World War Z - Deckungssystem...??

Dieses Thema im Forum "Spiele-Forum" wurde erstellt von Frog, 14. April 2019.

  1. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Hallo zusammen!

    Ich konnte nirgends recherchieren ob es in World War Z ein Deckungssystem geben wird? Hat hierzu jemand ne Ahnung?
    Ist es möglich, sich an Zombies heranzuschleichen, sich wenn nötig hinter einem Objekt zu verstecken bevor man zuschlägt?

    Danke!
    Frog
     
  2. zukosan gesperrter Benutzer

    zukosan
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    441
    Nein und nein. Mein Fehlkauf des Jahres.

    Ist ultrastumpfe, ätzende Ballerei. Hatte soviel mehr erwartet. Es ist dermaßen schlecht, dass ich mich wahrscheinlich noch 5 Tage um mein verschwendetes Geld ärgere.

    Es hat NIX mit Left4Dead annähernd zu tun. Es sieht zwar aus wie Division, hat aber Shootergameplay aus den 90ern. Grottenschlecht das Spiel.
     
  3. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Ich hab mir jetzt mehrere Videos dazu angeschaut. Sieht eigentlich ziemlich genau danach aus was man nach den Trailern erwarten würde.
    Hab es mir direkt mal bestellt.
     
  4. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    zukosan ich danke dir für diese Info! Sorry wenn ich frage - Es kommt zwar in 2 Tagen raus, ich frage mich, wie kannst du das jetzt schon sagen?
    Anhand der Gameplay-Videos hab ich mir das so ähnlich schon gedacht..

    Ich bin da inzwischen so was von vorsichtig geworden bevor ich was kaufe; zu oft habe ich schon draufgezahlt - Trailer versprechen oft mehr als dann kommt.

    Ich habe mir Days Gone bestellt wird sicher de Kracher, hat sich auch besser recherchieren lassen....
     
  5. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Er hat es bei MM gekauft. Du könntest auch einfach auf YouTube gehen da.gibt es schon komplette walktroughs zu dem Spiel.
     
  6. zukosan gesperrter Benutzer

    zukosan
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    441
    Ja bei MM gestern. War überrascht, da Release erst nächste Woche ist. Und unser MM sich immer sehr anstellt bzgl. Release. Aber bei dem Titel, der ja kein AAA Titel ist, war es denen wohl egal. Zu meinem "Leid"!

    Krass wie Videos im Vorwege mich derart täuschen konnten. Da kauft man einmal im Jahr vor Tests ein Spiel und wird gleich derart bestraft... ätzend.
    Der Titel wird 100%ig n typischer 50-60% Titel. Manche werden vielleicht wieder bis 70-75 gehen... von mir würde es nach 4 Stunden spielen bzw. eher quälen, 30% bekommen. 10% weil es Zombies gibt, nochmal 10% weil es Zombies gibt und nochmal 10% weil es Zombies gibt. Alles andere ist für die Tonne.

    Gern eine von den hundert Begründungen: Da die Zombies schneller als 50m Sprinter auf einen zugelaufen kommen, kann man hinschiessen wohin man will, man trifft trotzdem. Wahrscheinlich wäre es sonst vielen zu frustig. So isses einfach nur lächerlich, dass man einfach nur Dauerfeuer in die Mitte des Bildschirms hält und eine Treffertoleranz rund um die Gegner von ca. 500% hat. Habe sogar extra neben die Gegner geschossen und dennoch getroffen. Und ja, der 14GB Day One Patch war da auch schon dabei... Mistdreck... die Disc hat 17GB, der DayOne 14GB.

    Wenn man vorher direkt 200Std. Division 2 gespielt hat, ist es noch schlimmer mit so einem Trefferfeedback zu spielen. Erbärmlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  7. M4RT1N Member

    M4RT1N
    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Österreich
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    Ps4 Pro,Wii U,Nintendo 2DS Xl,Ps3
    Gibts eigentlich auch einen eigenständigen/richtigen Story Modus?
     
  8. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Heute hat mir ein Freund erzählt, dass er von - einem Kumpel der "World War Z" Testen konnte gewarnt wurde dieses Game zu kaufen.
    Muss in diesem Fall zukosan zustimmen - Finger Weg vom "WWZ".

    Das ist wieder mal ne gemeine Schei*e die Gamer so zu verarschen.
    Mit "Generation Zero" habe ich mich auch blenden Lassen, war totaler Müll; habe es nach zwei Tagen gelassen 40.-Teuros einfach weg.
    Ich hoffe dass sich das bei den Entwicklern auf irgendeine weise rächen wird.

    So ein Schwachsinn das "EPIC GAMES" wegen besserer Konditionen das Game günstiger zum Kauf anbietet. Warum sollte ein Entwickler das machen?? Wenn ein Spiel gut ist und ein wirklicher Kracher ist/wird.....waaaaarum sollten die das machen wenn Gamer 69.- Teuros zahlen würden wenn es gut wäre - Kein Unternehmen hat was zu verschenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2019
  9. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    würde auch gerne wissen ob es sowas wie einen Storymodus gibt
    und könnte mal bitte jemand testen ob das Game offline spielbar ist (finde da keine eindeutigen Infos)

    :) :) :) :)
     
  10. zukosan gesperrter Benutzer

    zukosan
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    441
    Story kann man das definitiv nicht nennen. Auswählbare Missionen eher. Belangloser Mist. Dagegen ist Destiny von der Story ein golden Globe. Ich denke man versteht dann, wie wwz ist.
     
  11. -----Predator---- Well-Known Member

    -----Predator----
    Registriert seit:
    29. Juli 2003
    Beiträge:
    18.258
    also im Prinzip sowas wie Left 4 Dead, da gab es auch nur anwählbare Missionen
    das reicht mir für einen Shooter, jetzt müsste ich nur noch wissen ob das Game auch offline spielbar ist aber schonmal danke für die Info

    :) :) :) :)
     
  12. zukosan gesperrter Benutzer

    zukosan
    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    441
    Left4dead war dagegen ein Meilenstein der Videospiele, im direkten Vergleich...
     
  13. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Was haltet ihr davon, wenn wir als Gamer mal gegen soche Verarsche protestieren würden. Alleine schon die Tatsache, dass es so gut wie keine Demos gibt und man fast immer Gefahr läuft die Katze im Sack zu kaufen. Um nur die Letzten coolen Openworldgames zu nennen, wie Horizon zero Dawn oder RDR2 haben gezeigt was machbar ist. Für solche Games hat es wohl keiner bereut Geld auszugeben. Aber immer wieder kommen so minderwertige Produkte raus, wobei noch hinzukommt dass Beschreibungen und Werbung falsche Tatsachen vorgaukeln - für teures Geld. Eine Frechheit ist auch, dass Downloads teurer sind als Medien; hier ist jede Erklärung dazu nicht nachvollziehbar warum das so ist.
    Ich habe es echt satt, 69.- oder auch ,,nur'' 40.- Teuros auszugeben für so ne Verarsche um schnelles Geld zu machen.
    Gäbe es Demos, könnten Entwickler diese unlauteren Methoden beibehalten und jeder könnte es für sich selber entscheiden.
     
  14. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch

    Protestieren, wogegen?
    Am Ende selber Schuld, wenn man völlig kopflos Games kauft, bevor man sich ausreichend informiert hat. Und bei diesem Game hier war es doch sowas von abzusehen, dass es der letzte Mist werden wird.
     
  15. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Wogegen?? Einfach nochmal durchlesen, steht alles im Post. Die Frage wäre wie man das machen sollte? Ich hab's ja für mich recherchiert und nicht gekauft, aber es war nicht so einfach weil man mehr positive als negative Berichterstattung finden konnte.
    Nicht jeder ist erfahren genug, nicht darauf reinzufallen wie wir. Die Tatsache alleine, dass immer wieder versucht wird mit so minderwertigen Produkten alles und jeden zu verarschen...
     
  16. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Schau mal "The Joker", wir beide und ne Menge anderer erfahrener Gamer können zwischen den Zeilen lesen, aber es gibt ne Menge Leute die den Dreh nicht heraußen haben.
    Obwohl mir das nicht mehr so leicht passiert, dass ich auf so was reinfalle, kommt es hin und wieder vor muss ich gestehen.

    Mich ärgert das einfach ungemein was da so abläuft. Man kann sich nicht mal mehr auf Testseiten verlassen, das habe ich über lange Jahre gelernt es nicht mer zu tun. Ich hab manchmal das Gefühl, dass Testseiten 'nen Deal mit Entwicklern haben und solchen Mist noch pushen....was immer die dafür bekommen.

    Wem kann man noch glauben?

    P.S.
    Ich hab seit kurzem das Glück, über einen Kumpel solchen Mist noch besser rauszufiltern...wer hat das noch....?
     
  17. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch
    Sorry dass ich so direkt bin, aber das ist unsinnig und naiv. Wogegen willst du protestieren, du wirst immer auf einer total generischen Ebene bleiben und niemanden konkretes ansprechen können. Denn jedes Spiel ist auch individuell bewertbar, wer legt denn objektive Maßstäbe zu Bewertung eines Spiels fest...
    Denn so jemand wie Predator, der absolut kein Qualitätsempfinden hat, sondern nur nach Quantität in Spielen entscheidet, der wird seine Freude mit dem Game haben.
    Spar dir deine Energie und lass die Leute ihre eigenen Erfahrungen machen, nur so lernt man...
     
  18. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Ja da ist schon was Wahres dran....weißt, ich Zocke seit es Konsolen gibt und es gelingt mir immer schwerer bei solchem Mist mein Emotionen zu kontrollieren; gerade dann, wenns eine Fehlentscheidung auf Grund fehlender oder unwahrer Informationen war. Auch bei meinen Recherchen ist es mir nicht immer gelungen die richtige Entscheidung zu treffen. Früher war es auf Grund von Demos einfach leichter.

    Ich finde halt, dass Foren der richtige Ort sind um sich über solche Produkte lautstark zu äußern.
    Mehr Demos wären schon die Lösung für mich.
    Was in Foren komuniziert wird, hat meiner Meinung einen wesentlichen Einfluß auf gewisse Dinge...

    Schöne Zeit noch...
     
  19. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch

    Interessant, denn mir persönlich fällt es immer leichter die richtigen Entscheidungen zu treffen. Habe schon sehr lange keinen echten Fehlkauf mehr getätigt. Glaube der letzte, abseits von Indies und Freebies wie Battle Royal Games, war wohl Bloodborne.
    Selbst Mass Effect Andromeda war per se kein Fehlkauf, ich wusste ja was mich erwartet und das habe ich auch bekommen.

    Edit: ne der letzte Fehlkauf war Destiny 2...
     
  20. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.476
    Ich gebe dir jetzt einen Tipp, der dein Leben verändern wird: Spiele nicht vorbestellen bzw. zum Release (zumindest Day1) kaufen! :huch:

    Wahnsinn, oder? So hat man eventuell eine Chance, sich über den Releasezustand eines Games zu informieren und kann dann entscheiden, ob einem das 60+ Euro wert ist. Aber das wäre wohl zu einfach ;)
     
  21. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Also das nächste Game wird wahrscheinlich "Days Gone" sein, laut meiner Quelle sollte das nach meinem Geschmack sein - bin aber noch vorsichtig, muss diese noch besser kennenlernen....

    Die strategische taktische Komponente, Fallen basteln, stealth und meucheln ist schon eher das was ich suche. Es soll viel zu erkunden und entdecken geben - na schau ma mal was kommt?!

    Noch'n schönen Tag!
     
  22. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.476
    Dann tu dir doch den Gefallen und kauf das Game einfach nicht zum Release.

    Ich kaufe mir nur noch Games zum Release bei denen ich zu 100% (und wirklich zu 100%, kein Fünkchen Zweifel) sicher bin, dass sie mir taugen. Für alles andere gibt es Sales. Das heutige Angebot ist so riesig, dass man nicht mehr sehnsüchtig auf den nächsten Release warten muss, damit man mal wieder was zum Zocken hat.

    Dieses Jahr waren das genau zwei Spiele bisher. Resi 2 und Sekiro und - oh Wunder - beide Spiele waren/sind der absolute Hammer für mich.
     
  23. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Danke für den Tipp!
    Trotz meinen schlechten Erfahrungen früherer Tage, passieren wenn auch selten, trotz Lernkurve dennoch Patzer bei der Entscheidung.
    Mich juckt es seit RDR2 einfach so was von in den Fingern, dass ist halt hin und wieder das Problem.
    Wenn ich mal was gutes am Laufen habe - was für mich die optimal Situation darstellt - lass ich mir so oder so Zeit mit dem Kauf, da die Preise ziemlich schnell runtergehen und mehr Infos zur Verfügung stehen.

    Ich hätte nur einen Wunsch - meeeehr Demos, aber genau so könnt ich mir wohl einen Koffer voller Geld wünschen. Wer nicht mehr träumen kann und keine Wünsche hat ist wahrscheinlich tot....
     
  24. Frog Member

    Frog
    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    10
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PS4 (XBOX ist schubladiert, keine Verwendung)
    Zubehör:
    PS4 Headset Gold und dieser PS4 Controller, Tisch wo ich die Füße rauflege, Erdinger Weißbier, Weißbierglas, Chips, Erdnüsse
    Ja Sekiro, hätte mir gefallen aber da scheitert es an meiner Geduld. Ich hab bei so knackigen nicht mehr die Muße stundenlang - und ewig grüßt das Murmeltier - dasselbe zu wiederholen, aber jeder wie er will und kann.

    Auf Resi 2 hate ich mich sehr gefreut, habe es dann auf Grund der Demo sein lassen. Muss dazu sagen, dass ich die Resi-Serie aus den Zeiten der ersten PS-Konsole kenne und alles gezockt habe.
    Mir war die aufgepeppte Grafik einfach zu wenig, die Steuerung zu schwammig, die Animation zu Hölzern; für mich war das einfach zu antiquiert nachdem was ich heute kenne - bitte ich sage das nur aus meiner Sicht - das Menü ging für mich gar nicht mehr - ist uralt.

    Ich sage mal, für jemand der RESI 2 nie gespielt hat mag das ein Hammerspiel sein, aber für mich der das Orig. gezockt hat....da sind wir wieder bei den Wünschen und Träumen; hätte mir gewünscht es wäre neu programmiert worden, mit einer knackigen Steuerung und geschmeidigen Animation der Spielfiguren.
    Für mich war das halt wieder ein schnelles Machwerk, ein altes Spiel zu remastern und nicht das Herzblut zu investieren das man eigentlich hätte machen sollen...so hat halt jeder seine Meinung.
     
  25. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Wo ist euer Problem das Spiel hat bei metacritic je nach Platform eine User Score von 8 bis 9 im Schnitt.
    Habe es vorher gekauft und heute Abend geht's es dann im coop los.
     
  26. The Joker The Cake is a Lie

    The Joker
    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    15.005
    Ort:
    Hamburch

    Es ist ja wohl mehr als offensichtlich, das der Hersteller da Fake Reviews reinhaut. Fast 100 Reviews am Releasetag... Und dann immer wieder schön die wichtigen Keywords wie L4D und only 40 Dollars... Wer darauf reinfällt dem ist nun wirklich nicht mehr zu helfen...
     
  27. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Ich hab es mir gestern gekauft und die ersten 2 Missionen gemacht. Bis jetzt macht es ordentlich Laune. Ist genau das was ich erwartet hatte.
     
  28. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.034
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Ich finds okay, Gemetzel für zwischendurch, teils bockschwer, tolle Physikengine, teils andere Schauplätze als gewohnt, also Jerusalem, Moskau, Tokyo, zahlreiche Chars, für den Preis ok.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2019
  29. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Die Chars ändern ja nichts. Die Klassen sind allerdings nett nur ist das Progress System totaler Mister vor allem durch das neue Update. Mir haben 3 exp für das letzte Lvl bei einer Waffe gefehlt jetzt darf wegen dem Update erst die anderen Upgrades kaufen -.-
    Wirklich schwer fand ich es nicht. Hab die meisten lvl auf dem 3 höchsten bzw 2 höchsten Schwierigkeitsgrad gespielt.
     
  30. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.034
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Israel macht echt Laune, ein herrliches Gemetzel für zwischendurch, die Gegner stapeln sich. :achja::muhaha:
    10.000 Zombies erlegt. :sauf:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2019
  31. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.356
    Ja das Spiel war recht kurzweilig.
    Hat aber spass gemacht
     
  32. ElCoyote Jen's Lover

    ElCoyote
    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    9.034
    Ort:
    Weißlauf, Himmelsrand
    Im 3. Israellevel 1.075 Zombies zerlegt :achja::muhaha:, oh Dina!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top