Wut und nerv-Thread II

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von ExarKun, 11. Mai 2018.

  1. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.346
    Das hat damit nichts zu tun.
    Ist halt lustig die momentane Situation in dt anzuprangern und dann gegen die Oposition zu bashen.
    Eigentlich hätte man erwarten können das die Partien nach dem Erstarken der AfD merken das sie vielleicht was anders machen sollten. Aber an der Wahl von AKK hat man gesehen das dem nicht so war.
    Und über die SPD muss man wohl gar nicht mehr reden, die haben sich total selbst zerstört.
     
  2. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Die FDP war schon des öfteren in der Regierung mit am Start, zuletzt 2009-2013. Ist also noch nicht mal so lange her. Die CDU/CSU würde ich da in eine ähnliche Schublade stecken, wenn auch nicht ganz so schlimm. Deswegen wäre es nicht fair, die Union im Zuge der anderen Parteien zu nennen. Aber ja, da muss ich dir recht geben, denn der Mist ist natürlich auf der Regierung gewachsen. Nur mit der FDP und/oder AfD in der Regierung wäre es noch schlimmer. Die SPD ist mittlerweile irrelevant.
     
  3. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.346
    Das die FDP schon mit regiert hat ist mir schon klar allerdings hatte sie schon immer einen kleine Posten. Die Probleme die du nennst sind eher auf CDU/SPD zurück zuführen.
     
  4. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro
    Eine rege Teilnahme, die aber leider in die völlig falsche Richtung schlägt....
     
  5. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Naja, die FDP war schon immer ein bevorzugter Koalitionspartner der CDU, gibt/gab auch viele Landesregierungen in der Konstellation. Die nehm ich da definitiv nicht aus. Die SPD hat eigentlich ganz gute Ansätze, lässt sich aber durch die CDU seit Jahren kaputt-koallieren und jetzt haben sie den Salat und verschwinden nach und nach in der Versenkung.

    Aber denkst du ernsthaft, dass eine Regierung mit (mehr) FDP und AfD Beteiligung sich für sozialen Wohnungsbau, bezahlbaren Wohnraum, Mietendeckel, höhere Spitzensteuersätze usw. einsetzen würde? Das wäre halt nicht der Fall, im Gegenteil, es wäre sogar noch schlimmer als mit der jetzigen Regierung.
     
  6. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.346
    Ne natürlich glaube ich das nicht.
    Ich hatte halt gehofft das durch Wahl Erfolge der Afd die CDU/SPD mal umdenken. Was allerdings nicht passiert ist.

    Allerdings ist mir was in dt passiert mittlerweile relativ egal, ich geh auch nicht mehr wählen.
     
  7. Unskilled Well-Known Member

    Unskilled
    Registriert seit:
    26. August 2019
    Beiträge:
    135
    Mein RIG:
    Konsole(n):
    PlayStation 4 Pro

    Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie verboten :)
     
    r2d22019 und Trask gefällt das.
  8. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.194
    Hach ja.
    Tarifliche Lohnerhöhung wird vom Management aufgrund der schwierigen Wirtschaftlichen Situation abgelehnt.
    Im gleichen Atemzug werden die Jährlichen Management Boni aber abgesegnet. :)

    Man kann nich so viel Fressen wie man kotzen möchte. Muss ich meine Trillerpfeife wieder entstauben.
     
  9. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Wow, das ist krass. Was für W*chser...
     
  10. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Aber normal, zeigt mir mal einen größeren Betrieb wo es anders ist, gibt es einfach nicht.
     
  11. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.346
    Hat nicht der Nintendo Boss damals auf die Hälfte seines Lohns verzichtet?

    Aber ja sowas gibt es wirklich nicht. Siehe VW beim Diesel Skandal.
     
  12. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.194
  13. r2d22019 Active Member

    r2d22019
    Registriert seit:
    23. Oktober 2019
    Beiträge:
    43
    Ich hätte gerne mal eine Partei, die sich mal damit befasst wie veraltet das Schul/Bildung System in Deutschland, gerade NRW ist. Dazu noch bitte wieder mehr Rechte für Arbeitnehmer und weniger Arbeitgeber.

    Denn ich hab es damals als Kind und Jugendlicher nicht verstanden, und heute als Erwachsener noch weniger.

    Warum Kinder/Jugendliche nicht einfach auch außerhalb Abi bei den Fächern gefördert werden, wo ihre Stärken liegen und später die abwählen dürfen, wo einfach gar kein Interesse mehr vorhanden ist.

    Was das Andere angeht. Ich finde, dass in den letzten Jahren immer mehr die Rechte der Arbeitnehmer mit Füßen getreten wurden.
    Eigentlich arbeiten sich viele kaputt bis zum Burnout oder Selbstmord.

    Klar. Das sind keine schlimmen Verhältnisse wie z.b im Japan, aber langsam müsste sich mal was ändern. Sonst wird es noch dazu.

    Außerdem nerven mich Fake Penner, die echten Penneen das Leben schwer machen.

    Meistens daran zu erkennen, wenn die entweder das Geld nur so haben wollen ( Willst denen was zu essen holen und dann heißt es, ich will Geld... ), die mind 2 Kinder dabei haben, wo dann diese Kinder mit gezwungen werden zu kriminellen Dingen. Weil ein Clan da ist um die Leute zu verarschen/verunsichern.

    Zu guter Letzt die absolute Dreistigkeit. War mit Freunden unterwegs und haben einen auf der Straße sitzend/bettelnd gesehen.

    30 Minuten später haben wir den gleichen Typen in ein normales Auto steigen sehen wie er weg fuhr. Leider haben wir Deppen uns das Kennzeichen nicht gemerkt.

    Hätten der Poilzei nur zu gerne was dazu gesagt.

    Schade, dass mein Vertrauen zu Menschen seit Jahren im Eimer ist und es, egal was ich tue, erlebe, dann durch solche scheiß Einzel Aktionen von manchen Menschen wieder bestätigt wird.
     
  14. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Bettlern auf der Straße geb ich schon seit Ewigkeiten nichts. Obdachlose haben genug Möglichkeiten um von der Straße zu kommen.

    Da bleib ich lieber bei meinen Spenden ans Kinderheim und Kinderhospiz.
     
  15. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.194
    Köln ist verseucht von solchen "Bettlern".
    Als ich noch täglich mit der Bahn gependelt bin hat mich mal eine Frau angesprochen am Gleis. Offensichtlicher Junkie.
    Ihre Geschichte war Herzergreifend. Sie war mit einer Gruppen Studenten aus Frankfurt nach Köln gekommen. Sie haben einen getrunken, und die sind dann ohne sie gefahren. Ihre Freundin die dabei war hat leider ihre Geldbörse in ihrem Rucksack und sie hat nun kein Geld mehr. Darum solle ich ihr doch bitte 2 Euro geben damit sie ein Ticket nachhause kaufen kann. Mir wären beinahe die Tränen gekommen! Hab ihr natürlich nichts gegeben.

    2 Wochen Später stand sie wieder vor mir. Gleiche Geschichte. Gleiche Reaktion von mir.
    Die Woche darauf, gleiche Spiel nochmal.
    EIn paar Tage später, ihr ahnt es. :ugly: Dann habe ich sie ganz erschrocken gefragt wie oft sie ihr das denn noch passieren soll bis sie es lernt. Ihr Blick hätte mich beinahe umgebracht. :ugly:

    Zum Thema Arbeitnehmerrechte/Arbeitgeberrechte.
    14 Jahre Union. Mehr muss man nicht sagen oder? Da ändert auch eine SPD nichts die das S in ihrem Namen seit Schröder und Münte nicht mehr verdient hat.
     
  16. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Nicht wenn du männlich bist und helle Haut hast, dann wirst du ewig weggeschickt und noch ausgelacht für dein Schicksal, ich kenne genug denen es so ergeht deshalb scheue ich mich nicht das hier offen zu sagen auch wenn ich mich damit unbeliebt mache.
     
  17. PS3 Mini-Me der (Selbst)Gerechten

    PS3
    Registriert seit:
    1. Februar 2014
    Beiträge:
    2.478
    Haha sehr gut :hammer:
    Ich gebe Bettlern auch grundsätzlich nichts. Auch wenn ich manchmal Mitleid bekomme. Aber wie Johnny sagt, es gibt bessere Wege um an Geld zu kommen.
     
  18. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Das ist totaler Quatsch. Den meisten Obdachlosen/Bettlern passiert das nicht von ungefähr. Gerade mit heller Haut und deutsch sprechend ist man da schnell wieder raus, wenn man den Arsch hoch kriegt.

    Da muss viel passieren um durch das SGB II und SGB XII zu fallen.
     
  19. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Halte es ruhig für Quatsch, glaube auch ruhig das geholfen wird, denke ruhig die Leute seien selbst an ihr Schicksal schuld, die Realität sieht anders aus, das es viele osteuropäische Bettlerbanden und Junkies gibt die die Leute belügen und betrügen ist allerdings wahr nur eben ein anderes Thema, und hier werden daher die falschen Leute niedergemacht, hast du jemals mehr Kontakt gehabt mit armen Menschen als den blöden Spruch: Haste mal nen 1€?
    Warst du mal ganz unten? Nein? Meine Familie aber schon, ich weiß wie schnell man unverschuldet alles verlieren kann, wie man behandelt wird und wie schwer es ist da wieder hinaus zu kommen, vor allen wie schwer es den Männern gemacht wird.
    Und jetzt darfst du dich aufregen weil ich dir widerspreche und für die Schwächsten im Lande immer noch einstehe. Nenn mich Nazi oder Gutmensch, das tangiert mich beides nicht.
     
  20. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Zufälligerweise komme ich in meinem Beruf öfter mit Obdachlosen in Berührung. Ich saug mir also nichts aus den Fingern. Ich unterstell Deiner Familie auch nichts. Wie auch? Ich kenn Euch nicht. Nur von Deinen nicht netten Schilderungen über sie.

    Was unterstellst Du mir hier unterschwellig? Ist doch gut wenn jeder seine Meinung hat.

    Der Einzige, der Dich hier ständig angreift bist Du selbst. Hör mal auf Dir so schrecklich leid zu tun.

    Und denk nicht, andere können es nicht so schwer haben wie Du. Hab schon verdammt viel im Leben durch. Man hat halt die Wahl: Zerbrechen und jammern oder mit einem Lächeln aufstehen und stärker werden.
     
  21. Bothex Isaac

    Bothex
    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14.745
    Ort:
    Im Keller
    In großen Städten mit Wohnungsnot scheint es aber wirklich schwer zu sein da wieder herauszukommen, weil es zu viele Obdachlose gibt für die vorhandenen Plätze / Sozialwohnungen. Das sehe ich wenigstens immer bei diesen ganzen Reportagen von ZDF etc.
     
    Trask gefällt das.
  22. Oli_Anderson Well-Known Member

    Oli_Anderson
    Registriert seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Vienna
    So alle mal durch atmen und jetzt haben wir uns alle wieder lieb... Quer durch alle Threads. :frieden::xmas:
     
    Trask gefällt das.
  23. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Das stimmt. Aber warum auf Köln, Berlin, Frankfurt oder Hamburg festlegen? Es gibt sehr viele andere nicht ganz so prominente Städte.
     
  24. Soschiro Well-Known Member

    Soschiro
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    18.346
    Naja mein Kumpel sein Vater hat auf der Straße gelebt. Als er dann Krebs bekam und aufs Amt ging und sich drum gekümmert hat. Hatte er sehr schnell eine dach über den Kopf medizinische Verpflegung und nachher sogar eine Protese.

    Zu Arbeitgeber/Nehmerrechte würde ich sagen das es den Leuten in dt da echt gut geht.
    Das Problem ist eher der Staat der sich zu viel abzweigt und dann nicht damit vernünftig umgeht.
     
  25. Bothex Isaac

    Bothex
    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14.745
    Ort:
    Im Keller
    Viele legen sich da halt fest, wie viele Rentner auch.
    In München sind die arm, in Oberfranken würden die super auskommen - trotzdem lieber in München wohnen.
    Ich würde nie in einer teuren Stadt wohnen bleiben, wenn ich nicht entsprechend gut verdiene.
    Obwohl das mit der Miete ja egal ist, wenn das Amt diese übernimmt.
     
  26. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Ich kann jetzt hauptsächlich von Köln sprechen und da ist es hart angemessenen Wohnraum zu finden. Kölner Umland ist aber okay.
     
  27. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Genau, weil man als männlicher Weißer so viele Nachteile hat :ugly:
     
  28. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Auch wenn man dies nicht wahrhaben möchte aber ja die hat man durchaus, vor allen in Vergleich zu Frauen, und ich weiß nur zu genau worüber ich schreibe, da kannst du ruhig lachen. Das Märchen vom privilegierten weißen Mann ist auch nur das, ein Märchen, wer gehört denn mehrheitlich zu den ärmsten Bevölkerungsanteil, hat die harten Jobs, bekommt kein Sorgerecht, darf nach der Scheidung den Expartner finanzieren, darf später in Rente obwohl er früher stirbt, ist meistens Obdachlos, hat die höhere Selbstmordrate, hat eher Depressionen bekommt aber seltener Hilfe etc? Das ist der Mann.
    Wenn ihr wirklich eine bessere Gesellschaft wollt, dann seid endlich fair und behandelt die Menschen mal vernünftig und nehmt eure Vorurteilsscheuklappen endlich ab!
     
    PS3 gefällt das.
  29. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Sorry, selten so viel Quark in ein paar Zeilen gelesen. Ich glaub, ich muss nicht im Detail darauf eingehen.

    Wie du dir vielleicht denken kannst, bin ich selbst ein weißer, männlicher Mitteleuropäer und fühle mich dadurch nicht benachteiligt, im Gegenteil.
     
  30. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Wenn du meinst, Statistiken zeigen aber das es eben kein Quark jst, ich habe allerdings selbst schon Diskriminierung erlebt wegen den Geschlecht und ja auch wegen der Herkunft(Ich habe einen Multikulturen Hintergrund, nur zur Info bevor da noch was kommt), genauer ins Detail möchte ich hier aber nicht gehen, kann ich aber dennoch gerne via PN machen da es einige sehr persönliche Details beinhaltet die nicht jeder wissen sollte, hoffe du verstehst das.
     
  31. goathammer farewell...

    goathammer
    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    17.466
    Ich wurde als Mann hierzulande noch nie diskriminiert. Beim Thema Sorgerecht und Co mag das vielleicht sogar teilweise zutreffend sein, aber auch hier entscheiden sich heutzutage schon mehr Gerichte für den Mann als noch früher. Dass man nach einer Scheidung Unterhalt zahlen muss, ist nur fair den Kindern gegenüber. Sonst könnten sich Väter, die irgendwann einfach keinen Bock mehr haben, recht leicht aus dem Staub machen und die Frauen mit den Kindern im Regen stehen lassen (was auch so oft genug passiert). Ansonsten haben mit den üblichen Vorurteilen, Nachteilen im Job usw. doch noch eher Frauen zu kämpfen.

    Wenn du einen multikulturellen Hintergrund hast, bist du eben nicht der klassische, weiße Mitteleuropäer. Möglich, dass du dann auch mit Vorurteilen und Diskriminierung konfrontiert wirst. Du musst dazu natürlich keine persönlichen Details preisgeben. Ich finde nur die generelle Aussage, dass weiße Männer (gegenüber anderen "Gruppen") Nachteile hätten, ziemlich Banane.
     
  32. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.194
    Ja. Und die ganzen Städter kommen in meine Ecke und bezahlen für bessere Gartenlauben Preise bei denen man nur mit dem Kopfschütteln kann.
    Vor 10 Jahren als ich meine Ausbildung begonnen habe wurde ich von Mitschülern in der Berufsschule noch aus Spaß "ausgelacht".
    Sackeifel, ihr habt Strom? Etc. Pp.
    Heute bezahlen diese Leute 500.000 Euro für 08/15 Häuser. Für Köln mag das ja Günstig sein, aber für den ach so wichtigen "Mittelstand" ist das schon viel. Und ich heule hier nicht rum da ich selber recht Kräftig verdiene. Aber dieses grauen hab ich jetzt erst selber gemerkt als meine Verlobte und ich uns ein Haus gesucht haben. Wir sind jetzt fündig geworden, aber ein Stück weg von der "hippen Stadt in der Voreifel". Unser dämlicher CDU Bürgermeister pflastert derweil weiter jedes Stück Grün zu um Steuern zu kassieren. Aber trotzdem mit "wohnen im Grünen" werben. Jeder wünscht dem die Pest an den Hals, aber keiner der alten Säcke kommt auf die Idee den abzuwählen. Weil ist ja CDU, was soll man sonst wählen? :ugly:
     
  33. Johnny Dread Load"*",8,1: Moderator

    Johnny Dread
    Registriert seit:
    15. Oktober 2006
    Beiträge:
    15.803
    Ort:
    NRW
    Bin froh, dass Ihr ein Haus gefunden habt. Häuser sind überall so teuer geworden. Das ist echt heftig im Gegensatz zu früher.

    Bei mir in der Stadt in Rhein Sieg Kreis pflastert der CDU Bürgermeister auch alles zu und ist auf jeder Party präsent.

    @Trask
    Ihr habt ein Haus, Du arbeitest, Deine Eltern sind viel im Urlaub, Du hast noch Relikte aus Deiner Kindheit und hättest bereits Verkauftes behalten können. Wenn Deine Familie unverschuldet in die Obdachlosigkeit gekommen ist, scheint Ihr es ja gut da wieder rausgeschafft zu haben und das komplett ohne Hilfe weil Ihr weiß seid? Nicht schlecht.
     
  34. Echelon The Day You Die Is The Day I Smile

    Echelon
    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    21.179
    Ort:
    hinterm Mond rechts ab
    [...]scheint Ihr es ja gut da wieder rausgeschafft zu haben und das komplett ohne Hilfe obwohl Ihr weiß seid? Nicht schlecht. ;)

    Mal ernsthaft, das glaubt doch wohl niemand mehr ernsthaft. Ich halte das alles nur noch für erstunken und erlogen was er da von sich gibt.
     
  35. SonOfOdin GPF-Verschwörungstheoretiker

    SonOfOdin
    Registriert seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    9.194
    Es ist eklig. Vorallem weil jeder weiß das die Leute bereit sind das zu zahlen. Als ich die Maklerin unseres Hauses gefragt hatte ob man am PReis was machen könnte war sie knall ehrlich. "Natürlich. Aber dann suchen wir uns einen anderen Läufer." :ugly:

    Back to to topic.
    Grad wollte ich Episode 9 im Kino um die Ecke Reservieren.
    Natürlich nur in 3D und mit Atmos zu sehen.... :kotz:

    17.50€ PRO TICKET!

    Und da fragt man sich wirklich warum die deutschen nicht mehr ins Kino gehen?!
     
  36. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    So war es tatsächlich, wir hatten mal alles verloren aber der Preis für den Wiederaufstieg war sehr hoch, körperlich sind beide kaputt und ja staatliche Hilfe gab es keine, und ja ich denke das wir auch teilweise ausländische Wurzeln (aber Innereuropäisch) haben hat damit zu tun. Aber danke.

    Das (von mir) eingeklammerte war wohl sarkastisch gemeint nicht wahr?
     
  37. Trask Der Spiele-Nerd

    Trask
    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    5.021
    Ort:
    Phantomhöhle
    Ja vielen dank aber nein es ist nicht gelogen aber danke das du einen so einschätzt, ich verkneife mir lieber was ich über dich denke oder als was ich dich hier am liebsten bezeichnen würde hier zu schreiben sonst werde ich direkt gesperrt.

    PS: Wenn ich hier unerwünscht bin dann sagt es einfach!!!
     
  38. Bothex Isaac

    Bothex
    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    14.745
    Ort:
    Im Keller
    Das sind eben Männer, aber was hat das mit heller Haut zu tun?

    Vorher hast du ja durch eine typische Stammtischaussage impliziert, dass dunkelhäutige Geschenkt bekommen, man als hellhäutiger jedoch gucken muss, wo man bleibt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
Top