.
     
  21. Vegetto Captain Hindsight

    Vegetto
    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    3.690
    The Outer Worlds (PS4)

    32 Stunden auf Normal. Ich bin natürlich der strahlende Held und Team Phineas.
    Ich hatte kurz nach Release so neun Stunden gespielt und dann aufgehört am Anfang der Groundbreaker. Die Kämpfe waren etwas zu leicht, aber wirklich Spass gemacht haben sie auch nicht. Ich hätte gerne eine richtige V.A.T.S.-Kopie gehabt.
    Meine Begleiter zum Schluss waren Ellie und Max. Am Ende hätte ich etwas mehr erwartet als ein grosses Schleichlevel und viel Text. Ich hätte mir mehr moralische Dilemmas gewünscht wie der Hauptquest in Edgewater. Die Ladezeiten sind schon sehr lang und am Recycling der Räume und Gegner hat man sich schnell sattgesehen. Ansonsten ist es ein gutes RPG, aber alles ist etwas kleiner als bei Fallout: New Vegas.
     
  22. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.927
    Ort:
    Milan
    Für mich haben die Ladezeiten (Xbox) echt das ganze Spiel kaputt gemacht :uff:
    Das Schleichen hat bei mir nie funktioniert, aber mit Durchballern ging's auch und den Abspann fand ich auch etwas enttäuschend, was wohl dem Budget geschuldet ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2020
  23. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    19.308
    habe gerade Bastion (7 Stunden) beendet (PS4)
    spassiges Hack´n Slay
    der Grafikstil hat mir gut gefallen, Ruckler gabs nie
    der Soundtrack ist gut, Synchro passt
    Steuerung ist sehr gut
    die Story ist unterhaltsam, mehr aber auch nicht, die Idee mit dem Kommentator hat mir dagegen sehr gut gefallen
    die Levels spielen sich relativ linear aber zumindest gibts Abwechslungsreiche Settings
    das Gameplay macht Laune, die über 10 unterschiedlichen Waffen spielen sich Abwechslungsreich und neben den normalen Levels gibts noch die Challenges die Extramotivation ins Game bringen
    dazu kann man die Waffen aufrüsten und das erweitern der Bastion motiviert
    der Schwierigkeitsgrad ist ziemlich niedrig (man kann den aber später durch Sonderregeln erhöhen in dem man Gegnern diverse Buffs verpasst)
    der Umfang passt
    Kritikpunkte gibts nicht

    :) :) :) :)
     
  24. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.521
    Ort:
    Hamburch

    Das Game war in jeder Hinsicht unterdurchschnittlich, kein Vergleich zu den alten Fallout Teilen, wie z.B. FO New Vegas...
     
    Helljus gefällt das.
  25. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.305
    Assassins Creed Chronicles China

    Ich bin gerade dabei meine Intere Festplatte der One X zu leeren, damit ich nicht zuviel auf die XSX mitnehme.

    Vor langer Zeit habe ich damit mal angefangen gehabt aber in der 4. oder 5. Mission keine Lust mehr gehabt.
    Nach 5 Minuten war es mir wieder klar wieso. Es ist wirklich kein gutes Spiel. Aber bezahlt ist bezahlt und deswegen wurde es auch beendet. :topmodel:

    Als nächstes fange ich mit India an und hoffe das es zumindest ein wenig besser ist. Zumindest habe ich das irgendwann mal gelesen.
     
  26. Maryokutai die Toffi-Fee

    Maryokutai
    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    34.813
    Ort:
    Luxemburg
    Ich fand China eigentlich ziemlich gut. Viel stealth-lastiger als die Hauptreihe zu dem Zeitpunkt, optisch ganz ansehnlich, ein paar nette Action-Sequenzen. Hatte meinen Spaß damit.

    India hat mich dafür gar nicht abgeholt. Weiß aber nicht mehr ob es am Spieldesign lag oder einfach daran, dass es nochmal exakt dasselbe mit einer anderen Farbpalette war.
     
  27. Helljus framerate junkie

    Helljus
    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.927
    Ort:
    Milan
    Bei mir ist das eher andersrum, ich halte mich mit meinem Backlog zurück und nehme alles mit rüber auf die XSX, um den ein oder anderen Titel in flüssiger und hübscher zu spielen. Allerdings bin ich gerade am Abwägen, mir eine externe SSD zu holen, die ich dann ausschließlich für AK nutzen würde.
     
  28. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.305
    Ansehnlich war es schon ja, aber Steuerungstechnisch für mich zumindes ein Graus.
    Wie oft ich in die Gegner gelaufen bzw. geklettert bin kann ich echt nicht mehr zählen.

    Es war jetzt nicht ganz schlecht, sonst hätte ichs ja nicht beendet aber es war für mich schon knapp an der Grenze.
    Besonder die Bosskämpfe waren nervig, weil ich mit den Kampfsystem nicht klar gekomen bin.
    Mal sehen wie India wird.


    @Helljus
    Ich spiele auch nur die Spiele, die ich jetzt nicht unbedingt in besser spielen muss. Die Chronicles Reihe zb ist jetzt nicht etwas was übermäßig davon profitieren würde.
    Habe eine 2TB Festplatte an meiner One und die nehme ich mit rüber zur XSX aber da halt nur ausgewählte Games. :D
     
    Helljus gefällt das.
  29. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.447
    Ort:
    Hamburg
    Meiner Meinung nach kannst du das auch sein lassen, die Spiele haben ein anderes Setting und ein bisschen andere Gameplayschwerpunkte, aber wirklich besser wirds nicht. Russia hab ich nicht mal durchgespielt, da kam ich gar nicht mit klar. Da war dann so eine Zeitlimitszene, die man so perfekt absolvieren musste, dass ich das Ding einfach gelöscht habe. War eine gute Entscheidung.
     
  30. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.305
    Na du machst mir ja ne Freude. Ich werde es einfach mal probieren, die Spiele dauern ja nicht wirklich lange und diese Woche bin ich noch krankgeschrieben.
     
  31. Lathander RPG Overlord

    Lathander
    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    28.447
    Ort:
    Hamburg
    Ich kann es eben nachempfinden - ich hatte selbst eben eher so mäßig Spaß an der Reihe. Aber ich war auch nicht besonders gut und in Russia hab ich dann wohl echt alles falsch gemacht.
     
  32. Rave Well-Known Member

    Rave
    Registriert seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    2.305
    Ja bin morgen mal gespannt, wie sich die Reihe weiter entwickelt.
    Vll. schreibe ich meine Gedanken dann mal im GS Forum. In den Vorstellungsthread werde ich wohl nicht schreiben, ich mag sowas überhaupt nicht. :D
     
  33. Sevotharte Well-Known Member

    Sevotharte
    Registriert seit:
    22. Juni 2020
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Oberhausen
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Playstation 1 bis 4, Playstation Vita, Nintendo 3DS
    Ich hab endlich Ghost of Tsushima durchgespielt und tja, was soll ich sagen? Es hat mich extrem in seinen Bann gezogen, es war quasi der wahrgewordene "ich mache meine eigene Samurai-Geschichte-Fantraum" und ist für mich bisher auch mein Anwärter auf das GotY. Es hatte alles zusammengepasst, die Story, die Charaktere, die Welt und die schöne Optik und auch die Spielemechanik an sich.

    Ich hab immer so gespielt und das gemacht, auf was ich gerade Lust hatte, ob Klettereinlagen, Missionen, einfach durch die Gegend reiten und die Landschaft genießen oder die Story weiterverfolgen. Fand es auch gut, dass man net mit Fragezeichen wie bei anderen Spielen zugeballert wurde und man spürte auch net den Zwang, etwas tun zu müssen. Ich spielte immer im eigenen Tempo und hab Spaß gehabt, in diese Welt einzutauchen und alles aufzusaugen.

    Zur Story in Spoilern:
    Wie gemein ist bitte die Stelle gewesen, wo das eigene Pferd gestorben ist? Das Spiel hat einen ganz schön an der Nase rumgeführt als es am Anfang meinte, wähle dein Pferd mit Bedacht, du hast es bis zum Ende. Von wegen! Die Szene hat mich richtig mitgenommen, der Gaul ist mir schon ans Herz gewachsen. Auch danach, wo man ohne Waffen und Ausrüstung durch ein Mongolengebiet musste. Man fühlte sich da komplett nackig, sag ich mal. :D

    Zum Ende: Ich hatte echt gedacht, dass Jin und sein Onkel am Ende den rituellen Selbstmord begehen wollen. Es wirkte so, weil der Onkel konnte mit der Schande net mehr leben und Jin wusste , jo, ich hab gegen die Samuai-Regeln verstossen und bin ein Verbrecher. Dass es dann doch ein Kampf wurde war auch ok für mich. Das andere wäre vielleicht dramatischer gewesen, aber gut. Hätten viele westliche Spieler vielleicht net nachvollziehen können wenn sich die Charaktere selbst töten würden wg der Ehre. Meine Wahl fiel darauf, den Onkel am leben zu lassen. Jin ist ja quasi schon ehrlos, also sollte er meiner Meinung auch weiter den Weg beschreiten.

    Alles in allem, ein tolles Spiel und ist schon eine Weile her, dass mich ein Game so in seinen Bann ziehen konnte über einen längeren Zeitraum.

    Amsonsten hab ich auch endlich Fire Emblem Three Houses, die blaue Löwen Route durch. War auch sehr spaßig und möchte nun die Edelgard Crimson Flower Route angehen, weil ich einfach wissen will, wie die andere Seite das alles betrachtet. Golden Deer werde ich wohl als letztes machen, weil die Route wohl alles zu Byleth erklären soll. Auf jeden Fall ist Fire Emblem ein Game, was mich noch lange beschäftigen wird.

    Nochmal riesig großes Danke an @Splandit für die vielen Tipps, es ist ein tolles Game mit vielen interessanten Charakteren.
     
    Splandit gefällt das.
  34. Splandit Well-Known Member

    Splandit
    Registriert seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    15.496
    Ort:
    Berlin
    @Sevotharte

    Schön das du zum Schluss doch nochmal da bist.

    Und freut mich das es dir so gefallen hat und du sogar planst alle Routen zu spielen. Da währen wir die einzigen im Forum die das gemacht haben.

    Edelgards Route ist leider mit weitem Abstand die kürzeste im Spiel und wirkt etwas gehetzt. Trotzdem garantiere ich dir das du damit deinen Spaß haben wirst da sie komplett von den anderen Routen abweicht.

    Ansonsten habe ich sehr gerne geholfen. Auch wenn das Forum jetzt leider nicht mehr da ist, hoffe ich das du andere Möglichkeiten findest dich spoilerfrei zu informieren. :)
     
    Sevotharte gefällt das.
  35. Sevotharte Well-Known Member

    Sevotharte
    Registriert seit:
    22. Juni 2020
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Oberhausen
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Playstation 1 bis 4, Playstation Vita, Nintendo 3DS
    @Splandit

    Danke, ja, ich denke mal die Story ergibt ein großes Ganzes, wenn man alle Sichtweisen durch hat. Bin nach der Blauen Löwen Route eigentlich kein Edelgard-Fan, ich hasse sie sogar. :D Aber ich hoffe mal, dass mir ihre Route eine neue Sichtweise beschert und ich das Ganze nochmal mit anderen Augen sehe.

    Jo, wie gesagt, danke, finds toll wie hilfsbereit du und auch die anderen hier alle waren. Vor allem der RPG-Bereich ist erste Sahne hier, weil ja doch einige hier auch JRPGs zocken und viel drüber erzählen können. Vielleicht sieht man sich ja irgendwo wieder, ob auf Gamestar oder vielleicht im Japan Games Forum, da werde ich wohl hin umziehen. Wünsch dir alles Gute für die Zukunft, bleib gesund und mach's gut. :)
     
    Splandit gefällt das.
  36. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Hab gestern noch das Bioshock Remaster beendet. Die Aufgabe vor dem letzten Boss hatte ich nicht mehr im Kopf, war aber ne nette Abwechslung. Die letzten beiden Abschnitte waren auch nochmal gut designt und unterhaltsam, der finale Kampf war ganz ok aber stellenweise recht hektisch. Der Abspann war kurz und hätte mit etwas mehr Input noch emotionaler sein können, passt aber schon. Alles in allem ist Bioshock nach wie vor ein erstklassiges Spiel mit vielen Themen und Facetten die auch zum Nachdenken anregen.
     
  37. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    20.269
    Ich hab die Collection auch noch ungeniert daheim.
    Den ersten hatte ich damals 3 mal beendet und den zweiten nur mal angespielt. Infinite habe ich dann nie angefangen. Mal sehen ob ich mal noch dazu komme.
     
  38. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Verstehe ich nicht so recht, da Teil 2 spielerisch besser als Teil 1 ist und etwas Abwechslung in der Umgebung ja was positives ist. Bevor ich Teil 1 3 mal spiele hätte ich auf alle Fälle den Nachfolger eingelegt. Infinite ist außerdem ebenfalls top und wirklich spielenswert.
     
  39. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    20.269
    Als ich Teil 1 spielte gab es Teil 2 noch nicht.

    Beim zweiten hat mich damals das beschützen der Little Sister genervt und hatte damals eh nicht so eine gute Zeit.
     
  40. Keyblade Master eff you mode...

    Keyblade Master
    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    24.019
    Ort:
    Dickes B
    Ok, ich dachte du beziehst dich auf die Compilation. Teil 2 wird ja aber oft relativ arg kritisiert, imho zu unrecht. Das beschützen der Little Sisters hab ich noch auf dem Schirm aber nicht den Umgang. Musste man da das ganze Spiel über machen?
     
Top