Wie glaubhaft ist die Driver3 Wertung?

Dieses Thema im Forum "Meinungen zum Heft" wurde erstellt von cho82, 25. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jetzt habe ich es bei einem bekannten gespielt.:lool: :lool: :lool: :lool:
    nein, was heutzutage alles verkauft wird.
    eine 60er wertung wäre angebracht. da höre ich doch eher auf die wertung der maniac.
     
  2. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
  3. DUC

    DUC
    Habt ihr eigentlich schonmal dran gedacht, dass es vielleicht Leute gibt denen das Spiel gefällt.

    Ich meine Project Gotham Racing hat damals auch ne sehr gute Wertung gekriegt obwohl ich dem Spiel nichts abkaufen kann. Anderes Beispiel ist True Crime. Es wurde nicht gerade überdurchschnittlich bewertet, doch mir gefällt wie es kein Spiel zuvor.

    Es gibt nun mal mehr als nur eine Meinung. Meine Entscheidung ein Spiel zu kaufen oder es zu lassen hängt nicht allein von der GP Wertung ab. Sondern von meinen Interessen. Gut die GP ist für mich eine kleine Entscheidungshilfe, doch nicht das ein und alles.
     
  4. klar es gibt Leute denen das Spiel gefällt. Und einige sind auch nur nach dem ganzen hype enttäuscht.
    Es ist auch völlig normal das man einige Spiele mit top Bewertungen nicht mag weil es nicht den persönlichen Geschmack trifft.

    Aber ein Mag sollte eine objektive Wertung bieten die das Spiel auch mit anderen Konkurrenten vergleicht und die Wertung sollte dann wiederspiegeln wie es sich im vergleich schlägt. Als Tester sollte man auch versuchen zu berücksichtigen wie das Spiel auf andere wirkt, welche Schwächen es hat, wie die Motivation ist usw...
    Die eigene "Fan" Meinung sollte bei einem Test in den Hintergrund gedränkt werden. Man kann aber klar eine ehr niedrige Wertung abgeben und dann im Text vermerken das es einem persönlich trotz der Fehler spaß gemacht hat. Auf die Art ist man gewarnt, probiert es aber trotzdem mal aus um zu sehen wie es einem gefällt.

    Die GamePro bewertet zwar sehr Oft viel zu hoch ( 90er Wertungen sollten was besonderes sein ) aber im Fall von Driver haben sie den Vogel abgeschossen.
    Selbst nach ihren eigenen Wertungserklärungen ( was unter wieviel % zu verstehen ist ) sind sie mit Driver3 total daneben.

    Ich finde eine Wertung von etw 70% wäre angebracht.
    Das lahme Leveldesign, die schlechte Technik, viele Bugs usw aber auf der anderen seite hat es sicher auch seine Momente und kann Spaß machen.
     
  5.  
  6. DUC

    DUC
    Woher willst du eigentlich wissen dass die GP keine objektive Wertung abgegeben hat. Im Grunde sind doch deine 70 % auch rein subjektiv. Wie willst du als einzelne Person eine objektive Meinung abgeben. Wenn dann müßtest du dich in eine Gruppe begeben, die aus genauso vielen Leuten besteht die das Spiel mögen und die das Spiel hassen.

    Ausserdem stellt euch doch mal vor wenn die GP nur 70 % abgegeben hätte. Ich wette da hätten sich genauso viele Leute beschwert und würden sagen wieso denn keine 85 %.
     
  7. Hmm, ich finde 88% ist schon ein bisschen überdurchschnittlich. Aber ich kann mich da natürlich auch irren. :denk:
    Imo war True Crime übrigens die Spieleentäuschung 2003. Aber das ist wieder ein anderes Thema.

    Es gibt immer Leute die ein Spiel gut finden. Aber ich muss so ehrlich zu mir sein können und sagen, es hat keinen Award verdient obwohl ich meinen Spass damit hatte. Bestes Beispiel ist für mich Freedom Fighters. Ich fand das Spiel spitze aber trotzdem wurde ich dem Spiel nicht mehr als 80% geben, da es ein paar Mängel hatte aber ich darüber hinwegsehen konnte weil ich meinen Spass damit hatte. Wer einem bestimmten Genre angetan ist, kann immer über Mängel hinwegsehen die andere als extrem störend ansehen würden.
     
  8. DUC

    DUC
     

  9. Subjektiv ist es nicht....
    Man kann auf diese Wertung ganz einfach kommen wenn man Features, Ausführung, Umfang, Präsentation usw zusammenzählt und vergleicht.
    subjektiv wäre dann die Meinung in einem extra Kasten wo man gesteht das das besagte Spiel einem trotz allem sehr viel spaß gemacht hat und man es durchaus mal probespielen sollte.
    Eine objektive Vergleichswertung in % und als Ergänzung eine subjektive Spaßwertung des Testers. Beides kann dabei in völlig andere Richtungen gehen.

    Ich würde die 70% vorschlagen weil das Spiel genau in die Kriterien der Wertung fällt.
    70% stehen für ein überdurchschnittliches Spiel was allerdings nicht jedem spaß machen wird und viele schwerwiegende Fehler hat. Es wird aber durchaus seine Fans finden.
    Eine Wertung über 80% ist schon fast mit einer absoluten Kaufempfehlung gleichzusetzen weil es nur kleine bedeutungslose Fehler gibt und das Spiel nichts neues bietet. 90% und mehr wären dann ein technisch erstklassiges Spiel voller Innovation mit hohem Spaßfaktor und Motivation. 100% als Steigerung würde das perfekte Spiel ohne Mängel sein welches ausnahmslos jeden Spieler spaß bereitet.

    Wenn sich jemand über 70% aufregt dann wohl er weil die meisten heute nur noch Spiele ab 80% gut finden und alles darunter als schlecht abgestempelt wird.
    Solche kindischen Fanboys die wegen 1-2% weniger oder mehr gleich Seitenweise Briefe schreiben machen sich doch nur lächerlich.
     
  10. Yzerman Well-Known Member

    Yzerman
    Registriert seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    123
  11. DUC

    DUC
    @schwarze Eminemz: Ich will ehrlich sein. Ich habe Driver 3 noch nicht gespielt. Und deshalb werde ich erst dann wieder eine Meinung zu dem Spiel abgeben, sobald ich es zumindestens Probe gespielt hab. Dann kann ich dir auch eindeutig sagen ob ich noch zu meiner jetzigen Meinung noch stehe. Denn zur Zeit werden wir wohl nie zu einer Einigung kommen. Nun ja dann machts mal gut so lang.:(
     
  12. warum äußert sich den kein der redakteure oder spieletester von der game-pro??
    sind die mit den herstellern in urlaub gefahren??
     
  13. Benjamin Blum Freier Autor

    Benjamin Blum
    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.213
    Ort:
    Bremen
    Und du fragst dich, warum wir nicht antworten?

    Die Argumentation steht im Heft. --> Dafür ist es da.
     
  14. WAAAS ?? Benny hat diesen Media Cup gewonnen???

    Waren die anderen krank oder was ;)
     
  15. Benjamin Blum Freier Autor

    Benjamin Blum
    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.213
    Ort:
    Bremen
    Der Benny hat 36 Tore in 9 Spielen geschossen. Im Finale gab es ein schlankes 5:2! :D

    *Prahlmodus off*
     
  16. Herzlichen Glückwunsch! Was bekommt man den dann geschenkt?
     
  17. Money, money, money!

    NAchdem das ganze GEld von Atari weg ist.... :D muss neues Geld her!

    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Falls jemand nicht gecheckt hat:
    :ironie:
     
  18. Benjamin Blum Freier Autor

    Benjamin Blum
    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.213
    Ort:
    Bremen
    Einen Pokal. :)
     
  19. Rick Tamarov Well-Known Member

    Rick Tamarov
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4.068
    Sorry, aber das ist doch jetzt ein Witz: Ich hätte z.B. mal gerne eine kurze Erläuterung warum Preview und Test so unterschiedlich ausgefallen sind.

    Außerdem haben hier eine Menge Leute vernünftige Zweifel an der Wertung angebracht, (und ich meine nicht die sinnlosen Bestechungsvorwürfe) und bis jetzt kamen von den Redakteuren keine vernünftigen Argumente. Wäre schon schön wenn da mal noch ein paar Punkte kämen.

    Außerdem liest man fast nur schlechte Tests zu Driv3r, da finde ich es durchaus legitim mal zu fragen wie Ihr zu der abweichenden Bewertung kommt.
     
  20. Ohne hier die "Happy Hippo Off-Topic Stimmung" stören zu wollen, werde ich mich mal wieder der Ernsthaftigkeit unserer stagnierenden Situation hingeben...
    Also ich weiß, warum ihr nicht antwortet...


    Da erblickt das gescholtene Leserauge dann so "gehaltvolle" Passagen, wie diese:
    "Die unsaubere Steuerung wird aber dadurch gemildert, dass die Intelligenz der Gegner nicht besonders hoch ist: Sie laufen manchmal recht planlos durch die Gegend und schießen auf große Entfernung sehr schlecht. Wenn ihr also genügend Abstand haltet, erledigt ihr die Bösewichter mit dem Maschinengewehr recht einfach."

    Ja da sag ich mal - geile Argumentation!
    Bug Nr.1, die verkackte Steuerung, wird durch Bug Nr.2, die lächerliche und quasi nicht existente KI, zu einem, den Schwierigkeitsgrad in seiner Gesamtheit nicht beeinflussenden Element.
    Ganz nach dem mathematischen Schema: - und - ergibt +

    Ein Heft, das sich solchen Fehlleistungen nur mit dieser, in ihrem Euphemismus kaum noch messbaren, Art und Weise annimmt, ist jawohl an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.

    Ich könnte noch mehr Haare aus der Suppe fischen, aber das bereits erwähnte ist wohl am repräsentativsten und zeigt deutlich, was für eine alberne Lobeshymne der Artikel geworden ist und daß die Sache nichts mehr mit neutraler oder objektiver, geschweige denn professioneller, Berichterstattung zu tun hat.

    Wen wollt ihr eigentlich verarschen?
     
  21. Benjamin Blum Freier Autor

    Benjamin Blum
    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.213
    Ort:
    Bremen
    Und genau das ist nicht legitim, denn wir äußern uns nicht zu den Testergebnissen der Konkurrenz. Das haben wir bei Amplitude ja auch nicht gemacht.

    @Matthias: Nur weil dir die "Happy-Hippo-Off-Topic"-Stimmung nicht gefällt, brauchst du doch nicht ins krasse Gegenteil zu verfallen. Deinen letzten Satz kannst du dir sparen. Wenn man im Minutentakt was auf die Schnauze bekommt, redet man eben gerne auch mal über Dinge, die aus der eigenen Sicht erfreulich sind.
     
  22. Und wie wäre eine Äußerung zur Diskrepanz der Preview letzter und dem Test in dieser Ausgabe... bezüglich Driv3r versteht sich?
     
  23. Rick Tamarov Well-Known Member

    Rick Tamarov
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4.068
    Ihr sollt ja nicht andere Wertungen beurteilen, sondern eure kommentieren. Oder wenigstens mal die Diskrepanz zwischen Preview 07/04 und Test 08/04 erklären, das wäre wenigstens mal was.

    Oha, Elbo hatte den gleichen Gedanken...
     
  24. Schau dich mal bei diversen deutschen Online-Mags um und du wirst feststellen das die ähnlich der GamePro gewertet haben!;)
     
  25. Rick Tamarov Well-Known Member

    Rick Tamarov
    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    4.068
    Ach? So wie bei Videospiele.com?:

    http://www.videospiele.com/cgi-bin/reviews.cgi?id=0359

    Eine Wertung von 62% die noch dazu ordentlich begründet ist.
     
  26. Ich hab nicht gesagt bei allen da ich auch nicht alle kenne sondern habe nur die bekannteren wie u.a. 4players.de gemeint!;)
     
  27. :thumbs: ...sehe ich absolut genauso. Diese Argumentation ist schon mehr als eine Frechheit...sowas erwartet man eher vom 'Videospielebereich' einer TV Movie oder anderer Kompetenzbomben.
     
  28. Genau so isses. Wobei die Argumentation bei einer Wertung von ~ 50% noch als gute Satire hätte durchgehen können. Aber bei der Wertung scheint das ja tatsächlich ernst gemeint zu sein.

    Es kann natürlich auch der in dem anderen Thread geforderte Wink mit dem Zaunpfahl sein, dass das Spiel eben doch nicht so dolle ist.
     
  29. Nachdem ich eigentlich überall Wertungen zwischen 65 und 70% gesehen habe, gehe ich mal davon aus das es sich um einen Zahlendreher handelt!;)
     
  30. Also solche extremen Testergebnisunterschiede wie von Driv3r mit rund 60 Prozentpunkten wird es wohl (fast) nie wieder geben!
     
  31. nur pech das niemand diese argumentation nachvollziehen kann.das einzige was man nach deinem test weiss ist das es dir spass macht ;)
    warum endlose technick sowie ameplay schwächen nicht in die bewertungen einfliessen wirst du wohl mit ins grab nehmen.

    autsch,areaxbox hat driver auch abgewatscht - 65 % (und trockene 70 % grafik).
    das witzige ist das sich der test ähnlich wie der GP test liest nur das areaxbox bei den vielen macken nicht ganz so begeistert war und dementsprechend auch die wertungen ausfallen.
     
  32. lol, stimmt ja, des is mir so gar net aufgefallen. Da werden 2 ganz klare Schwächen auch noch verherrlicht. lol, des is so als schreib ich bei riding spirits 2 : " Das grausame Kantenflimmern ist nicht so tragisch, denn das Spiel is sowieso so schwer, das ihr es nicht spielen werdet "...
     
  33. So, nun muss ich mich auch mal etwas länger zu Wort melden:
    Das Game ist wahrlich nicht so schlecht, wie es hier immer angepriesen wird. Die Fahrphysik ist absolut einwandfrei (@DX: Auch wenn man an Ampeln hängen bleibt ;) ), die Fußmissionen sind bei weitem nicht so vermurkst wie bei The Getaway, besonders schon deswegen, weil man sich nicht immer an die nächste Wand lehnen muss. Gut, die Gegner KI hat einige Schwächen, die aber auch nur bei den zu-Fußmissionen auftreten und imo nicht weiter stören sind, da das Spiel ansonsten vom Schwierigkeitsgrad kaum zu schaffen gewesen wäre. So ist der Schwierigkeitsgrad nicht zuuu schwer, da das Game auch nicht frustrierend ist (Beispiel: Ich hab hab 3 Tage lang an der Mission gehangen, bei der man Calita verfolgen muss, aber frust kommt imo nie auf) und es sich auch nicht an einem Tag durchspielen lässt. Die Langzeitmotivation stimmt (ich habe jetzt noch Spaß daran, durch die Stadt zu crusien und hab es durch. Das haben mir 2 Freunde ebenfalls bestätigt), weil man noch etwas freispielen kann (Timmiys *g*), neue Minispiele und Autos zum Beispiel.
    Zu der technischen Sicht kann man auch nur sagen, das einen die Pop-ups nur anfangs leicht stören. Dabei ist mir aufgefallen, das sie in den meisten Missionen gar nicht auffallen, da man meistens nur ein naheliegendes Zeil verfolgt, man also nicht auf die mangelnde Weitsicht achtet (was jetzt nicht heißen soll, das die Grafikwertung der GP gerechtfertigt ist!). Den Sound finde ich zurückhaltend und passend, und in einigen Zwischensequenzen trägt er ungeheuer zur Atmosphäre bei.
    Und was mir insgesamt zu Driv3r auffällt: Es war doch von vornherein klar, dass das Spiel vollkommen unterschiedlich bewertet und von den Kunden aufgefasst werden würde, also sollten sich einige User mal nicht über Wertungsdifferenzen beklagen. Man kann doch schon sehen, wenn man sich nur diesen Thread durchliest, wie weit die Meinungen der User hier auseinanderschweifen.
     
  34. Da kann man gleich sagen, das Spiel stört nicht weiter, denn man kann es ja auch im Regal liegen lassen. 90%.

    Wären sie in der Lage gewesen, eine schlauere KI zu programmieren, hätten sie den Schwierigkeitsgrad gar erst nicht mit dem Holzhammer in die Höhe treiben müssen!

    So, so, du wusstest also schon seit Monaten von den zahlreichen Bugs, der mangelhaften KI und der hakeligen Steuerung bei den Fußmissionen?

    Wenn das Game ausgereifter wäre, hätte es doch mit Sicherheit auch entsprechend höhere Bewertungen bekommen.
     
  35. Ich meinte, es war klar, das das Spiel sehr unterschiedlich bewertet werden würde, aufgrund der Previews. Während es in der Playzone (war es glaub ich) ein super bekommen hat, gab gamepro ein sehr gut und die play the playstation (glaub ich war es) nur ein gut.
     
  36. falconer Well-Known Member

    falconer
    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Berlin
    1. Wie kommt es zu der Diskrepanz zwischen Vorschau und Test?

    2. Was heißt, die Wertung wurde vom Rest der Redaktion "abgesegnet"?

    3. Wie sieht bei wichtigen Spielen der Entscheidungsfindungsprozeß im Rahmen der Wertungskonferenz aus?

    4. Warum ist Griechenland Europameister?:confused:
     
  37. Heute wieder aus dem Koma erwacht, oder was?;)
     
  38. 1. Da sich zwischen Vorabversion und Finale Verkaufsversion etwas ändern kann.
    2. Die gesamte, bzw. einige, der anderen Redakteure haben das Spiel auch getestet und die Wertung für OK empfunden.
    3. :ratlos:
    4. Frag Zeus.
     
  39. Wie bitte schön!?:ratlos::D;)
     
  40. Frag Zeus. ;) :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top