Wer möchte auf der Gamescom 2012 einen Gameprostand?

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von Blue_Master, 15. Januar 2012.

  1. Ich weiß, die Messe ist erst im August, aber ich gehe davon aus, dass IDG schon früh dafür plant. Also wer von euch will, dass es wieder einen Gamepro/Gamestarstand in der Qualität von 2009 gibt? Ich hoffe echt, das es dieses Jahr wieder einen Stand gibt. Es gibt doch genug Interessenten, oder?
     
  2. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    Wenn IDG Geld hat GamePro/GameStar einen eigenen oder gemeinsamen Stand zu finanzieren, dann ja. Ansonsten gibts keinen bzw. einen IDG Stand für alle Marken :aua:
     
  3. Silencer1972 Spieletestarchivar

    Silencer1972
    Registriert seit:
    17. Mai 2004
    Beiträge:
    2.872
    Man sollte das Geld lieber in die Zeitschriften investieren.
     
  4. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.311
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Könnten sich nicht freiwillige melden, die die redis für 10 Minuten treffen, kurz mit ihnen reden und dann Flyer bekommen, die sie auf der Gc verteilen müssen :D ?

    Hm Stand wäre cool, aber kostet imo auch zu viel, als dass es sich lohnen würde
     
  5. DarkSora Well-Known Member

    DarkSora
    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    15.311
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo

    Wieso? :confused:



    Deswegen :D
     
  6. So, die Planung ist bestimmt schon abgeschlossen, oder? Und es wird bestimmt mal wieder keinen Stand geben? :mad:
     
  7. FireCow I Feuriger Wiederkäuer

    FireCow I
    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    6.583
    Ort:
    NRW, nahe Köln
    @ Blue_Master: Ich fühle mich geehrt in deiner Signatur aufzutauchen xD

    Ich fänd einen Stand auch klasse, falls das aber finanzielle Schwierigkeiten macht, lasst es ruhig, so wichtig ist mir das auch nicht, ich bleibe auch ohne Abonent.
     
  8. Falk Sturmfels Well-Known Member

    Falk Sturmfels
    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    8.590
    Ort:
    Hunsrück
    Was bringt so ein Stand? Neue Käufer des Magazins? Wohl kaum. Die meisten wollen ein Bild mit sich und Redi oder Goodies abgreifen. Toll.

    Dann lieber Berichte zur Com, da hat IDG mehr davon.
     
  9. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Platz wär ja da, jetzt da Sega, Nintendo und THQ abgesagt haben.:ugly:

    Ich finds schade, dass auf Spielemessen neuerdings keine Freiexemplare mehr verteilt werden, sondern nur Abos abgeschlosen werden können. Ich muss doch ein Heft erst mal in Ruhe lesen bevor ich mich für ein Abo entscheide.:uff:

    Meiner Meinung nach wird da am falschen Ende gespart.
     
  10. shigun Carpe Diem

    shigun
    Registriert seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.890
    Ort:
    Holland
    Mit Abos hat man den Kunden halt schon gleich mal "an der Angel". Ob man bei dem ganzen Müll, den man bei der gamescom bekommt, wirklich dann auch so ein Gratisheft sich durchliest wag ich bei der Mehrheit ein bisschen zu bezweifeln.
    Am schlauesten wären sicherlich sehr billige Probeabos. z.B. 3 Hefte für 3€ oder sowas. Da wären sicherlich viele dabei.
     
  11. Also einen IDG Stand wir es ja sowieso geben. Dann werden da bestimmt wieder Stellen in der Branche ausgeschrieben.

    Aber ich will einen Stand auf der es wieder Fragestunden, Quize etc. gibt. 2009 gab es das noch alles und der Stand war eriner der Besten der Messe.

    Wenn es dieses Jahr wieder keinen gibt ist das Thema für mich ein für alle mal erledigt, dann glaubve ich nicht mehr daran, dass es jemals wieder einen geben wird.
     
  12. Erwachsen ist so eine Sache. Ich fühle mich mit 23 kein Stück Erwachsen :aua:

    Die meisten sind über 18 würde ich sagen. Die Spiele mit den riesen Schlangen sind meistens die ab 16 oder 18.

    Ich kann dir die Messe nur empfehlen.
     
  13. Big Fat Kill Well-Known Member

    Big Fat Kill
    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    1.596
    Ort:
    in düsseldorf

    Letztes Jahr waren viele Kiddies da, Messe ist viel zu voll, man kann kein Spiel wirklich ausfuehrlich zocken muss sich aber mindestens 2 Stunden (bei grossen Titeln bis 6 Stunden) anstellen. Oft kriegt man fuers Anstehen auch nur paar Spieleszenen gezeigt. Kann die Messe daher gar nicht empfehlen, nutz die Tage lieber und spiel was gutes.
     
  14. FireCow I Feuriger Wiederkäuer

    FireCow I
    Registriert seit:
    22. Mai 2011
    Beiträge:
    6.583
    Ort:
    NRW, nahe Köln
    Hö hö, nicht wenn man am Pressetag reinkommt. Ich freu mich jedes Jahr wie ein Schnitzel drauf.
     
  15. Ich weiß, ich pushe das Thema schon wieder, aber kann mir denn hier keiner eine Antwort geben? Oder will überhaupt keiner, z.B du Nino? Ich frage dich bei Facebook, du klickst auch gefällt mir aber es kommt keine Antwort :ugly:

    Ich hoffe IDG lässt bald mal jemanden antworten, wenn ihr das denn überhaupt wollt.
     
  16. So, ich werde dieses Thema in Zukunft hier nie wieder ansprechen, es war ja sowieso klar, dass es keinen Stand geben wird, IDG will wohl kein Geld mehr verschwenden für dieses böse “Print“ :mad:
     
  17. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    IDG hat doch einen, Halle 10.1 Stand: D061 E060.

    Ich nehme mal an, dass der von/für Making Games sein wird....
     
  18. Genau, aber ich meine ja einen Stand, der sich um die GamePro/Star dreht, wie 2009. Also mit Fragestunden, Gewinnspielen etc. Der Stand war damals klasse.
     
  19. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Ah, da war der versteckt. Hatte mir in den Hallen 'nen Wolf gesucht - die wollen eindeutig nicht gefunden werden, kann das sein? Wenn ich mich präsentieren will, setze ich mich auch ins dunkelste Hintereck, schon richtig, so läuft Werbung.
     
  20. Da muss ich mir widersprechen. Habe heute Nino gesehen und ihn gefragt, warum es keinen GamePro Stand gibt. “Lange Geschichte.“, hat er gesagt, aber es soll demnächst wieder einen geben. Ich hoffe das stimmt auch, denn der Verlag wird das ja wohl entscheiden und wenn ich mir die Verkaufszahlen des Heftes so ansehe...
     
  21. Companion Cube Well-Known Member

    Companion Cube
    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    606
    Ich hatte die Halle 10 auch erst nicht gefunden, war etwas versteckt.

    Der Stand ist schon recht groß, aber es geht ausschließlich um die einzelnen Unternehmen die Jobs anbieten und nicht darum Werbung für die Gamestar oder Gamepro zu machen. Dafür wäre es wohl besser den Menschen in den Warteschlangen kostenlose Gamestar- und Gamepro-Exemplare in die Hand zu drücken.
     
  22. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.290
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    Welche Halle war das nochmal? War das die, die eigentlich mal so gar nichts mit Videospielen zu tun hatte und man LaserTag spielen, Kart fahren konnte und dieser Manga Zeichner war?
    Hab da nix gesehen, was auf IDG, GamePro oder ähnliches hingewiesen hätte :D
     
  23. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    10 war dich die mit dem LG 3D Kino, in dem keine 3D Trailer gezeigt wurden :ugly:

    Oder man Retrospiele zocken konnte, GameOne angucken konnte, etc


    Gesendet von unterwegs.
     
  24. Das hast du richtig erkannt. Wir wollen nicht gefunden werden. Warum auch? Ihr, Print, Kohle -- ist uns doch eh alles Wurscht. Phan -- wenn du keine Ahnung hast, wovon du redest, dann lass es doch bitte! BITTE! Dein überhebliches Gelaber ist UN-ER-TRÄG-LICH!

    Wir konnten uns den Stand nicht einfach so aussuchen. Das ist die Gamescom, nicht "wünsch dir was". Ganz davon abgesehen, war die Resonanz am Making Games Stand sehr gut. Genau wie bei den anderen Ausstellern, die sich in dem "dunklen Hintereck" versteckt haben (GameOne, USK etc.).

    Ich bin seit Sonntag auf der Messe und bleibe noch bis Montag -- Jahr für Jahr mach ich dir das gleiche Angebot: Wenn dich bei der GP und dem was wir tun alles derart ankotzt, dann lass uns halt mal drüber reden. Natürlich hast du da nie Zeit, suchst uns vergeblich oder willst uns nicht bei der Arbeit stören...

    Mit allen anderen GP-Lesern, die mich bei der Arbeit gestört haben (was fällt euch ein ihr Trampel?! :ugly: ) hatte ich ne gute Zeit und tolle Gespräche. Danke dafür!

    cheers Nino
     
  25. YogiTheBear Well-Known Member

    YogiTheBear
    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    80
    In der neuen Folge von Fernsehkritik.tv kommt Nino Kerl nicht gerade gut davon.

    http://fernsehkritik.tv/folge-98/

    Leider ist Gamescom.tv nur Werbung für die Gamescom, also überlange Werbespots. Ich verstehe nicht, warum die Beiträge auf einer Spieleseite wie der von Gamepro zur Verfügung gestellt werden. Beim ersten Anschauen dachte ich nämlich, da geht es um Informationen wie bei den Gamepro-Videos.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Annica_Hansen
     
  26. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Die Erklärung wieso die hier zur Verfügung gestellt werden, darüber hat bereits ABBA gesungen: Money Money Money
    Einer der Gründe warum man noch profitabel ist, nehme ich an.

    Ich hoffe nur Nino findet noch Zeit um etwas zur kommenden Jubiläumsausgabe der Gamepro beizusteuern, ein fehlen von ihm wäre schade und eigentlich ein No-Go. Man hätte ja den Chefredakteur für gamescom.televisione abstellen können, der tut ja sonst auch nichts fürs Heft.
     
  27. YogiTheBear Well-Known Member

    YogiTheBear
    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    80
    Moment, ich gehöre nicht zu der Sorte, die alles durch den Dreck ziehen, falls dieser Eindruck geweckt wurde. Nino ist sehr kompetent und ist mittlerweile schon lange bei der Gamepro. Ich bin zwar kein Rollenspiel-Fan, aber seine Beiträge sind immer leidenschaftlich und ich merke, er hat Ahnung von dem was er sagt. Das heißt ja nicht, dass ich alles gut finden muss, was er tut. Gamescom.TV hat seine Berechtigung, denn warum sollte die Gamescom nicht Werbung für ihre Messe machen ?! Das einzig Verwerfliche ist allerdings das Posten der Videos auf einer Spieleseite und diese zusammen mit den üblichen Videos zu präsentieren.

    Zur Jubiläumsausgabe wünsche ich mir Videobeiträge von vielen ehemaligen Schreibern der Gamepro. Gunnar, Andre, Stefanie Schwarz, Heinrich Lenhardt, der Grieche mit Brille, Jens Quentin, Sebastian Weidenbeck, Benedikt, Jenny, Marco Marczinkowsi und viele mehr.
     
  28. GAMEPROFF Stealthstorch

    GAMEPROFF
    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    42.427
    Liegt nicht an dir, sondern am Forum. Hier im Meinungsforum sind die Leute gerne mal etwas aggressiv.


    Gesendet von unterwegs.
     
  29. PhanZero Hell's Messenger

    PhanZero
    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    17.037
    Ort:
    im Dunklen verborgen
    Das ist doch schonmal eine Aussage.

    Hier wurde immer wieder gefragt: Gibt es was von der GamePro auf der Messe, gibt es zumindest einen IDG-Stand? Hat jemand mal die Position genannt? Nö. Warum nicht? Erst Mittwoch früh erfahren und der Stand hat sich per Magie selbst aufgebaut? Ich wäre gerne vorbeigekommen - kaum Termine, viel Leerlauf... aber ich habe zugegebenermaßen auch nicht ernsthaft danach gesucht (sonst hätte ich ja mal einen dieser Standbelegungspläne studiert). Nachdem hier nichts dazu kam, bin ich davon ausgegangen, dass das Teil komplett gestrichen wurde. Ein einfaches "Nein, keinen eigenen GamePro-Stand, aber wir sind in Halle x, Platz x.x mit einem kleinen Stand dabei" wäre hier doch mal hilfreich gewesen...
     
  30. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Hab es verbessert, jetzt stimmts :teach:

    Klar kann man Ninos Reaktion auf Phans Posting verstehen. Jedoch ist es wieder einmal Gamepro typisch, dass wieder so ein Posting ausgewählt wurde um sich hier wiedereinmal zu Wort zu melden. Oder wieso meldet sich zum Beispiel jemand erst, als die gamescom schon fast vorbei war? Gäbe noch X weitere Beispiele wie man konstruktiv gestellte Fragen, der Community einfach unter den Tisch wischt. Dass der Eindruck aufkommt, dass Print im Hause IDG egal ist, darüber darf sich im Hause IDG niemand wundern.

    So und jetzt noch was Gemeines um meine Chance auf Reaktion zu erhöhen, aber mir fällt gerade nichts ein - Mist. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2012
  31. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    Wenn das so weiter geht, würde ich es eher auf den Bereich Consumer/Games ausweiten...

    GamePro Frankreich, Australien, US - wech
    GameStar Polen Print, GameStar Tschechien, GameStar Italien - tot...
     
  32. Ich denke gerade Kai und ich melden uns hier im Forum nicht gerade selten zu Wort. Es so darzustellen, als würden wir uns nur in solchen Fällen, ist meiner Meinung nach nicht in Ordnung.

    Ähm... Weil wir hier von 8.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr Abends drehen, schreiben, schneiden, moderieren etc?!

    Konstruktiv gestellte Fragen werden so gut und oft es geht von uns beantwortet. Jedoch ist diese Diskussion langsam einfach ermüdend. Ich kann die Postings, in denen wir auf die schwierige Printsituation eingegangen sind schon gar nicht mehr zählen und ich habe auch keine Lust mehr es immer und immer wieder zu erklären. Ihr seid nicht glücklich mit der (Print)Situation, wir sind es auch nicht. Leider leben wir jedoch nicht im Happy Print Land aka 1997, in dem man Hefte wie geschnitten Brot verkauft hat, da es noch keine Online-Offensive gab und man parallel zu einem monatlichen Heft mit einem kleinen Team auch noch täglich eine Webseite befüllen muss, um nicht im Online-Ozean unterzugehen. Ja, wir würden gerne auch ein von der Webseite inhaltlich völlig losgelöstes Heft machen, dass 3 Euro kostet, 200 Seiten dick ist, mit Reportagen gespickt- 2 DVDs ausgestattet und mit Hochglanzcover daherkommt und sich 800.000 mal pro Monat verkauft. [/QUOTE]

    Noch was zum Thema Gamescom TV. 1) Meiner Meinung nach hat das Format durchaus die Berechtigung auf unseren Seiten publiziert zu werden. Klar, es ist GP/GS-Format, aber muss es das denn sein? Wird es als solches beworben? Nein. Es handelt sich um ein klassisches Custom Publishing-Format, das wir nun schon seit 3 Jahren für die Kölnmesse produzieren. All das, was ich in der Sendung sage, kann ich mit gutem Gewissen vertreten. Und so lange ich das mache, sehe ich kein Problem darin, es zu moderieren.

    Zum Thema Fernsehkritik.tv: Klar, Annica hat natürlich mit ihrer Talkshow eine Steilvorlage geliefert, um sie aufs Korn zu nehmen. Jedoch ist die Darstellung in Bezug auf gctv völlig falsch. Hätte der feine Herr TV-Kritiker mal 2 Min mit Google verbracht, hätte er ggf gemerkt, dass ich kein Laiendarsteller, sondern Games Redakteur bin. Zudem wäre ihm dann auch aufgefallen, dass Annica die Show bereits letztes Jahr moderiert hat. Er stellt es so dar, als ob sie das jetzt als Ersatz oder neue Show für ihre Talkshow macht. Ich finde gerade für ein Kritik-Format ist eine solch löchrige Recherche lächerlich und bedenklich.

    cheers Nino
     
  33. Apropos Annica: Kann ich ihre Nummer haben?! :grins:
     
  34. Evil MAGAZINIAC | Herr der Zeitschriften Moderator

    Evil
    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.994
    Ort:
    Zeitschriftenhandel
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    CPU: AMD Ryzen 7 1800X
    Grafikkarte: MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G Aktiv
    Motherboard: ASRock Fatal1ty X370 Professional Gaming
    RAM: 32GB G.Skill RipJaws V rot DDR4-3200 DIMM CL15 Dual Kit @2933MHz
    Laufwerke: 512GB Samsung 960 Pro M.2 2280, 2000GB WD Black, 6000GB WD Blue
    Soundkarte: Onboard
    Gehäuse: be quiet! Silent Base 800
    Maus: Trust GXT 34
    Tastatur: Cosair K95 RGB PLATINUM
    Betriebssystem: Windows 10 Pro
    Monitor: 2x LG
    Der Thread existiert seit Januar (!). Erzähl mir nicht, es wäre innerhalb von sieben Monaten nicht möglich gewesen eine lausige Zeile zu schreiben, ob, wie und wo jemand von IDG auf der GC rumrennt.
     
  35. Athavariel Well-Known Member

    Athavariel
    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    1.926
    Das stimmt und das finde ich auch gut, aber mein Punkt stimmt halt auch, dass dann oft auf unschöne Posting reagiert wird, statt auf konstruktive Kritik. Trotzdem danke an dich und Kai.

    Und das seit Januar? Der Chefredakteur hätte sich mal melden können und was dazu sagen, wenn du von 8-22 Uhr am drehen, schneiden, schreiben und moderieren bist. Kein Problem. Edit meint noch: Das mit seit Januar, hat Evil schon hingewiesen, dass diese Begründung nicht wirklich zieht, sondern eher ins lächerliche geht.

    Ja diese Durchhalteparolen, mit diesen kommt ihr immer wieder und wie hart es doch ist für Print. Aber ich kenne einen Verlag, der hat ein Printheft und die jammern nicht so rum wie ihr bei IDG. Die lancieren neue Produkte, die investieren und drehen nicht nur an der Sparschraube und wundern sich dann, wie ihr, dass ihre Leser sich über die abnehmende Qualität beschweren. Wie erklärst du dir das? Sind die dumm oder ihr mutlos? Oder sind die einfach besser geführt, Stichwort Chefredaktion und Verlagsleitung?

    Na dann, dann macht das Format halt weiter, wenn es euch Spass macht.


    P.S. Sag doch dem Markus Schwerdtel, da wäre noch eine konstruktive Frage in meinem iPad Thread, die auf eine Antwort wartet. Ich danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2012
  36. Tatsächlich gibt es diesen Thread seit Januar -- das war mir nicht bewusst. Ich glaube der letzte Eintrag war vom März, dann erst wieder Mitte August. Das tut mir leid -- mein Fehler, hatte ich tatsächlich nicht auf dem Schirm. Die Frage, warum das nicht mal kurz einer erwähnt, hatte ich so aufgefasst, dass wir doch mal im Laufe der (GC)Woche hätten antworten können. Also nochmal sorry -- da hätten wir echt reagieren können. Jedoch ist es so, dass im März noch nicht feststand, ob es einen GP/GS-Stand geben wird. Geplant war es nämlich tatsächlich -- nicht zuletzt wegen den beiden Jubiläen.

    Der Punkt, weshalb wir keinen Stand hatten ist simpel: Es ist zu teuer, für das, was daraus resultiert. Die Zeiten, in denen wir Abos aus der Hölle auf Messen schreiben sind leider vorbei. Für die meisten Besucher der GC spielt Print keine Rolle mehr. Online ist der heisse Scheiss. Lets plays, Video-Reviews etc. Eric von Gronkh, den ich persönlich recht gut kenne, musste heute mit Personenschutz von der Messe gebracht werden, damit ihn seine Fans nicht tottrampeln (kein Gag). Die Interessen haben sich verlagert, die Kids frequentieren das web, nicht den Heft-Kisok.

    Dh wir hätten den Stand "nur" (oder sagen wir primär), um Fragestunden etc zu machen. Ihr wisst, dass wir euch lieb haben -- ernsthaft ihr seid uns wichtig! Leserbindung ist wichtig! Aber dafür ist so ein Stand einfach zu teuer (geworden). Es rechnet sich einfach nicht. Da kommt dann ihr, die alten GP-Hasen vorbei, wir quatschen, machen Fotos und diskutieren. Das ist cool, logo. Jedoch müssen wir von so einer kostspieligen Sache wie einem Stand auf der GC auch einen Nutzen haben, der über die Leserbindung hinausgeht. So bitter das auch klingt. Ich freu mich auch nicht drüber, glaubt mir.

    Nun noch was anderes:

    Da nun schon einige Leute über IDG, unsere Objekte und vermeintliche Strategien gemutmaßt haben: ernsthaft Leute, lasst das. Auch wenn es jetzt vielleicht unhöflich klingt: Euch fehlt hier einfach der Einblick, um salopp solche Fragen in den Raum zu werfen wie "die können das doch auch, warum macht ihr das nicht?". Das ist halt mal wieder das von mir so oft zitierte gefährliche Halbwissen.

    Das wäre so als würde ich zur Tanke gehen, ein trockenes Sandwich kaufen und dann sagen "ey, beim Subway schmecken die doch auch, warum macht ihr die nicht so lecker?". Und nein, ich möchte IDG nicht mit einer Tanke und die GP nicht mit einem trockenen Sandwich vergleichen, mir fiel nur grad nichts besseres ein.

    Und wie sehr ich diese Internet-Generation liebe, in der jeder zu allem seinen Senf ablassen kann und jeden beleidigt wie es ihm beliebt. Du bezeichnest mich hier aller Ernstes als "verblödet"? Alter, Alter...
     
  37. Schokoweck "User des Jahres 2016" - seine Oma

    Schokoweck
    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    13.330
    Ort:
    Markgräflerland
    Das war doch mal 'ne Antwort, die auch was aussagt. Was ich mich persönlich frage, und drauaf muss jetzt auch kein Redi antworten, wenn er nicht kann/will/darf, ist, wieso ihr den Stand auf der HP nicht rechtzeitig angekündigt habt? Ihr schreibt ja öfter mal News zur Making Games bzw. etwas konsolenfremderen Sachen, da wäre das sicher auch einen Hinweis wert gewesen ;)
    Naja, vorbei ist vorbei und wenn das so ist, wie Nino es sagt, dann ist das auch nachvollziehbar.

    Klar fragen und mutmassen die Leser hier Vieles, habe ich auch schon. Aber da muss ich, obwohl ich auch gerne mal austeile, eine Lanze für die Redis brechen. Glaubt irgendwer ernsthaft, dass auf Fragen wie "Die XY ist besser weil sie dies und jendes macht/kann, wieso ihr nicht?" eine Antwort kommt? Nicht weil es zu provokant gefragt wäre, einfach weil es Firmeninterna sind und die gehen hier keinen was an, da könnt ihr monatlich auch 100 Ausgaben kaufen. Wir sind nur der Kunde, über finanzielle Entscheidungen muss uns IDG hier gar nicht informieren, so neugierig wir (ich eingenommen) da auch sind. Und da wird nie, nie, nie was kommen. Manchmal lässt der eine oder andere Redi doch schon genug durchblicken, so weit es ihm halt möglich ist. Aber Leuts, der Nino und der Kai sind nicht IDG, das sind dort auch nur Angestellte, die sich an die Vorgaben halten müssen. Und dann mal eben über Interna plaudern, da ist piff paff der Job weg - und mit so 'nem Hintergrund brauchste dann woanders gar nicht mehr antanzen. Also ich kann die Redis da durchaus verstehen, wenn sie es langsam nicht mehr hören können. Ich geh' auch nicht davon aus, dass die es toll finden, was IDG tut, aber sie dürfen es uns eben nicht so sagen, wie wir es wollen.
    Die Sticheleien gegen den Chefredakteur mag ich übrigens gerne ;) Ich persönlich habe auch einen Chef, der sich um zwei Abteilungen kümmern muss und unsere dabei bissel vernachlässigt. Aber bei uns läuft es ja und keiner beschwert sich. Trotzdem ist das frustrierend. Da will ich nicht wissen, wie das jemandem bei der Gamepro geht, wenn jeden Tag die User (imo zurecht) stinkiger werden und der feine Herr sich nichtmal einen Account im Forum anlegt.

    Und bevor es wer andres tut: Nino, dein Vergleich war funny, aber hinkt: die Tanke uns Subway sind doch zwei verschiedene Branchen. Aber ihr und besagtes Heft nicht, da kann man dann schon vergleichen. Trotzdem ist klar, was du damit sagen willst.
     
  38. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.290
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab

    Du meinst warum der Making Games Stand auf der Gamescom nicht (rechtzeitig) auf der GP/GS Homepage angekündigt wurde? Das wurde er nämlich. ;)
    Ich glaub knapp ne Woche vor der Gamescom oder so, hab ich ein Video dazu gesehen. Mit Nino und ich glaub Heiko Klinge war das.
     
  39. .*)_mfx_(*. GAYMER

    .*)_mfx_(*.
    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    5.949

    WO IST TRIER.....?

    NICHT HIER!



    "musste" ja beim letzten "tag der offenen tür" (wo der marcus vom plan "nur ca.10 test's pro heft" erzählte - ich war dagegen :motz:) in der trier gruppe mitgehen (gamestar,gamestar,gamestar....:( - interessant und lustig war es natürlich trotzdem!),
    da hatte der michael nen ganz netten eindruck gemacht und war für alle fragen offen......sich hier (als "chefredi") allerdings keinen account anzulegen,lässt den verdacht "desinteresse an der gamePRO" durchaus aufkommen....vielleicht liest er ja nichteinmal die kommentare zu "seinem" heft hier....nur spekulation,aber es wäre ein armutszeugnis!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2012
  40. Dre Trantgruppenspiele

    Dre
    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    10.426
    Ort:
    im (geschlossen) Offtopic-Thread
    GamePro hat doch nur den Herrn Trier bekommen, weil man sich einen Chefredakteur bzw. dessen Gehalt sparen wollte. Denn ansonsten hätte man entweder einen anderen Redi entlassen oder aber noch weiter am Heft sparen müssen. Und ja, dass ist meine Spekulation. Für mich klingt es ganz schlüssig, denn wieso sollte man sonst einen für die Leser fremden Chefredakteur vor die Nase gesetzt bekommen, der schon für die GameStar verantwortlich ist und sich anscheinend nicht wirklich für Videospiele interessiert?

    Mal sehen, ob Duke Nukem Forever 2 erscheint bevor sich Herr Trier hier einen Account zulegt. Aber es wäre ja nicht das erste Mal, dass der Duke die GamePro schlägt :kaffee:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top